Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
R3alive

Änderungsvorschläge für Patch 0.8.1

65 comments in this topic

Recommended Posts

[F_N_E]
Players
3 posts
5,638 battles

Vorab möchte ich erwähnt haben, dass ich das CV-Rework in seinem Grundkonzept gut finde.
Allerdings gibt es einige Punkte welche anders gestaltet werden könnten. Hier eine kleine Liste:
1. Das AA-Sektorensystem fühlt sich gerade auf hohen Tiers gegen schnelle Flugzeuge viel zu langsam an und ist dadurch extrem schwer Ideal zu nutzen.
 Als mögliche Verbesserung wäre eine Verkürzung des Sektrorenwechselns um 2 Sekunden möglich. Es geht mir dabei nicht darum die AA der Schiffe stärker zu machen, sondern den Spielfluss zu verbessern. Dem entsprechend könnte man also um die Balance zu gewährleisten den DPS-Bonus etwas abschwächen. Zudem wäre es sehr angenehm sich spontan umentscheiden zu können wie man seine Sektorverstärkung wählt. Derzeit muss gewartet werden, bis die Verstärkung vollständig aufgebaut wurde, bevor die Sektorverstärkung neu gewählt werden kann. Insgesamt fühlt sich das neue System im Vergleich zum alten deutlich weniger flüssig an.
2. Im Detailed Report könnte angegeben werden wie viel Schaden an Flugzeugen angerichtet wurde - nicht nur die Flugzeug-Abschüsse.
3. Zur besseren Koordination des Teams sollte es auf der Minimap angezeigt werden wenn ein Verbündeter ein Consumable nutzt (Radar,AA, Hydro).
4. Nachdem CV's nun "unbegrenzt" viele Flugzeuge zur Verfügung haben sollten auch die AA-Consumables "unbegrenzt" oft verfügbar sein (Cooldown bleibt bestehen). Im aktuellen Zustand hat der Carrier in sehr langen Runden einen deutlichen Vorteil wenn keine Consumables mehr zur Verfügung stehen.

Freue mich auf eurer Feedback zu den Vorschlägen.
 

  • Cool 6
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Modder
2,349 posts
22,211 battles
2 hours ago, R3alive said:

4. Nachdem CV's nun "unbegrenzt" viele Flugzeuge zur Verfügung haben sollten auch die AA-Consumables "unbegrenzt" oft verfügbar sein (Cooldown bleibt bestehen). Im aktuellen Zustand hat der Carrier in sehr langen Runden einen deutlichen Vorteil wenn keine Consumables mehr zur Verfügung stehen.

Ich würde das sogar dahingehend erweitert, dass AA nicht mehr komplett zerstört werden kann, sondern nur noch ausfällt. Der Ausfall darf ruhig mehrere Minuten dauern.

  • Cool 11

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
1,384 posts
13,504 battles
3 hours ago, R3alive said:

Vorab möchte ich erwähnt haben, dass ich das CV-Rework in seinem Grundkonzept gut finde.
Allerdings gibt es einige Punkte welche anders gestaltet werden könnten. Hier eine kleine Liste:
1. Das AA-Sektorensystem fühlt sich gerade auf hohen Tiers gegen schnelle Flugzeuge viel zu langsam an und ist dadurch extrem schwer Ideal zu nutzen.
 Als mögliche Verbesserung wäre eine Verkürzung des Sektrorenwechselns um 2 Sekunden möglich. Es geht mir dabei nicht darum die AA der Schiffe stärker zu machen, sondern den Spielfluss zu verbessern. Dem entsprechend könnte man also um die Balance zu gewährleisten den DPS-Bonus etwas abschwächen. Zudem wäre es sehr angenehm sich spontan umentscheiden zu können wie man seine Sektorverstärkung wählt. Derzeit muss gewartet werden, bis die Verstärkung vollständig aufgebaut wurde, bevor die Sektorverstärkung neu gewählt werden kann. Insgesamt fühlt sich das neue System im Vergleich zum alten deutlich weniger flüssig an.
2. Im Detailed Report könnte angegeben werden wie viel Schaden an Flugzeugen angerichtet wurde - nicht nur die Flugzeug-Abschüsse.
3. Zur besseren Koordination des Teams sollte es auf der Minimap angezeigt werden wenn ein Verbündeter ein Consumable nutzt (Radar,AA, Hydro).
4. Nachdem CV's nun "unbegrenzt" viele Flugzeuge zur Verfügung haben sollten auch die AA-Consumables "unbegrenzt" oft verfügbar sein (Cooldown bleibt bestehen). Im aktuellen Zustand hat der Carrier in sehr langen Runden einen deutlichen Vorteil wenn keine Consumables mehr zur Verfügung stehen.

Freue mich auf eurer Feedback zu den Vorschlägen.
 

