Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Grobi69

CV Taktik

76 comments in this topic

Recommended Posts

[O_PC]
Players
363 posts
7,228 battles
Vor 5 Stunden, Bolitho0610 sagte:

Wollte noch mehr schreiben, aber da kam was zwischen.

Sorry.

Das mit t4 anfangen war Ernst gemeint. Da lernst Du relativ stressfrei, wie du zb deinen CV irgendwo parkst, besser noch positioniert und verschiebst, stehen bleiben ist nicht Clever.

Coop ist nicht dasselbe, übe da auch erstmal zielen oder schau wie es funktioniert.

Module geht bei mir immer zur Flugzeug Stärkung.

Aber das alles steht ausführlich in der Rubrik Anleitungen, Schiffe. Hab da auch viel drin gelesen.

Alternativ YouTube, immer gut.

Mach langsam, hast doch Zeit.

Ok, danke!

Ja, das mit dem COOP muss ich mir noch mal überlegen, d.h., überhaupt im COOP zu spielen oder nicht doch eher den Übungsraum zu nehmen.

Denn: im COOP bin ich mit dem CV fast immer letzter, da die Gefechte relativ schnell zu Ende sind, und ich in der Zeit nicht viel Schaden verursache. Und dadurch "kostet" so ein Gefecht natürlich auch mehr als der Übungsraum bzw. das Szenario. Finde Killer Whale dafür gar nicht mal schlecht, da der Gegner kaum gute Flak mitbringt, und die Staffeln ihre Angriffe durchbringen können.

 

Zu den Modulen: Habe mich bisher auch auf Verbesserung der Flieger konzentriert. Evtl. lohnt sich aber auch eine schnellere Bereitstellung (kann auch der Kapitän nehmen, meine ich)?

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MBK-]
Players
563 posts
18,985 battles
Vor 29 Minuten, Silencer_of_Bodash sagte:

Ok, danke!

Ja, das mit dem COOP muss ich mir noch mal überlegen, d.h., überhaupt im COOP zu spielen oder nicht doch eher den Übungsraum zu nehmen.

Denn: im COOP bin ich mit dem CV fast immer letzter, da die Gefechte relativ schnell zu Ende sind, und ich in der Zeit nicht viel Schaden verursache. Und dadurch "kostet" so ein Gefecht natürlich auch mehr als der Übungsraum bzw. das Szenario. Finde Killer Whale dafür gar nicht mal schlecht, da der Gegner kaum gute Flak mitbringt, und die Staffeln ihre Angriffe durchbringen können.

 

Zu den Modulen: Habe mich bisher auch auf Verbesserung der Flieger konzentriert. Evtl. lohnt sich aber auch eine schnellere Bereitstellung (kann auch der Kapitän nehmen, meine ich)?

 

Ich bin jetzt ja auch erst bei knapp über 50 Gefechten, aber auch mein Kapitän setzt voll auf Flieger Verstärkung, mehr Panzerung und Geschwindigkeit. Mein erster 4er Skill war tarnmeister, manche raten zu Visierstabilisierung, das hab ich noch nicht probiert.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DSOTF]
Players
460 posts
7,533 battles
28 minutes ago, Bolitho0610 said:

Ich bin jetzt ja auch erst bei knapp über 50 Gefechten, aber auch mein Kapitän setzt voll auf Flieger Verstärkung, mehr Panzerung und Geschwindigkeit. Mein erster 4er Skill war tarnmeister, manche raten zu Visierstabilisierung, das hab ich noch nicht probiert.

