Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
_Propaganda_Panda_

Thunderer Tier X

233 comments in this topic

Recommended Posts

Players
1,673 posts
4,314 battles

Summa summarum liest sich das hier ja durchaus wie ne Kaufempfehlung.

Kann sie in Punkto Spielspaß mit der Smolensk mithalten? Letztere wird ja, so wie ich mich belesen habe, eigentlich als stärker eingeschätzt, aber ich finde HE-Schleudern ab einem gewissen Punkt etwas widerlich...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,699 posts
14,482 battles
Vor 15 Stunden, HaLordLe sagte:

Kann sie in Punkto Spielspaß mit der Smolensk mithalten?

Da liegt halt die Bewertung allein im Auge des Betrachters... nix können außer "Schiffe aus sicherem Nebel abfackeln" und aufgedeckt schneller weg zu sein als ein Baisertörtchen bei nem WeightWatchers-Treffen, ist zb für mich die absolut öde Umkehr von "Spaß" und spielerischem Reiz. Die Smolensk würde ich höchstens für Credits erweben - und das auch nur, wenn ich sie gehässig an den erstbesten Hans für Echtgeld/Dublonen weiterverkaufen könnte. :Smile-_tongue:

 

 

Vor 15 Stunden, HaLordLe sagte:

Letztere wird ja, so wie ich mich belesen habe, eigentlich als stärker eingeschätzt,

Im Random mit gutem Teamsupport möglicherweise, da sieht man sie allerdings bisher aber auch weit öfter als die Thunderer = d.h. hinterlässt quantitativ mehr Eindruck. In Ranked zumindest kommt mir der russische Wandergrill eher überschaubar nützlich vor.... da hatten bisher wenige nen beeindruckenden Auftritt, außer als First Kill... ich würde eine Stalingrad im Team im Zweifel jederzeit vorziehen.

 

Thunderer dagegen ist finde einfach ein fairer, solider Deal: empfindliches Chassis, aber rundum potente Kanonen. Mir macht das Paket jedenfalls Spaß - und sie hat denke auch flexibleres Potenzial als eine Conqueror, auch wenn ich die nur aus Beobachtung kenne.

Nach DMG und XP performe ich mit der Hindi zwar (aktuell noch) besser, gerade in Ranked mit den vielen BBs hat die Thunderer aber einfach den Alphaschlag und Rundum-Impact, den ich im CA oft vermisse. Kills/Winrate > Damage. Und das macht mir halt das entscheidende Quentchen mehr Spaß. 

Bei mir kommt halt auch dazu, dass ich sonst noch kein BB auf T10 hatte (außer zu Leihfahrten).

 

Die 457er haben einfach auf jeden Gegner ne böse Antwort - das einzige Manko, an dem ich auf long range noch gern mal strauchele, ist die für mich ungewohnt lange Granatenflugzeit.

 

 

Zitat

aber ich finde HE-Schleudern ab einem gewissen Punkt etwas widerlich...

Ich auch. Nämlich bei allem über T1. :Smile_trollface:

  • Cool 1
  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OHBOY]
Beta Tester, Beta Tester
347 posts
11,969 battles
Vor 32 Minuten, Qu1ck_Silver sagte:

Die 457er haben einfach auf jeden Gegner ne böse Antwort - das einzige Manko, an dem ich auf long range noch gern mal strauchele, ist die für mich ungewohnt lange Granatenflugzeit

 

Joa, die Britische Arc ist auf Long Range ziemlich unbrauchbar. Zumindest was die AP betrifft.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
128 posts
8,790 battles
On 12/16/2019 at 10:51 AM, Qu1ck_Silver said:

Thunderer dagegen ist finde einfach ein fairer, solider Deal: empfindliches Chassis, aber rundum potente Kanonen.

Das empfindliche Chassis, darf man ruhig hoch 3 gewichten. Unglaublich wie jede He Granate da Schaden macht. Das Schiff ist nicht einfach zu spielen, da bereits ab 2 He Schleudern du dich in Richtung Kartenrand verabschieden kannst.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,699 posts
14,482 battles
Am 20.12.2019 um 18:38, First_Defender_79 sagte:

Das empfindliche Chassis, darf man ruhig hoch 3 gewichten. Unglaublich wie jede He Granate da Schaden macht. Das Schiff ist nicht einfach zu spielen, da bereits ab 2 He Schleudern du dich in Richtung Kartenrand verabschieden kannst.

