Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
SovereignK

Slawa (Tier X)

117 comments in this topic

Recommended Posts

Players
1,699 posts
14,503 battles
Vor 39 Minuten, Outknocker sagte:

So auch ich gebe jetzt mal mein Senf dazu denn ich hab sie mir zugelegt. Bin leider sehr enttäuscht von dem Kahn. Man hat soviel Einfluss aufs Gefecht wie ne Suppenkelle. [...] Die Slava bekommt von mir so wie sie jetzt da steht keine Empfehlung. [...] das Schiff aber selber nicht hat, hab ich kein Verständnis. Denn OP ist dieser Kahn definitv nicht!!!

Fein. Dann müssen sie jetzt nur noch die Forschungspunkthürde auf >80k anheben, dann ist das ein metafreundliches sowjetisches Hightier-BB wie es sich gehört... :Smile_trollface:

  • Funny 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
949 posts
5,112 battles
Am 6.8.2020 um 14:23, X_Kreuzenstein_X sagte:

und dann auch noch Stock 228 Meter Streuung auf die Distanz...mit 9 Mumpeln..

Ja, horizontal.

 

Vertikal hat sie im Grunde keine Streuung, wie alle russischen BB. Weniger als halb so viel Vertikalstreuung wie die Yamato.

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TVH]
Players
1 post
15,514 battles

Lustigerweise steht bei der Slawa in der Waffenkammer folgender Text: "Die Reparaturmannschaft hat unbegrenzt viele Aufladungen."

 

Das würde bedeuten, dass sie immer wieder den HP - Pool auffüllen kann.

 

Ist wohl ein Versehen - Wargaming meinte wohl eher "Schadenbegrenzungsteam".

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,588 posts
18,046 battles

Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird und das trifft auch auf die Slawa zu. Sie ist genau auf Distanz und hat einen sehr hohen Durchschlag, was mit Vorteilen (Zitadellentreffer auf hohe Distanz) und Nachteilen (viele Overpens) einhergeht. Ein OP-Schiff ist sie auf jeden Fall nicht. Wenn der Gegner nicht richtig mitspielt, also ausweicht und winkelt, hat man ganz schnell ein T10-BB mit der DPM eines T8-BB.

 

Im Vergleich zur Champagne, die ein ähnliches Konzept verfolgt, finde ich sie angenehmer zu spielen, da sie aufgrund des HP-Pools gar nicht mal so wenig aushält und die Streuung auch besser ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-FUS-]
Players
7,162 posts
14,564 battles
1 hour ago, Agent__Elrond said:

Nichts wird so heiß gegessen, wie es gekocht wird und das trifft auch auf die Slawa zu. Sie ist genau auf Distanz und hat einen sehr hohen Durchschlag, was mit Vorteilen (Zitadellentreffer auf hohe Distanz) und Nachteilen (viele Overpens) einhergeht. Ein OP-Schiff ist sie auf jeden Fall nicht. Wenn der Gegner nicht richtig mitspielt, also ausweicht und winkelt, hat man ganz schnell ein T10-BB mit der DPM eines T8-BB.

 

Im Vergleich zur Champagne, die ein ähnliches Konzept verfolgt, finde ich sie angenehmer zu spielen, da sie aufgrund des HP-Pools gar nicht mal so wenig aushält und die Streuung auch besser ist.

Wer sich vor dem Kauf mal ein paar Videos angeschaut hätte, wüsste was die Slava ist.

Selbst NoZoupforyou hat es sehr gut beschrieben, dass sie nicht Op ist, sondern ihre Stärken, aber auch genug Schwächen hat.

 

Ich persönlich hole sie mir nicht, da ich kein Sniper brauche, finde ich absolut langweilig.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
85 posts
26,061 battles
10 hours ago, xKILLKILLAx said:

Habe mir gestern die Slawa geholt und spiele die auf Distanz und seit ich die Slawa spiele wurde ich schon mehr mals gemeldet, gestern noch 11 Punkte Karma gehabt, heute nur noch 3. :Smile_facepalm:

 

Sagen wir es mal so. Die Slawa polarisiert schon sehr. Es ist nicht das Schiff selbst,sondern der Spielstil den es verkörpert und fördert.

