Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
CH_GEE

Alte T9 Baltimore als Premium reaktivieren

16 comments in this topic

Recommended Posts

[-KVT-]
Players
158 posts
7,189 battles

Hallo zusammen

 

In mir kam letztens den Wunsch auf, wieder meine alte Liebe (Die T9 Baltimore) spielen zu können. Leider habe ich bis jetzt noch keinen passenden Ersatz gefunden für die einzigartige und tolle Spielweise des Lauerjägers schlecht hin.

Eine mögliche Lösung wäre, sie in Form eines FreeXp T9 Kreuzers oder als normales Premiumschiff wieder ins Spiel zu bringen. (z.B als USS Pittsburgh oder Boston) Das wäre für WG sicher ein sehr geringer Aufwand.

 

Mich würde jetzt interessieren, wie die Meinungen dazu hier im Forum aussehen. Bin ich der einzige, der grosses Interesse an diesem Schiff hätte oder gibt es da draussen noch mehr, die die Vorzüge eines Lauerjägers zu schätzen wissen? :)

 

Liebe Grüsse

CH_GEE

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[F_M_B]
Beta Tester
1,026 posts
6,180 battles

Ja, das würde mir auch sehr gut gefallen. Mir hat die T9 Baltimore aufgrund der geringen Sichtbar sehr gut gefallen. An die gegnerischen Kreuzer anschleichen und mit chirurgischer Präzision die Zitadelle treffen.

 

Von der Des Moines war ich da schon enttäuscht. Die höhere Sichtbarkeit macht diesen Spielstil sehr schwierig umzusetzen. Die wenigsten Gegner drehen einem bei 10-10,5km noch die Breitseite zu. Von daher spielt sich die DM eher wie so ein Straßenschläger.

 

Von daher ein + für die Idee einer T9 Premium-Baltimore 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,116 posts
12,344 battles

Ich bin da zwiegespalten ...

 

Dafür spräche, daß der reguläre schwere 9er Kreuzer mit der Buffalo irgendwie untypisch besetzt ist. Die Buffalo belohnt nicht unbedingt den Stil, den man von der NO und Balti mitbringt und den man prinzipiell bei der Desmo wieder braucht.

Ein klassischer T9 Drei-Turm-Kreuzer würde sicher passen.

 

Dagegen spräche aus meiner Sicht, daß das Schiff jetzt nicht überragend attraktiv wäre. 

Was sollte ein Premium-T9-Balti-Klon denn als Kaufanreiz mitbringen ? Wir haben ja bereits auf T8 und TX jeweils einen Premium 3-Turm-US CA.

Was würde ihn so überlegen machen gegenüber einer T8 Wichita für 40,- €, daß man ihn kauft.

Zusätzlich müsste er der Salem deutlich unterlegen sein und das bei ca. 65,- € (Standard T9 Kreuzerpreis)

 

ich finde, das ist eine ganz schön enge Produktlücke ... kann mir das nicht so ganz vorstellen, sorry.

 

:Smile_honoring:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-KVT-]
Players
158 posts
7,189 battles
1 minute ago, The_Pillager said:

Ich bin da zwiegespalten ...

 

Dafür spräche, daß der reguläre schwere 9er Kreuzer mit der Buffalo irgendwie untypisch besetzt ist. Die Buffalo belohnt nicht unbedingt den Stil, den man von der NO und Balti mitbringt und den man prinzipiell bei der Desmo wieder braucht.

Ein klassischer T9 Drei-Turm-Kreuzer würde sicher passen.

 

Dagegen spräche aus meiner Sicht, daß das Schiff jetzt nicht überragend attraktiv wäre. 

Was sollte ein Premium-T9-Balti-Klon denn als Kaufanreiz mitbringen ? Wir haben ja bereits auf T8 und TX jeweils einen Premium 3-Turm-US CA.

Was würde ihn so überlegen machen gegenüber einer T8 Wichita für 40,- €, daß man ihn kauft.

Zusätzlich müsste er der Salem deutlich unterlegen sein.

 

ich finde, das ist eine ganz schön enge Produktlücke ... kann mir das nicht so ganz vorstellen, sorry.

 

:Smile_honoring:

Die Produktlücke ist eindeutig die gute Tarnung gepaart mit der immense Feuerkraft. Spieler, die Nahkampfkreuzer bevorzugen, finden zurzeit diese eigentlich nicht im Spiel.

Die T8 Baltimore kann aufgrund des fehlenden Heals, der grösseren Lücke zwischen Tarnwert und Radarreichweite  und dem langsameren Reload, dem nicht gerecht werden.

 

Bei der Salem weiss ich es nicht zu 100%, da ich sie nicht besitze, aber die ist von den Werten her ja eher wie die DesMoines.

Also aus meiner Sicht war die T9 Balti das bessere Schiff, als die jetzige DM. Schon nur deswegen, da man sogar gegen T7 kreuzer gematched wurde, wo sie ein absolutes Monster war.

