Jump to content
Captain_Hook_

Flugzeugträger für Anfänger

65 comments in this topic

Recommended Posts

Players
2,226 posts
12,777 battles

Gibts es Beschreibungen für Anfänger?So richtig für Doofe und Grobmotoriker.

Ich habe mir paar "Anleitungen" auf Youtube angeschaut, leider für mich nicht brauchbar. Ich bin noch schlechter als ein Ursuppen-Noob.

 

Im Zielanflug gelingt es mir nicht, den Kurs feinfühlig zu korrigieren. Drücke ich kurz auf a oder d komme ich sofort stark aus der Richtung.

 

Ich kann bereits

starten(Tastatur [1,2,3] zweimal drücken und landen Tastatur [f] drücken.

Manövrieren im Flug Tastatur [w,a,s,d] (schneller, links,langsamer,rechts) 

 

Kann /sollte man mit Joystick fliegen?

 

In welcher (circa )Entfernung beginnt man den Zielanflug [linker Mausklick] , wie sind die Zeiten nachdem klicken, bis man wieder in den Normalflug übergeht.

 

Theoretisch Waffe auslösen [linker Mausklick], wenn Visierkreuz auf dem Ziel steht bzw mit etwas Vorhalt in Fahrtrichtung. Dies stellt sich als größtes Hindernis dar.

 

Und keine Angst, ich mache keine Zufallsgefechte

 

Bestem Dank für freundliche Hinweise.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-DRR-]
[-DRR-]
Players
134 posts
12,390 battles

mmh.... das sind teilweise sehr spezielle fragen. Zum Beispiel die Zielzeiten, Zeit für Abwurf etc. ergeben sich aus dem Träger, Skillung und Modulen. Da hilft Dir nur üben und beobachten. Als grobe Richtung... den meisten Schaden mit Raketen landest du Breitseite in den Aufbauten, mit Bombern versuche längst über dein Ziel zu kommen und bei den Torps solltest selbst du gemerkt haben, wie man die abwerfen sollte, um zu treffen ;-) Alles eine Übungssache mit ein bisschen Gefühl für Timing.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,324 posts
14,489 battles
18 hours ago, Captain_Hook_ said:

 

Im Zielanflug gelingt es mir nicht, den Kurs feinfühlig zu korrigieren. Drücke ich kurz auf a oder d komme ich sofort stark aus der Richtung.

A und D sind auch nur für grobes Manövrieren gedacht, Feinkorrekturen im Zielanflug machst Du besser mit Gefühl per Maus, dann geht auch der Spread nicht so weit auf.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,226 posts
12,777 battles

Also zum mitmeißeln. Nach dem Linksklick zu Beginn des Zielanfluges kann man das Flugzeug dann auch richtungsmäßig mit der Maus steuern.

 

PS.

Es ist mir gelungen, ein stillstehendes Übungsziel mit allen drei Waffen zu treffen, bisher jedoch nur unter Benutzung der WASD Tasten.

 

Wenn Luftabwehr eingeschaltet ist, ist es mir nur mit den Tasten nicht möglich gewesen das Ziel zu treffen bzw bei Geradeausflug  auch nur 1 Flugzeug durchzubringen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-DRR-]
[-DRR-]
Players
134 posts
12,390 battles

Nach Einleiten des Zielanfluges, wir sprechen hier jetzt von den Torpedofliegern, den du mit ausreichendem Vorhalt und nicht zu nahe am gegnerischen Schiff beginnen solltest, solltest du auf Kurskorrekturen mit A und D verzichten und nur W und S zum Vermeiden der Long- und Mid-Range Flakwolken nutzen. Korrekturen nach rechts und links solltest Du mit der Maus ausführen, auch wenn dies wesentlich träger ist. Aber dafür geht der Spread nicht so weit auf.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
3,529 posts
15,499 battles
1 hour ago, Captain_Hook_ said:

Also zum mitmeißeln. Nach dem Linksklick zu Beginn des Zielanfluges kann man das Flugzeug dann auch richtungsmäßig mit der Maus steuern.

