Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Fubak79

Mal den kleinen Aufmerksamkeit schenken!!

27 comments in this topic

Recommended Posts

[FDD]
Players
9 posts
3,530 battles

Hallo zusammen.

 

Bin nun auch schon eine ganze Weile dabei und frage mich, warum man nicht mal Feldzüge, Aufträge usw für die kleinen Schiffe der Stufen 1-4 mit einbringt!?!?!

Finde es irgendwie schade das die kleinen auf der Strecke bleiben und kaum gefahren werden, da man meistens mit Aufträgen für die großen beschäftigt ist und Neueinsteiger hätten dann auch mal was zu tun und zu gewinnen.

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
583 posts
6,896 battles

Naja denk doch lieber an die Neueinsteiger, wenn da jetzt Aufträge oder Feldzüge kommen, dann schnappen sihc die Erfahren Spieler mal die Nikolai oder andere Premiumschiffe und dann wird kräftig die neuen Verprügelt.

 

Ausserdem kommt man ja inzwischen doch recht schnell an ein Stufe 5 Schiff um paar Sachen mit zu machen. Also lieber nicht die kleinen Stufen bei sowas beachten würden nur ein aktives Robbenklaschen fördern.

  • Cool 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
893 posts
9,009 battles

Wissenschaft des Sieges beginnt ab T3 und erhöht sich stetig. denke das reicht für Anfänger... Aktuell werden diese nämlich schon genug überladen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOBRA]
Players
26 posts
10,685 battles

Das was muelltonne sagte dürfte wirklich ein Hemmschuh sein. Wenn man es nicht nach Anzahl der Gesamtgefechte begrenzt endet es in Robbenklatscherei. Bereits im gewerteten Sprint war eindeutig zu sehen, welche Leute mit 16+ Kapitänen (klingt irgendwie versaut...) unterwegs waren. Es war dadurch häufig einseitig. Bei den von dir genannten Tier-Stufen wäre es nicht wirklich besser.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Quality Poster
3,758 posts
8,474 battles
6 minutes ago, Fubak79 said:

Feldzüge, Aufträge usw für die kleinen Schiffe der Stufen 1-4 mit einbringt!?!?!

Ich vermute (!) das hat zwei Gründe:

 

1. Will man Spieler die auf T1-T4 unterwegs sind (was vornehmlich neue Spieler sind) nicht überfordern (Zu viel zu tun, Veteranen die dann die unteren Tiers aufmischen)

 

2. WG hat schon des öfteren gesagt, dass die oberen Stufen (allen voran T10) aus WG sicht das 'Ziel des Spiels' darstellen und ihnen deshalb möglichst viel daran gelegen ist, Spieler in diese Stufen zu holen. Das geht dann aber nicht wenn man Content für die Stufen 2-4 (wer fährt schon T1.... wie sieht denn das aus? 50k Schaden an T1 Schiffen...) anbietet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
15,357 posts
11,035 battles

Auftraege und Feldzuege sind aus den genannten Gruenden sehr selten.

 

Operationen waeren hingegen weniger das Problem, da man gemeinsam gegen Bots spielt. Es besteht aber noch immer die Gefahr das Neulinge sich ueberfluessig oder als Kanonenfutter fuehlen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
174 posts
6,306 battles

Könnte man das nicht mit dem Wehrpass regeln? Eine Art kleines, einfaches Szenario für Tier 3 gegen Bots könnte ich mir auch gut vorstellen - dann freut sich meine Bogatyr. :)

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FDD]
Players
9 posts
3,530 battles

Ja, leuchten schon ein die Gründe. Trotz allem finde ich es schade das man nicht hin und wieder gezwungen wird was kleines zu fahren ( hab so viele kleine Premiumschiffe :Smile_veryhappy:).

Auch wegen dem Spielspass finde ich, mal eine Abwechslung zum ganzen bekämpfen der Dauercamper auf den hohen Stufen.