 

Und für WG wäre der Anreiz, dass sie dieses Produkt wohl in einer Stunde verkaufsfertig hätten. Ich bin mir sicher die haben die noch in der Schublade und müssten sie einfach umbenennen. (Ok vielleicht den Tarnwert noch verändern, falls sie die gleichen Stats wie vor dem Concealment-nerf haben sollte.)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,461 posts
9,493 battles
Vor 4 Stunden, CH_GEE sagte:

Die Produktlücke ist eindeutig die gute Tarnung gepaart mit der immense Feuerkraft. 

Die Wichita hat eine sehr gute Tarnung und die Feuerkraft ist auch sehr gut. Die AP kommt zwar nicht an die Superheavies ran ist aber trotzdem sehr gut.

Klar Heal hat sie nicht, dafür aber eine extrem kurze Ruderstellzeit, dadurch funktioniert sehr gut auf T8.

Guck sie dir doch nochmal genauer an.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,116 posts
12,344 battles

Genau das ist auch momentan mein Standpunkt :Smile_great:

Sie fehlt mir zwar noch in meiner Sammlung, aber ist Nr. 1 auf meiner Liste für das nächste Schiff.

 

Die Wichita hat prinzipiell das gleiche Matchmaking und die gleiche Rolle wie ein potentieller T9 Balti-Klon.

Sie hat einen echt guten Tarnwert, den 27 mm Bug und die klassische Turmanordnung.

Das einzige, was ihr fehlt gegenüber einem 9er Balti-Klon sind der heal und die superschweren Granaten.

Das Radar wäre vermutlich auch 1 km weiterreichend, denke ich.

 

Aber ehrlich ... sind das 25,- € mehr wert ... ? (von den bisherigen Preisleveln ausgehend ca. 40,- + für T8 und ca. 65,- € für T9)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-KVT-]
Players
158 posts
7,189 battles

Dann muss ich mir die nochmals anschauen. Habe es bereits mehrfach mit der neuen Balti versucht, aber bin da nie mehr auf die gleiche Performance gekommen. In welchen Punkten unterscheiden sich die Balti und die Wichita eigentlich?

30 minutes ago, The_Pillager said:

Das einzige, was ihr fehlt gegenüber einem 9er Balti-Klon sind der heal und die superschweren Granaten

Und genau das sind Faktoren, die ich jetzt stark vermisse. Durch den Heal bekommt man meistens eine zweite Chance, wenn man mal ein Stellungsfehler gemacht hat. Und die super schweren Granaten haben auch leicht angewinkelte Kreuzer so richtig hart bestrafen können.

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,461 posts
9,493 battles
Vor 28 Minuten, CH_GEE sagte:

Und die super schweren Granaten haben auch leicht angewinkelte Kreuzer so richtig hart bestrafen können.

Das klappt aber auch sehr gut mit der Wichita, da sie auch den gleichen, verbesserten Autobounce? hat und die Granaten auf der Feuerreichweite mehr als genug Penetrationsleistung haben.

Ich spiele die Wichita mit dem Beschleunigungsmodul, da die Ruderstellzeit schon gut genug ist, das gepaart mit den Top Tarnwert macht sie super agil und spaßig. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,116 posts
12,344 battles

Ich will da um Gottes Willen kein potentiell gutes Schiff madig machen, ganz bestimmt nicht ...

 

Auf Tier 9 haben wir halt inzwischen, im Gegensatz zu früher, einen ordentlichen Wettbewerb zwischen diversen T9 Premium/Freemium-Schiffen.

Klar rangieren die neuen Schlachtkreuzer/GroßenKreuzer in ihrer eigenen Kategorie, aber da sage ich mir immer, die sind halt etwas Besonderes mit ihren Schlachtschiffkanonen.

Die obligatorischen 65,- € für einen Tier 9 "klasssichen" 3-Turm-8"-Kreuzer ... ? Wäre viel Geld ... da müssten sie sich schon ein ganz besonderes Gimmick einfallen lassen.

 

Auch wenn ich das Schiff echt mag, für mich ziemlich sicher keine Option, obwohl ich mit insgesamt 88 Premiums/Freemiums ein Hardcore-Sammler bin.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-KVT-]
Players
158 posts
7,189 battles

Ok danke euch für eure Meinungen.

Aber was ist denn z.B das besondere Gimmick bei der Salem? Ich meine da wurde ja auch einfach ein Silberschiff für Kohle angeboten.

Ohne Aufwand seitens WG ein neues Schiff gebracht. Diejenigen die sie wollen, haben was davon, die anderen stört es nicht.

 

Ich meine sowas könnte/sollte doch auch bei der Baltimore kein Problem darstellen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,116 posts
12,344 battles

Da bin ich ganz bei Dir ... ein 9er Baltiklon für Kohle ... warum nicht ?

 

Ich befürchte aber, man wird in der gleichen Problematik enden wie bei der Salem. Es ist, glaube ich, absolut unbestritten, daß die Salem der schlechtere Klon der Desmo ist. Habe zumindest noch nie was anderes gelesen.

Wer mit ernsthaften Absichten spielt, hat fast immer die DesMoines im Einsatz.

Die Salem ist eigentlich das Sammlerschiff, ein 100%er Klon mit minimalen Abweichungen bei Flak, Radar und Heal (?). Durchaus verbreitet weil eine solide Bereicherung für Kohle.

