Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
SovereignK

Yoshino

120 comments in this topic

Recommended Posts

[PLF]
Players
524 posts
13,776 battles

Hmmmm bis jetzt habe ich weder in den You Tube Videos irgendwen vor Freude hüpfen sehen das sie kommt noch beim Fahren, so wie es aussieht müssen wir wohl doch abwarten wie die endgültige Version aussieht und was sie wirklich kann.

Oder es wird vielleicht doch die Georgia die ja auch für Kohle kommen soll...…………………...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,443 posts
8,582 battles

Ich denke, es wird sicher keiner bestreiten, daß sie wohl einen Ticken besser ist als die Azuma, aber die Frage ist, ist sie wirklich den entscheidenden Schritt besser ?

 

Von allem, was ich bisher gesehen habe - und ich schau mir alles an was ich dazu finde, weil mich die Yoshino schon grundsätzlich interessieren würde - gehts mir wie meinem Vorredner:

ja, ist schon besser das Schiff

aber nein, grundsätzlich ist sie kaum weniger empfindlich gegen HE-Spam und die dicken AP wie die Azuma. Einen carry kann man mit der Yoshino in der momentan gezeigten Form auch nicht hinlegen.

Die Torpedos sind natürlich schön, aber dieser Torpedotyp ist reines aera denial, ähnlich wie die Irian.

 

Ich sehe da bislang wenig Mehrwert zur Azuma ... schau mer mal :Smile_Default:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KABEL]
Players
1,017 posts
14,478 battles

Also wenn ich für mich mal Zao und Yoshino gegenüberstelle .... ähm ... tja ...

Warum sollte ich mir dieses Schiff besorgen wollen?

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moderator, In AlfaTesters, Beta Tester
8,961 posts
5,260 battles

Torp News zur Yoshino "WiP"
Unbenannt92.thumb.PNG.071dd3fd092231aa981aa2a2a1e05f1d.PNG

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
580 posts
On 5/10/2019 at 11:50 PM, McMurmel said:

Also wenn ich für mich mal Zao und Yoshino gegenüberstelle .... ähm ... tja ...

Warum sollte ich mir dieses Schiff besorgen wollen?

Exakt die Frage stellt sich mir auch. Abgesehen vom reinen Kaliber kann ich da im Moment erst einmal nichts erkennen, was die Zao nicht in irgendeiner Form besser könnte.

 

Aber warten wir mal ab, was da genau des Weges kommt, Vorabinformationen sind ja bekanntlich nicht in Stein gemeißelt.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,849 posts
13,602 battles
Vor 4 Stunden, _Propaganda_Panda_ sagte:

Torp News zur Yoshino "WiP"
Unbenannt92.thumb.PNG.071dd3fd092231aa981aa2a2a1e05f1d.PNG

Darauf habe ich gehofft.

Wäre schön wenn das veröffentlichte Schiff diese Wahlmöglichkeit hätte.

Mit Langläufern ist das immer so eine Sache, wenn diese auf Schiffen installiert sind, die prinzipbedingt eher von hinten gespielt werden.

Meistens sind dann noch Schiffe der eigenen Seite zwischen dem Spieler und dem Feind oder könnten zumindest während der (elend langen) Laufzeit der Torps  in die Torps rein fahren.

Und wenn kein eigenes Schiff dazwischen ist (z.B. beim Kiten) würden es auch die 12 km -Torps tun, da der Gegner ja auf einen zu fährt. Und bei 2,5 km Aufdeckungsreichweite und der Tatsache, dass der Gegner wohl annähernd bow on zu einem fährt dürfte die Trefferwahrscheinlichkeit sowieso verschwindend gering sein.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PLF]
Players
524 posts
13,776 battles
On 5/12/2019 at 9:42 AM, Randschwimmer said:

Darauf habe ich gehofft.

Wäre schön wenn das veröffentlichte Schiff diese Wahlmöglichkeit hätte.

