Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Pikkozoikum

Vorschlag zur Änderung der Aufklärung des CVs - Aufklärungsflugzeug

12 comments in this topic

Recommended Posts

[GURKA]
[GURKA]
Players
3,363 posts
7,871 battles

Aufklärung mit dem Flugzeugträger


 

Zur Zeit wird sich immer wieder darüber beklagt, dass ein Spieler ständig gesichtet ist, daher hätte ich einen Vorschlag, wie man das ändern könnte und zwar indem man einen 4. Flugzeugtyp einführt: Aufklärerflugzeug. Wenn ihr noch weitere Ideen habt, z.b. zu den Verbrauchsgütern, schreibt sie gerne hier in den Thread mit rein!

 

Bomber und Angriffsflugzeuge können nicht spotten und Ziele nur über die Minimap weitergeben

Aufklärer können Ziele spotten.

Aufklärer fliegen nicht in einer Staffel, sind einzeln unterwegs und können daher von Zerstörern relativ schnell abgewehrt werden.

 

Es geht auch darum, dass gerade am Anfang noch alle Schiffe sehr gut durch AA gesichert ist, und man als Flugzeugträger eh nichts anderes machen kann als Spotten, daher wäre es nur begrüßenswert, wenn das Spotting interessanter gestaltet werden würde, als einfach nur mit Bombern in der Nähe rumfliegen. Es wäre viel interessanter, wenn man aktiv selbst spotten müsste mit Verbrauchsmaterial und Beobachtungsflügen.

 

Für die Hakuryu könnte ein Aufklärungsflugzeug so aussehen:

 

Werte

Flugzeugtyp: C6N Saiun

Trefferpunkte: 1257

Höchstgeschwindigkeit: 241 Knoten (Mit boost)

Größe der Fluggruppe: 1

Flugzeugwartung: 182 Sek.

Erkennbarkeit: 7,5 km

Anzahl der Flugzeuge auf dem Deck: 2

 

 

Verbrauchsgüter

 

Fernglas I

Erhöht die Erkennbarkeit zu Luft von gegnerischen Schiffen für das Aufklärungsflugzeug um 20%.

Wirkungsdauer des Vebrauchsmaterials: 30 Sek.

Ladezeit: 180 Sek.

Anzahl des Verbrauchmaterials: 3

 

 

Bordschütze I

Reduziert den Schaden von Jägern um 75% und eröffnet das Feuer gegen die Jäger und andere Flugzeuge hinter dem Aufklärungsflugzeug (schießt 1 bis 2 Flugzeuge ab).

Wirkungsdauer des Vebrauchsmaterials: 10 Sek.

Ladezeit: 80 Sek.

Anzahl des Verbrauchmaterials: 3

 

 

Patrouillen-Flug I

Der Aufklärer patrouilliert im Gebiet (Vergleichbar mit dem Jäger-Verbrauchsmaterial). Der Spieler verliert die Kontrolle von dem Aufklärer und kann mit 'F' zum Flugzeugträger zurückkehren.

Wirkungsdauer des Vebrauchsmaterials: 30 Sek.

Ladezeit: 120 Sek.

Anzahl des Verbrauchmaterials: 3

 

 

"Angriffsflug" bzw. Beobachtungsflug

Zudem könnte das Aufklärungsflugzeug einen "Angriffsflug" besitzen, der ähnliche wie bei den Torpedobombern oder Angriffsflugzeugen ist (Mousebutton 1). Bei diesem Angriffsflug/Beobachtungsflug kann man mit einem Fernglas auf ein Schiff schauen und es anvisieren, dabei wird während der Beobachtung die maximale Streuung (evtl um 20%) auf diesem Ziel für alle Teammitglieder reduziert.

Der Beobachtungsflug könnte 20 Sekunden halten und 30 Sekunden mit Modul.

 

Spoiler

609107496_Aufklrer.thumb.jpg.890f0502d7cd643f01aa497d93dbc8ba.jpg

 

Das ganze würde an mehrern Stellen mehr Komplexität und Abwechslung bieten. Zur Zeit ist es so, dass ein Flugzeugträger zu Beginn nichts machen kann, außer zu spotten. Allerdings zu gleich ist das ständige Perma-spotten ein Graus für den ein oder anderen Spieler. Daher könnte ein Aufklärer zu Beginn viel interessanter für den Flugzeugträger-Spieler sein, da er nicht einfach nur stumpf rumfliegt und aufklärt, sondern auch noch einen Support-Bonus geben würde mit seinem "Angriffsflug".

