Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Ares_de_Borg

Kreml (Tier X)

177 comments in this topic

Recommended Posts

[KLUK]
Players
890 posts
5,690 battles

Ich habe die Kremlin inzwischen so ca. ~40 mal ausgeführt und habe in den letzten paar Matches immer abwechselnd die Yamato gefahren um für mich einen Vergleich zu haben. 

vergleich.thumb.JPG.a622c2a284eb034fe85b2fe1a7334fe9.JPG

 

Fazit:  Der mögliche  Schadensoutput ist nicht wirklich höher als der einer Yamato. Zumal die Yamato alles "overmatchen" kann, die Kremlin kann das nicht. 

Was mir aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass ich viel einfacher "Killsecure" betreiben kann (was sich auch in den Abschüssen wiederspiegelt). Habe ich mich positioniert und kann mir bestimmte Ziele aussuchen (auch dank der absurden Turmdrehzeit) ist es mit der Kremlin ein leichtes "über Leben und Tod" der anderen zu entscheiden. Wir hatten uns sogar in der Divi den Spaß gemacht mit Ansage Schiffe rauszunehmen, was recht zuverlässig geklappt hat. Mit der Yamato hatte ich dieses "Strike-Potential" nicht. 

 

Die Tankyness ist ein zweischneidiges Schwert. Weiß ich mich zu positionieren und schaffe es ohne daran gehindert zu werden in diese Komfortzone, dann bin ich nahezu nicht zu knacken* und kann frei agieren. In dieser Situation ist die Kremlin wohl das mit Abstand stärkste BB durch die Bank weg. 

ABER... Schaffe ich das nicht (das kommt gar nicht so selten vor), bin ich oftmals Machtlos und bekomme aus allen Lagen heftige Hits eingeschenkt. 

Habe ich mich in meinen Matches dumm angestellt und Fahrfehler begangen, war ich meist recht schnell bei den Fischen. "Gefühlt" sind die anderen BB also idiotensicherer. 

 

* Hier setze ich voraus, dass man weiß was man tut. 

 

 

@Darthhenning Das man auf Range teilweise sehr präzise Feuern kann stimmt. Da muss ich dir voll und ganz zustimmen, das gehört geändert. 

Vielleicht sollte man einfach die Reichweite noch weiter kürzen um die Leute eben in Gefahr zu bringen und sie zu zwingen ihre HP zu riskieren. 

 

Mein abschließendes Fazit: 

 

Nerf? Ja. Krass OP ist sie meiner Meinung nach trotzdem nicht, da sie heftige Schwächen hat, welche gerade für unerfahrene Spieler schwer auszugleichen sind.

 

Was also ändern?

 

- Turmdrehzeit muss hoch

- Reichweite kürzen oder Dispersion weiter erhöhen 

 

LG 

 

BlackSoundz

 

  • Cool 2
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-F-H-]
[-F-H-]
Players
402 posts
11,673 battles

Die Kremlin sticht in See, der Insel gemächlich ihr nächstes Ziel. Wartend und rülpsend vor Kraft sieht sie dennoch beizeiten ein, nun frisch hinaus ahoi, ahoi auf die offene See!. Dort überrascht sie hier und da ein gelbes Lichtlein, gern auch ein zartes blau dazu, welches sanft streichelnd hinabrieselt und mit schöpferischen Wohlklang an Bord wie ein leichtes trommeln ihr ein Lächeln zaubert. Sie  denkt sich, seit euch bewusst ihr niederen Geschöpfe des Meeres mit euren wehklagenden ohje, ohje, die Kremlin fragt euch nicht, denn sie ist - OP!-.

 

:cat_cool:RÜLPS!

  • Funny 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-F-H-]
[-F-H-]
Players
402 posts
11,673 battles

Back to topic, meine Frage - Der Damage an der Kremlin kann man nicht verlässlich an den Aufbauten machen, die Zita ist schwer, kaum penetrierbar. Auf Range gegen 12-14 Km versuche ich auf kurz über Wasserlinie ( Breitseite ) zu halten und in die Kasematten zu treffen. Der vordere Bug -und Heckbereich wären somit auch erstes Ziel!?...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NFNL]
[NFNL]
Weekend Tester
1,233 posts
6,716 battles

Seit heute habe ich den Kremlin und habe sie gerade das erste Mal ausgefahren. Macht einen guten eindruck. Man beachte die Auszeichnung xD Hab den DD mit der Hauptbewaffnung auf fast 0 geschossen. Den Rest hat die MA erledigt :Smile_trollface:

shot-19.07.13_20.03.16-0997.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NEXT]
Players
33,555 posts
16,940 battles
On 7/8/2019 at 12:57 PM, Blacksoundz said:

Was also ändern?

