Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
mcboernester

Entwicklung seit 0.8.0 in Farbe und Bunt + eigene Erfahrungen

240 comments in this topic

Recommended Posts

[5-DSF]
Players
943 posts
7,452 battles

spielerzahlen:

  • jetzt mehr CVs wie in der vergangenheit mit peak direkt nach release, dann leicht rückläufig. gesamt-spielzahl durch CV plätze pro spiel begrenzt = zahlen erwartbar
  • CV-häufigkeit nun immer noch signifikant höher als im verlauf des letzten jahres
  • zunahme von CV geht primär zulasten der DDs (HT)
  • lowtier wird etwas mehr gespielt als hightier (vgl. zu früher); ich denke, das mehr an gespielten CV ist auf niedrigeren tiers angesiedelt als die pre-rework gespielten anderen klassen pro spieler oder träger gegen fexp rückgetauscht worden sind = auch halbwegs plausibel

erkenntnis NA grind:

  • "desolate winrate" von 54% ...
  • tierbalance und effektivität überlappender AA auren sind als probleme seitens WG schon erkannt und benannt worden. da werden also wohl noch anpassungen folgen.
  • warum machst du solche zacken-grafiken um dann als resume zu ziehen, "eins sieht konsistenter aus"? die angabe, die du suchst, heißt avg. damage und ist auf lex 89k (53 spiele) und auf der massa 104k (41 spiele). letztere kanntest du schon länger und bist geüber (dein vgl. mit massa performance EU), wohingegen du bei der lex vermutlich mit 53 spielen nicht auf dem spielerischen max angekommen sein wirst. ich denke, da geht nochwas bis oben
  • problematisch wirds durch die geänderten rahmenbedingungen in deinem betrachtungszeitraum durch die CV patche.

dein fazit:

  • stealth AA bei mino heißt für dich nur low-tier erfahrung.
  • "hilflos" sehen deine produzierten stats nicht aus. vielleicht mußt du deine erwartung anpassen, wenn du möchtest "full hp schiffe nennenswert aufhalten zu können"

deine 2cents:

  • skillgap zwischen playern der selben klasse ist grundsätzlich nicht ungewöhnlich, sondern erwartbar, daß nicht jeder gleich gut/schlecht mit dem ihm/ihr gegebenen mitteln klar kommt
  • evtl. vorhandener skillgap zwischen den CV ist aber weniger ein prob als früher, weil der einfluß auf das spiel des einzelnen CV zurück gegangen ist. das stellst du selbst fest (spotting, mann-stop-wirkung,...).
  • kontrolle des CV ist als baustelle erkannt
  • gegner am träger dran sollten (in meinen augen) grundsätzlich ein prob sein. nicht umsonst werden diese meist von einer kleinen flotte begleitet. wenn der ferne kampf über die ganze karte die domäne ist, wäre es naheligend irgendwo eine schwäche zu haben. effektivität im nahkampf würde ich da schon wieder als balance prob sehen. ich finds gut, wenn man bei der eigenen fleet bleiben sollte und die für einen ggf. solche situationen auflösen soll und man grundsätzlich einen guten kompromiß zwischen sicherer entfernung und kurzer flugstrecke zum einsatzort finden muß.

 

p.s.:

"wertfrei" hat nicht immer geklappt.

  • Cool 3
  • Boring 3
  • Bad 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
72 posts
6,763 battles

Keine Angaben zu spotting/game.

Keine Angaben zu xp/game.

Keine Angaben zu k/d ratio.

 

Keine Angaben, an was der Schaden gemacht wurde.

Keine Angaben zu cap denies.

 

Lexington ist Silberschiff auf einem Tier mit drei Premiums, Mass stärkstes Premium-BB des Tier.

 

WR ist weitestgehend irrelevant für interclass balance, da hardcoded auf 50%. Egal ob mit Atomraketen oder unbewaffnet, CV WR läge auf 50%.

WR ist relevant für intraclass balance, trifft Aussagen über player skill und bedingt über Einfluss der Klasse auf den Spielausgang.

 

Skill gap Einfluss hat abgenommen, weil im RTS Gameplay der stärkere CV den schwächeren behindern oder in Extremfällen negieren konnte. Im Moorhuhn Gameplay dagegen gibt es kaum Interaktion und auch der schlechtere Spieler kann vom anderen CV ungestört nerven.

 

 

Alle aktuellen Daten deuten darauf hin, dass der Einfluss von CVs verglichen mit den anderen Klassen jetzt schon deutlich zu hoch ist. Zwei Faktoren werden das - unbehandelt - weiter verstärken. Erstens ist das Gameplay neu, die Leute lernen noch, werden besser werden. Zweitens ist das Umfeld extrem trägerunfreundlich. Es werden bevorzugt Klassen mit starker AA gespielt. Innerhalb der Klassen werden bevorzugt Schiffe mit starker AA gespielt. Und diese Schiffe und ihre Kapitäne werden weiter auf AA spezialisiert. Sobald sich das ändert, verbessern sich die CV Statistiken weiter.

 

 

Insgesamt lang. Schön bunt. Und wenn ich CVs schlechter aussehen lassen wollte, als sie es sind, hätte ich es ähnlich gemacht.

  • Cool 3
  • Boring 1
  • Bad 9

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,211 posts
9,557 battles
2 hours ago, mcboernester said:

 

- Die 8er CVs sind untereinander extrem imbalanced. Beispiele dafür finden sich zu hauf, die Premiums sind derzeit deutlich stärker als die Silberschiffe, Stats sind ja auf wows numbers für jeden ersichtlich

- Die CV Zahlen sind wieder konstant rückläufig, bin mir nicht sicher ob ich es weiter oben schon erwähnt hatte. Hauptgrund dafür ist - wie schon früher - der massive Skillgap. Es ist für viele schlicht und ergreifend zu schwer in irgendeiner Art und Weise wirkungsvoll zu sein und ich kann es sehr gut verstehen da ich selbst auch zu kämpfen hatte

- Die mangelnde Kontrolle über den CV selbst macht mir weiterhin sehr zu schaffen, der Autopilot macht wirre Dinge und ich kann nichtmal meine Geschwindigkeit drosseln ohne meine Flieger aufzugeben

 

  

 

Sehr hübsch sehe ich in etwa auch so. Habe aber 3 Anmerkungen

1. Hab mir die Stats der 8er CV angeguckt .. da passt was nicht. Die WR müsste insgesammt ausgeglichen sein ist sie aber nicht da jeder CV >50% WR hat. Die Einzige erklärung wäre das PvE mit aufgenommen wird. Auch fällt auf, dass die prem. CV weniger gespielt werden als pre 0.8.0. Ente Lexi 9 zu 1 und jetzt 19 zu 1 ... etwa. Eine besondere Stärke der CVs mag ich da noch nicht rauslesen. Meine Erfahrung mit er Saipan ist auch nicht die beste da sie doch einen sehr kleinen Hangar für TX AA hat.

