Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
_Riko_

Pearl Harbor - 3 neue Maps

187 comments in this topic

Recommended Posts

Players
835 posts
4,528 battles
Vor 7 Minuten, 1MajorKoenig sagte:

schwierig (!) zu verstehen für einige....?

 

mh, was? Flachwasser nicht verstehen? Das klappt oft genug auch nicht bei reellen Bootsfahrern. :Smile_smile: Nur wird man "auf Grund" halt leichter versenkt. Besonders wenn der Zerstörer frei herum fahren kann. Würde aber die taktische Komponente extrem befeuern und endlich mal den Zerstörern wieder einen Vorteil zurück geben. Gut, die Asashio und Pan-Asiaten mit Tiefwassertorps müssten dann halt kurz checken ob ihre Torps nicht eine Sandbank (oder ein Korallenriff) umgraben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Beta Tester
3,160 posts
14,143 battles
2 minutes ago, Katysha44 said:

 

mh, was? Flachwasser nicht verstehen? Das klappt oft genug auch nicht bei reellen Bootsfahrern. :Smile_smile: Nur wird man "auf Grund" halt leichter versenkt. Besonders wenn der Zerstörer frei herum fahren kann. Würde aber die taktische Komponente extrem befeuern und endlich mal den Zerstörern wieder einen Vorteil zurück geben. Gut, die Asashio und Pan-Asiaten mit Tiefwassertorps müssten dann halt kurz checken ob ihre Torps nicht eine Sandbank (oder ein Korallenriff) umgraben.

Ja, es verstanden viele nicht, und dann standen die BBs und wunderten sich. Allerdings wäre Flachwasser in der Tat eine Möglichkeit, DDs wieder etwas mehr Varianten zu verschaffen (etwa zwischen zwei Inseln durchzufahren und so einen verfolgenden Kreuzer abzuhängen). Und was TWTs angeht, könnte man ja eine hübsche Animation programmieren, wenn einer sich in die Untiefe bohrt und explodiert.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DREAD]
Players
7,038 posts
5,639 battles
6 minutes ago, Katysha44 said:

 

mh, was? Flachwasser nicht verstehen? Das klappt oft genug auch nicht bei reellen Bootsfahrern. :Smile_smile: Nur wird man "auf Grund" halt leichter versenkt. Besonders wenn der Zerstörer frei herum fahren kann. Würde aber die taktische Komponente extrem befeuern und endlich mal den Zerstörern wieder einen Vorteil zurück geben. Gut, die Asashio und Pan-Asiaten mit Tiefwassertorps müssten dann halt kurz checken ob ihre Torps nicht eine Sandbank (oder ein Korallenriff) umgraben.

 

Schau dir deine Chartercrews an :Smile_trollface:

 

Mein persönliches Highlight war, als mich mal ein Mobo-Fahrer mit einer Straßenkarte in der Hand nach dem Weg zu seinem Hafen gefragt hat 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FLASH]
Players
85 posts
9,433 battles
On 6/9/2019 at 8:30 AM, Tobnu said:

Ja, es verstanden viele nicht, und dann standen die BBs und wunderten sich. Allerdings wäre Flachwasser in der Tat eine Möglichkeit, DDs wieder etwas mehr Varianten zu verschaffen (etwa zwischen zwei Inseln durchzufahren und so einen verfolgenden Kreuzer abzuhängen). Und was TWTs angeht, könnte man ja eine hübsche Animation programmieren, wenn einer sich in die Untiefe bohrt und explodiert.

Doch - Flachwasser wäre wirklich eine gute Idee. Auf die TWT-Animation könnte ich verzichten, setzt WG nicht solche Flausen ins Ohr. Die setzen nachher mehr Aufwand daran als an die Kartengestaltung selbst.

Übrigens: Ideen für interessante Seegebiete gibt es zuhauf. Ich möchte die Liste der Vorschläge noch erweitern:

Bahamas, Galapagos-Inseln, die Bass-Straße (zwischen Australien und Tasmanien), die Kerguelen, die Malediven (und die wären fast schon perfekt balanced) ...

Eigentlich bleibt nur noch die Frage: WARUM macht WG da nicht mehr. Vor allem nicht nur für T8-10, sondern im Midtierbereich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_DMP_]
Players
1,283 posts
13 minutes ago, DirtyHeddy said:

Doch - Flachwasser wäre wirklich eine gute Idee. Auf die TWT-Animation könnte ich verzichten, setzt WG nicht solche Flausen ins Ohr. Die setzen nachher mehr Aufwand daran als an die Kartengestaltung selbst.

Übrigens: Ideen für interessante Seegebiete gibt es zuhauf. Ich möchte die Liste der Vorschläge noch erweitern:

Bahamas, Galapagos-Inseln, die Bass-Straße (zwischen Australien und Tasmanien), die Kerguelen, die Malediven (und die wären fast schon perfekt balanced) ...

Eigentlich bleibt nur noch die Frage: WARUM macht WG da nicht mehr. Vor allem nicht nur für T8-10, sondern im Midtierbereich.

 

Das verstehen viele nicht. Es wird zwar immer argumentiert, dass die Balance wichtig ist und es deshalb vielleicht nicht geht.

