Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
LastBoyKraut

Dunkerque oder PEF?

27 comments in this topic

Recommended Posts

[CATS]
Players
16,359 posts
11,328 battles

PEF ist einfacher zu spielen, aber Dunk hat mehr Feuerkraft.

 

Wenn es gut laeuft macht Dunk mehr Spass. Wenn Dein Team an Ecken und Enden zusammenbricht, kommt man mit der PEF besser klar. Sie ist eindeutig widerstandfaehiger.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
5 posts
6,973 battles

PEF! Da aktuell in vielen Belangen den anderen 6er überlegen. 

Treibt vorallen mit der Flak vielen Trägern die Schweißperlen auf die Stirn. 

 

So zu sagen ein must have! :Smile_izmena:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,089 posts
7,590 battles

Finde persönlich die Dunk schwieriger zu spielen. Das mit den beiden Türmen vorne hat viel Licht so lange man alles Böse vor sich hat, aber auch viel Schatten wenns mal nicht mehr so ist.

Ausserdem streut das Teil wie die berüchtigte Giesskanne.

Da bin ich im direkten Vergleich tatsächlich auch fast lieber beim Prinzen.

 

Ganz ganz ehrlich ? Eigentlich keins von beiden Schiffen ...

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
12,455 posts
5,724 battles

Ach, die Dunkerque wird schlechter gemacht, als sie tatsächlich ist. Ich hatte sie mir damals als Trainer für die Yamato geholt und das hatte gut funktioniert.

 

Mit der Dunkerque kriegt man zwar tatsächlich ein paar Schrotflinten, aber wenn sie treffen, dann wächst da kein Gras mehr- Heckzitas auf Bismarcks gefällig? Kein Problem!

 

Ansonsten save Position einnehmen (bow-on mit gedeckter Flanke) und nicht gleich auf Maxrange anfangen rumzukniften. Aim halten, Ziele beobachten und Fehler abwarten- dann klingelt es (ja, es gibt Salven, wo man sich an den Kopf fasst- meistens dann die Infightsalven auf 8-9Km wo nix trifft, dafür hat der Snapshot auf 16Km richtig gekesselt- das passiert halt). Selbst einfach wissen, dass man ab 38cm bowon overmatched wird und dass man dann halt etwas anwinkelt (15-20°).

 

Den Prinz habe ich selbst noch nicht (weiß auch nicht, ob ich die Aufträge durchkriegen werde). Aber ich stelle mir vor, dass er sich wie eine Kongo auf Tier 7 spielt, aber keinen Punch hat. Großzügigerweise hat er dafür Flak.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,089 posts
7,590 battles
2 minutes ago, NexXusStriKe said:

PEF! Da aktuell in vielen Belangen den anderen 6er überlegen. 

...

So zu sagen ein must have! :Smile_izmena:

Da stehst Du aber ziemlich alleine mit der Meinung  :Smile_teethhappy:

 

Ich hab sie auch und so schlecht ist sie jetzt wirklich nicht, aber ein "must have" ? Hoffe das ist ironisch gemeint :Smile_veryhappy:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,089 posts
7,590 battles
6 minutes ago, Walther_K_Nehring said:

Ach, die Dunkerque wird schlechter gemacht, als sie tatsächlich ist. Ich hatte sie mir damals als Trainer für die Yamato geholt und das hatte gut funktioniert.

 

Mit der Dunkerque kriegt man zwar tatsächlich ein paar Schrotflinten, aber wenn sie treffen, dann wächst da kein Gras mehr- Heckzitas auf Bismarcks gefällig? Kein Problem!

 

Ansonsten save Position einnehmen (bow-on mit gedeckter Flanke) und nicht gleich auf Maxrange anfangen rumzukniften. Aim halten, Ziele beobachten und Fehler abwarten- dann klingelt es (ja, es gibt Salven, wo man sich an den Kopf fasst- meistens dann die Infightsalven auf 8-9Km wo nix trifft, dafür hat der Snapshot auf 16Km richtig gekesselt- das passiert halt). Selbst einfach wissen, dass man ab 38cm bowon overmatched wird und dass man dann halt etwas anwinkelt (15-20°).

