Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Tsun_Ami

Vorschlag CV-Spotting

CV Spotting  

78 members have voted

  1. 1. Was haltet ihr davon, wenn ein CV die von ihm aufgedeckten Gegner nur selber direkt sieht, das Team jedoch nur auf der Minimap?

    • Ja, würde ich befürworten!
      36
    • Nein, auf keinen Fall!
      42

84 comments in this topic

Recommended Posts

[-GFT-]
Players
145 posts

Ich weis es ist ein heiss diskutiertes Thema mit dem CV Rework aber ich möchte das Thema mit dem Spotting hier nochmal gesondet ansprechen.

 

Derzeit ist es insbesondere als DD, aber auch für andere Klassen unglaublich frustrierend da man fast die ganze Runde über offen ist. Radar, DDs, Hydro, bald noch das Russen BB Radar und ganz besonders die CVs sorgen derzeit dafür dass man kaum noch die Möglichkeit hat sich mal zurück zu ziehen um zu reparieren oder sich mal taktisch an den Gegner "anschleichen" kann. Außerdem spielt der CV immer noch die viel entscheidende Rolle als Spotter, zu oft hat man wieder die Situation dass man direkt vom CV gespottet und in folge dessen vom halben Gegnerteam fokussiert wird ohne einen der Gegner zu sehen weil der eigene CV mal wieder failt. Natürlich könnte man nun wieder dafür sorgen dass die eigenen CVs die gegnerischen Flieger mit z.B. Jägern effektiver bekämpfen oder abdrängen können, aber dann sind wir wieder beim alten CV Gameplay bzw. der Problematik dass der Skill der CV Spieler über Sieg oder Niederlage des Teams entscheidet und der Rework wäre für die Katz gewesen.

 

==> Ja, mir ist bewusst dass aus der Sicht vieler hier der Rework sowieso für die Katz war, ich möchte hier aber keine neue Diskussion starten "Rework oder altes CV Gameplay?" ...dazu gibt es bereits mehr als genug toxische Threads voller Shitstorm von beiden Seiten!

 

 

Vorschlag:

Denkt doch mal darüber nach, das Spotting der CVs so zu überarbeiten dass der CV die von ihm aufgedeckten Gegner nur selber direkt sieht, das Team jedoch nur auf der Minimap.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-GFT-]
Players
145 posts

Sorry, Kommentare waren nicht freigegeben.  :Smile_hiding:

 

Natürlich könnt ihr Eure Meinung gerne begründen oder alternative Vorschläge machen dazu.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TK3]
Players
101 posts
5,983 battles

Ich finde das nicht sinnvoll. Damit schiebt man die CVs noch weiter aus dem Gefecht, weil sie quasi ihr eigenes Spiel spielen. Einzige logische Maßnahme ohne das ganze Rework auf den Kopf zu stellen: Zerstörer müssen sich besser zur Wehr setzen können und CVs dürfen nicht unbegrenzt Flugzeuge haben. Nur so ist es möglich, dass CVs sich vielleicht auch andere Opfer suchen.

  • Funny 1
  • Bad 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-GFT-]
Players
145 posts
1 minute ago, MrDios001 said:

Ich finde das nicht sinnvoll. Damit schiebt man die CVs noch weiter aus dem Gefecht, weil sie quasi ihr eigenes Spiel spielen.

Ein durchaus plausibles Argument, wobei ein Minimap Spotting finde ich durchaus auch ein nennenswerter Beitrag für das Team wäre. So kann sich das Team entsprechend der gegnerischen Flottenbewegung positionieren/gruppieren ohne dieses übermäßige Stealth-Shooting über Inseln oder das fokussieren der Gegner aus der 3. Reihe. So würden die DDs auch ihre Aufgabe als Spotter zurück erhalten.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TK3]
Players
101 posts
5,983 battles

Ich frage vielleicht mal andersherum: CVs sind ja prinzipiell nicht neu. Was war früher anders, dass sie den Zerstörern das Leben nicht so sehr schwer gemacht haben wie es heute empfunden wird? Immerhin sind nun deutlich weniger Flugzeuge zugleich unterwegs, da man nur noch eine Staffel steuert, wohingegen man früher eine Staffel passiv "parken" konnte zum spotten, während man weiterhin Schaden gemacht hat.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ALONE]
[ALONE]
Players
506 posts
7,241 battles
27 minutes ago, MrDios001 said:

