Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
eXzession

Ein kleines Problem mit dem Zielen

29 comments in this topic

Recommended Posts

[TTT]
Players
3,022 posts
10,790 battles

Hallo Zusammen,

da ich gerade in letzter Zeit notgerdrungen in den CBs häufig BBs fahren muss, versuche ich meinen "Aim" zu verbessern. Schon länger habe ich das Problem, das ich bei Zielen, die entweder im Turn sind zuweit nach unten bzw. nach oben halte und deswegen Schaden liegen lasse. Desweiteren habe ich Schwierigkeiten Ziele zu treffen, die sich schräg von mir wegbewegen bzw. auf mich zu fahren.

Ich scheine also ein Problem mit der vertikalen Zielerfassung zu haben, da ich hier zu stark vorhalte.

 

Kann mir da wer helfen?

Ich habe mir einfach meine letzten drei Runden geschnappt und die hochgeladen. Sobald Ziele sich auf größeren Distanzen schräg auf mich zu- bzw. von mir wegfahren sieht man es. Das mit dem "Vorhersagen" (also ob der Gegner beschleunigen wird oder nicht) habe ich mittelweile glaube ich einigermaßen raus.

 

https://replayswows.com/replay/38947#stats

https://replayswows.com/replay/38948#stats

https://replayswows.com/replay/38949#stats

 

PS: Ja, ich frage ernsthaft um Hilfe, da ich mein Team im CB mit meinen Salven helfen will und nicht dumm als Stormtrooper in der Gegend rumballern will.

 

Danke!

 

Gruß exi

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
7 posts
7,199 battles

hi. habe mir die replays nicht angesehen...aber versuch es doch mal mit logik. und der Entfernungsanzeige. wenn du irgendwo hinzielst...wird doch eine Entfernung angezeigt. angenommen dein Ziel fährt auf 15km von dir weg und du hältst auf 18 vor (bischen übertrieben jetzt vielleicht) ... denn ist es doch logisch dass das nix wird bei den paar Sekunden Flugzeit...

 

nur mal so ein Gedanke, vielleicht hilft es ja etwas :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moderator, In AlfaTesters, Beta Tester
8,359 posts
5,122 battles

@eXzession
Hab dir mal ne PM geschickt...........
Vielleicht kann ja einer von uns helfen wenn du möchtest.........

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SPUDS]
[SPUDS]
Players
257 posts
10,305 battles

Naja, sind mit die schwierigsten Schüsse, auch wenn man zum Beispiel kein Referenzpunkt hat. Wenn man dann noch durch viele Schiffe springt und nicht wirklich Fokus auf eins hat braucht man immer ein paar Gefechte sich anzupassen. Ich versuche mit Hilfe der Fahrtrichtungsanzeige auf der Minimap (keine Mod ich nutze nur den Vanilla Client), dem Kreis und manchmal Entfernen des Autolocks mehr Informationen über die Schiffsbewegung zu gewinnen. Autolock entfernen und beobachten hilft auch ungemein wenn man keine Referenzpunkte hat. Aber wie das so ist mit Aim, alles Erfahrung, kann man schlecht Erklären und alles ist "muscle memory". :fish_happy:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OMNI]
Beta Tester
382 posts
9,505 battles
46 minutes ago, eXzession said:

Hallo Zusammen,

da ich gerade in letzter Zeit notgerdrungen in den CBs häufig BBs fahren muss, versuche ich meinen "Aim" zu verbessern. Schon länger habe ich das Problem, das ich bei Zielen, die entweder im Turn sind zuweit nach unten bzw. nach oben halte und deswegen Schaden liegen lasse. Desweiteren habe ich Schwierigkeiten Ziele zu treffen, die sich schräg von mir wegbewegen bzw. auf mich zu fahren.

Ich scheine also ein Problem mit der vertikalen Zielerfassung zu haben, da ich hier zu stark vorhalte.

 

Kann mir da wer helfen?

Ich habe mir einfach meine letzten drei Runden geschnappt und die hochgeladen. Sobald Ziele sich auf größeren Distanzen schräg auf mich zu- bzw. von mir wegfahren sieht man es. Das mit dem "Vorhersagen" (also ob der Gegner beschleunigen wird oder nicht) habe ich mittelweile glaube ich einigermaßen raus.

