Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Lieutenant_Dan_1981

CV's in Clangefecht, Erfahrung

128 comments in this topic

Recommended Posts

[KM-X]
Players
36 posts
4,065 battles
Vor 1 Stunde, Sensei_Respektschelle sagte:

 

Ja das hat keinen Sinn. Aber das ganze bringt sowieso glaub ich nichts. Statsgebache geht los. Die ersten Beleidigungen etc.. So wie immer. 

 

Die CV Fahrer wollen endlich überall mit fahren, begreifen aber nicht das ihr Schiff weiterhin einen viel zu großen einfluss auf die gesamte Meta hat. Nach wie vor ist wg nicht in der Lage die CVs ordentlich zu Balancen. Das sie für Top Spieler ausgeglichen oder sogar OK sind ist doch klar.  Aber warships besteht hauptsächlich aus Durchschnitt!!! 

 

Und wenn man dann nur liest das man für Lau Taktiken abgreifen will und als durchschnittspieler/ schlechter Spieler dann eh nichts zu suchen hat, dann kann man nur den Kopf schütteln. 

 

Ich danke trotzdem einige interassente Infos erhalten zu haben. 

 

Greetz Dan

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,238 posts
10,198 battles
Vor 7 Minuten, Sensei_Respektschelle sagte:

aber natürlich sollen auch CV´s spass haben. würde nie was gegenteiliges sagen. 

aber balancing ist da schwierig

 

stellt euch die gesammte wows spielerschafft mal als schulklasse vor - exemplarisch

 

dann hätten wir bei 30 schülern am ende : 12 BB fahrer

                                                                            10 CA fahrer

                                                                            7 DD fahrer

                                                                            1 CV fahrer

 

wenn es nun um entscheidungen geht wirst du zusehen das möglichst viele einverstanden sind oder ? du schaffst es vielleicht sogar BB und CA fahrer einigermaßen unter einen hut zu bekommen und musst schon schauen wie du die dd rein bekommst

 

und dann kommt der 1 CV fahrer und ändert alles. für sich . nicht für die klasse. wieso sollen sich 29 schüler nach einen einzelnen richten ? sollte es nicht andersrum sein ?

 

und so blöd es klingt das ganze entspricht durchaus den zahlen im geammten . es kann nicht sein das 95% aller spieler sich ändern sollen damit die restlichen 5 mehr spass haben. du tust ja gerade zu so als hätten CV fahrer vor dem rework 0 spass gehabt xd

 

 

Ich benutze die gleichen argumente wie sie gegen cvs benutzt werden. Von cv spieler wirde erwartet sich anzupassen, neues gameplay zu lernen etc als sie sie gegen den rework ausgesprochen haben

 

Deal with it war die antwort. Das gleiche gibts dann fur andere klassen auch, da wiederum isses aber nicht in ordnung. Schon seltsam. 

 

Und bei deinem beispiel ändert der lehrer übrigens etwas, damit der eine cv spieler evtl mehr freunde findet setzt sie jemanden daneben. Alle sagen vorher der soll alleine sitzen und sich damit abfinden dass er keine freunde und Nachteile hat. Jetzt sagt der zu dem einen, dass er sich damit abfinden muss auch mal neben ihm zu sitzen, das schmeckt dem einen dann plötzlich gar nich und alles is unfair und [edited].

 

 

 

Ja und? Haben top20 spieler geschafft, habe ich auch gesagt. Der spread war ziemlich vorhersehbar beim defaa, damit konnte man auch ganz gut zielen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KM-X]
Players
36 posts
4,065 battles
Vor 14 Minuten, Sensei_Respektschelle sagte:

aber natürlich sollen auch CV´s spass haben. würde nie was gegenteiliges sagen. 

aber balancing ist da schwierig

 

stellt euch die gesammte wows spielerschafft mal als schulklasse vor - exemplarisch

 

dann hätten wir bei 30 schülern am ende : 12 BB fahrer

                                                                            10 CA fahrer

                                                                            7 DD fahrer

                                                                            1 CV fahrer

 

wenn es nun um entscheidungen geht wirst du zusehen das möglichst viele einverstanden sind oder ? du schaffst es vielleicht sogar BB und CA fahrer einigermaßen unter einen hut zu bekommen und musst schon schauen wie du die dd rein bekommst

 

und dann kommt der 1 CV fahrer und ändert alles. für sich . nicht für die klasse. wieso sollen sich 29 schüler nach einen einzelnen richten ? sollte es nicht andersrum sein ?

 

und so blöd es klingt das ganze entspricht durchaus den zahlen im geammten . es kann nicht sein das 95% aller spieler sich ändern sollen damit die restlichen 5 mehr spass haben. du tust ja gerade zu so als hätten CV fahrer vor dem rework 0 spass gehabt xd

 

 

Genau das ist es!!! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Beta Tester
168 posts
10,251 battles
4 minutes ago, Sensei_Respektschelle said:

stellt euch die gesammte wows spielerschafft mal als schulklasse vor - exemplarisch

 

dann hätten wir bei 30 schülern am ende : 12 BB fahrer

                                                                            10 CA fahrer

                                                                            7 DD fahrer

                                                                            1 CV fahrer

Ja weil jeder Spieler auch nur 1 Klasse fährt. Dieses Argument trifft vlt auf Papedipupi zu. Die meisten guten CV-Spieler fahren auch andere Klassen. Der Klassenraum besteht eher aus 6 weiteren leuten die sich nicht als cv outen weil sie: vom Lehrer gemobbt werden,  von Schülern mit Stiernacken mit Sauße beträufelt werden (+1 wer den versteht), in der Grundschule ohne Fibel lernen mussten und deswegen nicht versetzt wurden, oder nicht in der Lage waren als CV versetzt zu werden.

Dass CVs so selten sind und deswegen im Balancing nicht beachtet werden müssten ist so ein intelligentes argument, da könnte man vergleiche ziehen die in einem Goodwin Point enden. Das an der Klasse CV so massiv rumgedoktort wurde das sie keiner mehr spielt (in der cbt war wg zufrieden mit geringen cv spieler nummern und wollte das so halten) rechtfertigt nicht das argument das man sie ignorieren kann. CVS waren eine Skill Klasse, in der man Leistung zeigen musste um gut zu sein. Heutzutage wollen die Leute Sachen ohne Leistung bekommen.....