Das stimmt, aber genau das macht sie m.E. zu nem "anständig gebalancten" BB - mehr als die britischen Silber-BBs >T8, da sie ohne einen vollends surrealen, noobfreundlichen Gaga-Heal auskommt und man Potenzial verschenkt, wenn man sie nur HE only spielt.

Auf den 1. Blick scheint ein HP-Vorrat, den schon eine T9 FdG locker übertrifft, und das schadenansaugende Panzerschema ein schlechter Deal zu sein. Aber dafür hat man eben auch ein klasse Concealment und Kanonen, die dank Alpha-DMG, Pen und Genauigkeit auf Point Blank jedes Breitseite zeigende Full HP-Schiff zum Oneshot nuken können. Und wenn man sich wegen HE-Spam mal "in Richtung Kartenrand verabschieden" muss, kann man wenigstens selbst von da noch präzise und schmerzhafte Antworten senden. In der momentanen Meta ist das für mich ne recht erfrischende Abwechslung zu den dt/frz. BBs, die ich sonst im Hightier gewohnt bin.

 

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TEMP]
Players
1,047 posts
19,322 battles

Hab die Mülltonne nun auch endlich im Hafen stehen, Grüße gehen raus an den 25% Resourcen-Coupon. Die einzige Frage, die sich mir stellt (sind eher zwei bis drei):

1) Module schauen bei mir so aus:

123.png.2d8cc8083d1d97a42aafc13b9dedd1f4.png

Wäre es da nicht ratsam (weil sie über eine bessere Tarnung und HA-Genauigkeit als meine mit Elitemodul ausgestattete Conquerer verfügt) ihr das zweite Flak-Modul für 6 statt 4 Wolken zu geben? 300% mehr Damage mit dem Flugabwehrfeuer auf die Wolkenwände sind imho nicht zu verachten?! 

 

2) Hab den 19er Kapitän von meiner Vanguard hergenommen. Der ist gerade noch so geskillt: http://shipcomrade.com/captcalc/0100000000100010100001000100000119 

Würde da sich nicht eher sowas anbieten? http://shipcomrade.com/captcalc/0110000000100000000001000100100119 +15% mehr Standard-Damage auf die La-Flak-Wolken wäre schon trollig. 

Wobei sich der CV eh schon mit der verbesserten Standzeit der Flak durch mehr HP und dem länger andauernden Def-Feuer abmühen muss... 

Alternativ könnte ich einen der Spezial-Käptn's ja so ausbilden: http://shipcomrade.com/captcalc/0100000001100000100001000100000119

Sie hat ein Material mehr als die Conq, nur der Skill zum Nebeln ist dann halt für den Hintern und wird nicht gebraucht. Adrenalin ist bei der Conq besser einsetz- und timebar wie die Cooldown-Zeit der Standard-Heals auf der Thund.

 

3) Wie werden die 300% DefAA-Material mit den +15% des 4er Skills verrechnet? Kriege ich ich dann stumpf 315% (300%+15%) auf die Flakwolken oder (wie ich es mir erhoffe) 300%*1,15=345%?

 

 

Ich fahre Schiffe gerne speziell auf ihre ihnen zugedachten Sonderrollen.

 

 

/edit: Hm, Gewichtung sind eigentlich Kanonen, dann die Tarnung und anschließend die Flugabwehr. Glaub, ich lasse sie erst mal so. Wo die 457er hinspritzen, wächst eh erst mal kein Gras mehr. Man muss ja doch einige Punkte in Schadensmanagment stecken, der Kahn kassiert von allen Seiten. Flagge mit +20% mehr wiederhergestellte Lebenspunkte und -20% Branddauer sind Pflicht.

 

 

Was für ein witzloser Kasten. Warum?

 

1) Die AA holt fast nichts runter.

2) Die AP schießt bei mir zu 40% nur Fahrkarten trotz perfekter Breitseiten. Geht durch Schlachtschiffe und Kreuzer durch und macht nichts. Werde sie von nun an wie die Conq auf HE spielen und andere BBs abfackeln. 

lol.thumb.png.b547770529a80c5303f60a556a0c9725.png

 

Und darauf habe ich die ganze Zeit noch drauf hingearbeitet? Lachhaft.