2. Ehrlich gesagt würde ich es nicht nur auf den Skillgap beziehen. Mir machen die CVs zum Beispiel einfach keinen Spaß. Das liegt einmal an der AA und andererseits an den harten Strafen fürs nachjustieren beim Angriff. Hinzu kommen all die Autofunktionen die mich so frustrieren, dass ich eben keine Lust auf die CVs habe.

3. Die fehlende Kontrolle empfinde ich nicht so schlimm wobei sie natürlich grade beim Autopilot doch lästig ist. Viel schlimmer finde ich, dass der Rest meiner Flugzeuge beim Angriff schon mal weiterfliegt und man sehr schnell in vorher nicht gespotteter AA landet gegen die man dann auch nichts machen kann. So als müsste ich nach jeder Salve mit meinem Schiff 10 sec warten bis ich wieder WASD nutzen darf.

21 minutes ago, Aitvars said:

spielerzahlen:

  • jetzt mehr CVs wie in der vergangenheit mit peak direkt nach release, dann leicht rückläufig. gesamt-spielzahl durch CV plätze pro spiel begrenzt = zahlen erwartbar

Sie haben aber auch gesagt: Wir gucken wie sich das entwickelt und eventuell nehmen wir die Beschränkung raus.

Die Zahlen sind erwartbar weil wenig Spieler CV spielen und, dass ein 'Limit' die Zahlen beschränkt dürfte durch den Spike am release Tag widerlegt werden.

21 minutes ago, Aitvars said:
  • CV-häufigkeit nun immer noch signifikant höher als im verlauf des letzten jahres

Schon allerdings ist er Rework auch noch nicht so lange her. Und die Spielerzahl ist trotdem noch sehr gering.

21 minutes ago, Aitvars said:
  • zunahme von CV geht primär zulasten der DDs (HT)

Und? Zu wenig DDs hatte ich in meinen Spielen nicht ...

21 minutes ago, Aitvars said:
  • lowtier wird etwas mehr gespielt als hightier (vgl. zu früher); ich denke, das mehr an gespielten CV ist auf niedrigeren tiers angesiedelt als die pre-rework gespielten anderen klassen pro spieler oder träger gegen fexp rückgetauscht worden sind = auch halbwegs plausibel

Ich versteh den Satz nicht ...

Ich vermute, dass viele die nicht bis T10 CV gegrindet sind ihren CVs im Hafen vermehrt aufmerksamkeit gegeben haben.

21 minutes ago, Aitvars said:

 

  • "desolate winrate" von 54% ...

Wenn du dir die Ranger stats im Vergleich anschaust ... dann sind 54% desolat. Auch die anderen Werte sind sehr lila ... also darf er ruhig unzufrieden sein.

21 minutes ago, Aitvars said:
  • tierbalance und effektivität überlappender AA auren sind als probleme seitens WG schon erkannt und benannt worden. da werden also wohl noch anpassungen folgen.

Tja aber wann ...

21 minutes ago, Aitvars said:
  • warum machst du solche zacken-grafiken um dann als resume zu ziehen, "eins sieht konsistenter aus"? die angabe, die du suchst, heißt avg. damage und ist auf lex 89k (53 spiele) und auf der massa 104k (41 spiele). letztere kanntest du schon länger und bist geüber (dein vgl. mit massa performance EU), wohingegen du bei der lex vermutlich mit 53 spielen nicht auf dem spielerischen max angekommen sein wirst. ich denke, da geht nochwas bis oben

... es ging ihm um die spikes ... " Was ich beim Auswerten festgestellt habe ist, dass mein Schaden auf der Lexington sehr inkonsistent ist. [...] Somit hatte ich halt mal ne Runde mit 197k Damage und 4 Kills und eine mit 10,8k Schaden. "

21 minutes ago, Aitvars said:
  • problematisch wirds durch die geänderten rahmenbedingungen in deinem betrachtungszeitraum durch die CV patche.

Was wird dadurch problematisch?

21 minutes ago, Aitvars said:

 

  • stealth AA bei mino heißt für dich nur low-tier erfahrung.

?? ... ?? ... Mino geht bei 5,9km auf und AA range ist 6,9km. Die wartet bist du sie spottets und schreddert dann mit ~2k ticks + viele bubbles deine Flugzeuge. Da ist egal ob du sie mit ner Midway oder Lexi findest.

21 minutes ago, Aitvars said:
  • "hilflos" sehen deine produzierten stats nicht aus. vielleicht mußt du deine erwartung anpassen, wenn du möchtest "full hp schiffe nennenswert aufhalten zu können"

Was haben seine stats mit der beschriebenen Situation zu tun?

21 minutes ago, Aitvars said:

 

  • skillgap zwischen playern der selben klasse ist grundsätzlich nicht ungewöhnlich, sondern erwartbar, daß nicht jeder gleich gut/schlecht mit dem ihm/ihr gegebenen mitteln klar kommt

War vor dem Rework zu hoch und nach seiner Aussage ist es jetzt auch noch der Fall

21 minutes ago, Aitvars said:
  • evtl. vorhandener skillgap zwischen den CV ist aber weniger ein prob als früher, weil der einfluß auf das spiel des einzelnen CV zurück gegangen ist. das stellst du selbst fest (spotting, mann-stop-wirkung,...).

Wo hat er geschrieben, dass der Skillgap zwischen den CVs ist? CV vs CV spielt (so gut wie) keine Rolle mehr. Hier geht es doch darum, dass er mit den Mechaniken und den Umständen zurecht kommt viele andere aber nicht. Das wird letztlich dazu führen, dass die Spieleranzahl sinkt. Wenn man Einhorn sein muss um mit dem CV halbwegs Spaß zu haben ist der Rework für die Tonne.

