Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
_Propaganda_Panda_

Thunderer Tier X

233 comments in this topic

Recommended Posts

Players
1,699 posts
14,472 battles
Vor 20 Minuten, cleaner308 sagte:

Bei der Siggi vermute ich das es die gegen free-XP geben wird.

Ja, so hoffe ich auch. Halte inzwischen 2 Mio. FXP auf Halde. Aber k.A. warum man dann noch solang komplett im Unklaren gelassen wird :Smile_sceptic:

 

Vor 19 Minuten, Soundxz_ sagte:

Der wird ja auch nicht so krass gehyped, weils ja nur 'ne langweilige Conq Kopie ist... :Smile_teethhappy:

Jap. Der Eindruck "schnöde Kopie der B-Ausführung" hängt auch immer noch vielen nach und da bin ich auch ganz froh drum. Weniger Aufmerksamkeit... :Smile_glasses: Spezielle Geheimtipps sind schon immer eher mein Ding gewesen als Mainstream Rotz. Sollen sich ruhig alle anderen auf den vermeintlichen Stats-Raketen Smolensk und Frieslands austoben. Mich öden die schon vom Sehen her an.  

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GAIN]
Players
3,324 posts
19,016 battles
Gerade eben, Qu1ck_Silver sagte:

Ja, so hoffe ich auch. Halte inzwischen 2 Mio. FXP auf Halde. Aber k.A. warum man dann noch solang komplett im Unklaren gelassen wird :Smile_sceptic:

 

Jap. Der Eindruck "schnöde Kopie der B-Ausführung" hängt auch immer noch vielen nach und da bin ich auch ganz froh drum. Weniger Aufmerksamkeit... :Smile_glasses: Spezielle Geheimtipps sind schon immer eher mein Ding gewesen als Mainstream Rotz. Sollen sich ruhig alle anderen auf den vermeintlichen Stats-Raketen Smolensk und Frieslands austoben. Mich öden die schon vom Sehen her an.  

 

Naja das Du im Zweifelsfall Echtgeld in die Hand nimmst und XP- wandelst.

Könnte sein das ich zynisch bin!?

Also die Friesland ist alles als eine Stats- Rakete.

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,699 posts
14,472 battles
Vor 55 Minuten, cleaner308 sagte:

Naja das Du im Zweifelsfall Echtgeld in die Hand nimmst und XP- wandelst.

Darauf, dass ich zu ihren Bankster-Kursen iwas umwandle oder FXP im :etc_swear:-Bureau verheize, kann WG fürchte genauso lang warten wie auf das sozialistische Arbeiter- & Bauernparadies. :cap_haloween:

 

Aber wozu sollte ich XP umwandeln? FXP hab ich ja aktuell schon genug, um mir zwei T10er Freemiums holen zu können.

Kohle ist eher ein Problem... da mich nach der Thunderer auch die Georgia potenziell interessieren würde, zzgl. evtl. ein Kohle-Kapitän. Im Notfall (Schiff X würde bald entfernt) würde ich sogar eher etwas Stahl für Kohle umwandeln, da mich keins der vorhandenen Stahlschiffe interessiert (allenfalls noch die Bourgogne - und auch die nur als langfristiges "nice to have", nicht "must have").

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
478 posts
16 minutes ago, Qu1ck_Silver said:

Darauf, dass ich zu ihren Bankster-Kursen iwas umwandle oder FXP im :etc_swear:-Bureau verheize, kann WG fürchte genauso lang warten wie auf das sozialistische Arbeiter- & Bauernparadies. :cap_haloween:

 

Aber wozu sollte ich XP umwandeln? FXP hab ich ja aktuell schon genug, um mir zwei T10er Freemiums holen zu können.

Kohle ist eher ein Problem... da mich nach der Thunderer auch die Georgia potenziell interessieren würde, zzgl. evtl. ein Kohle-Kapitän. Im Notfall (Schiff X würde bald entfernt) würde ich sogar eher etwas Stahl für Kohle umwandeln, da mich keins der vorhandenen Stahlschiffe interessiert (allenfalls noch die Bourgogne - und auch die nur als langfristiges "nice to have", nicht "must have").