 

Es soll da draußen Leute geben die das wohl einfach anwidert.

Das ist zwar nicht schön,da Karma aber komplett bedeutungslos ist,tut es auch nicht weh.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
725 posts
11,434 battles
6 hours ago, the_destroyer_of_cake said:

 

Sagen wir es mal so. Die Slawa polarisiert schon sehr. Es ist nicht das Schiff selbst,sondern der Spielstil den es verkörpert und fördert.

 

Es soll da draußen Leute geben die das wohl einfach anwidert.

Das ist zwar nicht schön,da Karma aber komplett bedeutungslos ist,tut es auch nicht weh.

Das stimmt...und dann noch erhältlich über das verpönte RB. Hab zwar noch(!) keins der Schiffe, aber irgendwie muss man sich doch beim ausfahren dieser Schiffe fühlen, als wenn man dabei beobachtet wird wie man Etablissements im Rotlichtviertel aufsucht.

 

Wenn man fair ist muss man aber auch zugeben, dass die Slava eher den Zeitgeist trifft und dem geneigten Spieler genau das Schiff an die Hand gibt, wie heutzutage gespielt wird als BB. Ich höre so viele spotten über Camp-BBs, die Mehrzahl der (bb)Spieler im HT macht aber genau das.

 

Ich möchte hier gerne parallelen zur Stalingrad ziehen, was das schiff an sich betrifft. Gute Spieler werden überdurchschnittlich von den Parametern des Schiffes profitieren und das wird man sehen. Gutes Zielen wird konstant belohnt. Fluch und Segen zugleich, dass RNG bei der Slava an Bedeutung verliert. Viele wünschen sich ja einen geringeren RNG-Anteil im Spiel.

 

Ich bin gespannt auf das Schiff und froh noch nicht bei der Sigfried schwach geworden zu sein :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KLUK]
Beta Tester
314 posts
12,608 battles

Joa, aber ne Stalin hat halt Radar und ne Slava ist auf gute DDS angewiesen, die es im Random aber nicht mehr gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TEMP]
Players
839 posts
9,117 battles
Am 2.9.2020 um 09:15, Alpha_the_menace sagte:

Das stimmt...und dann noch erhältlich über das verpönte RB. Hab zwar noch(!) keins der Schiffe, aber irgendwie muss man sich doch beim ausfahren dieser Schiffe fühlen, als wenn man dabei beobachtet wird wie man Etablissements im Rotlichtviertel aufsucht.

 

Wenn man fair ist muss man aber auch zugeben, dass die Slava eher den Zeitgeist trifft und dem geneigten Spieler genau das Schiff an die Hand gibt, wie heutzutage gespielt wird als BB. Ich höre so viele spotten über Camp-BBs, die Mehrzahl der (bb)Spieler im HT macht aber genau das.

 

Ich möchte hier gerne parallelen zur Stalingrad ziehen, was das schiff an sich betrifft. Gute Spieler werden überdurchschnittlich von den Parametern des Schiffes profitieren und das wird man sehen. Gutes Zielen wird konstant belohnt. Fluch und Segen zugleich, dass RNG bei der Slava an Bedeutung verliert. Viele wünschen sich ja einen geringeren RNG-Anteil im Spiel.

 

Ich bin gespannt auf das Schiff und froh noch nicht bei der Sigfried schwach geworden zu sein :-)

 

Slava ist vergleichbar mit einer Smolensk, nerft aber für einen Sieg ist es eher nicht so hilfreich. 

 

Im Vergleich zu den anderen Premium T10BBs [ Shikishima, Ohio, Bourgogne] hat sie jetzt schon die schlechteste Winrate, obwohl es die breite Masse noch nicht hat, sie wird vermutlich nicht wie die Smolensk unter die 50%fallen, aber dennoch weiter an Boden verlieren und da wo die vergleichbare Thunderer ist rauskommen mit knapp über 50%. 

