Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Yosemite_Sam_67

Victory Event - Soviet-Container

84 comments in this topic

Recommended Posts

Players
5 posts
634 battles

Hallo,

wer kennt sich aus?  Mit dem aktuellen Victory-Event sind zwei verschiedene Soviet-Container über das Arsenal in Umlauf gekommen:

1. Premium-Soviet-Container (4500 Dublonen)

2. einfache Soviet-Container (150 Wertmarken)

 

sind in beiden Containern  Bonus-Aufgaben zum Erspielen von Soviet-Schlachtschiffen möglich?

 

Schönen Gruß ...

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
90 posts
10,198 battles

Moi,

 

ja es ist möglich das Du einen Auftrag in einem Container zum freispielen bekommst. (30 Marken je Container)

 

Mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
312 posts

Nur ist die Wahrscheinlichkeit für einen Auftrag ultra niedrig. Habe bisher keinen bekommen.

Man wollte wohl nicht zuviele Russen-BBs auf den Liveserver schwimmen lassen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
17,383 posts
11,714 battles

Ich hatte nach 16 einfachen Containern meine erste Mission.

Die Wahrscheinlichkeit ist gering, aber wenn Du viel spielst, sollte mindestens ein Schiff rauspringen.

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ASOP]
Beta Tester
1,407 posts
7,445 battles
Vor 18 Minuten, ColonelPete sagte:

Ich hatte nach 16 einfachen Containern meine erste Mission.

Gibt aber auch Leute, die aus mehr als 25 Premium Containern keinen einzigen Auftrag bekommen haben.

 

Schon bei den britischen Zerstörern lag die Chance auf einen Auftrag bei den non Premium Containern bei unter einem Prozent.

 

Insofern mein Rat: kauf Dir Container nur, wenn Du die anderen Sachen haben willst (Flaggen, Marken für Zeug aus der Waffenkammer) und nimm einen eventuellen Auftrag als nette zusätzliche Überraschung.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
312 posts
59 minutes ago, ColonelPete said:

Ich hatte nach 16 einfachen Containern meine erste Mission.

 

Lool, du meinst die täglichen Container? Ich habe schon weit mehr geöffnet und bisher null bekommen.

Skurillerweise tauchen im Coop auch sehr selten Russen-BBs auf. Also muss dieser Wodka-Laden extra

die Droprate gesenkt haben. Wundert uns dies? Natürlich nicht .!.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
312 posts
41 minutes ago, Cartman666 said:

Schon bei den britischen Zerstörern lag die Chance auf einen Auftrag bei den non Premium Containern bei unter einem Prozent.

 

Gibt es dazu eine Quelle? Ich wunder mich, weil doch nach wenigen Tagen viele Zerstörer im Coop anzutreffen waren.

Und auch ich hatte nach wenigen Containern einen Auftrag gehabt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
17,383 posts
11,714 battles
9 minutes ago, Metal777 said:

 

Lool, du meinst die täglichen Container?

Nein. Die Soviet Container. Von den täglichen Containern bekommt man keine Mission.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
312 posts
1 minute ago, ColonelPete said:

Die Soviet Container.

 

Ok, ich habe aber bisher nur drei Soviet Container erspielen können. Und nun? Ist doch unfair. Warum hast du 16?

  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ASOP]
Beta Tester
1,407 posts
7,445 battles
Vor 3 Minuten, Metal777 sagte:

 

Gibt es dazu eine Quelle? Ich wunder mich, weil doch nach wenigen Tagen viele Zerstörer im Coop anzutreffen waren.

Und auch ich hatte nach wenigen Containern einen Auftrag gehabt.

Das ist so ein wenig eigene Beobachtung, wie es bei Clankollegen und Contributoren lief und was hier im entsprechenden Thread oder Twitch Chats zu lesen war.

Ich hatte selber bei den britischen Containern ein großes Premiumpaket gekauft, da hatte ich dann 2 Aufträge.

Mit den Souvereigns aus den Premiumcontainern und schon erspielten Souvereigns hatte ich dann gut 80 Container gekauft und keinen weiteren Auftrag bekommen.

 

Notser (US Contributor) hatte die Aufträge für Stufe 5-7 mit dem ersten dicken Premiumcontainerpaket beisammen und hat danach dutzende Premiumcontainer und ich glaube über 100 Arsenalcontainer aufgemacht um endlich den Auftrag für die Lightning zu bekommen.

 

In den letzten Tagen habe ich auch hier und in Twitch Chats immer wieder von Leuten gelesen, die aus 25 Premiumcontainern keinen oder nur einen Auftrag bekommen haben.

 

Ich hatte mir 7 Stück gekauft und darin die Aufträge für das 5er und 6er Schlachtschiff gehabt, dann habe ich mir noch zwei einzelne Container gekauft und den Auftrag für das 7er Schlachtschiff bekommen.

Mein Bruder hatte aus 7 Containern die Aufträge für das 5er, 6er und 8er Schlachtschiff bekommen.

Soweit ich das mitbekommen habe hat aus dem Clan noch keiner einen Auftrag aus einem non Premium Container bekommen.