 

 

Kleiner Tipp: Falls dir deine Stats (PR Technisch) halbwegs am Herz legen hol dir den Burger lieber nicht. Du brauchst mit dem Ding für eine halbwegs vernünftige PR (wir sprechen da gerade mal von 1600-1700) 150k Avg. Dmg. aufwärts. Das ist schon eine ganzschöne Hausnummer...

 

Die Georgia habe ich mir vor kurzem (nach langem Überlegen) auch geholt, weil ich dem 3x2 Gun Layout eher skeptisch gegenüber stand. Wollte mich aber von ihr selber überzeugen und kann dir sagen, dass sich auch dieser Kauf lohnt. Habe in den 11 Matches die ich gemacht habe satte 140k Durchschnittsschaden und bin sehr überrascht wie präzise die Guns auf kurze bis mittlere Distanzen sind. Und der Alpha Schaden pro Granate kann sich auch sehen lassen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GAIN]
Players
3,324 posts
19,016 battles
Vor 24 Minuten, Qu1ck_Silver sagte:

Darauf, dass ich zu ihren Bankster-Kursen iwas umwandle oder FXP im :etc_swear:-Bureau verheize, kann WG fürchte genauso lang warten wie auf das sozialistische Arbeiter- & Bauernparadies. :cap_haloween:

 

Aber wozu sollte ich XP umwandeln? FXP hab ich ja aktuell schon genug, um mir zwei T10er Freemiums holen zu können.

Kohle ist eher ein Problem... da mich nach der Thunderer auch die Georgia potenziell interessieren würde, zzgl. evtl. ein Kohle-Kapitän. Im Notfall (Schiff X würde bald entfernt) würde ich sogar eher etwas Stahl für Kohle umwandeln, da mich keins der vorhandenen Stahlschiffe interessiert (allenfalls noch die Bourgogne - und auch die nur als langfristiges "nice to have", nicht "must have").

 

 

Bei Kohle hilft nur Kisten und Aufgaben, ich habe zum Beispiel bei den italienischen Kreuzern, dieses " Würfelspiel" wo man die Genova ziehen konnte mitgemacht, weil es eben auch Kohle gab. Stahl würde ich nur im äußersten Notfall anrühren, weil das ist die härteste Währung im Spiel.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,699 posts
14,472 battles
Vor 1 Stunde, Soundxz_ sagte:

Kleiner Tipp: Falls dir deine Stats (PR Technisch) halbwegs am Herz legen hol dir den Burger lieber nicht. 

Die Bourgogne? Oha... Ja, 10er halt... würde eh bei mir wegen der Tier-Meta nicht zum Hauptschiff werden, mein Hauptjagd- und Wohlfühlrevier ist T7-8. Ich habs auch nicht wirklich vor wie gesagt. Beim aktuellen Angebot ist sie lediglich das für mich am wenigsten uninteressante Stahlschiff. Das drückt es denke am besten aus :cap_haloween:

 

Wenn WG mal seinen Stock aus dem A... nähme und ein deutsches Stahlschiff rausbrächte, wäre das Thema eh durch.

 

Zitat

 

Die Georgia habe ich mir vor kurzem (nach langem Überlegen) auch geholt, weil ich dem 3x2 Gun Layout eher skeptisch gegenüber stand. 

Dito. Inzwischen aber oft genug Nichtnoobs mit der Georgia als Gegner gehabt. Kann ne ziemlich üble Drecksau sein, wenn man sie randalieren lässt. Passt, meine Kleine, komm zu Daddy... :Smile_trollface:

 

Vor 53 Minuten, cleaner308 sagte:

Stahl würde ich nur im äußersten Notfall anrühren, weil das ist die härteste Währung im Spiel.

Sag ich ja. Nur falls es bei einem hot pick wirklich eine Frage von "JETZT kaufen - oder nie mehr" würde.

Ansonsten horte ich den auch weiter - bis es WG selbst zu öde wird, bei Stahl nur immer dieselben Nationen zu pampern...

 

Vor 53 Minuten, cleaner308 sagte:

Bei Kohle hilft nur Kisten und Aufgaben, ich habe zum Beispiel bei den italienischen Kreuzern, dieses " Würfelspiel" wo man die Genova ziehen konnte mitgemacht, weil es eben auch Kohle gab. 

