Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Grobi69

CV Taktik

76 comments in this topic

Recommended Posts

[DSOTF]
Players
460 posts
7,533 battles

Moin und frohe Ostern allerseits!

 

Es gibt bereits haufenweise Threads zu den Flugzeugträgern, und ich hatte zunächst überlegt, mein Anliegen in den angepinnten Thread zu packen, fürchte aber, dass es dort untergeht. Ob CV vermeintlich OP oder UP sind, soll hier keine Rolle spielen, denn ich frage mich, wie ich im CV richtig an das Spiel herangehe. Die Aufgaben anderer Schiffe sind mir weitgehend klar: DDs cappen, spotten und machen dann den Gegnern das Leben zur Hölle. Kreuzer sollen ihre verbündeten DDs schützen und unterstützen, gegnerische DDs bekämpfen. BBs machen das analog mit verbündeten Kreuzern und teilen Schaden aus. Entsprechend fällt dann die Zielauswahl aus: DDs und Kreuzer nehmen zuerst gegnerische DDs auf's Korn, Schlachtschiffe nehmen Kreuzer ins Visier.

 

Was aber macht der CV? Zuerst mit den Raketenfliegern Aufklärung betreiben, bei Gelegenheit einen DD bekämpfen, so mache ich es fast immer. Meist geht es dann mit Torpedobombern auf einen Gegner, der abseits seiner Flotte unterwegs ist oder der schwache AA hat. Das hat aber auch etwas den Anschein als ginge es nur darum, Schaden auszuteilen ohne dass da ein - ja - Schlachtplan dahintersteht. Ich komme mir in der Tat oft planlos vor, während ich z.B. im DD meist ziemlich genau weiss, was ich wann tun will.

 

Mich interessiert nun, wie ihr mit CV an ein Match herangeht. Wie sieht euer Schlachtplan normalerweise aus? Ich bitte auch höflichst darum, Beiträge wie "CV broken OP/UP" und dergleichen außen vor zu lassen, denn dafür gibt es anderswo genügend Spielwiesen. Hier soll es bitte um rein taktische Aspekte gehen.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
769 posts

Das wäre mir jetzt zu langweilig. Ich gebe lieber etwas damage auf, um an die Inselcamper heranzukommen. Was sich nicht bewegt, weicht auch Tropedos und Bomben nicht aus. BBs greife ich in der Regel an, wenn sie Bow-in tanken. Dann können sie entscheiden, ob sie lieber eine Zittadelle oder Torps kassieren. Es kostet etwas damage, auf diese Dinge zu achten, aber ich halte es für sinnvoller, als einer 24km entfernten Kurfürst, die eh niemandem was tut das Leben schwer zu machen.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PNAVY]
[PNAVY]
Beta Tester
390 posts
7,154 battles

Mit der Enterprise:

 

Mit den Raketen loslegen, erstmal schauen wer so wo ist beim Gegener. Falls man über einen DD stolpert bekommt der einen auf die Mütze. Sollter dieser sich einnebeln oder sonstwie Rar machen gehts halt weiter und schnell die restliche Munition in ein dankbares Ziel lenken.

 

Danach kommt es stark drauf an wie sich der Gegner positioniert hat oder wird im Verhältnis zum eigenen Team. Die Entscheidung ob ich der "schwachen" seite aushelfe, oder den push der "starken" Seite unterstütze wird gefällt anhand der sich dort befindlichen gegnerischen Schiffe. Sollte ich den DD als oberste Bedrohung einschätzen, dann gehts dem hinterher. Dieses ist wieder abhängig von den Schiffen auf der eigenen Seite (Radar? Hydro?).

Ich droppe den Fighter über den eigenen Schiffen, würde dafür aber nur geringe Umwege in kauf nehmen.

 

Dieser Prozess läuft eigentlich konstant.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DSOTF]
Players
460 posts
7,533 battles

Schonmal danke für die Antworten. Speziell der Einsatz der Jägerpatrouille kommt bei mir noch etwas zu kurz, das muss noch in Fleisch und Blut übergehen.

 

1 hour ago, xxxxKillexrxxx said:

Cv Thread 99999.99999M..... :cap_book::cap_old:

Und wenn es der achttrilliardste Thread zu CVs ist. Du musst ihn ja nicht lesen.

  • Cool 4
  • Funny 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
5,451 posts
11,628 battles

Kommt halt immer darauf an. Bei vielen DDs werden die RF erstmal viel arbeiten müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
[PONY]
Players
2,576 posts
20,452 battles
6 hours ago, Grobi69 said:

wie ich im CV richtig an das Spiel herangehe.

