Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Takemikazuchi_1121

Siegfried - Tier IX

564 comments in this topic

Recommended Posts

Beta Tester
8,877 posts
7,298 battles

Hier bitte alles rein, was mit der Siegfried zu tun hat: Erfahrungsberichte, Tipps, Fragen, Videos, usw.  :honoring:

 

Unbenannt123.jpg&key=8bdac3fc6864aac5ff3

 

Geschichte (wird noch ergänzt):

Spoiler

Grob basierend auf der O-Klasse.

Es gibt Unterschiede bei der Mittelartillerie und der Fla, ebenso verfügt die Siegfried über schwenkbare Vierlings-Torpedowerfer anstatt der geplanten starr eingebauten Rohre.

 

Ingame-Daten (WiP):

Spoiler

German cruiser Siegfried, tier IX

 

Siegfried has a very large caliber even within the range of other large cruisers — 380 mm. Despite the fact that the ship has only 6 guns, it is more than enough considering their accuracy, which is an unusual trait for large cruisers.

 

In addition to that, this German Vessel is equipped with a special Hydroacoustic search, increased penetration HE shells and good armor capable of “tanking” enemy shells.

 

Hit points — 62850. Plating — 27 mm.

 

Main battery — 3x2 380 mm. Firing range — 20.6 km. Maximum HE shell damage — 4400. Chance to cause fire — 34%. Maximum AP shell damage — 11600. Reload time — 26.0 s. 180 degree turn time — 36.0 s. Maximum dispersion — 175 м. HE initial velocity — 820 m/s. AP initial velocity — 820 m/s. Sigma — 2.05.

 

Torpedo tubes — 2x4 533 mm. Maximum damage — 13700. Range — 8.0 km. Speed — 65 kt. Reload time — 90 s. Launcher 180 degree turn time — 7.2 s. Torpedo detectability — 1.3 km.

 

Secondary Armament: 7x2 128 mm.

 

AA defense: 7x2 128.0 mm. 12x4 20.0 mm. 8x2 55.0 mm.

AA defense short-range: continuous damage per second — 343, hit probability — 83 %, action zone 0.1–1.5 km;

AA defense mid-range: number of explosions in a salvo — 9, damage within an explosion — 1190, continuous damage per second — 569, hit probability — 88 %, action zone 1.5–4.0 km;

AA defense long-range: number of explosions in a salvo — 5, damage within an explosion — 1540, continuous damage per second — 150, hit probability — 88 %, action zone 4.0–6.0 km;

AA sector reinforcement — 25%, sector reinforcement time — 10 s, sector reinforcement shift time — 10 s.

 

Maximum speed — 33.5 kt. Turning circle radius — 880 m. Rudder shift time — 14.0 s. Surface detectability — 15.1 km. Air detectability — 10.7 km. Detectability after firing main guns in smoke — 13.8 km.

 

Available consumables:

1 slot — Damage Control Party.

2 slot — Hydroacoustic Search (action time: 120 s, detection of ships: 6 км, detection of torpedoes: 4 km) / Defensive AA fire.

3 slot — Fighter / Spotting Aircraft.

4 slot — Repair Party.

 

All stats are listed without crew and upgrade modifiers. The stats are subject to change during testing.

 

 

 

P.S. Bitte kein flaming / hating / whining!

 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
643 posts
4,365 battles
30 minutes ago, Takemikazuchi_1121 said:

ebenso verfügt die Siegfried über Torpedowerfer

Die hatte die original O auch. Allerdings fest eingebaut im Mittelschiff mit Schussrichtung nach Querab.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
8,877 posts
7,298 battles
Vor 39 Minuten, x_scheer109_x sagte:

Die hatte die original O auch. Allerdings fest eingebaut im Mittelschiff mit Schussrichtung nach Querab.

Ja, ich weiß... :Smile_hiding:

Hab's oben mal ausgebessert.