Hab ich auf Anraten eines Clan-Kumpels auch probiert... und aus 7 Kisten für Italo-Marken exakt null Kohle gekriegt.

Als ob der Generator genau weiß, was man (nicht) will...  :Smile_trollface:

Dann halt über die gute alte Handarbeit: Farmen & Ressourcen-Container. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen 

 

 

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
478 posts

Wenn man mal ehrlich ist sind die derzeitigen Stahlschiffe auch nicht so wirklich das wahre, bis auf die Somers. Stalingrad ist im Random sehr anstrengend zu spielen, weil man a) ständig gefocused wird und b) sehr anfällig für HE ist trotz gutem Armor Layout. Keine Frage: die Stalingrad Guns sind immernoch monströs, aber das Fokusfeuer was auf einen einprasselt ist echt heftig. Mir macht das Schiff kaum noch Spaß. Die HE Meta hat das Schiff in seinen Möglichkeiten doch sehr gebremst. Für Competitive ist sie wahrscheinlich immernoch ein ganz guter ein guter Pick.

 

Bourgogne? Macht sicherlich auch Spaß HE DMG auf Long Range zu farmen und bei Gelegenheit auch Mal AP in die Seiten zu holzen, allerdings ist sie wie gesagt ein ziemlicher Stat Killer.

 

Neustra? Hat bis auf den Zombie Heal nicht viel zu bieten.

 

Flint? Ganz nett, aber kein Must Have. Für Sammler sicherlich attraktiv.

 

Black? Für DD Spieler bestimmt interessant, dennoch werden die meisten aktuell eher die Somers bevorzugen.

 

Bei uns im Clan haben wir auch schon paar Mann die über 40k Stahl auf der Seite zu liegen haben. :Smile_ohmy:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GAIN]
Players
3,324 posts
19,016 battles
Vor 15 Stunden, Soundxz_ sagte:

Wenn man mal ehrlich ist sind die derzeitigen Stahlschiffe auch nicht so wirklich das wahre, bis auf die Somers. Stalingrad ist im Random sehr anstrengend zu spielen, weil man a) ständig gefocused wird und b) sehr anfällig für HE ist trotz gutem Armor Layout. Keine Frage: die Stalingrad Guns sind immernoch monströs, aber das Fokusfeuer was auf einen einprasselt ist echt heftig. Mir macht das Schiff kaum noch Spaß. Die HE Meta hat das Schiff in seinen Möglichkeiten doch sehr gebremst. Für Competitive ist sie wahrscheinlich immernoch ein ganz guter ein guter Pick.

 

Bourgogne? Macht sicherlich auch Spaß HE DMG auf Long Range zu farmen und bei Gelegenheit auch Mal AP in die Seiten zu holzen, allerdings ist sie wie gesagt ein ziemlicher Stat Killer.

 

Neustra? Hat bis auf den Zombie Heal nicht viel zu bieten.

 

Flint? Ganz nett, aber kein Must Have. Für Sammler sicherlich attraktiv.

 

Black? Für DD Spieler bestimmt interessant, dennoch werden die meisten aktuell eher die Somers bevorzugen.

 

Bei uns im Clan haben wir auch schon paar Mann die über 40k Stahl auf der Seite zu liegen haben. :Smile_ohmy:

Naja bei der Black wahrscheinlich nur, wenn es ein entweder oder ist Black gegen Somers.

Ansonsten hat sie ihre Reize und ist brauchbar wie zum Beispiel Gewertete Gefechte auf T9. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
725 posts
11,434 battles
On 11/19/2019 at 2:26 PM, Soundxz_ said:

Wenn man mal ehrlich ist sind die derzeitigen Stahlschiffe auch nicht so wirklich das wahre, bis auf die Somers. Stalingrad ist im Random sehr anstrengend zu spielen, weil man a) ständig gefocused wird und b) sehr anfällig für HE ist trotz gutem Armor Layout. Keine Frage: die Stalingrad Guns sind immernoch monströs, aber das Fokusfeuer was auf einen einprasselt ist echt heftig. Mir macht das Schiff kaum noch Spaß. Die HE Meta hat das Schiff in seinen Möglichkeiten doch sehr gebremst. Für Competitive ist sie wahrscheinlich immernoch ein ganz guter ein guter Pick.