 

Den Prinz habe ich selbst noch nicht (weiß auch nicht, ob ich die Aufträge durchkriegen werde). Aber ich stelle mir vor, dass er sich wie eine Kongo auf Tier 7 spielt, aber keinen Punch hat. Großzügigerweise hat er dafür Flak.

Mit dem Prinz hast Du glaub ich einen guten Vergleich getroffen ... Kongo eins höher ... ja, durchaus.

 

Dunk ist echt Geschmacksache. Ich finde sie besonders schwierig wenn man lowtier mit ihr ist. Als lowtier BB sitz ich lieber in ner Bayern oder Warspite.

 

Dunkerque sollte man sich antun wenn man tatsächlich in die französischen BB gehen will. Dann machts Sinn.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
33 posts
1,900 battles
1 hour ago, Walther_K_Nehring said:

Troll? Du hast die Dunkerque doch selbst, warum dann fragen? :Smile_amazed:

 

Ich mag die Warspite nicht so gern, die Dunkerque nur manchmal, die PEF habe ich noch nicht, daher die Frage, wenn es recht ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
5 posts
6,973 battles
16 minutes ago, LastBoyKraut said:

 

Ich mag die Warspite nicht so gern, die Dunkerque nur manchmal, die PEF habe ich noch, daher die Frage, wenn es recht ist.

Es haben alle Ihre Vor & Nachteile. Warspite haut rein ist aber ein Schwamm. Die Dunker ist Bow-on ein kaum zu überwindendes Bollwerk ist aber sonst sehr weak & der PEF ist ein starker Flanker mag aber sowohl HE  als auch Distanz Fights nicht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
193 posts
6,707 battles

Als filthy casual fahre ich aktuell lieber die PEF, da mir das bewegungsreiche Spiel mehr zusagt. Wie Walther aber schon sagte, die Dunkerque hat mehr Punch. Beide könnten allerdings leichte Buffs vertragen (PEF schnellerer Reload, Dunkerque etwas mehr Sigma, zb).

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
12,455 posts
5,724 battles
1 minute ago, Ares_de_Borg said:

Als filthy casual fahre ich aktuell lieber die PEF, da mir das bewegungsreiche Spiel mehr zusagt. Wie Walther aber schon sagte, die Dunkerque hat mehr Punch. Beide könnten allerdings leichte Buffs vertragen (PEF schnellerer Reload, Dunkerque etwas mehr Sigma, zb).

 Oder auch den Reloadboost, oder zumindest den Engineboost. Dann kann man im Eckenbumsen zumindest ein Bisschen flexibler spielen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
33 posts
1,900 battles
1 hour ago, The_Pillager said:

Ganz ganz ehrlich ? Eigentlich keins von beiden Schiffen ...

 

Das ist ja auch mein Verdacht, daher noch keine PEF gekauft. Ich finde 6er-BBs kann man eigentlich eher nicht im random mit Spaß bewegen, und besser nur im ranked oder in Scenarios spielen. Im ranked finde ich Dunkerque besser als Warspite, weil etwas flexibler mit der topspeed, aber auch da macht mir die Spee mehr Spaß. Ich stelle mir die PEF wie eine Scharnhorst auf T6 vor, liege ich da in etwa richtig?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
193 posts
6,707 battles

Eher wie eine Kongo mit guter Flak. Scharnhorst teilt deutlich besser aus und steckt auch mehr ein. Und im Nahkampf fühlt sich PEF auch nicht so wohl.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,089 posts
7,590 battles

so sagen eigentlich die meisten. Persönlich komm ich sogar mit dem Prinz besser klar im Verhältnis als mit der Scharnhorst. Alles halt immer relativ, aber der vergleich passt

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
5,058 posts
11,210 battles
8 hours ago, NexXusStriKe said:

Die Dunker ist Bow-on ein kaum zu überwindendes Bollwerk ist

 

Alle 15inch+ BBs lachen dich dafür aus.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
435 posts

Ach ja, die PEF bekomme ich erst nach dem Event, also formuliere ich die Frage um: Lieber Dunkerque oder....

