Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Lieutenant_Dan_1981

CV's in Clangefecht, Erfahrung

128 comments in this topic

Recommended Posts

Players
3,221 posts
12,738 battles
Vor 2 Minuten, Chassadhi sagte:

hör mal, ich war keiner, der CVs Unglück wünscht … - mich interessiert nur, was eine Klassenänderung mit dem Spielerlebnis als Ganzem macht ...

Drum brauch ich auch keine Retourkutsche... Und das kann's doch irgendwie auch nicht sein: immer wurden die CV kastriert - jetzt kastrieren wir mal die DD, wie lustig!

 

Was du hier beschreibst - ist eigentlich die Rolle eines leichten Kreuzers. Sich zurückfallen lassen und Flotte eskortieren. 

Und diese Aufgabe - ein anderes Schiff zu binden, damit er nichts Sinnvolles in dieser Zeit machen kann - soll mir ein zufriedenstellendes Spielerlebnis bringen??

Klar, kann man das teamdienlich mal machen - aber wenn das alles sein soll, was zukünftig die Rolle des DD sein soll: selber keine Spielfreude zu haben, aber dafür wenigstens einem andern auch den Spielerfolgt zu nehmen = dann versteh ich, warum keiner mehr DD fahren will.

Denn in deinem Statement kannst du das "Wenn ich merke, ich werde permanent angegriffen" getrost ersetzen durch "Ein DD wird immer permanent angegriffen" … Und die "es dauert 30 sec mindestens, bis er wieder da ist" ist auch ein Witz = er WIRD wieder da sein, und die 30 sec sind kürzer als dieser Satz zum Tippen brauchte …

 

(und im Grunde MUSS ja ein guter CV das sogar so tun - es ist sein JOB, den DD am Cappen zu hindern)

Nein, das DD-Hafte bleibt dann völlig auf der Strecke, um hinten die kurzen Päuschen abzuwarten, ob der CV mit seinen Planes gleich wieder zurück kommt oder mal zwischendurch aufs Klo gegangen ist - dafür kann ich auch einen CL nehmen.

 

Ich glaube, diesen Dünnschiß muss ich nicht kommentieren.

Es gibt - auch wenn du deine Gebetsmühle dreitausendmal anwirfst - kein Teamplay in WOWS! Irgendeiner muss der Erste sein, der sagt "ich ich ich … fahr jetzt vor!", weil es das "wir fahren jetzt vor!" einfach nicht GIBT! Und pre 0.8.0 hatten diese 1-3 Mutigen wenigstens noch 'ne gewisse Chance. Jetzt nicht mehr.

 

Wenn du so das Teamplay herbeibetest - könnte ich doch auch entgegnen:

Ein CV sollte keinerlei eigene Verteidigungmöglichkeit gegen einen DD haben - da muss halt Teamplay her, um den Cv zu schützen! 

 

Aber das wär ja eine Retourkutsche.

Der cv kann sich gegen einen guten dd nicht mehr wirklich wehren. Der wird genauso lange dafur brauchen den zu killen, wie der dd brauxht um die planes zu killen. 

 

Dir ist bewusst dass man flexibel sein muss? dann muss man den dd halt mal spielen wie nen kreuzer, bis sich die chance bietet was anderes zu machen. Engstirniges schema f, öfters angesprochen. Wieso bekommen es doch so viele dd spieler hin trotzdem noch wie nen dd zu spielen, wenn cvs dabei sind? Die können spotten, cappen, torpen...is schon komisch. 

 

Es gibt kein teamplay weil die Leute da keinen bock drauf haben und keinen sinn drin sehen. Nur weil leute sich weigern etwas zu machen, muss ich alles ändern dafur? Im ernst? Teamplay soll belohnt werden durch erfolg, das wird in wows zum größten teil getan.

 

Weisst du denn ob die beiden kreuzer überhaupt aa gebaut waren? Wenn die kein defaa, kein aa build dabei haben dann greift der dich da an. Sind die aa gebaut, wirds schwer. Selbst dann muss der cv zienlich gut sein um dich da zu treffen, dann sollte das auch belohnt werden.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
771 posts
17,137 battles
15 minutes ago, TT_ReWinD said:

Dir ist bewusst dass man flexibel sein muss? dann muss man den dd halt mal spielen wie nen kreuzer, bis sich die chance bietet was anderes zu machen. Engstirniges schema f, öfters angesprochen. 

Das Problem ist: Du kannst das "mal" (ich habs fett gemacht) aus deinem Satz streichen, besonders wenn 2 rote CV im Spiel sind.

Ich hab nichts gegen Flexibilität, und sich auf Situationen einzustellen. Das Problem ist echt - laut meiner Spielerfahrung - dass aus dem "mal" ein "fast immer" wird.

Also kannste eigentlich auch immer CL fahren.

 

Hey, ich such doch nur nach einem Weg, dass sich für BEIDE das Spiel gut anfühlt!! 

und zwar dass es sich ausreichend DD-mäßig für den DD-Fahrer und ausreichend CV-mäßig für den CV-Fahrer anfühlt!

 

Du selbst gibst ja zu, dass man den DD eher wie einen CL fahren muss - manchmal, situationsbewusst, flexibel.

Gut und schön.

Der Unterschied zwischen uns ist nur - ich erleb das nicht als "manchmal" ...

Und die Frage ist doch berechtigt: Kann es der Sinn sein, eine Klasse (DD) überwiegend wie eine andere Klasse (CL) fahren zu müssen?

Da kann man doch verstehen, dass sich die Klasse DD (bzw. ihre Spieler) als "aus dem Spiel entfernt" empfindet?

