Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Sehales

„Victory“-Event - Teil 2

43 comments in this topic

Recommended Posts

[F_M_B]
[F_M_B]
Beta Tester
1,007 posts
6,061 battles

@Sehales

1. Schön, dass ihr jetzt direkt zu Beginn das Enddatum angebt. Bitte so beibehalten.

2. Wenn man die Murmansk bereits im Hafen hat und sie dann nochmal im Rahmen des Events für Rationsmarken kauft. Bekommt man dann eine Erstattung in Form von Dublonen? Ingame steht da nichts. Ok, wurde nachträglich eingefügt.

 

Edit: 3. Wenn man Ingame unter Kampfaufträge => Events => Freundschaftlicher Wettbewerb: "Victory" schaut, steht da, dass das Event bis zum 27.06 geht. Aber erspielen kann man sich die Rationsmarken nur bis zum 25.06?

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[UN3]
Players
461 posts
9,350 battles

Durch meine angeschlagene Gesundheit (ich bin schwerbehindert) und meiner Schichtarbeit sei dank habe ich halt nicht immer die Lust/Gelegenheit zu spielen.

Dadurch habe ich die Laso nicht zusammen bekommen können und habe jetzt etwas über 1k von dieser Währung aus dem vorhergegangen Victory-Event.

Jetzt frage ich mich ob man nicht eine kleine Änderung zum zweiten Victoryevent einführen könnte - ja, erst nachdem ich bemerkt habe das es jetzt eine weitere Währung gibt.

Zuerst dachte ich das ich im zweiten Victory Event diese Marken weiter sammeln könnte, da es ja derselbe Eventname ist. Leider irrte ich mich.

Es wäre eine nette Geste gewesen wenn man wenigstens die Token vom 2. Victory Event zu einem festen Kurs gegen die ersten umtauschen könnte, oder umgekehrt.

So könnte ich mir die Laso evtl. doch noch erspielen. Von zweiten Event brauche ich eigentlich nichts, außer evtl den Kapitän. 

Die Lazo war für mich in dem ersten Victory Event so ziemlich das einzige was mich interessierte.

 

Klar ist es sicher wieder mein eigener Fehler das ich irgendwo irgendwas nicht richtig gelesen hatte... aber ist es so schlimm den Spielern mal entgegen zu kommen?

 

Aber früher konnte ich mir gefühlt mehr erspielen. Von den Preisen für die Container im Arsenal/Store ganz zu schweigen.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DAN]
Players
171 posts
7,118 battles

@HunterHamburg Bist nicht der einzige hier, der schwerbehindert ist. Ich habe es auch nur geschafft mir die Laso zu erspielen, in dem ich mir zusätzlich 4 Container Sowiet-Ära gekauft habe wegen der jeweils 75 Versorgungsmarken.

 

Für Menschen mit Einschränkungen ist sowohl gesellschaftlich als auch seitens Wargaming wenig Rücksichtnahme stattfindend.

 

Des Weiteren habe ich einen Fehler entdeckt, denn ich habe mich bei der Auswahl des Schwierigkeitsgrades heute für Honor und Hoher Schwierigkeitsgrad entschieden. Angezeigte Meilensteine waren 100,  200,  400, 500 und 1500 zum Zeitpunkt der Auswahl - nun habe ich ein paar Stunden Spielzeit hinter mir und muss festellen, die Meilensteine sind 100, 200, 500, 1000 und 2000. Warum findet hier ein solcher Betrug statt? Man kann nämlich nur einmal am Tag entscheiden welchem Team man beitritt und bei diesen Meilensteinen hätte ich garantiert das andere Team gewählt. Somit wurden mir falsche Werte zur Entscheidung vorgelegt und ich wurde quasi nachträglich in einen nicht unerheblichen Nachteil versetzt. @Sehales Was soll so was? Unterstützt du etwa ein solches Verhalten?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SCHGR]
Players
8 posts
3,896 battles
Vor 5 Stunden, HunterHamburg sagte:

Durch meine angeschlagene Gesundheit (ich bin schwerbehindert) und meiner Schichtarbeit sei dank habe ich halt nicht immer die Lust/Gelegenheit zu spielen.