1. Da sehe ich ehrlich gesagt kein Problem. Nimm Manuelle AA dann gehts in 8sec oder so

2. Jep das wär nett
3. Hmm schwierig bin aber nicht prinzipiell dagegen

4. Nein AA ist stark genug bzw es bedarft natürlich noch etwas balancing aber jetzt nicht so krasses.

1 hour ago, Jules_Papillon said:

Ich würde das sogar dahingehend erweitert, dass AA nicht mehr komplett zerstört werden kann, sondern nur noch ausfällt. Der Ausfall darf ruhig mehrere Minuten dauern.

Öhm ... ist dir aufgefallen, dass kaum noch AA Module kaputt gehen? Falls nicht geh in dne Trainingsraum mit nem BB und schieß HE auf irgendwas.

Da sehe ich jetzt nicht wirklich ein Problem

Share this post


Link to post
Share on other sites
[F_N_E]
Players
3 posts
5,638 battles
25 minutes ago, Zenturio52 said:

1. Da sehe ich ehrlich gesagt kein Problem. Nimm Manuelle AA dann gehts in 8sec oder so 

 

Ich finde es selbst mit Manuelle AA zu langsam im Kontext der Geschwindigkeit der High-Tier Flugzeuge, bzw. in welchem Tempo die einzelnen Strikes des Carriers ankommen von einem Angriff von zwei CV's mal ganz abgesehen. Besonders warten zu müssen bis eine Verstärkung vollständig aufgebaut ist fühlt sich grausam an.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Modder
2,349 posts
22,211 battles
51 minutes ago, Zenturio52 said:

Öhm ... ist dir aufgefallen, dass kaum noch AA Module kaputt gehen? Falls nicht geh in dne Trainingsraum mit nem BB und schieß HE auf irgendwas.

Da sehe ich jetzt nicht wirklich ein Problem

Mit einem HE-Spammer fallen noch mehr als genug aus. Kaum eine Salve, in der nicht 1-2 AA-Module futsch sind.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
1,384 posts
13,504 battles
10 minutes ago, Jules_Papillon said:

Mit einem HE-Spammer fallen noch mehr als genug aus. Kaum eine Salve, in der nicht 1-2 AA-Module futsch sind.

Habe ich nicht so wahrgenommen. Meine AA war selbst nach BB HE treffern noch solide.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NENA]
Players
372 posts
22,777 battles
13 hours ago, R3alive said:

3. Zur besseren Koordination des Teams sollte es auf der Minimap angezeigt werden wenn ein Verbündeter ein Consumable nutzt (Radar,AA, Hydro).

Im offiziellen odpack von WG gab es mal einen Mod namens Monstro Maker, welcher dir zwar nicht auf der Minimap aber an den Schiffen angezeigt hat wer gerade welches Consumable aktiv hat ( nur an Verbündeten Schiffen btw). Dieser Mod wurde vor eier ganzen Wile von WG selbst aus ihrem eigenen Modpack genommen, weil es richtig eingesetzt zuviel Einfluss haben konnte. WGs Aussage damals war, Mod die nicht in ihrem Modpack sind auf eigene Gefahr. Sämmtliche Mods die einem Informationen geben welche du nicht auch so erhalten kannst sind tabu. Und Monstro Maker war eben ein solcher. Denn es gibt keine Möglichkeit im Spiel zu erkennen welcher deiner Verbündeten z.B. Deff AA oder Hydro am laufen hat. Ja es wäre richtig schön das zu haben. Wenn die Leute aber darauf achten was die Schiffe neben einem anhaben, können sie sich ihr Consumable aufheben, was sie sonst nicht getan hätten.

 

Als Beispiel. 3 Radar Kreuzer fahren auf einen Cap zu. Der erste zieht auf Verdacht das Radar. Die anderen seen das und nutzen ihres nicht. Der Gegnerische DD geht auf dank Radar und flüchtet. Sobald das Radar aus ist nutzt der zweite Kreuzer seins, während der dritte seins aufhebt. Das geht auch alles mit Absprache im Chat. Und da es ein Teamspiel ist sollte man auch im Team spielen. Das schließt auch Kommunikation mit ein. 

 

Es gibt auch einen Mod im offiziellen Modpack, welcher einem die HP der gegnerischen Schiffe anzeigt. Der aktualisiert sich immer wenn ein Schiff offen ist. Auch wenn ich ihn nutze halte ich ihn eigentlich für grenzwertig wenn nicht als z stark. So weis man z.B. am Ende des Gefechtes, das der letzte Gegner weit weniger HP übrig hat als man selbst und reagiert anders. Auch wenn der Mod nur die Informationen anzeigt die man selber auch hätte sehen können im Gefecht, kann man nicht überall seine Augen haben. Wenn du in schwerste Kämpfe im Osten siegst weist du nicht sofort wie die HP der Gegner aussehn welche im Westen durchgebrochen sind. Dan Mod weis man es.

 

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst schau dir das offizielle Modpack von WG an ( ich habe gerade nicht den Link zur Hand ) und nimm auch nur diese Mods. Bei anderen Mods kann WG durchaus sagen das diese das Spiel zu sehr beeinflussen und die Nutzer bannen ( temporär oder perma, es gab schon die ein oder andere Bann Welle ).