Ich frage vielleicht mal andersherum: CVs sind ja prinzipiell nicht neu. Was war früher anders, dass sie den Zerstörern das Leben nicht so sehr schwer gemacht haben wie es heute empfunden wird? Immerhin sind nun deutlich weniger Flugzeuge zugleich unterwegs, da man nur noch eine Staffel steuert, wohingegen man früher eine Staffel passiv "parken" konnte zum spotten, während man weiterhin Schaden gemacht hat.

es sind einfach mehr Spieler dabei die CVs zu spielen und es fällt Menschen grundsätzlich schwer sich auf neue Gegebenheiten einzustellen. Der DD-Spieler muss jetzt halt anders spielen als vorher, Einzelgänger, die sich ihre Ziele alleine rauspicken sind halt nicht mehr drinnen.

 

Hätte es bei der alten Spielmechanik genauso viele CV-Spieler gegeben, hätte kein DD mehr den Hafen verlassen müssen.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
4,080 posts
15,490 battles

Ich würde ein zwischending nehmen.

Schiffe,  die der Flieger spottet werden vom CV und schiffen innerhalb eines begrenzten Radius um die Flugzeuge gesehen. Der Rest sieht sie nur auf der Minimap. 

 

Ein CV soll nunmal auch spotten.  Was nützt das beste spotten, wenn das Team es nicht nutzen kann?

So gesehen müsste das dann auch für alle Schiffe gelten. Heißt: ein DD oder cl, der im Nebel sitzt, sähe von anderen gespottete Schiffe auch nur auf der Minimap.  Würde dir das auch gefallen? 

 

Lieber die häufigkeit veringern, mit der ein Cv Flugzeuge starten kann. Damit wäre allen mehr geholfen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-GFT-]
Players
145 posts
2 hours ago, MrDios001 said:

Ich frage vielleicht mal andersherum: CVs sind ja prinzipiell nicht neu. Was war früher anders, dass sie den Zerstörern das Leben nicht so sehr schwer gemacht haben wie es heute empfunden wird? Immerhin sind nun deutlich weniger Flugzeuge zugleich unterwegs, da man nur noch eine Staffel steuert, wohingegen man früher eine Staffel passiv "parken" konnte zum spotten, während man weiterhin Schaden gemacht hat.

Zum Einen ist das Ziel von WG ja, die CVs regelmäßiger in die Gefechte zu bringen. Geht dieser Plan auf, gibt es für die DDs schon mal diese CV-Freien Gefechte nicht mehr in denen sie ihr Potenzial entsprechend entfalten können. Geht der Plan nicht auf, war der Rework dann in der Tat ein Schuß in den Ofen. Zum Anderen haben die CVs die Staffeln jetzt viel schneller in der Luft und wenn man mit den Fliegern haushaltet gibt es quasi keine Pausen dazwischen. Außerdem sind die Flieger jetzt, zumindest gefühlt da hab ich zugegeben keine Daten zur Hand, deutlich schneller unterwegs. Besonders in Gefechten mit 2 CVs finde ich ist das Spotting noch stärker geworden durch die CVs als vor dem Rework.

 

Ein Grund für den Rework war es doch außerdem, dem extrem straken Einfluß auf den Ausgang der Gefechte durch den Skill der CV Spieler entgegen zu wirken. Wie ich oben schon schrieb hat sich daran aber wenig geändert, denn es ist sehr oft wieder die Situation dass das eigene Team durch den Gegner-CV offen gehalten wird während der eigene CV failt und man wieder dem Stealth-Beschuss ausgeliefert ist den man nicht kontern kann. Auch sind im Laufe der Zeit immer mehr Schiffe mit Radar und Langstrecken Hydro dazu gekommen und die DD Vielfalt hat auch stark zugenommen. Dazu noch der Tarnungsmeister-Nerf und der Radar-Buff (den WG uns als Nerf verkaufen will :Smile_sceptic:)

 

Auf jeden Fall sollte das CV Limit auf 1 pro Team gesetzt werden, auf allen Tier Stufen und evtl. das Spotting durch die herbeigerufenen Jäger entfernt werden.