 

https://replayswows.com/replay/38947#stats

https://replayswows.com/replay/38948#stats

https://replayswows.com/replay/38949#stats

 

PS: Ja, ich frage ernsthaft um Hilfe, da ich mein Team im CB mit meinen Salven helfen will und nicht dumm als Stormtrooper in der Gegend rumballern will.

 

Danke!

 

Gruß exi

Im Zweifel ist das Übungssache und hin und wieder mal ein Blick auf die Minimap, um den Zielpunkt nochmal zu checken.

 

Im CB speziell spielen da allerdings auch eine Menge anderer Dinge eine Rolle:

 

Gegner sind u.U. nicht komplett unfähig -> du wirst selten jemanden finden, der stumpf straight ahead fährt.

Du bist im Mittel deutlich weiter vom Gegner weg -> Distanz = schlechtere Streuung = im Mittel schlechterer Dmg-Output

Für Turns im speziellen: Da der Gegner neben Full-Turns auch den Turn abbrechen, nur mit halbem Ruder drehen oder nebenbei auch noch abbremsen kann, ist es sehr schwer, bei aufmerksamen Zielen perfekt zu treffen.

 

-> Punkt 1, 2 und 3 kombiniert: Auf gewisse Distanzen und je nach Ziel liegt es nicht mehr an dir, ob/wie du triffst. Das entscheidet dann nur noch dein Ziel.

 

Daher: Gib dir n paar Runden Trainingsraum mit 2 Leuten (einer spottet, einer macht die Zielscheibe - der Spotter kann tendenziell durch nen Bot ersetzt werden) und übe Schießen auf schräg fahrende/drehende Ziele auf 15+km. Achte dabei auch mal auf deinen Zielpunktindikator auf der Minimap und verfolge deine Salven (default mit Z).

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Players
3,022 posts
10,790 battles
Just now, Darthhenning said:

Im Zweifel ist das Übungssache und hin und wieder mal ein Blick auf die Minimap, um den Zielpunkt nochmal zu checken.

 

Im CB speziell spielen da allerdings auch eine Menge anderer Dinge eine Rolle:

 

Gegner sind u.U. nicht komplett unfähig -> du wirst selten jemanden finden, der stumpf straight ahead fährt.

Du bist im Mittel deutlich weiter vom Gegner weg -> Distanz = schlechtere Streuung = im Mittel schlechterer Dmg-Output

Für Turns im speziellen: Da der Gegner neben Full-Turns auch den Turn abbrechen, nur mit halbem Ruder drehen oder nebenbei auch noch abbremsen kann, ist es sehr schwer, bei aufmerksamen Zielen perfekt zu treffen.

 

-> Punkt 1, 2 und 3 kombiniert: Auf gewisse Distanzen und je nach Ziel liegt es nicht mehr an dir, ob/wie du triffst. Das entscheidet dann nur noch dein Ziel.

 

Daher: Gib dir n paar Runden Trainingsraum mit 2 Leuten (einer spottet, einer macht die Zielscheibe - der Spotter kann tendenziell durch nen Bot ersetzt werden) und übe Schießen auf schräg fahrende/drehende Ziele auf 15+km. Achte dabei auch mal auf deinen Zielpunktindikator auf der Minimap und verfolge deine Salven (default mit Z).

Danke, werde ich machen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
[130]
Weekend Tester
1,751 posts
6,821 battles

Es hilft vor allem üben üben üben!!!! 

 

Wenn ich mal zwei Wochen Pause gemacht habe, merke ich selber, dass ich immer wieder erst reinkommen muss...

 

Das Problem ist aber oftmals gar nicht die eigenen Zielkünste, sondern die Streuung, die gerne das Ergebnis blöd verfälscht... (gestern erst mit der Nagato ganz böse erlebt....)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MAW]
Players
1,354 posts
6,199 battles

Letzt mich sowas von geärgert das ich auf ein wegbewegendes Schiff (schräg weg) nicht getroffen habe .Winkel schräg drüber (war ein BB) richtige vorhalte weite und kurz nach dem Fehlschuss gemerkt das ich mich auch unbewusst weggedreht habe (er hat mich auch beschossen) .Diese zwei bewegungen und das wars bei 13-15km Entfernung.Vertikal ist auch vielRNG oft  wunder ich mich was noch Trifft oder auch nicht.Vorallem wenn der Gegener gut ist und im Weg/Reindrehen noch den Speed variiert.Dazu noch die Streuung und das du nach dem Nachladen (30 sec und mehr) in einer völlig Neuen Berechnungssituation steckst :cap_haloween:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
5,034 posts
11,210 battles

Bei solchen Schüssen versuche ich immer, die Minimap mit dem Kreis und dem Strich, der die Richtung des Ziels anzeigt, zu nutzen.