Klar, ich könnte just for fun fahren, aber wenn man nicht jeden Tag Zeit hat, arbeiten geht usw, ist man schwer beschäftigt die großen Aufträge zu reißen.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
583 posts
6,896 battles

da ist einfach die Frage...mach ich mal zwischen drin ein Tag LowTier rein zum Spass oder nicht. Muss dann halt jeder für sich entscheiden wie wichtig einem die Aufträge sind.

Bei den Feldzügen hat man ja meisten schon genug zeit um nicht wie ein Irrer Hightier fahren zu müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[F_M_B]
[F_M_B]
Beta Tester
761 posts
4,666 battles

Auf der einen Seite kann ich das Argument mit dem "Anfänger-Klatschen" schon nachvollziehen.

 

Auf der anderen Seite gibt es gerade in den niedrigstufigen Bereichen viele Schiffe, die 1) als Auftragsbelohnung erspielt wurden oder aber sehr interessant in Bezug auf 2) Geschichte oder 3) Spielstil sind. Und irgendwie ist es schon schade, dass diese Schiffe nicht wirklich gewürdigt werden.

  1. Gerade wenn ich zum Beispiel and die Alpha-/Beta-Belohnungen Iwaki und Arkansas denke, oder an die ganzen Tier 2/3 Schiffe (Tachibananen, Emden, Albany, Katori, etc). Es sind Schiffe, die man sich zum Teil (mehr oder weniger) erarbeitet oder gekauft hat und die aufgrund der Stufe eh schon wirtschaftlich uninteressant sind. Da könnte man durch entsprechende Aufträge/Feldzüge schon mehr Sinn in diese Stufen bringen.
  2. Andere Schiffe sind histroisch interessant, sei es wegen ihrer eigenen Geschichte z.B. Mikasa, Emden, etc. oder weil man an ihnen wirklich gut die Entwicklung von Schiffklassen wahrnehmen kann. Es ist irgendwie schade, dass gerade diese "Anfänge" übergangen werden und man mehr in die mittlere und moderne Zeit "gezwungen" wird. (Zeitskala bezieht sich hier auf die WoWs-Schiffe)
  3. Andere Schiffe haben wieder interessante Spielstile, die man so nicht mehr in den höheren Stufen findet. Die St. Louis oder Charleston (vgl. Punkt 1) bieten ein "robustes Ballerbuden-Erlebnis" welches seines Gleichen sucht. Die Clemson hat auch ein ganz anderes Spielgefühl als die typisch amerikanischen "Pissbögen-Zerstörer" ab Tier 5.

Ich finde es wirklich schade, dass solche Schiffe nur wenig Aufmerksamkeit bekommen, zumal die Entwickler auch hier eine Menge Arbeit rein stecken.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R-G-S]
[R-G-S]
Players
522 posts
4,145 battles

Ich seh das ähnlich wie Mülltonne. Fahr auch ganz gern mal die "kleinen". Bei mir besteht auch nicht die gefahr des Robbenklatschens. ( selber noch ein Heuler ) Aber Szenario T3-T4 wäre auch nicht so schlecht

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
998 posts
8,543 battles
34 minutes ago, Allied_Winter said:

Ich vermute (!) das hat zwei Gründe:

 

1. Will man Spieler die auf T1-T4 unterwegs sind (was vornehmlich neue Spieler sind) nicht überfordern (Zu viel zu tun, Veteranen die dann die unteren Tiers aufmischen)

 

Ganz klares nein. Sealclubbing von Neulingen auf Tier 1 gibt es wohl nicht mehr ?  Zumindest meiner Erfahrung nach.

 

Auf tier1 war die letzte zeit in meinen Gefechten faktisch kein Neuling unterwegs. Ich habe paarmal alle Spieler abgefragt.

 

U.a. Insgesamt 30 k spiele auf tier1.