Wer die Desmo hat braucht die Salem aber im Grunde genommen nicht, weil die nichts anders oder gar besser kann als das original.

 

Da hätten wir dann den 9er Baltiklon ... wenns ihn für Kohle gibt, warum den nehmen, wenn ich für nicht so arg viel mehr eine Salem mit dem grandiosen reload bekommen kann ?

Oder eine extrem vielseitige Alaska für free-xp auf dem gleichen Tier ?

 

Also ich wills nicht kleinreden. Für Kohle ? Warum nicht ... wär aber auch dann für mich nix zum zugreifen, befürchte ich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-KVT-]
Players
158 posts
7,189 battles
14 minutes ago, The_Pillager said:

Da hätten wir dann den 9er Baltiklon ... wenns ihn für Kohle gibt, warum den nehmen, wenn ich für nicht so arg viel mehr eine Salem mit dem grandiosen reload bekommen kann ?

Oder eine extrem vielseitige Alaska für free-xp auf dem gleichen Tier ?

Das Schiff wäre halt wirklich nur was für Kenner der alten T9 Baltimore. Das Schiff war ja alles andere als beliebt, bei der breiten Spielerschaft, weshalb sie ja auch durch die doofe Buffalo ersetzt wurde.

 

Ich glaube das aller Beste an der alten T9 Baltimore war, dass nur etwa 300-400 Meter zwischen Aufdeckungsreichweite und Radarreichweite lag, kombiniert mit einem Reload von (was war es nochamsl...?) 7-8 Sekunden? Du konntest die Cap-Kreise nach belieben dominieren, was die Siegeschancen extrem erhöhte.

 

Aber es scheint so, als würde die Balti wohl niemand so sehr zu vermissen wie ich. Es ist zwar nur ein Spiel, dennoch war ich sehr traurig als sie ersetzt wurde. War mein absolutes Main-Schiff und ausserdem sehr erfolgreich auf ihr  :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,116 posts
12,344 battles

Das verstehe ich vollkommen ...

Vielleicht solltest Du wirklich der Wichita mal ein paar nähere Blicke schenken.

 

Wenn ich mich nicht täusche, hat die wirklich fast die gleiche Charakteristik.

Radar mit 9 km und Entdeckung bei 9,6  (?) oder so.

Bis auf den Heal wär das doch schon fast Dein altes Schätzchen, oder ? :Smile_Default:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-KVT-]
Players
158 posts
7,189 battles
22 hours ago, The_Pillager said:

Das verstehe ich vollkommen ...

Vielleicht solltest Du wirklich der Wichita mal ein paar nähere Blicke schenken.

 

Wenn ich mich nicht täusche, hat die wirklich fast die gleiche Charakteristik.

Radar mit 9 km und Entdeckung bei 9,6  (?) oder so.

Bis auf den Heal wär das doch schon fast Dein altes Schätzchen, oder ? :Smile_Default:

Ja ich hab es gestern jetzt nochmals mit der T8 Balti probiert und es ging ja eigentlich ganz gut.

Der Reload stört halt noch ein bisschen aber da gewöhnt man sich wohl schon noch dran.

 

Die Wichita wäre ja schon interessant, aber 40€ auszugeben, ohne genau zu wissen ob sie dann meinen Ansprüchen (xD) genügt, ist mir dann schon ein wenig zu viel.

 

Aber nochmals kurz zum gesamten US Heavy Cruiser-Baum:  Findet ihr das nicht auch sehr fragwürdig, dass die Buffalo einfach so dazwischen gedrängt wurde?

Die Passt ja, wenn man von der Pepsi bis zur DesMoines schaut, ja überhaupt nicht in die Reihe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
389 posts

Ja die Buffalo ist eine Baltimore mit einem Turm mehr, höheren Reload, kotzt mich auch an das man 2 Stufen mit fast den selben Schiff fahren muss, naja dank kostenloser Perma Tarnung ist das dann auch schnell erledigt.

 

Und wegen hohem Reaload, naja ich nehme Adrenalin Rausch schon seit der Pepsi

 

Aber schaut euch doch mal den Baum der leichten Kreuzer an zwischen 8 und 9, da ist das dann noch schlimmer

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-KVT-]
Players
158 posts
7,189 battles
On ‎5‎/‎17‎/‎2019 at 8:29 PM, Stahlgeruest said:

Ja die Buffalo ist eine Baltimore mit einem Turm mehr, höheren Reload, kotzt mich auch an das man 2 Stufen mit fast den selben Schiff fahren muss, naja dank kostenloser Perma Tarnung ist das dann auch schnell erledigt.

 

Und wegen hohem Reaload, naja ich nehme Adrenalin Rausch schon seit der Pepsi

 

Aber schaut euch doch mal den Baum der leichten Kreuzer an zwischen 8 und 9, da ist das dann noch schlimmer

Ja es ist ja nicht einmal die Anzahl der Türme die mich wirklich stört. Es geht darum, dass die Buffalo viel grösser klobiger und träger ist als die Balti und Desmoinse.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×