 

15 minutes ago, TT_ReWinD said:

Wieso bekommen es doch so viele dd spieler hin trotzdem noch wie nen dd zu spielen, wenn cvs dabei sind? Die können spotten, cappen, torpen...is schon komisch. 

 Weiß nicht, musst du die lila Spieler fragen. Ich bin bloß gelb-orange.

Aber es geht mir ja auch drum: macht es noch Spaß??? fühlt es sich noch wie DD an? Die gelben Spieler wollen doch in ihrem Kahn (für den sie sich entschieden haben, weil sie das Spezielle an dieser Klasse mögen) den gleichen Spaß haben wie ihr CV, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[N7-SO]
Beta Tester
896 posts
4,188 battles
Just now, Chassadhi said:

Das Problem ist: Du kannst das "mal" (ich habs fett gemacht) aus deinem Satz streichen, besonders wenn 2 rote CV im Spiel sind.

Ich hab nichts gegen Flexibilität, und sich auf Situationen einzustellen. Das Problem ist echt - laut meiner Spielerfahrung - dass aus dem "mal" ein "fast immer" wird.

Also kannste eigentlich auch immer CL fahren.

 

 

Problem ist, sobald es 2 CV sind, machen sie schon 16% des Teams aus. Damit sind sie keine Minderheit mehr und haben die gleichen Rechte wie der Rest.:Smile_trollface: (Ab 3 sind die sogar gleichwertig)

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,221 posts
12,738 battles

Ich spiele meine dds genauso wie vorher, ich hab nichts dran verändert. Kann ich gerne nochmal sagen, gefahren abschätzen, entweder disengagen wenns zu brenzlig wird und mir eine neue Situation erarbeiten oder ich kann aggressiver spielen weil ich weiss dass mir nur bestimmte gefahren drohen und wie ich sie umgehen kann. Mit nem spotting von 2-3 km aus der luft findet einen der cv nichtmal schnell wenn man clever fährt. Der kann mich gerne spotten, angreifen und dann positionier ich mich eben komplett anders. In 30 sek unspotted kann ich in ne komplett andere richtung fahren, torpedos kann ich immernoch losschicken, apotten kann ivh immernoch, smoke legen geht noch...all das was ich als dd kann, kann ich auch weiterhin. Wenn ihr nur soass dran habt dd zu spielen wenn ihr frei rumduesen könnt und euch wenig um positioning oder movement kümmern müsst oder den gegner ausspielen (wie bei nem dd vs dd btw, ist nichts anderes) und unvorhersehbar fahren sollt, dann ist das wohl der unterschied.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,015 posts
7,832 battles
1 hour ago, mcboernester said:

Die anderen Klassen müssen es aber auch tun weil es nicht simples class balancing ist sondern ein META Change den WG bewusst eingeleutet hat.

Unabhängig von der Frage nach dem (neuen) Spielerlebnis der CV-Fahrer: Ist dieser META change wirklich zum guten? Ich kenne KotS nur vom Zusehen, aber früher war KotS ein einziges "World of Smoke", genauso wie teilweise die Ranked Battles. Wargaming hatte mit den Änderungen an der smoke-Mechanik das wirklich wegbekommen, und die ersten Clangefechte waren deutlich dynamischer, als manche vorausgesagt hatten. Mit den neuen CV wird dieser Fortschritt mehr oder weniger wieder zunichte gemacht, sowohl bei KotS als auch in den Clangefechten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NENA]
[NENA]
Players
352 posts
20,827 battles
52 minutes ago, Jules_Papillon said:

An dieser Stelle eine Situation von Gestern. Ich in einer Daring 3 km neben einer DM und 4 km neben einer Salem. Trotzdem war es dem CV möglich mir mit Divebombern bei zwei Anflügen rund 60 % meiner HP abzunehmen. Hat er gut gemacht, keine Frage. Nur sollte das in dieser Situation schlicht nicht möglich sein.

 

Wenn mir also nicht einmal 2 AA-Kreuzer in direkter Nähe ausreichend Schutz bieten können, stimmt das Balancing und/oder die Mechanik einfach nicht.

 

29 minutes ago, TT_ReWinD said:

Weisst du denn ob die beiden kreuzer überhaupt aa gebaut waren? Wenn die kein defaa, kein aa build dabei haben dann greift der dich da an. Sind die aa gebaut, wirds schwer. Selbst dann muss der cv zienlich gut sein um dich da zu treffen, dann sollte das auch belohnt werden.

Ich kann mit ziemlicher Sicherheit sagen das sie nicht auf AA gebaut waren. Meine DM fahre ich ebenso wie vor 0.8.0 voll Flak, und da bekommt kein CV mit der selben Staffel 2 Angriffe durch. Vielleicht habe ich aber auch zu hohe Erwartungen an die Leute weil ich zumeist entgegen besseren Wissens davon ausgehe das sie ihre Möglichkeiten auch nutzen. Im Falle der beiden Kreuzer würde das bedeuten auch mal ihre AA Sektoren zu benutzen.

 

24 minutes ago, Chassadhi said:

Du selbst gibst ja zu, dass man den DD eher wie einen CL fahren muss - manchmal, situationsbewusst, flexibel.

Gut und schön.

Der Unterschied zwischen uns ist nur - ich erleb das nicht als "manchmal" ...

Und die Frage ist doch berechtigt: Kann es der Sinn sein, eine Klasse (DD) überwiegend wie eine andere Klasse (CL) fahren zu müssen?

Da kann man doch verstehen, dass sich die Klasse DD (bzw. ihre Spieler) als "aus dem Spiel entfernt" empfindet?