Mit Langläufern ist das immer so eine Sache, wenn diese auf Schiffen installiert sind, die prinzipbedingt eher von hinten gespielt werden.

Meistens sind dann noch Schiffe der eigenen Seite zwischen dem Spieler und dem Feind oder könnten zumindest während der (elend langen) Laufzeit der Torps  in die Torps rein fahren.

Und wenn kein eigenes Schiff dazwischen ist (z.B. beim Kiten) würden es auch die 12 km -Torps tun, da der Gegner ja auf einen zu fährt. Und bei 2,5 km Aufdeckungsreichweite und der Tatsache, dass der Gegner wohl annähernd bow on zu einem fährt dürfte die Trefferwahrscheinlichkeit sowieso verschwindend gering sein.

Lasst uns mal die Final Stats abwarten ,wenn sie die Zao Aale bekommt finde ich  das sehr gut , weil die 20 km Aale haben zu lange Laufzeiten gerade von "hinten" gespielt .

Was schön ist an der Sache ist  das man sie dem Gegner dann vor den Latz setzen kann ala Zao oder mal in ein Cap torpen kann OHNE angst zu haben das die bis Mexico laufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
1,696 posts

Grundsätzlich verstehe ich überhaupt nicht, wieso man bei einem superschwerem Kreuzer den Torps so viel Aufmerksamkeit widmet. Und das insbesondere dann, wo das Schiff doch eher auf Reichweite gespielt werden muss. In den Zufallsgefechten dürften die Torps eher eine sehr untergeodnete Rolle. Anders dürfte es in den CO-OP-Runden ausschauen. Da würden jedoch auch Torps mit nur 6 Km Reichweite genügen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G-S-R]
[G-S-R]
Beta Tester
1,081 posts
9,326 battles
10 minutes ago, Nemoria said:

Grundsätzlich verstehe ich überhaupt nicht, wieso man bei einem superschwerem Kreuzer den Torps so viel Aufmerksamkeit widmet. Und das insbesondere dann, wo das Schiff doch eher auf Reichweite gespielt werden muss. In den Zufallsgefechten dürften die Torps eher eine sehr untergeodnete Rolle. Anders dürfte es in den CO-OP-Runden ausschauen. Da würden jedoch auch Torps mit nur 6 Km Reichweite genügen.

Die Torpedos sind einfach eine zusätzliche Option die auch der Gegner auf dem Schirm haben muss und die ihn einschränkt. Wenn man z.B. ne gegnerische Zao im Bereich bis 15 vor sich hat die sich verdrückt und zugeht überlegt man es sich ggf. erstmal gründlich ob man da hinterhergurkt und was für nen Kurs man da anlegt. Bei nem Kreuzer ohne Torps - z.B. der Azuma - kannste einfach ohne Bedenken draufdrücken. Für die sneaky Spielweise ists ein Riesenunterschied ob die Gegner dir auf die Pelle wollen oder ob sie es lieber lassen.

Dazu kommt natürlich das man mit Torps ganz andere Möglichkeiten im Infight hat. Mit der Azuma gibt es kein Argument in den Infight zu gehen - Panzerung aus Wellblech und die AP ist zumindest bei mir so erbärmlich das ich da nichtmal mehr auf nen Lucky Punch aka Mehrfachzita setze. Mit Torps ist der Punch immer drin, auch wenn die Yoshino natürlich auch kein Panzerungswunder wird.

 

Ich fänd die Wahl 12 vs. 20km bei der Yoshino sehr gut - da wäre für mich wohl das Argument mit den Kahn trotz Azuma und heißgeliebter Zao zuzulegen. Die 12er machen zwar fast immer mehr Sinn, die 20km-Torps bieten aber bei der Qualität und Bewegungsfreudigkeit vieler der aktuellen CV einen ganz speziellen Zusatznutzen :Smile_trollface:

  • Cool 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,849 posts
13,602 battles

Yoshino hat im Test jetzt (neben den 12 km - Torps der Shima/Zao) die Ruderstellzeit der Azuma, nämlich 13,9 s statt 15 s.