Dadurch habe ich die Laso nicht zusammen bekommen können und habe und jetzt etwas über 1k von dieser Währung aus dem vorhergegangen Victory-Event.

Jetzt frage ich mich ob man nicht eine kleine Änderung zum zweiten Victoryevent einführen könnte - ja, erst nachdem ich bemerkt habe das es jetzt eine weitere Währung gibt.

Zuerst dachte ich das ich im zweiten Victory Event diese Marken weiter sammeln könnte, da es ja derselbe Eventname ist. Leider irrte ich mich.

Es wäre eine nette Geste gewesen wenn man wenigstens die Token vom 2. Victory Event zu einem festen Kurs gegen die ersten umtauschen könnte, oder umgekehrt.

So könnte ich mir die Laso evtl. doch noch erspielen. Von zweiten Event brauche ich eigentlich nichts, außer evtl den Kapitän. 

Weil es für mich in dem ersten Victory Event so ziemlich das einzige war was mich interessierte.

 

Klar ist es sicher wieder mein eigener Fehler das ich irgendwo irgendwas nicht richtig gelesen hatte... aber ist es so schlimm den Spielern mal entgegen zu kommen?

 

Aber früher konnte ich mir gefühlt mehr erspielen. Von den Preisen für die Container im Arsenal/Store ganz zu schweigen.

Bei mir das gleiche, ausser das ich gesund bin ....
ich sitze jetzt auf ca 800 Marken :(
Die Preise in den Containern sind für mich wertlos :(
AUCH ICH BITTE um änderung und fortsetzung der möglichkeit, die Laso weiter zu erspielen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
6,067 posts
10,386 battles

Ich hatte auch zuwenig Zeit genug Marken für die Laso zu erspielen. Arbeiten ist halt doch noch wichtiger als spielen für mich, neben den anderen Dingen bei denen ich engagiert bin. Wie lange die Marken zu erspielen sind, war vorher schon klar. Daher sehe ich keinen Grund hier etwas zu ändern bei den Marken.

 

Geht ja auch keine Welt unter wenn man dieses Schiff (oder auch andere) nicht bekommt weil man halt keine Zeit hatte.

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5,189 posts
7,035 battles

Wenn es wenigstens ein gutes Schiff wäre, würde ich das Gejammer halbwegs nachvollziehen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIC]
Players
3,524 posts
17,084 battles

Ich hab mich bei Teil 1 gar nicht mehr auf das Schiff konzentriert. Die letzten 2 Schiffe, der deutsche BB und die Exeter wären beide  mehr mäh, als brauchbar. Schätz die Laso wird sich da ebenfalls eingruppieren.

Die Zeit das es brauchbare, er spielbare Premiums seitens WG gibt, ist schon lange Geschichte. Wie schon bei Teil 1 erwähnt. Finde dieses Evrent als eines der langweiligsten bisher. Dieses permanente Dauergrinden geht mir inzwischen auf den Zeiger.

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
826 posts
11,490 battles
On 5/30/2019 at 11:55 AM, Spartan_93 said:

2. Wenn man die Murmansk bereits im Hafen hat und sie dann nochmal im Rahmen des Events für Rationsmarken kauft. Bekommt man dann eine Erstattung in Form von Dublonen? Ingame steht da nichts.

Klick mal die Murmansk im Arsenal an. In der Beschreibung (zumindest im englischsprachigen Client) steht, dass es bei schon vorhandener Murmansk 3000 Dublonen stattdessen gibt.

 

1 hour ago, YC_Yello said:

Die letzten 2 Schiffe, der deutsche BB und die Exeter wären beide  mehr mäh, als brauchbar. Schätz die Laso wird sich da ebenfalls eingruppieren.

Die Lazo ist relativ nützlich als Premiumschiff für einen sowjetischen IFHE-Kreuzerkapitän. Nicht OP, aber auch nicht unterdurchschnittlich auf T7.

 

1 hour ago, YC_Yello said:

Die Zeit das es brauchbare, er spielbare Premiums seitens WG gibt, ist schon lange Geschichte.