 

Es ist halt wirklich extrem Glückssache und insofern rate ich jedem, sich auf den schlimmsten Fall einzustellen, dann wird man wenigstens nicht enttäuscht.

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
312 posts

Deine Beobachtungen und deine eigene Erfahrung beweisen aber, dass die Quote weit höher ist, um EINEN Auftrag zu bekommen.

Und nur darum gehts mir. Nicht darum, noch den letzten Auftrag zu bekommen. :fish_book:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
17,383 posts
11,714 battles
24 minutes ago, Metal777 said:

 

Ok, ich habe aber bisher nur drei Soviet Container erspielen können. Und nun? Ist doch unfair. Warum hast du 16?

Weil ich die eingetauscht habe...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
312 posts
2 minutes ago, ColonelPete said:

Weil ich die eingetauscht habe...

 

Blöd, ich spare erstmal fürs Schiff. Schlecht gemacht von Wodka-Gaming bezüglich von Russen-BBs ins Spiel bringen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ASOP]
Beta Tester
1,407 posts
7,445 battles
Vor 21 Minuten, Metal777 sagte:

Deine Beobachtungen und deine eigene Erfahrung beweisen aber, dass die Quote weit höher ist, um EINEN Auftrag zu bekommen.

Das bezieht sich aber auf die Premiumcontainer.

Da liegt die Chance deutlich höher.

Dummerweise hat aber der Zufall kein Gedächtnis, ich kann 10 mal eine 6 würfeln, die Chance auf die nächste 6 ist immer noch 1:6. Und bei so geringen Mengen ist es nicht ganz unwahrscheinlich, dass man auch mit Premiumcontainern keinen oder nur den Auftrag für das 5er Schiff bekommt.

Es würde auch nichts bringen, wenn WG die genaue Chance benennen würde. Gibt ja auch genug Leute, die Lotto spielen, trotz der miesen Chancen.

 

Nur zu oft endet das mit den Containern damit, dass Pechvögel sich maßlos aufregen.

Ich will dem nur vorbeugen und jedem dazu raten, nicht auf das Glück anderer zu schielen und davon auszugehen, dass es ihm auch so ergeht.

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
312 posts
Just now, Cartman666 said:

Es würde auch nichts bringen, wenn WG die genaue Chance benennen würde.

 

Falsch, da der Konsument Geld bezahlt, müsste die Droprate sogar gesetzlich vorgeschrieben sein!

Thema Lootbox-Glücksspiel.

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SOCA]
Beta Tester, In AlfaTesters
309 posts
3,583 battles
2 minutes ago, Metal777 said:

 

Falsch, da der Konsument Geld bezahlt, müsste die Droprate sogar gesetzlich vorgeschrieben sein!

Thema Lootbox-Glücksspiel.

:Smile_teethhappy::Smile_teethhappy::Smile_teethhappy::Smile_teethhappy::Smile_teethhappy::Smile_teethhappy::Smile_teethhappy:

Bist du hier der neue Schwimmmeistergehilfe, oder meinst du das auch noch ernst?

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
312 posts
3 minutes ago, eXpressi said:

Bist du hier der neue Schwimmmeistergehilfe, oder meinst du das auch noch ernst?

 

Du forderst mich heraus, ok.

13.07.2018, Lootboxen in Videospielen sind illegales Glücksspiel – sagen die Niederlande und Belgien.

Entwickler Valve reagiert und entfernt die Beutekisten aus „Counter-Strike – Global Offensive“.

Da ist die Angabe der Droprate doch noch fair! :cap_horn:

 

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SOCA]
Beta Tester, In AlfaTesters
309 posts
3,583 battles
1 hour ago, Metal777 said:

 

Du forderst mich heraus, ok.

13.07.2018, Lootboxen in Videospielen sind illegales Glücksspiel – sagen die Niederlande und Belgien.

Entwickler Valve reagiert und entfernt die Beutekisten aus „Counter-Strike – Global Offensive“.

Da ist die Angabe der Droprate doch noch fair! :cap_horn:

 


Och menno, WG ist ja auch ein niederländisch-belgisches Unternehmen und sooooo....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moderator
4,312 posts
8,794 battles
1 hour ago, Metal777 said:

sagen die Niederlande und Belgien.

Wir sind aber hier nicht in den Niederlanden oder Belgien. Dort bietet nämlich WG keine Lootboxen mehr zum Kauf an (was ja die Alternative zum Offenlegen der Chancen ist).

 

Zumal der Unterschied zu CS:GO und Warships ist, dass die Dinge die man aus Lootboxen erhält ja auch noch Traden kann (somit man sich irgendwie wieder Geld zurück holen könnte wenn man irgend ein spezielles Item bekommt).

 

 

1 hour ago, Metal777 said:

Da ist die Angabe der Droprate doch noch fair!

Klar ist es fair (zumindest meinem Empfinden nach). Aber fair sein und ein erfolgreiches Businessmodell einführen sind eben immer noch zwei Paar Stiefel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
312 posts
1 minute ago, Allied_Winter said:

Wir sind aber hier nicht in den Niederlanden oder Belgien.