 

ODER!

 

Egal was, ich nehme die Alternative. Notfalls irgendein beliebiges T5 Silberschlachtschiff. Ohne Module. Mit 1er Kapitän. Wie man den Schrotthaufen auch nur eine Sekunde in Erwägung ziehen kann, entzieht sich mir....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,089 posts
7,590 battles

Ich fand die Dunk anfangs gar nicht mal ganz so schlecht. Hatte sie mir im Vorgriff auf die franz. Schlachtschiffe geholt als es mal einen Discount gab.

Ihre Mobilität ist angenehm, bow-on fühlt man sich meistens auch ganz gut aufgehoben und die Kanonen fühlen sich wegen der flachen Flugbahnen gar nicht schlecht an.

Die Ernüchterung kommt dann, wenn man so nach 20 gefechten merkt:

- die Knarren streuen wie die Hölle

- die Kanonen sind kleinkalibrig (33 cm ?), also noch kleiner als vom Prinz. Da overmatched gar nix ...

- weil Hochrasanz-Kanonen hat man bei dünnhäutigen Kreuzern, wenn man sie denn dann trifft, die beliebte Overpen-Problematik

- die Panzerung ist so lange zufriedenstellend, bis eine Warspite/QE/Mutsu/Bayern auftaucht und Dir auf 10 km eine Zita durch den Bug zimmert.
  Das ist zwar bei allen 6er BB so, aber die Dunk steht halt meistens ziemlich viel statisch rum, mehr als die anderen

 

Nach den ersten 20 Gefechten hatte die Dunk lange Pause bei mir und mehr als 6 oder 7 Mal hab ich sie sicher nicht gefahren letztes Jahr.

 

Soll nicht zu negativ klingen ... aber inzwischen zählt für mich in WoWs der alte Grundsatz: size matters !

D.h. lieber einen Kahn mit dicken Wummen (38er/41er) fahren, auch als lowtier noch Schaden machen können und dafür Abstriche beim Speed zB in Kauf nehmen

Von meinen 11 5er/6er BB mit mehr als 10 Gefechten ist meine Mutsu ganz oben und die Dunk auf dem vorletzten Platz. Liegt mir halt nicht ...

 

Just my 2 cents :Smile_honoring:

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
945 posts
6,691 battles
8 hours ago, Kaiser_Drache said:

Ach ja, die PEF bekomme ich erst nach dem Event, also formuliere ich die Frage um: Lieber Dunkerque oder....

 

ODER!

 

Egal was, ich nehme die Alternative. Notfalls irgendein beliebiges T5 Silberschlachtschiff. Ohne Module. Mit 1er Kapitän. Wie man den Schrotthaufen auch nur eine Sekunde in Erwägung ziehen kann, entzieht sich mir....

Der Blinde erzählt dem Tauben was von Farben ?

Ich greife ungern auf den Spruch von Dieter Nuhr zurück, doch hier ist er zu 100% angebracht.

Die PEF hat sicher ihre Ecken, Kanten und Schwächen. Doch Du hast davon so viel Ahnung, wie ein Toastbrot vom schwimmen.

DU HAST DAS SCHIFF GAR NICHT 

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
193 posts
6,707 battles
3 hours ago, Kalle_1975 said:

Die PEF hat sicher ihre Ecken, Kanten und Schwächen. Doch Du hast davon so viel Ahnung, wie ein Toastbrot vom schwimmen.

DU HAST DAS SCHIFF GAR NICHT 

Aber das hat er doch geschrieben!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
945 posts
6,691 battles
3 minutes ago, Ares_de_Borg said:

Aber das hat er doch geschrieben!

Jap hat er ... und dazu noch viel "Gekröse"

12 hours ago, Kaiser_Drache said:

Ach ja, die PEF bekomme ich erst nach dem Event, also formuliere ich die Frage um: Lieber Dunkerque oder....

