Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 1 battles to post in this section.
The_EURL_Guy

Entwickler-Bulletin 0.8.0 - Diskussionsthread

8 comments in this topic

Recommended Posts

[PK11]
[PK11]
Players
39 posts
21,927 battles

Meine erste vorläufige Einschätzung: Diese Änderung wird dem Spiel einen völlig anderen Charakter geben. Ich werde mir das vor einem endgültigen Urteil natürlich erstmal in der Praxis anschauen, aber ich befürchte nach den bisherigen Informationen das Schlimmste. Betroffen sind nicht allein die Flugzeugträger selbst, sondern alle Schiffe. Motivation der Änderung ist augenscheinlich, das Spielen der Flugzeugträger attraktiver zu machen. Das läßt im Umkehrschluß den Wert aller anderen Schiffstypen sinken. Bei allen anderen auf Flugabwehr ausgerichteten Schiffen habe ich keine Ahnung, was diese Ausrichtung nach der Änderung noch Wert sein wird. Auch bei der Ankündigung der Erstattungspläne sehe ich Probleme. Mir z.B. wird das Premiumschiff Saipan samt sorgsam Excel-gepflegter und zeitaufwändig verbesserter Statistik einfach weggenommen und mir zum Ersatz etwas hingestellt, was ich ablehne (Stufe 8-Premiumschiffe sind wegen des WoWs-MatchMakings komplett wertlos - man spielt zu 90 % gegen Stufe 10 Schiffe). Da bin ich schon mal sehr zornig. Auch bin ich gespannt, wie WG unzufriedene Kunden grundsätzlich behandeln wird:

 

1.) Ist WG bereit den Spielern, die diese Änderung nicht wollen, ihr Abonnement (noch nicht verbrauchte Premiumzeit) in EURO zu erstatten?

2.) Ist WG bereit, nach den Regeln kaufmännischer Redlichkeit, diesen Spielern den Kaufpreis für alle ihre Premiumschiffe, die mit Flugzeugträgern in Kontakt kommen können, in EURO zu erstatten?

3.) Ist WG bereit allen Spielern, welche trotzdem weiterhin spielen wollen, die Umschulung aller Kapitäne und den Ausbau aller Verbesserungen bei allen Schiffen, die mit Flugzeugträgern in Kontakt kommen können, kostenlos zu ermöglichen?

 

Wer denkt, daß WG dazu rechtlich nicht verpflichtet sein wird, der irrt. Kurz gesagt: wenn ein Händler oder Rechteinhaber einem Kunden ein Abonnement für die Lieferung von Tomaten verkauft und dann dem Kunden irgendwann mitteilt, daß er demnächst stattdessen Gurken geliefert bekommt, dann darf der Kunde nach deutschem und EU-Recht bei voller Erstattung jederzeit vom Vertag zurücktreten. Etwaige Klauseln im Vertrag (das Kleingedruckte), auf die sich der Händler in diesem Fall berufen wird, sind dann grundsätzlich nicht bindend, d.h. ungültig.

 

Mal abwarten, ob nach der Änderung weiterhin (andere) Tomaten geliefert werden oder leider nur noch Gurken.

  • Cool 10

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Players
180 posts

Da Wargaming "Wir hören auf euer Feedback" mantramäßig wiederholt, erlaube auch ich mir eine Kopie meiner Meinung. Damit könnt ihr sie gleich noch einmal ignorieren. Im englischen Forum kochen die Wellen bereits hoch, dort ist man auch denkbar ungehalten über die Änderungen.
 

Ich habe noch nicht ein CV Gefecht bestritten und beschwere mich daher einmal nur über den Teil den ich auch beurteilen kann:

 

Mit der Änderungen an den Kapitänsskills verliert die Neptune jedwede Daseinsberechtigung.