 

Willst du auch comp wie KOTS spielen würde ich dir zur Ohio raten, da zb in diesem KOTS die Slava gleich wie die Smolenk gebannt ist. 

 

 

Stalin ist da schon eine ganz andere Nummer, und gehört mit Sicherheit zu den besten Schiffen ingame, wenn nicht sogar das beste! 

 

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
268 posts
12,421 battles

Mal ne Frage zu dem ganzen, wenn man sich so umhört Slawa oder Ohio, sagen sehr viele Ohio...

 

Hauptgrund ist die miese Bugpanzerung die die Slawa hat, ich habs aber noch nie beobachten können das eine Slawa jemals von vorne in die Zita durchschlagen wurde.

Bin aktuell nämlich dabei die Schiffsbäume wieder hochzuspielen, und mir echt unsicher ob Slawa oder Ohio, die soll wohl ähnlich wie ne Monti sein(hab ich leider nicht im Hafen und kanns deswegen nicht beurteilen). Und mit Russen Schiffen komme ich eigentlich ganz gut zurecht, bevorzuge da aber eher nahkampf(sofern es sich ergibt) und ob die Slawa dazu geeignet ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
4,594 posts
19,587 battles
18 minutes ago, Scharf_Richter said:

Mal ne Frage zu dem ganzen, wenn man sich so umhört Slawa oder Ohio, sagen sehr viele Ohio...

 

Hauptgrund ist die miese Bugpanzerung die die Slawa hat, ich habs aber noch nie beobachten können das eine Slawa jemals von vorne in die Zita durchschlagen wurde.

Bin aktuell nämlich dabei die Schiffsbäume wieder hochzuspielen, und mir echt unsicher ob Slawa oder Ohio, die soll wohl ähnlich wie ne Monti sein(hab ich leider nicht im Hafen und kanns deswegen nicht beurteilen). Und mit Russen Schiffen komme ich eigentlich ganz gut zurecht, bevorzuge da aber eher nahkampf(sofern es sich ergibt) und ob die Slawa dazu geeignet ist?

Slava ist überhaupt nicht für den Nahkapf geeignet, die Ohio hingegen, ist das perfekte Nahkampf Schiff eines jeden Schlachtschifffahrers mit allen nötigen Tools um dem Gegener auf kurze Distanz das Leben schwer zu machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
268 posts
12,421 battles
Vor 1 Minute, Kaseko sagte:

Slava ist überhaupt nicht für den Nahkapf geeignet, die Ohio hingegen, ist das perfekte Nahkampf Schiff eines jeden Schlachtschifffahrers mit allen nötigen Tools um dem Gegener auf kurze Distanz das Leben schwer zu machen.

Ist sie dafür nicht geeignet weil sie vorne kaum Panzerung hat? Weil Breitseite ist auch ne Kremlin ziemlich anfällig.

 

Ich will das hier nicht alles ins Gegenteil drehen, sondern die Kaufentscheidung später nicht bereuen. Deswegen hinterfrag ich das alles:cap_yes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-FUS-]
Players
7,162 posts
14,564 battles
1 hour ago, Scharf_Richter said:

Mal ne Frage zu dem ganzen, wenn man sich so umhört Slawa oder Ohio, sagen sehr viele Ohio...

 

Hauptgrund ist die miese Bugpanzerung die die Slawa hat, ich habs aber noch nie beobachten können das eine Slawa jemals von vorne in die Zita durchschlagen wurde.

Bin aktuell nämlich dabei die Schiffsbäume wieder hochzuspielen, und mir echt unsicher ob Slawa oder Ohio, die soll wohl ähnlich wie ne Monti sein(hab ich leider nicht im Hafen und kanns deswegen nicht beurteilen). Und mit Russen Schiffen komme ich eigentlich ganz gut zurecht, bevorzuge da aber eher nahkampf(sofern es sich ergibt) und ob die Slawa dazu geeignet ist?

Die letzte Slawa hat von mir vorne 3 Citas mit der Yammi reinbekommen und ist danach baden gegangen ;)

Camperschiff von hinten und das war es.

 

Die Ohio ist ein feines Schiff.

Halte ich für flexibler als die Slawa.