 

Visierstabilisierung finde ich durchaus hilfreich, da man beim Anflug, speziell mit TB doch immer mal korrigieren muss. Bei all den AA-Wolken sehe ich beim Anflug nicht immer, ob das Ziel vorwärts fährt, steht oder zurücksetzt. Selbst wenn ich nur mit der Maus korrigiere, geht der Fächer dann auf. Momentan fährt meine Kaga mit ihrem angestammten Kapitän, der Visierstabilisierung noch nicht hat. Mit dem kriege ich, zumindest gefühlt, weniger Torps ins Ziel als mit dem Kapitän von der Ryujo, der den Skill schon hat. Tarnmeister finde ich bei CV sehr speziell. Nicht viele CV, zumindest von denen, die ich bis jetzt habe, würden davon stark genug profitieren. Ob eine Staffel bei 10 oder erst bei 9km aufgeht, halte ich jetzt nicht für so entscheidend. Bei der Kaga allerdings könnte man die TB damit auf bis zu 6,1km runterbringen und dem Gegner damit erheblich weniger Reaktionszeit lassen. Ich könnte mir vorstellen, dass das in Verbindung mit genug Übung und Erfahrung ziemlich stark ist.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MBK-]
Players
563 posts
18,985 battles
Vor 1 Stunde, Grobi69 sagte:

Visierstabilisierung finde ich durchaus hilfreich, da man beim Anflug, speziell mit TB doch immer mal korrigieren muss. Bei all den AA-Wolken sehe ich beim Anflug nicht immer, ob das Ziel vorwärts fährt, steht oder zurücksetzt. Selbst wenn ich nur mit der Maus korrigiere, geht der Fächer dann auf. Momentan fährt meine Kaga mit ihrem angestammten Kapitän, der Visierstabilisierung noch nicht hat. Mit dem kriege ich, zumindest gefühlt, weniger Torps ins Ziel als mit dem Kapitän von der Ryujo, der den Skill schon hat. Tarnmeister finde ich bei CV sehr speziell. Nicht viele CV, zumindest von denen, die ich bis jetzt habe, würden davon stark genug profitieren. Ob eine Staffel bei 10 oder erst bei 9km aufgeht, halte ich jetzt nicht für so entscheidend. Bei der Kaga allerdings könnte man die TB damit auf bis zu 6,1km runterbringen und dem Gegner damit erheblich weniger Reaktionszeit lassen. Ich könnte mir vorstellen, dass das in Verbindung mit genug Übung und Erfahrung ziemlich stark ist.

Wie gesagt, ich hab das mit dem Visier noch nicht. Klingt aber gut, ich Skill mal um.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PNAVY]
[PNAVY]
Beta Tester
390 posts
7,154 battles
2 hours ago, Grobi69 said:

Visierstabilisierung finde ich durchaus hilfreich, da man beim Anflug, speziell mit TB doch immer mal korrigieren muss. Bei all den AA-Wolken sehe ich beim Anflug nicht immer, ob das Ziel vorwärts fährt, steht oder zurücksetzt. Selbst wenn ich nur mit der Maus korrigiere, geht der Fächer dann auf. Momentan fährt meine Kaga mit ihrem angestammten Kapitän, der Visierstabilisierung noch nicht hat. Mit dem kriege ich, zumindest gefühlt, weniger Torps ins Ziel als mit dem Kapitän von der Ryujo, der den Skill schon hat. Tarnmeister finde ich bei CV sehr speziell. Nicht viele CV, zumindest von denen, die ich bis jetzt habe, würden davon stark genug profitieren. Ob eine Staffel bei 10 oder erst bei 9km aufgeht, halte ich jetzt nicht für so entscheidend. Bei der Kaga allerdings könnte man die TB damit auf bis zu 6,1km runterbringen und dem Gegner damit erheblich weniger Reaktionszeit lassen. Ich könnte mir vorstellen, dass das in Verbindung mit genug Übung und Erfahrung ziemlich stark ist.

Kleine Frage: gibt es einen Grund warum dein Ryujo Skipper nicht auch auf der Kaga fährt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DSOTF]
Players
460 posts
7,533 battles
16 minutes ago, Namuras said:

Kleine Frage: gibt es einen Grund warum dein Ryujo Skipper nicht auch auf der Kaga fährt?