 

PS.

Es ist mir gelungen, ein stillstehendes Übungsziel mit allen drei Waffen zu treffen, bisher jedoch nur unter Benutzung der WASD Tasten.

 

Wenn Luftabwehr eingeschaltet ist, ist es mir nur mit den Tasten nicht möglich gewesen das Ziel zu treffen bzw bei Geradeausflug  auch nur 1 Flugzeug durchzubringen.

Ja nach dem ersten Mausklick (Anflug starten) sollte man es möglichst vermeiden noch mit A und D zu steuern. Das bedeutet dann natürlich, dass man sich schon frühzeitig darum kümmern sollte aus der richtigen Richtung anzufliegen.

Zum dodgen der Wölkchen reicht eigentlich auch die Mausbewegung.

 

21 hours ago, Captain_Hook_ said:

In welcher (circa )Entfernung beginnt man den Zielanflug [linker Mausklick]

Dafür kann man sich ganz gut an der weißen Ellipse orientieren (bei Torpbombern ist es ein kleines weißes "V"). Wenn du mit deiner Staffel fliegst wandert vor dir auf der Meeresoberfläche diese Ellipse bzw. das V und zeigt dir praktisch die Minimaldistanz ab der du droppen kannst wenn du den Zielflug einleitest. Ist diese Zielhilfe schon hinter dem Gegner wirst du darüber hinaus fliegen bevor du droppen kannst. Ausnahme: Wenn du im Zielanflug "bremst" (=S-Taste), dann kannst du auch schon früher als ursprünglich angezeigt droppen. Zum bremsen brauchst du aber auch "Boost", mit leerem Balken gibt's also auch kein bremsen.

 

Das ist aber nur eine grobe Hilfe, je nach Staffeltyp sollte man sich etwas anpassen um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-KVT-]
Players
157 posts
6,758 battles
21 hours ago, Captain_Hook_ said:

In welcher (circa )Entfernung beginnt man den Zielanflug [linker Mausklick] , wie sind die Zeiten nachdem klicken, bis man wieder in den Normalflug übergeht.

Es ist zwar wirklich, wie schon erwähnt von Träger zu Träger und Tier unterschiedlich, aber für den Anfang würde ich versuchen den Angriffsflug für Torpedobomber so zwischen 5 und 7 km vom Ziel entfernt zu beginnen. Du merkst dann relativ schnell nach paar Angriffen, ob doch lieber etwas früher oder später.

Aussderm beim Anflug nicht direkt aufs Ziel zufliegen, sondern bereits vor dem Tiefflug schon entsprechend ein wenig in Fahrtrichtung vorhalten. (Dann muss man weniger korrigieren beim Tiefflug)

(Bei den Japaner mit dem entsprechenden Captainskill, kann man z.T auch schon auf 10km den Anflug starten)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,226 posts
12,777 battles

Der Träger meiner Wahl ist die Graf Zeppelin, da ich nur deutsche Schiffe spiele.

Soll nicht heißen dass ich nocht such andere Nationen spielen würde.

 

Das Einstellen auf jedes Schiff bereitet mir Mühe. Schon eine Woche Pause gleicht manchmal einer "Katastrophe" auch für Schiffe, die ich "kann".

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-KVT-]
Players
157 posts
6,758 battles
8 minutes ago, Captain_Hook_ said:

Der Träger meiner Wahl ist die Graf Zeppelin, da ich nur deutsche Schiffe spiele.

Soll nicht heißen dass ich nocht such andere Nationen spielen würde.

 

Das Einstellen auf jedes Schiff bereitet mir Mühe. Schon eine Woche Pause gleicht manchmal einer "Katastrophe" auch für Schiffe, die ich "kann".

Also den habe ich auch, bin aber auch noch in der Lernphase.