Prioliste

Aufklären, DD, low HP und alleinstehende Schiffe attackieren.

Schauen wo der Gegner Druck aufbaut, dagegenhalten oder das eigene Team beim Druck aufbauen unterstützen.

Flieger nicht verschwenden 

 

Nicht nutzlos Schaden farmen und oder Ziele Angreifen die nichts mit dem Gefecht zu tun haben.

Auch nicht mit dem Träger am Kartenrand oder beim Startpunkt verankern, immer in Bewegung sein, damit die Anflüge den möglichst kürzesten Weg haben. 

 

Alles ganz einfach :Smile_playing: 

 

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
155 posts
2,133 battles
2 hours ago, Grobi69 said:

Schonmal danke für die Antworten. Speziell der Einsatz der Jägerpatrouille kommt bei mir noch etwas zu kurz, das muss noch in Fleisch und Blut übergehen.

 

Und wenn es der achttrilliardste Thread zu CVs ist. Du musst ihn ja nicht lesen.

Mit den Jägern finde ich eh schwachsinn. Wenn man die mittels Karte frei bewegen könnte wäre es kein Problem, aber so sind die fast überflüssig sobald man gegen Schiffe spielt die höherstufig sind. Ich bin beispielsweise schon mit einer kompletten Staffel Torpedobomber meiner Ryujo gegen eine einzeln fahrende Bismark seitlich angeflogen und es hat mir innerhalb von sekunden meine Flieger, runtergeholt ohne dass ich auch nur in die Nähe der Anfgriffsdistanz kam, dabei hatte die Bismark nicht einmal ihre Jäger rausgeholt und war letztes Schiff. Verhält sich in letzter Zeit eh komisch im Spiel, kann aber auch am Gegner selber liegen. Mal kann man alle 3 Angriffe mit einen Fliegertrupp starten gegen Bismark, Tirpitz und Co. trotz Flakbeschuss und ein anderes mal sind alle Flieger direkt vom Himmel gefegt, also wozu dann noch Jäger einsetzen, zumal der Droppunkt von 5Km Radius eh totaler blödsinn ist. Wenn ich sehe, dass der Gegner einen Jäger abgesetzt hat, suche ich mir einfach das nächstbeste Ziel, da mich der Jäger eh nicht verfolgt. Im Prinzip bringen die Jäger nur noch was wenn es darum geht den eigenen CV zu verteidigen und selbst da nur bedingt, weil die erstmal ziellos umherschwieren und erst im direkten Angriffsflug die Verteidigung angehen.

 

Ich für meinen Teil schaue jedenfalls, wie die Gegner verteilt sind. Sind sehr viele Zerstörer drin, versuche ich davon welche rauszunehmen, ansonsten kommen erst die Torpedos und dann die Bomber dran  wobei ein gut gesetzter Bomber mittlerweile mehr bringt als die lächerlichen Torpedos. Mit Torpedo habe ich schon einen Zerstörer getroffen, der dadurch nur knapp 1400 Schaden erhielt und mi den restlichen 200 HP weiterfahren durfte wo man sich einfach nur noch fragt was der Blödsinn soll.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[LDG]
Beta Tester
717 posts

Torpedos sind mittlerweile so eine Sache, stimmt schon, aber große Vorteile haben die Torps gegenüber den Bomben gegen Blobs. Insbesondere mit der hohen Laufweite der GZ kann man da einfach mittenreinhalten, irgendwo klingelts immer :Smile_teethhappy:

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
[-I-N-]
Beta Tester
4,595 posts
7,396 battles
4 hours ago, Grobi69 said:

Schonmal danke für die Antworten. Speziell der Einsatz der Jägerpatrouille kommt bei mir noch etwas zu kurz, das muss noch in Fleisch und Blut übergehen.

 

Und wenn es der achttrilliardste Thread zu CVs ist. Du musst ihn ja nicht lesen.

Die Jäger sind Schrott. Man kann die wunderbar umfliegen und nach einer Minute fliegen die eh weg. Damit hält man keinen CV auf, außer der hat nix auf der Pfanne.