 

Bourgogne? Macht sicherlich auch Spaß HE DMG auf Long Range zu farmen und bei Gelegenheit auch Mal AP in die Seiten zu holzen, allerdings ist sie wie gesagt ein ziemlicher Stat Killer.

 

Neustra? Hat bis auf den Zombie Heal nicht viel zu bieten.

 

Flint? Ganz nett, aber kein Must Have. Für Sammler sicherlich attraktiv.

 

Black? Für DD Spieler bestimmt interessant, dennoch werden die meisten aktuell eher die Somers bevorzugen.

 

Bei uns im Clan haben wir auch schon paar Mann die über 40k Stahl auf der Seite zu liegen haben. :Smile_ohmy:

Warum die Somers (für dich) ? bis auf die sehr gute Geschwindigkeit erkenne ich für mich nicht viel, was die gearing nicht auch hat/könnte. Nur rein interesse halber.

 

Für Stahl würde ich mir nur ein schiff holen das mir etwas anderes bietet.

Bei dem Franz BB denke ich mir: nimm den Conquerer.

Bei der Somers: gearing ist prima.

Bei der neustrashimy: wtf? Nicht meins.

Black hab ich mir geholt weil radar +nebel und weil ich die fletcher klasse hammer finde.

Flint: naja vllt. Han aber die Atlanta.

Stalingrad: wollte ich immer nicht haben, scheint aber die einzige Alternative für Stahl sein, will man nicht sparen.

 

Zur Thunderer: die hab ich mir geholt und mich gegen yoshino und smol entschieden. Eine runde gedreht und mich über die Entscheidung gefreut.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
478 posts
17 hours ago, Alpha_the_menace said:

Warum die Somers (für dich) ? bis auf die sehr gute Geschwindigkeit erkenne ich für mich nicht viel, was die gearing nicht auch hat/könnte. Nur rein interesse halber.

 

Für Stahl würde ich mir nur ein schiff holen das mir etwas anderes bietet.

Bei dem Franz BB denke ich mir: nimm den Conquerer.

Bei der Somers: gearing ist prima.

Bei der neustrashimy: wtf? Nicht meins.

Black hab ich mir geholt weil radar +nebel und weil ich die fletcher klasse hammer finde.

Flint: naja vllt. Han aber die Atlanta.

Stalingrad: wollte ich immer nicht haben, scheint aber die einzige Alternative für Stahl sein, will man nicht sparen.

 

Zur Thunderer: die hab ich mir geholt und mich gegen yoshino und smol entschieden. Eine runde gedreht und mich über die Entscheidung gefreut.

 

Puh. Bin absolut kein DD Spieler, deswegen kann ich dir da nicht allzu viele detaillierte Infos geben. Bei uns ist die Somers im CW bisher sehr häufig zum Einsatz gekommen, weil die Torps einfach super sind.

 

Die sind sehr schnell unterwegs, gehen relativ spät auf und haben mit 13,5km auch eine gute Reichweite. Glaube das sind sogar Gearing Torps, bloß hat die Somers 3x4 Werfer (die sehr schnell laden) und nicht 2x5. Auch der Smoke ist der selbe. Und einen Turm hat sie auch mehr als die Gearing. Geschütze haben sehr hohen Alpha Schaden, dafür ist der Reload weitaus höher. Außerdem hat die Gearing mit leg. Modul ein besseres Concealment.

 

Am Ende heißt es also: Was ist einem lieber? Mehr und schneller Nachladende Torps oder bessere Tarnung und Gun DPM?