 

- Turmdrehzeit muss hoch

- Reichweite kürzen oder Dispersion weiter erhöhen 

 

Das Sigma für das die Dispersion ausgelegt ist, ist eigentlich 1.7. Kreml hat 1.9.

Den Wert kann man meiner Meinung nach recht gefahrlos auf 1.8 senken, wenn nicht sogar auf 1.7. Soyuz kommt auch mit 1.7 klar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[V_O_G]
[V_O_G]
Players
432 posts
14,575 battles

Alle neuen Schiffe sind OP typisches Argument , aber überzogen .

Die Yamato ist OP , die Kremlin usw, diese Geschreibe ist eigentlich, ein Eingeständniss.

 

Man möchte Sich nicht Anpassen, oder seinen eigene Spielweise ändern oder reflektieren !

 

In diesem Forum wird nur noch über Schiffe gebasht warum ?

 

Weil 80% der Spieler so Anpassungsfähig sind wie ein Stück Eisenbahnschiene......

 

Die Kremlin performt doch ganz anders beim Durchschnittspieler , warum werden dann Unikum Werte als Begründung für einen Nerv .

An den Haaren herbei gezogen ?

 

In der Kremlin wird man genau so schnell abgefackelt wie in jedem anderen BB ..( Ist dann HE IFHE OP ? ).

HE IFHE ist nicht OP genauso wenig wie die Kremlin, man muss sich Anpassen .

 

Kapitänskills und Module könnten helfen oder das eigene Stellungsspiel ändern, Mapawarness usw.

 

Eine Kremlin Versenkt halt eine Desmo , Worcester , Salem usw. auch durch den Bug und ?

Schafft eine Yamato auch... Wo ist das Problem ? Wo eine Yamato erheblich weiter entfernt ist , ergo schlechter zu treffen :cap_haloween:

 

Wünsche Euch Allen gute Gefechte mit mehr Teamplay , denn darauf kommst an ! :cat_cool:

 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,620 posts
18,425 battles

Ja, in der Kremlin fängt man genauso schnell Feuer wie auf anderen BB. Im Gegensatz zu denen kann man aber schneller den Schadensbegrenzungstrupp zum Löschen schicken und der direkte Schaden der HE-Granaten ist deutlich geringer.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NFNL]
[NFNL]
Weekend Tester
1,233 posts
6,716 battles

Also für mich ist der Hobel entspannung pur. Wunderbar gepanzert, gute kniffen. Wo ich nicht mit AP weiter kommen fliegt HE. Und die Kremlin legt wunderbar feuer (Wie die Conqi in der guten alten Zeit). Mit keinem Tier X BB hab ich so entspannnte Runden um komme so schnell auf verhältnismäßig viel Schaden. Sie verzeiht Fahrfehler weit mehr als Yamato und co. Das ist zumindest bei bisheriger eindruck.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,706 posts
14,969 battles
Am 22.7.2019 um 00:30, b_2k sagte:

Also für mich ist der Hobel entspannung pur. Wunderbar gepanzert, gute kniffen. Wo ich nicht mit AP weiter kommen fliegt HE. Und die Kremlin legt wunderbar feuer (Wie die Conqi in der guten alten Zeit). Mit keinem Tier X BB hab ich so entspannnte Runden um komme so schnell auf verhältnismäßig viel Schaden. Sie verzeiht Fahrfehler weit mehr als Yamato und co. Das ist zumindest bei bisheriger eindruck.

Jo. So nennt in etwa klingt das halt, wenn etwas "leicht OP-verdächtig" ist... :Smile_smile:

 

Bestätigt das Bild aus den letzten Clanwars: wenn man sie mit zb nem Kurfürst im Nahkampf von der Seite kriegt, ist sie schnell Geschichte (aber auch dann bei Weitem nicht so easy wie eine breitseitige Yamato. Hab's mehrfach erlebt).

Dann hat der Kreml-Fahrer aber a) einen kapitalen Stellungsfehler begangen oder b) sein Team hat die Schwindsucht.

Davon abgesehen stets schön bow-on oder gewinkelt bleiben, HE-Fokus meiden und man kann nicht viel falsch machen.