 

Im Moment sieht der richtige Einsatz der Jäger so aus:

- Licht machen (einfach knapp außerhalb der AA-Reichweite dropen und sich über die steigenden Zahlen beim Schaden durch Aufklärung freuen)

- Gebietsverweigerung für DD, am Besten knapp vor einen Cap in Anmarschrichtung (dann kann der gegnerische DD nicht umgesehen rein fahren - Zeitvorteil für das eigene Team)

- Ablenkung (die gegnerische AA geht hauptsächlich auf die Jäger, bevor die Staffeln angegriffen werden)

- Gebietsverweigerung für den gegnerischen CV, einfach bei Schiffen, die im Cap stehen (DD!) einen Jäger abstellen oder in Marschrichtung, damit die eigenen Schiffe in den Bereich rein fahren.

Ganz zum Schluss: Flugzeuge abschießen, das ist nur ein Bonus und zehrt die Jägerstaffel auf, weil man hier im Verhältnis 1:1 Jäger gegen Bomber tauscht

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIC]
Players
3,232 posts
16,540 battles
Vor 3 Stunden, Fichtenmoped sagte:

1:1 Jäger gegen Bomber tauscht

Was echt der größte Schwachsinn des Reworks ist.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
28 posts
4,180 battles

Ja, im grunde (außer bei Graf Zeppelin) Jäger vorschicken, versuchen das meiste vom Feld aufzuklären dass du deine XP bekommst und du und dein Team weiß wie sich das Gegnerteam aufstellt, wenn dabei möglich veruschen die Raketen auch gleich an den Mann zu bekommen.
Und danach kommt es auf die Aufstellung des Teams und auf deinen Flugzeugträger an. Hat man beispielsweise HE Bomben und nur ein AA starkes Schiff (auf stufe 8 zb ne North Carolina) ist als einzige alleine unterwegs, versucht man erstmal ihr 1-2x mit HE bomben eine reinzudrücken dass man etwas ihre Flugabwehr schwächt. Dann eigentlich sollange dein Team dich nicht wirklich braucht auf die alleine fahrende Schiffe Torpedos/Bomben spamen.

Es Lohnt sich auch gerade Amerikanische Kreuzer (trotz guter Flugabwehr) welche hinter Inseln campen oder auch Britische Kreuzer im Rauch mit Torpedos anzugreifen. Entweder sind diese dann gezwungen ihre Position aufzugeben, oder sie lassen sich von dir Rausnehmen, Gerade auf ein Paar Karten gibt es sehr starke Positionen gerade für Amerikanische Kreuzer, welche deinem Team sehr zussetzen können, da hat man gerade als Flugzeugträger oft als einzige Person im Team die möglichkeit etwas dagegen zu tun.

 

Also ja im grunde ist es das selbe Muster:

1. Mit Jägern das gegnerteam für dich und dein Team aufklären.

2. Isolierte Schiffe angreifen sollange bis man sieht dass dein Team deine Hilfe benötigt und dann falls es das gibt, Schiffe an Schlüsselpositionen angreifen, und sie entweder rauszunehmen oder wenigstens sie dazu zwingen sich zu bewegen oder wo anders hinzufahren.

 

Und der Rest ist halt eher Situationell und sollte sich eigentlich von selbst erklären. Zb. Eigene Schiffe falls möglich vom Gegnerischen CV schützen, Gegnerische DDs rechtzeitig erkennen welche nur auf CV sniping aus sind, etc.

 

In wie weit man Passiv vom eigenem Team spielt, bis wie viel man Aktiv versucht das Team zu unterstützen liegt auch teils am Flugzeugträger, die Japanischen Flugzeugträger sind einfach besser einzelgänige Schiffe zu jagen, während die Amerikanischen etwas besser die Support Rolle für das Team beherrschen.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
41 posts
2,438 battles

Der beste Plan hält bis zum ersten Feindkontakt. 

 

Vorbereitung ist das A und O. 

 

Kapitän und Module so skillen, das es den eigenen vorlieben entspricht. 

 

Dann sollte man diese geskillte Flugzeuggattung auch bevorzugt an der Front einsetzen. Bei mir sind dass die Torpedobomber, ergo fliege ich damit auch in der Regel die meisten Einsätze.  Dabei ist das Ziel fast schon egal. Ausnahme sind DD, die fliege ich nur sehr selten mit Torpedobomber an. 

 

Meine Routine zu Matchbeginn ist „S“ drücken  und dann wie bei allen Spotting, wie ist die Verteilung. Das mache ich in der Regel mit den Raketen. Nach 2 Angriffen setzen ich wärend des letzten Angriffs noch den Jäger. Je nach DD kann der den DD solange offen halten bis ich wieder vor Ort bin. Geht bei AA starken DD natürlich nicht, oder wenn der DD dann support bekommt. 