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
292 posts
6,476 battles
Vor 3 Minuten, TT_ReWinD sagte:

Ich benutze die gleichen argumente wie sie gegen cvs benutzt werden. Von cv spieler wirde erwartet sich anzupassen, neues gameplay zu lernen etc als sie sie gegen den rework ausgesprochen haben

 

Deal with it war die antwort. Das gleiche gibts dann fur andere klassen auch, da wiederum isses aber nicht in ordnung. Schon seltsam. 

 

Und bei deinem beispiel ändert der lehrer übrigens etwas, damit der eine cv spieler evtl mehr freunde findet setzt sie jemanden daneben. Alle sagen vorher der soll alleine sitzen und sich damit abfinden dass er keine freunde und Nachteile hat. Jetzt sagt der zu dem einen, dass er sich damit abfinden muss auch mal neben ihm zu sitzen, das schmeckt dem einen dann plötzlich gar nich und alles is unfair und [edited].

 

 

 

Ja und? Haben top20 spieler geschafft, habe ich auch gesagt. Der spread war ziemlich vorhersehbar beim defaa, damit konnte man auch ganz gut zielen.

 

der unterschied ist das der CV fahrer die minderheit darstellt und der rest die mehrheit. wie und in welche richtung integration läuft muss ich dir als erwachsener mensch doch nicht erklären oder ? damit ist deine argumentation - falsch

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
292 posts
6,476 battles
Vor 1 Minute, _Kettenbeisser sagte:

Ja weil jeder Spieler auch nur 1 Klasse fährt. Dieses Argument trifft vlt auf Papedipupi zu. Die meisten guten CV-Spieler fahren auch andere Klassen. Der Klassenraum besteht eher aus 6 weiteren leuten die sich nicht als cv outen weil sie: vom Lehrer gemobbt werden,  von Schülern mit Stiernacken mit Sauße beträufelt werden (+1 wer den versteht), in der Grundschule ohne Fibel lernen mussten und deswegen nicht versetzt wurden, oder nicht in der Lage waren als CV versetzt zu werden.

Dass CVs so selten sind und deswegen im Balancing nicht beachtet werden müssten ist so ein intelligentes argument, da könnte man vergleiche ziehen die in einem Goodwin Point enden. Das an der Klasse CV so massiv rumgedoktort wurde das sie keiner mehr spielt (in der cbt war wg zufrieden mit geringen cv spieler nummern und wollte das so halten) rechtfertigt nicht das argument das man sie ignorieren kann. CVS waren eine Skill Klasse, in der man Leistung zeigen musste um gut zu sein. Heutzutage wollen die Leute Sachen ohne Leistung bekommen.....

nö aber das ist auch nicht notwendig . wir beziehen die 30 schüler nämlich auf einen tag. heute war thorsten der 1 CV morgen ist es thomas übermorgen maria - aber es bleibt nur ein CV.

 

in gefechten ist es genauso , und in den gesammt spielerzahlen also auch hier : keine argumentation

Share this post


Link to post
Share on other sites
[N7-SO]
Beta Tester
698 posts
3,773 battles
16 minutes ago, Sensei_Respektschelle said:

 

dann hätten wir bei 30 schülern am ende : 12 BB fahrer

                                                                            10 CA fahrer

                                                                            7 DD fahrer

                                                                            1 CV fahrer

 

wenn es nun um entscheidungen geht wirst du zusehen das möglichst viele einverstanden sind oder ? du schaffst es vielleicht sogar BB und CA fahrer einigermaßen unter einen hut zu bekommen und musst schon schauen wie du die dd rein bekommst

 

und dann kommt der 1 CV fahrer und ändert alles. für sich . nicht für die klasse. wieso sollen sich 29 schüler nach einen einzelnen richten ? sollte es nicht andersrum sein ?

 

und so blöd es klingt das ganze entspricht durchaus den zahlen im geammten . es kann nicht sein das 95% aller spieler sich ändern sollen damit die restlichen 5 mehr spass haben. du tust ja gerade zu so als hätten CV fahrer vor dem rework 0 spass gehabt xd

 

 

Also haben wir 30 Leute, die alle mit CV im Sinn ins Spiel kamen, dann haben sich 29 zusammen geschlossen und solange auf den einen eingeschossen, bis dieser heulend in einer Ecke stand. Dies ging dann über Jahre und der eine hat irgendwann gelernt, damit zu leben. Nur hat die Aufsicht irgendwann gesehen, dass der eine von allen gemobbt wird und will ihm helfen. Der Rest sieht das aber total unfair und sie schreien, warum auf einmal der Ausgeschlossene ein wenig Liebe abbekommt.

Und da fragen sich die Leute, warum manche vom Ende reden.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,238 posts
10,198 battles
Vor 1 Minute, Lieutenant_Dan_1981 sagte:

Ja das hat keinen Sinn. Aber das ganze bringt sowieso glaub ich nichts. Statsgebache geht los. Die ersten Beleidigungen etc.. So wie immer. 

 

Die CV Fahrer wollen endlich überall mit fahren, begreifen aber nicht das ihr Schiff weiterhin einen viel zu großen einfluss auf die gesamte Meta hat. Nach wie vor ist wg nicht in der Lage die CVs ordentlich zu Balancen. Das sie für Top Spieler ausgeglichen oder sogar OK sind ist doch klar.  Aber warships besteht hauptsächlich aus Durchschnitt!!! 

 

Und wenn man dann nur liest das man für Lau Taktiken abgreifen will und als durchschnittspieler/ schlechter Spieler dann eh nichts zu suchen hat, dann kann man nur den Kopf schütteln. 

 

Ich danke trotzdem einige interassente Infos erhalten zu haben. 

 

Greetz Dan

 

Vllt begreifen andere klassen halt einfach nicht dass sie sich ebenfalls anpassen mussen und lernen mit nem cv umzugehen. Meta ändert sich ständig, in jedem spiel. Sich daran anzupassen ist die kunst. Auxh der durchschnitt kann das, dauert meistens. Beispiel, wards in mobas. Im hihg level sind sie standard, im loweren level wenn man Glück hat ab und an mal vorhanden weil leuten mapvision egal is. Wards werden geändert, es wird sich drauf eingestellt. Die avg-joe fraktion hat gerade gelernt wie man wards nutzt, die werden geändert, Aufschrei riesig. Nen jahr später kräht da kein hahn mehr nach.