 

Ich habe bisher viel positives über die Somers gehört, selber gesehen und (leider) auch gespürt. 😁

 

Der Burger hat im Gegensatz zum Conqueror aber brauchbare AP, kurze Reload und den Reload Boost. Das ist ja das spezielle Gimmick, ansonsten wärs ja nur 'ne Alsace mit altem Sigma. Und sie ist mit Speedboost sehr schnell unterwegs. Jedes Stahlschiff hat seine eigene Besonderheit, auch wenn diese manchmal nur im Detail liegt. Der Thunderer ist ja prinzipiell auch "nur" eine Conqueror mit gut funktionierender AP. Klingt erstmal nicht allzu besonders, macht in der Praxis aber wie du selber wahrscheinlich schon gemerkt hast einen großen Unterschied. :cap_like:

 

Wie du schon sagst macht man mit dem Thunderer nicht viel falsch. Genauso abfucken wie die Smolensk kann er auf jeden Fall.

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,870 posts
19,754 battles
Vor 2 Stunden, Alpha_the_menace sagte:

Warum die Somers (für dich) ? bis auf die sehr gute Geschwindigkeit erkenne ich für mich nicht viel, was die gearing nicht auch hat/könnte. Nur rein interesse halber.

Hab sie noch nicht, steht aber auf meiner Liste (vor der Bourgogne) fürs nächste Stahl Schiff. 

 

Der Vorteil der Somers ist das sie aktuell für Clangefechte eine interessante Kombination aus Gearing und shima bietet, ohne das ihre Nachteile zu sehr ins Gewicht fallen. 

 

Der Kanonen dpm ist geringer, aber das ist relativ egal solange die eigenen Kreuzer gescheit fokusen. Auf der anderen Seite hat sie nen höheren Alpha Schaden dank dem extra Turm, kann also mitunter einen weidwunden DD mit einer Salve rausnehmen für den eine Gearing zwei braucht. 

 

Tarnwert ist schlechter als shima und Gearing, aber gut genug für ein Torpedo Boot. 

 

Und im Vergleich zur Shima hat man was die Aufdeckungsreichweite angeht die klar besseren Torpedos, mit einem flexibleren 3*4 Split als es bei den 2*5 der Gearing der fall ist. Dazu eben den US Nebel, dh man kann mit ihr auch zur HP Konservierung eigene Kreuzer im offenen Wasser nebeln. Sowas hat man bei kots häufiger gesehen. Somers smokt DMs oder die eigene smolensk. 

 

Die Flak ist zwar eine einzige Katastrophe, aber da es aktuell in CWs keine Träger gibt... 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-F-H-]
[-F-H-]
Players
399 posts
11,324 battles

Meine Frage: Hat die Thunderer eine alternative Prem-Tarnung ausser der schwarzen camo!?.

 

Sehe sie am Beginn des threats mit eine alternativen Tarnung und wer weiss was diese kostet?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
478 posts
On 11/28/2019 at 9:42 AM, HoiKaleu said:

Meine Frage: Hat die Thunderer eine alternative Prem-Tarnung ausser der schwarzen camo!?.

 

Sehe sie am Beginn des threats mit eine alternativen Tarnung und wer weiss was diese kostet?

 

Ja hat sie. Das ist die alternative Camo der normalen Premium Camo. Musst nur irgendeine britische Sammlung vervollständigen (oder einen Abschnitt davon) dann kannst du die im Menü auswählen. Musst mal gucken.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BAZI]
Beta Tester
2,870 posts
12,720 battles

11 Spiele 3 mal Detonation, alles heute! Seit mehreren hundert Spielen bin ich in keinem BB mehr explodiert. Will mich das Spiel rollen, oder ist das eine eingebaute Schwäche der Thunderer?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,699 posts
14,472 battles
Vor 20 Stunden, Soundxz_ sagte:

Ja hat sie. Das ist die alternative Camo der normalen Premium Camo. Musst nur irgendeine britische Sammlung vervollständigen (oder einen Abschnitt davon) dann kannst du die im Menü auswählen. Musst mal gucken.

Hat man die nicht zu Zeiten des Briten-DD-Events erspielen können? Iwann hatte ich für alle Briten 2 Cameo-Ausfertigungen.

 

Hab meine Thunderer heute gekauft und hatte jedenfalls zur schwarzen Variante gleich die komische grüne parallel zur Auswahl.

Da finde ich die schwarze aber um Längen attraktiver... aber Geschmackssache.