Du hast einen sehr guten Wumms, kannst auch deine Sekundär nutzen, wenn du willst, Heilung ist sehr schnell verfügbar.

Müsste ich mich entscheiden, so wäre es erneut die Ohio.

 

Ich bin auch ein BB Fahrer und mag den Nahkampf (meine deutschen BBs sind alle Sekundär geskillt).

Dafür ist die Ohio gut, kassiert aber halt in die Breitseite auch rein jedoch nicht ganz so schlimm im Vergleich zur Kremlin.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
268 posts
12,421 battles
Vor 23 Minuten, FrontenStuermer sagte:

Die letzte Slawa hat von mir vorne 3 Citas mit der Yammi reinbekommen und ist danach baden gegangen ;)

Camperschiff von hinten und das war es.

 

Die Ohio ist ein feines Schiff.

Halte ich für flexibler als die Slawa.

Du hast einen sehr guten Wumms, kannst auch deine Sekundär nutzen, wenn du willst, Heilung ist sehr schnell verfügbar.

Müsste ich mich entscheiden, so wäre es erneut die Ohio.

 

Ich bin auch ein BB Fahrer und mag den Nahkampf (meine deutschen BBs sind alle Sekundär geskillt).

Dafür ist die Ohio gut, kassiert aber halt in die Breitseite auch rein wie ne Kremlin.

Ahja ok, ich hätte gedacht Slawa weil die schlechte Panzerung vorne trotzdem nicht so "ausschlaggebend" ist, die Streuung gut ist, und sie trotz der 406er trotzdem nen guten Durchschlag hat( ähnlich Moskwa und Petro, Petro macht deutlich mehr Turmausfälle obwohl die Kanonen gleich Groß sind) nen Kurfürst hat ja auch 406er, und da die slawa russisch ist....naja du weißt schon worauf ich hinaus will:cap_look:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-FUS-]
Players
7,162 posts
14,564 battles
4 minutes ago, Scharf_Richter said:

Ahja ok, ich hätte gedacht Slawa weil die schlechte Panzerung vorne trotzdem nicht so "ausschlaggebend" ist, die Streuung gut ist, und sie trotz der 406er trotzdem nen guten Durchschlag hat( ähnlich Moskwa und Petro, Petro macht deutlich mehr Turmausfälle obwohl die Kanonen gleich Groß sind) nen Kurfürst hat ja auch 406er, und da die slawa russisch ist....naja du weißt schon worauf ich hinaus will:cap_look:

Willst du halt von hinten snipern, so dürfte die Slawa deine Wahl sein, denn da wo sie hinzielt, gehen die Murmeln auch hin.

Der Kurfürst hat 406 und 420 mit denen ich spiele.

Slawa isse russisch Spielzeug von dawei dawei hinten ;)

auf gut deutsch, ist was für kleine Mädchen und Jungs.

Große Mädchen und große Jungs spielen mit der Ohio und gehen dahin wo es auch mal weh tut, man aber auch manchmal gut was bewirken kann^^

Spiele sie auch in den CWs und da ist sie als Beispiel auch klasse.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
268 posts
12,421 battles
Vor 2 Minuten, FrontenStuermer sagte:

Willst du halt von hinten snipern, so dürfte die Slawa deine Wahl sein, denn da wo sie hinzielt, gehen die Murmeln auch hin.

Der Kurfürst hat 406 und 420 mit denen ich spiele.

Slawa isse russisch Spielzeug von dawei dawei hinten ;)

auf gut deutsch, ist was für kleine Mädchen und Jungs.

Große Mädchen und große Jungs spielen mit der Ohio und gehen dahin wo es auch mal weh tut, man aber auch manchmal gut was bewirken kann^^

Spiele sie auch in den CWs und da ist sie als Beispiel auch klasse.

Deinen Ausführungen entnehme ich mal, dass ich gut beraten bin mir die Ohio, und nicht die Slawa zu holen

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-FUS-]
Players
7,162 posts
14,564 battles
9 hours ago, Scharf_Richter said:

Deinen Ausführungen entnehme ich mal, dass ich gut beraten bin mir die Ohio, und nicht die Slawa zu holen

 

Für die Spielweise die du oben aufgeführt hast, wäre die Ohio passender.