 

Cvs haben im jetzigen zustand genau welchen einfluss aufs meta? Dass der gegner schneller gespottet wird? Okay, concealment-meta war wann nochmal? S2? Viele hiv, stalingrad etc die sowieso permaoffen sind und wenig mit concealment arbeiten gabs danach auch schon...

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,238 posts
10,198 battles
Vor 1 Minute, Borndl sagte:

Also haben wir 30 Leute, die alle mit CV im Sinn ins Spiel kamen, dann haben sich 29 zusammen geschlossen und solange auf den einen eingeschossen, bis dieser heulend in einer Ecke stand. Dies ging dann über Jahre und der eine hat irgendwann gelernt, damit zu leben. Nur hat die Aufsicht irgendwann gesehen, dass der eine von allen gemobbt wird und will ihm helfen. Der Rest sieht das aber total unfair und sie schreien, warum auf einmal der Ausgeschlossene ein wenig Liebe abbekommt.

Und da fragen sich die Leute, warum manche vom Ende reden.

Den einen cv kann man als kollateralschaden abwinken. Wie war das noch gleich, 9 von 10 finden mobbing gar nich so schlimm?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Beta Tester
168 posts
10,251 battles
2 minutes ago, Sensei_Respektschelle said:

wir beziehen die 30 schüler nämlich auf einen tag. heute war thorsten der 1 CV morgen ist es thomas übermorgen maria - aber es bleibt nur ein CV.

das ist immernoch ein schwachsinniges Argument. ok ich nehm jetzt einfach mal meine Clan als Beispiel: wir haben 34 Spieler und derzeit spiel ich vor allem den cv. Bin ich deswegen der einzige cv Spieler ? Nein wir haben noch mindesten 7 Leute die auch cv spielen/den prerework cv spielten/ kb auf das Rework haben/ aus Frust über das Rumgeseiere von WG den CV an den Nagel gehängt haben. Man kann keine Minderheit ignorieren weil sie nicht vorhanden ist, weil man auf jeden einschlägt der sich als zu dieser Minderheit gehörend outet. Das nennt sich ethnische Säuberung. Integration ist wenn verschiedene Kulturen ohne Spannungen nebeneinander leben. 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,238 posts
10,198 battles
Vor 3 Minuten, _Kettenbeisser sagte:

das ist immernoch ein schwachsinniges Argument. ok ich nehm jetzt einfach mal meine Clan als Beispiel: wir haben 34 Spieler und derzeit spiel ich vor allem den cv. Bin ich deswegen der einzige cv Spieler ? Nein wir haben noch mindesten 7 Leute die auch cv spielen/den prerework cv spielten/ kb auf das Rework haben/ aus Frust über das Rumgeseiere von WG den CV an den Nagel gehängt haben. Man kann keine Minderheit ignorieren weil sie nicht vorhanden ist, weil man auf jeden einschlägt der sich als zu dieser Minderheit gehörend outet. Das nennt sich ethnische Säuberung. Integration ist wenn verschiedene Kulturen ohne Spannungen nebeneinander leben. 

Ich dachte Integration ist wenn die Minderheit gezwungen wird sich dem anzunehmen was die Mehrheit will und damit gefälligst zu leben hat und man selber als mehrheit nicht auf irgendwas verzichten oder gar sixh anpassen soll :0

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
288 posts
4,936 battles
21 minutes ago, Sensei_Respektschelle said:

aber natürlich sollen auch CV´s spass haben. würde nie was gegenteiliges sagen. 

aber balancing ist da schwierig

 

stellt euch die gesammte wows spielerschafft mal als schulklasse vor - exemplarisch

 

dann hätten wir bei 30 schülern am ende : 12 BB fahrer

                                                                            10 CA fahrer

                                                                            7 DD fahrer

                                                                            1 CV fahrer

 

wenn es nun um entscheidungen geht wirst du zusehen das möglichst viele einverstanden sind oder ? du schaffst es vielleicht sogar BB und CA fahrer einigermaßen unter einen hut zu bekommen und musst schon schauen wie du die dd rein bekommst

 

und dann kommt der 1 CV fahrer und ändert alles. für sich . nicht für die klasse. wieso sollen sich 29 schüler nach einen einzelnen richten ? sollte es nicht andersrum sein ?

 

und so blöd es klingt das ganze entspricht durchaus den zahlen im geammten . es kann nicht sein das 95% aller spieler sich ändern sollen damit die restlichen 5 mehr spass haben. du tust ja gerade zu so als hätten CV fahrer vor dem rework 0 spass gehabt xd

 

 

 

Wohee beziehst du deine Zahlen für dieses Zahlenspiel? Wie man ja hört, sind im low tier 3 CVs pro Seite normal und nur 1 DD. D.h. in deinem Beispiel wären das 7-8 Kinder, bei 2 DD Kindern und die restlichen 20 verteilen sich. Wieso sollen wir dann auf die 2 DD Kinder Rücksicht nehmen? Die BBs beschweren sich überhaupt nicht. Von vielen CAs hört man auch nix. Also wieso dann auf die DDs hören? Diese Zahlenverlgeich sind einfach nicht passend und aussagekräftig. Das Interesse an den CVs nach dem Rework war gewaltig...dann kam der erste dicke nerf und die Begeisterung sank lawinenartig. Dann kam der nächste Nerf und wieder sanken die Zahlen sehr stark. Zusätzlich lässt WG noch ein Event laufen in dem man Flieger abschießen muss...was die Leute da wohl spielen werden? Sicher keine CVs, das machen dann nur die hardcore Fans. Die Zahlen sind also 0 representativ und dieses Klassenbeispiel erst recht.

 

Das schönste ist eigentlich, dass die CVs die ganze Zeit zugeben, dass sie gut gegen DDs arbeiten können. Sie sehen DDs als ihre wichtigsten Ziele an. Die CVs geben Hilfe, sagen, was gegen sie gut ist und geben weiterhin ihr letztes Hemd dafür die DDs rauszunehmen. Reaktion der meisten DD Fahrer (trotz gleichbleibenden oder besseren Stats): heulen, weinen, Weltuntergang, Hass, CV weg.