 

ODER!

 

Egal was, ich nehme die Alternative. Notfalls irgendein beliebiges T5 Silberschlachtschiff. Ohne Module. Mit 1er Kapitän. Wie man den Schrotthaufen auch nur eine Sekunde in Erwägung ziehen kann, entzieht sich mir....

 

Wenn jemand mit dem Schiff nicht klar kommt... O.K.

Wenn man das Schiff noch nicht mal hat.... Dieter Nuhr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
610 posts
6,857 battles
Vor 4 Stunden, Kalle_1975 sagte:

Der Blinde erzählt dem Tauben was von Farben ?

Ich greife ungern auf den Spruch von Dieter Nuhr zurück, doch hier ist er zu 100% angebracht.

Die PEF hat sicher ihre Ecken, Kanten und Schwächen. Doch Du hast davon so viel Ahnung, wie ein Toastbrot vom schwimmen.

DU HAST DAS SCHIFF GAR NICHT 

Vom Satzbau her würde ich sagen, handelt es sich hier um ein kleines semantisches Missverständnis...

so wie er es formuliert hat, meint er nicht die PEF, sondern die Dunkerque (die er mutmaßlich hat?), für die er jede Alternative in Kauf nehmen würde... ^^

 

Wie schon angesprochen:

beiden Schiffen dürfte letztlich eine kleine Verbesserung an der HA gut tun (PEF: Reload, Dragwert; Dunkerque: +0,1 Sigma) .

Sie sind beide de facto T6-Schlachtkreuzer und wohl nicht ohne Grund fallen die Kritiken ähnlich meh aus...

die Dunkerque erlebe ich bisher auf der Gegenseite als immerhin wuchtig austeilend selbst gegen hartschalige BBs - wenn sie mal trifft und unbedroht frontal wirken kann. Der Vorschlag mit etwas verbessertem Sigma klingt plausibel.

 

Bin gespannt... wenn ich hoffe bald die PEF ergattert habe, werde ich aus morbider Neugier auf die Begegnung mit der nächstbesten Dunkerque im Gegnerteam hinfiebern... :Smile_veryhappy:

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
945 posts
6,691 battles
2 minutes ago, Qu1ck_Silver said:

Ich glaube es handelt sich hier um ein kleines semantisches Missverständnis...

so wie er es formuliert hat, meint er nicht die PEF, sondern die Dunkerque (die er mutmaßlich hat?), für die er jede Alternative in Kauf nehmen würde... ^^

 

In der Tat wie schon angesprochen: beiden Schiffen dürfte letztlich eine kleine Verbesserung an der HA gut tun (PEF: Reload, Dragwert; Dunkerque: +0,1 Sigma) .

Sie sind beide Schlachtkreuzer und nicht ohne Grund fallen die Kritiken ähnlich meh aus...

die Dunkerque erlebe ich bisher auf der Gegenseite als immerhin wuchtig austeilend selbst gegen hartschalige BBs - wenn sie mal trifft und unbedroht frontal wirken kann. Der Vorschlag mit etwas verbessertem Sigma klingt plausibel.

 

Bin gespannt... wenn ich hoffe bald die PEF ergattert habe, werde ich aus morbider Neugier auf die Begegnung mit der nächstbesten Dunkerque im Gegnerteam hinfiebern... :Smile_veryhappy:

 

 

 

Von der Seite gesehen... Asche auf mein Haupt:Smile_hiding:

 

Im Moment ist mir die PEF auch lieber als die DK.

Allerdings kann ich nicht sagen, ob nun die DK schlecht ist.. oder nicht. Ich kam bisher nicht mit ihr klar... Streuung des Todes, zu schnell und viel zu weich für meinen Spielstil.

Zwischen DK und PEF liegen bei mir einige Spiele und irgendwann, wenn es die Zeit erlaubt werden die ganzen Frontlader wie DK, Nelson, Richi auch noch mal angegangen.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×