Jump to content
Server restart - 20/06/2019 Read more... ×
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Katysha44

Spezialschiffe nützlich fürs Team einsetzen

13 comments in this topic

Recommended Posts

Players
636 posts
4,107 battles
Vor 1 Stunde, Wobbegong1 sagte:

Wieviele teamdienliche Asashio's hast du schon erlebt? In Massen treten sie jedenfalls nicht auf. Also derlei Spezialisierungen scheinen sich eher ungut aufs Teamplay auszuwirken.

Das ist eine tolle Frage, da ich meine Asashio gern fahre, und mir Teamplay wirklich wichtig ist. Was erwartets du von mir, mit der Asashio, außer spotten, Caps nehmen und Dickschiffe angreifen?

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Beta Tester
4,090 posts
9,564 battles

Ich persönlich halte es für sinnvoll, auch bei den Torpedo-DDs der Japaner in die Kanonen zu investieren. Auf kurze Entfernungen bleibt man zwar relativ chancenlos, aber ab mittleren Entfernungen oder beim Kiten ist man ein unangenehmer Gegner für andere DD. Gerade mit der Asashio vermöble ich notgedrungen oft mehr DDs als, dass ich BB versenke.

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TAOW]
Players
142 posts
11,928 battles
20 minutes ago, Katysha44 said:

Das ist eine tolle Frage, da ich meine Asashio gern fahre, und mir Teamplay wirklich wichtig ist. Was erwartets du von mir, mit der Asashio, außer spotten, Caps nehmen und Dickschiffe angreifen? 

Naja, im Grunde genommen nichts, ausser eben spotten:-)

 

Worauf ich hinaus wollte: Die Asashio ist einfach ein Spezialschiff. Wenn in einem Spiel bloss je - sagen wir mal 3BBs und 1 CV - dabei sind, muss sie lange nach einer Gelegenheit suchen, um wirklich was bewirken zu können. Das heisst nicht, dass das Schiff schlecht ist oder du die Asashio schlecht spielst! Aber sie ist sehr spezialisiert und viel mehr als andere Schiffe auf gutes Matchmaking und Glück angewiesen. Kann auch Gold wert sein, klar! Aber eine ganze Schiffsklasse so zu spezialisieren ist in meinen Augen nicht unbedingt sinnvoll. Bei den panasiatischen DD's geht das noch, weil sie auch Kreuzer bekämpfen können und manchen dds überlegen sind. Das ist bei der Asashio nicht so, deshalb finde ich, zuviele solche "Ausnahmen" machen das Balancing dann schon sehr kompliziert...

 

Hab die Asashio allerdings nicht, wahrscheinlich täusche ich mich! Ich kann ja nicht vertreten, was ich andern vorwerfe:fish_happy: ;-) Aber tatsächlich habe ich schon viele Asashio-Spieler gesehen, die sich nur um sich selbst kümmerten...

 

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,564 posts
10,469 battles

eigentlich genau das was ich von jedem dd erwarte:
-Ueberleben (nein, dds haben sich nicht am anfang zu wasten weil sie sonst schlecht spielen, auch wenn das behauptet wurde)

-darauf achten wobei/wie mein team im moment helfen/agieren kann und dementsprechend fahren

-spotten

-cappen

-gegn schiffe so gut es geht bekaempfen

-torpedoscreening

-smoken wenn noetig

 

nur weil ne asashio nur bbs und cvs torpen kann, heisst das nicht man kann die anderen sachen die ein DD macht nicht auch machen. guns der asashio sind ziemlich gut um ein unangenehmer gegner zu sein

  • Cool 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Beta Tester
4,090 posts
9,564 battles
Vor 10 Minuten, Wobbegong1 sagte:

Hab die Asashio allerdings nicht, wahrscheinlich täusche ich mich! Ich kann ja nicht vertreten, was ich andern vorwerfe:fish_happy: ;-) Aber tatsächlich habe ich schon viele Asashio-Spieler gesehen, die sich nur um sich selbst kümmerten...