Wollen wir das Argument nicht direkt auf alle anderen Klassen übertragen? Wie viele Kreuzer fahren seit Jahr und Tag wie die Pussy BBs auf max Range? Gerade die Hindenburg, der meiner Meinung nach im Nahkampf bei weitem stärkste Kreuzer wird doch von vielen sogar noch mit Range Modul ausgestattet, um auch ja keinen Lackkratzer zu bekommen. Um dich es mit deinen Worten zu sagen "Kann es der Sinn sein eine Klasse ( CA ) überwiegend wie eine andere Klasse ( BB ) fahren zu müssen? Da kann man doch verstehen das sich die Klasse CA ( bzw ihre Spieler ) als "aus dem Spiel entfernt" empfinden. Das Ganze könnten wir ebenso ausweiten auf BB gegen DD. Die Gründen für den Kreuzer leigen auf der Hasnd. Zitadellen aus allen möglichen Winkeln von BBs. BBs haben Angst vor Torpedos. Aber wovor musste der DD Angst haben? Max vorm anderen DD. War der raus konnte er wilde Sau spielen. Denn wenn man den Platz zwischen den Ohren nutzte konnte man einmal Tab drücken und sogar die gegnerische Team Aufstellung sehen. Oh nur 2 Radar Kreuzer bei denen, hmm auf der Minimap ( ja das ist die kleine Version der Karte die von vielen ignoriert wird ) sieht man beide auf der anderen Flanke. Für einen DD mit Hirn bedeutete das, ist der generische DD auf seiner Flanke raus kann er machen was er will. Selbst wenn dort ein Radar Schiff ist konnte er trotzdem spotten. Spotten im DD hat nie bedeutet 6 km neben einem feindlichen Radar Kreuzer zu sein, sondern ihn offen zu halten, während man im Idealfall sogar noch die eigenen Schiffe einnebelt. Das geht natürlich nicht wenn man Solo am ADW rumgondelt, da gibt es keinen Nebel für andere Schiffe und auch keinen Support für den DD.

 

Also was definierst du denn als DD Spilstil, das ich mach solo mein eigenes Ding oder ich spiele im Team und bleibe beim Team? Solo fahrende BBs / CAs / CLs wurden schon immer von vielen angeraunt. Das ist bei einem DD nicht anders. Ein DD der nicht spottet weil er hinter Inseln oder im Nebel steht ist für das Team quasi nicht vorhanden. Während also der Gegnerische DD für sein Team spottet und es vielleicht sogar mit Nebel schützt während er den ein oder anderen Aal Fächer loslässt wird das eigenen Team den Gegner im schlimmsten Falle nie sehen und auch noch Aale bekommen, welche der DD spotten könnte und ihnen auch in fast allen DDs gut ausweichen kann. Der gegnerische DD würde von seinem Team vorm CV beschützt während der Solo DD der dem Team eh kaum hilft vom Generischen CV bearbeitet wird. Wo also siehst du die Rolle eines DDs. Zum siegen führt nur der Weg übers Teamplay.

 

Shy

 

 

  • Cool 3
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
771 posts
17,137 battles

@Shyrene ich versuch immer zu cappen ...

hätte dabei gern Unterstützung von mitkommenden Kreuzern, für die spotte und smoke ich auch ...

aber wenn diese mitkommenden Kreuzer hinten bleiben, will ich nicht auch hinten bleiben müssen … ja - dann bin ich leider solo …

 

und sobald wir das Cap haben, geh ich zum nächsten, oder helf bei den Nachkämpfen am Cap mit (manchmal wollen die Roten ja trotzdem das Cap noch bekommen) ...

 

auf Ego-Trip-Tour geh ich eigentlich nie …

ich hätte vielleicht weniger Ärger, wenn ich am Rand rumschleichen würde ...

 

und dass manche Kreuzer sich selbst zu BBs machen - also dass sich eine Hindenburg zur Hintenburg macht - dafür kann ich doch nichts, ich find's auch Mist!!!!!!

 

die Situation des mistigen Teamplay wurde jedenfalls durch CV zehnmal verschärft ...

früher hatte man wenigstens noch die Chance, vorne was reißen zu wollen - aber das fällt durch das allsehende Auge jetzt weg ...

 

Also was definierst du denn als DD Spilstil, das ich mach solo mein eigenes Ding oder ich spiele im Team und bleibe beim Team?

 

Um diese deine Frage also kurz gefasst zu beantworten:

ich mach keine Egotrips, ich bleibe beim Team - aber das Team bleibt leider nicht bei mir (sondern wartet hinten).

 

(( P.S. meistens spiel ich ja Kreuzer, erst als zweitmeistes DD … Auch als Kreuzer ist das Cappen aber oft sehr erschwert, weil alle auf einen aimen… Ich mag aber diese passive langweilige Spielweise nicht, vorsichtig hinten zu bleiben ))

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
[TTT]
Players
3,271 posts
13,985 battles
Just now, Chassadhi said:

ich versuch immer zu cappen ... Fehler. Es macht keinen Sinn in einen Cap reinzufahren der von Hydro und Co. abgedeckt ist.

hätte dabei gern Unterstützung von mitkommenden Kreuzern, für die spotte und smoke ich auch ...

Nächster Fehler: Du spottest primär für die BBs, weil die haben die großen Flinten. Kreuzer sind da nur nice to have.

aber wenn diese mitkommenden Kreuzer hinten bleiben, will ich nicht auch hinten bleiben müssen … ja - dann bin ich leider solo …

Kleiner Tipp: Die gehen auf, wenn sie im Nebel anfangen zu ballern und ist jemand zu nah dran. Und Nebel sind immer eine gute Adresse für Torpedos.