13 hours ago, R3alive said:

4. Nachdem CV's nun "unbegrenzt" viele Flugzeuge zur Verfügung haben sollten auch die AA-Consumables "unbegrenzt" oft verfügbar sein (Cooldown bleibt bestehen). Im aktuellen Zustand hat der Carrier in sehr langen Runden einen deutlichen Vorteil wenn keine Consumables mehr zur Verfügung stehen.

Nicht allein fahren. Donnerstag konnte man T X als CV nur machen wenn man eine masochistische Ader hatte. jedes Match2-4 Worcester / Mino / Des Moines welche max 3 km auseinander waren. selbst ohne Deff AA kommt man da nicht ran um etwas zu bewirken. Gestern hingegen sah es schon wesentlich entspannter aus. Die Spieler verfielen offenbar ins alte Shema F und fuhren einzeln rum. Selbst ohne starke Flak sind 2 oder mehr Schiffe weit gefährlicher anzugreifen als Einzelfahrer. Denn Flakwolken schießt jedes Schiff in den Himmel.Je mehr Schiffe desto mehr Wolken. Und allem kann der CV irgendwann nicht mehr ausweichen. Er mag zwar unbegrenzt Flieger haben, aber diese zu ersetzen dauert. Auf der Midway über 90 sec für ein Flugzeug. Er kann es sich also auch nicht erlauben seine Flieger alle Nase lang weg zu werfen.

 

Shy

Share this post


Link to post
Share on other sites
[RPK]
Beta Tester
1,513 posts

Ich finde, dass der Sektorenscheiss mit der Flak komplett rausgehört. 

Wie bisher, markieren und fertig. 

 

Anzeigen wer welches Consumable gerade benutzt ist fragwürdig. 

Bin absolut dagegen. Oder wollt ihr vlt noch die Anzeige des Gegnercooldowns? Irre!

 

Vielmehr muss der Spread bei Torpedoflugzeugen geringer ausfallen. Es muss, wie bei Schiffstorpedos eine Vorhaltemarkierung geben.

Die Flughöhe muss variabler und individuell gestaltet werden können.

Es dürfen NICHT entloss viele Flieger auf dem Träger sein. 

Der Träger muss besser, auch wenn Flugzeuge in der Luft sind, steuerbar sein. 

 

Und vieles mehr. 

 

 

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
5,000 posts
18,370 battles
Vor 15 Stunden, R3alive sagte:


3. Zur besseren Koordination des Teams sollte es auf der Minimap angezeigt werden wenn ein Verbündeter ein Consumable nutzt (Radar,AA, Hydro).
 

Das kommt vllt sogar mit 0.8.1. Vorraussichtlich, wenn nichts dazwischen kommt. Momentan scheint es noch etwas bugy.

Wird allerdings nicht direkt auf der Minimap angezeigt, sondern im Chat. auf der minimap kannst du aber sehen, wer es gefunkt hat.

 

Vor 31 Minuten, Dagobo sagte:

Vielmehr muss der Spread bei Torpedoflugzeugen geringer ausfallen. Es muss, wie bei Schiffstorpedos eine Vorhaltemarkierung geben.

 

Nein, finde ich nicht, das es das muss.

Wenn Du das flugzeug ruhig hältst, bekommst du mit der Zeit einen sehr engen Spread. Bei manchen CV wird er sogar so eng, das du mit den torpedos quasi einen fussball treffen könntest.

 

Einen Vorhaltepunkt halte ich für überflüssig und nutzlos. Zum einen würde er nur stören, zum andern würden nur dummköpfe stur geradeausfahren, wenn sie von einem flugzeug angeflogen werden.

Ausserdem bekommt man recht schnell ein Gefühl dafür, wie man vorhalten muss.

 

Zitat

Die Flughöhe muss variabler und individuell gestaltet werden können.

Es dürfen NICHT entloss viele Flieger auf dem Träger sein. 

 

Wäre in der Tat ein nice to have. eine Höhenänderung ähnlich wie bei den Ubooten. mir würde schon eine zusätzliche Höhe reichen.

Endlos Flugzeuge können sie von mir aus auch weiterhin haben. Aber spätestens nach dem Rework sollte die CD-Zeit für abgeschossene Flieger erheblich erhöht werden

 

Zitat

Der Träger muss besser, auch wenn Flugzeuge in der Luft sind, steuerbar sein.