 

Man stelle sich mal vor, die BBs würden sich jetzt alle hinsetzen und sagen: DD kontert uns, die müssen raus. Komplett weg ausm Spiel. Die machen das ganze Spiel kaputt! Die können mich die ganze Zeit spotten und ich kann nie auf den DD schießen! So ungefähr laufen 80% der Unterhaltung hier im Forum ab. Es gibt ein paar Ausnahmen, aber ein Großteil ist immun gegen Tipps, hält von Fakten nicht viel und will nur in seine alte Wohlfühlzone zurück.

Waren DDs vor dem Rework besser? Ja!

Sind sie jetzt sinnlos? Nein!

Sind CVs seit dem Rework schlechter? Ja!

Haben sie den gleichen Einfluss wie vorher? Nein!

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,178 posts
16,866 battles
40 minutes ago, Lieutenant_Dan_1981 said:

Ja das hat keinen Sinn. Aber das ganze bringt sowieso glaub ich nichts. Statsgebache geht los. Die ersten Beleidigungen etc.. So wie immer. 

 

Die CV Fahrer wollen endlich überall mit fahren, begreifen aber nicht das ihr Schiff weiterhin einen viel zu großen einfluss auf die gesamte Meta hat. Nach wie vor ist wg nicht in der Lage die CVs ordentlich zu Balancen. Das sie für Top Spieler ausgeglichen oder sogar OK sind ist doch klar.  Aber warships besteht hauptsächlich aus Durchschnitt!!! 

 

Und wenn man dann nur liest das man für Lau Taktiken abgreifen will und als durchschnittspieler/ schlechter Spieler dann eh nichts zu suchen hat, dann kann man nur den Kopf schütteln. 

 

Ich danke trotzdem einige interassente Infos erhalten zu haben. 

 

Greetz Dan

 

Yoa echt übelst mies von den Leuten , Statistiken als Argument, anstatt Gefühle, zu nehmen.

Es ist ja allgemein bekannt und wird auch so an Hochschulen gelehrt , dass das Gefühl die beste Grundlage für eine sachliche Diskussion ist - Fakten stören da immens.

Extrem störend sind vor allem die Fakten, die nicht zur gefühlten Realität passen - schrecklich sowas 

 

Halt Moment , da ist was ....wait ich komm gleich drauf ...ah genau ich hab’s - du auch ?

 

LG

 

Justice

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
292 posts
6,476 battles

das eigentlich markabere an der sache ist ja das hier :

 

In WOWS kommt eine minderheit CV fahrer und möchte gerne das alle anderen sich an sie anpassen statt andersrum und das sie sich etwas mehr spass und freude wünschen und wenn einer ins forum kommt und sagt "äh moment also... sollte es nicht eigentlich andersrum sein ?!" wird er gesteinigt.

 

in deutschland kommt eine minderheit flüchtlinge und sagt wir passen uns gerne an denn wir sind die minderheit dann ... ne ach mist das geht ja nicht weil aboslutes no go wir bauen ne mauer wählen afd und schicken dir kinder zurück in das loch aus dem sie kommen und hey " die bomben und kugeln die wir hier bauen ja MEIN GOTT!!! passt halt bisschen mehr auf die kann man doch EASY dogden wenn euer haus brennt und ihr smoke habt!!!

 

sry sarkasmus und so 

 

ne es bleibt dabei : eine minderheit passt sich der mehrheit an - so muss es laufen. in so fern müssen sich CV fahrer an unseren wünschen und deren vereinbarkeit messen nicht andersrum. sollten wir he 9 CVs pro seite im gefecht haben bin ich im gegenzug auch bereit mich dann eurer spielweise zu beugen

 

stößchen

  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,238 posts
10,198 battles

Cv spieler haben sich von anfang an allen anderen angepasst. 

Jedes

Verdammte

Mal

 

Jetz bekommen cvs einmal ein wenig "liebe" und schon is polen offen und das is ja ne Frechheit etcpp, nur weil sich im gegenzug mal anderen ein wenig an den cv anpassen sollen. Schon ziemlich dreist, diese "du hast das zu machen was ich will, weil ich zur Mehrheit gehöre"

Funfact, nein. Die Mehrheit hat sich auch an einige anzupassen. So funktioniert das Zusammenspiel. Auch eine mehrheit hat sich an Flüchtlinge anzupassen, bis zu einem gewissen Maß. Nennt man Toleranz. Obs dir gefällt oder nich. Cv vs dd wurde zugunsten des dd verändert, der cv verliert seine größte Stärke,  gewinnt einige andere sachen hinzu. Cvs sollen damit klar kommen nur noch eine staffel zu haben, keine crosstorp-devstrikes auf dds mehr machen zu können, verlieren ihren alpha, dot, counterplay mit fightern, torpedospotting und einiges mehr. Dds hingegen sollen lediglich etwas safer spielen und vor allem ein wenig mapawarness besitzen. Mehr wird gar nich verlangt. Und das is schon zu viel für einige. Grandios. Ich bitte um mein devstrike-Potential damit ich diese nutzlosen, nervige dd-bots wieder instant killen kann. 

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
437 posts
12,865 battles

Aber jetzt mal im Ernst, Leute …

 

Jeder hier mag verschiedene Teile am Gameplay - und jeder kämpft drum, dass sein Teil am Spiel erhalten bleibt, nicht zu sehr beschnitten wird.

 

Es geht doch drum - eine Lösung zu finden, wo alle sich wiederfinden...

 

Und solche Sätze wie "Ihr DDs müsst endlich mal aus eurer Komfortzone raus, ihr müsst euch halt mal von eurer früheren Dominanz verabschieden, haha, ihr müsst euch endlich mal anpassen wollen und mal auf was Neues einstellen wollen!" helfen doch keinem weiter, weil damit kann man ALLES begründen! Wenn WG morgen festlegen würde, dass Flugzeuge nur noch 60 Knoten schnell sind, dann könnte man den CVs ja auch an den Kopf werfen: "Tja, da müsst ihr halt mal aus euerer Wohlfühlzone raus, da müsst ihr eurer früheren Dominanz mal adieu sagen, und euch mal auf Veränderungen einstellen wollen! That's life!" Darum mag ich solche Allgemeinplatzsätze nicht, damit kann man alles begründen.

