Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Steel1976

Legendäre Verbesserung Shima

27 comments in this topic

Recommended Posts

[GEFL]
Players
16 posts
10,390 battles

Hallo Gamer,

 

helft mir mal bitte auf die Sprünge. Die legendäre Verbesserung bei der Shima sagt aus, dass wenn sie verbaut wird, sich die Torpedowerfer um 80% langsamer dreht. Ich meine keine Skills verbaut zu haben die meine Werfer deutlich schneller drehen lassen. Der Richtwert für eine 180 Grad kehre beträgt 6 Sek.. Bei 80% langsamere Drehung sind das bei mir 4,8 Sek zusätzlich. Somit gesamt 10,8 Sek Drehzeit.

 

Jetzt die entscheidene Quizfrage. Wie kommt WoW auf 30 Sek???????

 

Auch wenn der Zielsystem-Modifikator mit 20% Drehbeschleunigung nicht verbaut ist und der Grundwert von 7,5 Sek steht, entzieht sich das Ergebnis von 30 sek. meiner Erkenntnis.

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SNAPE]
[SNAPE]
Players
407 posts
20,203 battles

Na, traut sich hier keiner an diese kleine Mathe Rechnung? 

Tja, der Dreisatz, ein Generationsproblem

  • Funny 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
10 posts

Du missverstehst den Text. Er sagt nicht aus das sich deine Drehzeit um 80% erhöht, er sagt das sich deine Drehrate vom 80% verringert.

Vor der Verbesserung hast du eine Drehrate von 30° pro Sekunde, also dauert es 6 Sekunden für eine 180° Kehre. Nach dem Einbau ist deine Drehrate um 80% verringert, heißt du hast eine Drehrate von nur noch 6° pro Sekunde. 180 durch 6 ist 30, daher dauert eine 180° Kehre dann 30 Sekunden.

 

Cheers

Extremjäger

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SNAPE]
[SNAPE]
Players
407 posts
20,203 battles
3 minutes ago, Steel1976 said:

Na dann mal los Kutter. Lass deine Erleuchtung mal hier glänzen. :)

Was haust Du denn hier auf den Pudding.

Habe Dir per persönlicher Nachricht die Antwort gegeben, die du immer noch nicht verstehst

  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GEFL]
Players
16 posts
10,390 battles

sorry, aber deine aussagen waren für die Katz. Der wesentlichen Hinweis hat Extremjäger gegeben, dass es nicht um Zeit, sondern um die Drehrate geht, also die Geschwindigkeit. Da lag mein Denkfehler. Deine Rechnung war hingeworfen und unlogisch ohne diesen entscheidenen Hinweis. dennoch danke.

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GEFL]
Players
16 posts
10,390 battles

Ich liebe solche Menschen wie dich. ^^

 

Und danke dir für die korrigierte Denkweise Extremjaeger. Damit konnte ich was anfangen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,168 posts
17,597 battles

Ich hatte vorher schon gehört, dass durch die Verbesserung die Werfer sehr langsam drehen sollten.

Ich hatte das Modul dann einfach eingebaut und nachgeguckt, was angezeigt wurde.

Ich hatte mich zwar schon gewundert, dass 80% soviel ausmachen, was weniger als eine Verdoppelung der Geschwindigkeit ist, aber ich bin davon ausgegangen, dass alles in Ordnung ist, Wargaming wie immer Recht hat und ich ihre Weisheit nur nicht durchschaue.

Und siehe da, genau so war es.

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
924 posts
10 hours ago, Steel1976 said:

Hallo Gamer,

 

helft mir mal bitte auf die Sprünge. Die legendäre Verbesserung bei der Shima sagt aus, dass wenn sie verbaut wird, sich die Torpedowerfer um 80% langsamer dreht. Ich meine keine Skills verbaut zu haben die meine Werfer deutlich schneller drehen lassen. Der Richtwert für eine 180 Grad kehre beträgt 6 Sek.. Bei 80% langsamere Drehung sind das bei mir 4,8 Sek zusätzlich. Somit gesamt 10,8 Sek Drehzeit.