 

Der Autopilot sollte zumindest überarbeitet werden. meiner spinnt extrem

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Beta Tester
3,754 posts
18,340 battles
15 hours ago, R3alive said:

Vorab möchte ich erwähnt haben, dass ich das CV-Rework in seinem Grundkonzept gut finde.
Allerdings gibt es einige Punkte welche anders gestaltet werden könnten. Hier eine kleine Liste:
1. Das AA-Sektorensystem fühlt sich gerade auf hohen Tiers gegen schnelle Flugzeuge viel zu langsam an und ist dadurch extrem schwer Ideal zu nutzen.
 Als mögliche Verbesserung wäre eine Verkürzung des Sektrorenwechselns um 2 Sekunden möglich. Es geht mir dabei nicht darum die AA der Schiffe stärker zu machen, sondern den Spielfluss zu verbessern. Dem entsprechend könnte man also um die Balance zu gewährleisten den DPS-Bonus etwas abschwächen. Zudem wäre es sehr angenehm sich spontan umentscheiden zu können wie man seine Sektorverstärkung wählt. Derzeit muss gewartet werden, bis die Verstärkung vollständig aufgebaut wurde, bevor die Sektorverstärkung neu gewählt werden kann. Insgesamt fühlt sich das neue System im Vergleich zum alten deutlich weniger flüssig an.
2. Im Detailed Report könnte angegeben werden wie viel Schaden an Flugzeugen angerichtet wurde - nicht nur die Flugzeug-Abschüsse.
3. Zur besseren Koordination des Teams sollte es auf der Minimap angezeigt werden wenn ein Verbündeter ein Consumable nutzt (Radar,AA, Hydro).
4. Nachdem CV's nun "unbegrenzt" viele Flugzeuge zur Verfügung haben sollten auch die AA-Consumables "unbegrenzt" oft verfügbar sein (Cooldown bleibt bestehen). Im aktuellen Zustand hat der Carrier in sehr langen Runden einen deutlichen Vorteil wenn keine Consumables mehr zur Verfügung stehen.

Freue mich auf eurer Feedback zu den Vorschlägen.
 

Alles ganz nett, aber es wäre rumdoktoren an einem bereits toten Patienten. Das beste 0.8.1 wäre kein 0.8.1, sondern ein Rollback zu 7.12., und dann irgendwann 0.9.0 - ich hätte zur Verminderung des Skillgaps einfach das Fighterstrafing und den manuellen Abwurf der CVs entfernt (an deren Beherrschung fehlte es bei vielen schwächeren CV-Fahrern, während die guten damit das Spiel dominierten, diese Mechanismen vergrößerten den Skillgap enorm.)  und ansonsten den Schaden der Bomben und Flugzeugtorpedos maßvoll runtergedreht, um den Einfluss der Schiffsklasse insgesamt zu mindern.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,272 posts
14,031 battles
8 minutes ago, Tobnu said:

Alles ganz nett, aber es wäre rumdoktoren an einem bereits toten Patienten. Das beste 0.8.1 wäre kein 0.8.1, sondern ein Rollback zu 7.12., und dann irgendwann 0.9.0 - ich hätte zur Verminderung des Skillgaps einfach das Fighterstrafing und den manuellen Abwurf der CVs entfernt (an deren Beherrschung fehlte es bei vielen schwächeren CV-Fahrern, während die guten damit das Spiel dominierten, diese Mechanismen vergrößerten den Skillgap enorm.)  und ansonsten den Schaden der Bomben und Flugzeugtorpedos maßvoll runtergedreht, um den Einfluss der Schiffsklasse insgesamt zu mindern.

Warum haben alle etwas gegen den manuellen Abwurf bei CVs? Möchtest du auch, das deine BB Geschütze demnächst automatisch feuern?

  • Cool 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Beta Tester
3,754 posts
18,340 battles
8 minutes ago, eXzession said:

Warum haben alle etwas gegen den manuellen Abwurf bei CVs? Möchtest du auch, das deine BB Geschütze demnächst automatisch feuern?

Wie ich schrieb: Er vergrößert den Skillgap - weil ihn viele der schlechteren CV-Fahrer nicht hinbekommen. Man kann aber auch mit geschicktem Setzen und Anpassen des Angriffspunktes beim Autodrops bereits eine Menge Schaden anbringen - ich habe früher perfekte Crossdrops von Zuihos und Hoshos gesehen. Von daher ist er verzichtbar.

 

BB-Geschütze feuern jetzt schon automatisch - alle Secondaries tun das. Die Flaks übrigens auch. Sicher meinst Du Hauptgeschütze...

Es gibt Situationen, in denen ich nichts gegen autofeuerende Hauptgeschütze einzuwenden hätte - etwa, wenn man gerade einen Torpedo-Limbo vollführt und damit zu beschäftigt ist, um noch zu zielen. In solchen Situationen könnte ich mir ein Consumable, dass einem Schiff für x Sekunden den Aim-Assist der Bots gibt, vorstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,804 posts
10,296 battles
3 hours ago, Shyrene said:

Im offiziellen odpack von WG gab es mal einen Mod namens Monstro Maker, welcher dir zwar nicht auf der Minimap aber an den Schiffen angezeigt hat wer gerade welches Consumable aktiv hat ( nur an Verbündeten Schiffen btw). Dieser Mod wurde vor eier ganzen Wile von WG selbst aus ihrem eigenen Modpack genommen, weil es richtig eingesetzt zuviel Einfluss haben konnte.