 

und sobald wir das Cap haben, geh ich zum nächsten, oder helf bei den Nachkämpfen am Cap mit (manchmal wollen die Roten ja trotzdem das Cap noch bekommen) ...

 

auf Ego-Trip-Tour geh ich eigentlich nie …

ich hätte vielleicht weniger Ärger, wenn ich am Rand rumschleichen würde ...

 

und dass manche Kreuzer sich selbst zu BBs machen - dafür kann ich doch nichts, ich find's auch Mist!

 

die Situation des mistigen Teamplay wurde jedenfalls durch CV zehnmal verschärft ...

früher hatte man wenigstens noch die Chance, vorne was reißen zu wollen - aber das fällt durch das allsehende Auge jetzt weg ...

Das mit dem allsehnden Auge ist Quatsch und das weißt du auch. Du scheinst deine Route für ein Spiel zu setzten bevor es überhaupt losgeht. Und wenn dein Plan nicht hinhaut, gibst du deinem Team oder irgendetwas anderem die Schuld. Flexibilität ist das Stichwort.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
197 posts
12,038 battles

Ich möchte daran erinnern das es in der Diskussion um die Rolle des CV im CW geht und random eh hoffnungslos von "Bobs und Kevins" übervölkert ist

Wir werden heute wd in den Clangefechten einige Erfahrung sammeln, wie sich CVs auswirken, allerdings kann ich schon jetzt sagen (damit @Lieutenant_Dan_1981 auch mehr mitnimmt): 
tldr;
CV-liefert Spotting, aber kein allmächtiges
DDs sind nicht nutzlos
CVs sind nicht übermächtig

Taktik und taktische Entscheidungen sind genauso wichtig wie vorher, nur anders.
CVs im Clanwars begünstigen keine "blobmeta" vlt bei unerfahrenen Leuten, aber ehrlich gesagt interessiert das im kompetitiven wenig.

ausführlicher

praktische Erfahrung haben gezeigt das 2er Gruppen von Schiffen über längere Zeiträume konzentrierten beschuss durch den Gegner + CV standhalten können. Wie das Team darauf reagiert ist teil des benötigten taktischen wissens um erfolgreich zu sein. Man kann 2 + 2 + 2 / 3+ 3  und 2+ 4 Taktiken entwickeln (exakte Zusammenstellung dieser Gruppen ist jedem Taktiker selbst überlassen/ von Verfügbarkeit der Schiffe abhängig. Bei all diesen Varianten betrachte ich den CV als Support Schiff, welches entsprechend der notwendigkeit reagiert/ eingesetzt wird.
Wenn der CV eine Flanke unterstützt gibt er immer Spotting auf der anderen Flanke auf. Gleichzeitig wenn er spottet kann er das Team an anderer Stelle nicht mit DMG unterstützen.

DDs können mit Rückendeckung und Smoke immer noch effektiv Caps erobern und contesten. Auch nonAA DDs sind brauchbar durch ihren Stealth (immer in kombination mit AA Schiffen natürlich, Grundregel: einsames Schiff totes Schiff)
Die größte Stärke der Midway liegt in der Möglichkeit angeschlagene Ziele zu finishen/ für den finalen Schlag zu spotten, sowie zusätzlichen Dot/Dmg auf Fokuszielen anzubringen
Haku finde ich persönlich nicht so universell einsetzbar wie die Midway bzw die Flugzeuge haben nicht genug HP um Angriffe zu forcieren. 
Sogesehen tötet der CV weder die Taktik noch forciert er bisher Schiffe in die Unbrauchbarkeit. Allerdings hatten wir bisher auch nur wenig Gegner mit Basisverständnis von Taktik/Gameplay

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
771 posts
17,137 battles
3 minutes ago, eXzession said:

Du scheinst deine Route für ein Spiel zu setzten bevor es überhaupt losgeht. Und wenn dein Plan nicht hinhaut, gibst du deinem Team oder irgendetwas anderem die Schuld. 

das stimmt wirklich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
[TTT]
Players
3,271 posts
13,985 battles
2 minutes ago, Chassadhi said:

das stimmt wirklich nicht.

Klingt aber so. Gute Spieler passen sich an. Und das scheinst du nicht zu tun, den sonst wären deine Werte nicht so bescheiden.

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Modder
2,292 posts
20,232 battles
31 minutes ago, Shyrene said:

Ich kann mit ziemlicher Sicherheit sagen das sie nicht auf AA gebaut waren. Meine DM fahre ich ebenso wie vor 0.8.0 voll Flak, und da bekommt kein CV mit der selben Staffel 2 Angriffe durch. Vielleicht habe ich aber auch zu hohe Erwartungen an die Leute weil ich zumeist entgegen besseren Wissens davon ausgehe das sie ihre Möglichkeiten auch nutzen. Im Falle der beiden Kreuzer würde das bedeuten auch mal ihre AA Sektoren zu benutzen.

Genau, so muss es gewesen sein! Die direkte Nähe von zwei Kreuzern, die schon Stock über eine gute AA verfügen sollten, spielt also keine nennenswerte Rolle, wenn diese nicht alles tun, um die Flugzeuge abzuschießen. Wenn man das als grundsätzlich zutreffend betrachten kann, kann ich es mir im DD auch sparen die Nähe von Kreuzern zu suchen. Der CV kann folglich sowieso machen was er will. Demnach ist die Aufforderung an DD-Spieler, in CV-Gefechten die Nähe zu den eigenen Kreuzern zu suchen offensichtlich falsch und die Aufforderung an WG, die Möglichkeiten der CV weiter zugunsten von DD anzupassen angemessen.

 

31 minutes ago, Shyrene said:

Aber wovor musste der DD Angst haben? Max vorm anderen DD. […]

Vor einer Flut des kürzlich gebuffnerften Radars?