Darüber hinaus ist es fairer für DDs Spieler. Der CV-Spieler kann einen DD spotten, aber nicht angreifen. Oder er kann den DD angreifen, aber nicht für andere spotten. Das muss der CV selbst abwägen. Für den DD ist es einfacher, er muss sich entweder auf Angriffsflugzeuge konzentieren, welche nicht spotten können. Oder auf gegnerischen Schiffsbeschuss, da der Aufklärer nicht angreifen kann. Ich denke die Mechaniken die sich daraus ergeben sind sehr viel dynamischer und interessanter!

 

Kurz:

  • Aufklären macht mehr Spaß und ist sinnvoller zu Beginn
  • DDs werden entlastet
  • Mehr Abwechslung und neue Mechaniken
  • Gewünschter Support vom CV wird bekräftigt
  • Kein Perma-spotting

 

Alle Werte können entsprechend angepasst werden und dienen nur als Bespiel.

 

35476377820_02bf65a255_b.jpg

 

 

Da es ja noch einen zweiten CV-Zweig in Zukunft geben soll, welche mehr Support lastig sein sollen, würde dieser Flugzeugtyp natürlich auch super da rein passen. Allerdings würde ich es vorziehen, wenn jeder CV die Aufklärungsflugzeuge bekommen würde, und die Support-CVs dann evtl bessere Aufklärer mit mehr HP und besseren Werten.

 

@Sehales, ich bin mir nicht sicher, ob das hier die richtige Sektion ist, falls nicht, könntest du diesen Beitrag in die richtige Sektion verschieben?

  • Cool 1
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GURKA]
[GURKA]
Players
3,363 posts
7,871 battles

Midways Aufklärungsflugzeug

 

Werte

Flugzeugtyp: Curtiss SC Seahawk

Trefferpunkte: 1652

Höchstgeschwindigkeit: 223 Knoten (Mit boost)

Größe der Fluggruppe: 1

Flugzeugwartung: 182 Sek.

Erkennbarkeit: 7,5 km

Anzahl der Flugzeuge auf dem Deck: 2

 

 

Verbrauchsgüter

 

Fernglas I

Erhöht die Erkennbarkeit zu Luft von gegnerischen Schiffen für das Aufklärungsflugzeug um 20%.

Wirkungsdauer des Vebrauchsmaterials: 30 Sek.

Ladezeit: 180 Sek.

Anzahl des Verbrauchmaterials: 3

 

 

Bordschütze I -> Evtl nur als IJN Fähigkeit, USN bekommt statt dessen Reperatur I

Reduziert den Schaden von Jägern um 75% und eröffnet das Feuer gegen die Jäger und andere Flugzeuge hinter dem Aufklärungsflugzeug (schießt 1 bis 2 Flugzeuge ab).

Wirkungsdauer des Vebrauchsmaterials: 10 Sek.

Ladezeit: 80 Sek.

Anzahl des Verbrauchmaterials: 3

 

 

Patrouillen-Flug I

Der Aufklärer patrouilliert im Gebiet (Vergleichbar mit dem Jäger-Verbrauchsmaterial). Der Spieler verliert die Kontrolle von dem Aufklärer und kann mit 'F' zum Flugzeugträger zurückkehren.

Wirkungsdauer des Vebrauchsmaterials: 30 Sek.

Ladezeit: 120 Sek.

Anzahl des Verbrauchmaterials: 3

 

Der Beobachtungsflug der USN ist besser als der IJN, um einen Ausgleich mit den IJN 8 km Torpedos zu haben. So kann eine Midway Konkurrenzfähiger bleiben im Falle, dass die IJN anfangs schon aktiv sein können, ohne in zu starke AA zu geraten. Daher wenn die IJN 20% Streuung auf einem anvisierten/beobachteten Ziel reduziert, so würde die USN Spotter 25% Streuuung reduzieren

 

Curtiss_SC-1_Seahawk_is_craned_aboard_USSC-1_CL-87_EnsBaar_Shanghai_NAN6-48.jpg

 

Für T8 Lexingtion evtl Vought OS2U Kingfisher

 

 

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DREAD]
Players
7,523 posts
5,751 battles

Finde die Idee nicht uninteressant. Ich meine, das Spotten ist ja vor allem für die DDs ein Problem derzeit weil sie dann schön rausgefocussed werden.