 

Vor 4 Stunden, allufewig sagte:

11 Spiele 3 mal Detonation, alles heute! Seit mehreren hundert Spielen bin ich in keinem BB mehr explodiert. Will mich das Spiel rollen, oder ist das eine eingebaute Schwäche der Thunderer?

Ich hoffe doch nicht... :cap_haloween:

Ich hab heute jetzt 2 Ranked-Fahrten damit bestritten sowie einen Auf-Herz-und-Nieren-Test im Trainingsraum simultan gegen eine Bot-Iowa und -Henri. Härtetest gegen starke AP und starke HE-Schleuder also.

Bin von ihrer Waffenwirkung wie erwartet schwer angetan. Aber sie frisst wirklich Schaden wie ein schwerer Kreuzer. Gefühlt kann ich mich mit meiner Hindi im Nahkampf mehr wagen :cap_haloween:

Aber insgesamt ein Top-Paket! Im Ranked binnen 10 sec eine Breitseit-Yami und wendende Monti auf ~15km präzise rauszitadellt, als es drauf ankam. Versuch das mal mit einer GK... :Smile_hiding:

 

Bin noch am Überlegen, ob ich langfristig das Rudermodul reinkloppen soll, um die Wendigkeit zu maximieren. Aber fürs erste lass ich das Brandmodul drin.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BAZI]
Beta Tester
2,870 posts
12,720 battles

Bin auch sehr angetan. Bin froh nicht die Smolensk genommen zu haben, das "sitz-im-smoke-und ballere"- Gameplay hatte ich mit Kutuzov und Belfast schon genug. Die Thunderer trifft hart und meistens sogar dahin, wo man hinzielt. Das alleine ist schon ein Kaufgrund.

 

Meine drei Detos waren im übrigen 2 Torpedos und eine Republique-Salve ins Heck, knapp hinter dem letzten Turm. Leider ein Platz wo man beim Torpedo-dodgen oder wenn der Gegner den Vorhalt nicht ganz erwischt hat, gerne mal getroffen wird. Da ist definitiv ein Munitionslager. Hab jetzt die Flagge drauf. Keinen Bock, mir den Spass und die Stats von so einer blöden Random-Mechanik versauen zu lassen.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,699 posts
14,472 battles
Vor 5 Stunden, allufewig sagte:

Da ist definitiv ein Munitionslager. Hab jetzt die Flagge drauf. Keinen Bock, mir den Spass und die Stats von so einer blöden Random-Mechanik versauen zu lassen.

Logo, vorhanden ist es da auf jeden Fall. Bei der für ein BB stellenweise papierdünnen Panzerung halt auch bei näherem Überlegen nicht zu abwegig, dass schwere Treffer da "durchschlagenden" Erfolg haben können...:Smile_hiding: 

Gut zu wissen, fürs Ranked zumindest packe ich die Detoflagge dann besser doch auch mal drauf. 

 

EDIT:

Hm also zu Heck hat sie tatsächlich ne eingebaute Schwachstelle, da das untere Zitadellenquerschott anders als das frontale nicht bündig abschließt, sondern seitlich zum T-Schutz so eine zurückgesetzte, nur 45mm starke Nische gebildet wird. Bei entsprechend querab einkommendem Beschuss könnte die als Geschossfang wirken, und durchschlagende AP wird dann durch die nur 45mm Panzerung direkt in die Zita bzw die Munitionskammer von Turm X geleitet. Nicht sicher, ob das ingame auch so funktioniert wie real... Die Schwachstelle sollte dann aber ebenso die Conqueror haben. Keine Erklärung also, warum die Thunderer hier spezifisch empfindlicher für Detos durch Torps oder AP sein sollte.

shot-19_12.01_17_17.22-0894.thumb.jpg.1b133a9a6cd30b9efcb1a66713990bb5.jpg

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BAZI]
Beta Tester
2,870 posts
12,720 battles

Ja, exakt da sind die Torpedos und vermutlich auch die Repu-Salve rein. Oder es war doch alles nur Pech. Wer weiß. :cap_hmm:

 

Anders als mit dem Mun-Lager habe ich mit dem Schiff wenigstens mal mit den Teams Glück. Die kompensieren mich bisher nach frühen Detonationen und sonstigen Unglücken sehr zuverlässig. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,699 posts
14,472 battles
Vor 4 Stunden, allufewig sagte:

Anders als mit dem Mun-Lager habe ich mit dem Schiff wenigstens mal mit den Teams Glück.