 

5 hours ago, MrDios001 said:

Zerstörer müssen sich besser zur Wehr setzen können

...das würde ich da die AA derzeit eh schon sehr stark geraten ist für keine so gute Idee halten. Die CVs weinen jetzt schon :Smile_glasses:

 

5 hours ago, MrDios001 said:

und CVs dürfen nicht unbegrenzt Flugzeuge haben.

Denke da wird WG nicht mitspielen, wobei ich das auch befürworten würde. Den begrenzten Flieger-Pool fand ich besser als die derzeitige Verzögerung bei der Bereitstellund die dazu führt dass ein CV nach kurzer Zeit nur noch unvollständige Staffeln starten kann die durch die neue AA Mechanik mit dem HP Pool kaum Überlebenschancen haben oder er ist immer wieder untätig bis die Staffel wieder komplett ist. Keine Ahnung was da die beste Lösung ist, evtl. ein genereller Cooldown bis man wieder eine Staffel starten kann (der nicht zu hoch sein sollte, vielleicht 20-30 Sekunden oder so) dafür aber nach dem Cooldown wieder eine komplette Staffel und insgesamt ein begrenzter Vorrat an Fliegern jedes Typs.

 

1 hour ago, Silberkralle said:

Es ist ja nicht so, als ob es den selben Thread 4 Zeilen weiter unten schon gibt -.-

Sorry wenn ich nicht alle Threads in diesem Forum kenne, ein anderer Titel als "Eine Lösung des Problems..." hätte mich vielleicht drauf gestoßen ;)
Der Thread von Dir zeigt zwar dass ich mit diesem Gedanken wohl nicht alleine bin, das bisherige Voting hier scheint aber eine klare Tendenz zu zeigen. Find ich zwar schade, aber es hat eben jeder seine Meinung dazu. Ich hoffe trotzdem dass sich irgendwie eine Kompromisslösung finden lässt, denn derzeit macht das Spiel insbesondere als DD und Kreuzer wenig Spaß während andererseits auch die CV Spieler nicht unbedingt begeistert sind.

Edited by Tsun_Ami
Update

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM-S]
[OM-S]
Players
3,176 posts
13,450 battles

Die Tatsache, dass vor 0.8.0 relativ wenige CVs unterwegs waren, ist nur ein Punkt, der es DDs damals einfacher gemacht hat. Dazu kam noch der lange Cooldown der Staffeln (auch zu Gefechtsbeginn!), wirkungsvolle AA einiger DDs (hautptsächlich durch def. AA), starke, große und zuverlässige AA-Bubbles durch CAs, aktiver Schutz durch Fighterstaffeln.

Durch etwas Umsicht (wo sind die Staffeln gerade, wo sind meine AA-CAs, wo sind verbündete Fighter,...) war es vor 0.8.0 auch in Gefechten mit CVs oft noch gut möglich aktiv am Gefecht teilzunehmen.

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
160 posts
3 hours ago, Langhaarotto said:

es sind einfach mehr Spieler dabei die CVs zu spielen und es fällt Menschen grundsätzlich schwer sich auf neue Gegebenheiten einzustellen. Der DD-Spieler muss jetzt halt anders spielen als vorher, Einzelgänger, die sich ihre Ziele alleine rauspicken sind halt nicht mehr drinnen.

...

Ich denke so einfach kann man sich das nicht machen und einfach sagen, pass dich an (mal wieder).

 

Das Problem fängt doch schon damit an, dass du noch nicht aus dem Basebereich annähernd raus bist und der feindliche CV schon da ist und nach Opfer DDs sucht. Da die noch nicht weit gekommen sind, findet die selbst ein Blinder relativ schnell und hämmert ihnen direkt am Anfang 2-3k Schaden rein. Und 30 Sekunden später ist der wieder da, denn dein DD ist nicht schnell genug um da weg zu kommen. Und weitere 30 Sekunden später wieder usw.