Torpedoanflug starte ich so im Idealfall auf 6km. (4 ist auch möglich, aber dann bist du nur selten richtig gut eingezielt, was meistens nur 1 Treffer zulässt)

Was wichtig ist bei der Zeppelin, ist der Torpedobeschleunigungsskill (Kapitänskill), somit ist es ein bisschen einfacher ein fahrendes Ziel zu treffen, da die Torps wirklich sehr langsam sind. Aber auch mit dem Skill, musst du immer relativ weit vorhalten.

 

Mit den Sturzbomber zu treffen ist meiner Meinung nach eine echte Glücksache. Das liegt vor allem am runden Zielkreis. Du kannst zwar von jeder Richtung anfliegen, aber bei 2 Bomben per drop und einem so grossen zielkreis ist es oft Glückssache eine doppel Zita zu erzielen. 

(Aber der Buff ist bereits im Anmarsch. Einen kleinere Zielkreis und bessere Ap-Penetration solls bald geben)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-KVT-]
Players
157 posts
6,758 battles
21 minutes ago, Captain_Hook_ said:

da ich nur deutsche Schiffe spiele.

Haha wow ich habe gerade gesehen, dass du 2500 Gefechte auf der Hermelin hast :)

Respekt für dein Durchhaltevermögen :P

 

Versuch mal auch andere Nationen zu spielen, dass hilft extrem beim Einschätzen des Gegners. So kennst du schnell und besser deren Stärken und Schwächen und kannst dies Information im Gefecht zu deinen Gunsten verwenden. 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FISTR]
Players
2,406 posts
9,117 battles
Vor 47 Minuten, CH_GEE sagte:

Mit den Sturzbomber zu treffen ist meiner Meinung nach eine echte Glücksache. Das liegt vor allem am runden Zielkreis. Du kannst zwar von jeder Richtung anfliegen, aber bei 2 Bomben per drop und einem so grossen zielkreis ist es oft Glückssache eine doppel Zita zu erzielen. 

(Aber der Buff ist bereits im Anmarsch. Einen kleinere Zielkreis und bessere Ap-Penetration solls bald geben)

Bin auch noch ein CV-Noob und spiele zur Zeit auch die GZ. Denke aber das man mit den Sturzbombern das Schiff längs angreifen sollte, da man so näher an das Schiff heran stürzen kann. Dann trifft man auch besser, da der Drop enger wird. 

Oder ist das quatsch?

 

Edit: welche Flieger benutzt du am meisten?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-KVT-]
Players
157 posts
6,758 battles
1 hour ago, Dullman84 said:

Bin auch noch ein CV-Noob und spiele zur Zeit auch die GZ. Denke aber das man mit den Sturzbombern das Schiff längs angreifen sollte, da man so näher an das Schiff heran stürzen kann. Dann trifft man auch besser, da der Drop enger wird. 

Oder ist das quatsch?

 

Edit: welche Flieger benutzt du am meisten?

Also bei den Japanern ist das definitiv so, ja. Dort ist der Zielkreis ja auch oval, weshalb ein Angriff von vorne oder hinten kommen sollte.

Aber bei der GZ ist er ja kreisrund. Deshalb spielt es ja eigentlich keine rolle von wo man kommt oder?

 

Kann das jemand mit viel CV Erfahrung bestätigen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,226 posts
12,777 battles
1 hour ago, Dullman84 said:

Bin auch noch ein CV-Noob und spiele zur Zeit auch 

Edit: welche Flieger benutzt du am meisten?

Ich übe nur...

 

 immer 1 2 3 usw

Am Ende der Übung schaue ich mir dann die ausgeteilte Damage auf dem Ziel an.

Wieviel Gesamtdamage bei wieviel Treffern. Wie hoch ist der Damagedurchschnitt bei welcher Waffe.

 

Im Laufe der Zeit stellt sich dann heraus, welche Waffe das Optimum für welches Ziel ist.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FISTR]
Players
2,406 posts
9,117 battles
Vor 9 Minuten, CH_GEE sagte:

Also bei den Japanern ist das definitiv so, ja. Dort ist der Zielkreis ja auch oval, weshalb ein Angriff von vorne oder hinten kommen sollte.

