Jump to content
Penetrationsspezialist

Anfängerfragen und dies & das...

3 comments in this topic

Recommended Posts

Players
146 posts
733 battles

Hi Kapitäninnen- und Kapitäne,

 

ich bin noch nicht so lange dabei und habe über die Suchfuktion keine befriedigende Ergebnisse gefunden.

Bei der Menge meiner Fragen wahrscheinlich auch kein Wunder, denke ich.

 

Punkt 1:

Ich stehe bei den japanischen Zerstörern gerade am Scheideweg mit Tierstufe 4 bei der Isokaze.

Zu forschen gibt es ab da zwei Linien, eine über die Mitsuki und eine weitere über die Minekaze.

Welche Linie würdet ihr einem Noob wie mir empfehlen?

Ich spiele sehr gerne schnelle Schiffe, mag Geschwindigkeit und Torpedos schiessen und bin am Ende noch ganz oft Pink.

Habe mir mal die techn. Daten der verschiedenen Linien angeschaut, bin hier über die gesamten Tierstufen aber ein wenig überfordert, wenn ich ehrlich bin.

 

Punkt 2:

Im Moment hadere ich mit dem Coop- und dem Zufallsgefechtsmodus sehr.

Bin in meinen bisher ausgesuchten und empfohlenen Linien eigentlich überall auf Tier 4, aber wenn ich in Zufallsgefechte gehe, bekomme ich (noch) eigentlich ziemlich viel auf die sprichwörtliche Mütze.

Obwohl ich mich mit der Sichtmechanik und allen anderen Parametern des Spieles im Rahmen meiner Möglichkeitern bisher auseinandergesetzt habe ( z.B. Lehrvideos auf Tube) kommt es mir vor, als das in den Zufallsgefechten weit aus bessere Spieler mit weit aus besser ausgebildeten Kapitänen und weit aus besser ausgerüsteten Schiffen unterwegs sind und man da als Anfänger ziemlich im Nachteil ist, einfach abgefarmt wird, weil man logischerweise noch nicht so erfahren ist.

Coop-Gefechte liegen mir derzeit sehr viel besser, sind meist auch erfolgreicher und machen mir wesentlich mehr Spaß.

Ab welcher Tierstufe empfielt es sich mit meinen spielerisch beschränkten Fähigkeiten eigentlich überhaupt in Zufallsgefechte zu gehen?

Sollte ich erst noch weiter Coop spielen, um zu lernen oder ist dieser Modus eigentlich ungeeignet, um das Spiel zu lernen?

Im Moment bilde ich im Coop-Modus meine Schiffe und Kapitäne aus, um dann später ab Stufe 6 eventuell konkurrenzfähig zu sein.

Ist dies der richtige Weg?

 

Punkt 3:

Ich stehe zwar gerade am Anfang des Spieles, frage mich an dieser Stelle doch schon, wie ich dazulernen kann um meine Fertigkeiten zu verbessern und teamdienlicher zu sein.

Hilft hier eventuell eine Clanzugehörigkeit?

Oder sollte ich bis zur sogenannten "Holzklasse" Tierstufe 6 alleine spielen, um die entsprechenden Erfahrungen zu sammeln?

Gibt es überhaupt Clans, die an solchen Anfängern wie mir interessiert sind?

 

Fragen über Fragen.

Vielen Dank für eure Anregungen! :Smile_Default:

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Moderator, WoWs Wiki Team
475 posts
4,701 battles

So, schön dass du dir Gedanken machst. Ich versuch mal, deine Fragen so weit wie möglich zu beantworten:

 

Vor 19 Minuten, Penetrationsspezialist sagte:

Punkt 1:

Ich stehe bei den japanischen Zerstörern gerade am Scheideweg mit Tierstufe 4 bei der Isokaze.

Zu forschen gibt es ab da zwei Linien, eine über die Mitsuki und eine weitere über die Minekaze.

Welche Linie würdet ihr einem Noob wie mir empfehlen?

Ich spiele sehr gerne schnelle Schiffe, mag Geschwindigkeit und Torpedos schiessen und bin am Ende noch ganz oft Pink. 

Habe mir mal die techn. Daten der verschiedenen Linien angeschaut, bin hier über die gesamten Tierstufen aber ein wenig überfordert, wenn ich ehrlich bin.

Die Linie hin zur Shimakaze sind hauptsächlich Torpedoboote mit gutem Concealment und relativ starken Torps. Besonders beim kiten sind aber auch seit dem HE-Buff vor kurzem ihre Kanonen nicht zu verachten und können gegen DDs ordentlich Schaden anrichten. Reinfahren und alles wegballern geht damit aber nicht, im Angriff sind die Kanonen gegen andere DDs nicht so toll, wenn der Gegner nicht grade fast keine HP mehr hat.

Die Linie hin zur Harugumo sind ab T8 Gun-DDs mit nur noch einem Torpedowerfer (wobei die aber trotzdem den Reloadbooster haben) aber dafür starken Kanonen. Die DDs ab T8 in diesem Baum haben auch verbesserte HE-Penetration, wodurch sie in Kombination mit IFHE auf dem Kapitän wirklich bösartig gegen so ziemlich alles austeilen können. Im Gegenzug sind sie langsamer und schlechter getarnt als die DDs im anderen Baum und sind auch deutlich schwerfälliger.

 

Für einen Anfänger, der sich verbessern

will, würde ich sagen, dass beide Linien bis zum 7er relativ ähnlich sind, das torpen kann man mit beiden lernen, ebenso das vermeiden des Teamkillerstatus :)

 

Vor 23 Minuten, Penetrationsspezialist sagte:

Punkt 2:

Im Moment hadere ich mit dem Coop- und dem Zufallsgefechtsmodus sehr.