Das Problem ist, dass viele Spieler insbesondere bei solchen Spezialschiffen, bestimmte Spielprinzipien als absolut ansehen und aus ihrer Komfortzone nicht raus kommen. Das Extrembeispiel bei WoWs sind da IJN-DD wie die Asashio, die für manche Spieler einfach keine Kanonen haben. Da kann ein Gegner noch 1HP haben, es werden die wildesten Manöver durchgeführt, damit man nicht auf ihn schießen muss. Bei WoT wird mit einem Tiger oder Panther immer gesnipert, egal ob es jetzt taktisch sinnvoll ist und es keine andere Möglichkeit gibt, die Panzer sinnvoll zu nutzen (HP-Pool, DPM)

Allgemein muss man schauen, dass man, falls Notwendig, mit seinen Schiff auch in Situationen geht, für die es nicht gemacht ist. Natürlich nur, wenn man eine realistische Chance hat, sie für sich zu entscheiden. Das ist teamdienlich: Wenn es nötig und nichts besseres da ist, die Inbusschraube mit einem Torx-Dreher lösen.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
245 posts
5,670 battles

Muss sagen asashio ist schon ein geiler dd nur hab ich nie Glück mit BBS bei der immer wenn ich die fahre  will sind meist fast nur kreuzer dabei .

 

Weiß meine asashio stats sind scheiße gegen eueren 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
636 posts
4,107 battles
Vor 16 Minuten, Darkwhite_Belfast sagte:

eiß meine asashio stats sind scheiße gegen eueren 

ähm, nö - ich bin eben neidisch geworden

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,890 posts
5,456 battles

Asashio hat Kagero Guns und Concealment.

 

Mit 5,4 km kannst du jeden DD auf offenem Feld vorher bzw. Zeitgleich entdecken. Damit hast du Tarnungsvorteil, was dir hilft Gegner offen zu halten.

Nur ist hier das Team gefragt, dann auch die offenen Ziele zu bekämpfen.

Eine gut gesetzte Nebelwand hilft deinen Verbündeten zu verschwinden oder den Gegner zu überraschen.

Mit den Guns kannst du auf angeschlagene Feinde mit drauf gehen.

Die Assashio kann also sehr gut auch das Team Supporten.

Nur gibts halt fürs Spotting weniger XP, womit man halt nur im Mittelfeld in der Auswertung landet.

Wenn das Team im Random dann immer Gegner ignoriert, ist das Match punktetechnisch ein Desaster.

Passiert das zu oft, spielt der Spieler nur noch auf DMG.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
636 posts
4,107 battles
Vor 1 Stunde, TT_ReWinD sagte:

nur weil ne asashio nur bbs und cvs torpen kann, heisst das nicht man kann die anderen sachen die ein DD macht nicht auch machen. guns der asashio sind ziemlich gut um ein unangenehmer gegner zu sein

 

Genau wie @Salkeaner  sagt  - sieht dann in etwa so aus :Smile_medal:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
[PONY]
Players
2,462 posts
20,095 battles
2 hours ago, Graf_Orlok said:

Wenn es nötig und nichts besseres da ist, die Inbusschraube mit einem Torx-Dreher lösen.

Da brauchst aber ein Hammer für :Smile_teethhappy:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R-G-S]
[R-G-S]
Players
929 posts
5,708 battles
Vor 9 Stunden, da_Sti sagte:

Da brauchst aber ein Hammer für :Smile_teethhappy:

Der Meister wollte es nicht glauben man kann auch mit nem Hammer schrauben.

Zurück zum Thema. Wie fast alle Schiffe hier in Wows hat auch die Asashio ihre vor und Nachteile. Hab Sie selbst . Fahr nicht oft find aber das sie ein ganz guter DD T8 ist. Wenn man erst mal Ihre stärken zu nutzen weiß kann sie schnell zum schreken der Meere werden.  Fahr sie mit dem Torp. beschleuniger Skill mit etwas weniger Reichweite.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
298 posts
7,012 battles

die asashio ist nach meiner erfahrung weit team dienlicher als man sie im ersten moment einschätzt. setzt natürlich vorrauß das keine potato drin sitzt. die kann keine dds torpen - aber sie spotten und die kanonen der asashio sind eines definitiv nicht : schwach. taktisch gut eingesetzt und im kiten können die so manches gunboat dumm aussehen lassen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,715 posts
12,976 battles

Streng genommen kann die Asashio nichts, was eine gewöhnliche Kagero nicht auch könnte. Sie hat halt nur bessere Torps gegen BB und CV.

Umgekehrt kann sie aber fast alles, was auch eine Kagero kann - außer DD und Kreuzer torpedieren.

Das heisst, alle teamdienlichen Aufgaben eines Zerstörers kann sie prima ausfüllen. Man muss sie nur so spielen, Geduld haben und warten, bis sich Möglichkeiten ergeben, die brutalen Torps einsetzen zu können.

 

Es kommt also für die Teamdienlichkeit weniger auf das Schiff als auf den Spieler an.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×