 

Je nach Situation über dem DD nehme ich dann also Raketen oder Torpbomber. Entweder den DD weiter ärgern oder was schönes torpen. Ab jetzt schau  ich nebenbei wo mein Träger hin könnte. 

 

Wenn die ersten torps rausnehmen wechsle ich zwischen Torps und Divebomber damit immer ne volle Staffel in der Luft ist. 

 

Fällt mir irgendwo ein Lowhp oder DD auf kommen die Raketen nochmal zum Einsatz. 

  • Cool 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[LDG]
Beta Tester
717 posts

Kann ich so unterschreiben. Wobei für den Fangschuß auf Low-HP-Ziele auch HE-Bomber super funktionieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[6-GBK]
Players
705 posts
Am 21.4.2019 um 23:58, Fwullie sagte:

Ja, im grunde (außer bei Graf Zeppelin) Jäger vorschicken, versuchen das meiste vom Feld aufzuklären dass du deine XP bekommst und du und dein Team weiß wie sich das Gegnerteam aufstellt, wenn dabei möglich veruschen die Raketen auch gleich an den Mann zu bekommen.
Und danach kommt es auf die Aufstellung des Teams und auf deinen Flugzeugträger an. Hat man beispielsweise HE Bomben und nur ein AA starkes Schiff (auf stufe 8 zb ne North Carolina) ist als einzige alleine unterwegs, versucht man erstmal ihr 1-2x mit HE bomben eine reinzudrücken dass man etwas ihre Flugabwehr schwächt. Dann eigentlich sollange dein Team dich nicht wirklich braucht auf die alleine fahrende Schiffe Torpedos/Bomben spamen.

Es Lohnt sich auch gerade Amerikanische Kreuzer (trotz guter Flugabwehr) welche hinter Inseln campen oder auch Britische Kreuzer im Rauch mit Torpedos anzugreifen. Entweder sind diese dann gezwungen ihre Position aufzugeben, oder sie lassen sich von dir Rausnehmen, Gerade auf ein Paar Karten gibt es sehr starke Positionen gerade für Amerikanische Kreuzer, welche deinem Team sehr zussetzen können, da hat man gerade als Flugzeugträger oft als einzige Person im Team die möglichkeit etwas dagegen zu tun.

 

Also ja im grunde ist es das selbe Muster:

1. Mit Jägern das gegnerteam für dich und dein Team aufklären.

2. Isolierte Schiffe angreifen sollange bis man sieht dass dein Team deine Hilfe benötigt und dann falls es das gibt, Schiffe an Schlüsselpositionen angreifen, und sie entweder rauszunehmen oder wenigstens sie dazu zwingen sich zu bewegen oder wo anders hinzufahren.

 

Und der Rest ist halt eher Situationell und sollte sich eigentlich von selbst erklären. Zb. Eigene Schiffe falls möglich vom Gegnerischen CV schützen, Gegnerische DDs rechtzeitig erkennen welche nur auf CV sniping aus sind, etc.

 

In wie weit man Passiv vom eigenem Team spielt, bis wie viel man Aktiv versucht das Team zu unterstützen liegt auch teils am Flugzeugträger, die Japanischen Flugzeugträger sind einfach besser einzelgänige Schiffe zu jagen, während die Amerikanischen etwas besser die Support Rolle für das Team beherrschen.

schön beschrieben, besonders der Teil mit Gegnerische DD´s rechtzeitig erkennen. War Gestern mit der Nelson unterwegs, wir hatten noch zwei Träger, meine Wenigkeit (hatte so um die Hunderttausend Schaden gemacht) und einen Kreuzer. Hab dann mal im Chat gefragt was unsere werten CV Fahrer davon halten würden endlich mal einen der noch vorhandenen 4 DD´s des Gegners rauszunehmen, könnte sonst eng werden. Null Reaktion und Spiel verloren. Soviel zum Team- und Taktik Verhalten am WE. 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MBK-]
Players
563 posts
18,985 battles
Vor 44 Minuten, Borgnine sagte:

schön beschrieben, besonders der Teil mit Gegnerische DD´s rechtzeitig erkennen. War Gestern mit der Nelson unterwegs, wir hatten noch zwei Träger, meine Wenigkeit (hatte so um die Hunderttausend Schaden gemacht) und einen Kreuzer. Hab dann mal im Chat gefragt was unsere werten CV Fahrer davon halten würden endlich mal einen der noch vorhandenen 4 DD´s des Gegners rauszunehmen, könnte sonst eng werden. Null Reaktion und Spiel verloren. Soviel zum Team- und Taktik Verhalten am WE. 

