Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Arleigh_Burke_

kein rauch an cleveland und anderen US kreuzer, USS Texas ohne Torpedo Bewaffnung, usw

55 comments in this topic

Recommended Posts

Players
4 posts
4,884 battles

Hallo liebe leute,

 

das ist mein erster Eintrag hier.

 

Mich stören viele Dinge bei dem Spiel, weniger die balance usw

sondern die Details mancher Schiffe wie Fehlender Nebel auf den Amerikanischen Kreuzern oder die USS Texas ohne Torpedos.

warum dürfen wir die Sekundären Geschütze nicht selber steuern wie die Huptgeschütze?

 

 

  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1160]
Players
2,983 posts
11,226 battles
16 minutes ago, Arleigh_Burke_ said:

Hallo liebe leute,

 

das ist mein erster Eintrag hier.

 

Mich stören viele Dinge bei dem Spiel, weniger die balance usw

sondern die Details mancher Schiffe wie Fehlender Nebel auf den Amerikanischen Kreuzern oder die USS Texas ohne Torpedos.

warum dürfen wir die Sekundären Geschütze nicht selber steuern wie die Huptgeschütze?

 

 

Das markierte steht im direkten Zusammenhang mit dem vergrößertem...du hast 4000 Gefechte gebraucht, um das festzustellen? :Smile_facepalm:

  • Cool 7
  • Funny 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
4 posts
4,884 battles

Ich hoffte eigentlich auf aufschlussreiche Kritik und / oder auf nette Diskussionen =)

aber bitte kein Klugscheißen...

ich wollte nur keine Eskalation wegem der kürzlichen CV Änderung entfachen, dass ist alles

  • Funny 2
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,464 posts
9,839 battles
10 minutes ago, Arleigh_Burke_ said:

Ich hoffte eigentlich auf aufschlussreiche Kritik und / oder auf nette Diskussionen =)

aber bitte kein Klugscheißen...

ich wollte nur keine Eskalation wegem der kürzlichen CV Änderung entfachen, dass ist alles

Naja, offen gesprochen stellst du auch seltsame Fragen nach sovielen Spielen.

Genau genommen müsste dann auch die Arizona Torps haben.

Es ist so wie es oben markiert war, stell dir die beiden Schiffe im Nahkampf vor und dann noch mit Torps.

 

Wir sind hier nicht in einem Realismus Simulator, sondern in einem Arcadespiel wo vieles angepasst werden muss, damit es ein wenig mit der Balance funzt.

Du willst die Sek. Geschütze noch steuern können ?

 

Die meisten kriegen nicht mal ihre Hauptgeschütze gebacken, geschweige denn noch einiges anderes.

So wie es ist passt es gut und das Balancing ist auch darauf ausgelegt.

 

Erzähle mir bitte auch mal, warum amerikanische Kreuzer Nebel erhalten sollten ?

Das wäre ein Nogo, schnell ballern, Radar, Nebel.,

Sorry, aber hier klugscheissert keiner.

 

Also Newbie hätte man dir die Fragen noch verzeihen können aufgrund von Unwissenheit, aber nach tausenden an Spielen solche Fragen zu stellen

wäre genauso, als ein Elektriker nicht weiß wie er ein Stromkabel anschließt.

  • Cool 9
  • Funny 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
4 posts
4,884 battles

ok danke für die aufschlussreiche unterhaltung.

nun weis ich warum manche ihre stats verbergen=)

evtl hätte man dann eine bessere antwort erhalten.

 

  • Cool 2
  • Funny 1
  • Bad 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moderator
4,392 posts
8,844 battles

Was hättest du denn erwartet? Welche Antworten hätten denn kommen sollen?

 

Hier wurde dir lediglich vor Augen gehalten, dass deine angeregten Balancing Ideen entweder schon zur Genüge durchdiskutiert wurden oder dem Balancing tatsächlich abträglich wären. Das hat so nichts mit Stats zu tun.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
1,330 posts
8,869 battles
1 hour ago, FrontenStuermer said:

Genau genommen müsste dann auch die Arizona Torps haben.

Dazu dann noch die Bismarck mit B Rumpf, sowie der Friedrich und der GK und sicher noch ein paar andere.

 

17 minutes ago, Arleigh_Burke_ said:

ok danke für die aufschlussreiche unterhaltung.

nun weis ich warum manche ihre stats verbergen=)

evtl hätte man dann eine bessere antwort erhalten.

Wenn du gescheite Fragen stellst bekommst du auch gescheite Antworten und versteckte Stats sorgen nicht für freundlichere Antworten eher für das genaue Gegenteil.

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
5,471 posts
11,652 battles
41 minutes ago, Arleigh_Burke_ said:

ok danke für die aufschlussreiche unterhaltung.

nun weis ich warum manche ihre stats verbergen=)

evtl hätte man dann eine bessere antwort erhalten.