Solange das Ziel geradeaus weiterfährt, trifft man so eigentlich recht zuverlässig, bei ausweichenden Schiffen jedoch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
807 posts
13,085 battles

Bei mir gibt es oft Unterschiede in der Darstellung des Winkels zwischen der Ansicht im Fernglas und der Minimap.

Bspw. sehe ich ein Schiff im Fernglas absolut parallel und breitseitig, während es auf der Minimap angewinkelt dargestellt wird.

 

Nach was soll ich da gehen?

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIC]
Players
3,107 posts
16,225 battles

Man kann auch je nach Schiff und Situation zuesrt nur einzelnes Geschütz abfeuern, um zu sehen ob man richtig liegt. Beim Beschuß von Kreuezrn darauf warten, das sich eine Eindeutige Richtung abzeichnet, die das Schiff nicht spontan wieder ändern kann. (Harter Einschlag zu einer Wende etc.)

 

Mal n Replay von mir mit dem FdG. Treff zwar auch nicht alle schrägen Salven, aber kannst ja man schaun wo ich hinziele

 

20190103_094620_PGSB109-Friedrich-der-Grosse_45_Zigzag.wowsreplay

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OMNI]
Beta Tester
382 posts
9,505 battles
21 minutes ago, JG4_sKylon said:

Bei mir gibt es oft Unterschiede in der Darstellung des Winkels zwischen der Ansicht im Fernglas und der Minimap.

Bspw. sehe ich ein Schiff im Fernglas absolut parallel und breitseitig, während es auf der Minimap angewinkelt dargestellt wird.

 

Nach was soll ich da gehen?

Im Zweifel liegt die Minimap richtig, bzw. sieht es optisch nur so aus, als ob da ne perfekte Breitseite vorliegt - Schiffe sind halt groß, da fallen kleinere Winkel gar nicht so sehr auf.

 

9 minutes ago, YC_Yello said:

Man kann auch je nach Schiff und Situation zuesrt nur einzelnes Geschütz abfeuern, um zu sehen ob man richtig liegt.

Das Problem hier ist, dass man den Gegner damit aufscheucht. Das will man eigentlich vermeiden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MAW]
Players
1,354 posts
6,199 battles
31 minutes ago, JG4_sKylon said:

Bei mir gibt es oft Unterschiede in der Darstellung des Winkels zwischen der Ansicht im Fernglas und der Minimap.

Bspw. sehe ich ein Schiff im Fernglas absolut parallel und breitseitig, während es auf der Minimap angewinkelt dargestellt wird.

 

Nach was soll ich da gehen?

Wenn du die Bugwelle siehst fährt er zumindestens Parallel ,ansonsten halte ich mich an die Darstellung derjenigen :Schlechter Sichtbar -Er dreht ab .Besser Sichtbar -Er dreht zu mir.Dazu noch der Winkel /Grösse/Darstellung  von dem Abgassrauch und du hast ziemlich gute Angaben wie Er fährt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIC]
Players
3,107 posts
16,225 battles
Gerade eben, Darthhenning sagte:

Das Problem hier ist, dass man den Gegner damit aufscheucht. Das will man eigentlich vermeiden.

Ist schon klar. Aber zwischen "u.U. nicht zu treffen" und die Hühner aufscheuchen, ist auch kein großer Unterschied im Ergebnis. Bei letzterem haste zumindest noch die Möglichkeit der Korrektur

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MAW]
Players
1,354 posts
6,199 battles

Naja wenn 2-3 Granaten um mich herum einschlagen ist das der Späteste Zeitpunkt an dem ich an der Richtung und dem Speed was ändere :cap_haloween:,andere reagieren gar nicht weil Sie nur im Zoom hängen und sich dann wundern wenns einschlägt.Aber nach denen wurde ja auch nicht gefragt :cap_haloween:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIC]
Players
3,107 posts
16,225 battles
Vor 2 Minuten, catze sagte:

Naja wenn 2-3 Granaten um mich herum einschlagen ist das der Späteste Zeitpunkt an dem ich an der Richtung und dem Speed was ändere

Und oft hat man dann aber auch eine bessere Gelegenheit, den Gegner zu treffen. Wenn man ihn womöglich genötigt hat, ihn einen Kurs aufzuzwingen, der einem besser erlaubt den Verlauf für die nächsten Sekunden abschätzen zu können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
260 posts
5,183 battles
Vor 1 Stunde, YC_Yello sagte:

Man kann auch je nach Schiff und Situation zuesrt nur einzelnes Geschütz abfeuern, um zu sehen ob man richtig liegt. Beim Beschuß von Kreuezrn darauf warten, das sich eine Eindeutige Richtung abzeichnet, die das Schiff nicht spontan wieder ändern kann. (Harter Einschlag zu einer Wende etc.)

 

Mal n Replay von mir mit dem FdG. Treff zwar auch nicht alle schrägen Salven, aber kannst ja man schaun wo ich hinziele

 

20190103_094620_PGSB109-Friedrich-der-Grosse_45_Zigzag.wowsreplay

schade kann das replay nich guggen, dachte ich lern vielleicht noch was

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIC]
Players
3,107 posts
16,225 battles
Gerade eben, Frighty1975 sagte:

schade kann das replay nich guggen, dachte ich lern vielleicht noch was

kann sein das du die Buchstaben und zahlen vor dem Friedrich erst löschen/ umbenennen mußt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
260 posts
5,183 battles
Vor 9 Minuten, YC_Yello sagte:

kann sein das du die Buchstaben und zahlen vor dem Friedrich erst löschen/ umbenennen mußt

kann da ia nix löschen, wenn ich das tue funzt der link nicht mehr...und wenn ich ihn anklicke wird mir gesagt das der player das format nicht wiedergeben kann, weil der dateityp nicht unterstütz wird oder irgendwas mit dem coec nicht stimmt

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIC]
Players
3,107 posts
16,225 battles
Gerade eben, Frighty1975 sagte:

kann da ia nix löschen

Datei erst speichern auf dem PC

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,169 posts
4,876 battles
2 hours ago, Darthhenning said:

Das Problem hier ist, dass man den Gegner damit aufscheucht. Das will man eigentlich vermeiden.

 

Ebendrum.

In Clangefechten gibts nur zwei Ergebnisse, sobald die Salve raus ist:

Sie trifft komplett 

Es hat keinen Effekt

 

Sobald ein Spieler merkt, dass ein BB auf einen mit nur einem Turm schießt, sind die Alarmglocken und Ausweichmanöver an. Dann braucht man auch nichts mehr versuchen, da die restliche Salve vergebens ist. Auf der normalen Kampfdistanz eines BBs in Clangefechten ist das gezielte Treffen eines Schiffes, welches bewusst tänzelt, eine schwere Sache.

 

Darum sollte man versuchen die Salve plötzlich und auf ein unaufmerksames oder sehr günstug stehendes Schiff zu richten.

 

Daher ist das Rantasten, wie vorgeschlagen, der falsche Weg zum Ziel.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
260 posts
5,183 battles
Vor 26 Minuten, YC_Yello sagte:

Datei erst speichern auf dem PC

will nicht....kann das replay nicht abspielen, dann halt nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites
[K-P-M]
[K-P-M]
Players
414 posts
2,542 battles
Vor 40 Minuten, YC_Yello sagte:

kann sein das du die Buchstaben und zahlen vor dem Friedrich erst löschen/ umbenennen mußt

Kann man denn replays mittlerweile außerhalb des Clients woedergeben?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIC]
Players
3,107 posts
16,225 battles

nein, aber normal sollte man die Datei dann einfach doppelt klicken können und gut. Oder die Datei über die WoWS EXE ziehen und fallen lassen.. Client darf vorher natürlich nicht gestartet sein

Share this post


Link to post
Share on other sites
[K-P-M]
[K-P-M]
Players
414 posts
2,542 battles
Gerade eben, YC_Yello sagte:

nein, aber normal sollte man die Datei dann einfach doppelt klicken können und gut. Oder die Datei über die WoWS EXE ziehen und fallen lassen.. Client darf vorher natürlich nicht gestartet sein

Dann hab ich mich durch das Wort "player" verwirren lassen^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×