 

Vor 6 Minuten, 1MajorKoenig sagte:

Aussehen tut sie schon mal super!!

Bis auf die Torpwerfer, finde ich.

Die hätten an Deck besser ausgesehen. :cap_hmm:

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BLITZ]
Modder
4,225 posts
7,771 battles

German cruiser Siegfried, tier IX

 

Siegfried has a very large caliber even within the range of other large cruisers — 380 mm. Despite the fact that the ship has only 6 guns, it is more than enough considering their accuracy, which is an unusual trait for large cruisers.

 

In addition to that, this German Vessel is equipped with a special Hydroacoustic search, increased penetration HE shells and good armor capable of “tanking” enemy shells.

 

Hit points — 62850. Plating — 27 mm.

 

Main battery — 3x2 380 mm. Firing range — 20.6 km. Maximum HE shell damage — 4400. Chance to cause fire — 34%. Maximum AP shell damage — 11600. Reload time — 26.0 s. 180 degree turn time — 36.0 s. Maximum dispersion — 175 м. HE initial velocity — 820 m/s. AP initial velocity — 820 m/s. Sigma — 2.05.

 

Torpedo tubes — 2x4 533 mm. Maximum damage — 13700. Range — 8.0 km. Speed — 65 kt. Reload time — 90 s. Launcher 180 degree turn time — 7.2 s. Torpedo detectability — 1.3 km.

 

Secondary Armament: 7x2 128 mm.

 

AA defense: 7x2 128.0 mm. 12x4 20.0 mm. 8x2 55.0 mm.

AA defense short-range: continuous damage per second — 343, hit probability — 83 %, action zone 0.1–1.5 km;

AA defense mid-range: number of explosions in a salvo — 9, damage within an explosion — 1190, continuous damage per second — 569, hit probability — 88 %, action zone 1.5–4.0 km;

AA defense long-range: number of explosions in a salvo — 5, damage within an explosion — 1540, continuous damage per second — 150, hit probability — 88 %, action zone 4.0–6.0 km;

AA sector reinforcement — 25%, sector reinforcement time — 10 s, sector reinforcement shift time — 10 s.

 

Maximum speed — 33.5 kt. Turning circle radius — 880 m. Rudder shift time — 14.0 s. Surface detectability — 15.1 km. Air detectability — 10.7 km. Detectability after firing main guns in smoke — 13.8 km.

 

Available consumables:

1 slot — Damage Control Party.

2 slot — Hydroacoustic Search (action time: 120 s, detection of ships: 6 км, detection of torpedoes: 4 km) / Defensive AA fire.

3 slot — Fighter / Spotting Aircraft.

4 slot — Repair Party.

 

All stats are listed without crew and upgrade modifiers. The stats are subject to change during testing.

 

1-ohfZU4aK9v1StMgMDRc2sw.thumb.jpg.9216da7207db033ce106bd0ba401cb06.jpg

 

 

 

QUELLE:
https://medium.com/@devblogwows/st-new-ships-164cc63ad299?fbclid=IwAR1Cqdxbi3DuSQurBjCZ4fPNw9X09tHQOd4efifaNRdyqAbwki23_7s6BDc

  • Cool 8

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
643 posts
4,365 battles
20 minutes ago, Takemikazuchi_1121 said:

Die hätten an Deck besser ausgesehen. : cap_hmm:

Das finde ich auch. Platz wäre dafür ja achtern am Hangar vorhanden. Wenn ich mich nicht irre war im alten Breyer so eine Variante ja aufgeführt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
18,906 posts
12,066 battles

Da hätten sie sich einen besseren Namen aussuchen können...

 

Der Rest sieht aus wie erwartet. Mal schauen ob sie wirklich stärker gepanzert ist als der O-Klasse Entwurf.

  • Cool 2
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alpha Tester
70 posts
5,256 battles
1 hour ago, ColonelPete said:

Da hätten sie sich einen besseren Namen aussuchen können...