Deswegen fliege ich einen Cap meistens nicht direkt, sondern im Bogen nah zum Rand an, um so einen DD Spezi rechtzeitig zu sehen. Oft findet man dann einen Japaner oder schnellen Russen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DMV]
Players
7,734 posts
Am 21.4.2019 um 23:58, Fwullie sagte:

Ja, im grunde (außer bei Graf Zeppelin) Jäger vorschicken, versuchen das meiste vom Feld aufzuklären dass du deine XP bekommst und du und dein Team weiß wie sich das Gegnerteam aufstellt, wenn dabei möglich veruschen die Raketen auch gleich an den Mann zu bekommen.

 

Am 21.4.2019 um 23:58, Fwullie sagte:

1. Mit Jägern das gegnerteam für dich und dein Team aufklären.

glaube, "Jäger" ist der falsche Begriff - man kann seine Jäger nicht steuern ;-)

 

du meinst wohl "Raketenflieger" bzw Schlachtflugzeuge.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
28 posts
4,180 battles
2 hours ago, Borgnine said:

schön beschrieben, besonders der Teil mit Gegnerische DD´s rechtzeitig erkennen. War Gestern mit der Nelson unterwegs, wir hatten noch zwei Träger, meine Wenigkeit (hatte so um die Hunderttausend Schaden gemacht) und einen Kreuzer. Hab dann mal im Chat gefragt was unsere werten CV Fahrer davon halten würden endlich mal einen der noch vorhandenen 4 DD´s des Gegners rauszunehmen, könnte sonst eng werden. Null Reaktion und Spiel verloren. Soviel zum Team- und Taktik Verhalten am WE. 

Ja, das kommt relativ oft vor. Gerade wenn man ab und zu DD spielt merkt man wie blind viele CVs spielen und wie einfach sie es dir damit machen. Gestern auch eine runde DD gespielt und ne Enterprise und Lexington rausgenommen. Die Enterprise hat mich einfach komplett ignoriert und hielt es für wichtiger eine Bismarck zu Torpedieren welche irgendwo 25km weit weg war und die Lexington hat mich erst angegriffen als die Enterprise neben ihr schon versenkt war und ich meine torps schon im Wasser hatte.

Hin und wieder nach DDs auf der map suchen und immer ein Auge aufs "Aircraft carrier Detected" Lämpchen haben ist wahnsinnig wichtig. Wenn ein CV einen zerstörer rechtzeitig erkennt ist es für den Zerstörer den meisten Situationen sehr schwer den Flugzeugträger zu versenken (sofern das eigene Team nicht Dampfgewalst wird). Mit der Kaga schaffe ich es von 10 Fällen 8 mal den DD loszuwerden (auch Stufe 10 DDs). DD mäßig ist da glaube ich nur ne Grozovoi ein Problem.

1 hour ago, Sauron1978 said:

 

glaube, "Jäger" ist der falsche Begriff - man kann seine Jäger nicht steuern ;-)

 

du meinst wohl "Raketenflieger" bzw Schlachtflugzeuge.

Ja, den Fehler begehe ich ständig ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
828 posts
13,388 battles
8 hours ago, Fwullie said:

Ja, das kommt relativ oft vor. Gerade wenn man ab und zu DD spielt merkt man wie blind viele CVs spielen und wie einfach sie es dir damit machen. Gestern auch eine runde DD gespielt und ne Enterprise und Lexington rausgenommen. Die Enterprise hat mich einfach komplett ignoriert und hielt es für wichtiger eine Bismarck zu Torpedieren welche irgendwo 25km weit weg war und die Lexington hat mich erst angegriffen als die Enterprise neben ihr schon versenkt war und ich meine torps schon im Wasser hatte.

Hin und wieder nach DDs auf der map suchen und immer ein Auge aufs "Aircraft carrier Detected" Lämpchen haben ist wahnsinnig wichtig. Wenn ein CV einen zerstörer rechtzeitig erkennt ist es für den Zerstörer den meisten Situationen sehr schwer den Flugzeugträger zu versenken (sofern das eigene Team nicht Dampfgewalst wird). Mit der Kaga schaffe ich es von 10 Fällen 8 mal den DD loszuwerden (auch Stufe 10 DDs). DD mäßig ist da glaube ich nur ne Grozovoi ein Problem.