 

Auch wenn dein folgendes Geschreibsel mit den Clangefechten praktisch nichts am Hut hat, eine kurze Einlassung. Natürlich kann man einen DD als Smoke- und Spotting-Bot verwenden. Dafür gibt es allerdings kaum Credits und XP. Wer als DD-Spieler seine Runden nicht aus völlig altruistischen Motiven heraus in den Dienst oft völlig unbekannter Dritter stellen will, wird mit deinen Vorschlägen nicht glücklich werden. Davon abgesehen zeichnet es DD sehr wohl aus, genau dort zuschlagen zu können, wo andere Klassen nie hinkommen könnten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,221 posts
12,738 battles

Und da haben wir gebau das was ich angesprochen habe, "ich ich ich"

Ich will dmg machen, ich wil das, ich will jenes. Genau darum gibt es kein teamplay in wows, einfach weil die Leute keinen bock drauf haben, beschweren sixh aber dann warum andere nicht helfen.

Cvs können machen was sie wollen? Ja ne is klar. Gegen vollidioten vllt, ja. Gegen kompetente leute wird das schwer zu "machen was er will"

 

Aber das leidige thema wird immer gleich bleiben. Ich bin schon wahrlich kein übertoller dd spieler, selbst ich schaff es die dinger auf unicum + zu spielen nach dem rework...schon faszinierend 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Modder
2,292 posts
20,232 battles

@TT_ReWinD

Gehen dir die Pseudoargumente aus? Auch wenn mein Absatz oben polemisch klingen mag, handelt es sich doch um den zwangsläufigen logischen Schluss des Ganzen. Und was meinst du mit fehlendem Teamwork? Tut mir echt leid für OM, wenn euch das abhandengekommen sein sollte. Dürfte bei Kots oder den nächsten Clangefechten echt schwierig werden.

 

Auf Zufallsgefechte bezogen solltest du ganz genau wissen, dass Teamwork außerhalb von Divisionen bestenfalls ein glücklicher Zufall ist. Umso unverständlicher ist es doch, warum ausgerechnet jetzt DD vom nicht vorhandenen Teamwork abhängig sein sollten, nachdem seit Jahren alles getan wurde, um Teamwork überflüssig zu machen. Tatsache bleibt, dass es nur für Schaden am Gefechtsende ordentlichen Reward gibt. Und solange sich das nicht ändert, wird sich auch nichts daran ändern, dass auch im DD Schaden rumkommen muss.

 

Lustig finde ich allenfalls das kürzlich eingeführte Softcap von 4 DD pro Team, das aktuell regelmäßig nicht erreicht wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NENA]
[NENA]
Players
352 posts
20,827 battles
1 hour ago, Chassadhi said:

@Shyrene ich versuch immer zu cappen ...

hätte dabei gern Unterstützung von mitkommenden Kreuzern, für die spotte und smoke ich auch ...

aber wenn diese mitkommenden Kreuzer hinten bleiben, will ich nicht auch hinten bleiben müssen … ja - dann bin ich leider solo …

 

und sobald wir das Cap haben, geh ich zum nächsten, oder helf bei den Nachkämpfen am Cap mit (manchmal wollen die Roten ja trotzdem das Cap noch bekommen) ...

 

auf Ego-Trip-Tour geh ich eigentlich nie …

ich hätte vielleicht weniger Ärger, wenn ich am Rand rumschleichen würde ...

Niemand zwingt dich in solche Situationen solo und exponiert rum zu fahren. Man gewinnt nicht wenn man als erstes nutzlos untergeht. Ein Versenktes Schiff hilft nur dem Gegner.

 

37 minutes ago, Jules_Papillon said:

Vor einer Flut des kürzlich gebuffnerften Radars?

Gerade im CW sind die beliebten Radar Positionen bekannt. Wenn ein DD 6 km um eine Insel rum fährt und sich dann wundert das der Kreuzer dort auf einmal das Knöpfchen drückt sollte vielleicht noch einmal in die Übersicht schauen welche Schiffe der Gegner hat, wo diese sich gern aufhalten und was ihre Fähigkeiten sind. 

 

_Kettenbeisser hat es treffend formuliert:

58 minutes ago, _Kettenbeisser said:

CV-liefert Spotting, aber kein allmächtiges
DDs sind nicht nutzlos
CVs sind nicht übermächtig

Taktik und taktische Entscheidungen sind genauso wichtig wie vorher, nur anders.
CVs im Clanwars begünstigen keine "blobmeta" vlt bei unerfahrenen Leuten, aber ehrlich gesagt interessiert das im kompetitiven wenig.

ausführlicher

praktische Erfahrung haben gezeigt das 2er Gruppen von Schiffen über längere Zeiträume konzentrierten beschuss durch den Gegner + CV standhalten können. Wie das Team darauf reagiert ist teil des benötigten taktischen wissens um erfolgreich zu sein.

Gerade die letzten 2 Sätze sind das nicht zu überbieten, denn besser kann man es nicht ausdrücken. Kenne deine Schiffe, kenne die Schiffe deines Gegners und reagiere entsprechend. Am ende muss es den Gegner mehr gekostet haben als einen selbst. Und Zeit ist ein nicht zu unterschätzender Faktor. Je länger ,wie in Kettenbeissers Beispiel, diese 2 Schiffe gegen mehr stand halten, um so mehr Zeit hat die andere Flanke.zu agieren. Man könnte etliche andere Beispiele aufführen aber das würde Seiten einnehmen.

 

43 minutes ago, Jules_Papillon said:

Davon abgesehen zeichnet es DD sehr wohl aus, genau dort zuschlagen zu können, wo andere Klassen nie hinkommen könnten.