Klar kann man damit leben und ich komme in meinen DDs immer noch ganz gut klar, solange ich nicht 2 CVs am Hals habe, aber Spaß sieht anders aus.

 

DDs sind nun mal in der ersten Reihe und haben oft die schlechteste Flugabwehr bzw. alle anderen stehen im Blob rum und warten darauf, dass was passiert bzw. haben Angst vor dem CV.

Soll jetzt nicht heißen, dass man yolo ins erstbeste Cap fahren sollte und da dann stirbt. Aber soll ich mich da im DD zum Blob dazu stellen? Da bekomme ich weder XP noch Credits. 

 

Bis der Blob (oder besser falls der Blob) es bis zu einem Cap schafft, sind ja schon 15 Minuten um.

 

Ich kann also entweder versuchen das Spiel in Gang zu bekommen, indem ich vor fahre (nicht yolo um jeden Preis, aber dabei verliert man oft trotzdem schon eine ganze Menge HP bis man überhaupt am Cap ist, weil der CV einen ständig aufmacht, denn es gibt quasi keine anderen Ziele zu Beginn, die er anfliegen kann) oder ich fahre ein paar Runden um den Blob und warte, was passiert (hab ich auch schon gemacht und wurde dafür angemeckert und meist wurden die Runden dann verloren). In Runden mit 2 CVs fahre ich erst gar nicht mehr zum Cap.

 

Was soll ich also anders machen? Und komm mir nicht mit "zünde Nebel wenn der CV kommt". Der Vorschlag vom TE ist aus meiner Sicht ok und würde das Problem lösen. Man sieht den DD indirekt auf der Minimap und weiß, von wo Torps zu erwarten sind, aber nicht jeder Hansel kann sofort drauf schießen, nur weil zufällig gerade mal der CV drüber fliegt.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
583 posts
14,887 battles

@Fluesterbob du beschreibst genau, wie ich es auch sehe ...

es ist vielleicht noch machbar und spielbar - aber nicht mehr mit Spielspaß ...

obwohl ich derzeit fast nur Kreuzer fahre - da ist das Problem dann auch: wer zuerst vorfährt, wird Ziel vom halben Gegnerteam, man bleibt also auch am Blob festgenagelt ...

 

als DD Nebel zünden, ist auch nur bedingt die Lösung -

hatte schon Runden, wo sich der CV so penetrant an mich DD geheftet hat (und soll er ja auch, wenn er siegdienlich für sein Team spielen will!),

dass ich im Grunde alle Aufladungen von Smoke gebraucht hätte, um ins Cap zu kommen: Stück fahren - gespottet - Nebel - warten - wieder Stück fahren - gespottet - wieder Nebel - usw ...

 

Und der Satz "dann hat aber der CV sich nur mit dir beschäftigt und sonst nix gemacht" ist ja auch nicht tröstlich,

weil für "der CV hat sich nur mit dir beschäftigt" gibt's keine EP,

und außerdem spiel ich ja nicht, um nicht mitspielen zu können ... 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
[ENUF]
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
998 posts
11,135 battles
Vor 1 Stunde, Oni_land sagte:

WG soll einfach denn Air Spoting  Radius für DD reduzieren. 

Der ist doch schon immer reduzierter, im vergleich zum aufdecken durch Schiffe. Als Bsp. Z-52 mit Tarnmeister, Tarnungsnodul, und Camouflage: 6,1KM durch Schiffe und 3,8KM durch Flugzeuge... wie weit willst du da noch runter? Wenn bei 2KM schon die sichere Zielerfassung ist ?

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CORNG]
[CORNG]
Players
2,073 posts
11,623 battles

Die Spottingrange der DD ist allgemein in Ordnung. Es gibt Kandidaten die weiter aufgehen wie Ihre Flak schießt, aber das sind Einzelfälle die angepasst werden könnten.

 

Meines Erachtens haben vor allem Kreuzer das Problem, dass Sie teilweise weit vor Ihrer Flakreichweite aufgehen. Das passive Spiel liegt vor allem auch daran, dass Kreuzer teilweise je nach Karte nicht einmal mehr ungeschoren in Position kommen bzw. ein Versuch mit Versenkung enden kann.

