Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Cdr_Akoya

Englische Schlachtkreuzer - Repulse & Renown ...

31 comments in this topic

Recommended Posts

Players
17 posts
6,194 battles

Weiss jemand etwas zu den englischen Schlachtkreuzern Repulse & Renown?

 

Waren diese Schiffe schon mal im Spiel oder ist die Einführung vorgesehen?

 

Die gleiche Frage gilt auch für die schweren Kreuzer der Norfolk-Klasse:  Norfolk, Suffolk, Devonshire und Dorsetshire …

 

Ahoi ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
9,543 posts
7,988 battles
Vor 32 Minuten, Cdr_Akoya sagte:

Waren diese Schiffe schon mal im Spiel oder ist die Einführung vorgesehen?

Nein, sie waren noch nie im Spiel.

Ob ihre Einführung vorgesehen ist? Ich will es doch stark hoffen! Aber bei WG weiß man nie, deren Prioritäten liegen ja gerne mal woanders *hust* Blaupausen-Superkreuzer, Russen-BBs, etc. *hust* :Smile_trollface:

 

Vor 32 Minuten, Cdr_Akoya sagte:

Die gleiche Frage gilt auch für die schweren Kreuzer der Norfolk-Klasse:  Norfolk, Suffolk, Devonshire und Dorsetshire …

Siehe oben, ich glaube, selbst WG weiß es noch nicht so wirklich.

 

 

PS: Die HMAS Canberra hätte aber auch was. :Smile-_tongue:

  • Cool 1
  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
14,116 posts
6,545 battles

Mahlzeit :Smile_honoring:

 

Accoya schreibt man <--- so!!! :Smile_trollface:

 

HMS Refit und Repair wären noch so ein Zwischenziel, dass ich mir wünschte. Ansonsten sind meine Ansprüche mittlerweile sehr gesunken. :Smile_sceptic:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
26,057 posts
14,083 battles

Langfristig kann man mit dem Erscheinen der Schiffe rechnen.

Selbst ein kompletter UK BC Baum wuerde mich nicht ueberraschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
14,116 posts
6,545 battles
15 minutes ago, ColonelPete said:

Langfristig kann man mit dem Erscheinen der Schiffe rechnen.

Selbst ein kompletter UK BC Baum wuerde mich nicht ueberraschen.

 

Mich schon- außer man rettet das ganze mit einer Admiralty-Class als 7er BC und einer weiteren Vanguard (unter anderem Namen) als 8er. Danach gäbe es ja die G-Class BC Premilinary Designs.

 

Das war aber alles schon vor 2 Jahren von mir mal durchgekaut und WG juckt sowas einfach nicht. Da macht man sich Gedanken zum Balancing und vor allem zu Trees, die sehnlichst erwartet werden (deutsche Große Kreuzer, britische BC) und man kriegt nur Brocken hingeworfen und zwischenzeitlich arbeitet man am x-ten Sidetree für Marinenationen, die den Begriff nicht mal ansatzweise verdienen und deren Stellenwert in der Geschichte irgendwo im letzten Drittel anzusiedeln wären.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
26,057 posts
14,083 battles

WG will dieses Spiel lange am Laufen halten.

Dazu braucht es 2+ neue Techbaeume pro Jahr.

Schau mal was noch uebrig ist und wie lange das reicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
14,116 posts
6,545 battles
27 minutes ago, ColonelPete said:

WG will dieses Spiel lange am Laufen halten.

Dazu braucht es 2+ neue Techbaeume pro Jahr.

Schau mal was noch uebrig ist und wie lange das reicht.

 

Groß Britannien

 

BC

CA

CL-AA (wie Take und ich es ausgearbeitet haben)

 

Deutschland

 

Große Kreuzer

Panzerschiffe

evtl. 2. DD-Linie (wenn man zwischen 5" und 6" splittet); evtl. noch ein dritter kleiner Sidetree mit Def-AA (endend in Z-1 und Hamburg-Klasse)

evtl. Sidetree bei Kleinen Kreuzern bis ins Midtier

CV-Linie (ist wieder in greifbare Nähe gerückt)

 

Frankreich

 

DDs (Torpilleurs + Contre Torpilleurs)

 

Italien

 

DDs (Torpedoboote und Großzerstörer- wie bei den Franzosen)

Kreuzer

BBs

 

USA

 

BB-Split (Delaware, Nevada, Pennsylvania, Tennessee, alte South Dakota, neue South Dakota)

 

Japan

 

Kreuzer-Split (CL und CA)

 

Pan-Amerika

 

ein paar BB-Premiums

ein paar Kreuzer-Premiums

DDs

 

Pan-Europa

 

halber BB-Tree

halber Kreuzer-Tree

DDs komplett

 

 

Das wären 17 volle oder Sidetrees- nach deiner Rechnung 8,5 Jahre Material (ohne die ganzen Premiums gerechnet). Ich sage, WG sollte mal den Ar.sch rumgehen lassen!