 

Hatte irgendwo auch noch einen alternativen Vorschlag für ein Consumable gelesen, der die derzeit gespotteten Positionen an das Team überträgt. 

 

Allerdings sollte man wohl sehr vorsichtig bei sowas zu Werke gehen weil man damit evtl das Teamplay killen könnte. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GURKA]
[GURKA]
Players
3,363 posts
7,871 battles
25 minutes ago, 1MajorKoenig said:

Finde die Idee nicht uninteressant. Ich meine, das Spotten ist ja vor allem für die DDs ein Problem derzeit weil sie dann schön rausgefocussed werden.

 

Hatte irgendwo auch noch einen alternativen Vorschlag für ein Consumable gelesen, der die derzeit gespotteten Positionen an das Team überträgt. 

 

Allerdings sollte man wohl sehr vorsichtig bei sowas zu Werke gehen weil man damit evtl das Teamplay killen könnte. 

Mir kam die Idee, als ich gestern das Wargame Turnier geschaut habe. Anfangs wurde immer ein Attackplane zum Scouten losgeschickt, oder Torpedobomber mit long range drops. Letzteres kann nur die Hakuryu, dementsprechend wurde die Haku fast nur gespielt.

Daher brauch die Midway auf jeden fall auch etwas, was sie tun kann, ohne der AA ausgesetzt zu sein, daher wäre ein Aufklärungsflugzeug genau richtig. Zu dem könnte man das US Aufklärkungsflugzeug auch stärker gestalten.

Gerade in Turnieren wäre das Aufklärungsflugzeug sehr viel wertvoller um einzelne Ziele zu fokusen, denn wie beschrieben sollte das Aufklärungsflugzeug ja wie alle Flieger auch einen "Angriffs"flug haben, bei dem das Flugzeug ein Ziel beobachtet und die max. Streuung auf diesem Ziel reduziert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DREAD]
Players
7,523 posts
5,751 battles
23 hours ago, Pikkozoikum said:

Mir kam die Idee, als ich gestern das Wargame Turnier geschaut habe. Anfangs wurde immer ein Attackplane zum Scouten losgeschickt, oder Torpedobomber mit long range drops. Letzteres kann nur die Hakuryu, dementsprechend wurde die Haku fast nur gespielt.

Daher brauch die Midway auf jeden fall auch etwas, was sie tun kann, ohne der AA ausgesetzt zu sein, daher wäre ein Aufklärungsflugzeug genau richtig. Zu dem könnte man das US Aufklärkungsflugzeug auch stärker gestalten.

Gerade in Turnieren wäre das Aufklärungsflugzeug sehr viel wertvoller um einzelne Ziele zu fokusen, denn wie beschrieben sollte das Aufklärungsflugzeug ja wie alle Flieger auch einen "Angriffs"flug haben, bei dem das Flugzeug ein Ziel beobachtet und die max. Streuung auf diesem Ziel reduziert.

 

Es würde den CV zwingen, sich zwischen Spotten fürs Team und Strike zu entscheiden. 

 

Ich finde die Idee charmanter je länger ich darüber nachdenke. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GURKA]
[GURKA]
Players
3,363 posts
7,871 battles
1 hour ago, 1MajorKoenig said:

 

Es würde den CV zwingen, sich zwischen Spotten fürs Team und Strike zu entscheiden. 

 

Ich finde die Idee charmanter je länger ich darüber nachdenke. 

 

Ich würde es genießen, wenn ich mit einer C6N am Anfang aufklären könnte und dann eben mit ner "Spezialattacke" Ziele markieren könnte, um das Zielen für Verbündete zu verbessern :cap_haloween:

 

1 hour ago, stinkmorchel said:

für die angedachten 2. CV Linien braucht man ja auch noch was :cap_haloween:

Ja, das dachte ich mir auch, allerdings finde ich, dass beide Zweige den Aufklärer haben sollte. Wie beschrieben hat der CV nur einen Aufklärer mit etwas über 1000 HP. Das ist nichts und ein Zerstörer kann so einen Aufklärer in Sekunden abschießen.