 

Der Rest sieht aus wie erwartet. Mal schauen ob sie wirklich stärker gepanzert ist als der O-Klasse Entwurf.

Kein Fan vom Siegfried?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BLITZ]
Modder
4,225 posts
7,771 battles

Ich finde die 26sec Nachladezeit etwas zu hoch angesetzt. Wenn man in Betracht zieht, dass die aktuelle Georgia mit ihren sechs Rohren ebenfalls in 26sec nachläd. Letztere aber 457mm, mehr HP, bessere Secondaries und mehr Panzerung ins Feld führt.

 

Die Nachladezeit könnte meiner Meinung nach in Bereich von 22-24sec liegen.

  • Cool 8

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
1,793 posts

Du glaubst doch wohl nicht ernsthaft, dass die Siegfried so an den Start geht. Die Streuung der Ari ist mit 175 Metern wesentlich besser wie bei den anderen deutschen Schiffen mit 38 cm Ari (240 - 255 Meter), und auch deutlich besser wie bei der genannten Georgia mit 270 Metern. Was völlig untypisch für die deutschen Schiffe ist, deren Ari üblicherweise nicht auf Entfernung wie ein Skalpell genutzt werden kann. Sie ist, laut Sigmawert, genauso gut wie bei den japanischen Superkreuzern Yoshino und besser wie bei der Azuma. Ihre Streuung ist sogar trotz gleichem Sigmawert besser wie bei der Alaska und Stalingrad. Entweder die Siegfried wird eine absolute Pappschachtel, oder der Sigma der Ari noch verschlechtert werden. Rein prinzipiell wäre sie so, wie sie jetzt da steht, auch einfach nur viel zu stark.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
18,906 posts
12,066 battles
2 hours ago, Nemoria said:

Rein prinzipiell wäre sie so, wie sie jetzt da steht, auch einfach nur viel zu stark.

6 Kanonen...

 

Also manchmal muss man hier echt lachen. Im Vorfeld wollen einem Leute erzaehlen das dieses Schiff niemals funktionieren wird, weil zu schwach.

Man weisst sie dann auf die Optionen hin, die einem keiner glauben will. Dann wird das Schiff so angekuendigt und jetzt soll es zu stark sein... :cap_fainting:

  • Cool 9
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MUUH]
Players
883 posts
6,596 battles

Also bis auf die Torpedowerfer finde ich das Schiffchen durchaus gelungen!

Wurde was dazu gesagt wie man es erwerben kann/soll?

 

Vor 14 Stunden, Takemikazuchi_1121 sagte:

In addition to that, this German Vessel is equipped with a special Hydroacoustic search, increased penetration HE shells and good armor capable of “tanking” enemy shells. 

 

Was will uns WG mit dem Satz sagen, die HE ist doch die Gleiche oder täusche ich mich?

Die Geschütze selbst sind die ebenfalls gleich geblieben, dank verbesserter Genauigkeit und weit weniger MA sollte man den Siegfried aber wohl lieber als Sniper spielen, was ich persönlich nicht so mag.

Das Hydro ist nicht unerwartet, aber ob bei diesem Schiff nicht ein anderes Verbrauchsgut besser geeignet wäre?

Das Gleiche gilt für den Torpedowerfer, auf 8km wird der Siegfried viel mehr einstecken müssen als er austeilen kann, daher sollte man diese wahrscheinlich nur im Finale oder defensiv einsetzen.   

Die Luftabwehr sieht brauchbar aus, oder täusche ich mich da?

 

In Summe ein optisch schönes Schiff, was im Prinzip genau der Admiral Graf Spee auf T6 entspricht.

Sie gefällt mir auch gut und hat durchaus ihr Momente, aber im Normalfall hat man wenig Einfluss auf das Gefecht.  

