Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
KineticImpact

Frage zum Kapitänsperk "Wachsamkeit"

21 comments in this topic

Recommended Posts

Players
112 posts

Moin allerseits!

 

Der KApitänsperk "Wachsamkeit" (+25% Torpedo Erfassungsreichweite)  ist der ständig aktiv, oder nur wenn hydro on ist? Jetzt steht da nämlich ..."erhöht die Erfassungsreichweite, auch wenn Hydroakustische Suche aktiv ist"

Bis vor kurzem fehlte da bei mir das Wörtchen "auch", was für mich dann bedeutete, das der Perk nur im Zusammenhang mit Hydro aktiv wäre. Was stimmt denn nun?

 

mfg

  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[V_O_G]
Players
29 posts
9,378 battles

Ich bin der Meinung das dieser Perk unabhängig von Hydro wirkt. Mit Hydro wird es nur noch zusätzlich addiert.

 

Hallo Superuser:

Bitte korrigiert mich wenn es jetzt anders ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
3,371 posts
6,485 battles

Wie oben geschrieben sind es 25% immer und dann 25% auf die Hydro reichweite. Wodurch es in Schiffen wie der Hindenburg, Z 52 oder GK zusammen mit dem Richtigen Kapitän, und dem modul zu absurden werten kommen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
921 posts
18,973 battles

Die Erkennungserhöhung +25% ist immer aktiv (ohne und mit Hydro) und so stand es auch früher schon da.

Mit 0.8.0 (?) hatten sie aber einen Fehler im Beschreibungstext eingebaut, durch den es sich so las, als ob es nur bei Hydro wirkt.

Ich hatte damals angefragt, was denn nun stimmt ...

Jetzt haben sie den Beschreibungstext wieder korrigiert ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Players
3,026 posts
23,705 battles

Ich kann mit der Skill nichts anfangen.

Der Bonus auf die Torpedoerkennung klinkt gut, sind aber für mich 3 verschwendete Punkte. 

Im Gefecht hat man entweder ein vernünftigen Scout oder man erkennt früher oder später die Position des Gegner und kann dadurch abschätzen aus welcher Richtung mögliche Torpedoangriffe kommen. 

Da investiere ich lieber 4 Punkte in RPF und der skill Mapawareness ist sowieso ein must have.  

  • Cool 1
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SWYD]
Players
961 posts
7,614 battles
55 minutes ago, da_Sti said:

Ich kann mit der Skill nichts anfangen.

Der Bonus auf die Torpedoerkennung klinkt gut, sind aber für mich 3 verschwendete Punkte.

Ich nutze das auch nicht. Sehe auch kaum nutzen für 3 Punkte. Vorallem bei den Torps, die gut getarnt sind und die größte Gefahr sind, ist der Bonus letztendlich viel zu gering. Mal als Bsp. Asashio Torps macht man ab 900m auf oder YY Torps erst ab 800m. Die Erkennbarkeit reicht dann ca. 200m weiter. Was soll das groß bringen?

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[130]
Alpha Tester
3,880 posts
13,932 battles
23 minutes ago, EinbeinEddi said:

Ich nutze das auch nicht. Sehe auch kaum nutzen für 3 Punkte. Vorallem bei den Torps, die gut getarnt sind und die größte Gefahr sind, ist der Bonus letztendlich viel zu gering. Mal als Bsp. Asashio Torps macht man ab 900m auf oder YY Torps erst ab 800m. Die Erkennbarkeit reicht dann ca. 200m weiter. Was soll das groß bringen?

 

Es bringt eine Menge. In den gewerteten Gefechten zB hatte ich Wachsamkeit auf meiner Black geskillt und hat mir das Leben sehr erleichtert. Wenn man zB quer zum Feind gefahren ist, konnte man die Torps sehr früh aufmachen und hatte genug Zeit zum reagieren. Ich denke aber, das dieser Skill vermehrt zu gebrauchen ist, für Ranked usw. um seinem Team zu helfen. In Random gibt es bessere 3er Skills.

 

War es aber nicht so, das dieser Skill (+25%) erst aktiv ist, wenn man ihn auch geskillt hat? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,589 posts
Vor 53 Minuten, Bluteule sagte:

 

Es bringt eine Menge. In den gewerteten Gefechten zB hatte ich Wachsamkeit auf meiner Black geskillt und hat mir das Leben sehr erleichtert. Wenn man zB quer zum Feind gefahren ist, konnte man die Torps sehr früh aufmachen und hatte genug Zeit zum reagieren. Ich denke aber, das dieser Skill vermehrt zu gebrauchen ist, für Ranked usw. um seinem Team zu helfen. In Random gibt es bessere 3er Skills.

