Jump to content
  • 0
Sign in to follow this  
Cyberfreez

AA Schiffe nach dem Rework

5 comments in this topic

Question

[ULTRA]
Players
59 posts
4,426 battles

Hallo zusammen,

Ich bin nun nicht unbedingt neu hier, aber ich denke meine Frage passt hier ganz gut rein.

 

Meine Frage an die , die schon einiges an Erfahrung nach dem Rework mit der AA der verschiedenen Schiffe gemacht haben, bei welchem Schiff lohnt der AA Build?

In einem Fred steht.... midrange und longrange wären jetzt wichtig...... woanders steht wieder short und midrange wären wichtig, weil sonst der CV seine Planes in der Shortrangeblase parkt :)

 

Also ..... wie sieht es nun aus..... bei welcher Konstellation bzw. bei welchem Schiff würde sich momentan ein AA Build lohnen ?

Das meine Atlanta nun doch erstmal kein Random sehen wird habe ich schon mitbekommen. Der Kapitän braucht jetzt erst recht noch ein Paar Punkte mehr.

 

Schön wäre es, wenn nicht nur Tips zu T9 und T10 kommt sondern ich denke mal so ab T5 aufwärts würde hier einigen helfen.

 

:cap_rambo:

 

Gruß Cyber

Share this post


Link to post
Share on other sites

4 answers to this question

Recommended Posts

  • 0
Players
419 posts
7,310 battles

Insgesamt ist es hier noch etwas früh um alles sicher beurteilen zu können. Dort wo die Flak-Granaten explodieren fliegt nichts mehr, wenn der CV-Pilot aber weiß was er tut fliegen keine Flieger dort wo die Flak-Granaten explodieren. :Smile_Default:

Demnächst soll ein Hotfix kommen wo die Explosionen schwächer werden und der kontinuierlicher Schaden höher.

Parken der Flieger im Nahbereich sollte kaum möglich sein. Zum angreifen muss man weiter weg. Wenn man auf dem mittleren Bereich auch kaum was hat könnte das aber gehen. Ein verbündetes Schiff kann hier aber bestimmt helfen. ;-)

 

CV spielt nicht gut:

Das Flak-Modul im dritten Slot fügt bei Mid/Long jeweils 2 Explosionen dazu. Vor allem bei Schiffe die dort wenig haben ist das sehr stark.
Beispiel: Longrange bei den 6er Franzosenkreuzer und ettlichen DDs: Von 1 auf 3 bzw. von 2 auf 6 (2x1 vorhanden).
Bei den großen Schiffen die dort schon ca. 10 haben bringt das nicht mehr so viel.

 

CV spielt gut:

Hier lieber beten dass der ein anderes Schiff angreift. Ausweichen und am besten viel kontinuierlichen Schaden haben (T-Virus hilft) der mit dem Flak-Sektor auch noch auf der richtigen Seite ist. (Ist also schwierig)

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[CATS]
Players
27,474 posts
14,582 battles

Verlass Dich nicht auf AA Konzepte. Wichtig ist es den Fliegern auszuweichen. Dann kommt auch so etwas raus:

 

shot-19_02.04_20_17.55-0102.thumb.jpg.72cf7ad63e419e789cdcd426123b584a.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[ULTRA]
Players
59 posts
4,426 battles

Danke schonmal für die Antworten.

@ Colonel

Es geht mir auch nicht um Konzepte welches Schiff jetzt unbedingt auf AA geskillt sein muß. Ich würde mir nur gerne 1-2 Flakburgen in den Hafen stellen. Und was mich interessiert, bei welchem DD bringt es etwas etwas mehr in AA zu investieren ? Bei der Akizuki scheint es sich zu lohnen. Gibt es da noch andere ?

Das jetzt alles eh noch nicht final ist ist klar. Aber im Moment hätt ich schon gern 1-2 Schiffe die auch anständig gegen Flugzeuge austeilen können. Im Moment habe ich eher das Gefühl es ist alles nur RNG ob ich was abschiesse oder nicht.

Also mehr als es eh schon war.

Gruß Cyber

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Players
419 posts
7,310 battles

Zur Akizuki*, meine Meinung:
1. Auf den dritten Slot das Flakmodul rein, was wirklich wichtiges gibt es ja da nicht. 7% Genauigkeit bei den Haupgeschützen ist nicht so arg wichtig (DD, CL).

2. Stufe 3 Skill "Schieß-Grundasubildung/Basic Firetraining":
Macht Sinn da man 10% schneller mit den Hauptgeschützen schießt. Die Flak ist da ehr ein schöner Nebeneffekt.

Eine "Flak-Festung" hat man damit nicht. Aber einen DD hat mit einer stationären "Festung" auch nichts zu tun. Bewegen bringt segen und auf Bedrohung von einem CV (oder was anderem) muss man halt entsprechend reagieren.
Für ettliche andere DDs sind die zwei Maßnahmen bestimmt auch ein guter Ansatz.
 

 

 

*Die fahre ich aktuell so wie ursprünglich mal vorgesehen um CVs zu begleiten. Auch wenn die Nation des CV kann auch grundlegend falsch sein kann. ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×