21 minutes ago, Aitvars said:
  • kontrolle des CV ist als baustelle erkannt

Nope (WGs Worte)

21 minutes ago, Aitvars said:
  • gegner am träger dran sollten (in meinen augen) grundsätzlich ein prob sein. nicht umsonst werden diese meist von einer kleinen flotte begleitet. wenn der ferne kampf über die ganze karte die domäne ist, wäre es naheligend irgendwo eine schwäche zu haben. effektivität im nahkampf würde ich da schon wieder als balance prob sehen. ich finds gut, wenn man bei der eigenen fleet bleiben sollte und die für einen ggf. solche situationen auflösen soll und man grundsätzlich einen guten kompromiß zwischen sicherer entfernung und kurzer flugstrecke zum einsatzort finden muß.

Es geht doch darum, dass man um sich zu verteidigen erst durch AA fliegen muss dann wenden um wieder durch AA zu fliegen ... das ist schon etwas Sinnbefreit. Wobei auch nicht umbedingt ein Problem denn man kann tatsächlich bei der Flotte bleiben.

21 minutes ago, Aitvars said:

 

p.s.:

"wertfrei" hat nicht immer geklappt.

Nur weil dir die Aussage nicht passt bedeutet das nicht, dass er nicht ''wertfrei'' geschrieben hat (wobei man eigentlich nie ohne Wertung komuniziert)

  • Cool 10

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
72 posts
6,763 battles
Vor 2 Minuten, Zenturio52 sagte:

Sehr hübsch sehe ich in etwa auch so. Habe aber 3 Anmerkungen

1. Hab mir die Stats der 8er CV angeguckt .. da passt was nicht. Die WR müsste insgesammt ausgeglichen sein ist sie aber nicht da jeder CV >50% WR hat.

Da fehlen Spieler mit hidden stats. Und mehrheitlich scheinen die unter 50% zu liegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
330 posts
10,538 battles

@mcboernester Deine Auswertung in Ehren zur Lexington und Ranger. Aber die hat leider keine Aussagekraft über eine sehr generalisierende Aussage hinaus. Du hast die Schiffe in einem Zeitraum gespielt in dem 3 Patches die Spielweise der Träger an sich und zudem die der Teams massiv beeinflusst haben. Insofern ist die Aussagekraft zur Winrate der Lexington schon in 3 Wochen wieder veraltet, nicht allein weil bis dahin erneut mit Patches sich neue Verhaltensmuster ergeben werden um "optimal" zu spielen und zu countern, aber schon allein weil die meisten den Entwicklungen hinterher rennen. Klar gibt es Sachen die "selbstevident" sind und schnell auch weite Verbreitung finden, hier mal als Beispiel die Spielweise der Haku nach Release des Rework. Aber das ist halt nicht der Fall für Muster, wie die Leute sich am Anfang zu Caps positionieren, in wie weit sie mehr zusammen bleiben. Das schlägt halt ggf. erst jetzt durch in CV Spielen, wo du schon längst durch bist. Was für Schiffe an Beliebtheit zu und abnehmen. Es macht halt nen Unterschied ob gerade ein neuer brauchbarer AA Cruiser, hallo Wichita, in den Premiumshop kommt, und viele Leute sich den kaufen, er also entsprechende Verbreitung hat. So wie die PEF Slots weggenommen hat für AA schwächere oder auch AA stärkerer BBs oder generell Schiffe die halt dafür substituiert wurden. Kurzum man kann nur sehr grob sagen, das die Winrate nicht deine PR widergibt auf der LEX, das nun festzunageln, ist nochmal nen Aufwand der nicht so ersichtlich ist.

 

Auf den Vergleich mit der Massachusets werd ich nicht weiter eingehen. Ohne das statistisch tiefergehend aufgearbeit zu haben ist es auch mehr Vermutung und Bauchgefühl.   

 

Soweit zu den Graphiken. Nun zu dem Text. 

Quote

- Das Element Spotting ist durch den letzten Hotfix deutlich runtergegangen. Sofern man DDs im Spiel hat kommt man vlt noch auf 50k, auf T10 kann es aber nochmal eine andere Geschichte sein 

- Die Stealth AA seit 0.8.0.3 hat mir speziell in den 10er Spielen deutlich zu Schaffen gemacht. Du weichst einer Minotaur nicht einfach mal aus sondern verlierst 2 Flieger komplett und 4 weitere sind gelb bis rot. Sprich du hast keine Chance es mit Skill zu kompensieren

- Oft habe ich mich wirklich hilflos gefühlt weil ich nicht die "Mannstoppwirkung" habe um full HP Schiffe nennenswert aufzuhalten. Dies war leider nicht nur bei T10 der Fall sondern z.B. auch bei einer Norca oder einer Atlanta, selbst mit einer Nicholas hatte ich mich als Ranger dank deff AA extrem schwer getan. Ein Gefühl was ich mit einer Atago / Cleveland / Massa / Richelieu / Asashio / Benson (und natürlich den alten CVs) so niemals hatte

Gut über die Erkennbarkeit und diese unsäglichen 20% Hammer anstatt in kleinen Schritten eine Nährung zu finden brauchen wir nicht zu reden. Es sind nur indirekt deutlich gemacht durch deine Kritik an AA-Hochburgen, dass du es unverständlich findest das Minotaur et all gleiche Behandlung erfahren haben. Aber du wolltest ja "unparteiisch an das Ganze rangehen." Im Übrigen skizzierst du den Bestfall ohne in AA Wolken zu schlittern aus dem AA Bereich eines Stealth Cruisers wiederraus zu kommen hat nur 2 abgeschoßene Flieger und 3 weitwund geschlagene zur Folge. Leider sind nicht alle Unicum, und es wird wohl mehr als oft auch zu Wolkenkontakten beim Durchschnittsspieler in solchen Situationen kommen mit entsprechenden Folgen auf die du nicht nähr eingegangen bist. Und es ist darüber hinaus auch ein Bestfall, weil du Lexi Flugzeuge also US-Hitpoints hast,...IGN ist da nicht so gut bestückt und wer schneller fliegt, ist halt auch tiefer in der AA Blase im Wendekreis drin bevor das AA Schiff gerendert wird.