Immer noch viel, aber eine kleine Verbesserung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,443 posts
8,582 battles

Das wären dann die vor einiger Zeit dazu gekommenen Zao-Torpedos ?

Eine gute Option ... gefällt mir von der Idee her besser als sie andere Variante.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,849 posts
13,602 battles

Die 12er sind generell besser:

schneller, weniger katastrophale Aufdeckungsreichweite (:Smile_smile:), höherer Schaden und kürzere Nachladezeit.

Mit den 20ern trifft man doch nur stationäre Ziele, Schiffe, deren Kapitäne sich weigern die Warnsignale zu beachten oder solche, die mit voller Geschwindigkeit und geringstmöglichem Radius hinter Inseln hervorpreschen und dann überrascht werden.

Einzig die Möglichkeit, Schiffe zu Manövern zu zwingen, die sie in ungünstige Situationen bringen, ist mit den 20ern besser gegeben. Und das muss das Team auch erst mal ausnutzen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[XSESX]
Players
160 posts
7,386 battles
Vor 37 Minuten, Hans_Albers71 sagte:

Hat wer schon etwas gehört wann Sie denn nun kommen soll??

Nein, leider. Aber zum nächsten Patch wohl noch nicht! 

Ist für mich auch nicht so schlimm da mir eh noch 80000 Kohle bis 300000 Kohle fehlen. 

Aber ich freu mich schon auf sie, weil ich die Azuma für ihr außen vor gelassen habe.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PLF]
Players
524 posts
13,776 battles

Soooo nun Taucht sie in Freier Wildbahn häufiger auf habe gestern mit und gegen eine Gefahren hat sich gut geschlagen im Gefecht.

Und was zwingend notwendig ist das man die 12 KM Aale nimmt die Performen besser .

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
1,696 posts

Alle bisherigen und auch neuen Videos zeigen auf, dass man mit der Yoshino gut und reichlich Schaden verteilen kann. Allerdings fährt man dazu mit ihr überwiegend den Kartenrand hoch und runter, und verteilt seine HE-Munition. Fast jeder Gegentreffer von Schlachtern findet den Weg in die Zita. Nach vorne fahren sollte man mit ihr nicht, so können auch die Torps nur bedingt eingesetzt werden. Aus meiner Sicht eine ziemlich spassbefreite Art und Weise, WoWs zu spielen. In der To-Do-Liste hat sie bei mir den letzten Platz eingenommen, und wird dementsprechend erst dann realisiert, wenn ich für meine Kohle keine weitere Verwendung finde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-DSA-]
Players
25 posts
5,068 battles
Am 17.5.2019 um 12:58, Randschwimmer sagte:

Die 12er sind generell besser:

schneller, weniger katastrophale Aufdeckungsreichweite (:Smile_smile:), höherer Schaden und kürzere Nachladezeit.

Mit den 20ern trifft man doch nur stationäre Ziele, Schiffe, deren Kapitäne sich weigern die Warnsignale zu beachten oder solche, die mit voller Geschwindigkeit und geringstmöglichem Radius hinter Inseln hervorpreschen und dann überrascht werden.

Einzig die Möglichkeit, Schiffe zu Manövern zu zwingen, die sie in ungünstige Situationen bringen, ist mit den 20ern besser gegeben. Und das muss das Team auch erst mal ausnutzen.

bin schon 3 mal an die Yoshino geraten 3 mal war ich dabei mit dem Großen Kurfürst unterwegs und ich muss sagen die yoshino ist nicht verkehrt der Kapitän der sie Führte wusste was er tat.

er beschäftige mich auf Dem GK eine Yamato die neben mir war ein dd und einen ami CA die 20km torps trafen überraschend in dem Moment ein als die Yamato und ich breit führen um alle türme nutzen zu können da die yoshino irgendwo bei 17-19 km unterwegs war und immer nur kurz offen war.