Der Mod ist aus dem Modpack geflogen, weil er die Script.zip ändert und WG das nicht mehr wollte und unter Strafe gestellt hat. Die Detaillierte Schadensanzeige, die dir während des Gefechts zeigt wem du wie viel Schaden gemacht hast und von wem du wie viel gefangen hast, ist deswegen auch temporär rausgeflogen, bis der Modder einen anderen Weg gefunden hat sie umzusetzen. Mit zu viel Einfluss auf das Gefecht hatte das nichts zutun und WG plant ja selbst die Funktion zu implementieren, da sie sehr förderlich für das Teamplay ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[130]
Alpha Tester
3,884 posts
13,947 battles
14 hours ago, Zenturio52 said:

Öhm ... ist dir aufgefallen, dass kaum noch AA Module kaputt gehen? Falls nicht geh in dne Trainingsraum mit nem BB und schieß HE auf irgendwas.

Da sehe ich jetzt nicht wirklich ein Problem

 

Erst Gestern mit der Zao auf einer Alabama jede Menge AA zerstört. Sieht man so schön an den aufploppenden Symbolen. Es geht sehr wohl noch.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,272 posts
14,031 battles
1 hour ago, Tobnu said:

Wie ich schrieb: Er vergrößert den Skillgap - weil ihn viele der schlechteren CV-Fahrer nicht hinbekommen. Man kann aber auch mit geschicktem Setzen und Anpassen des Angriffspunktes beim Autodrops bereits eine Menge Schaden anbringen - ich habe früher perfekte Crossdrops von Zuihos und Hoshos gesehen. Von daher ist er verzichtbar.

 

BB-Geschütze feuern jetzt schon automatisch - alle Secondaries tun das. Die Flaks übrigens auch. Sicher meinst Du Hauptgeschütze...

Es gibt Situationen, in denen ich nichts gegen autofeuerende Hauptgeschütze einzuwenden hätte - etwa, wenn man gerade einen Torpedo-Limbo vollführt und damit zu beschäftigt ist, um noch zu zielen. In solchen Situationen könnte ich mir ein Consumable, dass einem Schiff für x Sekunden den Aim-Assist der Bots gibt, vorstellen.

Das schimpft sich Multitasking. Und ich automatische Hauptgeschütze halte ich für den größten Unfug überhaupt. Dann können wir gleich Bots gegen Bots spielen lassen.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,804 posts
10,296 battles
21 minutes ago, Bluteule said:

Erst Gestern mit der Zao auf einer Alabama jede Menge AA zerstört. Sieht man so schön an den aufploppenden Symbolen. Es geht sehr wohl noch.

Da stellt sich nur noch die Frage, was genau du an AA zerstört hast. Eine Alabama hat verdammt viel short range AA (52 Oerlikons) mit verhältnismäßig wenig Modul HP. Im Normalfall kannst du da mit CA oder BB HE gleich ein ganzes Dutzend mit ein paar Salven ausschalten und es stört trotzdem nicht wirklich, da sie nur 1,5 km weit kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[C1DFL]
Alpha Tester
147 posts
6,494 battles

Hallo,

 

ich möchte mal sagen, dass mir die Veränderungen mit dem Patch im ersten Eindruck sehr gut gefallen.

Das neue Flug- und Flaugabwehrsystem macht das Spiel für mich persönlich deutlich spannender und anspruchsvoller.

Mir kommt das sehr entgegen.

Schlachtschiffe und Kreuzer zu fahren empfand ich in den ersten 2 Tagen als unproblematisch.

Bei den Zerstörern mußte ich schon ein wenig schauen, was ich tue und auch ein wenig darüber reflektieren.

 

Was der Patch - absichtlich oder unabsichtlich - gebracht hat ist, dass die Spieler jetzt gezwungen sind zusammen zu arbeiten und das macht mir außerordentlich viel Spaß. Als ich das verstanden hatte, entwickelte ich dann auch eine Hypothese, wie ich Zerstörer fahren sollte, nämlich größtenteils in der Flakbubble eines Kreuzers und mit dem zusammen vorgehen. Alleinfahrten sind - das ist zumindest mein erster Eindruck - überwiegend vorbei und damit auch die Vormachtstellung von DDs.

 

Ich persönlich habe damit kein Problem und finde den Patch belebend.

 

Carrier konnte ich noch nicht fahren, da es derzeit leider keine französischen Träger gibt. Sollte sich das ändern, werde ich das natürlich gerne nachholen.

 

Als Veränderungsvorschlag hätte ich folgendes im Kopf:

 

Es ist mir nicht klar geworden, nach welchen Kriterien Lesta bestimmt, wieviele Flakbursts es gibt. Nach meinem Eindruck ergibt sich das zum allergrößten Teil aus dem Schadenswert der Mediumrange Flak.

So kann es z.B. sein, dass man 8x90mm Longrangeflak hat, jedoch nur eine Explosion pro Salve.

Dieses System halte ich für widersinnig, intransparent und schlecht.

