Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Lieutenant_Dan_1981

CV's in Clangefecht, Erfahrung

128 comments in this topic

Recommended Posts

Players
2,939 posts
7,832 battles
19 minutes ago, Darthhenning said:

Bei Einzelfahren schlägt sie durch, kann ich aus erster Hand berichten. 2-3x 15k + Feuer pro Divebombersquad ist nicht gerade angenehm.

 

Allerdings fährt nur sehr selten irgendwas Solo rum - eben genau deswegen.

Das kam in den Replays nicht so drastisch rüber. Wenn eine stehende bow-on Stalingrad eine komplette Torpedosalve aufsammelt, tut's weh, aber nicht mehr. Und teilweise standen die wirklich allein auf weiter Flur. Einzig bei den DD hatte ich das Gefühl, dass sie immer in Reichweite eines Kreuzers unterwegs waren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
4,754 posts
9,537 battles
1 hour ago, Oely001 said:

Habe am Wochenende ein wenig Replays von KotS VIII angeschaut. Die Offensivkraft der CV scheint nicht so durchzuschlagen, sogar bei Einzelfahrern. Dafür sah man relativ wenig DD, anstelle derer teilweise sogar Smoke-Minos. Und es gab folglich kaum Torpedotreffer, obwohl viele Schiffe ohne Hydro unterwegs waren (interessanterweise wenig Hindenburgs, dafür viele Henris).

 

Dann haben wir verschiedene Videos gesehen ;) Die CVs farmen ihren Damage zusammen, gerade ne einzelne Stalin oder ein BB sind da dankbare Ziele. Es ist somit genau das passiert was viele schon erwartet haben und hoffentlich blockt das die CVs auch erstmal aus den Clan Battles raus. Und das sag ich als CV Spieler ^^ Die Teile haben derzeit im Comp nix verloren, da war es zu RTS Zeiten besser... Wie ich gerade im KotS Discord auch meinte, wenn ne Yamato dich über 20km erwischt hast du nen Spielfehler gemacht denn entweder biste nicht ausgewichen und / oder stehst schlecht, gegen nen CV kannst du aber net winkeln da die DBs auch von der Seite Ihre 10-15k auf ne Henri oder größer machen. 

 

Das mit den Henris hat mich nicht wirklich überrascht. 50mm overmatch, reload booster und dabei noch sauschnell + spaced armor ist die perfekte Antwort auf die  "aktuelle Meta".  Der einzige Weg diese aktuell abzulösen wäre es die Hindenburg wieder zu buffen ;) Momentan macht der Franzose halt alles besser. 

 

Alles in allem waren die CVs bisher ne Sh*tshow deluxe, wie eben erwartet. Kein Counterplay halt. Und dazu kommt halt noch ein sehr spezieller Bug bei den Fightern welchen man ez exploiten kann, ka warum WG das nicht mit Hotfix behebt. 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OMNI]
Beta Tester
387 posts
9,718 battles
1 hour ago, Oely001 said:

Das kam in den Replays nicht so drastisch rüber. Wenn eine stehende bow-on Stalingrad eine komplette Torpedosalve aufsammelt, tut's weh, aber nicht mehr. Und teilweise standen die wirklich allein auf weiter Flur. Einzig bei den DD hatte ich das Gefühl, dass sie immer in Reichweite eines Kreuzers unterwegs waren.

Das Ding ist halt: Wenn alles beisammen steht, kann der CV nicht so viel machen. Die Threat des Strikes ist allerdings allgegenwärtig, das ist halt der entscheidene Faktor. Deswegen ist der tatäschlich verursachte Schaden gar nicht so hoch, dennoch richtet sich die Meta stark danach. Allerdings spielt auch ein weiteres Schiff eine große Rolle:

 

49 minutes ago, mcboernester said:

 

Das mit den Henris hat mich nicht wirklich überrascht. 50mm overmatch, reload booster und dabei noch sauschnell + spaced armor ist die perfekte Antwort auf die  "aktuelle Meta".

Nicht zu vergessen die ~24km Range mit Rangemod und Legendary Mod. Als BB ständig auf 22km+ auf die Dinger zu schießen ist arg frustrierend. Dabei ständig offen zu sein ist im Kots ziemlich irrelevant - was will dich denn bitte beschießen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×