Wenn man sich nur die Events ansieht, gab da seit Anfang 2018 (in dieser Reihenfolge) folgende komplett kostenlose Eventschiffe zu erspielen:

  • Murmansk
  • Lazo
  • Exeter
  • Prinz Eitel Friedrich
  • Dreadnought
  • Warspite oder Gallant
  • Indianapolis
  • Tachibana Lima
  • Varyag
  • Aigle
  • Duke of York

Für mich persönlich waren da Warspite und Duke of York die Highlights...ja, Duke of York. Ich mag den Kahn tatsächlich. Die verbesserte AP-Performance ist durchaus nett. Insgesamt finde ich die Mischung ok. Und davor gabe es im Grunde auch nur ein echtes kostenloses Event-Highlight, und das war die Kamikaze R im Frühjahr 2016.

 

Die wirklichen Highlights an kostenlosen Premiumschiffen waren und sind gegen freie XP, Kohle oder Stahl erhältlich. Ihr großer Pluspunkt ist, dass sie bis auf wenige Ausnahmen T9 oder T10 sind. Das war ein einfach enormer Sprung bei Schlagkraft und Crediteinkommen gegenüber den Events, in denen es maximal T7-Pötte komplett kostenfrei zu erspielen gab. (Ist man etwas lockerer und lässt 89 Cent als Investment zu, kommt die Cossack auf T8 hinzu).

 

Unter dem Strich bin ich aber zufrieden. Mit gutem Ressourcenmanagement kann man auch f2p an die FXP- und Kohleschiffe rankommen. Ist man darüber hinaus noch kompetitiv unterwegs, sind auch Stahlschiffe erreichbar.

 

1 hour ago, YC_Yello said:

Wie schon bei Teil 1 erwähnt. Finde dieses Evrent als eines der langweiligsten bisher. Dieses permanente Dauergrinden geht mir inzwischen auf den Zeiger.

Richtig toll finde ich es auch nicht. Selbst wenn man die undurchsichtige Informationspolitik im Bezug auf die verschiedenen Tokens mal beiseite lässt, bleibt eine Anreizsetzung zu hochstufigen Schiffen, die eine hohe Wahrscheinlichkeit für Achievements mit sich bringen, sowie zum Killsteal. Die Missionen schwanken zwischen trivial und von vornherein sehr unwahrscheinlich (Sekundärtreffer mit einem Nicht-Graf Zeppelin-Träger, Spotting-Ribbons mit einem Zerstörer in einem Spiel mit 2 CV,...) und motivieren leider auch manchmal zum ineffizienten Spiel (6 consumables benutzen...woraufhin Radar und Sonar gleich in der ersten Sekunde ausgelöst werden...).

Was gut ist, das ist dass man theoretisch einfach so spielen kann und dabei nebenher Punkte sammelt. Und dass dies auch im Coop geht, wenn man will. Sobald man aber ein bestimmtes Ziel anvisiert, kann man leicht in ein Stressgefühl rutschen, an dem gleichermaßen WGs Missionsdesign und die eigene Psyche beteiligt sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIC]
Players
3,524 posts
17,084 battles
Vor 22 Minuten, Belustigungspanda sagte:
  • Murmansk
  • Lazo
  • Exeter
  • Prinz Eitel Friedrich
  • Dreadnought
  • Warspite oder Gallant
  • Indianapolis
  • Tachibana Lima
  • Varyag
  • Aigle
  • Duke of York

Mir fehlen davon jetzt die Lazo und die Warspite.

 

  • Duke of York -nicht so dolle. Geht aber
  • Aigle -fand ich zu ihrer Zeit recht brauchbar.
  • Varyag -ist ok, hätte aber richtig gut sein können
  • Die Lima -ist nur n Clone, den ich auch schon habe.
  • Indianapolis -geht so, eher mäh
  • Gallant -kann ich nichts zu sagen, außer das ich sie habe
  • Dreadnoght -hält nicht was sie versprach, also eher mäh
  • Prinz Eitel -hätte gut sein können, ist aber seitens WG in die mäh Liga gewandert
  • Exeter -ist mäh, einfach zu langer Reload
  • Lazo -hab ich jetzt als erstes erspielbares Premiumschiff nicht mehr erspielt
  • Murmansk -auf ihrem Tier klasse Schiff, leider mit nem Abo auf Low Tier. Ist aber eines der ersten Schiffen des Spiels und war mal unwahrscheinlich stark

 

 

Gab zu Anfang einige Premiums die heute noch sehr stark und aus diesem Grund nicht mehr erhältlich sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
826 posts
11,490 battles
1 hour ago, YC_Yello said:

Gab zu Anfang einige Premiums die heute noch sehr stark und aus diesem Grund nicht mehr erhältlich sind.