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
835 posts
4,588 battles

Wargaming sollte lieber die Englischen Schlachtkreuzer des 1. Weltkrieges ins Spiel bringen.

Vom Zweiten Weltkrieg haben wir schon genug Schiffe.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
26,057 posts
14,083 battles
34 minutes ago, Walther_K_Nehring said:

Das wären 17 volle oder Sidetrees- nach deiner Rechnung 8,5 Jahre Material (ohne die ganzen Premiums gerechnet). Ich sage, WG sollte mal den Ar.sch rumgehen lassen!

Mit Inklusion der BC.

Also rechnest Du auch langfristig damit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
14,116 posts
6,545 battles
22 minutes ago, ColonelPete said:

Mit Inklusion der BC.

Also rechnest Du auch langfristig damit.

 

Natürlich rechne ich damit. nach meiner Auffassung von einem Marinespiel, wären die aber schon lange drin! Und zwar wären zum Release passend zum 100 jährigen Skagerrak/Jutland Jubiläum beide BB-Bäume parat gewesen! Aber die Chance hatte man damals vertan.

 

Und daran hat man schon gemerkt, was WG an diesem Titel liegt, wenn wir ehrlich sind. Da geht es nur drum so schnell wie möglich Kohle zu ziehen (damals waren die russischen DDs in der Pipeline und haben alle Aufmerksamkeit des Dev-Teams bekommen).

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
9,543 posts
7,988 battles
Vor 43 Minuten, Walther_K_Nehring sagte:

Natürlich rechne ich damit.

Nach zwei sowjetischen Träger-Zweigen, dem dritten sowjetischen DD-Split und einem kompletten sowjetischen Schlachtkreuzer-Zweig?  :Smile_hiding: 

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
14,116 posts
6,545 battles
45 minutes ago, ColonelPete said:

Sie wollen auf ihrem Heimatmarkt erfolgreich sein.

 

Da gehen Schiffe aber nicht so gut wie Panzer. Sollte sich auch in Mother Russia langsam mal rumgesprochen haben.

 

Und Stand damals hatten wir schon 3 oder 4 Premiumkreuzer (Diana, Aurora, Molotov, Kutuzov- wenn ich mich nicht irre) und die Nikolai in der Pipeline. Damit hätten sie genug Geld verdienen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-NFG-]
Players
1,529 posts
11,412 battles

 

Vor 59 Minuten, ColonelPete sagte:

Sie wollen auf ihrem Heimatmarkt erfolgreich sein.

Wo, in Weißrussland? ^^

Ja gut, wenn sie meinen, dass der EU und NA Markt natürlich langfristig merkantil völlig zweitrangig sind.

Erfolgreiche Großkonzerne wie BMW, VW und co. wollen ja auch vorrangig nur mundgerecht und regional für den heimischen Michel produzieren. Das reicht ja... ^^

 

Generell hätte ich da gerne mal eine Statistik zu, sprich ne serverübergreifende Umfrage, auf was mehr WoWs'ler (inkl. potenzieller Käufer) warten:

a) die historischen BC-Linien (speziell Briten und Deutsche), oder

b) die overhypten Papier-BBs der Papier-Seemacht par excellence....

 

Vor 3 Stunden, Walther_K_Nehring sagte:

Das war aber alles schon vor 2 Jahren von mir mal durchgekaut und WG juckt sowas einfach nicht. Da macht man sich Gedanken zum Balancing und vor allem zu Trees, die sehnlichst erwartet werden (deutsche Große Kreuzer, britische BC) und man kriegt nur Brocken hingeworfen und zwischenzeitlich arbeitet man am x-ten Sidetree für Marinenationen, die den Begriff nicht mal ansatzweise verdienen und deren Stellenwert in der Geschichte irgendwo im letzten Drittel anzusiedeln wären.

/sign

Dergleichen gilt für die x-ten langweiligen CopyPaste-Schwesterschiffe irgendwelcher inflationärer US- CA/CLs...

gut, jetzt wurde mit den britischen CVs wenigstens mal wieder eine wirkliche Lücke geschlossen. 

Sofern die RU BBs von der Meta noch was übrig lassen... gehts dann aber hoffe ohne Fillerprojekte direkt weiter mit gewichtigen statt nichtigen Vertretern, neben den BCs sehne ich zb auch die italienische BB-Linie herbei (da brauche ich auch keinen OP-Cesare-Klon ;-) ).