Dem sowjetischen Komplexbewältigungsmobil (inkl. symbolischem HP-Übertrumpf der Kurfürst) fehlt mindestens noch eine zentrale Schwäche.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[V_O_G]
[V_O_G]
Players
432 posts
14,575 battles
Am 21.7.2019 um 22:34, Agent__Elrond sagte:

Ja, in der Kremlin fängt man genauso schnell Feuer wie auf anderen BB. Im Gegensatz zu denen kann man aber schneller den Schadensbegrenzungstrupp zum Löschen schicken und der direkte Schaden der HE-Granaten ist deutlich geringer.

 

Die Limitierung des Schadensbegrenzungstrupp auf max. 5, sorgt dann doch letztendlich dafür, das die Kremlin abfackelt. Ergo ist der Schaden durch HE langfristig genau der Gleiche .

Bzw. auf Grund der Geschwindigkeit und der Ruderstellzeit kommt man nicht schnell genug aus dem HE Regen.

 

Ist dann die Worcester OP , wenn Sie hinter eine Insel steht als Beispiel für die vielen Spammer ob DD oder Kreuzer ?

Da gibt es viele Beispiele , aber es gibt wenige wahre OP Schiffe seltsamer Weise alles Premiumschiffe......!!

 

Wie lange ist die Kremlin in Game ? Im Gegensatz zu anderen Schlachtschiffen , in ein paar Monaten könnte man eventuell eine Aussage treffen..

Da könnte man den selben Diskurs führen über die Yoshino und viele andere Schiffe, die zuletzt in Game gekommen sind.

 

Die Kremlin ist nicht  OP verdächtig , ein gutes solides Schlachtschiff aber mit Schwächen, wie jedes andere Schlachtschiff auch.

 

 

Wünsche Euch Allen gute Gefechte mit mehr Teamplay , denn darauf kommst an !

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,620 posts
18,425 battles
5 minutes ago, Captain_Chips said:

 

Die Limitierung des Schadensbegrenzungstrupp auf max. 5, sorgt dann doch letztendlich dafür, das die Kremlin abfackelt. Ergo ist der Schaden durch HE langfristig genau der Gleiche .

Meine Erfahrung sagt mir was anderes. In meinen bisherigen Runden in den RU-BB ist mir bis jetzt 2 Mal der Schadensbegrenzungstrupp ausgegangen, daher ist die Limitierung aus meiner Sicht eher ein theoretisches Problem. Durch den kürzeren CD finde ich diese Variante stärker als die normale mit unbegrenzter Anzahl.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
389 posts
On 7/5/2019 at 1:28 PM, hedgehog22 said:

Hallo,

warum heisst das russische bzw sowjetische Schiff "Kremlin". Das ist doch die englische Bezeichnung für Kreml. Ich kann mir kaum vorstellen, dass die sowjetische Marine einem Schiff einen englischen Namen gegeben hätte. Warum heisst es nicht einfach "Kreml"

Das ist ein Kremlin, äh ich meine Gremlin, aber die haben rein gar nichts gemeinsam :cap_look:

Gremlin_side_(5903000893).jpg

 

OT:

Und nein die Kreml ist nicht OP, konnte schon einige schön runterfackeln, irgendwie trifft man die immer  :cap_haloween:

  • Funny 2
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,706 posts
14,969 battles
Am ‎08‎.‎07‎.‎2019 um 10:57, Randschwimmer sagte:

Angeblich soll das international besser auszusprechen sein.

Das stimmt. Deswegen heißt die Oktyabrskaya Revolutsiya ja auch nicht "October Revolution" und die Knyaz Suvorov nicht "Prince Suvorov", weil das beides einfach zu schwer auszusprechen wäre. Bei mir heißt die weiter "Kreml" und fertig! Wahlweise auch mal "Komplexkowskaja". :Smile_glasses:

 

Am ‎23‎.‎07‎.‎2019 um 08:29, Stahlgeruest sagte:

Das ist ein Kremlin, äh ich meine Gremlin, aber die haben rein gar nichts gemeinsam :cap_look:Gremlin_side_(5903000893).jpg

Das Design gefällt mir viel besser, sieht auch deutlich russischer aus. :cap_like:

BTW: Warum nicht das nächste russische Komplexbewältigungsmobil "Lada" nennen statt Slawa/Pobeda (letzteres klingt eh wie eine NATO Abkürzung oder ein Hashtag von Trump)? :cap_haloween:

 

Zitat

Und nein die Kreml ist nicht OP, konnte schon einige schön runterfackeln, irgendwie trifft man die immer  :cap_haloween:

Das stimmt - sie ist nicht OP, sondern perfekt auf 50% gebalanced: die im grünen Team gehen immer recht schnell drauf. :Smile_teethhappy:

 

Nee im Ernst WG... nachdem der Pott nun wochenlang dasselbe übermäßig langlebige Bild abgibt: reduziert einfach fürs erste mal die Repair-Ladungen oder die Schadensbegrenzung um 1. Das wäre nach der Siegfried-Farce mal ne glaubwürdigkeitsbildende Maßnahme.