Da hast du deine Meinung und ich meine. Wenn ich mir meine beiden am häufigsten gefahrenen DDs anschaue ist der Schaden Serverschnitt oder sogar leicht drunter, die Winrate aber deutlich höher. Bei 263 Gefechten kann man 67,68% WR ja schlecht als Glück abtun. DMg ist für mcih im DD ein reiner Obolus. Wenn man welchen macht ists schön, wenn nicht dann eben nicht. Am Ende zählt das die eigenen Flotte noch schwimmt. Ob der Schaden nun vom DD gemacht wird oder von den Schiffen für die man spottet ist mir am Ende egal. Der Sieg ist das einzige was zählt.

 

16 minutes ago, Jules_Papillon said:

Tatsache bleibt, dass es nur für Schaden am Gefechtsende ordentlichen Reward gibt. Und solange sich das nicht ändert, wird sich auch nichts daran ändern, dass auch im DD Schaden rumkommen muss.

Nur im Random, im CW ist die Belohnung doch für alle gleich, egal wer wie viel zum Sieg beigetragen hat. Wir sind zwar schon ins Random angedriftet aber ich zitiere:

1 hour ago, _Kettenbeisser said:

Ich möchte daran erinnern das es in der Diskussion um die Rolle des CV im CW geht und random eh hoffnungslos von "Bobs und Kevins" übervölkert ist

Bleiben wir also auch im CW und der Rolle des CVs darin. 

 

Shy

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,221 posts
12,738 battles

Wenn ich solo fahre bekomme ich witzigerweise teamplay und support sehr oft geboten. Da werden smokes gelegt, wenn man mit den leuten kommuniziert kommt oftmals was bei rum und die machen sigar teamdienliche sachen. Ein wunder. Liegt bestimmt am premium mm dass ich die letzte zeit vermehrt teamplay sehe und auch erfahre. Funfact, es hat mal jemand ganz treffend formuliert: ich kann die anderen nicht dazu zwingen meinem plan zu folgenz stattdessen muss ich mir einen plan überlegen wo die Leute reinpassen. Teamplay, vorallem als dd kann ich mir erzwingen. Auch gegen cvs. Funktioniert super.

 

Aber sehr lustig wie du auch noch versuchst den clan und cb reinzubringen, weil du im random kein teamplay spielen willst und die ganze zeit davon sprichst dass du alleine nie was machen kannst. find ich sehr interessant. Darf ich darauf dann antworten dass wir dann bis hurricane nichtmal teamplay bräuchten weil der individuelle skill dafür ausreicht? Aber das klingt ja wieder arrogant, ich weiß.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
38 posts
5,070 battles
Vor 1 Stunde, _Kettenbeisser sagte:

Ich möchte daran erinnern das es in der Diskussion um die Rolle des CV im CW geht und random eh hoffnungslos von "Bobs und Kevins" übervölkert ist

Wir werden heute wd in den Clangefechten einige Erfahrung sammeln, wie sich CVs auswirken, allerdings kann ich schon jetzt sagen (damit @Lieutenant_Dan_1981 auch mehr mitnimmt): 
tldr;
CV-liefert Spotting, aber kein allmächtiges
DDs sind nicht nutzlos
CVs sind nicht übermächtig

Taktik und taktische Entscheidungen sind genauso wichtig wie vorher, nur anders.
CVs im Clanwars begünstigen keine "blobmeta" vlt bei unerfahrenen Leuten, aber ehrlich gesagt interessiert das im kompetitiven wenig.

ausführlicher

praktische Erfahrung haben gezeigt das 2er Gruppen von Schiffen über längere Zeiträume konzentrierten beschuss durch den Gegner + CV standhalten können. Wie das Team darauf reagiert ist teil des benötigten taktischen wissens um erfolgreich zu sein. Man kann 2 + 2 + 2 / 3+ 3  und 2+ 4 Taktiken entwickeln (exakte Zusammenstellung dieser Gruppen ist jedem Taktiker selbst überlassen/ von Verfügbarkeit der Schiffe abhängig. Bei all diesen Varianten betrachte ich den CV als Support Schiff, welches entsprechend der notwendigkeit reagiert/ eingesetzt wird.
Wenn der CV eine Flanke unterstützt gibt er immer Spotting auf der anderen Flanke auf. Gleichzeitig wenn er spottet kann er das Team an anderer Stelle nicht mit DMG unterstützen.

DDs können mit Rückendeckung und Smoke immer noch effektiv Caps erobern und contesten. Auch nonAA DDs sind brauchbar durch ihren Stealth (immer in kombination mit AA Schiffen natürlich, Grundregel: einsames Schiff totes Schiff)
Die größte Stärke der Midway liegt in der Möglichkeit angeschlagene Ziele zu finishen/ für den finalen Schlag zu spotten, sowie zusätzlichen Dot/Dmg auf Fokuszielen anzubringen
Haku finde ich persönlich nicht so universell einsetzbar wie die Midway bzw die Flugzeuge haben nicht genug HP um Angriffe zu forcieren. 
Sogesehen tötet der CV weder die Taktik noch forciert er bisher Schiffe in die Unbrauchbarkeit. Allerdings hatten wir bisher auch nur wenig Gegner mit Basisverständnis von Taktik/Gameplay

Danke, bitte noch einen Tick herrablassender. OK dann interessiert es im kompetitiven keinen, nur wenig Gegner mit Basisverständnis von Taktik und Gameplay. Junge junge du haust ja Sachen raus. 