 

Ich hätte mir erhofft, dass die Flakbursts nach der Menge der Long- und Midrang-Geschütze insgesamt bemessen würde. D.h. bei z.B.  8x90mm und 6x37mm Flak. 8 Bursts mit großem und 6 Bursts mit kleinem Schaden.

 

Mit dem Schadenswert über Zeit habe ich kein Problem, der kann so bleiben. Allerdings hätte man bei der Implementierung meins Vorschlags in das bestehende System, zwei unterschiedlich Modelle, die von verschiedenen Seiten ineinander greifen und auch die Realität recht genau abbilden, zumindest, wenn ich die historischen Statistiken zur Flakauswertung richtig verstanden habe.

 

So wären die Schiffe also sowohl nachvollziehbar, als auch historisch akkurat dargestellt und zudem könnten so auch Schiffe mit niedrigem Flakwert, mit ein wenig Glück und geringem Skill bemi Trägerkapitän, eine Möglichkeit haben sich der Flieger doch noch zu erwehren, zumindest manchmal.

 

Ich fände das toll.

 

PS: Wenn ich irgendwo total falsch liege, bitte Bescheid sagen. Das System ist ja noch neu und vielleicht habe ich ja etwas völlig falsch verstanden.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
419 posts
7,310 battles

Mit vielen Staffeln und einem Schiff waren viele überfordert. WG ist also einen mutigen/radikalen Schritt gegangen (ob gut, das liegt im Auge des Betrachters) und hat das Ganze auf eine Staffel reduziert. Soweit, so gut.
Sogar das Schiff hat man probiert irgendwie wegzupatchen. (Fast) alles wurde automatisiert. Mit wohl eher dem Gegenteiligen vom gewünschten Effekt. Da man sich voll auf die Staffel konzentrieren soll ist der CV oft schneller beschädigt/versenkt als einem lieb ist. Außerdem fehlt das Gefühl ein großes, wichtiges Schiff zu steuern das auch wieder heil zurück kommen soll.

Das sollte man ändern:
1. Es fehlt (Edit: ist zu unscheinbar) irgendwie die Rückmeldung das der Träger unter Beschuss steht und das man sich mal drum kümmern sollte.  => Bitte mehr Warnung in dieser Richtung.
(Oder soll man immer den Skill wählen das man unter Langstreckenbeschuss steht?)
2. Manuelles Steuern des Trägers (ohne alle Flugzeuge heimzuschicken). "Mal ein bissel Rückwärtsfahren" geht einfach besser durch drücken einer Taste als über die Minimap.
3. Brennen kann der aber Normal, ist ja immerhin ein Schiff. (Evtl. wie ein Kreuzer?)
4. Normale Reparatur, eine Taste zum richtigen Zeitpunkt drücken sollte doch möglich sein.

Schon ganz gut:
- Die Jägerstaffel kann weiterhin automatisch gestartet werden. Die Flak schießt ja auch von alleine. Evtl. die Startbedingung überarbeiten?
- Flugzeugverluste hängen vom CV-Spieler ab. Evtl. aber etwas zu sehr?

Schön:
Im Gegensatz zu früher haben die großen CVs nicht mehr eine 32mm sondern eine 19mm Bordwand. DDs haben jetzt mit HE wieder die Change Schaden zu machen. (In den seltenen Fällen das die so nahe rankommen)


 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NENA]
Players
372 posts
22,777 battles
18 hours ago, Dagobo said:

Es dürfen NICHT entloss viele Flieger auf dem Träger sein. 

CVs können es sich trotz unendlich Flugzeugen nicht leisten ihre Staffeln einfach weg zu werfen. Das ersetzen der Flugzeuge dauert, und das je nach Stufe länger. Du wirst einen CV nicht wie früher leer bekommen, aber Staffeln die nur aus 1-2 Flugzeugen bestehen sind keine Gefahr.

 

18 hours ago, Dagobo said:

Anzeigen wer welches Consumable gerade benutzt ist fragwürdig. 

Es gab den Mod damals im offiziellen Modpack von WG, welcher ja auch von ihnen entfernt wurde. Warum genau ist mir nicht bekannt, nur die offizielle Aussage, das WG keine Mods wünscht die einem Informationen bescheren welche man nicht auch so übers Gefecht bekommen kann. Ob das nun wirklich daran lag oder wie Najxi schreibt

 

16 hours ago, Najxi said:

Der Mod ist aus dem Modpack geflogen, weil er die Script.zip ändert und WG das nicht mehr wollte und unter Strafe gestellt hat. Die Detaillierte Schadensanzeige, die dir während des Gefechts zeigt wem du wie viel Schaden gemacht hast und von wem du wie viel gefangen hast, ist deswegen auch temporär rausgeflogen, bis der Modder einen anderen Weg gefunden hat sie umzusetzen. Mit zu viel Einfluss auf das Gefecht hatte das nichts zutun und WG plant ja selbst die Funktion zu implementieren, da sie sehr förderlich für das Teamplay ist.

am unerwünschten Zugriff auf die zip kann ich nicht beurteilen. Sollte Wg dies wirklich umsetzen und diese Funktion implementieren bleibt die Frage, ob dies nicht zu stark ist. Mit Mods außerhalb des offiziellen Modpacks ist es eh ein Ritt auf der Rasierklinge.