--> Kein Kreuzer weiter vorne = weniger Flak in Capnähe = DD können nicht vorfahren.

 

Gestern mit Kollegen im T6 gespielt. Ich bin die ersten 6-8 Minuten in der DeGrasse und eine Aoba vom Team nur wilde Ausweichmanöver gefahren, weil wir durch Flieger gespottet waren (Ausserhalb der Flakreichweite) und 3-5 gegnerische BB (je nach Inseldeckung konnten nicht alle gleichzeitig) ausserhalb unserer Reichweite Zielschießen veranstaltet haben. Hatte ich auch noch nie. Nichts in Reichweite = 0 Schaden, aber über 600k Potential Damage mit einem T6 Kreuzer auf der Uhr stehen. Die DD auf beiden Seiten waren mit Raketen der CV gesegnet, die nebenbei halt noch die Kreuzer aufgemacht haben.

 

Fazit: Die Aufdeckreichweite der Kreuzer sollte runter gesetzt werden. Wenn ich einen Kreuzer schon offen halte, dann sollte man wenigstens auch mal Flieger riskieren müssen. Es gibt nun einfach auch Kreuzer, die können NICHT als Inselhopser gespielt werden, weil die Flugkurven der Geschosse dies eben NICHT zulassen. Und das wollen doch so viele. Kreuzer die nicht nur aus Inseldeckung heraus spielen.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
[-I-N-]
Beta Tester
4,753 posts
7,649 battles
7 minutes ago, Rustynail84 said:

Der ist doch schon immer reduzierter, im vergleich zum aufdecken durch Schiffe. Als Bsp. Z-52 mit Tarnmeister, Tarnungsnodul, und Camouflage: 6,1KM durch Schiffe und 3,8KM durch Flugzeuge... wie weit willst du da noch runter? Wenn bei 2KM schon die sichere Zielerfassung ist ?

Für Flugzeuge gilt die sichere Zielerfassung nicht...

 

Ja, die Mistbienen sind schon nervig, wenn man DD fährt. Vor allem, weil seit 0.8.0 RPF auch auf Flugzeugen funktioniert. Damit kann man jetzt DD gezielt anfliegen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-GFT-]
Players
145 posts

Vor allem sollten gerade die CV Fans, bei denen grade der Puls steigt wenn sie hören dass von ihnen gespottete Gegner nur noch auf der Minimap sichtbar sein sollen mal überlegen was die Alternativen wären. So wie es ist kann es nicht bleiben, der Spielspaß ist im Keller, die DD Population sinkt stetig und die Kreuzer campen mittlerweile noch hinter den BBs in der 3. Reihe. Dann doch lieber so eine Lösung als die CVs immer weiter in ihrer Kampfkraft beschneiden oder die AA immer weiter zu buffen. Ich denke da wäre das Gejammer der CVs noch größer.

 

Die CVs machen derzeit auch nur begrenzt Spaß, das verstehe ich aber wenn sich die CV Spieler kategorisch gegen alles stellen was ihre CVs schwächt kann kein Balancing stattfinden, zumindest keines welche für alle beteiligten annehmbar ist.

 

13 minutes ago, Fichtenmoped said:

Vor allem, weil seit 0.8.0 RPF auch auf Flugzeugen funktioniert. Damit kann man jetzt DD gezielt anfliegen. 

RPF gehört komplett raus bei den CVs, die haben es auch ohne recht leicht die Map abzusuchen.

Edited by Tsun_Ami
Update

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Beta Tester
4,313 posts
10,283 battles
Vor 2 Minuten, Tsun_Ami sagte:

Vor allem sollten gerade die CV Fans, bei denen grade der Puls steigt wenn sie hören dass von ihnen gespottete Gegner nur noch auf der Minimap sichtbar sein sollen mal überlegen was die Alternativen wären.

Jetzt bin ich plötzlich CV-Fan. Du hängst die Argumente-Fahne auch immer passend in den Wind.