Am lustigsten ist, wie du Aufteilung der Schiffe beschreibst. Was genau meinen Anfangspost wieder spiegelt. Block Taktik. Schiffe fahren im Block. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
587 posts
6,787 battles
3 hours ago, TT_ReWinD said:

Wenn ich solo fahre bekomme ich witzigerweise teamplay und support sehr oft geboten. Da werden smokes gelegt, wenn man mit den leuten kommuniziert kommt oftmals was bei rum und die machen sigar teamdienliche sachen. Ein wunder. Liegt bestimmt am premium mm dass ich die letzte zeit vermehrt teamplay sehe und auch erfahre. Funfact, es hat mal jemand ganz treffend formuliert: ich kann die anderen nicht dazu zwingen meinem plan zu folgenz stattdessen muss ich mir einen plan überlegen wo die Leute reinpassen. Teamplay, vorallem als dd kann ich mir erzwingen. Auch gegen cvs. Funktioniert super.

 

Aber sehr lustig wie du auch noch versuchst den clan und cb reinzubringen, weil du im random kein teamplay spielen willst und die ganze zeit davon sprichst dass du alleine nie was machen kannst. find ich sehr interessant. Darf ich darauf dann antworten dass wir dann bis hurricane nichtmal teamplay bräuchten weil der individuelle skill dafür ausreicht? Aber das klingt ja wieder arrogant, ich weiß.

 

Man mag Jules vielleicht einiges vorwerfen können, aber nicht, dass er nicht teamdienlich fahren würde. Das ist denke ich falsch rübergekommen. Jules fährt auf Sieg und guckt dabei nicht auf seinen Schaden, sondern darauf, was das Team benötigt. Habe dieser Erfahrung oft genug gemacht.

Auf der anderen Seite kann ich mit dem Beispiel nicht viel anfangen - waren die AA-Kreuzer schon runtergeschossen und hatte damit kaum noch AA? Waren sie auf AA geskillt? Waren vielleicht Inseln im Weg, die die AA blockieren konnten? Usw. Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass selbst wenn der CV das Glück hat und nicht eine Wolke erwischt es vollkommen unmöglich ist, dass er dich 2 mal anfliegt, wenn 2 AA Kreuzern neben dir stehen und keine der oben genannten Dinge zutreffen.  Das geht rein mathematisch schon nicht auf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,221 posts
12,738 battles
Vor 1 Stunde, Silberkralle sagte:

 

Man mag Jules vielleicht einiges vorwerfen können, aber nicht, dass er nicht teamdienlich fahren würde. Das ist denke ich falsch rübergekommen. Jules fährt auf Sieg und guckt dabei nicht auf seinen Schaden, sondern darauf, was das Team benötigt. Habe dieser Erfahrung oft genug gemacht.

Auf der anderen Seite kann ich mit dem Beispiel nicht viel anfangen - waren die AA-Kreuzer schon runtergeschossen und hatte damit kaum noch AA? Waren sie auf AA geskillt? Waren vielleicht Inseln im Weg, die die AA blockieren konnten? Usw. Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass selbst wenn der CV das Glück hat und nicht eine Wolke erwischt es vollkommen unmöglich ist, dass er dich 2 mal anfliegt, wenn 2 AA Kreuzern neben dir stehen und keine der oben genannten Dinge zutreffen.  Das geht rein mathematisch schon nicht auf.

Mag sein dass er das tut. Es geht ja nicht darum ob er teamdienlich faehrt, sondern dass dds vom teamwork abhaengen. und das tut jede klasse in gewisser weise. beispiel bbs. was sollen die gegen dds machen, wenn nicht im teamwork dass andere sie "beschuetzen" indem sie die dds spotten. ganz einfach, auch da sagt man, er soll nicht solo fahren und mit denen zusammenfahren die das fuer ihn erledigen koennen. nichts anderes passiert mit dds und kreuzern. es funktioniert, selbst wenn man selber der DD is. ICH muss als DD damit klar kommen was mein Kreuzer macht. wenn der etwas weiter hinten faehrt und ich keine Chance habe den Cap zu holen oder andere Aufgaben zu amchen ohne dabei ein hohes Risiko einzugehen oder gar zu sterben, dann lass ich es. ganz einfach. Macht es mir Spass? Kommt drauf an, wenn ich gewinne obwohl der gegnerische CV die ganze zeit versucht mich zu killen, ja schon. Wie kann ich besser ueben wie man sich verhaelt als nen hartnaeckigen CV der seine Zeit an mir verschwendet waehrend mein team oftmals dadurch gewinnt und ich sogar selber noch akzente setzen kann? ich kanns gerne nochmal wiederholen, das psychologische phaenomen nennt sich fixed/growth mindset. einige haben spass dran wenn sie lernen und sich verbessern koennen, andere nur wenn sie das ergebnis haben, hauptsache es war einfach. Das muss jeder fuer sich selber wissen was ihm mehr spass macht. Nur ist es schon sehr komisch dass ich seit dem Rework kein einziges mal mit nem DD an einem CV gestorben bin und weiterhin genau so erfolgreich bin wie ich es die wochen davor auch war, egal wie lange der mich gejagt und gesucht hat...irgendwas schein ich ja dann wohl besser zu machen gegen cvs, als andere.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,421 posts
8,701 battles

wenn ich jetzt mal meine Erfahrung mit rien bringe die wir gestern im CW gemacht haben, sind mir zwei Dinge aufgefallen.

 

1. Teams die mit CV fahren nehmen keine DD´s mit (meistens), ich nehme an da sie der primären Meinung sind DD´s sind nur zum spotten da. Und diese Aufgabe kann der CV deutlich besser

2. Teams ohne DD´s haben allerdings dann auch eine viel statischere Aufstellung, sprich sind bedeutend unfexibler und auch was das capen angeht deutlich benachteiligt.