 

Jetzt die entscheidene Quizfrage. Wie kommt WoW auf 30 Sek???????

6/20*100=30

 

 

Gruß

 

Mic

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SNAPE]
[SNAPE]
Players
407 posts
20,203 battles
6 hours ago, Meister_der_Insel said:

dass 80% soviel ausmachen, was weniger als eine Verdoppelung der Geschwindigkeit ist

Wie meinen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
10 posts
6,498 battles

Ich hab´ das Ding seit ein paar Tagen, werd´s aber wohl tatsächlich verkaufen. Die Drehgeschwindigkeit ist so langsam, dass Du tatsächlich kaum noch auf kurzfristige Herausforderungen reagieren kannst. Für mich fühlt es sich wie eine Verschlechterung an. 25% Reduktion der Nachladezeit klingt ja nicht schlecht, um 15% kannst Du die Nachladezeit aber auch ohnehin schon verkürzen ohne die Drehgeschwindigkeit zu reduzieren (Torpedo Tubes Modification 3). Damit

sind´s nur noch 10% Vorteil, das macht nach meiner Erfahrung die langsame Drehgeschwindigkeit nicht wett.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,804 posts
10,296 battles
4 hours ago, highlander060770 said:

Ich hab´ das Ding seit ein paar Tagen, werd´s aber wohl tatsächlich verkaufen. Die Drehgeschwindigkeit ist so langsam, dass Du tatsächlich kaum noch auf kurzfristige Herausforderungen reagieren kannst. Für mich fühlt es sich wie eine Verschlechterung an. 25% Reduktion der Nachladezeit klingt ja nicht schlecht, um 15% kannst Du die Nachladezeit aber auch ohnehin schon verkürzen ohne die Drehgeschwindigkeit zu reduzieren (Torpedo Tubes Modification 3). Damit

sind´s nur noch 10% Vorteil, das macht nach meiner Erfahrung die langsame Drehgeschwindigkeit nicht wett.

Der Mod ist nicht besonders gut, das stimmt. Verkaufen würde ich ihn trotzdem nicht, da WG ihn immer noch anpassen kann. Wäre nicht das erste mal, dass WG eine der Mods nachträglich anpasst und sich die Leute ärgern, die sie verkauft haben.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[LTTCT]
Players
62 posts
20 hours ago, highlander060770 said:

Ich hab´ das Ding seit ein paar Tagen, werd´s aber wohl tatsächlich verkaufen. Die Drehgeschwindigkeit ist so langsam, dass Du tatsächlich kaum noch auf kurzfristige Herausforderungen reagieren kannst. Für mich fühlt es sich wie eine Verschlechterung an. 25% Reduktion der Nachladezeit klingt ja nicht schlecht, um 15% kannst Du die Nachladezeit aber auch ohnehin schon verkürzen ohne die Drehgeschwindigkeit zu reduzieren (Torpedo Tubes Modification 3). Damit

sind´s nur noch 10% Vorteil, das macht nach meiner Erfahrung die langsame Drehgeschwindigkeit nicht wett.

Naja ich find das Teil Klasse. Hab das schon ne Weile finde das "erzieht" den geneigten DD-Spieler zu einer wesentlich vorrausschauenderen Fahrweise. Auch wenn die Drehrate schon extrem ist. Ein Paar Sekunden schneller dürfte es schon sein.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WAH]
Players
35 posts

Ich hab das seit einiger zeit, hab mir auch andere "Einzigartige Verbesserungen" erkämpft. z.B. Yamato "Vebesserte hauptgeschütze", Des Moines "Verbesserter Antrieb", Hindenburg "Verbesserte Reparaturmannschaft", Großer Kurfürst "Verbesserte Hauptbewaffnung", Republique "Zusätzlicher Hauptbatterielader".