 

Das bringt doch keinen weiter.

 

Es geht um eine Balance für alle - dass jeder seine Chance hat -- und zwar so, dass es nicht mit Zähnezusammenbeißen schaffbar ist, sondern auch noch Spaß macht!

(hier sehen es die lila Spieler vermutlich anders als die gelben - das, was den gelben den Spielspaß wegnimmt, ist für lilane evtl. sogar eine kribblige Herausforderung)

 

Ich bring mal ein Beispiel für Balance:
In WOW gabs den Druiden, der konnte zaubern - und der Krieger konnte mit seinem Schild das unterbrechen oder sogar reflektieren.
Wenn der Krieger das alle 50 oder 30 Sekunden kann - ist es für den Druiden eine interessante, knifflige Herausforderung, auf die er zusätzlich achten muss. Das ist gut! Das bejahe ich! Aber wenn der Krieger es alle 5 Sekunden kann - dann wird's für den Druiden unspielbar, weil er quasi keinen Zauber mehr durchkriegt.

 

Genau so muss man sich fragen, ob es zwischen der Spottingfähigkeit des CV und dem Agierenkönnen des DD noch eine sinnvolle Balance gibt, oder nicht …

 

Hier gehen die Meinungen im Forum auseinander - die einen sagen: "kann doch alles gar nicht so schlimm sein, der CV hat doch jetzt nur noch 1 Staffel!" Die andern sagen: "man kann als DD kaum noch agieren, weil man daueroffen ist, weil man von seinen 3 Smokes schon 2 ziehen muss, bevor man überhaupt beim Cap ist..." Auch lila Spieler sagen das, also können es nicht nur Idioten sein...

 

Jedenfalls bin ich der Meinung: wenn man zu sehr auf das Klassentypische verzichten muss, also wenn die neue Rolle des DD z.B. darin bestehen soll, hinten beim Blobb mit rumzueiern - dann kann das ja irgendwo auch nicht die Lösung sein. Schließlich spielt man ja eine Klasse wegen typischen Eigenschaften, die man mag - und für viele DDs ist das die Verborgenheit, der Angriff aus dem Hinterhalt... 

 

Die gleiche Frage ist bei der Taktik - bringen die CV nun neue schöne Taktikmöglichkeiten ins Spiel? (Flottensituationen schnell erkennen = und schnell angemessen darauf reagieren) Oder machen sie das Spiel ärmer, nehmen ihm Spieltiefe und taktische Raffinessen weg, dadurch, dass es nichts Geheimnisvolles, kein Anschleichen mehr gibt, weil alles immer offen ist? (ich finde ja: das Zweite ist eher der Fall)

 

Auf jeden Fall sieht man IN DER PRAXIS viel mehr Blobbs, weil das im Random die einzig machbare Variante ist, CVs zu kontern. Für einen Kreuzer, der gerne mal vorfährt und sich richtig im Nahkampf von Schiff zu Schiff balgen will, ist das sehr traurig - weil der CV hier wie ein effektiver Bestrafungsmechanismus fürs Vorfahren wirkt: Wer als Erster vorfährt, ist als Erster gespottet, und 7 aimen auf ihn …

 

Dieser Verblobbungseffekt ist für mich das Hauptbeklagenswerte seit 0.8.0 ...
(ja, das gabs schon lange vorher - ja, das gibts sogar ohne CV --- aber muss man es dann auch noch fördern???)

 

Drum bin ich dafür, dass der CV kaum noch spotten kann.
Aber dafür wieder viel besser Damage machen kann!
(so haben die CVs doch selber auch mehr Spaß dran, oder nicht?)

 

Mann, mir geht's doch gar nicht darum - den CVs ihr Spielvergnügen zu nehmen - ich will nur etwas, was für ALLE funktioniert!

 

P.S. zum Thema "unbegrenzte Flugzeuge" ...
Wäre ich WG, würde ich zum alten Stand zurückkehren: Der CV muss nicht warten, bis Flugzeuge nachgebaut werden, sondern kann immer mit vollen Staffeln starten - aber irgendwann sind die Flugzeuge alle. Damit geht WG dem ganzen Gezeter "Aber der hat ja unbegrenzte Flugzeuge!!!" aus dem Wege. Und da einige CV-Experten hier schon schrieben, das neue ist schlimmer als das alte, müssten sie ja froh sein, wieder zum alten System zurückzukehren. 
Und - wenn der CV schon nicht (wie alle anderen) sein Schiff riskieren muss, wenn er angreift - so soll er doch bittschön seine Flugzeuge riskieren müssen!

Darum soll die Flak auch wieder (wie früher) ganze Flugzeuge abschießen, damit man die Befriedigung hat, sich wenigstens ein bißchen gerächt zu haben, und nicht bloß paar HP von allen Flugzeugen abknabbern... (natürlich brauchts dann ein gutes Flak-Balancing ... nicht zu stark und nicht zu schwach!!).
 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KM-X]
Players
36 posts
4,065 battles
Vor 41 Minuten, absolute_justice sagte:

Yoa echt übelst mies von den Leuten , Statistiken als Argument, anstatt Gefühle, zu nehmen.

Es ist ja allgemein bekannt und wird auch so an Hochschulen gelehrt , dass das Gefühl die beste Grundlage für eine sachliche Diskussion ist - Fakten stören da immens.

Extrem störend sind vor allem die Fakten, die nicht zur gefühlten Realität passen - schrecklich sowas 

 

Halt Moment , da ist was ....wait ich komm gleich drauf ...ah genau ich hab’s - du auch ?

 

LG

 

Justice

Da ist er wieder... 

 

OK. Wo ist denn die Statistik in deinem Argument? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,238 posts
10,198 battles

Dir ist schon klar dass genau dieses "ha ihr cvs musst eure alte Dominanz aufgeben, thats life" passiert ist mit dem rework. Der cv hat seine Dominanz aufgegeben, unter grossem Beifall und hämischen Kommentaren der anderen. Und danach wieder n nerf. Dot dmg aufgeben, strike power aufgegeben. Alles das, was nen cv ausgrmaxht hat musste er aufgeben. Und genau diese kommentare kamen wenn man sich dagegen ausgesprochen hat. Die retourkutsxhe mit den gleichen antworten bekommen jetz andere, da is wieder ein riesen Aufschrei.