 

3 hours ago, Woelfchen said:

1. Es fehlt irgendwie die Rückmeldung das der Träger unter Beschuss steht und das man sich mal drum kümmern sollte.  => Bitte mehr Warnung in dieser Richtung.
    (Oder soll man immer den Skill wählen das man unter Langstreckenbeschuss steht?)

Die Rückmeldung ist da, aber zu unauffällig. Einschläge im CV gehen ganz gern im Lärm der Flaks unter. Die Meldung das der Träger entdeckt ist wirkt zu unscheinbar. Rot als Signalfarbe, am besten noch blinkend das man auch direkt darauf achtet. Meist wirft man nur einen Blick auf die  Minimap und denkt sich, sind nur die gegnerischen Flieger, also kein Grund zur Sorge.

 

Shy

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
4,188 posts
14,263 battles

Das grosste problem fuer DD fahrer, die Rockets, wuerde ich erstmal aendern. zumindest von he auf AP rockets (oder den HE alpha drastisch senken), die einen sehr geringen alpha an DDs haben und vor allem nicht die ganzen module zerschiessen. DDs sind atm sehr im Nachteil und zumindest ein wenig sollte man denen unter die arme greifen. Das sie oefter gespottet werden fidne ich i.O, kommt halt mapawarness hinzu. ein cv sollte sich imo zwischen spotten & dmg auf dds entscheiden muessen, beides halte ich fuer fragwuerdig. Detectability fuer ships durch die luft auf max AA range sollte genuegen (zumindest bei kreuzern) oder die flakrange wieder etwas erhoehen, ansonsten wird das gameplay noch statischer als zuvor, weil dds nicht mehr cappen koennen...
AP rockets sollten dann vllt ein wenig dmg auf kreuzern machen, auf bbs/dds hingegen so gut wie useless sein...divebomber koennen gegen alles eingesetzt werden, atm ganz ok so. torps auch i.O
Rockets sind aktuell das gamebreaking element, da muesste man wirklich dran arbeiten...Ansonsten ist der Impact von guten cvs wieder enorm hoch (der sich meistens dadurch definiert hat, wer die gegn dds besser ausschalten kann), waehrend plebs dann doch wieder nur dmg farmen auf bbs und sich wundern wenn nix geht... impact dadurch sollte vorhanden sein, aber nicht so riesig imo...

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,050 posts
9,788 battles

Mit den ganzen Patches die jetzt folgen MÜSSEN sollte WG mal die ganzen Schiffe anpassen... manche Schiffe sind einfach sch... zu spielen...

 

Jedes etwas neuere Schiff bringt 4 - 5 Slots für Verbrauchsmaterialen mit... die alten schauen in die Röhre.. und werden nicht angepasst.

Eine Chaba hat drei Slots eine Daring vier.. manche Kreuzer haben auf T8 fünf slots andere hingegen nur drei... wenn ich mir z.B. die IRIAN anschaue die neu reingekommen ist dann hat die wiederum nur drei slots muss aber auf T10 bestehen...

Kein Nebel keine Repairfunktion...dazu Tiefwassertorps.. 13,5 km Range... wenn du mit dem Kübel auf 13km runtergehst bist du schon tot wenn du nicht die bevorzugte Camping Meta spielst.. gegen DD sind die Torps nutzlos..

 

Wer in drei Teufels Namen lässt sich so eine Schei.... einfallen.. manche Schiffe sind dermaßen benachteiligt... andere hingegen total mit Features überlastet je nachdem zu welchem Patch oder Event Sie eingepflegt werden.

 

Das Balancing ist WG so aus dem Ruder gelaufen das Sie es einfach nicht schaffen alle Baustellen die offen sind abzuschließen.

 

Man sieht es ja an der Aussage das der CV Rework Patch eigentlich jetzt erst getestet wird... mit uns Spielern... HALLLLOOOOO! Ihr werdet doch 24 Mitarbeiter haben die nebenbei WoWs spielen... dann sollen die sich mal hinsetzen und die ganze Geschichte testen.

Aber die wollen den Sch... wahrscheinlich gar nicht spielen den Sie da produzieren weil Sie wissen das alles nicht mehr gebalanced ist...

 

Neue Schiffe mit Mechaniken die andere Schiffe benachteiligen um dieses Linie attraktiv zu spielen erscheinen lassen soll... ja bestes Beispiel sehen wir ja gerade...

 

Zwei CV in jedem Match mit Turbo Fliegern... jeder versucht sie zu spielen und der Rest leidet unter dem schlechten Balancing... ein CV pro Match und gut ist.

 

Es ist nicht die Aufgabe der Spieler das Produkt zu testen und dafür Zeit und manchmal auch Geld zu investieren. Es ist die Aufgabe von WG ein Produkt zu liefern das spielbar sein soll und nicht den Spieler zum Alpha Tester degradiert.