Ja, den Fehler begehe ich ständig ^^

 

Aber aber...DDs haben doch keine Chance mehr wegen den CV.

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[LDG]
Beta Tester
717 posts

@Fwullie

Völlig richtig, die Detected-Lampe hat Priorität im CV. Wenn die unerwartet angeht - F, Jäger oder Bomber (je nachdem welcher Träger) los und suchen. Und ja, in dem Moment sinds erstmal Jagdflieger. Erst wenn die den DD gefunden haben wird sich zeigen ob se auch schlachten. :Smile_teethhappy:

 

Zu dem Thema Jäger oder Schlachter, vom Typ her sinds Jäger, Schlachtflieger sind "in meiner Welt" Bf110, Hs129, Ju87g, IL2 und Konsorten... :Smile_hiding:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_DMP_]
Players
1,286 posts
9 hours ago, JG4_sKylon said:

 

Aber aber...DDs haben doch keine Chance mehr wegen den CV.

 

Was dabei oft vergessen wird ist, dass wenn 2 CV im Gegnerteam sind, hat der DD gegnerische andere Klassen weniger. Früher kämpfte man im DD gegen mögliche 4 DD´s im selben Cap, jetzt sind es oft 1er oder keiner. 

Dazu hat der DD, wenn er es richtig anstellt, einen attraktiven, wehrlosen CV als Kanonenfutter.

Es ist richtig leicht, lediglich die Air  Detection Range im DD einzuschalten, sich vorsichtig nach vorne zu fühlen und den Luftraum beobachten, um dann elegant zum Cap zu gelangen.

Ich gehe soweit und sage, dass DD Leben ist erheblich leichter geworden als es jemals war. Zumal oft simples im Kreis fahren ausreicht, dass dich kein CV trifft.

 

Kurzes zum Thema:

 

CV Taktik:

 

"Spotting ist wichtiger als Damage".

Wenn man das berücksichtigt, ist alles in Butter. Es gibt für den Sieg nichts wichtigeres, als die Gegner am besten permanent offen zu halten. Das ist sehr effektiv.

Ich schreibe dazu noch meist in den Chat, dass mein Team bitte die gegnerischen CV´s in Ruhe lassen soll, wenn sie hinten sind, weil sie selbst mit ihren Schiffen dann an den wichtigen Stellen fehlen, wenn sie auf Solo Tour gehen.

Das kostet zwar relativ viel EP, die man hätte haben können, dafür gewinnt man öfter. Wichtiger als Damage ist eh Caps retten und geflüchtete Reste versenken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CORNG]
[CORNG]
Players
2,035 posts
11,055 battles
16 minutes ago, _Riko_ said:

Was dabei oft vergessen wird ist, dass wenn 2 CV im Gegnerteam sind, hat der DD gegnerische andere Klassen weniger. Früher kämpfte man im DD gegen mögliche 4 DD´s im selben Cap, jetzt sind es oft 1er oder keiner. 

Soll es gegeben haben, aber ich kann mich nicht daran erinnern, dass sich alle DD um ein Cap gebalgt haben.

16 minutes ago, _Riko_ said:

Dazu hat der DD, wenn er es richtig anstellt, einen attraktiven, wehrlosen CV als Kanonenfutter.

Wehrloser CV. Wenn ein CV wehrlos gegen einen DD ist, dann hat der Spieler keine Ahnung und ist in jedem Schiff wehrlos.:Smile_facepalm:

16 minutes ago, _Riko_ said:

Es ist richtig leicht, lediglich die Air  Detection Range im DD einzuschalten, sich vorsichtig nach vorne zu fühlen und den Luftraum beobachten, um dann elegant zum Cap zu gelangen.

Ich gehe soweit und sage, dass DD Leben ist erheblich leichter geworden als es jemals war. Zumal oft simples im Kreis fahren ausreicht, dass dich kein CV trifft.

Meine güte, da hattest bis jetzt aber Glück, dass Du als Gegnur nur Klettverschlußträger im CV hattest. Anderst würdest solche Tipps nicht geben. Oder sprichst Du von T4? Dann nehme ich das zurück.

16 minutes ago, _Riko_ said:

CV Taktik:

 

"Spotting ist wichtiger als Damage".