Was die "Mannstoppwirkung" angeht, denke ich hast du zwar benannt wen du nicht stopen kannst, aber nicht warum. Ist es wirklich das AA an sich und das Consumable Def AA das einzig zu schaffen macht? Ich würde meinen mit etwas gegnerischer Kompetenz Angriffen auszuweichen und den reduzierten Schadenswerten sowie Chancen für Flooding als auch dem Torpedospread für lange "nahezu geradeausflüge" ergibt sich das Problem für die fehlende Mannstopwirkung. Hin und wieder  erwischt man ja auch mal einen DD mit nem Torpedo, nur kommt heute dabei nichts mehr rum. Was interessiert es nen Kreuzer ob er aus einem Shokaku 2er Torp drop einen Torp mitnimmt aber im Gegenzug die komplette Staffel runterholt. Die 5k Schaden machten bei 40k Leben den Braten nicht fett. Allein es ist gefährlicher den Torps auszuweichen und damit Breitseite zu zeigen gegen das gegnerische Team als ein oder zwei zu Schlucken jedes fünfte bis 7te mal Damagecon zu drücken und sonst weiter seiner Dinge nachzugehen. CVs präsentieren nicht mehr oder weniger eine Gefahr als ein nicht Gunboat DD ohne IFHE der auf meinem BB mit seinen Guns ne Grillparty heraufzubeschwören gedenkt. Die Einschläge sind akustisch nervig, aber nicht eine akkute Gefahr. 0.8.0.3 hat den CVs den Zahn gezogen. Das kann ja auch so gewollt sein von WG? Was dann?

 

Quote

- Durch die 3 Hotfixes wurden CVs nochmal ein gutes Stück in Ihrer Wirksamkeit runtergeschraubt. Ein Riesenproblem welches hieraus entsteht ist mal wieder der Skillgap der inzwischen wieder auf RTS Stand ist. Ist auch keine Übertreibung, ich habe diverse Runden gehabt wo ich das 3fache an XP vom Gegner CV hatte oder mal trotz Niederlage 200 XP mehr als er aus nem Win. Gerade die Fähigkeit DDs zu bekämpfen wurde durch die Combi 20% weniger Spotting Reichweite und längere Aimingzeiten auf Rocket Fightern für non Unicums massiv eingeschränkt ( Ich jage DDs z.B. bevorzugt mit Divebombern, das werden die meisten net hinbekommen und das ist nicht abwertend gemeint) 

Deine Fähigkeit mit Divebombern derzeit noch DDs etwas entgegenzusetzen in Ehren, aber das ist nicht Lösung des Problems, und wenn es weite Adaption findet, wird es erneut eines der DDs, und ist dann auch der Mäckelei ausgesetzt bis es wohl in Grund und Boden genervt wird. Ich kann da nur mit den Schultern zucken, weil so oder so ist es nicht annehmbar das Rakentflugzeuge die erst mit dem Rework eingführt wurden und eigentlich auf DDs als Angriffsziel abzielten gegen diese nun nutzlos gemacht wurden und zugleich solche Pfuschlösungen wie Divebomber als Lückfüller dienen sollen. 

 

Quote

- Die 8er CVs sind untereinander extrem imbalanced. Beispiele dafür finden sich zu hauf, die Premiums sind derzeit deutlich stärker als die Silberschiffe, Stats sind ja auf wows numbers für jeden ersichtlich

Eigentlich ein Punkt der bisher nicht oft angesprochen wurden. die Silber-CVs sind ziemlich mäh. Aber ok. Wenn WG das so will um seine Verkaufzahlen bei Wiedereinstellung in den Shop zu boosten. Soll das so sein.

 

Quote

- Die Träger haben ein Identitätsproblem. Gemäß den Aussagen von den Streams sollen sie vor allem Spotter sein, gerade diese Rolle wird aber immer weiter eingeschränkt. Daher kann ich momentan nicht erkennen wo die Reise hingehen soll 

 

Richtig nach dem Rework gibt es keine Vision mehr. Die Patches kommen vollkommen kopflos daher.

 

Quote

- Die mangelnde Kontrolle über den CV selbst macht mir weiterhin sehr zu schaffen, der Autopilot macht wirre Dinge und ich kann nichtmal meine Geschwindigkeit drosseln ohne meine Flieger aufzugeben

- EIn Problem was mir jetzt mehrfach aufgefallen ist -> kommt ein Gegner zu nahe an dich ran (ca. 6km) kannst du nimmer anständig zielen. Bis die Flieger vom Start an "scharf sind" bin ich am Gegner bereits vorbei oder eben in seiner AA Aura. Hier muss man mal sehen wie es sich entwickelt, fällt auch unter "mangelnde Mannstopwirkung"

Vielleicht ist das so gewollt. Vielleicht auch nicht. Auch ich finde die Animation des Flugzeugstarts sehr einschränkend, gerade wenn man sich Verteidigen will/muss, kommt man ums verrecken nicht hinterher und es dauer Ewigkeiten. Ggf, muss WG wenn sie den es so haben wollen, das DDs nun durchschlüpfen und Trägertreibjagd veranstalten was mit den Sekundäries der CVs anstellen. Ich hätte kein Problem damit auch mal 2-3 Minuten nen DD im unmitelbaren Umfeld mit CVSicht entgegenzutreten und ihn auf Autopilot mit Raketenfliegern etwa angreifen zu lassen. Joar nur mal so als Gedanke. Sollte zwar nicht Sinn und Zweck der Übung sein, aber so wie es steht wird ne Bot gesteuertes Raketflugzeug für den Durchschnittsspieler eher den DD penetrieren, als das derjenige es mit den derzeigen Nervs manuell auf die Kette bekommt. Und das ist denke ich das wirkliche Armutszeugnis. Der CV spotted den DD, so dass seine Flugzeuge im Autopilot diesen fertig machen können. Wer die Ironie des Ganzen nicht erkennt, ... ja dem ist wohl nicht mehr zu helfen.