  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BLITZ]
Beta Tester
3,002 posts
13,412 battles

Schadensbegrenzung -1 wäre wirklich gut. Irgendwann geht dem Kahn die Puste aus, aber das dauert schon ziemlich lange. Wenn 80% der Matches so schnell vorbei sind das das Manko nicht zum tragen kommt und man es obendrein durch Survival Build + Module + Flaggen + Spezialcaptain mit seinem 10%-Heal abfedern kann ist es halt ein sehr sehr situatives Manko.

Ich find die Kreml dabei obendrein auch nicht sonderlich spannend zu fahren, das ist alles eher lahme rumgurkerei. Mag aber auch dran liegen das ich generell dynamischere Schiffe bevorzuge.

  • Cool 2
  • Bad 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
971 posts

Vorhin geholt und stelle sie auch direkt wieder in die Ecke.

 

Erstes Spiel: 210.000 Schaden, 4 Kills

Zweites Spiel: 190.000 Schaden, 3 Kills

 

Zielen kannst Du Dir auf dem Kahn schenken, wenn Du auf unter 14km ran bist. Stanzt einfach Löcher in Alles, was im Fadenkreuz ist. Kreuzer, egal ob leicht oder schwer, sind gerne mal one-shots und selbst deutsche Schlachtschiffe, die ja bekanntlich schwer zu zitadellisieren sind, penetriert man lässig mit 10-15k Schaden pro Salve in die Aufbauten. Gegnerische Träger kann man weitgehend ignorieren, wirklich lästig sind IFHE Kreuzer mit hoher Frequenz oder Torpedos. Ansonsten: Ausrichten, zielen, schießen, töten. Macht einfach immer Schaden, obwohl nur 457er Kanonen an Bord sind.

 

Noch witzloser wird es nicht.

  • Cool 3
  • Funny 2
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[COSA]
Players
3,791 posts
18,151 battles

Tja, wie das nun mal so ist, wenn man Blaupausen nimmt und das Anforderungsprofil 1:1 in die virtuelle Realität umsetzt. In so einem Spiel geht das nun mal ganz gut. Das Schiffchen muss nur die richtige Flagge gehißt haben.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
4,595 posts
3,885 battles
13 hours ago, Nemoria said:

Tja, wie das nun mal so ist, wenn man Blaupausen nimmt und das Anforderungsprofil 1:1 in die virtuelle Realität umsetzt. In so einem Spiel geht das nun mal ganz gut. Das Schiffchen muss nur die richtige Flagge gehißt haben.

ansonsten wird für "Konsistenz" generft

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NEXT]
Players
33,555 posts
16,940 battles
13 minutes ago, mistermaa said:

wie kriegt man denn die Kreml?

Russische Schlachtschiffe spielen?

  • Funny 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KVA]
Players
370 posts
20,600 battles
Am 27.7.2019 um 20:17, Kaiser_Drache sagte:

Vorhin geholt und stelle sie auch direkt wieder in die Ecke.

 

Erstes Spiel: 210.000 Schaden, 4 Kills

Zweites Spiel: 190.000 Schaden, 3 Kills

 

Zielen kannst Du Dir auf dem Kahn schenken, wenn Du auf unter 14km ran bist. Stanzt einfach Löcher in Alles, was im Fadenkreuz ist. Kreuzer, egal ob leicht oder schwer, sind gerne mal one-shots und selbst deutsche Schlachtschiffe, die ja bekanntlich schwer zu zitadellisieren sind, penetriert man lässig mit 10-15k Schaden pro Salve in die Aufbauten. Gegnerische Träger kann man weitgehend ignorieren, wirklich lästig sind IFHE Kreuzer mit hoher Frequenz oder Torpedos. Ansonsten: Ausrichten, zielen, schießen, töten. Macht einfach immer Schaden, obwohl nur 457er Kanonen an Bord sind.

 

Noch witzloser wird es nicht.

 

Oder es macht gemäß vom RNG Gott so festgelegt, 1480 Schaden und nochmal 1480 Schaden und dann nochmal und nochmal.