 

Wir hatten entweder keine CV dabei oder sind dann mit CV und DD gefahren. Der DD hat nun einfach eine andere Aufgabe wie vorher. Kein spotten mehr sondern nun heist es schnell flanken wechseln, dort zu capen wo es den Kreuzern eher nicht möglich ist und wieder mehr mit einsmoken zu arbeiten wie früher.

Sich bei den Kreuzern aufzuhalten oder zumindest in Begleitung eines AA Kreuzers sich zu bewegen (mino/wurscht)

 

Klar CV´s im CW bringen nun eine komplett neue dynamik mit rein aber damit muss man nun einfach lernen umzugehen. Das was mich gestern am meisten gestört hat, ist das man seinen Kapitän nicht gratis umskillen konnte wenn man an dem CW Test teil nimmt, da man nun doch wieder anderen Skillung ausprobieren muss/sollte.

 

P.S. CV´s im Random halte ich als DD nicht für ein übermäßiges Problem, klar sind sie nervig wenn sie dir pro anflug 4-5 k DMG geben ober wenn ich ein eine Zao denke, die gibt dir gleich mal 8-9 k mit der ersten Salve wenn du dich erwischen lässt. Vorsichiges fahren war im DD immer oberste prio, erst im spätern Spielverlauf kann man mehr wagen und da gehen dann den meisten CV´s doch schon die Flieger aus(staffel sind noch nicht voll einsatzfähig)

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,445 posts

CV in Clanbattles, jeder wird da so seine eigenen Ansichten haben.

Aus meiner sicht die CV`s gut um zu spotten und eventuell single driver im Spiel zu attackieren, eventuell gegen Ende des Gefechts koennte er noch etwas machen.

Aber in der Regel ist er nicht Spielentscheidend.

Wenn der Gegner nicht auf den Kopf gefallen ist, hat der CV kaum Spass am Gefecht da er nur noch zum Spotter degradiert ist.

In den letzten 5 Clanbattles hat der Gegner einen CV gehab, dem Gegnerteam fehlte die Feuerkraft und wir konnten ein Schiff nach dem anderen herausnehmen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Beta Tester
2,596 posts
13,026 battles
Vor 31 Minuten, Angelofmoon sagte:

CV in Clanbattles, jeder wird da so seine eigenen Ansichten haben.

Aus meiner sicht die CV`s gut um zu spotten und eventuell single driver im Spiel zu attackieren, eventuell gegen Ende des Gefechts koennte er noch etwas machen.

Aber in der Regel ist er nicht Spielentscheidend.

Wenn der Gegner nicht auf den Kopf gefallen ist, hat der CV kaum Spass am Gefecht da er nur noch zum Spotter degradiert ist.

In den letzten 5 Clanbattles hat der Gegner einen CV gehab, dem Gegnerteam fehlte die Feuerkraft und wir konnten ein Schiff nach dem anderen herausnehmen.

 

Yip ... wir haben auch mal verschiedene Varianten ausprobiert ... CV+DD , CV ohne DD, komplett ohne CV ...

 

Man muss halt seine Taktik komplett anders ausrichten, wenn man CV mitnimmt. Das Plus an Spotting und Impact im Lategame opfert man halt für einen Haufen DPM, den  ein starker Kreuzer anstelle des CV darstellt.

 

MUHLI

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,015 posts
7,832 battles

Habe am Wochenende ein wenig Replays von KotS VIII angeschaut. Die Offensivkraft der CV scheint nicht so durchzuschlagen, sogar bei Einzelfahrern. Dafür sah man relativ wenig DD, anstelle derer teilweise sogar Smoke-Minos. Und es gab folglich kaum Torpedotreffer, obwohl viele Schiffe ohne Hydro unterwegs waren (interessanterweise wenig Hindenburgs, dafür viele Henris).

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,221 posts
12,738 battles
Vor 44 Minuten, Oely001 sagte:

Habe am Wochenende ein wenig Replays von KotS VIII angeschaut. Die Offensivkraft der CV scheint nicht so durchzuschlagen, sogar bei Einzelfahrern. Dafür sah man relativ wenig DD, anstelle derer teilweise sogar Smoke-Minos. Und es gab folglich kaum Torpedotreffer, obwohl viele Schiffe ohne Hydro unterwegs waren (interessanterweise wenig Hindenburgs, dafür viele Henris).

 

Warum sollte man auch ne hindeburg mitnehmen? Ne henri ist schneller, wendiger, bessere torps, bessere dpm inkl relaodbooster...ich sehe da keinen vorteil ne hindenburg mitzunehmen

 

Joa spotting is halt anders offensivkraft is naja, torptreffer sind halt immer ne sache wer antizipiert richtig, ich oder der gegner...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-TWA-]
[-TWA-]
Beta Tester
438 posts
12,638 battles
1 hour ago, Oely001 said:

Habe am Wochenende ein wenig Replays von KotS VIII angeschaut. Die Offensivkraft der CV scheint nicht so durchzuschlagen, sogar bei Einzelfahrern. Dafür sah man relativ wenig DD, anstelle derer teilweise sogar Smoke-Minos. Und es gab folglich kaum Torpedotreffer, obwohl viele Schiffe ohne Hydro unterwegs waren (interessanterweise wenig Hindenburgs, dafür viele Henris).

 

Bei Einzelfahren schlägt sie durch, kann ich aus erster Hand berichten. 2-3x 15k + Feuer pro Divebombersquad ist nicht gerade angenehm.

 

Allerdings fährt nur sehr selten irgendwas Solo rum - eben genau deswegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×