Dennoch haben wir jetzt schon Karten wie Bergkette oder Eisinseln, die Mega groß sind und einen schon vor Start gähnen lassen. Das sind die Kaugummi-Camper-Karten, langweilig, bzw. anstrengend zu spielen. Das Ergebnis ist dann, hatte ich schon mal geschrieben, dass bei Clan Gefechten die Startpositionen vorgezogen werden. Wobei genau das der Beweis ist, dass diese Karten nix taugen.

 

Es sollte überhaupt kein Problem darstellen, schön strukturierte Karten zu erstellen. Und wenn aus Balance Gründen dann ein paar Inseln fehlen ja hopp, dann macht man da eben 3 dazu = fertig.

 

Wobei ich sagen muss, die neue Griechenland Map geht ganz zart in die Richtung. Sie ist markant, hat erkennbare Wasserwege.

Für mich die bis dato beste Karte!

Wenn ich mal von den kleinen wie Salomonen zb absehe.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FLASH]
Players
85 posts
9,433 battles

Im wesentlichen sind ja jetzt schon viele Karten einander sehr ähnlich.
 

Übrigens ist es nicht so schlimm wenn eine Karte nicht 100% perfekt ausbalanciert ist. Ich möchte da eine Analogie aus dem Schach nehmen:

Weiss hat dort IMMER den Vorteil des ersten Zuges, und viele Verteidigungen von Schwarz sind eher nachteilig (Beispiel Sizilianische Eröffnung, Indische Eröffnung). Trotzdem gewinnt Schwarz auch. Und man sieht ja wieviele Partien in der Schach WM remis enden. Es ist also nicht immer ausnutzbar.

Insofern muß man da nicht den ultimativen Fokus auf das ausbalancieren legen.

 

Wenn dieser Thread genug "Masse" bekommt sind die Chancen auch nicht schlecht, daß WG das zur Kenntnis nimmt - und vielleicht in unserem Sinne handelt.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_DMP_]
Players
1,283 posts
25 minutes ago, DirtyHeddy said:

Im wesentlichen sind ja jetzt schon viele Karten einander sehr ähnlich.
 

Übrigens ist es nicht so schlimm wenn eine Karte nicht 100% perfekt ausbalanciert ist. Ich möchte da eine Analogie aus dem Schach nehmen:

Weiss hat dort IMMER den Vorteil des ersten Zuges, und viele Verteidigungen von Schwarz sind eher nachteilig (Beispiel Sizilianische Eröffnung, Indische Eröffnung). Trotzdem gewinnt Schwarz auch. Und man sieht ja wieviele Partien in der Schach WM remis enden. Es ist also nicht immer ausnutzbar.

Insofern muß man da nicht den ultimativen Fokus auf das ausbalancieren legen.

 

Wenn dieser Thread genug "Masse" bekommt sind die Chancen auch nicht schlecht, daß WG das zur Kenntnis nimmt - und vielleicht in unserem Sinne handelt.

 

WG muss verstehen, dass wir, wenn wir Karten mit Hirn, Struktur, mit Wiedererkennung und ja auch Schönheit wollen, dass wir keine Urlaubs-Hobby-Kreuzfahrer sind, sondern genau die Straffheit im Match wollen, wie sie ist!

Und genau das geht, das kann mir keiner erzählen.

 

Die Karten haben ein unglaubliches Potential!!! ( man muss nur mal alle 8 Seiten dieses Threads lesen und auch die Anzahl an Likes im Post 1 gucken, der Bedarf ist da )

Es wird nur nicht genutzt!!! ( zumindest bisher nicht )

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FLASH]
Players
85 posts
9,433 battles
1 minute ago, _Riko_ said:

 

WG muss verstehen, dass wir, wenn wir Karten mit Hirn, Struktur, mit Wiedererkennung und ja auch Schönheit wollen, dass wir keine Urlaubs-Hobby-

Sag lieber "sollte" statt muss ... müssen tun die (leider) garnichts ...

 

1 minute ago, _Riko_ said:

Die Karten haben ein unglaubliches Potential!!! ( man muss nur mal alle 8 Seiten dieses Threads lesen und auch die Anzahl an Likes im Post 1 gucken, der Bedarf ist da )

Auf jeden Fall. Da ich hauptsächlich T5-T7 spiele sind es fast immer die gleichen 4-5 Karten die ich sehe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FLASH]
Players
85 posts
9,433 battles
On 4/11/2019 at 4:00 AM, YC_Yello said:

Die Maps im Low und Mid Tier finde ich soweit OK,

Im Grunde einverstanden. Aber grade im Midtierbereich spielst Du fast immer (NUR) auf den gleíchen 4-5 Karten ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_DMP_]
Players
1,283 posts

Rauskram, moment ich will das bündeln. :)

Also nur für die Erinnerung anderer Threads....

 

Edit:

Zum Thread um das Naval Training Center ( NTC ) verlinkt:

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
835 posts
4,528 battles
Am 10.6.2019 um 17:49, DirtyHeddy sagte:

Im Grunde einverstanden. Aber grade im Midtierbereich spielst Du fast immer (NUR) auf den gleíchen 4-5 Karten ...

Gibts noch weitere Karten? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WAR-F]
[WAR-F]
Players
28 posts
10,060 battles

Um das auf zu greifen was spricht dagegen das man Karten macht wo team A defensiv spielen solte und team b offensiv aber ok das würde einige bestimmt überfordern :Smile_teethhappy:

Die karten die wir ja aktuell haben werden mit jeder enderung immer enlicher da ist bald keine abwegslung mehr drinn echt doof 

MFG

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×