Man kann nicht einfach schema f weiterspielen, wenn sich etwas ändert und sich dann beschweren. Ich fahr doch keine 100 wenn da 50 erlaubt is und reg mich auf, auch wenn da mal 100 erlaubt waren, weil "da muss ich mich an diese Situation anpassen und mal bremsen kann nicht als Argument dienen"

 

Dds haben es tatsächlich ziemlich einfach, wenn sie denn verstehen wie dds funktionieren. Dd soielen heisst nixht, irgendwo alleine rumfahren, dd spielen heisst informationsbeschaffung bei gleichzeitiger gefahrenanalyse. Die können in jedem spiel anders sein, also muss ich jedes spiel anders spielen. Checkliste abarbeiten, risikobeurteilung, Handlung, etwaige konsequenz. Wenn ich merke ich werde permanent angegriffen von nem cv, dann lass ich mich zurückfallen und suche eine Lösung unter den Gesichtspunkten doch noch effektiv zu sein. Bleib ich halt 5km neben meinem kreuzer,  aoll der cv ruhig versuchen, der verliert nur planes. Sind die planes weg, dauert es 30 sec mindestens bis wieder welche da sind, ich kann beobachten wie der cv fliegt und sich verhält und da erahnen qas wr vor hat. Soll er halt seine zeit verschwenden mich im dd zu jagen, ao macht er nix anderes sinnvolles. Immer dieses ich ich ich...0 Verständnis welche auswirkungen und trades man eingeht dafür. Der grossteil solcher spieler sind auch die die sich in cb wegschmeissen als dm, weil sie auch mal dmg machen wollen anstatt safe zu bleiben und nen cap oder n area zu denien...weil sie sich nutzlos fühlen. 0 teamspirit, nur ich-fokussiert.

 

Cvs konnten noch nie etwas anderes als leute bestrafen. Anders als bbs oder kreuzer, die auh perfektes play ein wenig entgegenwirken konnten, war ein cv immer auf fehler anderer angewiesen. 

 

Jedes argument is immer "ich ich ich, ich alleine, alleine, der der vorfahrt"

Teamplay nennt sich das was man sucht. Es soll nicht einer vorfahren, es sollen alle zusammen fahren. Nur raffen das die spieler nixht weil der grossteil der Spieler eben das hirn nich nutzt.DAS ist das problem. Sobald es im random teamplay gibt, hat das gegn team probleme. Die meisten probleme macht ihr euch selber mit dem "ich ich ich "

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
1,839 posts
5,885 battles
1 hour ago, TT_ReWinD said:

Ich benutze die gleichen argumente wie sie gegen cvs benutzt werden. Von cv spieler wirde erwartet sich anzupassen, neues gameplay zu lernen etc als sie sie gegen den rework ausgesprochen haben

 

Deal with it war die antwort. Das gleiche gibts dann fur andere klassen auch, da wiederum isses aber nicht in ordnung. Schon seltsam. 

95% "Schiff Spieler" vs 5% "CV-Spieler"

 

Der Entscheid damals war absolut richtig und auch jetzt gehören die Dinger nicht in die CW's.

 

#cvsindfürmichabfall

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
330 posts
10,472 battles

Euren Senf hier zu lesen, läßt einen nur mit dem Kopf schütteln. Deutschland schafft sich ab, in einer Diskussion zum Gamplay zu erleben, zeugt echt vom Tiefstand auf den dieses Land gesunken ist. 

 

Es wird Zeit für nen echtes Happening.

1542436549490.png.505758452a83cd4cc2ec1e94dbf5dc66.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
Modder
2,232 posts
17,146 battles
15 minutes ago, TT_ReWinD said:

Dds haben es tatsächlich ziemlich einfach, wenn sie denn verstehen wie dds funktionieren. Dd soielen heisst nixht, irgendwo alleine rumfahren, dd spielen heisst informationsbeschaffung bei gleichzeitiger gefahrenanalyse. […] Bleib ich halt 5km neben meinem kreuzer,  aoll der cv ruhig versuchen, der verliert nur planes.

An dieser Stelle eine Situation von Gestern. Ich in einer Daring 3 km neben einer DM und 4 km neben einer Salem. Trotzdem war es dem CV möglich mir mit Divebombern bei zwei Anflügen rund 60 % meiner HP abzunehmen. Hat er gut gemacht, keine Frage. Nur sollte das in dieser Situation schlicht nicht möglich sein.

 

Wenn mir also nicht einmal 2 AA-Kreuzer in direkter Nähe ausreichend Schutz bieten können, stimmt das Balancing und/oder die Mechanik einfach nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
4,754 posts
9,537 battles
3 minutes ago, TT_ReWinD said:

Dir ist schon klar dass genau dieses "ha ihr cvs musst eure alte Dominanz aufgeben, thats life" passiert ist mit dem rework. Der cv hat seine Dominanz aufgegeben, unter grossem Beifall und hämischen Kommentaren der anderen. Und danach wieder n nerf. Dot dmg aufgeben, strike power aufgegeben.

Ist halt ähnlich wie mit den Briten, die ham auch für den Brexit gestimmt ohne zu wissen was se eigentlich bekommen ^^

 

Ka was soll man dazu groß sagen, ausser Zynismus / Sarkasmus ist da nix drin. Allein die pure Idee ein Spieler welcher im alten RTS View super Unicum war würde urplötzlich mit dem Rework nixmehr gebacken kriegen ist so uuuunglaublich naiv gewesen.... Ein Spieler kommt auf dieses Level weil er etwas viel besser macht als andere, und das ist in den meisten Fällen Situationen korrekt zu deuten und entsprechend zu kontern.  Dabei scheinen sie die Fähigkeiten der Developer auch deutlich und mehrfach zu überflügeln weil tricks und kniffe gefunden werden woran die da drüben im Osten netmal gedacht haben. Dummerweise hat das auch mal wieder den Horizont vieler wows Spieler überschritten denn ein großer Teil der "CVexit Befürworter" kommt jetzt ins Forum / nach Reddit / auf Facebook und schreibt mit viel Capslock und im schlechten deutsch / englisch wie OP das doch alles ist. 