 

Quote

- Die Spiele sind bereits mit  0.8.0 spürbar passiver geworden, dies hat sich bisher auch nicht wieder geändert. Jeder hat Angst gespottet zu werden und ich kann es den Leuten netmal verübeln. Nur kann ein CV gegen nen 10er Haufen nixmehr machen ausser spotten, quasi eine Pat Situation 

EIn Punkt wo ich widersprechen mag. Ich halte das Gameplay für sich genommen für Belebter seit der Änderung. Eigentlich sind es gerade die Mutigen, die den größten Vorteil aus dem Patch schlagen. Wer abwartet, verliert seit dem Rework massiv an Punkten via Caps,... den was erstmal eingenommen wurde kann man mit den CVs halbwegs gut stetig decapen. Man bringt jetzt zwar nicht mehr was unter die Wasseroberfläche, aber zum auf den Senkel gehen reicht es. Und entsprechend ist wenn man den Start etwa mit drei DDs hat zwar an einem Cap der CV zu gange, aber an zwei anderen nicht, und wenn alle drei DDs des Gegners zu passiv waren sind diese zwei dann eben weg, und müssen erst umständlich nicht nur gegen einen CV sondern auch gegen Radar und eben DDs eingenommen werden. Entsprechend laufen Spiele in bisher ungekannten Art und Weisen ab, die selbst mich sprachlos zurückgelassen haben.

 

Achso und es fehlt ein Wort zur misserablen Credit Einnahmen, wenn man so einigen Postern hier glauben schenken mag, die nicht mit den erhaltenen Erfahrungspunkten und "Bemühungen" korrelieren.

 

 

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,211 posts
9,557 battles
6 minutes ago, thisismalacoda said:

Keine Angaben zu spotting/game.

Keine Angaben zu xp/game.

Keine Angaben zu k/d ratio.

Keine Angaben, an was der Schaden gemacht wurde.

Kannste dir angucken seine Stats sind offen

6 minutes ago, thisismalacoda said:

Keine Angaben zu cap denies.

Kannste nicht angucken

6 minutes ago, thisismalacoda said:

Lexington ist Silberschiff auf einem Tier mit drei Premiums, Mass stärkstes Premium-BB des Tier.

Und?

6 minutes ago, thisismalacoda said:

WR ist weitestgehend irrelevant für interclass balance, da hardcoded auf 50%. Egal ob mit Atomraketen oder unbewaffnet, CV WR läge auf 50%.

Sollte so sein ist es aber nicht. Alle CVs aben eine WR >50%

https://wows-numbers.com/ship/3741300720,Saipan/

6 minutes ago, thisismalacoda said:

WR ist relevant für intraclass balance, trifft Aussagen über player skill und bedingt über Einfluss der Klasse auf den Spielausgang.

Da gespiegelter MM ... nein

6 minutes ago, thisismalacoda said:

Skill gap Einfluss hat abgenommen, weil im RTS Gameplay der stärkere CV den schwächeren behindern oder in Extremfällen negieren konnte. Im Moorhuhn Gameplay dagegen gibt es kaum Interaktion und auch der schlechtere Spieler kann vom anderen CV ungestört nerven.

Skillgap gibt und gab es  nicht nur bei CV vs CV sondern auch immer zwischen dem CV und den anderen Klassen.

6 minutes ago, thisismalacoda said:

Alle aktuellen Daten deuten darauf hin, dass der Einfluss von CVs verglichen mit den anderen Klassen jetzt schon deutlich zu hoch ist.

Spannende Aussage ... wo sind die Daten dafür? Oder warum spielst du keinen CV wenn es so ist?

6 minutes ago, thisismalacoda said:

Zwei Faktoren werden das - unbehandelt - weiter verstärken. Erstens ist das Gameplay neu, die Leute lernen noch, werden besser werden. Zweitens ist das Umfeld extrem trägerunfreundlich. Es werden bevorzugt Klassen mit starker AA gespielt. Innerhalb der Klassen werden bevorzugt Schiffe mit starker AA gespielt. Und diese Schiffe und ihre Kapitäne werden weiter auf AA spezialisiert. Sobald sich das ändert, verbessern sich die CV Statistiken weiter.

Die AA ist selbst auf AA schwachen Schiffen jetzt gefährlich.

6 minutes ago, thisismalacoda said:

Insgesamt lang. Schön bunt. Und wenn ich CVs schlechter aussehen lassen wollte, als sie es sind, hätte ich es ähnlich gemacht.

Sehr Sinnbefreit

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,211 posts
9,557 battles
9 minutes ago, thisismalacoda said:

Da fehlen Spieler mit hidden stats. Und mehrheitlich scheinen die unter 50% zu liegen.

Witzigerweise geht es pre 0.8.0 aber auf ... also nein

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DMV]
Players
7,695 posts

da sind sie ja schon, die ersten Nörgler, die nicht mal den guten Einschätzungen eines Unicums glauben :cap_haloween:

 

 

Vor 11 Minuten, Zenturio52 sagte:

1. Hab mir die Stats der 8er CV angeguckt .. da passt was nicht. Die WR müsste insgesammt ausgeglichen sein ist sie aber nicht da jeder CV >50% WR hat. Die Einzige erklärung wäre das PvE mit aufgenommen wird. Auch fällt auf, dass die prem. CV weniger gespielt werden als pre 0.8.0. Ente Lexi 9 zu 1 und jetzt 19 zu 1 ... etwa. Eine besondere Stärke der CVs mag ich da noch nicht rauslesen. Meine Erfahrung mit er Saipan ist auch nicht die beste da sie doch einen sehr kleinen Hangar für TX AA hat.

auf EU oder NA?

auf EU:

auf T8 gibt es aktuell 6 CVs - die GZ, Kaga und Saipan liegen WR technisch vor den Anderen (2-4% WR).

warum sollte die WR ausgeglichen sein? es kann bis zu 3 CVs pro Seite vorkommen. d.h., eine GZ und 2 Saipan vs 1 Saipan und 2 Lex = es wird immer Unterschiede bei solch möglichen Konstellationen geben in der WR.

 

mMn ist die Enterprise der Stärkste 8er - und kann gut auch in TX austeilen, dank schnellem Reload der Flieger (meine hat: 47 Sekunden Schlachtflieger, 57 Sekunden Torps und 72 Sekunden Bomber). dadurch hat man meist immer eine volle Staffel zur Verfügung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,211 posts
9,557 battles
5 minutes ago, Sauron1978 said:

da sind sie ja schon, die ersten Nörgler, die nicht mal den guten Einschätzungen eines Unicums glauben :cap_haloween:

 

 

auf EU oder NA?

auf EU:

auf T8 gibt es aktuell 6 CVs - die GZ, Kaga und Saipan liegen WR technisch vor den Anderen (2-4% WR).

warum sollte die WR ausgeglichen sein? es kann bis zu 3 CVs pro Seite vorkommen. d.h., eine GZ und 2 Saipan vs 1 Saipan und 2 Lex = es wird immer Unterschiede bei solch möglichen Konstellationen geben in der WR.