Lediglich eine Woche Zeit die Kapitäne um zu skillen dann kostet es wieder was... können wir von WG nach einer Woche einen Patch erwarten... ich glaube nicht... 

 

Kapitäne um zu skillen sollte prinzipiell immer kostenfrei sein... nicht nur nach jedem größeren Patch... das Balancing ändert sich mit jeder neu eingeführten Schiffslinie.. stellenweise gibt es keine Standard Skillung und man muss den Capitän anpassen und dafür wird Zeit und oder Geld verlangt.

 

Es ist einfach nur Peinlich was WG da abliefert bzw. veranstaltet... und es passiert immer wieder.. Beispiele findet ihr in diesem Forum zu Genüge... 

  • Cool 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,272 posts
14,031 battles
8 minutes ago, Wadenbeiser said:

Mit den ganzen Patches die jetzt folgen MÜSSEN sollte WG mal die ganzen Schiffe anpassen... manche Schiffe sind einfach sch... zu spielen...

 

Jedes etwas neuere Schiff bringt 4 - 5 Slots für Verbrauchsmaterialen mit... die alten schauen in die Röhre.. und werden nicht angepasst.

Eine Chaba hat drei Slots eine Daring vier.. manche Kreuzer haben auf T8 fünf slots andere hingegen nur drei... wenn ich mir z.B. die IRIAN anschaue die neu reingekommen ist dann hat die wiederum nur drei slots muss aber auf T10 bestehen...

Kein Nebel keine Repairfunktion...dazu Tiefwassertorps.. 13,5 km Range... wenn du mit dem Kübel auf 13km runtergehst bist du schon tot wenn du nicht die bevorzugte Camping Meta spielst.. gegen DD sind die Torps nutzlos..

 

Wer in drei Teufels Namen lässt sich so eine Schei.... einfallen.. manche Schiffe sind dermaßen benachteiligt... andere hingegen total mit Features überlastet je nachdem zu welchem Patch oder Event Sie eingepflegt werden.

 

Das Balancing ist WG so aus dem Ruder gelaufen das Sie es einfach nicht schaffen alle Baustellen die offen sind abzuschließen.

 

Man sieht es ja an der Aussage das der CV Rework Patch eigentlich jetzt erst getestet wird... mit uns Spielern... HALLLLOOOOO! Ihr werdet doch 24 Mitarbeiter haben die nebenbei WoWs spielen... dann sollen die sich mal hinsetzen und die ganze Geschichte testen.

Aber die wollen den Sch... wahrscheinlich gar nicht spielen den Sie da produzieren weil Sie wissen das alles nicht mehr gebalanced ist...

 

Neue Schiffe mit Mechaniken die andere Schiffe benachteiligen um dieses Linie attraktiv zu spielen erscheinen lassen soll... ja bestes Beispiel sehen wir ja gerade...

 

Zwei CV in jedem Match mit Turbo Fliegern... jeder versucht sie zu spielen und der Rest leidet unter dem schlechten Balancing... ein CV pro Match und gut ist.

 

Es ist nicht die Aufgabe der Spieler das Produkt zu testen und dafür Zeit und manchmal auch Geld zu investieren. Es ist die Aufgabe von WG ein Produkt zu liefern das spielbar sein soll und nicht den Spieler zum Alpha Tester degradiert.

Lediglich eine Woche Zeit die Kapitäne um zu skillen dann kostet es wieder was... können wir von WG nach einer Woche einen Patch erwarten... ich glaube nicht... 

 

Kapitäne um zu skillen sollte prinzipiell immer kostenfrei sein... nicht nur nach jedem größeren Patch... das Balancing ändert sich mit jeder neu eingeführten Schiffslinie.. stellenweise gibt es keine Standard Skillung und man muss den Capitän anpassen und dafür wird Zeit und oder Geld verlangt.

 

Es ist einfach nur Peinlich was WG da abliefert bzw. veranstaltet... und es passiert immer wieder.. Beispiele findet ihr in diesem Forum zu Genüge... 

Sag doch einfach das du mit dem Spiel überfordert bist.

  • Cool 6
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
4,188 posts
14,263 battles
Vor 14 Minuten, eXzession sagte:

Sag doch einfach das du mit dem Spiel überfordert bist.

brauch er nicht, das weiss jeder der im forum ein wenig reinschaut und mitliest

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-AUS-]
Players
28 posts
3,539 battles
4 minutes ago, eXzession said:

Sag doch einfach das du mit dem Spiel überfordert bist. 

Auf den Punkt gebracht.

 

Solange es 25km Yamatos gibt und DDs Torpen können als ob es kein Morgen gibt. Braucht man mir zur Zeit nicht mit ner Begrenzung von CVs kommen. Dann begrenzen wir DDs gleich mit und Cruiser und auch noch BBs. Dann wird das ein tolles 4vs4.

Irgendeiner weint immer.

 

 

Gruß

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

×