Beim nächsten Spiel sind dann auch, weil dieser Würfel Affe von WG es so möchte, 170k Schaden trotz weniger Treffer (weil von Bergen überflutete Map) drinnen.

 

Mich stört das Schiff nicht als Inhaber und auch nicht als Gegner. Stark ist sie ohne Zweifel , aber am meisten geht mit dieser WG Würfelkasper auf den Senkel.

Hier sehe ich auch oft Beiträge, wo man Schiffe als total nutzlos empfindet und dann komm der Screenshotking mit seiner super Runde und wundert sich, warum alle zu doof sind mit dem Schiff umzugehen.

Komischerweise habe ich auch super Ergebnisse via Screenshot von manchen Schiffen festgehalten, mit denen ich ansonsten irgendwie nicht warm werde oder einfach zu unfähig bin.

 

WG ist das alles Latte, die basteln eh nur auf "gimme money" und da werden auch alle Register gezogen, um das zu erreichen.

Von daher …… OP oder nicht OP ist fast immer Relativ und es finden sich immer Leute, die entweder dies oder das angeblich beweisen können.

 

Gefecht startet, man kann schießen auf was man will und es kommen komischerweise nur Abpraller oder 1480ér heraus und dann braucht man mit Ansage nur darauf zu warten, dass dein Team sich in minutenschnelle in Luft auflöst.

Nächstes Spiel (oder übernächstes oder auch erst am Folgetag) ballert man wie ein Weltmeister in fast den selben Situationen "alles" weg. 

 

Von daher ….. aufregen lohnt nicht, geändert wird eh nichts. Es gab schon Spiele, die genau das zur Verfügung gestellt haben, was die Community angeblich will >>> Realismus >>>> sind dann leider auch schnell wieder eingestampft worden, weil es zwar einige wenige mega fanden, die meisten aber komplett überfordert waren und nix auf die Reihe gekriegt haben. 

So wollte die wabernde online PVP Masse dann doch lieber etwas, wo es sich leichter tolle Erfolgsscreenshots machen lässt. Mit einem Panzer zielen zu müssen, wie man es z.B. laut Pantherfibel halt machen muss, um etwas zu treffen, ist nu mal nichts für den gemeinen "Ballerhorst"

 

In dem Sinne … weniger aufregen und viel Erfolg

Andi

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-FNX-]
Players
164 posts
8,931 battles

Also ich wurde gestern wieder mal verblüfft wie stark die Kremlin sein kann.

Habe sie gestern auf 13km mit meinem GK überrascht hatte sie komplett Breitseite in meinem Visier. Vorgehalten, auf Wasserlinie gezielt, abgedrückt und hoffnungsvoll nach vorne gelehnt...

Und dann kam die Ernüchterung... 8 Treffer...6 Vollpens, aber keine einzige Zitadelle... (20k dmg immerhin...)

 

Hab danach den Gegner angeschrieben... Der meinte nur, dass die Distanz(13km) dafür zu gross war, um Citas gegen die Kremlin zu machen...

Ist da was wahres dran?

 

Ich dachte eigentlich immer die Seite wäre die grosse und einfach zu bestrafende Schwachstelle?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-FNX-]
Players
164 posts
8,931 battles
2 minutes ago, ColonelPete said:

Schau einfach auf die Panzerungsdarstellung im Spiel.

Auf 12km geht es mit den 420mm Kanonen.

OK danke für den Tipp. Ich weiss jetzt zwar noch nicht genau, wie man das berechnet, aber dem werde ich mal annehmen.

 

Aber kann es sein das die Kremlin alles ein wenig zu gut kann, ohne wirkliche Schwäche? (Die Seite zählt für mich nicht als Schwäche, da hier jedes Schiff am schwächsten ist)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
128 posts
8,790 battles

Bin ganz nahe am Grind des neuner fertig zu werden. Habe mich auch schon auf die Kremlin gefreut, aber mit der Einführung der UBoote zögere ich nun. Die Russen sollen näher ran um eff. Schaden zu machen. Nah dran bedeutet aber in UBoot Reichweite zu operieren und da die Russen eher statisch zu spielen sind, wären das ja schöne Ziele für die UBoote.

Würdet ihr die Kremlin jetzt noch anschaffen?

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BLITZ]
Modder
5,675 posts
10,440 battles
12 minutes ago, First_Defender_79 said:

Würdet ihr die Kremlin jetzt noch anschaffen?

Ja, weil Uboote nach den Plänen Wargamings NICHT im Random-Modus eingesetzt werden können. Die Uboote werden einen eigenen Spielmodus bekommen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

×