Die Slawa ist halt kein  Brawler, sondern ein Sniper.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4PHUN]
[4PHUN]
Beta Tester, Players
752 posts
8,018 battles

Bin grade auch bei der Überlegung Ohio oder Slawa.

 

Ich hab die Georgia schon und glaube Ohio ist halt das selbe +1 Turm auf TX und ohne Motorboost.

 

Ich mag BB's liebe nach vorne bewegen, daher eigentlich Ohio. 

 

Wenn ich allerdings die aktuellen Runden so betrachte und sehe wie passive gespielt wird, denke ich mir immer... ich brauch Slawa, dann kann ich wenigstens auch hinten rumpimmeln.

Und was ich so gesehen habe, wenn man halbwegs zielen kann, dann kann man mit der Slawa auch schön nerven und ein wenig Spass haben.

 

Irgendwie komme ich bei der Entscheidung auf keinen grünen Zweig... :Smile_sceptic:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
383 posts
Am 4.11.2020 um 11:16, Orcus78 sagte:

Bin grade auch bei der Überlegung Ohio oder Slawa.

 

Ich hab die Georgia schon und glaube Ohio ist halt das selbe +1 Turm auf TX und ohne Motorboost.

 

Ich mag BB's liebe nach vorne bewegen, daher eigentlich Ohio. 

 

Wenn ich allerdings die aktuellen Runden so betrachte und sehe wie passive gespielt wird, denke ich mir immer... ich brauch Slawa, dann kann ich wenigstens auch hinten rumpimmeln.

Und was ich so gesehen habe, wenn man halbwegs zielen kann, dann kann man mit der Slawa auch schön nerven und ein wenig Spass haben.

 

Irgendwie komme ich bei der Entscheidung auf keinen grünen Zweig... :Smile_sceptic:

Die Ohio habe ich nicht, aber die Georgia fahre ich selten, da ich die nicht mag. Mit Slawa bin immer noch zufrieden. Ich spiele die Slawa zwischen 18-20km bis zum Gegner. Da die Slawa auf die Entfernung die beste Genauigkeit und Durchschlagskraft hat. Kann man sich HIER angucken und die Worte von @A3iou kann ich nicht nachvollziehen. Die Slawa hilft mehr als die Smolensk. Feuerschaden kann man immer noch reparieren aber Cita Schaden nicht. Ich hatte schon oft nach 2-3 Minuten Spiet einem Kreuzer 4 Citas reingedrückt und ein anderer aus meinem Team hat in dann sofort versenkt.

 

 

 

 

 

shot-20.11.07_13.21.24-0391.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,250 posts
16,841 battles
Vor 4 Stunden, xKILLKILLAx sagte:

Die Ohio habe ich nicht, aber die Georgia fahre ich selten, da ich die nicht mag. Mit Slawa bin immer noch zufrieden. Ich spiele die Slawa zwischen 18-20km bis zum Gegner. Da die Slawa auf die Entfernung die beste Genauigkeit und Durchschlagskraft hat. Kann man sich HIER angucken und die Worte von @A3iou kann ich nicht nachvollziehen. Die Slawa hilft mehr als die Smolensk. Feuerschaden kann man immer noch reparieren aber Cita Schaden nicht. Ich hatte schon oft nach 2-3 Minuten Spiet einem Kreuzer 4 Citas reingedrückt und ein anderer aus meinem Team hat in dann sofort versenkt.

 

 

 

 

 

shot-20.11.07_13.21.24-0391.jpg

Die slawa ist ein BB mit über 80000 hp und paar heals man sollte schon versuchen seine hp ins spiel zubringen ! Warum sollte nach deinen worten die slawa auf 20 km mehr durchschlagskraft und mehr genauigkeit haben zb. wie auf 10 km. Ist natürlich schwachsinn... klar du meinst sicher overpenns damit auf schwach gepanzerte Schiffe.