"Manual Fire Control for AA Armament - Increases the efficiency of your priority AA sector and reduces the switching time between the AA sectors " bringt mir auf der Neptune nichts, wenn ich dafür den einzigen Vorteil des ganzen Schiffes verliere: Den Bonus der aktuellen Version dieses Kapitänsskills auf die Mittelstreckenflugabwehr aufgrund deren großen Kalibers. Beim Grind zur Minotaur war die Neptune eher anstrengend - nachdem sie nun von einem hochspezialisiertem AA--Kapitän kommandiert wurde, kam durch diese Skillung wirklich Freude auf, katapultierte er die Neptune doch auf das Niveau einer Luftfestung und Flugverbotszone. Nach dieser Änderung wird die Neptune wohl noch immer eine starke AA haben - aber ohne das Flair und wohl auch nicht ohne diese Leistungsspitze die dann der Gleichmacherei zum Opfer gefallen ist.  Es wäre überaus wünschenswert würde WG die Änderungen auf das ganze Spiel betrachtet sehen und die Planung nicht am Ende des Flugdecks der Träger aufhören.

  

Hochachtungsvoll,

 

Easha 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DONLY]
Alpha Tester
40 posts

War ja eigentlich klar, dass dieser Schwachsinn genau in der Form auch kommt. Ich habe bei den Tests mitgemacht, um mir das neue System anzuschauen. Bisher ist es bisweilen sehr aufwändig, Schiff und all die Staffeln zu steuern. Aber genau das ist der Reiz daran. Es soll ja nicht jeder Noob Träger spielen. Damit ist es vorbei. Vorbei ist somit auch die Zeit, wo man seine Staffeln zum Spotten nutzen konnte (ich hoffe, WG hat das berücksichtigt und wird entsprechende Feldzug-Missionen anpassen. Vorbei ist die Zeit, in der man als guter Kapitän die Luft über seinen Teamkameraden sauber gehalten hat. Vorbei ist die Zeit, in denen ein Match auch mal ohne Träger stattfindet.

Besonders vermisse ich aber das Fokusfeuer der Flugabwehr auf eine bestimmte Staffel.

 

WG begründet zwar die Änderungen damit, Träger für alle Spieler attraktiver zu machen (unattraktiv waren die bisher auch nicht. Gab immer genug). Ich spiele zwar WoWp nicht, aber meiner Meinung nach ist der Hauptgrund für die Änderung, Entwicklungsarbeit zu sparen. Wahrscheinlich geht das bei WoWp genauso und man muss zukünftig nur noch an einer Stelle entwickeln. Vermutlich hat man auch keine guten Entwickler mehr, die das jetzige System in Ordnung bringen können. Also muss die Marketing-Abteilung sich was einfallen lassen, um das der Community gut zu verkaufen. Und wie man tagtäglich auf den Schlachtfeldern sehen kann, fallen halt die meisten drauf rein.

Die, die sich beschweren über das neue System sind in der Regel Spieler, die eh wenig bis gar kein Geld in das Spiel investieren. Und deren Meinung interessiert schon mal gar nicht.

 

ABER war ja vorherzusehen, dass sie das hier auch vergeigen wie bei WoT. Egal, gibt andere gute Spiele.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ISK]
Beta Tester
29 posts
3,975 battles

Also wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, werden Schiffe mit hauptsächlich leichter Flak( z.B japanische ) massiv genervt, weil die leichten Waffen nur noch auf einzelne Flugzeuge Schaden wirken nicht mehr auf die ganze Staffel ? Kann nicht sagen das mir das gefällt .

 

OK, hab jetzt ein Spielvideo zur Flak gesehen, ist also nicht nur die leichte sondern die ganze Flak genervt, besonders die Reichweite .

Kann man zukünftig Flak also ganz vergessen .

 

Dürfte ein Salziges 2019 werden .