Wenn, dann waren das aber (abgesehen von der Kamikaze R) keine frei erspielbaren Schiffe. Hier die restlichen Event-/Kampagnen-/Codepötte bis Ende 2017 seit WoWs seinen offiziellen Release hatte:

  • Albany
  • Emden
  • Tachibana
  • Kamikaze R
  • Katori
  • Campbeltown
  • Graf Spee
  • Shinonome
  • Mikasa
  • Smith
  • Oktoberrevolution
  • Vampire

Da sind zwar einige auf ihrer Stufe sehr gute Schiffe dabei (Katori, Vampire...und ich mag die Tachibana genauso wie die Smith), doch aus dem Verkauf genommen hat WG davon nur die Kamikaze.

 

Edit: Erspielbar, aber keine echten Premiumschiffe waren noch die ARP- (und Dragon-)Varianten der Kongo, Myoko und Atago.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
2,835 posts
14,204 battles
9 hours ago, YC_Yello said:

Ich hab mich bei Teil 1 gar nicht mehr auf das Schiff konzentriert. Die letzten 2 Schiffe, der deutsche BB und die Exeter wären beide  mehr mäh, als brauchbar. Schätz die Laso wird sich da ebenfalls eingruppieren.

Die Zeit das es brauchbare, er spielbare Premiums seitens WG gibt, ist schon lange Geschichte. Wie schon bei Teil 1 erwähnt. Finde dieses Evrent als eines der langweiligsten bisher. Dieses permanente Dauergrinden geht mir inzwischen auf den Zeiger.

Jo, langweilig ist es. Teil 1 habe ich dennoch gerne mitgemacht, und die Laso in den Hafen geholt. Sie ist recht speziell, und verlangt vom Kapitän, über 20 Km hinweg mittels Bogenlampen ein bewegliches Ziel zu treffen. Wird sie aufgedeckt, war es das auch schon. Einzige Ausnahme: Sie kommt in eine Level 5 oder 6 Gefecht. Da kann sie dann räubern, was andere Level-7-Schiffe jedoch ebenfalls schaffen.

 

Nun denn, aus dem Teil 2 des Wettbewerbs werde ich mich weitestgehend, wie auch bei den gewerteten, ausklinken. Zwecks Entspannung stehen nun Level-5 bis 7 Kreuzergefechte im CO-OP an. Schaffe ich es dabei, ein paar Rationsmarken zu ergattern, ist es schön, reichen diese, um sich Container zu holen, wird es besser. Hauptziel ist dabei die evtl. enthaltene Kohle, Nebenziele sind Flaggen, Flaggen, Flaggen. Ansonsten ist mir der Kram völlig Latte (Machiato).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
479 posts
14,609 battles

@Sehales

 

Dieser Teil 2 ist ein absoluter Fail. Wir sind jetzt ne Woche drin, und selbst am Wochenende spielen die Leute nur die 500 Punkte base Level. Es springt nur zwischen Honor und Glory hin und her, und die 2te oder gar dritte Stufe wird nicht angetastet, weil die Hürde 2000 Punkten einfach mit dem 4fachen zu hoch gesteckt ist und die Belohnung in Form von lediglich 9 Marken mehr nach dem 4fachen Zeiteinsatz für die meisten Spieler einfach keinen Return on Investment in Zeit darstellt. Was vorher schon ein Grind bei 1500 Punkten war (16 Token mehr), ist nunmehr außerhalb dessen was die Mehrheit der Spielerschaft als akzeptabel ansieht für die ausgelobten Belohnungen. Wenn nicht baldigst ein Hotfix kommt, wird der Event jeden Tag zwischen den zwei Teams pendeln und wir werden es höchst wahrscheinlich nicht einmal sehen, dass die Stufen "Very Hard" und "Extreme" freigeschaltet werden, was den Sinn des Modus ad absurdum führt. 18 von 27 Token vs 44 von 60 bedeutet das man mit der Stufe Hard im zweiten Teil prozentual auch etwas mehr Token drauflegt als noch beim ersten Teil, es "lohnt" sich also rein auf die Token bezogen mehr die Seite zu wählen, die mehr Token einbringt, aber wie man sieht, schaffen es selbst die Leute nicht die eure Grindevents hernehmen und das "Maximum" herausholen wollen, die Spieler zu übertrumpfen, die diese Ausartung von Grind nicht mehr mitmachen wollen. Wir haben Sommer, die Leute können sich besseres vorstellen als vor nem Bildschirm zu sitzten. Ergo passt euren Events an die Spielerschaft an, sonst rührt ihr hier viel Essig an, der sich auf die Langzeit gesehen, sicherlich sich nicht positiv auswirken wird.