Nur ein spieler hatte unter 100 gefechte war aber wohl ein Reroll da er 60% winquote und 40% hitrate hatte

 

WG hat wohl geteiltes Matchmaking für Neulinge und Vets.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FDD]
Players
9 posts
3,530 battles

So ungefähr wie Spartan seh ich das nämlich auch. Da erspielt und kauft man sich die kleine Sahneschnitten um sie dann im Hafen vor sich hinrosten zu lassen, irgendwie schade und es ist halt ein ganz anderes spielen als mit den Großen.

Und die andere Erfahrung ist, das wenn man dann doch mal die kleinen spielt, heißt es dann 3 gegen 3, oder 5 gegen 5 weil dort kaum jemand unterwegs ist. So wäre auch da mal wieder was los.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Quality Poster
3,758 posts
8,474 battles
4 minutes ago, Captain_Hook_ said:

WG hat wohl geteiltes Matchmaking für Neulinge und Vets.

WG hat definitiv ein geteiltes MM für (absolute) Neulinge und Veteranen. Dieses greift für alle neuen Spieler bis entweder Stufe 4 ODER Wehrpassstufe 12.


Und nur weil einige zuhauf T1 Gefechte haben, würde ich nicht so weit gehen und sagen Sealclubbing existiert nicht mehr ....

 

4 minutes ago, Fubak79 said:

So ungefähr seh ich das nämlich auch. Da erspielt und kauft man sich die kleine Sahneschnitten um sie dann im Hafen vor sich hinrosten zu lassen, irgendwie schade und es ist halt ein ganz anderes spielen als mit den Großen.

Was spricht dagegen die 'Sahneschnitten' im Random auszufahren?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FDD]
Players
9 posts
3,530 battles
Vor 8 Minuten, Allied_Winter sagte:

Was spricht dagegen die 'Sahneschnitten' im Random auszufahren?

Naja zum einen die meist wenige Spieleranzahl auf den Stufen und das beschäftigt sein mit den Aufträgen für die Großen.

Es wäre ja schon mal ein kleiner Anreiz das wenigstens die Punkte für die täglichen Aufträge gewertet werden würden, dabei würden die meisten trotzdem die großen spielen, weil es schneller geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Quality Poster
3,758 posts
8,474 battles

Hmmm also ich hab mit meinen T2/T3 Schiffen (wenn ich sie mal ausfahre) selten Probleme mit der Wartezeit für ein Match. Und auf T4 tummelt sich eh genug.

 

Was die Wertung für Aufträge angeht, sind wir wieder beim Thema, dass WG eben primär in den High Tiers haben möchte. Siehe Shinonome Feldzug: T6 Premium mit T8 Schiffen zu erspielen (wertfrei).

 

Dann muss man sich wohl oder übel entscheiden: Aufträge farmen oder Schiffe fahren die man selten fährt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
931 posts
6,375 battles

Low Tier (T3/T4) fährt man (ich) aus Spaß an den Schiffen.

Da brauch ich keine Feldzüge/Aufgaben etc. 

Die Mindestanforderung T5 für tägliche Aufträge, Events etc. ist schon nicht schlecht gewählt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
998 posts
8,543 battles

Man könnte natürlich sagen "die pure gefechtsanzahl allein sagt nichts darüber aus ob man eine Robbe im Vergleich zu einem anderen Spieler ist.

Ich habe welche auf Tier 1 gesehen mit 5000 gefechten die spielten "wie der erste Mensch".

 

Ich brauchte bisher stets wenige hundert Gefechte um mich auf einem Schiff heimisch zu fühlen.

 

Es gibt Leute die beherrschen ein beliebiges Schiff nach weniger als 50 Gefechten. Das würde ich auch gerne. Meine handwerklichen Fähigkeiten reichen jedoch dafür nicht aus.

 

Dann gibts Leute die glauben ein Schiff zu beherrschen, was jedoch teilweise bereits bei einer Oberflächlichen Prüfung als Fehleinschätzung gelten muss.

 

Andere sind sich ihrer Defizite in jeglicher Form bewusst und spielen trotzdem, weil es ihnen auch mit weniger als 50% winrate Spaß macht.