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5 posts
3,707 battles

Ich freu mich auf das Update insbesondere auf das CV Rework. Meiner Meinung nach ist alles besser als so wie es im Moment ist, denn aktuell stören die CVs massiv den Spielspaß für alle anderen.
Keine andere Schiffsklasse ist auch nur ansatzweise so spielentscheidend und dabei gleichzeitig auch noch so Skill abhängig wie die CVS.
Hat man mal ein Camper BB im Team oder einen DD der nicht spottet und sich nicht um die Caps kümmert, halb so wild der Rest des Teams kann das gut kompensieren und man hat trotzdem gute Chancen auf nen Win.
Ist aber der eigenen CV unfähig und der gegnerische nicht hat man das Game schon zu geschätzt 80-90% verloren, und das darf einfach nicht sein.
Von daher hoffe ich das die CVs mit dem Rework nicht mehr so OP sind (wenn richtig gespielt) wie aktuell, und nicht mehr im Alleingang über das Ende des Gefechts entscheiden.

  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
91 posts
4 hours ago, Quiertziop said:

Ich freu mich auf das Update insbesondere auf das CV Rework. Meiner Meinung nach ist alles besser als so wie es im Moment ist, denn aktuell stören die CVs massiv den Spielspaß für alle anderen.
Keine andere Schiffsklasse ist auch nur ansatzweise so spielentscheidend und dabei gleichzeitig auch noch so Skill abhängig wie die CVS.
Hat man mal ein Camper BB im Team oder einen DD der nicht spottet und sich nicht um die Caps kümmert, halb so wild der Rest des Teams kann das gut kompensieren und man hat trotzdem gute Chancen auf nen Win.
Ist aber der eigenen CV unfähig und der gegnerische nicht hat man das Game schon zu geschätzt 80-90% verloren, und das darf einfach nicht sein.
Von daher hoffe ich das die CVs mit dem Rework nicht mehr so OP sind (wenn richtig gespielt) wie aktuell, und nicht mehr im Alleingang über das Ende des Gefechts entscheiden.

 

Ich finde, wenn jemand gut mit einem Schiff ist, sollte er auch dementsprechend Schaden machen. Warum sollen jetzt gute Spieler bestraft werden, weil andere zu "blöde" sind. Ist bei den anderen Schiffsklassen genau so.

Oft ist das Problem doch eher vor dem Bildschirm (überspitzt formuliert): Warum unterstützt keiner die Cappenden DDs, warum Begleiten die Kreuzer nicht die BBs und geben Fliegerabwehrschutz etc. Ich behaupte mal mehr als 50% der Spieler begeben sich öfter in Randomgefechte - alleine oder zu zweit. Und  selbst wenn man die anderen nicht kennt und wohl nicht im Teamspeak ist oder ähnlichem, kann man sich doch dennoch etwas absprechen.

Das geheime Wort lautet Teamspiel! Viele  kämpfen halt nur für sich - da verwundert es mich nicht, dass oft genug totaler Blödsinn bei rumkommt.

 

Ich finde es nur immer wieder erstaunlich, wie die Spieleschmieden oft genug auf die dämliche Idee kommen, die Patchkeule zu schwingen, anstatt in Schritten nachzubessern/anzupassen.

Ich werde erstmal weiter beide Seiten Testen.

 

 

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
486 posts
8,626 battles

mal meine 5 cent reinwerfe.

 

wg hat selber erkannt und auch auf die community gehört das, dass jetzige CV gameplay nicht dem entsprach wie es sich vorgestellt wurde.

daher wurde ein komplett neues konzept entworfen und dieses wird jetzt halt auch in das spiel eingefügt.

 

ich möchte jetzt noch keine positive oder negative wertung darüber abgeben da es halt noch nicht vorhanden ist.

es ist wie bei jedem grossem versionssprung das die community zweigeteilt ist mit ihrer meinung über kommendes.

 

ich persönlich werde möchte das neue gameplay auf den liveservern erleben und erst danach entscheiden ob es positiv ist oder nicht.

sicherlich wird es noch vieles geben an dem eine schraube gedreht werden muss aber das wird wg dann auch machen.

nicht alles ist in tests festzustellen sondern nur im livebetrieb.

 

allein für mich finde ich es gut das es änderungen geben wird. das ist durchaus nicht normal im spielemarkt.

 

gruss

  • Cool 3
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×