 

Dies ist bekannt.

 

2 minutes ago, Allied_Winter said:

Dort bietet nämlich WG keine Lootboxen mehr zum Kauf an (was ja die Alternative zum Offenlegen der Chancen ist).

 

Diese Info ist mir neu! Wo wurde dies von WG kommuniziert? Oder hat man lieber geschwiegen, weil in den beiden Ländern

schon Fakten geschaffen wurden? Valve hat ja eine grosse Info weltweit rausgehauen, obwohl nicht jeder betroffen war.

 

4 minutes ago, Allied_Winter said:

Klar ist es fair (zumindest meinem Empfinden nach).

 

Natürlich ist dies immer fair und auch gut!

 

6 minutes ago, Allied_Winter said:

Aber fair sein und ein erfolgreiches Businessmodell einführen sind eben immer noch zwei Paar Stiefel.

 

Auch mit Transparenz kann ein Modell erfolgreich sein. Ich behaupte sogar, würde man gewisse Prozente hoch halten,

würde mehr gekauft! Simples Beispiel aus Steam: Erhalte einen seltenen Skin mit 5% Wahrscheinlichkeit und der Rubel

rollt noch schneller. Und welchen Verlust würde ein Unternehmen durch ein Skin haben? Genau, keinen!

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moderator
4,312 posts
8,794 battles
3 minutes ago, Metal777 said:

Wo wurde dies von WG kommuniziert?

Zumindest im englischen Teil des Forums. 

 

Ist mir persönlich aber auch schleierhaft warum Infos die nicht den Deutschen Markt betreffen irgendwo im deutschen Bereich gepostet werden hätten sollen. 

 

Aber gut, da bin ich vielleicht etwas eigen, weil ich generell auf so ziemlich allen Infoplattformen unterwegs bin (und da redundante Infos durch meine Filter fallen).

 

Kurz und knapp: In Belgien und den Niederlanden darf der WG Premiumshop kaufbare Lootboxen nicht anbieten. Somit sind bei allen Events alle Arten von Premiumcontainern nicht mehr verfügbar! Standard Container (die meist gegen Ingame Währung getauscht werden können) hingegen schon noch.

 

6 minutes ago, Metal777 said:

Simples Beispiel aus Steam: Erhalte einen seltenen Skin mit 5% Wahrscheinlichkeit und der Rubel

rollt noch schneller.

1. Würde ich Steam nicht als Beispiel für gutes Geschäftsgebahren nehmen.

 

2. Man kann aber auch die Ansicht vertreten, dass Spieler bei einer Offenlegung der Chance weniger kaufen würden (besonders wenn die Wahrscheinlichkeit eher niedriger ist als es Spieler eigentlich erwarten).

Share this post


Link to post
Share on other sites
[C1DFL]
[C1DFL]
Beta Tester
2,036 posts
10,016 battles
Vor 1 Stunde, Metal777 sagte:

 

Falsch, da der Konsument Geld bezahlt, müsste die Droprate sogar gesetzlich vorgeschrieben sein!

Thema Lootbox-Glücksspiel.

Du bezahlst Geld für die Tarnungen, Flaggen und Token in den Kisten.

Nicht mehr und nicht weniger.

Die wie auch immer große (oder geringe) Chance auf eine RU-BB Mission ist nur zusätzliches Beiwerk.

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PLF]
Players
429 posts
13,332 battles

Was regt Ihr Euch den auf habe mittlerweile über 30 Soviet Container erspielt und den TV Russen Pott gezogen welcher nichts besonderes ist, andere Clankameraden haben mit 10 Containern schon den TVII Russen Pott bekommen der eine schwimmende Katastrophe (Zitadelle) ist.

Somit ist klar das die Chance überhaupt etwas zu bekommen doch sehr gering ist, selbst wenn wer Dublonen einsetzt (was ja von WG gerne gesehen wird) aber die Preise lassen mir die Nackenhaare zu Berge stehen , womit das für mich ausscheidet.

Also immer abwarten und Tee trinken das Event dauert ja noch etwas und vielleicht gibt uns der RNG Gott noch ein Schiff ………….. oder auch nicht.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
312 posts
4 minutes ago, Allied_Winter said:

Würde ich Steam nicht als Beispiel für gutes Geschäftsgebahren nehmen.

 

Natürlich ist Steam kein 'gutes' Beispiel. Aber viele wissen, was mit seltenen CS:GO Waffen-Skins oder seltenen 'Brennende Flammen'-Hüte von TF2 gemeint ist.

Die Wahrscheinlichkeit liegt dort übrigen zwischen 0,3 - 0,4 Prozent!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
312 posts
7 minutes ago, Hans_Albers71 said:

Was regt Ihr Euch den auf habe mittlerweile über 30 Soviet Container erspielt und den TV Russen Pott gezogen...

 

Mit erspielt meinst du sicher mit Bonds bezahlt. Ich gehe mal davon aus, das man eine Mission bekommt. Kann diese auch als Coop-Spieler gemacht werden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×