 

War es aber nicht so, das dieser Skill (+25%) erst aktiv ist, wenn man ihn auch geskillt hat? 

yep

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Players
3,026 posts
23,705 battles
56 minutes ago, Bluteule said:

 

Es bringt eine Menge. In den gewerteten Gefechten zB hatte ich Wachsamkeit auf meiner Black geskillt und hat mir das Leben sehr erleichtert. Wenn man zB quer zum Feind gefahren ist, konnte man die Torps sehr früh aufmachen und hatte genug Zeit zum reagieren. Ich denke aber, das dieser Skill vermehrt zu gebrauchen ist, für Ranked usw. um seinem Team zu helfen. In Random gibt es bessere 3er Skills.

 

War es aber nicht so, das dieser Skill (+25%) erst aktiv ist, wenn man ihn auch geskillt hat? 

Jedem das seine, aber 3 Punkte für ein Skill den man mit Mapawareness ebenso für low bekommen kann.

Soweit ich weiß nutzt du auf der Black kein RPF, da kann ich den Punkt mit dem Quer stehen nachvollziehen. Aber für das Quer stehen 3 Punkte zu verschwenden ist für mich kein Argument um zu skillen. 

Den Team hilfst du, indem Torpedos aufgeklärt werden. Als DD bist du klein und wendig, operierst nach Möglichkeit vor deinem Team und wirst auch ohne diesen Skill Torpedos aufdecken, klar ohne Wachsamkeit steigt das Restrisiko, daher RPF. Im Prinzip schützt du nur dich selbst und nicht das Team. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[130]
Alpha Tester
3,880 posts
13,932 battles
13 minutes ago, da_Sti said:

Jedem das seine, aber 3 Punkte für ein Skill den man mit Mapawareness ebenso für low bekommen kann.

Soweit ich weiß nutzt du auf der Black kein RPF, da kann ich den Punkt mit dem Quer stehen nachvollziehen. Aber für das Quer stehen 3 Punkte zu verschwenden ist für mich kein Argument um zu skillen. 

Den Team hilfst du, indem Torpedos aufgeklärt werden. Als DD bist du klein und wendig, operierst nach Möglichkeit vor deinem Team und wirst auch ohne diesen Skill Torpedos aufdecken, klar ohne Wachsamkeit steigt das Restrisiko, daher RPF. Im Prinzip schützt du nur dich selbst und nicht das Team. 

 

Nicht ganz. In den Rankeds hatte man zu 99% immer 2-4 DDs als Gegner und wenn man nah an der Front operiert und blind Torps geworfen werden oder auf den Schiffen hinter einen, dann hilft dir dieser Skill ungemein viel. Ich empfinde da eher RPF als verschwendete 4 Punkte, aber das Gute ist ja, das jeder mit seiner Skillung am besten klar kommen muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Players
3,026 posts
23,705 battles
7 minutes ago, Bluteule said:

 

Nicht ganz. In den Rankeds hatte man zu 99% immer 2-4 DDs als Gegner und wenn man nah an der Front operiert und blind Torps geworfen werden oder auf den Schiffen hinter einen, dann hilft dir dieser Skill ungemein viel. Ich empfinde da eher RPF als verschwendete 4 Punkte, aber das Gute ist ja, das jeder mit seiner Skillung am besten klar kommen muss.

@EinbeinEddi hat das eigentlich gut auf den Punkt gebracht, die 100-200 Meter reisen es nicht wirklich raus, dazu ohne RPF weiß man nicht mal aus welcher Richtung die Aaale kommen können.

Ein weiterer Punkt wäre die Reaktionszeit, wieviel (Milli)sekunden machen ein bis zweihundert Meter aus? 

 

Bei 3-4 DD kann man gerade durch RPF zumindest die Richtung einschätzen, auch was Blind Torps angeht. Und wenn das RPF hin und her hüpft hat man sogar 2 Anhaltspunkte. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
2,813 posts
14,029 battles

Du vergisst dabei zu erwähnen, dass er die Torps der Asashio als Beispiel genommen hat. Deren Torps werden erst nach 900 Metern aufgedeckt, inklusive Wachsamkeit dann nach ca. 1100 Metern. Andere Torps werden schon nach 1.5 KM, mit Wachsamkeit dann schon nach 2 Km aufgedeckt. Das macht schon einen Unterschied, zumal Asashio keine Zerstörer torpen kann.