Na ja, für die Kaga möchte ich mir einen eigenen Kapitän leveln, der dann etwas anders geskillt sein wird als für die Techtree CVs, vor allem wegen der HE-Bomben, die die anderen IJN CV nicht haben. Dafür nutze ich momentan auch den persönlichen Kampfauftrag für die Kaga, um das ein wenig zu beschleunigen. DE und CE finde ich als Skills für den Kaga-Kapitn durchaus interessant, wären aber für die anderen IJN CV aus meiner Sicht nicht ganz so stark. Kann aber auch sein, dass ich mich täusche und später alles wieder über den Haufen werfe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,994 posts
10,545 battles

DE wäre mir auf der Kaga keine 3 Punkte wert, pro Drop wirft man nur 4 Bomben und die Raketenflieger nutzt man eh nicht. Ich verwende den Kapitän meiner Shokaku auf der Kaga.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PNAVY]
[PNAVY]
Beta Tester
390 posts
7,154 battles
2 hours ago, Grobi69 said:

Na ja, für die Kaga möchte ich mir einen eigenen Kapitän leveln, der dann etwas anders geskillt sein wird als für die Techtree CVs, vor allem wegen der HE-Bomben, die die anderen IJN CV nicht haben. Dafür nutze ich momentan auch den persönlichen Kampfauftrag für die Kaga, um das ein wenig zu beschleunigen. DE und CE finde ich als Skills für den Kaga-Kapitn durchaus interessant, wären aber für die anderen IJN CV aus meiner Sicht nicht ganz so stark. Kann aber auch sein, dass ich mich täusche und später alles wieder über den Haufen werfe.

wie agentelrond sagt: 

 

2 hours ago, agentelrond said:

DE wäre mir auf der Kaga keine 3 Punkte wert, pro Drop wirft man nur 4 Bomben und die Raketenflieger nutzt man eh nicht. Ich verwende den Kapitän meiner Shokaku auf der Kaga.

 

Und CE ist auf allen IJN CVs gleich nützlich oder unnützlich... je nach Betrachtungsweise. Ich nutze es auf der Kaga und der Haku um die TBs später aufgehen zu lassen. Ansonsten habe ich auf keinem CV CE um ehrlich zu sein. 

DE bringt einfach zu wenig. 3% mehr auf die ohnehin hohe Feuerchance von 52% rechnet sich nicht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DSOTF]
Players
460 posts
7,533 battles

Würdet ihr bei der Kapitänsskillung also keine Unterschiede zwischen Kaga und frei erspielbaren CVs machen? Alle identisch geskillt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,994 posts
10,545 battles

Ja. CE ist Geschmackssache, ich hatte es auch drauf aber letztlich waren mir andere Skills wichtiger. Bei der Kaga kann man aber in jedem Fall bedenkenlos das Tarnmodul nehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
828 posts
13,388 battles

Die Visierstabilisierung bringt doch auch nur magere 5% / 10% für Bomber. Habe ihn bisher nie getestet, habe bisher aber gedacht das die Verbesserung kaum spürbar sein kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,994 posts
10,545 battles

Und ich  war noch nie ohne Visierstabilisierung unterwegs, da ich aber nach einem Torpedoabwurf recht zügig für den nächsten Abwurf wende, ist es mir wichtig, dass der Spread so schnell wie möglich zugeht. Aber wie gesagt, es ist Geschmackssache. Prinzipiell sind beide Skills sinnvoll, es muss halt jeder für sich entscheiden, was ihm wichtiger ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GURKA]
[GURKA]
Players
2,927 posts
7,212 battles
On 4/25/2019 at 5:56 AM, A3iou said:

OK, mit den CVs Feen die Argumente daher kommst du mit den BB. 

 

Der Vergleich hinkt nur, da die DDs von Radar anderen DDs oder eben CVs aufgemacht werden. 

 

 

Wie du schon geschrieben hast, ein DD profitiert von seinem Concealment nur ist das in einem Spiel wo 2 CVs sind werdlos.

Aber würde gerne ein Replay von dir im DD sehen, wie du es schaffst gegen CVs. 

