Jump to content
  • 0
Caljostro

Montana, 6 AP overpens auf Lightning für 10800 Schaden: working as intended ?

19 comments in this topic

Question

[KAP]
Weekend Tester
994 posts
24,385 battles

Diese Zahlen kommen mir sehr komisch vor. 8*10% von 13500 = 10800, ok. Aber nur 6 ? Können doppelte (over-)pens noch vorkommen ?

 

Oder übersehe ich was und das hat alles seine Richtigkeit ?

 

EDIT: Ich scheine da doch auf was gestoßen zu sein. Ich hab mal noch das Replay angehängt.

 

shot-19.02.11_22.05.38-0852.jpg

20190211_121315_PASB017-Montana-1945_38_Canada.wowsreplay

Share this post


Link to post
Share on other sites

18 answers to this question

Recommended Posts

  • 0
[4_0_4]
Players
5,680 posts
11,851 battles

Working as intended, nicht wahr @Sehales @MrConway :cap_book:?

 

Joa, passiert halt bei dem geflicke, was die bei der AP Mechanik veranstalten. :Smile_facepalm:

 

Passieren sollte es nicht mehr, da alle DDs (außer Harugumo und Khaba) nur noch 10% AP-Schaden von Kaliber größer als 280mm bekommen sollen, aber du lieferst ja gerade wieder den schönen Gegenbeweis.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[CATS]
Players
18,877 posts
12,052 battles

Das mit den 10% ist fix.

Das hat aber nichts mit Mehrfachtreffern zu tun. Die wurden nicht gefixed. Die sind noch immer im Spiel, wenn auch sehr selten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[CORNG]
[CORNG]
Players
2,071 posts
11,581 battles

Mehrfachtreffer habe ich auch schon öfters geschafft/bekommen im DD nach der Anpassung. Sobald man die Silhouette "klein" macht indem man anwinkelt, können die Granaten dann auch anscheinend mehr wie einmal im Schiff "zünden" . Aber da es "nur" noch Overpens und keine Pens mehr sind (Haru und Kebab ausgenommen), sind devstrikes von BB auf DD deutlichst seltener geworden. Kann man mit Leben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[WG-EU]
[WG-EU]
WG Staff, Alpha Tester
4,234 posts
1,275 battles
13 hours ago, Zemeritt said:

Working as intended, nicht wahr @Sehales @MrConway :cap_book:?

 

Joa, passiert halt bei dem geflicke, was die bei der AP Mechanik veranstalten. :Smile_facepalm:

 

Passieren sollte es nicht mehr, da alle DDs (außer Harugumo und Khaba) nur noch 10% AP-Schaden von Kaliber größer als 280mm bekommen sollen, aber du lieferst ja gerade wieder den schönen Gegenbeweis.

Nein, nicht "working as intended". Wir ihr wisst kann dies vorkommen, wenn die Granate mehrere Module durchschlägt, wobei dabei jedes Mal Schaden verursacht wird.

Wir arbeiten an einer Lösung für dieses Verhalten, aber ich kann aktuell nicht sagen, wann es soweit ist.

 

Deine Stichelei trägt übrigens weder etwas zum Thema bei, noch hilft es bei einer Lösung. Wenn es so einfach ist, kannst du dich gerne im Entwicklerteam bewerben (Bei uns oder auch gerne bei anderne Firmen. Programmierer werden überall gesucht. ;))

Die Panzerungsmechanik im Spiel ist alles andere als simpel und dieses Phänomen tritt nur selten auf.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[-I-N-]
Weekend Tester
12,899 posts
5,734 battles
8 minutes ago, Sehales said:

Die Panzerungsmechanik im Spiel ist alles andere als simpel und dieses Phänomen tritt nur selten auf.

 

Ohne jetzt Öl ins Feuer gießen zu wollen- so selten, dass ich am Patchtag der Änderung mit der Yamato auf ner Gearing ne 4884 geschossen habe- das ist Penschaden, kein Overpen. Und das sollte ja nunmal nicht sein.