 

:Smile_facepalm: Was haben Stats mit Balancing zu tun?

 

Wenn du Realismus haben willst, such dir eine Simulation und kein Arcade-Spiel, das auf Schiffe der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts basiert.

  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,785 posts
10,590 battles

"Ich hoffte auf eine angeregte Diskussion, aber eure Antworten gefallen mir nicht weil die mir nicht zustimmen und nicht das sind was ich wollte, darum spiel ich jetzt das beleidigte Kindergartenkind"

Thread gefaellt mir. Hat potential.

  • Cool 3
  • Funny 4
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CORNG]
[CORNG]
Players
2,042 posts
11,112 battles

Die US CL würden dann ab T8 das Balancing im Spiel komplett über den Haufen werfen. Nebel/Hydro/Radar/Def AA wäre denn schon nicht mehr Grenzwertig, das wäre schlicht und ergreifend OP.

 

Wie andere Spieler nun auch schon geantwortet haben, wird seitens des Betreibers versucht ein halbwegs ausgegliches Blancing angestrebt (Was nicht immer klappt und es gibt so einige Kandidaten die als zu stark angesehen werden), aber im großen und ganzen ist es in Ordnung.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
880 posts
4,579 battles

Ich versuche mal deine Frage von einem anderen Blickwinkel zu beleuchten.

 

Prinzipiell verfügt jedes Kiegsschiff, sogar Versorger der Marinen dieser Welt über eine Nebelanlage. Das würde sicher eine tolle Nebelsuppe auf den Maps geben, wenn jeder Pott vor sich hinnebelt.

 

Über Radar verfügten ab den Vierzigern alle wesentlichen Kriegsführenden Nationen. Es wurde auf allen Schiffklassen genutzt. Wenn also alle Schiffe lustig mit aktivem Radar durch die Gegend heizen, sind auch alle Schiffe gut zu sehen. Hätte doch Vorteile, wenn man alle gleich gut sieht. Das spart viel Zeit beim spotten.

 

Korrekterweise müsste dann auch jedes Schiff was funkt, also Sprachnachrichten nutzt kurz offen sein. Du wirst sicher wissen, das die Bismarck nur aufgrund des sehr ausgiebigen Funkspruches von Lütjens überhaupt gefunden  wurde?

Die U-Boote verwendeten bewusst Kurzsignale um nicht so einfach eingepeilt werden zu können.

Auch das „lustige“ Gehupe am Anfang wäre in realen Marinen ein absoluter No-Go, gerade auf dem Wasser trägt der Schall enorm. Zudem ist mir noch nicht aufgefallen das irgendwer auf Manöversignale reagiert hätte.

 

Wenn du selbst, die Haupt- und Mittelartillerie steuern möchtest, wieso nicht gleich noch die Flak dazu? Diese am besten aus der Deckperspektive, durch ein Visier? Das könnte echt Stress bedeuten.

 

Wir schlüpfen hier in die Rolle der wichtigsten Elemente der Schiffsführung. Bereits ein Zerstörer hatte fix 300 Mann Besatzung. Vom kleinsten Matrosen, bis zum Kapitän. Die Bismarck hatte vier Atrtillerieoffiziere, in drei Artillerie-Leitständen. Möchtest du auch noch selbst die Distanz und Vorhaltewinkel messen?

 

Gerade aus Sicht der Spielbarkeit wurde sehr viel vereinfacht. Die Unterschiede der Klassen, wurden geschickt verfeinert um keine Klasse allein spielbar zu machen. Sieht man immer gut, wie unsicher die Teams an Anfang sind, wenn es keine oder nur sehr wenige Zerstörer gibt. Das eigene Team freut sich immer wie ein Schneeball, wenn der Zräger aufdeckt. Die „Roten“ dürfen sowas selbstverständlich nicht.

 

Mich nerven manche der Punkte, die du ansprichst ebenfalls. Dann hilft es mir zu akzeptieren, es bleibt ein Arcadespiel, und ist keine Simulation. Sonst hätten wir auch keine ausgewogenen Teamzusammenstellungen. Wann jemals, standen sich zwei gleich starke und passend zusammen gestellte Flotten gegenüber? 

 


 

Ich habe auch eine Frage an dich. Wieso ausgerechnet „31-Knoten-Burke“? 

 

 

 

 

  • Cool 21

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
[PONY]
Players
2,581 posts
20,497 battles

Aus einem anderen Online Universum.

Der kleine möchte einen Schurken spielen, der muss aber soviel aushalten wie ein Krieger, Zaubern, Heilen und sich verwandeln können.

So oder ähnlich erzählte man die Geschichte als Gamemaster.