 

mMn ist die Enterprise der Stärkste 8er - und kann gut auch in TX austeilen, dank schnellem Reload der Flieger (meine hat: 47 Sekunden Schlachtflieger, 57 Sekunden Torps und 72 Sekunden Bomber). dadurch hat man meist immer eine volle Staffel zur Verfügung.

Weil es auf jeder Seite immer gleich viele CVs gibt. Und es immer einen Verlierer und einen Sieger gibt (Ausnahme das eine Unentschieden alle 2k-10k Spiele)

Und da ein 8er CV immer gegen einen 8er CV gematcht wird muss (mit etwas Abweichung natürlich) die gesammt WR der 8er CVs 50% sein.

Bei den pre 0.8.0 CVs geht das auch auf. Also müssten die PvE Gefechte mitgezählt werden da bots keine CV spielen es sei denn da läuft irgendwas anderes komplett schief.

https://wows-numbers.com/ship/3741300720,Saipan/

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DMV]
Players
7,695 posts

siehst ja, es geht von 50,04% bis 55,75% WR ;-)

 

pre-Rework ging es auch nicht auf!

 

51,395% im Schnitt (irgendwie fehlen die alte Saipan und Kaga) :cap_wander:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,211 posts
9,557 battles
10 minutes ago, Sauron1978 said:

siehst ja, es geht von 50,04% bis 55,75% WR ;-)

 

pre-Rework ging es auch nicht auf!

 

51,395% im Schnitt (irgendwie fehlen die alte Saipan und Kaga) :cap_wander:

1. Hast du einfach die % Zahlen addiert und durch 4 geteilt? wenn ja shame on u.

2. Könnte es daran liegen das die alte Saipan und Kaga T7 waren?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
330 posts
10,538 battles
7 minutes ago, Zenturio52 said:

1. Hast du einfach die % Zahlen addiert und durch 4 geteilt? wenn ja shame on u.

2. Könnte es daran liegen das die alte Saipan und Kaga T7 waren?

Mal so ganz ins blaue geraten. ggf werden 0XP Runden von AFK SPieler nicht in die Statistik genommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DMV]
Players
7,695 posts
Vor 8 Minuten, Kuritaclan sagte:

Mal so ganz ins blaue geraten. ggf werden 0XP Runden von AFK SPieler nicht in die Statistik genommen.

könnte sein - hatte vorhin in 3 Gefechte 3x Disconnect

 

Vor 23 Minuten, Zenturio52 sagte:

1. Hast du einfach die % Zahlen addiert und durch 4 geteilt? wenn ja shame on u.

2. Könnte es daran liegen das die alte Saipan und Kaga T7 waren?

ja, sorry, ist schon spät :fish_sleep:

also hab alle 174010 Gefechte für alle 6 CVs einzeln ausgerechnet - kommt immer noch 50,68% WR heraus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,211 posts
9,557 battles
39 minutes ago, Sauron1978 said:

siehst ja, es geht von 50,04% bis 55,75% WR ;-)

 

pre-Rework ging es auch nicht auf!

 

51,395% im Schnitt (irgendwie fehlen die alte Saipan und Kaga) :cap_wander:

 

22 minutes ago, Zenturio52 said:

1. Hast du einfach die % Zahlen addiert und durch 4 geteilt? wenn ja shame on u.

Wenn ich mich jetzt nicht verrechnet habe beträgt der Mittelwert 49,49% WR für alle t8 CVs. Das liegt dann aber noch an den vielen Unentschieden die man vor Jahren bekommen konnte und kleine Abweichungen und Rundungsfehler.

14 minutes ago, Kuritaclan said:

Mal so ganz ins blaue geraten. ggf werden 0XP Runden von AFK SPieler nicht in die Statistik genommen.

vermutlich schon ich denke das hier:

41 minutes ago, Zenturio52 said:

Weil es auf jeder Seite immer gleich viele CVs gibt. Und es immer einen Verlierer und einen Sieger gibt (Ausnahme das eine Unentschieden alle 2k-10k Spiele)

Und da ein 8er CV immer gegen einen 8er CV gematcht wird muss (mit etwas Abweichung natürlich) die gesammt WR der 8er CVs 50% sein.

Bei den pre 0.8.0 CVs geht das auch auf. Also müssten die PvE Gefechte mitgezählt werden da bots keine CV spielen es sei denn da läuft irgendwas anderes komplett schief.

https://wows-numbers.com/ship/3741300720,Saipan/

Bei anderen Klassen funktioniert das nicht so da erstens der gespiegelte MM noch nicht so lange dabei ist und zweitens je nach Uhrzeit der auch aufgehoben wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,211 posts
9,557 battles
5 minutes ago, Sauron1978 said:

ja, sorry, ist schon spät :fish_sleep:

also hab alle 174010 Gefechte für alle 6 CVs einzeln ausgerechnet - kommt immer noch 50,68% WR heraus.

Oder früh je nach dem :fish_sleep:

Naja die neuen CVs müssen über 50% sein da keiner unter 50% hat. Und das geht nur wenn 1) grobe Fehler passieren oder 2) PvE mitgezählt wird da Bots keine CV spielen können

Bei pre 0.8.0 ist der Mittelwert ~49,49% (es sei denn ich habe mich verrechnet Mathe ist lange her und dann die Uhrzeit ...)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
330 posts
10,538 battles
4 minutes ago, Zenturio52 said:

Bei anderen Klassen funktioniert das nicht so da erstens der gespiegelte MM noch nicht so lange dabei ist und zweitens je nach Uhrzeit der auch aufgehoben wird.

Ja, es gibt des Nächtens auch Spiele ohne Mirrowmatch bei DD, CA, BB. Bei CV hab ich es persönlich aber noch nie erlebt. K.A. ob es da auch aufgehoben ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,211 posts
9,557 battles
Just now, Kuritaclan said:

Ja, es gibt des Nächtens auch Spiele ohne Mirrowmatch bei DD, CA, BB. Bei CV hab ich es persönlich aber noch nie erlebt. K.A. ob es da auch aufgehoben ist.

Nein am Anfang des Spiels war das mal so ... ist aber sehr lange her

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
330 posts
10,538 battles
2 minutes ago, Zenturio52 said:

Nein am Anfang des Spiels war das mal so ... ist aber sehr lange her

Nein das ist nicht lang her, war erst vor nen paar Tagen bei mir der Fall wo nen DD für nen CA gematched wurde. Das hängt mit der "5Minuten Spiel-Finder-Garantie" zusammen.