Wenn man das berücksichtigt, ist alles in Butter. Es gibt für den Sieg nichts wichtigeres, als die Gegner am besten permanent offen zu halten. Das ist sehr effektiv.

Und ein guter CV hält dann die kleinen Zecken (DD) offen. Eigentlich ein Widerspruch zu deinen DD Tipps von oben.

16 minutes ago, _Riko_ said:

Ich schreibe dazu noch meist in den Chat, dass mein Team bitte die gegnerischen CV´s in Ruhe lassen soll, wenn sie hinten sind, weil sie selbst mit ihren Schiffen dann an den wichtigen Stellen fehlen, wenn sie auf Solo Tour gehen.

Das kostet zwar relativ viel EP, die man hätte haben können, dafür gewinnt man öfter. Wichtiger als Damage ist eh Caps retten und geflüchtete Reste versenken.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_DMP_]
Players
1,286 posts
6 minutes ago, Nalfein_71 said:

Soll es gegeben haben, aber ich kann mich nicht daran erinnern, dass sich alle DD um ein Cap gebalgt haben.

 

Im Mittel Nalfein. Dir ist nicht zufällig aufgefallen, dass die DD weniger geworden sind pro Match?

 

7 minutes ago, Nalfein_71 said:

Wehrloser CV. Wenn ein CV wehrlos gegen einen DD ist, dann hat der Spieler keine Ahnung und ist in jedem Schiff wehrlos.

Ich kann gar nicht glauben, dass du das nach 10000 Gefechten schreibst, erschrickt mich fast.

Ich habe vorgestern einen CV aus 5 km Entfernung safe und ungesehen mit 5 Shima Torps versenkt. Das ist überhaupt kein Problem.

Wenn ich das so sage, dann meine ich selbstverständlich nicht, dachte das erklärt sich von selbst, dass man im DD erstmal 10 km über offenes Wasser fährt. Wer das im DD macht, vernachlässigt nicht nur sein Team, sondern ist übermütig.

Diese Art zu agieren, solo hinter feindlichen Linien, ist fürs ganze Match der größte Schwachsinn.  Sorry, nichts anderes kannst du meinen. 

 

16 minutes ago, Nalfein_71 said:

Meine güte, da hattest bis jetzt aber Glück, dass Du als Gegnur nur Klettverschlußträger im CV hattest. Anderst würdest solche Tipps nicht geben. Oder sprichst Du von T4? Dann nehme ich das zurück.

Du machst definitiv irgendwas falsch. 

 

17 minutes ago, Nalfein_71 said:

Und ein guter CV hält dann die kleinen Zecken (DD) offen. Eigentlich ein Widerspruch zu deinen DD Tipps von oben.

Wo habe ich geschrieben, dass DD beim Spotten nicht dazu gehört?  

Wenn du spottest und einen DD entdeckst, natürlich ist da T und Kreisflug angesagt. Wieso gehört DD spotten bei dir nicht zum Spotten dazu?

Du suchst nur DD und läßt alle anderen in Ruhe? Sorry, auch hier kannst du nichts anderes meinen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
[-I-N-]
Beta Tester
4,595 posts
7,396 battles
18 hours ago, Fwullie said:

Ja, das kommt relativ oft vor. Gerade wenn man ab und zu DD spielt merkt man wie blind viele CVs spielen und wie einfach sie es dir damit machen. Gestern auch eine runde DD gespielt und ne Enterprise und Lexington rausgenommen. Die Enterprise hat mich einfach komplett ignoriert und hielt es für wichtiger eine Bismarck zu Torpedieren welche irgendwo 25km weit weg war und die Lexington hat mich erst angegriffen als die Enterprise neben ihr schon versenkt war und ich meine torps schon im Wasser hatte.

Hin und wieder nach DDs auf der map suchen und immer ein Auge aufs "Aircraft carrier Detected" Lämpchen haben ist wahnsinnig wichtig. Wenn ein CV einen zerstörer rechtzeitig erkennt ist es für den Zerstörer den meisten Situationen sehr schwer den Flugzeugträger zu versenken (sofern das eigene Team nicht Dampfgewalst wird). Mit der Kaga schaffe ich es von 10 Fällen 8 mal den DD loszuwerden (auch Stufe 10 DDs). DD mäßig ist da glaube ich nur ne Grozovoi ein Problem.

Ja, den Fehler begehe ich ständig ^^

Wobei die DD-Jagd auch situativ entschieden wird.