 

Bzgl. Große Kreuzer/ britische BC:

 

Ich war ja sogar so optimistisch zu hoffen, dass so was Witziges wie die HMS Furious in ihrer Ursprungskonzeption (2x 457 mm, bzw Rumpf B als Halb-CV mit 1x 457mm) auf T4 oder 5 kommt - als Spaß-Premium oder Split innerhalb der CL/BC-Linie. Mit 31 kn rumdüsen und alle ~50 sec 1-2 Yamato-Granaten absenden. Dafür so fragil,  dass sich ne Königsberg dagegen wie ein Bodybuilder vorkommt.  :cap_haloween:

Dazu hätte allerdings die Courageous als CV kommen müssen (galt m.W. konstruktiv eh als besserer CV als die Furious), damit Glorious und Furious als Miditer-"Large Light Cruisers" frei gewesen wären.

Die utopische Hoffnung hat sich leider aktuell praktisch zerschlagen... :Smile_sad:

 

 


 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TFOWS]
Players
797 posts
15,231 battles

Auf das Balancing der englischen Tin Cans bin ich aber mal gespannt. Vielleicht mit richtig großem Nebel damit keiner der mehr als 21 cm Kaliber hat sie sehen kann?

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
9,543 posts
7,988 battles
Vor 12 Minuten, Qu1ck_Silver sagte:

Ich war ja sogar so optimistisch zu hoffen, dass so was Witziges wie die HMS Furious in ihrer Ursprungskonzeption (2x 457 mm, bzw Rumpf B als Halb-CV mit 1x 457mm) auf T4 oder 5 kommt - als Spaß-Premium oder Split innerhalb der CL/BC-Linie.

Lieber die HMS Courageous .

Die (Halb-) Schwester gibt es ja jetzt schon als Träger, zudem wäre die Courageous "etwas" einfacher ins Spiel zu bekommen (2x2 38er statt 2x1 457).

 

Würde die aber als Prem (Tier IV?) bringen...sehe da in einem Silberzweig keine wirklich plausible Unterbringungsmöglichkeit.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-NFG-]
Players
1,529 posts
11,412 battles
Vor 35 Minuten, Takemikazuchi_1121 sagte:

Lieber die HMS Courageous .

Die (Halb-) Schwester gibt es ja jetzt schon als Träger,

Siehe genauer meinen Post: deswegen hoffte ich ja auf eine HMS Courageous als CV und nicht die Furious. Und deswegen bin ich jetzt frustriert, weil WG in Sachen Kreativität da mal wieder nur von 12 bis Mittag gedacht hat. ^^

 

Zitat

zudem wäre die Courageous "etwas" einfacher ins Spiel zu bekommen (2x2 38er statt 2x1 457).

Einfacher ist meist auch langweiliger. Und ich wollte ja eh beide Varianten - die 381er L/42 an sich kennt die Meta ja schon, die 457er L/40 nicht. :Smile_Default:

Und ob die 4x381er auf ~T4 so viel einfacher zu balancen wären, würde ich mal bezweifeln... da ist der Reload quasi auf ~30sec vorgegeben (alles darüber wäre halt unschön unplausibel). Unabhängig vom Reload wären die 381er aber v.a. für die leichteren BB und die Kreuzer auf dem Tier eine weit größere Heimsuchung.

Wohingegen die 457er da sehr viel overpennen dürften und eher ein sporadischer mahnender Zeigefinger für die dicksten BBs würden, auch als Hightier nicht mehr so sorglos rumzudümpeln.

Abgesehen davon hätte man bei den noch völlig unbeleckten 457ern L/40 eine Menge Balance-Spielraum beim Reload, da der historisch bei ner vollen Minute lag...

 

So ein fahrbarer Mörser (mit optionaler Flugzeugausstattung) wäre also nicht zwingend das größere Problem für die Meta - zumal man nur die HP eines CLs hat und jeder schnelle, halbwegs potente CL eine große Kontergefahr darstellt. Von DDs ganz zu schweigen, da man gegen die mit nur 4 oder 2 Main guns noch miesere Chancen hat als jedes BB.

 

 

Zitat

Würde die aber als Prem (Tier IV?) bringen...sehe da in einem Silberzweig keine wirklich plausible Unterbringungsmöglichkeit.

 

Ich sagte doch: als Premium oder Linien-Split. ;-)

Wenn "man" eine Krohnstadt und Stalingrad als gud balanced-CA unterkriegt... ist alles machbar - wenn "man" will. :Smile_trollface:

Keiner muss ja ne Seitenlinie britischer CL oder BC erforschen, die schon 1 Tier weiter blind endet.