Dito. ^^ Muss mich bei ihrer Range noch etwas auf die ungewohnten Granatflugzeiten unter den normalen Zufallsgefechtbedingungen einstellen. Trefferrate ist nach den ersten Runden bisher noch nicht berauschend, und das kann definitiv nicht an der Genauigkeit der Geschütze liegen. Außerdem spiele ich sie bisher noch etwas zu "deutsch":

sehr offensiv und nutze dabei mein Top-Concealment anfangs nicht aus, sondern supporte oder snipe schon auf höhere Reichweite, bin entsprechend oft und früh auf und dann gerne most wanted target.

Was unter Ranked-Bedingungen (bei überschaubarer Anzahl Feind-BBs) bisher sehr gut aufging (da dank early snipe manch ein Gegner-CA sich frühzeitig verabschieden musste), ist in der Eröffnungsphase eines normalen Gefechts weniger ratsam... da muss man nämlich dann erstmal oft ungewollt tanken wie ein Kurfürst. Und das ist mit kaum 83k HP und der Panzerung eher nicht als Standardtaktik zu empfehlen. :cap_haloween:

 

Was mir auch etwas Übung abverlangte anfangs, grad beim Ranpirschen um Inseln/ antizipierte Torps vorbeilaufen lassen: der enorme Bremsweg!

eine vergleichbare Massenträgheit bin ich bisher nur von ihrer kleinen Schwester Nelson gewohnt... verglichen damit stoppt ein 200.000t-Öltanker wie ein SMART. :Smile_veryhappy:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BAZI]
Beta Tester
2,870 posts
12,720 battles

Selbe Erfahrungen. Man muss schon recht vorsichtig sein, weil die Thunderer fast nur mit ihren HP tankt. Nahezu alles was nicht den Gürtel oder die Türme trifft, macht Schaden. HE ist auch brutal effektiv gegen das Schiff. Zwei oder drei HE Spammer, auch Lowtiers, können einen schneller rausbrutzeln als man wenden und wieder zugehen kann. Sonderlich nah ran kann man sich meistens nicht trauen und wegen der doch recht hohen Granatenflugzeit und nur 8 Guns trifft man über 16-18km oft trotzdem nicht mehr als eine Yamato oder Montana. 

 

Es ist ein starkes Schiff. Aber nachdem die Faszination über die Tatsache nachlässt, dass sie relativ genau ist, ist sie irgendwie auch nicht mehr sonderlich "spannend".

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,699 posts
14,472 battles

 

Zitat

wegen der doch recht hohen Granatenflugzeit und nur 8 Guns trifft man über 16-18km oft trotzdem nicht mehr als eine Yamato oder Montana. 

In Kombi mit den langsamen Granaten kann die gute Streuung halt beim Range-Snipen auch zum Pferdefuß werden: Schiffe mit PT oder gar Fire Alert haben mehr Zeit zum Reagieren als etwa bei dt. BB-Granaten. Und wenn man mit allen 4 Turmsalven punktgenau und nicht bewusst gestaffelt gezielt hat, landet gern auch die ganze Salve dann daneben, wo bei Streubüchsen wenigstens noch die berühmten 1-2 Mitleidstreffer by RNG bei gewesen wären. :Smile_teethhappy:

Aber nach etwas Einschießen wird auch das besser klappen. Und dickes Trostpflaster: anders als etwa ne dt. 406/420er HE kann ja schließlich selbst nur eine einzelne 457er HE der Thunderer bei 8k Alpha max. schon ordentlich weh tun, inkl. 60% Aussicht auf Barbecue im Wohnzimmer des Feindskippers. 

 

Zitat

 

Es ist ein starkes Schiff. Aber nachdem die Faszination über die Tatsache nachlässt, dass sie relativ genau ist, ist sie irgendwie auch nicht mehr sonderlich "spannend".