Es fehlen nicht die Argumente... ich zeige Vergleiche auf um ein Verständnis zu generieren. Das ist auch ein Argument.

 

Das Concealment ist absolut nicht wertlos, wenn ein DD ein bisschen Ahnung hat, dann weiß er, dass er ein ~3km Concealment hat, und fast unmöglich von einem CV gefunden werden kann.

Ein CV kann einen DD nur finden, wenn dieser sich zeigt, und selbst dann, man muss sehr nah dran und suchen. Es gibt allerdings eben viele schlechte DDs, die Schnurrstracks zum Cap fahren, da muss man natürlich nicht lange suchen.

Wen einn DD cappen will, sollte er das auch mit Grips machen, die Smoke ready haben usw.

 

Davon mal abgesehen, wurde das MM mit 2 CVs nicht schon geändert, oder wird es noch geändert? Daher ist die Argumentation in der Hinsicht eh sinnlos.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DSOTF]
Players
460 posts
7,533 battles
2 hours ago, Pikkozoikum said:

Es fehlen nicht die Argumente... ich zeige Vergleiche auf um ein Verständnis zu generieren. Das ist auch ein Argument.

 

Das Concealment ist absolut nicht wertlos, wenn ein DD ein bisschen Ahnung hat, dann weiß er, dass er ein ~3km Concealment hat, und fast unmöglich von einem CV gefunden werden kann.

Ein CV kann einen DD nur finden, wenn dieser sich zeigt, und selbst dann, man muss sehr nah dran und suchen. Es gibt allerdings eben viele schlechte DDs, die Schnurrstracks zum Cap fahren, da muss man natürlich nicht lange suchen.

Wen einn DD cappen will, sollte er das auch mit Grips machen, die Smoke ready haben usw.

 

Davon mal abgesehen, wurde das MM mit 2 CVs nicht schon geändert, oder wird es noch geändert? Daher ist die Argumentation in der Hinsicht eh sinnlos.

Das kann ich aus beiden Perspektiven so bestätigen. Als DD, vor allem japanischen, habe ich die Flugabwehr fast immer aus, bisher nur äußerst selten Probleme mit dem gegnerischen CV gehabt. Gerade zu Anfang, wo man recht schnell ein Cap bekommen will, schweigen auch meine Geschütze. Das alles ist Teil der DD-Taktik, möglichst unsichtbar zu bleiben. Im CV hat sich das dann bestätigt. Zwar konnte ich DD aufmachen, aber angreifen konnte ich sie nur dann, wenn sie entweder AA an hatten oder so schon rumgeballert haben. DD, die sich ruhig verhalten, sind zumindest für mich schwer zu erwischen. Fröhlich herumballernde DD kann man hingegen gut beharken. Ich kann sie dann zwar nicht immer schnell rausnehmen, aber ihnen doch oft einen guten Teil ihrer HP wegknabbern. Und wenn ein DD meint, eine GZ rushen zu können...nun ja, zwei haben es bisher probiert, zweimal Nahkampfexperte.:cap_haloween:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
[-I-N-]
Beta Tester
4,593 posts
7,396 battles
15 hours ago, Grobi69 said:

Das kann ich aus beiden Perspektiven so bestätigen. Als DD, vor allem japanischen, habe ich die Flugabwehr fast immer aus, bisher nur äußerst selten Probleme mit dem gegnerischen CV gehabt. Gerade zu Anfang, wo man recht schnell ein Cap bekommen will, schweigen auch meine Geschütze. Das alles ist Teil der DD-Taktik, möglichst unsichtbar zu bleiben. Im CV hat sich das dann bestätigt. Zwar konnte ich DD aufmachen, aber angreifen konnte ich sie nur dann, wenn sie entweder AA an hatten oder so schon rumgeballert haben. DD, die sich ruhig verhalten, sind zumindest für mich schwer zu erwischen. Fröhlich herumballernde DD kann man hingegen gut beharken. Ich kann sie dann zwar nicht immer schnell rausnehmen, aber ihnen doch oft einen guten Teil ihrer HP wegknabbern. Und wenn ein DD meint, eine GZ rushen zu können...nun ja, zwei haben es bisher probiert, zweimal Nahkampfexperte.:cap_haloween:

Kann ich auch bestätigen - Ein DD, der im verborgenen agiert, ist verdammt schwer als CV zu knacken. Da braucht man je nach CV mehrere Anflüge mit Raketenfliegern oder HE-Bomben und die Schwierigkeit ist vor allem das finden!