Aber bei der GZ ist er ja kreisrund. Deshalb spielt es ja eigentlich keine rolle von wo man kommt oder?

Wenn ich längs in Fahrtrichtung Stürze kann ich ja näher an das Schiff ran, da es sich ja in Sturzrichtung mitbewegt. Somit habe ich mehr Schiff im Zielkreis und die Bomben treffen so wenigstens sehr wahrscheinlich  das Schiff, ob sie in die Zita fallen, entscheidet das RNG.

Leider ist mir das erst vor 3 Spielen aufgefallen und daher kann ich nicht sagen ob es wirklich stimmt, da die Probe noch zu klein ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,226 posts
12,777 battles

Weitere Frage die Flugzeuge der Zrppelin werfen PD 500 ab.

 

Hat jemand schon mal einen Fall gehabt nach dem dieser Bombentyp am Ziel zerschellt ist (shatter).

 

Dies sollte niemals vorkommen  PC und PD typen prallen höchstens ab. Da die Bombenhüllen sehr stabil sind und bei Abwurfhöhen unter 5 km weder zu Bruch gehen(getestet) noch wesentlich verformt werden. Die Abwurfbedingungen bei Sturzflugangriff

Abwurfhöhe 1200 m 

Abwurfgeschwindigkeit 500 km/ h

Abwurfwinkel 60 grad (senkrechter Abwurf =90 grad)

Alle Panzerbrechenden Bomben besaßen neben einer verzögerten Zündung von 0,12 sek bei erfolgreichem Durchschlagen auch einen abgestimmten Beschleunigungzünder der die Bombe bei Verzögerungen von >800g sofort zur Explosion bringt.

 

Da existiert nur ein Problem beim Abwurf im Sturzflug hat diese nur einen Durchschlag um 120 mm.

Abhilfe durch RS (Raketenantrieb) die tusätzliche Beschleunigung ermöglicht höhere Aufprallgeschwindigkeit Durchschlag dann um 180 mm.

 

1047614161_PC500a.thumb.jpg.b00225c04285de68b890858aab721f3e.jpg

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
3,529 posts
15,499 battles
1 hour ago, CH_GEE said:

Also bei den Japanern ist das definitiv so, ja. Dort ist der Zielkreis ja auch oval, weshalb ein Angriff von vorne oder hinten kommen sollte.

Aber bei der GZ ist er ja kreisrund. Deshalb spielt es ja eigentlich keine rolle von wo man kommt oder? 

 

Kann das jemand mit viel CV Erfahrung bestätigen? 

Naja so wirklich viel Erfahrung mit den neuen CV habe ich zwar nicht, aber ich würde trotz kreisrundem Dropkreis trotzdem eher längs abwerfen, einfach weil ich dann ggf. zumindest noch irgendwie treffe wenn ich den richtigen Moment verpenn.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-KVT-]
Players
157 posts
6,758 battles
57 minutes ago, wanninger17 said:

Naja so wirklich viel Erfahrung mit den neuen CV habe ich zwar nicht, aber ich würde trotz kreisrundem Dropkreis trotzdem eher längs abwerfen, einfach weil ich dann ggf. zumindest noch irgendwie treffe wenn ich den richtigen Moment verpenn.

Ja das stimmt schon. Das mach ich meistens auch, aber wenn's schnell gehen muss, dann kommt bei mir der zweite Angriff halt direkt danach von der Seite. Ein grosser Vorteil gegenüber den anderen Nationen die das nicht können.

 

Ich glaube mein Problem ist nicht das Zielen, sondern das RNG oder die schlechtere PEN gegenüber den Japanern.