 

Ich kann da auch keine netten Worte mehr zu finden. Ich für meinen Teil hab genau diesen Ausgang von Tag 1 vorhergesagt, alles dokumentiert und mit Bildmaterial versehen. Dafür wurde ich gerade in der Anfangszeit noch massiv angegangen "öööh du willst nur deinen RTS View wieder, wg braucht zeit" usw... Deswegen ist der aktuelle Zustand für mich Fluch und Segen gleichermaßen da ich ne gewisse Genugtuung nicht abstreiten kann ^^

 

5 minutes ago, TT_ReWinD said:

dd spielen heisst informationsbeschaffung bei gleichzeitiger gefahrenanalyse. Die können in jedem spiel anders sein, also muss ich jedes spiel anders spielen

Da bringe ich immer gern das Argument mit der Komfortzone. Ich habe mich mit den CVs hier rausbewegt und angepasst. Die anderen Klassen müssen es aber auch tun weil es nicht simples class balancing ist sondern ein META Change den WG bewusst eingeleutet hat. Womit man scheinbar nicht gerechnet hat ist die eigene Spielerschaft ;) DIe wollen sich nunmal net anpassen. Ich sag ja, ist wie ein CVexit ^^

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
330 posts
10,472 battles
4 minutes ago, mcboernester said:

Da bringe ich immer gern das Argument mit der Komfortzone. Ich habe mich mit den CVs hier rausbewegt und angepasst. Die anderen Klassen müssen es aber auch tun weil es nicht simples class balancing ist sondern ein META Change den WG bewusst eingeleutet hat. Womit man scheinbar nicht gerechnet hat ist die eigene Spielerschaft ;) DIe wollen sich nunmal net anpassen. Ich sag ja, ist wie ein CVexit ^^

Der Vergleich hinkt so dermaßen... das ist schon peinlich. Aber davon ab hast du was das Gamplay und die Meta angeht recht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
288 posts
4,936 battles
47 minutes ago, Chassadhi said:

Aber jetzt mal im Ernst, Leute …

 

Jeder hier mag verschiedene Teile am Gameplay - und jeder kämpft drum, dass sein Teil am Spiel erhalten bleibt, nicht zu sehr beschnitten wird.

 

Es geht doch drum - eine Lösung zu finden, wo alle sich wiederfinden...

 

Und solche Sätze wie "Ihr DDs müsst endlich mal aus eurer Komfortzone raus, ihr müsst euch halt mal von eurer früheren Dominanz verabschieden, haha, ihr müsst euch endlich mal anpassen wollen und mal auf was Neues einstellen wollen!" helfen doch keinem weiter, weil damit kann man ALLES begründen! Wenn WG morgen festlegen würde, dass Flugzeuge nur noch 60 Knoten schnell sind, dann könnte man den CVs ja auch an den Kopf werfen: "Tja, da müsst ihr halt mal aus euerer Wohlfühlzone raus, da müsst ihr eurer früheren Dominanz mal adieu sagen, und euch mal auf Veränderungen einstellen wollen! That's life!" Darum mag ich solche Allgemeinplatzsätze nicht, damit kann man alles begründen.

 

Das bringt doch keinen weiter.

 

Es geht um eine Balance für alle - dass jeder seine Chance hat -- und zwar so, dass es nicht mit Zähnezusammenbeißen schaffbar ist, sondern auch noch Spaß macht!

(hier sehen es die lila Spieler vermutlich anders als die gelben - das, was den gelben den Spielspaß wegnimmt, ist für lilane evtl. sogar eine kribblige Herausforderung)

 

Ich bring mal ein Beispiel für Balance:
In WOW gabs den Druiden, der konnte zaubern - und der Krieger konnte mit seinem Schild das unterbrechen oder sogar reflektieren.
Wenn der Krieger das alle 50 oder 30 Sekunden kann - ist es für den Druiden eine interessante, knifflige Herausforderung, auf die er zusätzlich achten muss. Das ist gut! Das bejahe ich! Aber wenn der Krieger es alle 5 Sekunden kann - dann wird's für den Druiden unspielbar, weil er quasi keinen Zauber mehr durchkriegt.

 

Genau so muss man sich fragen, ob es zwischen der Spottingfähigkeit des CV und dem Agierenkönnen des DD noch eine sinnvolle Balance gibt, oder nicht …

 

Hier gehen die Meinungen im Forum auseinander - die einen sagen: "kann doch alles gar nicht so schlimm sein, der CV hat doch jetzt nur noch 1 Staffel!" Die andern sagen: "man kann als DD kaum noch agieren, weil man daueroffen ist, weil man von seinen 3 Smokes schon 2 ziehen muss, bevor man überhaupt beim Cap ist..." Auch lila Spieler sagen das, also können es nicht nur Idioten sein...

 

Jedenfalls bin ich der Meinung: wenn man zu sehr auf das Klassentypische verzichten muss, also wenn die neue Rolle des DD z.B. darin bestehen soll, hinten beim Blobb mit rumzueiern - dann kann das ja irgendwo auch nicht die Lösung sein. Schließlich spielt man ja eine Klasse wegen typischen Eigenschaften, die man mag - und für viele DDs ist das die Verborgenheit, der Angriff aus dem Hinterhalt... 

 

Die gleiche Frage ist bei der Taktik - bringen die CV nun neue schöne Taktikmöglichkeiten ins Spiel? (Flottensituationen schnell erkennen = und schnell angemessen darauf reagieren) Oder machen sie das Spiel ärmer, nehmen ihm Spieltiefe und taktische Raffinessen weg, dadurch, dass es nichts Geheimnisvolles, kein Anschleichen mehr gibt, weil alles immer offen ist? (ich finde ja: das Zweite ist eher der Fall)

 

Auf jeden Fall sieht man IN DER PRAXIS viel mehr Blobbs, weil das im Random die einzig machbare Variante ist, CVs zu kontern. Für einen Kreuzer, der gerne mal vorfährt und sich richtig im Nahkampf von Schiff zu Schiff balgen will, ist das sehr traurig - weil der CV hier wie ein effektiver Bestrafungsmechanismus fürs Vorfahren wirkt: Wer als Erster vorfährt, ist als Erster gespottet, und 7 aimen auf ihn …

 

Dieser Verblobbungseffekt ist für mich das Hauptbeklagenswerte seit 0.8.0 ...
(ja, das gabs schon lange vorher - ja, das gibts sogar ohne CV --- aber muss man es dann auch noch fördern???)