 

Mal davon ab ist das mit der Winrate nicht eher nebensächlich, grob gesehen. Klar könnt ihr euch darüber ne Platte machen, aber ich denke mal der Thread hier, hat eher andere Themen die auch nochmal hier durchgekaut werden wollen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,211 posts
9,557 battles
2 minutes ago, Kuritaclan said:

Nein das ist nicht lang her, war erst vor nen paar Tagen bei mir der Fall wo nen DD für nen CA gematched wurde. Das liegt mit der 5Minuten Spiel Findungs garantie zusammen.

 

Mal davon ab ist das mit der Winrate nicht eher nebensächlich, grob gesehen. Klar könnt ihr euch darüber ne Platte machen, aber ich denke mal der Thread hier, hat eher andere Themen die auch nochmal hier durchgekaut werden wollen.

Ich meinte bei den CVs

Weil, dass es bei den anderen Klassen nicht so ist habe ich selber doch geschrieben ...

Er zieht die Stats aber als Basis für eine Aussage herran und bei den Stats stimmt irgendwas nicht. Das widerlegt zwar nicht die Aussage ist baer ein Problem.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,683 posts
15,262 battles
7 hours ago, mcboernester said:

- Was auch gut sichtbar ist -> Im Hightier sind die DD Zahlen spürbar rückläufig , entgegen der Streamaussage von Sir_Nelson welche in etwa " wir sehen davon nichts" war. Der Stream war am 12.02.2019 

Du hast halt nicht die Spielminuten berücksichtigt. Ich gehe mal davon aus, dass WG das kann. Ein CV-Spieler dürfte in einem Gefecht im Schnitt deutlich mehr Zeit verbringen, sagen wir ca. 16 Minuten, als ein DD-Spieler, sagen wir ca. 8 Minuten. Die neue CV-Umgebung war für DDs nicht gerade freundlich, ich bspw. habe 80% der Zeit nur DDs gejagt, da dürfte die Lebensdauer der DDs deutlich runtergegangen sein durch den Rework.

 

Heißt also, für ein einzelnes CV-Gefechte fallen mehrere Gefechte der anderen Klassen aus der Statistik. Die Spieldauer (und die ist ja entscheidend) kann aber durchaus gleichgeblieben oder gestiegen sein (also in der dritten Abb.). Bei dem Peak in der ersten Abb. können CVs auch durchaus sogar mehr gespielt worden sein als DDs.

 

Ausserdem hat Sir_Nelson nicht gesagt "wir sehen davon nichts":

 

Q: Spieler hören auf, DD zu spielen, weil sie von CVs plattgemacht werden?

A: In höheren Tiers ist die Popularität etwas runtergegangen, mehr als bei Kreuzern und BBs. Die angestrebte CV-Population ist „1 CV pro Team“, deshalb sollte sich die DD-Population wieder einpendeln.

https://youtu.be/9Yre1nK-V_g?t=1994

 

Q: Das Leiden der DDs lindern?

A: Darüber wird nachgedacht, ist aber geheim. (Vor dem Hotfix 0.8.0.3)

https://youtu.be/9Yre1nK-V_g?t=1466

 

7 hours ago, mcboernester said:

Für mich sieht letztere Auswertung halt wesentlich konsistenter aus, darf aber gerne jeder für sich selbst beurteilen. 

Für mich sieht der CV-Schaden konsistenter aus. Man hat halt im CV keine kompletten Ausfallspiele, weil man idR nicht früh versenkt werden kann. Ohne %-Schaden kann man mMn aber eh nix bewerten.

 

7 hours ago, mcboernester said:

- Die Stealth AA seit 0.8.0.3 hat mir speziell in den 10er Spielen deutlich zu Schaffen gemacht. Du weichst einer Minotaur nicht einfach mal aus sondern verlierst 2 Flieger komplett und 4 weitere sind gelb bis rot. Sprich du hast keine Chance es mit Skill zu kompensieren

Doch hat man. Wenn man head-on mit Bleifuß-auf-Kühlung drauf zurauscht verliert u. U. die gesamte Staffel. Wenn man aber schräg fliegt und sich vortastet, oder sogar komplett horizontal statt vertikal auf der Map fliegt, damit die FLAK-Monster auf einen zu fahren, kann man rechzeitig abdrehen. Ich seh da auch ehrlich gesagt kein Problem, wenn sich eine Mino effektiv gegen ständiges Spotting von einem T8-CV schützen kann. Selbst wenn man für das kurzzeitige Spotten einer Mino 1-2 Flieger verliert ist das mMn ok.

 

7 hours ago, mcboernester said:

dass man bereits 2 Schiffe nimmer sauber anfliegen kann sobald eines davon starke AA hat, da sind die Flieger nach dem ersten Drop halt weg ¯\_(ツ)_/¯

MMn kann man auch hier mit Skill / Übung sehr viel rausholen. Wenn die Schiffe nicht superdicht zusammen fahren, kann man so anfliegen, dass man nur kurz in die FLAK-starke Aura eintaucht. Wenn man aber so anfliegt, dass man den DD dropt und dabei dann auch noch über den Kreuzer fliegt, dann ist die Staffel weg. Dazu hat man auch consumables und gerade der Heal gibt mMn schon einiges her. Hatte das hier mal aufgezeichnet:

Spoiler

 

On 2/20/2019 at 5:22 PM, Enkidu136 said:

Klingt ja erstmal ganz sinnvoll, aber das bedeutet doch, dass nicht das AA cover entscheidend ist, sondern der Anflugrichtung des CVs. Und gerade mit Raketen-Düsenjets gegen DDs ist der quasi frei wählbar. (PS: auch bei diesem Beispiel wäre die Spreaderhöhung durch Def AA consumable wieder die beste Lösung, weil der Schutz unabhängig von der Anflugrichtung ist)

asfd.png

 

 

7 hours ago, mcboernester said:

- Oft habe ich mich wirklich hilflos gefühlt weil ich nicht die "Mannstoppwirkung" habe um full HP Schiffe nennenswert aufzuhalten. Dies war leider nicht nur bei T10 der Fall sondern z.B. auch bei einer Norca oder einer Atlanta, selbst mit einer Nicholas hatte ich mich als Ranger dank deff AA extrem schwer getan. Ein Gefühl was ich mit einer Atago / Cleveland / Massa / Richelieu / Asashio / Benson (und natürlich den alten CVs) so niemals hatte