 

Also möchte auch ich eine Cleveland mit Nebel und Torpedos spielen, achja Reparieren und ein Schutzschild muss auch vorhanden sein.

 

:Smile_popcorn:

  • Cool 3
  • Funny 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
880 posts
4,579 battles
Vor 6 Minuten, da_Sti sagte:

achja Reparieren und ein Schutzschild muss auch vorhanden sein.

 

Mir würde schon eine Tarnvorrichtung reichen,  bitte nicht die Version, in der man sich zum Feuern enttarnen muss. Wobei, es ist klingonisch gesehen ehrenvoll sich vorher zu enttarnen.

 

Ist Dir schon mal aufgefallen, wie schnell die Schutzschilde in Star Trek versagen, während der Mellenium Falke selbst Treffer eines Sternenzerstörers wegstecken kann?

  • Cool 2
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,472 posts
9,138 battles

In startrek wird mit antimaterie geschossen rumgeballert. Starwars benutz ganz offensichtlich chemische Sprengstoffe.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
[PONY]
Players
2,581 posts
20,497 battles
17 minutes ago, Katysha44 said:

 

Mir würde schon eine Tarnvorrichtung reichen, wobei bitte nicht die Version, in der man sich zum Feuern enttarnen muss. Wobei, es ist klingonisch gesehen ehrenvoll sich vorher zu enttarnen.

Kruge : Take every last man, form a boarding party armed heavily.

Torg : They outnumber us, my lord.

Kruge : [shouts]  We are Klingons....

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_DMP_]
Players
1,369 posts
43 minutes ago, Katysha44 said:

Ich versuche mal deine Frage von einem anderen Blickwinkel zu beleuchten.

 

Prinzipiell verfügt jedes Kiegsschiff, sogar Versorger der Marinen dieser Welt über eine Nebelanlage. Das würde sicher eine tolle Nebelsuppe auf den Maps geben, wenn jeder Pott vor sich hinnebelt.

 

Über Radar verfügten ab den Vierzigern alle wesentlichen Kriegsführenden Nationen. Es wurde auf allen Schiffklassen genutzt. Wenn also alle Schiffe lustig mit aktivem Radar durch die Gegend heizen, sind auch alle Schiffe gut zu sehen. Hätte doch Vorteile, wenn man alle gleich gut sieht. Das spart viel Zeit beim spotten.

 

Korrekterweise müsste dann auch jedes Schiff was funkt, also Sprachnachrichten nutzt kurz offen sein. Du wirst sicher wissen, das die Bismarck nur aufgrund des sehr ausgiebigen Funkspruches von Lütjens überhaupt gefunden  wurde?

Die U-Boote verwendeten bewusst Kurzsignale um nicht so einfach eingepeilt werden zu können.

Auch das „lustige“ Gehupe am Anfang wäre in realen Marinen ein absoluter No-Go, gerade auf dem Wasser trägt der Schall enorm. Zudem ist mir noch aufgefallen das irgendwer auf Manöversignale reagiert hätte.

 

Wenn du selbst, die Haupt- und Mittelartillerie steuern möchtest, wieso nicht gleich noch die Flak dazu? Diese am besten aus der Deckperspektive, durch ein Visier? Das könnte echt Stress bedeuten.

 

Wir schlüpfen hier in die Rolle der wichtigsten Elemente der Schiffsführung. Bereits ein Zerstörer hatte fix 300 Mann Besatzung. Vom kleinsten Matrosen, bis zum Kapitän. Die Bismarck hatte vier Atrtillerieoffiziere, in drei Artillerie-Leitständen. Möchtest du auch noch selbst die Distanz und Vorhaltewinkel messen?

 

Gerade aus Sicht der Spielbarkeit wurde sehr viel vereinfacht. Die Unterschiede der Klassen, wurden geschickt verfeinert um keine Klasse allein spielbar zu machen. Sieht man immer gut, wie unsicher die Teams an Anfang sind, wenn es keine oder nur sehr wenige Zerstörer gibt. Das eigene Team freut sich immer wie ein Schneeball, wenn der Zräger aufdeckt. Die „Roten“ dürfen sowas selbstverständlich nicht.

 

Mich nerven manche der Punkte, die du ansprichst ebenfalls. Dann hilft es mir zu akzeptieren, es bleibt ein Arcadespiel, und ist keine Simulation. Sonst hätten wir auch keine ausgewogenen Teamzusammenstellungen. Wann jemals, standen sich zwei gleich starke und passend zusammen gestellte Flotten gegenüber? 

 


 

Ich habe auch eine Frage an dich. Wieso ausgerechnet „31-Knoten-Burke“? 