 

Ich kann da "Sticheleien" langsam verstehen, einfach weil viel geflickt wird und es dann immer noch nicht zu 100% klappt. Und je länger man dabei ist, desto häufiger sieht man das vielbesagte Pferd kotzen. Dass das den Leuten mittlerweile, in der Summe der Dinge massiv stinkt, sollte nachvollziehbar sein.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[WG-EU]
[WG-EU]
WG Staff, Alpha Tester
4,234 posts
1,275 battles
7 minutes ago, Walther_K_Nehring said:

 

Ohne jetzt Öl ins Feuer gießen zu wollen- so selten, dass ich am Patchtag der Änderung mit der Yamato auf ner Gearing ne 4884 geschossen habe- das ist Penschaden, kein Overpen. Und das sollte ja nunmal nicht sein.

 

Ich kann da "Sticheleien" langsam verstehen, einfach weil viel geflickt wird und es dann immer noch nicht zu 100% klappt. Und je länger man dabei ist, desto häufiger sieht man das vielbesagte Pferd kotzen. Dass das den Leuten mittlerweile, in der Summe der Dinge massiv stinkt, sollte nachvollziehbar sein.

Ein Stück weit kann ich es schon verstehen, aber es hilft wie gesagt nicht und irgendwann werde ich entsprechende Spieler einfach ignorieren. Das will wohl aber niemand (ok, kaum jemand).

Ich weiß, dass es manchmal schwierig ist zu verstehen, warum etwas geändert wird oder ein Fehler "nicht mal eben" behoben wird, aber das Entwicklerteam ist nicht so groß und es gibt vieles, an dem gearbeitet wird.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[PONYS]
Players
4,071 posts
15,462 battles
Vor 1 Stunde, Sehales sagte:

Nein, nicht "working as intended". Wir ihr wisst kann dies vorkommen, wenn die Granate mehrere Module durchschlägt, wobei dabei jedes Mal Schaden verursacht wird.

Wir arbeiten an einer Lösung für dieses Verhalten, aber ich kann aktuell nicht sagen, wann es soweit ist.

 

Wenn es ohnehin "nur" Overpen-Schaden ist, sehe ich eigentlich keinen Grund darin das irgendwie fixen zu müssen.
Das ist ja durchaus eine logische Folge eines Overpens: Eine Granate, die ein Modul durchfliegt, explodiert nicht und kann dann daher ein neues Modul treffen.

Wenn das der Fall war, wäre es für mich schon "working as intented". ist doch ok so.

 

Ich verstehe die Aufregung nicht; es gibt weiß gott wichtigeres momentan

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[WG-EU]
[WG-EU]
WG Staff, Alpha Tester
4,234 posts
1,275 battles
1 minute ago, Maviba_76 said:

Wenn es ohnehin "nur" Overpen-Schaden ist, sehe ich eigentlich keinen Grund darin das irgendwie fixen zu müssen.
Das ist ja durchaus eine logische Folge eines Overpens: Eine Granate, die ein Modul durchfliegt, explodiert nicht und kann dann daher ein neues Modul treffen.

 

Ich verstehe die Aufregung nicht; es gibt weiß gott wichtigeres momentan

Mal schauen. Das Problem ist, was ja auch hier einige stört, dass es eben sehr willkürlich/überraschend aufkommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[PONYS]
Players
4,071 posts
15,462 battles
Vor 4 Minuten, Sehales sagte:

Mal schauen. Das Problem ist, was ja auch hier einige stört, dass es eben sehr willkürlich/überraschend aufkommt.

 

Hmm, schau dir mal an, in welchem Winkel die Lightning zur Montana stand. Da halte ich es für sehr wahrscheinlich, das eine Granate mal eben längst durchs Schiff geflogen ist.