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
83 posts
6,048 battles
1 hour ago, ColonelPete said:

6 Kanonen...

 

Also manchmal muss man hier echt lachen. Im Vorfeld wollen einem Leute erzaehlen das dieses Schiff niemals funktionieren wird, weil zu schwach.

Man weisst sie dann auf die Optionen hin, die einem keiner glauben will. Dann wird das Schiff so angekuendigt und jetzt soll es zu stark sein... :cap_fainting:

Ist zwar noch lange nicht fix, aber damit sind zunächst die Bedenken bei Seite, dass wg die BB Kanonen 1zu1 übernimmt.👍

 

Ich meine das sie so gut funktionieren kann. Der 26sec reload erscheint zwar noch ein wenig hoch, aber wir sollten nicht vergessen das 175m Dispersion  auf 20km Hindenburg-Level ist, ebenso wie der Sigma. Daher o.k.

 

Sie wird auch durch die 6 Rohre kein dpm Wunder oder Brandstifter ggü. BB. Aber Breitseiten werden bestraft (hoffentlich; overpens versauen einem dann so richtig den Tag)

 

Einzig beim Tempo hätten sie mmn ein wenig großzügiger sein können. 34kn.

Aber das kennt man ja von der Hindenburg😅

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MUUH]
Players
883 posts
6,596 battles
Vor 3 Stunden, ColonelPete sagte:

6 Kanonen...

 

Also manchmal muss man hier echt lachen. Im Vorfeld wollen einem Leute erzaehlen das dieses Schiff niemals funktionieren wird, weil zu schwach.

Man weisst sie dann auf die Optionen hin, die einem keiner glauben will. Dann wird das Schiff so angekuendigt und jetzt soll es zu stark sein... :cap_fainting:

Du verwechselst da was:

Sie kommt genau so ins Spiel wie von den meisten angenommen, HA unverändert einzig die Genauigkeit wurde gebufft - was aber auch das Mindeste war!

Ob sie so funktioniert, bzw. ob sie einem beim aktuellen Meta überhaupt Spaß machen kann - muss sich noch rausstellen.

Die Leute welche sie hier wiederum als zu stark ansehen, sind eine völlig andere Fraktion! 

 

Maximal sechs 38er auf große Distanz machen auf T9 nur mäßig Schaden und müssen nach entsprechender Flugzeit auch richtig vorgehalten sein.

Den Schaden muss man sich mit dem Schiff wahrscheinlich über die gesamte Spieldauer hart erarbeiten... 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BLITZ]
Modder
4,225 posts
7,771 battles
6 hours ago, Nemoria said:

Rein prinzipiell wäre sie so, wie sie jetzt da steht, auch einfach nur viel zu stark.

Nein, weil die aktuelle Georgia mit ihrem auf Genauigkeit ausgelegten Kanonen-Konzept auch nicht zu stark ist und weil die Azuma zeigt, dass ein zu schwach gepanzerter Kreuzer, trotz guter Kanonen ebenfalls nicht zu stark ist! Damit ein Kreuzer auf Stufe 9 mit nur sechs Rohren überhaupt funktioniert, müssen diese überproprotional genau sein.

 

 

Und ich möchte einen hypothetischen Gedanken hier mit einfließen lassen. Der Gedanke beruht auf der Erfahrung wie Wargaming ingame Schiffe verbessert oder verschlechtert (auf der Konzeptebene): Die deutlich hervorragende Zielgenauigkeit mit den 38cm Geschützen ist direkt so gewollt. Man möchte sehen, wie sich das auf die Spielbalance auswirkt. Denn wenn sich zeigt, dass sehr präzise 38cm Kanonen, als Konzept getestet auf einem neuen Schiff, das man jederzeit beliebig verändern kann, keinen "Gamebreaker" darstellen, kann ich mir vorstellen, dass eine verbesserte Genauigkeit genau die Maßnahme sein wird, die WG dann den deutschen BB zukommen lassen kann. Nicht im Ausmaß eines Kreuzer selbstverständlich, aber dennoch eine gebuffte Genauigkeit gegenüber dem jetzigen Iststand.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PIKAS]
Beta Tester
1,909 posts
6,201 battles
12 hours ago, Cheekibreekiivdamke said:

Kein Fan vom Siegfried?

ich als Wormser fand Hagen von Tronje schon immer interessanter:cap_cool:

  • Cool 1
  • Funny 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Players
5,189 posts
7,035 battles

Adelheid, Kunigunde, Kunibert...