 

Den Skill "Wachsamkeit" habe ich trotzdem keinen meiner Kapitäne gegeben. Da gibt es mit Inspekteur, Schiessgrundausbildung und Experte der Überlebensfähigkeit deutlich bessere, sinnvollere und wirkungsvollere 3-Punkte-Skills.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[O_PC]
[O_PC]
Players
880 posts
22,747 battles

Und eben auch für den Flottenschutz werden vorbeilaufende Torps aus größerer Entfernung angezeigt wenn der Front-DD damit ausgerüstet ist. Kombiniert mit Sonar bei deutschen DD kommt ein ordentliches Plus an Torpedowvorwarnung heraus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TOFTC]
[TOFTC]
Players
1,154 posts
3,006 battles

Ich habe nach mehreren Jahren den Skill auf meiner Roon und Hindenburg entfernt und so richtig viel häufiger erwischen mich jetzt Torps auch nicht.

Mit deutschem Hydro bringt der Skill 'ne Menge, aber auch ohne bringt das deutsche Hydro genug Aufklärung...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,720 posts
10,261 battles
4 hours ago, da_Sti said:

@EinbeinEddi hat das eigentlich gut auf den Punkt gebracht, die 100-200 Meter reisen es nicht wirklich raus, dazu ohne RPF weiß man nicht mal aus welcher Richtung die Aaale kommen können.

Ein weiterer Punkt wäre die Reaktionszeit, wieviel (Milli)sekunden machen ein bis zweihundert Meter aus? 

 

Bei 3-4 DD kann man gerade durch RPF zumindest die Richtung einschätzen, auch was Blind Torps angeht. Und wenn das RPF hin und her hüpft hat man sogar 2 Anhaltspunkte. 

Bei YY Torps bringt es dir 1,1 Sekunden (von 4,38 auf 5,48), wenn die YY kein Torp Acceleration hat.

Insgesamt finde ich den Skill auch recht nutzlos für den Preis. Bei den gefährlichen Torps, die sehr spät aufgehen, hilft er kaum und bei den weit sichtbaren braucht man den Bonus nicht, da die Zeit auch ohne dreimal reicht. Einzig in Kombination mit deutschem Hydro ist er eine Überlegung wert, aber da hat man meistens wichtigeres für die Punkte zu skillen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Players
3,026 posts
23,705 battles
2 hours ago, Najxi said:

Bei YY Torps bringt es dir 1,1 Sekunden (von 4,38 auf 5,48), wenn die YY kein Torp Acceleration hat.

Dachte es wäre weniger als 1 Sek 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,720 posts
10,261 battles
54 minutes ago, da_Sti said:

Dachte es wäre weniger als 1 Sek 

Nein, aber 1 Sekunde ist in WoWS auch nicht besonders viel Zeit. Selbst DD haben Ruderstellzeiten von 3 bis 5 Sekunden und CA fangen so bei ca. 8 Sekunden an, da schafft man es durch die Sekunde mehr eigentlich auch nicht auszuweichen.

Auch darf man nicht vergessen, dass die Zeit nur für ein relativ zu den Torps still stehendes Schiff gilt. Wenn man von ihnen Weg fährt erhöht sich die Zeit natürlich und wenn man drauf zu fährt ist sie deutlich geringer.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[130]
[130]
Beta Tester
718 posts
3,732 battles

Die Jütland Brüder bringen nochmal 5% mehr - 30% statt 25%

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,287 posts
16,964 battles

Ich habe die Fertigkeit nur auf zwei Schiffen,

a) der Nürnberg. Die setze ich mittlerweile hauptsätzlich in Operationen oder im Coop zum Erreichen von irgendwelchen Missionszielen oder zum Farmen von freien / KapitänsEP ein. Da ich da ziemlich aggressiv gegen Zerstörer vorgehe ist das bischen mehr an Reaktionszeit wichtig. Zudem werden mehr Torps für meine Hintermänner aufgedeckt.

b) dem Shima-Kapitän, der auch auf meinen Kamis fährt. Die Shima ist vergleichsweise hüftsteif, da ist mehr Reaktionszeit Gold wert, insbesondere wenn man im Cap (steht oder langsam unterwegs)  ist.

Bei den meisten Schiffen habe ich aber keine Kapitänspunkte für diese Fertigkeit übrig.

In schnellen, wendigen Zerstörern brauche ich ihn nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WG]
WG Staff, Alpha Tester
5,797 posts
1,849 battles
On 3/10/2019 at 12:34 AM, KineticImpact said:

Moin allerseits!

 

Der KApitänsperk "Wachsamkeit" (+25% Torpedo Erfassungsreichweite)  ist der ständig aktiv, oder nur wenn hydro on ist? Jetzt steht da nämlich ..."erhöht die Erfassungsreichweite, auch wenn Hydroakustische Suche aktiv ist"

Bis vor kurzem fehlte da bei mir das Wörtchen "auch", was für mich dann bedeutete, das der Perk nur im Zusammenhang mit Hydro aktiv wäre. Was stimmt denn nun?

 

mfg

Es war ein Übersetzungsfehler.

Nun stimmt es, er ist sowohl mit als auch ohne Hydro aktiv.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×