So lange auf der Minimap keine Position angezeigt wurde, ist das verdammt schwierig, der einzige Anhaltspunkt ist die „Aufgedeckt“-Anzeige, aber da kann sich auch ein AA-CA/CL dahinter verbergen. 

(Deswegen: Wenn man nicht weiß, was einen erwartet und die Flugzeuge offen durch Schiffe sind - Kurven fliegen, damit man nicht mit Vollgas in die AA reinrommelt!)

 

Ein DD, der offen ist, ist ein toter DD. Das ist ein Problem, weil seit 0.8.0 bedeutend mehr CV unterwegs sind. Was ja auch mit der Hauptzweck des Reworks war. Aber für die DD-Spieler zur Beruhigung: WG wird bestimmt 2020 zum Jahr des DD machen, also wird eine Überarbeitung ca. 2022/23 erfolgen. Habt Geduld, das war mit den CV genau so...

  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
[PONY]
Players
2,573 posts
20,444 battles
2 hours ago, Fichtenmoped said:

WG wird bestimmt 2020 zum Jahr des DD machen, also wird eine Überarbeitung ca. 2022/23 erfolgen. Habt Geduld, das war mit den CV genau so...

Da kommen dann die Franzosen mit einer abartigen Geschwindigkeit, der CV wird diese nicht mehr Treffen, und 2 Jahre später wird ein komplett neues Gameplay für DD präsentiert. :cap_haloween: 

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SOCA]
Beta Tester, In AlfaTesters
309 posts
3,583 battles

Ich habe mit DD´s eigentlich weniger Probleme, wenn ich CV fahre. Mangels 10er CV habe ich auf T8 aber durchaus mal Probleme mit AA-DD´s, die holen mir trotz voll ausgeskillter HP der Flieger alles vom Himmel. Das Suchen und finden hingegen empfinde ich nicht als ein großes Problem.
Die einzigen, die ich bisher wirklich nicht finden konnte waren aber jene, die ohnehin bis zum Rundenende nicht gespottet waren, und erst kurz vor Schluss das erste Mal auf der Map aufleuchteten. Ansonsten kann man dank letzter bekannter Position schon seine Rückschlüsse ziehen, wo der DD sich rumtreiben könnte. Ich frage dann auch gezielt einzelne Teammember, ob sie gespotted sind. Ist ersichtlich, das sie NUR von einem DD gespotted sein können, grenzt das den Suchbereich schon wieder ein. Hat der DD dann keinen Nebel einsatzbereit, war es das meistens für ihn. Ich spare mir meistens 1 Gruppe Fighter pro Staffel auf, wenn es möglich ist. Drüber absetzen, und in aller Ruhe anfliegen.

Insgesamt gefällt mir der Rework immer besser - zumindest aus der Sicht des CV. Als DD könnte ich kotzen...

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MBK-]
Players
563 posts
18,985 battles
Vor 22 Stunden, Grobi69 sagte:

Und wenn ein DD meint, eine GZ rushen zu können...nun ja, zwei haben es bisher probiert, zweimal Nahkampfexperte.:cap_haloween:

Bis dann eine Taschkent oder anderer longrange DD kommt... Der setzt dir außerhalb deiner sek Reichweite zu und dann hast du ein Problem. Getestet. Funktioniert

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DSOTF]
Players
460 posts
7,533 battles
12 hours ago, Bolitho0610 said:

Bis dann eine Taschkent oder anderer longrange DD kommt... Der setzt dir außerhalb deiner sek Reichweite zu und dann hast du ein Problem. Getestet. Funktioniert

Auf long range zu schießen würde ich nicht unbedingt als rushen bezeichnen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MBK-]
Players
563 posts
18,985 battles
Vor 2 Minuten, Grobi69 sagte:

Auf long range zu schießen würde ich nicht unbedingt als rushen bezeichnen...