  • Cool 1
  • Funny 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,588 posts
18,023 battles

@Dunkeltier Am besten lässt Du das Schiff mal liegen und probierst es in ein paar Wochen wieder. Ich bin in der gleichen Situation wie Du, ich weiß was das Schiff kann, bekomme es aber nicht wirklich ans Laufen. Daher werd ich im Frühjahr nochmal in Ruhe drangehen.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_KAP_]
Players
106 posts
9,604 battles

Geht mir zur Zeit genau wie Dunkeltier.

Ich versuche auch mit ihr krampfhaft etwas reissen aber genau das wird wohlmöglich der Fehler sein.

Daher wird sie erstmal im Hafen stehen bleiben und in ruhigen Abenden noch mal ausgeführt.

 

LG, Galle

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Weekend Tester, Players
1,842 posts
8,800 battles

Wollte mir die Thunderer jetzt mit dem Coupon holen, auch wenn ich sie mir schon ohne leisten könnte :Smile_hiding:

Die Yoshino interessiert mich nicht soo sehr, habe ja die Azuma und ich habe irgendwie ein Herz für Schlachtschiffe (möööp möööp)

Lohnt sich der Kahn, oder steht schon was neues in Aussicht, bzw. solte auf was anderes warten ?

Flamu hat sie ja zu den (seiner Meinung nach) Top 10 Premium-/Spezialschiffen eingeordet, aber naja 189k Kohle ist halt trotzdem ne Menge. Fast ein halbes Jahr zocken:Smile_playing:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BAZI]
Beta Tester
2,870 posts
12,753 battles

Sie ist halt recht genau und dazu mit schnellem Reload, was die 8 Guns mehr als ausgleicht. Was aber nicht bedeutet, dass sie nie trollt. Die Ballistik macht keine Freude gegen alles was ein bisschen mit WASD arbeitet. Die Geschossflugzeiten über ~18km sind so lange, dass auch gegnerische BBs den Granaten ausweichen können. Und gerade weil die Thunderer im Schnitt recht genau ist, gibts dann auch meistens keinen RNG-Trostpreis über die Streuung.

 

Der Unterbau ist für ein Schlachtschiff recht "drehfreudig" und gut getarnt, dafür sehr weich und mit wenig HP. Die Flak tut trotz DFAA-Verbrauchsgut nicht wirklich viel (normal heutzutage) und die Sekundärgeschütze sind ein Witz.

 

Am Ende kommt aber gut Schaden rum. Ich würd sie wieder holen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,534 posts
20,344 battles
On 1/8/2020 at 5:54 PM, _Abyss_Watch3r_ said:

Flamu hat sie ja zu den (seiner Meinung nach) Top 10 Premium-/Spezialschiffen eingeordet

Denke ausschließlich wegen der besseren AP und Genauigkeit im Vergleich zur Conquerror. Flamu spielt auch ehr n Stück weiter hinten und kann zielen. Dann hat man mit der Thunderer quasi ne Mische aus Conq und Yamato xD (die AP natürlich etwas schwächer) Man muss aber auch ein Gefühl haben, dass man mit Vorhersicht zwischen AP und HE umläd.

 

Für Durschnittsspieler finde ich Conq immernoch besser, fürs Achievements / Signalflaggen farmen, HE-only (ab und zu lohnt sich die AP trotzdem), und besser gegen Feuer wegen des Mega heals. 12 statt 8 Guns macht für mich persönlich die Conq auch im kurzzeitigen close / mid range fight deutlich mehr Sinn als mit der Thunderer.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-SBG-]
Players
215 posts
7,057 battles

Ich habe mir sie als absoluter BB pleb geholt (habe sonst nur die Monti). Ich habe erst zwei Spiele drauf aber die haben mich voll auf begeistert. Das ding haut Zitadelle raus das ist ja irre. Die Genauigkeit ist klasse alles was breitseite Zeit wird richtig übel bestraft. Und wenn man gegen angewinkelte Ziele kämpft ist die HE auch sehr stark. 