  • Cool 8
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
388 posts

Also ich habe bis jetzt 131 Marken erspielt, also die 500 sind zu schaffen und 9 facher Zeiteinsatz, die 500 habe ich nach 5-6 Spielen und denn man jeden Tag nur die 500 Punkte spielt hat man auch 500+ Marken zusammen, außerdem bekommt ja auch noch mehr, Tagessieg und wo man im Rang steht

  • Cool 1
  • Funny 1
  • Bad 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
479 posts
14,609 battles
48 minutes ago, Stahlgeruest said:

Also ich habe bis jetzt 131 Marken erspielt, also die 500 sind zu schaffen und 9 facher Zeiteinsatz, die 500 habe ich nach 5-6 Spielen und denn man jeden Tag nur die 500 Punkte spielt hat man auch 500+ Marken zusammen

Am Thema vorbei, ist auch daneben.

  • Cool 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
388 posts
5 hours ago, Kuritaclan said:

Am Thema vorbei, ist auch daneben.

Schonmal nachgedacht das gewissen Benutzer auch jeden Tag die Seiten wechseln, der Modus läuft jetzt der 4. Tag und dann kommen die ersten die jammern! 

  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[F_M_B]
[F_M_B]
Beta Tester
1,007 posts
6,061 battles

Die Punkteverteilung für den Rankedmodus gefällt mir nicht. Nur bei Sieg Punkte zu erhalten ist sehr frustrierend, da man trotz Kills und Auszeihnungen bei einer Niederlage leer ausgeht.

 

Da ich leider wenig Zeit habe "muss" ich aber Ranked spielen, wodurch dieses Event leider noch mehr an Motivation verliert.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CLADS]
[CLADS]
Players
78 posts
11,765 battles

Der Sinn hinter dem Event ist doch, das sich der "normale Spieler" der auch noch ein Erwerbs und Familienleben hat, gerade so viele Münzen/Token zusammen bekommt , das er/sie sich diese viel zu teuren Kontainer kauft um das Schiff/Kapitän noch zu erreichen.

Mir scheint auch , das diese Kontainer immer teurer werden, von Event zu Event.

Aber gut, das ist das Geschäftsmodell von WG.

Wenn man viel Zeit investiert , ist das alles aber zu erspielen, so fair muss man sein.

Muss jeder für sich entscheiden ob 4,50€ fur einen lootbox gerechtfertigt ist oder nicht.

Ich persönlich sage nein und hoffe das solche Inhalte, wo du nicht Mal weißt was du genau bekommst von der EU verboten werden.

Das ist aber nur meine persönliche Meinung.

Und ja ich nutze Premium und gebe im Schnitt gesamt ca 10-15€ im Monat für WoWs aus.

Sehe das wie ein Abo, da mein Hauptspiel.

Das muss WG aber auch reichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIC]
Players
3,524 posts
17,084 battles

Der zweite Teil wartet wenigstens mit nem akzeptablen Trostpreis auf, wenn man die 500 für den Leichtmatrosen nicht zusammen bekommt. Im ersten Teil gabs dann ja nur "billige" Container.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DAN]
Players
171 posts
7,118 battles

Naja als ich den Preis für den Kapitän gesehen hab und geschaut habe was es an Rationsmarken (im für mich machbaren Rahmen) gibt, entschied ich mich dafür nur die Murmansk zu erwerben. Kusnetzow ist mir schon in der Bepreisung zu teuer gewesen und für die wenigen Gimmicks nicht die Marken wert (dies ist nur meine persönliche Ansicht begründet auf meiner derzeitigen Leistungsmöglichkeit im Spiel).