 

 

 

 

 

Eigentlich kann man den Thread jetzt zu machen. Echte Top Antwort ohne Ecken und Kanten, klar, sachlich und erschöpfend. :)

  • Cool 6
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
4,795 posts
8,020 battles
9 hours ago, Arleigh_Burke_ said:

ok danke für die aufschlussreiche unterhaltung.

nun weis ich warum manche ihre stats verbergen=)

evtl hätte man dann eine bessere antwort erhalten.

 

Du stellst Fragen auf dessen Antwort du selbst kommen kannst mit ein bisschen Nachdenken und bist dann verwundet/beleidigt wenn genau diese Antworten kommen?

 

Das hat nun wirklich nichts mit Stats zu tun.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Beta Tester
3,171 posts
14,208 battles
11 hours ago, FrontenStuermer said:

Erzähle mir bitte auch mal, warum amerikanische Kreuzer Nebel erhalten sollten ?

Das wäre ein Nogo, schnell ballern, Radar, Nebel.,

 

Nogo? Nö. Ich nehme meine HMS Belfast... :Smile_child::cap_rambo::cap_tea:

 

 

 

 

 

 

 

Es hat gute Gründe, wieso die auch als "Payfast" verspottet wird, wieso jeder auf gesichtete gegnerische Belfasts schießt und das Schiff auch nicht mehr verkauft wird.

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
[AMOK]
Players
3,421 posts
15,576 battles

Eins fehlt noch: Unterwassertorpedos sind generell nicht im Spiel! Bei keinem Schiff.

 

Ansonstenn hätten wir schon alles.

 

ohh eins noch weil wichtigstes Thema in diesem Thread:

Vor 2 Stunden, Captain_Hook_ sagte:

In startrek wird mit antimaterie geschossen rumgeballert. Starwars benutz ganz offensichtlich chemische Sprengstoffe.

In Star Wars ballern die mit überhitztem Tibana-Gas um sich.. also Plasma!

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1160]
Players
2,983 posts
11,226 battles
58 minutes ago, Tobnu said:

Nogo? Nö. Ich nehme meine HMS Belfast... :Smile_child::cap_rambo::cap_tea:

 

 

 

 

 

 

 

Es hat gute Gründe, wieso die auch als "Payfast" verspottet wird, wieso jeder auf gesichtete gegnerische Belfasts schießt und das Schiff auch nicht mehr verkauft wird.

Also dass jeder auf eine gesichtete gegnerische Belfast schiesst, hat sich noch nicht zu jedem Team durchgesprochen :D

Ich hab mir schon angewöhnt, zu Beginn jeder Runde auf dieses (oder andere Radarschiffe) hinzuweisen, mit der Bitte diese wenn immer möglich zu fokussieren. Ergebnisse sind eher mau :Smile_hiding:

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
4,795 posts
8,020 battles
7 minutes ago, Miniadler said:

Also dass jeder auf eine gesichtete gegnerische Belfast schiesst, hat sich noch nicht zu jedem Team durchgesprochen :D

Ich hab mir schon angewöhnt, zu Beginn jeder Runde auf dieses (oder andere Radarschiffe) hinzuweisen, mit der Bitte diese wenn immer möglich zu fokussieren. Ergebnisse sind eher mau :Smile_hiding:

Lustig sind Spieler mit mehreren tausend Gefechten, die auf den Hinweis „Fokus Radar Ships please“ fragen welches Schiff denn Radar hat. Bei neueren unerfahrenen Spielern kann ich sowas noch begreifen, bei allen anderen nicht.

 

Edit: Der gleiche Spielertyp pusht übrigens auch nicht gegen eine Belfast, weil sie Angst haben dass die Belfast dann Torpedos wirft.

  • Cool 2
  • Funny 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
769 posts
10 hours ago, Zemeritt said:

 

:Smile_facepalm: Was haben Stats mit Balancing zu tun?

 

Wenn du Realismus haben willst, such dir eine Simulation und kein Arcade-Spiel, das auf Schiffe der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts basiert.

Gibts das denn? Zugegebenermaßen habe ich noch nicht wirklich ausgiebig gesucht, aber daran hätte ich auch Interesse. So zusätzlich ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
769 posts
5 minutes ago, Igarigen said:

Lustig sind Spieler mit mehreren tausend Gefechten, die auf den Hinweis „Fokus Radar Ships please“ fragen welches Schiff denn Radar hat. Bei neueren unerfahrenen Spielern kann ich sowas noch begreifen, bei allen anderen nicht.

Die fragen wenigstens. Meistens schießt nach so einem Hinweis jeder auf genau das Ziel weiter, das er schon vorher vor dem Rohr hatte.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
4,795 posts
8,020 battles
19 minutes ago, Micander said:

Die fragen wenigstens. Meistens schießt nach so einem Hinweis jeder auf genau das Ziel weiter, das er schon vorher vor dem Rohr hatte.

Das stimmt auch wieder.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×