Jo stimmt schon. Allerdings hat man auch mit Atago / Cleveland etc. Mismatch-Situationen in denen man nicht großartig wirken kann

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,174 posts
4,876 battles

Mir sagt das alles im Moment:

Bis CVs balancemäßig spielbar werden, haben wir 2021

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DMV]
Players
7,695 posts
Vor 19 Minuten, Enkidu136 sagte:

Doch hat man. Wenn man head-on mit Bleifuß-auf-Kühlung drauf zurauscht verliert u. U. die gesamte Staffel. Wenn man aber schräg fliegt und sich vortastet, oder sogar komplett horizontal statt vertikal auf der Map fliegt, damit die FLAK-Monster auf einen zu fahren, kann man rechzeitig abdrehen. 

wenn das alles so leicht mit einem T8-CV ist, warum hast Du dann nur 45k Damage auf der Shokaku?

das ist sogar unter dem Durchschnitt.

bevor die Frage aufkommt, hier einen vergleichbaren CV von mir mit 45 Gefechte (Deiner hat ja 41):

Spoiler

mzfSlF1a.jpg

 

die Mino geht halt zu Luft erst mit 5,9 km auf - AA hat sie aber 6,9 km - da verliert man meiner Erfahrung nach mehr als 1-2 Flieger.

ich habe mal einen BB mit Torps angegriffen. kurz vor Abwurf tauchte plötzlich hinter dem BB eine Neptune auf - tja, Abwurf gelang zwar noch, aber die komplette Staffel war dann hinüber (ohne ne Neptune, die ich vorher ja nicht sah, wäre ein 2. Angriff wohl möglich gewesen).

da ist halt nix mit ausweichen, oder abbrechen, die Staffel kannst dann abschreiben.

keine Frage, es war schlau von den Beiden gemacht (obwohl der BB alle meine 6 Torps fressen musste - bei einem lächerlichen Schaden von 14k), trifft einen CV-Spieler hierbei doch keine Schuld.

 

Vor 39 Minuten, Enkidu136 sagte:

MMn kann man auch hier mit Skill / Übung sehr viel rausholen. Wenn die Schiffe nicht superdicht zusammen fahren, kann man so anfliegen, dass man nur kurz in die FLAK-starke Aura eintaucht.

man merkt, Du spielst die Amis auf T8 nicht.

es ist ein riesen Unterschied, ob ich 50, bzw 55 Knoten Torps eines Japanes auf 3km Entfernung los schicke, oder einen 35 bzw 40 Knoten der Amis. die sind so langsam, dass auf dieser großen Distanz ein DD locker ausweichen kann.

Ami-Torps setzt man ganz dicht am Gegner ab, sonst wird das nix bei einem DD.

meine Ami-CVs hab ich auf 40 Knoten gepusht (35 ist sowas von lahm!) - dafür habe ich aber auch nur 2,8km Reichweite mit denen.

hab gestern mit Big E 5 Anflüge gebraucht, um eine Chaba mit insgesamt 3 Torps zu treffen. den Rest an HP hab ich mit Rockets gemacht. 

hat aber auch ewig gedauert, bis er down war.

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,683 posts
15,262 battles
10 minutes ago, Sauron1978 said:

wenn das alles so leicht mit einem T8-CV ist, warum hast Du dann nur 45k Damage auf der Shokaku?

das ist sogar unter dem Durchschnitt.

Weil ich wie gesagt zu 80% DDs anfliege.

 

10 minutes ago, Sauron1978 said:

die Mino geht halt zu Luft erst mit 5,9 km auf - AA hat sie aber 6,9 km - da verliert man meiner Erfahrung nach mehr als 1-2 Flieger.

ich habe mal einen BB mit Torps angegriffen. kurz vor Abwurf tauchte plötzlich hinter dem BB eine Neptune auf - tja, Abwurf gelang zwar noch, aber die komplette Staffel war dann hinüber (ohne ne Neptune, die ich vorher ja nicht sah, wäre ein 2. Angriff wohl möglich gewesen).

da ist halt nix mit ausweichen, oder abbrechen, die Staffel kannst dann abschreiben.

keine Frage, es war schlau von den Beiden gemacht (obwohl der BB alle meine 6 Torps fressen musste - bei einem lächerlichen Schaden von 14k), trifft einen CV-Spieler hierbei doch keine Schuld.

Die meisten haben ihre FLAK eh an und dann geht die Mino auch auf 6.9km auf. Hab jetzt nicht im Kopf, wieviele Schiffe eine starke AA haben, die deutlich über die Sichtbarkeit geht, aber viele dürften es nicht sein. Das kann mMn gerne für so Extremfälle wie Mino Schiffsspezifisch noch angepasst werden.

 

13 minutes ago, Sauron1978 said:

man merkt, Du spielst die Amis auf T8 nicht.

es ist ein riesen Unterschied, ob ich 50, bzw 55 Knoten Torps eines Japanes auf 3km Entfernung los schicke, oder einen 35 bzw 40 Knoten der Amis. die sind so langsam, dass auf dieser großen Distanz ein DD locker ausweichen kann.

US-CVs gegen DDs benotzt man doch eh RBs oder DBs, und TBs dann, wenn sie im Smoke parken.

 

15 minutes ago, Sauron1978 said:

hab gestern mit Big E 5 Anflüge gebraucht, um eine Chaba mit insgesamt 3 Torps zu treffen. den Rest an HP hab ich mit Rockets gemacht. 

hat aber auch ewig gedauert, bis er down war.

Wenn das so gut funktioniert, weiß ich nicht, was es da noch zu meckern gibt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,939 posts
7,832 battles
8 hours ago, mcboernester said:

Für mich sieht letztere Auswertung halt wesentlich konsistenter aus, darf aber gerne jeder für sich selbst beurteilen. 

Das lässt sich anhand der zwei Graphen kaum beurteilen. Aussagekräftiger wären Graphen "Spiele über Schaden", also wieviel Prozent der Spiele über einem bestimmten Schadenswert liegen.

 

Was die Stärke der CV als Klasse angeht, wäre die Frage wohl: Welche winrate darf ein Topspieler erreichen?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×