 

Ansonsten finde ich es irgendwie witzig, das es ständing hin und her pendelt zwischen Honor und Glory. Doch es zeigt auch, dass viele Spieler nicht gewillt sind, die von den höheren Schwierigkeitsgraden vorgegebenen höheren Punktemeilensteine zu erarbeiten. Auch ich bekam anfangs einen Grund festzustellen, das nach dem ersten Teil des Events, der zweite eher schlechter ausfallen könnte. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Weekend Tester, Players
1,707 posts
7,500 battles

Ich denke zwar, dass ich mir Kusnetzow holen werde, aber ich empfinde die Token Preise als zu hoch.

Das fühlt sich schon fast wie Arbeit an die Token zusammen zu fahren :Smile_hiding:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
479 posts
14,609 battles
1 hour ago, _Abyss_Watch3r_ said:

Ich denke zwar, dass ich mir Kusnetzow holen werde, aber ich empfinde die Token Preise als zu hoch.

Das fühlt sich schon fast wie Arbeit an die Token zusammen zu fahren :Smile_hiding:

Im Endeffekt ist es das auch, zumindest würde man nur Ranked spielen, wo man beim Win 120 Punkte bekommt und sonst nichts, wären es 34 Runden bei 50% Winrate also bei ner Spielzeit von 10 Minuten pro Match ohne menschliche Bedürfnisse locker 340+ Minuten also 6 Stunden für das 2000Punkte Cap und das für lediglich 9 Token mehr. Klar kann man im Random das ganze auch in 4 Unicum Runden durchziehen, aber die meisten Spieler werden doch höchstens 100 Punkte pro Spiel im Schnitt erzielen. Und entspreched ist alles was nicht die 500 Punkte ist einfach schon extremer Grind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DAN]
Players
171 posts
7,118 battles
1 minute ago, Kuritaclan said:

Im Endeffekt ist es das auch, zumindest würde man nur Ranked spielen, wo man beim Win 120 Punkte bekommt und sonst nichts, wären es 34 Runden bei 50% Winrate also bei ner Spielzeit von 10 Minuten pro Match ohne menschliche Bedürfnisse locker 340+ Minuten also 6 Stunden für das 2000Punkte Cap und das für lediglich 9 Token mehr. Klar kann man im Random das ganze auch in 4 Unicum Runden durchziehen, aber die meisten Spieler werden doch höchstens 100 Punkte pro Spiel im Schnitt erzielen. Und entspreched ist alles was nicht die 500 Punkte ist einfach schon extremer Grind.

Hinzu kommt ja noch, das nicht jeder Teilnehmer ein T10 Schiff besitzt. Schaut doch mal was jemand mit nem 5er oder 6er and Gefechten fahren müsste.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TEAMS]
Players
210 posts
14,805 battles
Am 1.6.2019 um 12:05, Venom_Too sagte:

Wenn es wenigstens ein gutes Schiff wäre, würde ich das Gejammer halbwegs nachvollziehen.

Es ist ein gutes Schiff, und wenn man gerne sammelt ist es kein gejammer...

Sunne abfälligen Kommentate nerven mich.....

Zumal solche Events für (wenig Spieler) oder (nicht so gute Spieler) bedeutet dass man sich die Tokens/Wertmarken erkaufen muss......

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5,189 posts
7,035 battles
2 hours ago, xxxxKillexrxxx said:

Es ist ein gutes Schiff, und wenn man gerne sammelt ist es kein gejammer...

Sunne abfälligen Kommentate nerven mich.....

Zumal solche Events für (wenig Spieler) oder (nicht so gute Spieler) bedeutet dass man sich die Tokens/Wertmarken erkaufen muss......

Sammlersicht verstehe ich.

 

Wenn man es haben muss und es nicht schafft, dann hat man wenigsten die Chance es zu erstehen.

Wo ist da das Problem?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×