 

Übrigens wurde gestern von den Stream-Guckern berichtet, dass es laut WG die Aufgabe der CVs sein soll, zu spotten.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-GFT-]
Players
145 posts
3 minutes ago, Graf_Orlok said:

Jetzt bin ich plötzlich CV-Fan. Du hängst die Argumente-Fahne auch immer passend in den Wind.

 

Übrigens wurde gestern von den Stream-Guckern berichtet, dass es laut WG die Aufgabe der CVs sein soll, zu spotten.

Hab ich dich persönlich erwähnt? ...natürlich sind auch die BB Camper dagegen weil sie keine Ziele mehr haben die sie aus der 4. Reihe beschießen können und auch manche DDs die gern Torps hinter Inseln hervor schleudern.

 

Erzähle doch mal, was wäre daran so schlimm wenn das CV Spotting nur noch auf der Minimap angezeigt wird? Waren bisher Runden ohne CV unspielbar weil keiner gespottet wurde? Sind CVs dann nutzlos weil sie sonst keine Aufgaben mehr haben? WG erzählt viel, komischerweise wird WG hier oft in einem Moment Inkompetenz unterstellt, auf der anderen Seite hört man immer "WG hat gesagt das soll so sein!" oder "WG kümmert sich schon!" :Smile_popcorn:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Beta Tester
4,313 posts
10,283 battles
Vor 14 Minuten, Tsun_Ami sagte:

WG erzählt viel, komischerweise wird WG hier oft in einem Moment Inkompetenz unterstellt, auf der anderen Seite hört man immer "WG hat gesagt das soll so sein!" oder "WG kümmert sich schon!" :Smile_popcorn:

Komischerweise gehörst Du zu denjenigen, die das Rework trotz aller Probleme verteidigen, hast sogar das Teamplay-Argument gebracht, und trotzdem forderst jetzt Nerfs im Teamplay. Nerfs die nicht nötig wären, wenn man das ach so tolle Rework, über das nicht diskutiert werden darf, vor der Veröffentlichung mal zu Ende Gedacht hätte. Zusätzlich ist dieser Nerf auch noch ein krasser Eingriff in die Sichtmechanik zu einem Zeitpunkt, bei dem das Sichtsystem der Flugzeuge dem der Schiffe angeglichen wurde.

 

Vor 20 Minuten, Tsun_Ami sagte:

Hab ich dich persönlich erwähnt?

Du hast pauschalisierst. Wie auch schon in den Rework-Topics. Da hieß es, man solle sich anpassen. Kann man auch beim Spotting so halten.

  • Cool 3
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-GFT-]
Players
145 posts

@Graf_Orlok Ich habe nie gesagt der Rework ist perfekt und alles ist schön! Ich habe gesagt der Rework ist besser umgesetzt worden als befürchtet und stellt eine brauchbare Basis dar. Die Spotmechanik zu ändern stellt in meinen Augen für den CV selbst keinen gravierenden Nerf dar, der CV könnte ganz normal sein Spiel spielen und durch ein Minimap Spotting wäre er als Aufklärer alles andere als nutzlos.
(...oder möchtest Du mir jetzt erzählen auf der Minimap zu sehen welcher Gegner wo hin fährt ist keine nützliche Information für das Team? :Smile_unsure:)

 

Außerdem habe ich bereits im anderen Thread betont dass ich das Spotting als problematisch ansehe und die CVs in meinen Augen dadurch noch immer etwas zu dominant sind.

 

12 minutes ago, Graf_Orlok said:

Du hast pauschalisierst. Wie auch schon in den Rework-Topics. Da hieß es, man solle sich anpassen. Kann man auch beim Spotting so halten.

Aha, ich konnte dem Rework an sich also im Gegenteil zu manch anderem hier etwas positives abgewinnen, also soll ich jetzt schweigen und alles so lassen wie es ist denn wenn die Rework-Gegner ihren Willen nicht bekommen haben soll auch sonst keiner bekommen was er sich vorstellt!? :Smile_facepalm:

 

 

Aber ich geh da jetzt nicht weiter drauf ein sondern zitiere mich einfach mal selbst...