Natürlich ist es ärgerlich, aber ich finde es nachvollziehbar, und daher ok. Halt dumm gelaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[CATS]
Players
18,877 posts
12,052 battles
3 minutes ago, Maviba_76 said:

Wenn es ohnehin "nur" Overpen-Schaden ist, sehe ich eigentlich keinen Grund darin das irgendwie fixen zu müssen.
Das ist ja durchaus eine logische Folge eines Overpens: Eine Granate, die ein Modul durchfliegt, explodiert nicht und kann dann daher ein neues Modul treffen.

Wenn das der Fall war, wäre es für mich schon "working as intented". ist doch ok so.

 

Ich verstehe die Aufregung nicht; es gibt weiß gott wichtigeres momentan

WoWs hat ein abstraktes, stark vereinfachtes Schadenssystem.

Der Schaden eines Geschosses ist definiert. Alles was ausserhalb der Parameter liegt, verstoesst gegen die Definition und bricht das System.

Wenn Du im Kreuzer oder BB durch EIN Geschoss 133% Schaden bekommst, findest Du das auch nicht lustig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[PONYS]
Players
4,071 posts
15,462 battles
Vor 17 Minuten, ColonelPete sagte:

WoWs hat ein abstraktes, stark vereinfachtes Schadenssystem.

Der Schaden eines Geschosses ist definiert. Alles was ausserhalb der Parameter liegt, verstoesst gegen die Definition und bricht das System.

Wenn Du im Kreuzer oder BB durch EIN Geschoss 133% Schaden bekommst, findest Du das auch nicht lustig.

 

Ich finde detonationen auch nicht lustig, trotzdem gibt es sie.
So lange der Schaden für mich logisch nachvollziehbar ist, habe ich aber kein Problem damit. Da beisse ich hal mal in die saure Zitrone. crap happens.

 

Wäre es eine mehrfache Penetration gewesen, die jeweils den vollen Schaden machte, sähe ich das anders.

Aber so, wie der DD stand, war es ziemlich eindeutig ein mehrfacher Durchschlag, und daran sehe ich jetzt keinen Fehler. Sowas passiert nunmal bei Overpens.

Bei der Entfernung könnten das auch mehr als nur ene Granate gewesen sein. Die Montana scheint recht genau zu sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[CATS]
Players
18,877 posts
12,052 battles
5 minutes ago, Maviba_76 said:

 

Ich finde detonationen auch nicht lustig, trotzdem gibt es sie.
So lange der Schaden für mich logisch nachvollziehbar ist, habe ich aber kein Problem damit. Da beisse ich hal mal in die saure Zitrone. crap happens.

 

Wäre es eine mehrfache Penetration gewesen, die jeweils den vollen Schaden machte, sähe ich das anders.

Aber so, wie der DD stand, war es ziemlich eindeutig ein mehrfacher Durchschlag, und daran sehe ich jetzt keinen Fehler.

Sowas passiert nunmal bei Overpens.

Das Problem ist Du kannst es nicht nachvollziehen.

Bei vielen Treffern gehen Geschosse durch mehrere Sektionen, aber es gibt nur einmal Schaden.

Du kannst einen DD aehnlich treffen wie im Beispiel und DU machst nur einmal Schaden. Jemand anders macht zweimal Schaden.

Es ist nicht nachvollziehbar, daher auch so schwer zu fixen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[PONYS]
Players
4,071 posts
15,462 battles
Vor 14 Minuten, ColonelPete sagte:

Das Problem ist Du kannst es nicht nachvollziehen.

Bei vielen Treffern gehen Geschosse durch mehrere Sektionen, aber es gibt nur einmal Schaden.

Du kannst einen DD aehnlich treffen wie im Beispiel und DU machst nur einmal Schaden. Jemand anders macht zweimal Schaden.

Es ist nicht nachvollziehbar, daher auch so schwer zu fixen.