 

 

Vor 36 Minuten, klaubieh sagte:

Auf das Balancing der englischen Tin Cans bin ich aber mal gespannt. Vielleicht mit richtig großem Nebel damit keiner der mehr als 21 cm Kaliber hat sie sehen kann?

Das würde denen nur wohl auch nix nutzen. Soweit ich weiß, wurden schon 15cm Granaten der meisten CL des 1. WK als erhebliche Gefahr für die schwache Struktur der Large Light Cruisers angesehen.

In WoWs wäre da auf T4/5 wohl tatsächlich ihr speed die best protection. Jackie Fisher would be pleased :cap_haloween:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-NFG-]
Players
1,529 posts
11,412 battles

 

Vor 52 Minuten, juger65 sagte:

 

 

Wäre bestimmt lustig!:cap_haloween:

 

Sag ich doch. Und ich bin noch nicht mal Briten-Fan ^^

 

Der Reddit-Typ hat aber Murks recherchiert... die Furious hatte nie 381er, das waren ihre älteren Schwestern.

 

 

Zitat

Höre ich da Mikasa Streuung ?:Smile_trollface:

Ach, mit gescheitem Balancing wäre das nicht mal nötig...

Gletschertempo bei der Turmdrehung (man hat i.d.R. eh nur ein Geschütz im richtigen Sektor) und dazu notfalls die authentischen 60 sec Ladezeit. Passt.

Damit ist der DoT doch mehr als ausreichend zu bändigen, um trotzdem eine gute Streuung bei imposanter Reichweite zu realisieren.

Der Rest des Schiffes hat ja nur CL-Niveau... ein, zwei Kaiser-Treffer in die Breitseite könnten da schon praktisch das Ende sein.

Mit etwas Zeit täte den Job sogar ne Emden, solang die dabei ein bißchen den John Travolta macht. :Smile_izmena:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WINGS]
Players
22 posts
1,959 battles

Ich kann den Wunsch nach bekannteren deutschen, englischen … Schiffen nur unterstützen. Auch mir würden Schiffe  aus der Oldtimer-Sparte (Invincible, Inflexible, Indomitable, Tiger, Moltke, Seydlitz, von der Tann, Derfflinger, …) gefallen.

 

Bitte keine Raumschiffe oder ähnliches, da stehe ich überhaupt nicht drauf plötzlich dem Kampfstern Galactica zu begegnen ...

 

Gruß

 

Balu

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-NFG-]
Players
1,529 posts
11,412 battles
Vor 5 Stunden, capt_balu_2 sagte:

Bitte keine Raumschiffe oder ähnliches, da stehe ich überhaupt nicht drauf plötzlich dem Kampfstern Galactica zu begegnen ...

Och, gäbs zu dem russische Pläne, wäre der schon längst im Spiel. "Gud balanced" natürlich :Smile_trollface:

 

@juger65

 

Fürchte Monitore wären in WoWs nur was für Hardcore-Fans, die den Spielstil mit den lahmen lowtier-US BBs "endgoil" finden... und an Extremen gern noch ne Schippe drauflegen würden.   :cap_haloween:

Aber dazu bräuchte es eh eine neue Schiffsklasse, weil unmöglich als BB zu balancen - das wäre so grotesk wie ein 305mm-Schlachtkreuzer als CA. Moment...

  • Cool 1
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
14,116 posts
6,545 battles

Ich stelle mir einen 18" Treffer auf einer Tenryu gerade witzig vor:

 

Volltreffer, Overpen 1450 Schaden, 60 sekunden Reload :Smile_trollface:

 

Im Gegenzug 3 Brände gelegt :Smile_teethhappy:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-NFG-]
Players
1,529 posts
11,412 battles
Vor 1 Stunde, Walther_K_Nehring sagte:

Ich stelle mir einen 18" Treffer auf einer Tenryu gerade witzig vor:

 

Volltreffer, Overpen 1450 Schaden, 60 sekunden Reload :Smile_trollface:

 

Im Gegenzug 3 Brände gelegt :Smile_teethhappy:

Sag ich doch - alles balancebar. :Smile_glasses:

Zumindest wenn die Tenryu 1v1 nah genug rankommt, um zurückzuschießen. 

 

Primäre Zielgruppe von Glorious und Furious wären ja auch eher BBs - Unterstützungsfeuer aus zweiter Reihe oder überraschend flankierend. Mehr als schnell genug dafür wären sie ja. Zusammen mit dem schmalen Rumpf wären sie bow-on zumindest für BBs auf Range auch nicht grade leicht zu treffen.  

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

×