 

Ich kan sie nur weiter empfehlen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4PHUN]
[4PHUN]
Beta Tester, Players
750 posts
7,995 battles
Am 26.1.2020 um 16:45, Tazzel sagte:

Ich habe mir sie als absoluter BB pleb geholt (habe sonst nur die Monti). Ich habe erst zwei Spiele drauf aber die haben mich voll auf begeistert. Das ding haut Zitadelle raus das ist ja irre. Die Genauigkeit ist klasse alles was breitseite Zeit wird richtig übel bestraft. Und wenn man gegen angewinkelte Ziele kämpft ist die HE auch sehr stark. 

 

Ich kan sie nur weiter empfehlen. 

Dem kann ich mich anschließen. Hab noch nicht viele Gefechte mit ihr, Siegrate ist total unterirdisch... aber die Kanonen lieb ich.

 

Egal ob HE oder AP, beide machen ordentlich Aua.

Erst am WE einer frontal auf mich zufahrenden Lenin auf14 km eine Salve HE entgegen geschickt und erst mal blöd geschaut... hab ihr mit HE ne Zita gedrückt. :Smile_amazed:

Leider hab ich im Eifer des Gefechts keinen Screen gemacht... muss mal im Replay schauen ob ich das noch rausbekomme.

 

Die Genauigkeit der Kanonen und das Fahrverhalten liebe ich (finde sie ähnlich der Vanguard nur eben TX und ein wenig träger). Bereue es nicht den Kahn geholt zu haben und kann ihn jeden BB Liebhaber nur empfehlen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
417 posts
9,939 battles

Man muss HE und AP einfach je nach Situation bisschen mixen, wenn die Gegner ihr Schadensbegrenzungsteam eher weniger mit Hirn einsetzen passiert sowas:shot-20_02.01_17_39.03-0506.thumb.jpg.177e16df1f2c5dec1549da56bb5de00c.jpgshot-20_02.01_17_39.07-0557.thumb.jpg.4856a3c30972bfe2033f737993250168.jpgshot-20_02.01_17_39.11-0823.thumb.jpg.fbe770d46a391c5e6ed106d98fd90a10.jpgshot-20_02.01_17_39.14-0142.thumb.jpg.82d15c3d0c9d6a5f23cfa9d3a08ee770.jpg

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOCAP]
[NOCAP]
Players
730 posts
8,054 battles

Mein erstes T10 bb, zusammen mit Bourg., Conqu. und Smolensk ein Schiff, mit dem gefühlt jeder (außer einem selbst natürlich^^) 300k Runden macht. Schön genaue Streuung, wenn ich das Ding auf HE spiele als bb Noob (und aufgrund der seehr langsamen Shells kaum was treffe) mache ich mehr Schaden als in hunderten Gefechten mit HE Kreuzern, und die AP ist natürlich auch noch klasse...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SEK]
Community Contributor
912 posts
12,509 battles

Moin Kapitäne, wir haben es wieder getan 🤪

Unser beliebte Schiffseinweisung zur Thunderer. 

Das erhaltet ihr für 252K Kohle! 

 

 

 

Alles zu:
- Geschichte
- Gameplay
- Werte im Vergleich zu anderen schweren Kreuzern
- Verbrauchsmaterial + Verbesserungen
- Tarnungen und Signale
- Kapitänskills
- PRO +CON

 

Gutes Informieren!

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
47 posts
17,579 battles

Also eigentlich bin ich kein Fan von Schiffen mit Zwillingstürmen. Aber die Thunderer mag ich sehr. Sehr guter Tarnwert, schnelle und sogar relativ präzise Arty.

Mit ihr macht es Spaß, sozusagen als "schwere Artillerie" zu fungieren und gegner einzuheizen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
103 posts
10,058 battles

Hab mir die Gute heute geholt und noch nie so viel in so kuzer Zeit geflucht.

Panzerung: naja...

Manövrierbarkeit: brauchbar

Tarnwert: spitze!

Kanonen: vergiss es.

Wenn man denn mal was über 18Km trifft, schlägt es richtig ein. Aber wenn das Wörtchen wenn nicht wäre.

Die Ballistik finde ich unterirdisch. Der Gegner fährt Kreise während der Flugzeit der Geschosse.

Trifft man mal, ist man mit HE aufgrund der sehr hohen Brandchance besser dran. AP trollt oft sogar auf Breitseiten....

Unter 15Km wird es zwar besser, aber das hält sie nicht aus, wenn Du dann von 3-4 Gegnern im Focus bist....