 

Ich hab das Replay nicht gesehen, aber anhand des Screenshots kann ich nicht erkennen, ob es nur eine Granate war oder mehr.
Aufgrund der entfernung halte ich es aber durchaus für möglich, das das sie durch 2 oder auch mehr Granaten getroffen wurde, da ich die montana als recht genau in erinnerung habe.

 

Der overpenschaden der Montana liegt bei 1350. Bei einem Schaden von 10800 würde das bedeuten, das insgesamt 8 sektionen des schiffes getroffen wurden.

Für eine Granate wäre das schon sehr viel. Mit 2-3 aber durchaus im Bereich des möglichen, wenn man Aufbauten etc noch dazu zählt.

 

Mich würde allerdings der Aufbau der Sektionen von DDs mal interessieren, dann käme man der Lösung näher

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[PONYS]
Players
4,071 posts
15,462 battles
Vor 24 Minuten, ColonelPete sagte:

Es wurde 6 Treffer angezeigt.

 

Jetzt sehe ich es auch.

Hm, ok, das wären dann 2700 mehr Schaden, als es durch die gezeigte Anzahl an Treffern rechnerich sein könnte. Wäre in der Tat interessant zu wissen, wo die her kommen.
Scheinbar wurden dann 2 Treffer nicht angezeigt. Es müssten 8 gewesen sein. Da liegt wohl der Fehler.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[CATS]
Players
18,877 posts
12,052 battles

Das ist auch moeglich.

Aber nach Tests durch Spieler deutet es mehr darauf hin das einzelne Geschosse mehrfach Schaden machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[G-S-R]
Players
413 posts
6,788 battles

Der Patch hat schon gebracht was er sollte, aus meiner Sicht ist das Problem zufriedenstellend gelöst. Von BBs wird man nicht mehr so einfach frontal aus "dem Teich" geschossen. Vorbei sind die Zeiten wo man im Zerstörer fürchtet  dass das BB AP geladen hat.
Dass man bei einer Mehrfachpenetration 20% frisst (statts wesentlich mehr vorher) kann man unterschiedlich sehen.
1. Ja es sind mehr als 10%.

2. Eine Granate die ein laaaaaanges Loch durch das Schiff reißt darf auch ein bissel Schaden machen.


Ein Anzeigefehler bei der Anzahl der Treffer halte ich für unwahrscheinlicher als die Doppelpenetration.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[4_0_4]
Players
5,680 posts
11,851 battles
7 hours ago, Sehales said:

Deine Stichelei trägt übrigens weder etwas zum Thema bei, noch hilft es bei einer Lösung.

 

Joa, nur wenn man seit über einen Jahr immer wieder den selben Text lesen muss:

 

7 hours ago, Sehales said:

Wir arbeiten an einer Lösung für dieses Verhalten, aber ich kann aktuell nicht sagen, wann es soweit ist.

 

Kannst du wohl hoffentlich verstehen, das mir zumindesten langsam die Geduld bei sowas fehlt.

Vor allem so selten, wie ihr es darstellt, ist es nicht. Nur bei Kreuzern und BBs fällt es nicht so schnell auf als bei DDs.

 

Ich hatte euch damals vor der Einführung der 10% Regelung schon darauf hingewiesen, das dies kein DD exklusives Problem ist.

Reaktion? Nichts.

 

7 hours ago, Sehales said:

Wenn es so einfach ist, kannst du dich gerne im Entwicklerteam bewerben (Bei uns oder auch gerne bei anderne Firmen. Programmierer werden überall gesucht. ;))

 

Einen Kunden erzählen er soll es doch "selber machen" kommt selten gut an ;)

Es geht ja nicht gegen dich. Du und Conway sind halt nunmal die "Sprachrohre" für uns als Community.

Tut mir also Leid das du es zum Teil alles abbekommst, nur hoffe ich, das du den Unmut verstehen kannst, das immer noch ein Fehler besteht, auf den die Spielerschaft schon seit sehr lange Zeit hinweist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×