 

Drum bin ich dafür, dass der CV kaum noch spotten kann.
Aber dafür wieder viel besser Damage machen kann!
(so haben die CVs doch selber auch mehr Spaß dran, oder nicht?)

 

Mann, mir geht's doch gar nicht darum - den CVs ihr Spielvergnügen zu nehmen - ich will nur etwas, was für ALLE funktioniert!

 

P.S. zum Thema "unbegrenzte Flugzeuge" ...
Wäre ich WG, würde ich zum alten Stand zurückkehren: Der CV muss nicht warten, bis Flugzeuge nachgebaut werden, sondern kann immer mit vollen Staffeln starten - aber irgendwann sind die Flugzeuge alle. Damit geht WG dem ganzen Gezeter "Aber der hat ja unbegrenzte Flugzeuge!!!" aus dem Wege. Und da einige CV-Experten hier schon schrieben, das neue ist schlimmer als das alte, müssten sie ja froh sein, wieder zum alten System zurückzukehren. 
Und - wenn der CV schon nicht (wie alle anderen) sein Schiff riskieren muss, wenn er angreift - so soll er doch bittschön seine Flugzeuge riskieren müssen!

Darum soll die Flak auch wieder (wie früher) ganze Flugzeuge abschießen, damit man die Befriedigung hat, sich wenigstens ein bißchen gerächt zu haben, und nicht bloß paar HP von allen Flugzeugen abknabbern... (natürlich brauchts dann ein gutes Flak-Balancing ... nicht zu stark und nicht zu schwach!!).
 

 

Lasst die Jungen babbeln. Der möchte keine Tipps und nichts anderes hören als: Nerf den CV, denn ich kann nicht mehr genauso spielen wie vorher. Er ist immun gegen alles, selbst persönliche Nachhilfe will er nicht annehmen, denn er ist ja zufrieden mit sich und man kennt ihn in seiner kleinen Welt ;).

 

wie gesagt, einfach ignorieren, er trägt nichts zur Diskussion bei.

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
437 posts
12,865 battles
38 minutes ago, TT_ReWinD said:

Dir ist schon klar dass genau dieses "ha ihr cvs musst eure alte Dominanz aufgeben, thats life" passiert ist mit dem rework. Der cv hat seine Dominanz aufgegeben, unter grossem Beifall und hämischen Kommentaren der anderen. [...] Die retourkutsxhe mit den gleichen antworten bekommen jetz andere, da is wieder ein riesen Aufschrei.

hör mal, ich war keiner, der CVs Unglück wünscht … - mich interessiert nur, was eine Klassenänderung mit dem Spielerlebnis als Ganzem macht ...

Drum brauch ich auch keine Retourkutsche... Und das kann's doch irgendwie auch nicht sein: immer wurden die CV kastriert - jetzt kastrieren wir mal die DD, wie lustig!

 

38 minutes ago, TT_ReWinD said:

Wenn ich merke ich werde permanent angegriffen von nem cv, dann lass ich mich zurückfallen und suche eine Lösung unter den Gesichtspunkten doch noch effektiv zu sein. Bleib ich halt 5km neben meinem kreuzer,  aoll der cv ruhig versuchen, der verliert nur planes. Sind die planes weg, dauert es 30 sec mindestens bis wieder welche da sind, ich kann beobachten wie der cv fliegt und sich verhält und da erahnen qas wr vor hat. Soll er halt seine zeit verschwenden mich im dd zu jagen, ao macht er nix anderes sinnvolles.

Was du hier beschreibst - ist eigentlich die Rolle eines leichten Kreuzers. Sich zurückfallen lassen und Flotte eskortieren. 

Und diese Aufgabe - ein anderes Schiff zu binden, damit er nichts Sinnvolles in dieser Zeit machen kann - soll mir ein zufriedenstellendes Spielerlebnis bringen??

Klar, kann man das teamdienlich mal machen - aber wenn das alles sein soll, was zukünftig die Rolle des DD sein soll: selber keine Spielfreude zu haben, aber dafür wenigstens einem andern auch den Spielerfolg zu nehmen = dann versteh ich, warum keiner mehr DD fahren will.

Denn in deinem Statement kannst du das "Wenn ich merke, ich werde permanent angegriffen" getrost ersetzen durch "Ein DD wird immer permanent angegriffen" … Und die "es dauert 30 sec mindestens, bis er wieder da ist" ist auch ein Witz = er wird wieder da sein, und die 30 sec sind kürzer als dieser Satz zum Tippen brauchte …

 

(und im Grunde MUSS ja ein guter CV das sogar so tun - es ist sein JOB, den DD am Cappen zu hindern)

Nein, das DD-Hafte bleibt dann völlig auf der Strecke, um hinten die kurzen Päuschen abzuwarten, ob der CV mit seinen Planes gleich wieder zurück kommt oder mal zwischendurch aufs Klo gegangen ist - dafür kann ich auch einen CL nehmen.

 

38 minutes ago, TT_ReWinD said:

Jedes argument is immer "ich ich ich, ich alleine, alleine, der der vorfahrt"

Teamplay nennt sich das was man sucht. Es soll nicht einer vorfahren, es sollen alle zusammen fahren. Nur raffen das die spieler nixht weil der grossteil der Spieler eben das hirn nich nutzt.DAS ist das problem. Sobald es im random teamplay gibt, hat das gegn team probleme. Die meisten probleme macht ihr euch selber mit dem "ich ich ich "

Ich glaube, diesen Dünnschiß muss ich nicht kommentieren.

Es gibt - auch wenn du deine Gebetsmühle dreitausendmal anwirfst - kein Teamplay in WOWS! Irgendeiner muss der Erste sein, der sagt "ich ich ich … fahr jetzt vor!", weil es das "wir fahren jetzt vor!" einfach nicht GIBT! Und pre 0.8.0 hatten diese 1-3 Mutigen wenigstens noch 'ne gewisse Chance. Jetzt nicht mehr.

 

Wenn du so das Teamplay herbeibetest - könnte ich doch auch entgegnen:

Ein CV sollte keinerlei eigene Verteidigungmöglichkeit gegen einen DD haben - da muss halt Teeeeeeeamplay her, um den Cv zu schützen! 

 

Aber das wär ja eine Retourkutsche.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×