Die zweite Linie könnte bessere Aufklärer haben, z.b. 3 Flieger in einer Aufklärer-Staffel. Vielleicht auch bessere Verbrauchsmaterialien und dazu noch einen höheren Effekt durch den beschriebenen "Beobachtungsflug". So wäre die zweite Linie für Leute, die lieber supporten mit etwas Strike Potential, während die anderen mehr Strike-Potential haben, aber dennoch auch aufklären könnten.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PIKAS]
Beta Tester
1,900 posts
6,199 battles

und btw, die USN entwickelte für ihre Träger keine speziellen Aufklärer, ihre VS bzw VSB Staffeln nutzten die Dauntless und die Helldiver. Und flogen damit auch normale Angriffseinsätze.

UND :cap_cool: die Dinger heißen auch noch SBD und SB2C  .. also Scout Bomber

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GURKA]
[GURKA]
Players
3,363 posts
7,871 battles
23 hours ago, stinkmorchel said:

und btw, die USN entwickelte für ihre Träger keine speziellen Aufklärer, ihre VS bzw VSB Staffeln nutzten die Dauntless und die Helldiver. Und flogen damit auch normale Angriffseinsätze.

UND :cap_cool: die Dinger heißen auch noch SBD und SB2C  .. also Scout Bomber

Wie würdest du die designen mit welchen Möglichkeiten und Spezialitäten?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
580 posts
14,741 battles

mir kam als Kompromissidee:

 

die Flugzeuge können nur weit spotten, wenn sie langsam fliegen -

so bräuchte man keinen extra Flugzeugtyp einführen, aber der CV muss sich trotzdem zwischen Strike und Spotting entscheiden ...

 

zischt er schnell irgendwo hin (um Schaden zu machen), sehen seine Flugzeuge fast nix -

und wenn er weiter Ausschau halten und spotten will, muss er halt langsam irgendwo kreisen ...

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,702 posts
15,845 battles
On 2/10/2019 at 2:53 AM, Pikkozoikum said:

Zur Zeit wird sich immer wieder darüber beklagt, dass ein Spieler ständig gesichtet ist, daher hätte ich einen Vorschlag, wie man das ändern könnte und zwar indem man einen 4. Flugzeugtyp einführt: Aufklärerflugzeug. Wenn ihr noch weitere Ideen habt, z.b. zu den Verbrauchsgütern, schreibt sie gerne hier in den Thread mit rein!

Dein Vorschlag wurde ja im Livestream recht schnell als "zu komplex" abgetan. Die Grundidee finde ich gut, weiß nur nicht, ob man da extra-Staffeln für braucht. Dieses en-passant-Spotting von v. A. DDs ist schon krass, sowohl traveln über die Map als auch beim Droppen auf andere Schiffe. Finde den Vorschlag direkt über meinen Post auch ne gute Alternative.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GURKA]
[GURKA]
Players
3,363 posts
7,871 battles
6 hours ago, Chassadhi said:

mir kam als Kompromissidee:

 

die Flugzeuge können nur weit spotten, wenn sie langsam fliegen -

so bräuchte man keinen extra Flugzeugtyp einführen, aber der CV muss sich trotzdem zwischen Strike und Spotting entscheiden ...

 

zischt er schnell irgendwo hin (um Schaden zu machen), sehen seine Flugzeuge fast nix -

und wenn er weiter Ausschau halten und spotten will, muss er halt langsam irgendwo kreisen ...

Das ist was ich beschreibe: Ich finde es ja gerade reizvoll, wenn es einen Flugzeugtyp gäbe, der eben fürs Spotten gemacht ist. Und wie in meiner Idee beschrieben, kann dieser Flugzeugtyp in einer besseren Variante dann auch für die Support-CVs genutzt werden.

 

5 hours ago, Enkidu136 said:

Dein Vorschlag wurde ja im Livestream recht schnell als "zu komplex" abgetan. Die Grundidee finde ich gut, weiß nur nicht, ob man da extra-Staffeln für braucht. Dieses en-passant-Spotting von v. A. DDs ist schon krass, sowohl traveln über die Map als auch beim Droppen auf andere Schiffe. Finde den Vorschlag direkt über meinen Post auch ne gute Alternative.

Ja, weil das zu komplex zu erklären ist in 2 Sätzen, denke die waren da etwas mit überfordert :D

Zu komplex ist es nämlich nicht, Steel Ocean hat das auch in einer anderen Form.

 

Wie gesagt, ist keine "extra Staffel" sondern ein einzelnes Aufklärer Flugzeug. Das heißt ein Zerstörer kann das in Sekunden wegschießen, und ein AUfklärer würde eher die DDs meiden und mehr die Kreuzer und bbs spotten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×