 

Fazit: vergeudete Zeit, und wer dafür Container gekauft hat, rausgeworfenes Geld. Bis auf Hindenburg sind alle "Einzigartigen Verbesserungen" so platziert, dass damit eine existenzielle Verbesserung wegfällt. Beispiel Republique: die "Verbesserung" zieht 24% Reichweite ab, und -13% Drehgeschwindigkeit, zusätzlich muss ich die 16% Reichweite plus ausbauen und verliere damit 40% Feuerreichweite. Das Schiff ist damit quasi unbrauchbar, weil nur noch im Nahkampf verwendbar - solange DDs im Spiel sind kann ich Kaffee trinken gehen, ich krieg eh nichts brauchbares in Steinwurf, sorry Schussweite. 

 

Bis auf Hindenburg hab ich alle "Einzigartigen Verbesserungen" wieder ausgebaut, da keines der anderen Schiffe damit noch sinnvoll spielbar ist. Und Shima (siehe oben) gehört dazu, wenn ich mit einem anderen DD in den Clinch komme kann ich Torps komplett vergessen. Bis meine Rohre ausgerichtet sind bin ich längst versenkt. Ich kann also höchstens in der mitte warten, dass ich die 20km-Torps 25% schneller laden kann und auf Langstrecke abschießen in der Hoffung, dass die auf 20km irgendwas treffen. Wahnsinns-Spielspaß!!!

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[APG]
[APG]
Alpha Tester
6,355 posts

Da liegt das Problem eher in den 20km-Torps und der dazugehörigen Spielart von Dir. Ich fahre die 12er, und kenne sogar Leute die mit den 8ern und dem Torpedospeedskill arbeiten. Das ist dann zwar Rasierklinge pur, aber denen weicht keiner mehr aus. Und zumindest ich werde dem Modul eine Chance geben, fehlen nur noch ein paar Base-XP. Sonst fahre ich Yamato, Hindenburg und Kurfürst bisher mit den legendären und sie gefallen mir damit auch gut. Aber klar, kann nicht jedes Modul jedem liegen/gefallen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,305 posts
17,741 battles

Ich bin mit der Shima oft ganz nah an meinen Zielen dran und auch öfters im Clinch mit anderen Zerstörern.

Wenn ich da auch mit meinen Torps arbeiten will (und dafür spielt man ja eine Shima) ist die Möglichkeit der schnellen Anpassung der Abschusswinkel essentiell.

Das kann ich auch oft nicht schnell genug mit einem Anwinkeln des Schiffes alleine hinbekommen; die Shima ist ja schon ein wenig hüftsteif für einen Zerstörer. :Smile_sceptic:

Für mich ist dieses Modul daher keine Option.

 

Wenn man die Shima aber passiver und mehr aus der Distanz spielt könnte es einen Versuch wert sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GEFL]
Players
16 posts
10,390 battles

Ich habe es mal probiert und nach einigen Gefechten wieder entfernt. Dafür ist mein Spielstil nicht ausgelegt und ich bin da eher wie du Randschwimmer. :)

 

Flott aus der Hüfte muss der Torp kommen und da ich eh gerne in der Nähe des Feindes rumschwiere, behindert mich die "Verbesserung" doch erheblich.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
99 posts
14,908 battles
On 2/28/2019 at 12:23 AM, toddler99 said:

Ich hab das seit einiger zeit, hab mir auch andere "Einzigartige Verbesserungen" erkämpft. z.B. Yamato "Vebesserte hauptgeschütze", Des Moines "Verbesserter Antrieb", Hindenburg "Verbesserte Reparaturmannschaft", Großer Kurfürst "Verbesserte Hauptbewaffnung", Republique "Zusätzlicher Hauptbatterielader".