mit dem GK könnte ich es gerade so schaffen und hab nur ein abbekommen der Yamato war ein ausweichen unmöglich und somit ihr ende da sie auch vorher wie ich ständig im Feuer der HE stand den dd nahm sie raus als er endlich in spoting Reichweite war.

wir jagten sie nun also zu 2 weiter und wieder die torps diesmal habe ich 2 gefressen gerade so überlebt als der CA gezwungen war auf den Fächer einzulenken bekam er schön die AP in die Seite.

ich jagte sie noch weitere 2 Minuten dann war es auch mit mir vorbei auf Range ist sie echt fies und die torps können ein echt in Bedrängnis bringen.

 

Die anderen beiden aufeinander treffen mit Ihr waren Ähnlich zwar hat sie Treffer von uns bekommen aber es war echt schwer sie überhaupt mal zu sehen.

 

werde sie mir auf jeden fall in den Hafen stellen bis jetzt find ich sie gut nur das torpen von hinten sehe ich als Gefahr fürs eigene Team da kann viel schief gehen.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NJOY]
[NJOY]
Players
3,158 posts
13,123 battles

Begrüßt das neueste Schiff in der Waffenkammer: den japanischen Stufe-X-Kreuzer flag_Japan_740b57e1da9b5d3fe46b61e09e3dcpremium_7ca1d32231aa1e03cc8c292ae268c631X Yoshino, der für 248 000 Kohle erhältlich ist.

(aus den Patchnotes)

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
92 posts
8,880 battles

Ich schätze mal mit den 20km Torpedos werden wir nach dem Release ein paar pinke Yoshinos sehen...:Smile-_tongue:

  • Cool 1
  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DREAD]
Players
508 posts

Die  wichtigste Frage ist, Premiumschiff oder keine verbesserte Economy wie Salem und Bourgogne!?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NJOY]
[NJOY]
Players
3,158 posts
13,123 battles
1 minute ago, josykay said:

Die  wichtigste Frage ist, Premiumschiff oder keine verbesserte Economy wie Salem und Bourgogne!

Ich denke mal wie ne Salem, also halt ein "normaler Zehner" mit gratis Permacamo und freiem Kapitänswechsel.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
1,696 posts
1 hour ago, wanninger17 said:

Begrüßt das neueste Schiff in der Waffenkammer: den japanischen Stufe-X-Kreuzer flag_Japan_740b57e1da9b5d3fe46b61e09e3dcpremium_7ca1d32231aa1e03cc8c292ae268c631X Yoshino, der für 248 000 Kohle erhältlich ist.

(aus den Patchnotes)

248k Kohle??? Das wäre ja mal ein fairer Preis, den ich, inklusive Coupon, nach 3 oder 4 Monaten zusammen habe. Kann es kaum glauben, dass die angekündigten 300k nicht zum Zuge kommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DREAD]
Players
508 posts
3 hours ago, Nemoria said:

248k Kohle??? Das wäre ja mal ein fairer Preis, den ich, inklusive Coupon, nach 3 oder 4 Monaten zusammen habe. Kann es kaum glauben, dass die angekündigten 300k nicht zum Zuge kommen.

Waren die denn angekündigt, oder gingen Spieler lediglich davon aus, da die anderen neuen Kohle BBs (und Free XP) Schiffe 33.3% teurer wurden?

Andererseits hat WG wohl auch gemerkt, dass die Salem nicht wirklich attraktiv ist.  Und ein Schiff das 300.000 Kohle kostet, aber keine gute Economy mit sich bringt, sicherlich auch kaum gekauft wird, und man sich eher den Tier 9 zuwendet, die bessere Economy haben, 33,3% billiger sind...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alpha Tester, Alpha Tester
200 posts
6,197 battles

Hm, wollte eigentlich die Georgia holen sobald ich die Kohle zusammen habe. Glaube aber, jetzt will ich lieber erstmal die Yoshino.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×