On 2/12/2019 at 6:02 PM, Tsun_Ami said:

==> Ja, mir ist bewusst dass aus der Sicht vieler hier der Rework sowieso für die Katz war, ich möchte hier aber keine neue Diskussion starten "Rework oder altes CV Gameplay?" ...dazu gibt es bereits mehr als genug toxische Threads voller Shitstorm von beiden Seiten!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Beta Tester
4,313 posts
10,283 battles
Vor 23 Minuten, Tsun_Ami sagte:

Die Spotmechanik zu ändern stellt in meinen Augen für den CV selbst keinen gravierenden Nerf dar, der CV könnte ganz normal sein Spiel spielen und durch ein Minimap Spotting wäre er als Aufklärer alles andere als nutzlos.
(...oder möchtest Du mir jetzt erzählen auf der Minimap zu sehen welcher Gegner wo hin fährt ist keine nützliche Information für das Team? :Smile_unsure:)

Es ist nur nützlicher, auch darauf schießen zu können. Hilft beim Teamplay und beim drehen von Runden.

 

 

Vor 26 Minuten, Tsun_Ami sagte:

Aha, ich konnte dem Rework an sich also im Gegenteil zu manch anderem hier etwas positives abgewinnen, also soll ich jetzt schweigen und alles so lassen wie es ist denn wenn die Rework-Gegner ihren Willen nicht bekommen haben soll auch sonst keiner bekommen was er sich vorstellt!? :Smile_facepalm:

Es ist nun mal so, dass die Probleme des Spottings aus dem Rework resultieren. Mit richtigen Jägern kann man Spotting effektiv verhindern oder zumindest einschränken, aber sie mussten ja unbedingt raus.

 

Außerdem:

13-02-_2019_02-32-46.jpg

Problem war "Disconnect from gameplay". Wurde es beseitigt? Kommt darauf an, wen man fragt. Würde dein Vorschlag das Problem (wieder) verschärfen? Definitiv. Witzig ist, dass sich das Spotting mit dem Problem "High impact" beißt. Da sind wir wieder beim Punkt fehlender Konter zum Aufklären.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CORNG]
[CORNG]
Players
2,073 posts
11,623 battles
1 hour ago, Graf_Orlok said:

Jetzt bin ich plötzlich CV-Fan. Du hängst die Argumente-Fahne auch immer passend in den Wind.

 

Übrigens wurde gestern von den Stream-Guckern berichtet, dass es laut WG die Aufgabe der CVs sein soll, zu spotten.

Ja, nur rage ich mich dann so langsam, wie DD in das System dann noch sinnvoll eingesetzt werden sollen. Was sollen denn nun die Aufgaben eines DD sein. Das "Git gud" lt. mr. Conway kann ja wohl nicht der Weisheit letzter Schluss gewesen sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-GFT-]
Players
145 posts
2 minutes ago, Graf_Orlok said:

Es ist nun mal so, dass die Probleme des Spottings aus dem Rework resultieren. Mit richtigen Jägern kann man Spotting effektiv verhindern oder zumindest einschränken, aber sie mussten ja unbedingt raus.

Genau das hat aber vor dem Rework dazu geführt dass der Skill der CV Spieler fast allein über Sieg und Niederlage des ganzen Teams entschieden hat und genau das musste geändert werden. Führt man jetzt wieder eine solche Möglichkeit ein dass nur der eigene CV das Spotting des gegnerischen CVs unterbinden kann sind wir wieder am Anfang der Reise.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Beta Tester
4,313 posts
10,283 battles
Vor 10 Minuten, Tsun_Ami sagte:

Führt man jetzt wieder eine solche Möglichkeit ein dass nur der eigene CV das Spotting des gegnerischen CVs unterbinden kann sind wir wieder am Anfang der Reise.

Wer soll es sonst tun? Das nutzlose Jäger-Verbrauchsgut? Die AA mit gekürzten Reichweiten? Die AA, die zu lange bräuchte, die Flieger abzuschießen?

 

Irgendeinen Kompromiss muss WG finden, eine Änderung des Sichtsystems sorgt aber wieder dafür, dass CVs ihr eigenes Spiel bestreiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×