Hm. Mag sein, wenn der Reiz des Neuen mal weg ist, aber das kann man auch nicht von jedem Schiff verlangen. Ich persönlich hab von ihr v.a. Zuverlässigkeit erwartet und - da ich an 10ern momentan nur die Hindenburg hab - endlich die Option, statt Supporter auf T10 auch mal die dicke Keule auspacken zu können. Und da hat sie mich nicht enttäuscht. :fish_cute_2:

 

Wenn es mir nach "Spannung" verlangt, nehme ich halt meine Gneis o.ä. und snipere zwischendrin mal mit dem Spotter. Wobei da ja sogar nur auf 10km reicht... "Treffe ich 2x die Zita oder schieße ich nur einen Wimpel weg und 5 Fischschwärme tot? Hach das ist ja wieder so spannend heute!" :cap_haloween:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BAZI]
Beta Tester
2,870 posts
12,720 battles

Evtl *zu* zuverlässig? 

 

Mir geben die eigenen Werte in dem Schiff ein bisschen zu denken. Sie zieht meinen anderen T10s doch arg davon mittlerweile. Wenn man es schafft "langweilig" zu bleiben, (d.h. ganz bewusst den defensiveren Kurs einschlagen, zweite Reihe bleiben etc,.) lebt man lange und kann wegen der Genauigkeit trotzdem Einfluss halten. Gegen Ende des Spiels kann man immer noch aggro gehen. Rein 1v1, ohne dass einen mehrere Schiffe bespammen ist sie dann sogar recht stark, vor allem im Nahbereich. Die Türme drehen schnell und sind robust, Drehradius und Ruder sind gut usw. Hm.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
11,690 posts
6,870 battles
Vor 6 Minuten, allufewig sagte:

Evtl *zu* zuverlässig? 

 

Mir geben die eigenen Werte in dem Schiff ein bisschen zu denken. Sie zieht meinen anderen T10s doch arg davon mittlerweile. Wenn man es schafft "langweilig" zu bleiben, (d.h. ganz bewusst den defensiveren Kurs einschlagen, zweite Reihe bleiben etc,.) lebt man lange und kann wegen der Genauigkeit trotzdem Einfluss halten. Gegen Ende des Spiels kann man immer noch aggro gehen. Rein 1v1, ohne dass einen mehrere Schiffe bespammen ist sie dann sogar recht stark, vor allem im Nahbereich. Die Türme drehen schnell und sind robust, Drehradius und Ruder sind gut usw. Hm.

 

 

Vergesse den Reload mit Modul von 22.9sec nicht.....und gerade die Wendegeschwindigkeit mit Modul von sagenhaften 8,3sec und von der AntiAir in Verbindung mit einem T-Virus auf einem BB plus einer starken HE auf Bow On Gegner mit der Genauigkeit fangen wir mal nicht an

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BAZI]
Beta Tester
2,870 posts
12,720 battles

Andererseits sehen ihre Server-averages verglichen mit denen der anderen BBs gar nicht so schlimm aus. Okay, der Schaden ist hoch, aber HE-Schaden und Feuer auf BBs ist ja bekanntlich nicht der Weisheit letzter Schluss. Der Rest, inklusive Winrate, ist überraschend unauffällig.

 

Edit: Apropos HE: Die AP in Verbindung mit der Genauigkeit sind VIEL VIEL zu gut um die Thunderer HE-only zu spielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
11,690 posts
6,870 battles
Vor 6 Minuten, allufewig sagte:

Andererseits sehen ihre Server-averages verglichen mit denen der anderen BBs gar nicht so schlimm aus. Okay, der Schaden ist hoch, aber HE-Schaden und Feuer auf BBs ist ja bekanntlich nicht der Weisheit letzter Schluss. Der Rest, inklusive Winrate, ist überraschend unauffällig.

Liegt daran weil sich erstmal alles auf die Smolo stürzt ;)
Ich finde sie ist ein starkes Schiff und wenn das Teil einen Conqu Heal bekommen "hätte" eher auf einer OP Seite
Steht man halt nen bissl weiter hinten als ne Conqu aber der Reload mit der Genauigkeit machen ja die fehlenden Rohre wieder wett

Share this post


Link to post
Share on other sites

×