 

Mir ist jeder Spielertyp egal sofern es bei der Zuweisung im MM zufällig und damit auf lange Sicht gerecht vorgeht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FDD]
Players
9 posts
3,530 battles
Vor 30 Minuten, Allied_Winter sagte:

Dann muss man sich wohl oder übel entscheiden: Aufträge farmen oder Schiffe fahren die man selten fährt.

Na ich sag mal, Aufträge wo es nur um Flaggen usw geht, kann man schon mal liegen lassen, davon hab ich genug, aber so wie jetzt mit der Prinz hast schon jeden Tag zu tun gehabt um das zu schaffen plus dem Feldzug. Wenn nichts großes ansteht, greif ich gern auf die kleinen zurück, aber hab da wie gesagt oft Probleme mit Mitspielern, liegt wohl auch am Schichtarbeiten, nach Spätschicht gegen 23-24 uhr sind da nicht viel unterwegs :Smile_teethhappy:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Quality Poster
3,758 posts
8,474 battles
6 minutes ago, Fubak79 said:

liegt wohl auch am Schichtarbeiten, nach Spätschicht gegen 23-24

Ok, dass ist in der Tat ein Problem das ich nicht kenne ....:Smile_hiding:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PIKAS]
Beta Tester
1,515 posts
5,869 battles

also,ich fahre gerne meine König Albert, natürlich mit 19 Kapitän....

 

Man stelle sich vor es kommen dt Große Kreuzer oder brit Schlachtkreuzer -als Premium im WW1 Ornat , das wird voll auf T3-4 . Da gehören sie wohl dann hin IMHO.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CORNG]
Players
718 posts
12,460 battles

Tatsächlich spiele ich neuere Lowtiers kaum noch. Warjag hab ich es auf ein Spiel gebracht. Dreadnought auf fünf. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[O_PC]
Players
256 posts
6,616 battles
Vor 3 Stunden, Fubak79 sagte:

Hallo zusammen.

 

Bin nun auch schon eine ganze Weile dabei und frage mich, warum man nicht mal Feldzüge, Aufträge usw für die kleinen Schiffe der Stufen 1-4 mit einbringt!?!?!

Finde es irgendwie schade das die kleinen auf der Strecke bleiben und kaum gefahren werden, da man meistens mit Aufträgen für die großen beschäftigt ist und Neueinsteiger hätten dann auch mal was zu tun und zu gewinnen.

 

Kann mich dem TE anschließen, und fände ab und an mal einen kleineren Feldzug oder eine Art "Gewertete" Spiele für die 2er bis 4er gar nicht mal schlecht.

 

Um Robbenkloppen zu erschweren, könnte man dafür die Stufe im Wehrpass nehmen und den Feldzug/Sprint/o.Ä. entweder in 2 Ligen aufteilen (Anfänger, Veteranen) oder beim MM die Spieler passend zuteilen (könnte zu längeren Wartezeiten führen). Vielleicht lässt sich WG ja zu der Idee des TE was einfallen @Sehales ?

 

Ich fahre meine 2er bis 4er am ehesten, wenn auf den höheren Stufen gar nix geht (weil Gurken-Teams, oder ich finde einfach nicht ins Spiel). Oder wenn ich einfach nur mal fahren will, da weniger Gimmicks, mehr Action (bzw. weniger strategisches (?) Campen), und man kann grobe Fahrfehler anderer Spieler noch am ehesten nachsehen (womit ich bei Tier 8ern und Co. dann schon meine Probleme habe...). Vampire, Orion, Kuma, Derzki, Dresden, Tachibana, Charleston (nett!) machen einfach Laune...

Ja, das kann schon in Robbenkloppen ausarten, ist aber meiner Erfahrung nach eher selten. Interessanterweise gibt es Phasen, wo die Teams in Tier 2 bis 4 gut mit erfahrenen Spielern versehen sind... Wochenende? Ferien? :fish_panic:

Macht aber auch Spaß!

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×