Gerade die Enterprise hat den Nachteil, dass von drei möglichen Staffeln nur eine zur DD-Jagd (AP-Bomben und Torpedos sind für DD eher Mau) geeignet ist. Und das sind die Raketen, die auch noch einen riesigen Kreis bilden.

Hatte gestern ein Match mit der E, wo ich die Udaloi ignorieren müsste, nachdem ich mit 3 kompletten Staffel-Anflügen und RNG-Pech nur 50% der HP abgezogen hab. Sie meinte, dass eine CV-Jagd dann wichtiger war wie der Cap. (Sie hatte auch ihre AA immer aktiviert, was es mir leichter machte die Angriffe zu timen.)

Hab mich dann auf eine Baltimore im Cap konzentriert und nach deren Versenkung noch eine Nagato versenkt. Die letzte Staffel hab ich auf eine Lion gehetzt, weil das Match eh rum war.

 

Sonst versuche ich die gegnerischen DD eher proaktiv aufzuklären und zu versenken. Vor allem, wenn sie durchbrechen... 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CORNG]
[CORNG]
Players
2,035 posts
11,055 battles
13 minutes ago, _Riko_ said:

Im Mittel Nalfein. Dir ist nicht zufällig aufgefallen, dass die DD weniger geworden sind pro Match?

Natürlich. Woran das wohl nur liegen könnte?

13 minutes ago, _Riko_ said:

Ich kann gar nicht glauben, dass du das nach 10000 Gefechten schreibst, erschrickt mich fast.

Ich habe vorgestern einen CV aus 5 km Entfernung safe und ungesehen mit 5 Shima Torps versenkt. Das ist überhaupt kein Problem.

Dann hat deine Shima eine geringere Aufdeckungsreichweite wie die von anderen Spielern. In 5 km Entfernung bist Du offen. Und wenn Dich ein CV so nahe ran lässt = Klettverschlußträger im CV. bei einem halbwegs passablen CV Spieler kommst gar nicht in eine solche Position ohne die uneingeschränkte Aufmerksamkeit zu genießen.

13 minutes ago, _Riko_ said:

Wenn ich das so sage, dann meine ich selbstverständlich nicht, dachte das erklärt sich von selbst, dass man im DD erstmal 10 km über offenes Wasser fährt. Wer das im DD macht, vernachlässigt nicht nur sein Team, sondern ist übermütig.

Diese Art zu agieren, solo hinter feindlichen Linien, ist fürs ganze Match der größte Schwachsinn.  Sorry, nichts anderes kannst du meinen. 

Und dann kommst 5 km ungesehen an den CV ran? Spricht eindeutig für einen der "Besten" im CV.

13 minutes ago, _Riko_ said:

Du machst definitiv irgendwas falsch. 

Ich habe meine Statistiken nicht geschlossen und soviel kann ich aktuell nicht falsch machen. Dazu sprechen die Statistiken eine andere Sprache.

13 minutes ago, _Riko_ said:

Wo habe ich geschrieben, dass DD beim Spotten nicht dazu gehört?  

Nirgends, aber wenn nur noch 1 oder 2 DD in einem Spiel sind, dann sorgen die guten CV dafür, dass derjenige (je nach Position) so schnell nicht mehr zugeht.

13 minutes ago, _Riko_ said:

Wenn du spottest und einen DD entdeckst, natürlich ist da T und Kreisflug angesagt. Wieso gehört DD spotten bei dir nicht zum Spotten dazu?

Habe ich etwas anderes behauptet? Du hast schon gelesen was ich geschrieben hatte?

13 minutes ago, _Riko_ said:

Du suchst nur DD und läßt alle anderen in Ruhe? Sorry, auch hier kannst du nichts anderes meinen.

Wieso sollte ein CV nur DD suchen müssen? Bei nur einem DD pro Seite (wie Du beschrieben hattest) und dank der Spiegelung in der Aufstellung ist das "Suchen" gar nicht mal so schwer. Also die CV bei mir im Clan finden den DD dann innerhalb von Minute 1 sehr zuverlässig. Allerdings können die auch Schuhe zubinden und sind nicht auf Klettverschlüsse angewiesen. Das spotten kommt "nebenbei" zustande und ab und an ein "Ping" auf die Karte mit dem Hinweis auf die ungefähre Position des gegnerischen DD hilft auch enorm beim suchen. Allerdings hat der von Dir beschriebene CV neben der maximal minimierten Minimap auch den Chat ausgeschalten gehabt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×