Selbst bei voll eingezieltem Kreis kam es nun schon mehrfach vor, dass beide Bomben verfehlen (eine links die andere recht). Das passiert zwar meist auf schmale Ziele. Freu mich trotzdem auf den Buff :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
26 posts

Wie ich im Englischen Forum gelesen hab zählt bei AP Bomben der Aufprallwinkel mit. Man muss also darauf achten nicht zu spät (wenn die Flieger schon wieder hochziehen) abzuwerfen. Auf RL Daten würde ich nicht zu viel geben, die Entwickler haben zwar einiges RL mäßig drinn, aber am Ende ist es halt ein Game für die Masse (nicht Burning Steel. Das waren noch Zeiten, alles war besser und wir haben nie gelogen ;) ).

Nach meiner Erfahrung darf man sich auch nicht zu sehr auf das Zielkreuz verlassen. Gerade die Bomben scheinen mir nach dem Abwurf weiter zu fliegen. Also bei einem "Präzisionsangriff", etwas früher auslösen. Raketen dagegen fliegen sehr flach, also etwas später auslösen, dann triff man höchst wahrscheinlich immer noch die Aufbauten und da machen die Raks am meisten Schaden.

Die Kapitänsskills sind bei CV glaube ich auch sehr wichtig. Der 10% Flak Bonus und die erhöhte TPs würde ich empfehlen. Wenn du deinem bevorzugten Angriffsflugzeugen noch die 7,5% TP Bonus der Trägers gibst, leben die Flieger ca. 25% länger. Das ist eine Menge gegenüber den paar Prozent Vorteil der anderen Skills (die dir nix bringen wenn die Flieger tot sind). Bei der GZ ist es wohl am besten die Bomber zu buffen.

Hoffe es hilft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,226 posts
12,777 battles

Bei mir wirds nicht besser. 

Im übungsraum ein Unentschieden gegen stehendes Ziel Zerstörer erreicht.

 

Ich bekomme einfach die Lenkung nicht in den Griff egal Maus oder Tastatur. Eine Bewegung und Kurs ist totalverrissen.

 

Dann muss ich mal was sagen, Verglichen mit einem Schiff wendet ein Flugzeug auf einem Pfennigstück.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
97 posts
10,680 battles

unkonstruktiv und keine Hilfe im Anfängerbereich

Edited by _Propaganda_Panda_
Unkonstruktiv und keine Hilfe
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
388 posts

Bei den Britten ist das egal, wenn man mit dem Torp Bombern dann A oder D drückt, vorausgesetzt vorher ist der Winkel schon eingestellt justiert

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5,710 posts
12,384 battles
Vor 7 Stunden, Halja1945 sagte:

unkonstruktiv und keine Hilfe im Anfängerbereich

Wenn rumjammern willst mach es woanders.

Er bittet um Hilfe und nicht klagegesänge...

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
404 posts
7,301 battles
Vor 10 Stunden, Captain_Hook_ sagte:

Bei mir wirds nicht besser. 

Guck mal bei Twitch wenn @TT_ReWinD streamt, der kann das mit den CV ganz gut.

Er war sogar so cool und hat sich extra um mir was zeigen zu können ne Ranger in den Hafen gestellt. Hat mir sehr gute Tipps gegeben bzgl. Zielauswahl und Vorgehensweise im Early Game, was mir sehr geholfen hat.

 

Kanns nur Empfehlen

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
3,886 posts
13,630 battles

wer moechte was wissen?
Kann ich beim naechsten stream sicherlich machen, dann kann ich auch n paar uebungen zeigen, je nachdem wer was wissen will kann ich da was vorbereiten. welche fragen/probleme gibts denn noch? nur die oben genannten, hat sich schon was geklaert, haben sich neue aufgetan?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
404 posts
7,301 battles
Vor 2 Minuten, TT_ReWinD sagte:

wer moechte was wissen?
Kann ich beim naechsten stream sicherlich machen, dann kann ich auch n paar uebungen zeigen, je nachdem wer was wissen will kann ich da was vorbereiten. welche fragen/probleme gibts denn noch? nur die oben genannten, hat sich schon was geklaert, haben sich neue aufgetan?

@Captain_Hook_ - Kanns noch besser laufen ?

 

das war doch die Steilvorlage um sich zu verbessern. - Marcel RESPEKT !!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

×