 

Siegfried noch das Beste davon.

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
8,877 posts
7,298 battles
Vor 2 Stunden, Venom_Too sagte:

Adelheid, Kunigunde, Kunibert...

 

Siegfried noch das Beste davon.

Naja, davon ausgehend, dass WG die Siegfried nach der SMS Siegfried benannt hat, hätten die Namen Odin, Heimdall oder Beowulf auch Stil gehabt...oder Hagen für stinkmorchel. :Smile_teethhappy:

Aber ich bleibe dabei...Clausewitz ist immer noch mein Favorit!  :fish_glass:
 

Dass WG so einige Namen älterer Schiffe "recycelt" ist ja schön und gut (oftmals passend, aber manchmal auch nicht), aber man kann ja auch mal "nicht-Schiffsnamen" nehmen, die dennoch in die Namenstradition passen.

@Crysantos Wenn man mal fragen darf...besteht eigentlich theoretisch die Möglichkeit (evtl. mit einem Poll) was an den von WG gewählten Namen zu ändern? Also generell gefragt.

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Players
5,189 posts
7,035 battles

Krimhilde fällt mir spontan ein. Wär auch nice.

 

Allein wenn das Englischsprachige probieren, wird das sicher lustig.

  • Funny 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1DSF]
Players
288 posts
7,095 battles
Vor 13 Stunden, principat121 sagte:

Ich finde die 26sec Nachladezeit etwas zu hoch angesetzt. Wenn man in Betracht zieht, dass die aktuelle Georgia mit ihren sechs Rohren ebenfalls in 26sec nachläd. Letztere aber 457mm, mehr HP, bessere Secondaries und mehr Panzerung ins Feld führt.

 

Die Nachladezeit könnte meiner Meinung nach in Bereich von 22-24sec liegen.

definitv !

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
88 posts
6,997 battles

Abwarten und Tee trinken. 

Lass das Schiff doch erstmal in den  Test kommen. dann sehen wir doch wie es performt . .

Egal wie es kommt ich freue mich darauf :cap_money::cap_popcorn:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
1,793 posts
8 hours ago, ColonelPete said:

6 Kanonen...

 

Also manchmal muss man hier echt lachen. Im Vorfeld wollen einem Leute erzaehlen das dieses Schiff niemals funktionieren wird, weil zu schwach.

Man weisst sie dann auf die Optionen hin, die einem keiner glauben will. Dann wird das Schiff so angekuendigt und jetzt soll es zu stark sein... :cap_fainting:

Tja, gewöhn dich daran, dass hier keine Schwarmintelligenz, sondern viele Individuen mit unterschiedlichen, teils sogar wiedersprüchlichen Ein- und Ansichten unterwegs sind:Smile_teethhappy:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
12,913 posts
5,734 battles

Kennt jemand einen General/Feldmarschall/Admiral Siegfried? :Smile_sceptic:

 

Wie mich WG manchmal so tierisch nervt in ihren Entscheidungen. Auch wenn es nur ein verschissener Name ist, aber das geht völlig an der deutschen Namensgebung vorbei! Da ist WG ca. 40-50 Jahre zu spät dran! Die letzten deutschen Schiffe mit Bezug zur germanischen/nordischen Mythologie waren die Meerschweinchen.

Nennt das Ding doch Falkenhayn oder sonstwie, aber doch nicht Siegfried! :Smile_facepalm:

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×