Wieso? Muss ich die erst rammen? ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DSOTF]
Players
460 posts
7,533 battles
24 minutes ago, Bolitho0610 said:

Wieso? Muss ich die erst rammen? ;-)

So ungefähr in die Richtung würde es gehen...:cap_haloween:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MBK-]
Players
563 posts
18,985 battles
Gerade eben, Grobi69 sagte:

So ungefähr in die Richtung würde es gehen...:cap_haloween:

Der kommt dir ja nicht netterweise entgegen und unbemerkt anschleichen in einer Taschkent in diesem Fall ist auch etwas schwierig. Zumal ich ja die ganze Zeit feuernd die Flanke hochgefahren bin.

Und bis man mit den 8km Torpedos in Reichweite ist bei einem fliehendem CV, der zufällig noch Zeppelin heißt, schießt man besser.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DSOTF]
Players
460 posts
7,533 battles
2 minutes ago, Bolitho0610 said:

Der kommt dir ja nicht netterweise entgegen und unbemerkt anschleichen in einer Taschkent in diesem Fall ist auch etwas schwierig. Zumal ich ja die ganze Zeit feuernd die Flanke hochgefahren bin.

Und bis man mit den 8km Torpedos in Reichweite ist bei einem fliehendem CV, der zufällig noch Zeppelin heißt, schießt man besser.

Da macht der CV dann meiner bescheidenen Meinung nach aber etwas falsch, wenn er dich zu ignorieren scheint. Auch mit der Taschkent brauchst du ja ein paar Salven, um einen CV zu tilgen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MBK-]
Players
563 posts
18,985 battles
Vor 8 Minuten, Grobi69 sagte:

Da macht der CV dann meiner bescheidenen Meinung nach aber etwas falsch, wenn er dich zu ignorieren scheint. Auch mit der Taschkent brauchst du ja ein paar Salven, um einen CV zu tilgen.

Was soll er machen? Wie gesagt, bin über die Flanke ins rote Gebiet gefahren, er stand ziemlich mittig und versuchte dann an den rechten Rand zu kommen. Da standen noch einige seiner Kollegen. Ignorierte mich auch nicht, aber seine Flieger haben mich nicht versenken können. Hat vielleicht spekuliert, das ich einen anderen Weg mehr mittig nehmen würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DSOTF]
Players
460 posts
7,533 battles
1 minute ago, Bolitho0610 said:

Was soll er machen? Wie gesagt, bin über die Flanke ins rote Gebiet gefahren, er stand ziemlich mittig und versuchte dann an den rechten Rand zu kommen. Da standen noch einige seiner Kollegen. Ignorierte mich auch nicht, aber seine Flieger haben mich nicht versenken können. Hat vielleicht spekuliert, das ich einen anderen Weg mehr mittig nehmen würde.

Vielleicht nicht allein auf weiter Flur stehen bleiben, wenn er sieht, dass eine Flanke kollabiert und mit den Schlachtfliegern auch was treffen. Kann natürlich anders sein, wenn eh schon nicht mehr viele Verbündete übrig sind. Wenn man mit den Raketenfliegern der GZ trifft, tut's weh. Meine beiden Nahkampfexperten kamen mit freundlicher Unterstützung eben jener Schlachtflieger zustande. Auf die Secondary alleine würde ich mich auch nicht verlassen wollen, es sei denn, der DD pfeift schon auf dem letzten Loch. Man muss schon etwas nachhelfen, wenn man sichergehen will, dass der Störenfried Ruhe gibt. :cap_haloween:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×