Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.

5 comments in this topic

Recommended Posts

[MUUH]
Players
1,270 posts
8,300 battles

Ich plane für ein Zukünftiges Modellbau Projekt einen Träger auf Basis der H klasse Schlachtschiffe ( Wechseldeck) 

 

Da ich weiß das ich hier n paar Spezialisten finde die da weit mehr Ahnung haben als ich wäre ich für jede Hilfe dankbar. 

 

Abmessungen des Rumpfes bleiben wie bei der H klasse inklusive der 3blatt Antriebsanlage. 

 

Getrennt hätte ich den Rumpf Sauber auf dem Hauptdeck (komplett herausnehmbar und Austauschbar für Wahlweise Schlachtschiff Aufbauten oder Träger). 

 

 

Orientierung beim Design wäre natürlich die Graf Zeppelin allerdings auch gern mit einem Geschlossenen Bug 

 

 

Hoffe ihr helft mir das hinzubekommen. 

 

Screenshot_20190326-090934.thumb.jpg.b68902fbd3245c1d4d8c579133ac8fae.jpgGraf-Zeppelin-1.jpg.ac9d6d177352e451da3e3f0aa7f8d369.jpg647643090_387-3335(1).jpg.0dcc95e81887c9240a42f0d74bbb2fb3.jpg

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
14,114 posts
6,545 battles

Da kannst du dich ziemlich frei austoben, denke ich. Wenn eine H-Klasse als CV fertiggebaut worden wäre, wäre der Krieg auch anders verlaufen, wahrscheinlich auch mit der Graf Zeppelin in Dienst und demnach hätte man genug Erfahrungen sammeln können.

 

Dein Hauptproblem werden die U-Torpedorohre bei den BBs, aber das darfst du selbst regeln :Smile_trollface:

 

Ansonsten folgende tips:

 

-lass die Kasematten mit den 15ern weg und beschränke dich auf lediglich eine schwere AA (da die Kiellegung aber bereits 1939 erfolgte, sollte eine Ausrüstung mit 12,8cm DP-geschützen möglich sein, ansonsten nimm den 10,5cm Flakturm der H-Klasse)

-den geschlossenen Bug hast du ja bereits angesprochen- der wäre Pflicht

-um eine Heißdampfanlage wirst du nicht rumkommen, ergo 4-Blatt-Propeller wie beim Graf Zeppelin, oder 4 Wellen mit 3-Blatt, oder ein Mischantrieb mit Diesel auf der Mittelwelle und Heißdampf auf den Außen für die Sprints.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MUUH]
Players
1,270 posts
8,300 battles
14 minutes ago, Walther_K_Nehring said:

Da kannst du dich ziemlich frei austoben, denke ich. Wenn eine H-Klasse als CV fertiggebaut worden wäre, wäre der Krieg auch anders verlaufen, wahrscheinlich auch mit der Graf Zeppelin in Dienst und demnach hätte man genug Erfahrungen sammeln können.

 

Dein Hauptproblem werden die U-Torpedorohre bei den BBs, aber das darfst du selbst regeln :Smile_trollface:

 

Ansonsten folgende tips:

 

-lass die Kasematten mit den 15ern weg und beschränke dich auf lediglich eine schwere AA (da die Kiellegung aber bereits 1939 erfolgte, sollte eine Ausrüstung mit 12,8cm DP-geschützen möglich sein, ansonsten nimm den 10,5cm Flakturm der H-Klasse)

-den geschlossenen Bug hast du ja bereits angesprochen- der wäre Pflicht

-um eine Heißdampfanlage wirst du nicht rumkommen, ergo 4-Blatt-Propeller wie beim Graf Zeppelin, oder 4 Wellen mit 3-Blatt, oder ein Mischantrieb mit Diesel auf der Mittelwelle und Heißdampf auf den Außen für die Sprints.

 

Na ja den antrieb will ich nicht anfassen ich gehe von stärkeren Diesel aus sonst müsste ich einen zweiten Rumpf bauen und dafür fehlt mir die Lust 😅IMG_20190227_164205.thumb.jpg.62c38a56eb87226ee3dcff02761aa889.jpg

 

Flaktürme hab ich 😇

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MGY]
Players
1,377 posts
4,258 battles

Ich würde es einfach so bauen, wie es gut aussieht.

Der Flugdecksüberhang z. B. mag im Betrieb Probleme bereiten, sieht aber besser aus als ein geschlossener Bug. Zumindest meiner Meinung nach.

Vlt wäre es auch ene Idee, die Desingelemente der H-Klasse zu übernehmen. Wie den Doppelschornstein und den Brückenturm. Auf dem Erkennungsblat der US Navy ist die Insel der GZ z. B. ziemlich eindeutig einer Admiral Hipper nachempfunden. Warum das gleiche nicht mit der H-Klasse machen. Flugzeugträger mit Doppelschornstein sähe sicher gut aus.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×