 

Fazit: vergeudete Zeit, und wer dafür Container gekauft hat, rausgeworfenes Geld. Bis auf Hindenburg sind alle "Einzigartigen Verbesserungen" so platziert, dass damit eine existenzielle Verbesserung wegfällt. Beispiel Republique: die "Verbesserung" zieht 24% Reichweite ab, und -13% Drehgeschwindigkeit, zusätzlich muss ich die 16% Reichweite plus ausbauen und verliere damit 40% Feuerreichweite. Das Schiff ist damit quasi unbrauchbar, weil nur noch im Nahkampf verwendbar - solange DDs im Spiel sind kann ich Kaffee trinken gehen, ich krieg eh nichts brauchbares in Steinwurf, sorry Schussweite. 

 

Bis auf Hindenburg hab ich alle "Einzigartigen Verbesserungen" wieder ausgebaut, da keines der anderen Schiffe damit noch sinnvoll spielbar ist. Und Shima (siehe oben) gehört dazu, wenn ich mit einem anderen DD in den Clinch komme kann ich Torps komplett vergessen. Bis meine Rohre ausgerichtet sind bin ich längst versenkt. Ich kann also höchstens in der mitte warten, dass ich die 20km-Torps 25% schneller laden kann und auf Langstrecke abschießen in der Hoffung, dass die auf 20km irgendwas treffen. Wahnsinns-Spielspaß!!!

 

Das Yamato Legendary gehört mit zu den Besten aktuell.

Das Des Moines Modul ist auch richtig gut, sofern man nicht permanent auf 18km versucht, irgendwas treffen zu wollen.

Beim Repu und GK Modul gebe ich dir allerdings recht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_DMP_]
[_DMP_]
Players
2,135 posts
On 2/15/2019 at 1:15 PM, XBigBenX said:

Naja ich find das Teil Klasse. Hab das schon ne Weile finde das "erzieht" den geneigten DD-Spieler zu einer wesentlich vorrausschauenderen Fahrweise. Auch wenn die Drehrate schon extrem ist. Ein Paar Sekunden schneller dürfte es schon sein.

Ich hab das Ding zwar auch verbaut, aber man unterschätzt den Zeitverlust beim Ausrichten!

Man verliert Zeit beim justieren der Richtung für die Torpedos. Man gewinnt nur 10%, verliert die reduzierten ~ 10 Sekunden Reload aber bei jeder 15ener Salve.

 

Im Prinzip eines der schlechtesten Legendarys.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BANCV]
Beta Tester
442 posts
13,899 battles
On 2/28/2019 at 12:23 AM, toddler99 said:

"Verbesserung" zieht 24% Reichweite ab, und -13% Drehgeschwindigkeit, zusätzlich muss ich die 16% Reichweite plus ausbauen und verliere damit 40% Feuerreichweite.

Mal davon abgesehen, dass ich dir durchaus dabei zustimme, dass das Modul der Repu eher suboptimal ist:

Du fährst normal Rangemod auf ner Repu? Ernsthaft?

 

Außerdem: Es sind nicht -40%. Du verringerst deine Reichweite von 116% des normalen Werts (Standard mit Rangemod) auf 76% (Standard mit legendärem Modul). Das ist eine Verringerung von 35% aus Sicht des Max-Range-Builds, sprich: Im Vergleich zum Max-Range-Build hast du 35% weniger Reichweite.

 

Kurfürst kann man mit nem Secondary-Build durchaus mit Legendary Mod spielen. Für normale Builds aber eher weniger.

Yamatos ist extrem stark. DesMoines ist ebenfalls sehr gut. Gearing ist ebenfalls exzellent. Shima ist gewöhnungsbedürftig (man muss aktiv auf die Ausrichtung der Werfer achten (sprich auch mal die Türme am Drehen hindern), dann gehts). HIV ist sehr gut, wenn man auf Long Range HE-Spam steht.

Der Rest ist z.T. Gewöhnung, aber nicht wirklich lohnenswert oder erforderlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[0RCA]
Players
11 posts
34,370 battles

Habe das Modul aktuell bei der Hindenburg und der Zao eingebaut - da sind die Module richtig gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×