Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Amarandh

Änderungsmöglichkeit bei Captainskills

7 comments in this topic

Recommended Posts

[ZPT]
Players
4,564 posts

Hallo,

wir alle kennen es, wir fahren eine neue Line und testen die Captainskills durch. Oder WG ändert die Meta und man muss eh neu skillen (gut hier gibts von WG meist einen kostenfreien Umspecc aber darum gehts ja nicht).

 

Wenn wir nu ein anderes Talent nehmen wollen um es zu testen, ob es besser zu unserem Spielstil passt, müssen wir den kompletten Baum zurücksetzen. Das geht auf Dauer natürlich auf die Captains EP  bzw. auf die Dublonen. Daher dachte ich mir gerade, wär es nicht besser wenn WG uns die Möglichkeit bietet, Talentpunkte einzeln zu ändern? 

 

Ich spiele zB gerade die Aki und habe mit jap. DD an sich keine weiteren Erfahrungen und an DD spiel ich bisher nur die Russen. Daher bin ich zZ am testen welche Talentpunkte gut zu meinem Stil passen bzw. einen Stil zu finden der mit den Talenten gut funktioniert. Abgesehen von den Standartpunkten beim DD variiert man ja doch.  Ich bin gerade am überlegen ob ich BFT mitnehme oder doch lieber DE. Genau so überlege ich ob AR sinnvoll ist oder nicht. Und ja, Einheitsbrei, sprich Skillungen die für andere Spieler top funktionieren mag ich an sich nicht. Denn nur weil ein Stil für einen oder auch viele Spieler gut läuft heißt das ja nicht, dass dieser Stil auch für mich funktioniert.

 

Daher fände ich es gut, wenn ich halt nur das Talent umändern könnte um das es mir gerade geht und nicht den gesamten Baum resetten muss. Ist, wie eingangs erwähnt auch eine Kostenfrage. Preislich gesehen können wir uns ja am bestehenden orientieren, 10k CaptainsEP oder 50 Dublonen, meinetwegen auch gern etwas höher, meinetwegen 12.500 CaptainsEP und 60 Dublonen.


Und nu bleibt sachlich (ja bin ich selbst selten, ich weiß) und sagt eure Meinung.

 

@Sehales leite die Idee mal weiter büdde.

  • Cool 5
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
256 posts
11,257 battles

Klar wäre dieses System gut und günstiger.

 

Aber seien  wir doch ehrlich, gerade diese "kleineren Transaktion" sind doch die "Einstiegsdroge" für das Geld ausgeben in einem Free2Play Spiel.

 

Nach dem Motto: "Ach, die Skills passen nicht, ich hab eine Video gesehen, da hat einer mit diesem oder jenem gerockt, na OK sind ja nur ein paar Dublonen. Ach wenn ich schon welche kaufe, nehme ich doch gleich ein größeres Paket, weil dann spare ich ja."  Und peng schon rollt der Rubel bei WG.

 

Daher sehe ich leider keine Chance auf eine derartige Änderung, auch weil es in anderen Spielen ebenfalls üblich ist, komplette Talentbäume zurück zu setzen.

 

Grüße Bisam

 

 

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
[CATS]
Beta Tester, Players
220 posts
12,362 battles

Im Grunde genommen, gebe ich Dir Recht, aber daß meine Captains EP extrem draufgehen, das kann ich nicht unterschreiben.

Manchmal hilft es auch, sich vorher zu informieren (youtube, twitch oder Clankollegen), bevor die Captains EP draufgehen. 

Einmal im Monat vielleicht für ein Kapitän frei (nicht für den nächsten Monat übertragbar) aber mehr braucht man wirklich nicht.

 

LG Kanone_X 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
252 posts
4,788 battles

würdedie einzelumskillung auch begrüßen...ansich der glaube an die umsetzung fehlt mir

Share this post


Link to post
Share on other sites
[LEOND]
Beta Tester
2,151 posts
11,308 battles

Das ist etwas, wie die stundengenaue Abrechnung von Premiumzeit: Klingt logisch und erstrebenswert, aber um die wirtschaftlichen Interessen von WG zu wahren, müsste es so teuer werden, dass es sich für den Spieler letztlich doch nicht rechnet.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
108 posts
7,962 battles

Ich fände die Idee nur einzelne Punkte zu ändern zwar nicht schlecht, jedoch muss man WG zugute heissen, dass a) Elitekapitäns EP eingeführt wurden und es somit nicht mal mehr zwingend Dublonen kostet und b) zu Beginn und zu Ende einer Clanwars Runde die Kapitäne kostenlos umskillen kann.

Wenns eben pressiert, bei einem bestimmten Kapitän, sind maximal 500 Dublonen, selbst aus meiner sparsamen Sichtweise völlig ok und bedarf keiner Änderung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
3,158 posts
12,940 battles
Vor 22 Stunden, Amarandh sagte:

Hallo,

wir alle kennen es, wir fahren eine neue Line und testen die Captainskills durch. Oder WG ändert die Meta und man muss eh neu skillen (gut hier gibts von WG meist einen kostenfreien Umspecc aber darum gehts ja nicht).

 

Wenn wir nu ein anderes Talent nehmen wollen um es zu testen, ob es besser zu unserem Spielstil passt, müssen wir den kompletten Baum zurücksetzen. Das geht auf Dauer natürlich auf die Captains EP  bzw. auf die Dublonen. Daher dachte ich mir gerade, wär es nicht besser wenn WG uns die Möglichkeit bietet, Talentpunkte einzeln zu ändern? 

 

Ich spiele zB gerade die Aki und habe mit jap. DD an sich keine weiteren Erfahrungen und an DD spiel ich bisher nur die Russen. Daher bin ich zZ am testen welche Talentpunkte gut zu meinem Stil passen bzw. einen Stil zu finden der mit den Talenten gut funktioniert. Abgesehen von den Standartpunkten beim DD variiert man ja doch.  Ich bin gerade am überlegen ob ich BFT mitnehme oder doch lieber DE. Genau so überlege ich ob AR sinnvoll ist oder nicht. Und ja, Einheitsbrei, sprich Skillungen die für andere Spieler top funktionieren mag ich an sich nicht. Denn nur weil ein Stil für einen oder auch viele Spieler gut läuft heißt das ja nicht, dass dieser Stil auch für mich funktioniert.

 

Daher fände ich es gut, wenn ich halt nur das Talent umändern könnte um das es mir gerade geht und nicht den gesamten Baum resetten muss. Ist, wie eingangs erwähnt auch eine Kostenfrage. Preislich gesehen können wir uns ja am bestehenden orientieren, 10k CaptainsEP oder 50 Dublonen, meinetwegen auch gern etwas höher, meinetwegen 12.500 CaptainsEP und 60 Dublonen.


Und nu bleibt sachlich (ja bin ich selbst selten, ich weiß) und sagt eure Meinung.

 

@Sehales leite die Idee mal weiter büdde.

An sich eine gute Idee.

Da aber WG uns das Geld aus den Taschen ziehen will, dürfte auch das am Ende eine teure Angelegenheit werden.

 

Meist verschiebt man ja 2-3 punkte, vllt mehr. Wenn ich mir überlege, das alleine der modul Ausbau schon 25 kostet, werden bei den Kapitänskills sicher auch 25-50 Punkte fällig, wenn man es einzeln möchte.

So bist Du wohl auch schnell bei den Kosten,  die ein komplettes re-fit hätte. 

 

Aber die Idee wäre was für Notfälle 

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×