Bin grad etwas ratlos, wie noch bei keinem Kahn zuvor. Hat jemand Tips, was ich besser machen kann?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[COSA]
Players
3,734 posts
17,634 battles
30 minutes ago, nexus6mathias said:

...

Bin grad etwas ratlos, wie noch bei keinem Kahn zuvor. Hat jemand Tips, was ich besser machen kann?

Dazu müsste man ja wissen, was du falsch machst.

 

Grundsätzlich: Ich habe die Thunderer nicht, aber die Conqueror. Beide Schiffe spielen sich ja ähnlich. Bevorzugte Ziele für mich in der Conqueror sind stets andere Schlachter, wobei ich die Reichweite gerne ausnutze. Selbstverständlich kommt dabei nur HE zum Einsatz. Erst ab Mitte der Runde, wenn sich die Reihen gelichtet haben, und ich weiß, wo der Gegner steckt, gehe ich weiter nach vorne, und setze auch mal AP ein. Das du so häufig in den Fokus gerätst ist für mich ein Indiz dafür, dass du zu früh nach vorne gehst. Diese britischen HE-Monster sind in der Community nun mal reichlich unbeliebt:)

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
103 posts
10,058 battles

Hast recht, Timing ist im Gefecht wichtig. Aber das lässt sich ja verbessern. Trotzdem ich treffe ich nichts weiter, außer der anvisierte Gegner bleibt stur auf Kurs.

Die Trefferquote ist und bleibt mein Hauptproblem auf Longrange. Manch einer fängt an, mit mir zu spielen, weil es zu offensichtlich ist....

Ich spiele meine Moskwa und auch eine Jean Bart auf 20Km und mache doppelt so viel DMG wie mit der Thunderer, mit der ich kaum auf 60K komme.

Klar ist nur, ich muss anders schießen, denn die anderen treffen ja auch...

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
417 posts
9,939 battles

Deine Trefferquote ist nicht so toll das kann man klar sagen. Wenn du aber schon sagst du "triffst nichts außer der Gegner fährt stur weiter", dann musst du mal bisschen raten was dieser Gegner machen wird, wenn er sieht, dass er beschossen wird. Die Thunderer ist sehr genau, die Kugeln gehen dahin wo man hinschießt (meistens, außer wenn RNG mal keine Lust hat). Was ich dann manchmal versuche, wenn ich jemanden habe, der immer schön ausweicht, ist z.B bisschen weniger vorhalten (falls er bremst) oder bisschen höher/tiefer schießen (falls er abdreht). Kann auch sein dass du dich einfach noch nicht eingeschossen hast auf den Kahn, was bisschen dauern kann.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
5,719 posts
28,464 battles
Vor 15 Stunden, nexus6mathias sagte:

Hast recht, Timing ist im Gefecht wichtig. Aber das lässt sich ja verbessern. Trotzdem ich treffe ich nichts weiter, außer der anvisierte Gegner bleibt stur auf Kurs.

Die Trefferquote ist und bleibt mein Hauptproblem auf Longrange. Manch einer fängt an, mit mir zu spielen, weil es zu offensichtlich ist....

Ich spiele meine Moskwa und auch eine Jean Bart auf 20Km und mache doppelt so viel DMG wie mit der Thunderer, mit der ich kaum auf 60K komme.

Klar ist nur, ich muss anders schießen, denn die anderen treffen ja auch...

Das fett markierte ist ein offensichtliches Problem! Vielleicht mal näher ran fahren! Vorallem was nutzt ein 12km Radar auf der Moskwa wenn du 20km vom Gegner weg bist?! Davon abgesehen machst du mit der JB eben nicht doppelt so viel Schaden im Vergleich zur Thunderer (66,9k vs. 50,5k).

 

Also näher ran und die richtigen Ziele aussuchen, sowie generell besser zielen. Dann sollte es auch anders mit den Schadenswerten aussehen.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,250 posts
16,789 battles
Vor 15 Stunden, nexus6mathias sagte:

Hast recht, Timing ist im Gefecht wichtig. Aber das lässt sich ja verbessern. Trotzdem ich treffe ich nichts weiter, außer der anvisierte Gegner bleibt stur auf Kurs.