 

Natürlich hat eine smolensk am cap so ca. 5 mal mehr einfluss als du in deiner slawa, der auf 20 km entfernt steht. Das ein spieler wie du mit 8500 gefechten sowas erzählt. Wundert mich doch stark.

 

 

  • Boring 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-FUS-]
Players
7,162 posts
14,564 battles
41 minutes ago, SEESCHAKAL said:

Die slawa ist ein BB mit über 80000 hp und paar heals man sollte schon versuchen seine hp ins spiel zubringen ! Warum sollte nach deinen worten die slawa auf 20 km mehr durchschlagskraft und mehr genauigkeit haben zb. wie auf 10 km. Ist natürlich schwachsinn... klar du meinst sicher overpenns damit auf schwach gepanzerte Schiffe.

 

Natürlich hat eine smolensk am cap so ca. 5 mal mehr einfluss als du in deiner slawa, der auf 20 km entfernt steht. Das ein spieler wie du mit 8500 gefechten sowas erzählt. Wundert mich doch stark.

 

 

Die Slawa ist definitiv kein Brawler.

Schaue dir mal die Panzerung an.

 

Sehr hohe Genauigkeit auf hoher Reichweite.

Sie hat Stock bei 24.7km eine Streuung von 228m.

Laut Fitting Tool hat sie nur 213m Dispersion auf 24.7km bei einem Sigma von 1.9.

 

Vorne 25mm, mittig auf dem Deck 32mm und hinten wieder 25mm.

Das Teil ist definitiv kein Brawler.

 

Das bedeutet nicht, dass man permanent hinten bleiben muss, aber ist nun leider mal die Stärke die Stärke die ihr WG verpasst hat.

 

Du hast sie ja auch nicht, ich habe sie nicht und meine Meinung beruht auf den Videos die ich gesehen habe und den Kämpfen die ich gegen sie hatte.

Die letzte die gegen mich in den Nahkampf gegangen ist, habe ich zu den Fischen geschickt.

Sie hat schon gewisse Ähnlichkeiten mit der Thunderer und die sehe ich auch nur irgendwann weit entfernt.

 

Es mag zudem Schiffe geben die auf Reichweite mehr bewirken können als im Nahkampf, sofern diese Spieler auch in der Lage sind mit zu fokussen.

 

Ob ich sie selbst auf dieser Entfernung spielen würde kann ich nicht sagen, da ich sie nicht habe und somit auch nicht beurteilen kann wie lustig es ist.

Bei der Panzerung dürfte sie jedoch absolut kein Spaß gegen HE Kreuzer haben.

 

Daher kann ich es leider sogar verstehen, wenn man sie defensiver spielt.

Der Fehler liegt daher bei WG der solche Schiffe ins Spiel bringt, aber wer sein eigenes Spiel nicht versteht, der kann auch nicht vernünftig balancen und erkennt auch nicht, wo die Probleme im Spiel vorhanden sind....

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
383 posts
Vor 1 Stunde, SEESCHAKAL sagte:

Die slawa ist ein BB mit über 80000 hp und paar heals man sollte schon versuchen seine hp ins spiel zubringen ! Warum sollte nach deinen worten die slawa auf 20 km mehr durchschlagskraft und mehr genauigkeit haben zb. wie auf 10 km. Ist natürlich schwachsinn... klar du meinst sicher overpenns damit auf schwach gepanzerte Schiffe.

 

Natürlich hat eine smolensk am cap so ca. 5 mal mehr einfluss als du in deiner slawa, der auf 20 km entfernt steht. Das ein spieler wie du mit 8500 gefechten sowas erzählt. Wundert mich doch stark.

 

 

Ich spiele das Spiel seit 2015, wenn ich mehr Zeit hätte, hätte ich auch mehr Gefechte, aber neben bei, ich habe alle Stufe 10 Schiffe im Hafen die man erforschen kann und es schon traurig wenn man 12k Gefechte hat und sich mit dem Spiel nicht auskennt. Wie schon FrontenStuermer geschrieben hat es ist ihre Stärke aus der Entfernung zu schießen, dafür wurde sie auch gemacht.

 

1.jpg

2.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

×