Bin in meinen bisher ausgesuchten und empfohlenen Linien eigentlich überall auf Tier 4, aber wenn ich in Zufallsgefechte gehe, bekomme ich (noch) eigentlich ziemlich viel auf die sprichwörtliche Mütze.

Obwohl ich mich mit der Sichtmechanik und allen anderen Parametern des Spieles im Rahmen meiner Möglichkeitern bisher auseinandergesetzt habe ( z.B. Lehrvideos auf Tube) kommt es mir vor, als das in den Zufallsgefechten weit aus bessere Spieler mit weit aus besser ausgebildeten Kapitänen und weit aus besser ausgerüsteten Schiffen unterwegs sind und man da als Anfänger ziemlich im Nachteil ist, einfach abgefarmt wird, weil man logischerweise noch nicht so erfahren ist.

Coop-Gefechte liegen mir derzeit sehr viel besser, sind meist auch erfolgreicher und machen mir wesentlich mehr Spaß.

Ab welcher Tierstufe empfielt es sich mit meinen spielerisch beschränkten Fähigkeiten eigentlich überhaupt in Zufallsgefechte zu gehen?

Sollte ich erst noch weiter Coop spielen, um zu lernen oder ist dieser Modus eigentlich ungeeignet, um das Spiel zu lernen?

Im Moment bilde ich im Coop-Modus meine Schiffe und Kapitäne aus, um dann später ab Stufe 6 eventuell konkurrenzfähig zu sein.

Ist dies der richtige Weg?

Fahr Random (=Zufallsgefechte). Im Coop lernst du nix und kommst nur sehr langsam voran. Im Random wirst du am Anfang zwar ordentlich eins auf den Deckel bekommen, aber nur damit kannst du es wirklich lernen. Man kann natürlich ein paar Runden im Coop fahren, um das Schiff kennenzulernen und Module zu erforschen, ich würde das aber trotzdem eher im Random oder später mit Free XP erforschen, da es schneller geht als im Coop.

Wenn du in den Zufallsgefechten nicht klar kommst, würde ich dir empfehlen, dir mal auf dem Discord Server vom Projekt Help-ME Tipps zu holen: https://discord.gg/c4vK9rM

Dort sind eigentlich immer Spieler zu finden, die dir auch bei Detailfragen helfen oder mal ein paar Runden mit dir fahren. Über Discord ist das meist einfacher als im Forum.

 

Zusammengefasst: Es kann dir natürlich keiner vorschreiben, was du fahren sollst, wenn dein Ziel aber ist, im Random zu fahren, dann solltest du möglichst früh damit anfangen, da sich Random und Coop stark unterscheidet und du sonst später eher eine Belastung als eine Hilfe für dein Team bist.

 

 

Vor 29 Minuten, Penetrationsspezialist sagte:

Punkt 3:

Ich stehe zwar gerade am Anfang des Spieles, frage mich an dieser Stelle doch schon, wie ich dazulernen kann um meine Fertigkeiten zu verbessern und teamdienlicher zu sein.

Hilft hier eventuell eine Clanzugehörigkeit?

Oder sollte ich bis zur sogenannten "Holzklasse" Tierstufe 6 alleine spielen, um die entsprechenden Erfahrungen zu sammeln?

Gibt es überhaupt Clans, die an solchen Anfängern wie mir interessiert sind?

Clans sind prinzipiell immer eine gute Idee, schon alleine wegen der Boni, die man durch die Clanbasis bekommt (XP, Credit, Kohle und sonstige Boni auf Ressourcen sowie eine leichte Reduktion der Schiffskosten bei entsprechend ausgebauter Basis). Es gibt sicher Clans, die auch Anfänger aufnehmen, Beispiele kann ich dir aber grade keine liefern, da ich selber zu wenig im Clanbereich für Anfänger aktiv bin, da findet sich aber sicherlich jemand, der dir helfen kann. Einen Thread im Clansuche-Forum zu erstellen ist auch nicht schlecht, schreib dort, was du willst und was deine Ziele sind.

Eine wichtige Sache gibt es aber beim Thema Clans: Halte dich fern von Massenclans! Dort lernst du meist nix sondern gewöhnst dir eher schlechte Spielweisen an, da in diesen Clans leider sehr oft viele unterdurchschnittliche bis schlechte Spieler zu finden sind. Ein kleiner bis mittlerer Clan, der gezielt Neulingen helfen will, wäre natürlich am besten.

Falls du aber keinen Clan findest, kann es natürlich auch schon helfen, sich hier im Forum Tipps zu holen (was du ja schon tust) und eben auf dem oben verlinkten Help-ME Discord vorbeizuschauen.

 

 

 

Falls irgendwas an meinen Antworten unklar sein sollte, frag nach, dafür ist das Forum ja da.

 

Und nochmal Werbung für den Help-Me Discord zum Schluss: https://discord.gg/c4vK9rM

Es lohnt sich! Dort sind wirklich viele gute bis sehr gute bzw. Unicum Spieler zu finden, die sowohl Neueinsteigern als auch Fortgeschrittenen helfen wollen. Zusätzlich ist es dort bei weitem weniger toxisch als es hier im Forum in einigen Threads gerne mal wird (Wobei die Neueinsteigersektion gottseidank eine Ausnahme ist, hier ist es eigentlich auch relativ friedlich).

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×