Die Trefferquote ist und bleibt mein Hauptproblem auf Longrange. Manch einer fängt an, mit mir zu spielen, weil es zu offensichtlich ist....

Ich spiele meine Moskwa und auch eine Jean Bart auf 20Km und mache doppelt so viel DMG wie mit der Thunderer, mit der ich kaum auf 60K komme.

Klar ist nur, ich muss anders schießen, denn die anderen treffen ja auch...

 

 

Schön das du dann alle anderen für dich tanken lässt, applause ! Und dein Radar nicht  einbringst ,was natürlich vorne nicht benötigt wird.

 

Somal mal Butter bei die Fische.

 

Nur Longrange ist der grösste Scheissdreck den man machen kann, auch ein Thunderer kann ohne ende tanken 3 bis 4 Millionen sind auch locker drin, in dem Kahn. Stagniert hinten rumzueiern und vorne die Kreuzer verrecken lassen. Es geht dadrum druck von den eignen teammates abzubauen und gegendruck auf den Gegner auszuüben. Und das ist unmöglich vom [edited] der Map. Auch ist es unbedingt notwenig auch mal die backen hinzuhalten für andere Schiffe. Und dies sollte man immer angewinkelt tun klar.

 

Mit 60000 schaden in einem Thunderer im Durchschnitt, das ist ob dein team mit einem Mann weniger spielt. Ohne spass jetzt, das ist nichts für diesen Kahn !

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
103 posts
10,058 battles
3 hours ago, SEESCHAKAL said:

Schön das du dann alle anderen für dich tanken lässt, applause ! Und dein Radar nicht  einbringst ,was natürlich vorne nicht benötigt wird.

 

Somal mal Butter bei die Fische.

 

Nur Longrange ist der grösste Scheissdreck den man machen kann, auch ein Thunderer kann ohne ende tanken 3 bis 4 Millionen sind auch locker drin, in dem Kahn. Stagniert hinten rumzueiern und vorne die Kreuzer verrecken lassen. Es geht dadrum druck von den eignen teammates abzubauen und gegendruck auf den Gegner auszuüben. Und das ist unmöglich vom [edited] der Map. Auch ist es unbedingt notwenig auch mal die backen hinzuhalten für andere Schiffe. Und dies sollte man immer angewinkelt tun klar.

 

Mit 60000 schaden in einem Thunderer im Durchschnitt, das ist ob dein team mit einem Mann weniger spielt. Ohne spass jetzt, das ist nichts für diesen Kahn !

Ich glaube, ich hatte schon erwähnt, warum es nur 60000 DMG sind. Im Übrigen sagt es eine Menge über die Qualität der Gefechte zur Zeit aus, wenn ich mit unterdurchnittlichen Gefechtsleistungen trotzdem in den Top 5 meiner Gefechte stehe. Für wen soll ich also den [edited] hinhalten? Für den Yamato-Yolo-Capper? Die Zao, die außerhalb der Range torpt? Eine Yugumo, die 18 Km vor dem nächsten Gegner herumfährt und kaum spottet? Oder doch lieber für die AFK Iowa? Schwierig, oder? Ich bin ja schon froh, wenn mal einer zurückschießt.  Wenn ich mich auf die Typen in meinem Team nicht verlassen kann, spiele ich natürlich vorsichtiger und weiter hinten. Und selbst ein Flambass spielt eine Thunderer auf Distanz, weil er wie jeder BB-Fahrer weiß: ab 16Km machen Dich die HE Spammer alle und dann ist Feierabend mit tanken!

Spiel mal demnächst paar Runden alleine Random, damit du weißt was mittlerweile los ist in den Gefechten. Die Theorie kenne ich auch, aber das funktioniert nur, wenn ein signifikanter Teil Deiner Mitstreiter sein Schiff und die der Gegner kennt und seinen Job macht. Solange das nicht der Fall ist, muss ich mir keine Gedanken über meine eigenen beschissenen Leistungen machen, sondern nur lange genug überleben, um vielleicht in der 2.Gefechtshälfte noch was zu reißen.

 

So wie hier unten sieht es meistens ungefähr aus...und das war noch ganz passabel im Vergleich zum Durchschnitt!

shot-20.04.06_14.42.18-0232.jpg

shot-20.04.06_14.42.28-0935.jpg

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

×