Jump to content
Sign in to follow this  
HaFloHe

Schiffe für Szenarios

22 comments in this topic

Recommended Posts

Players
3 posts
135 battles

Servus zusammen,

 

ich habe gelesen, dass man für den ersten Abschluss eines Szenarios mit der vollen Anzahl an Sternen, einen Kapitän mit 10 Skillpunkten bekommt. Erste Frage daher: Ist das so korrekt bzw. noch aktuell?

Und die zweite Frage : Welches der Stufe-6-Schiffe aus dem aktuellen Angebot, also Premiumladen, würdet Ihr mir, als Einsteiger, am Ehesten empfehlen? Und noch Nummer drei: Sind alle Szenarien auf die Stufe 6 beschränkt? Wenn ja, dann siehe zweite Frage, wenn nein: Für welche Stufen gibt es noch Szenarien und welches Schiff würdet ihr hier empfehlen?

 

Da mir gefühlt die Kreuzer eher liegen würde ich auch dahin tendieren, es sei denn ein aktuelles Schlachtschiff oder Zerstörer sticht hier besonders raus ( Preis – Leistung – Spassfaktor ).

 

 

Vielen Dank schon mal für evtl. Antworten

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PUPSI]
Players
6,593 posts
Vor 16 Minuten, HaFloHe sagte:

ich habe gelesen, dass man für den ersten Abschluss eines Szenarios mit der vollen Anzahl an Sternen, einen Kapitän mit 10 Skillpunkten bekommt. Erste Frage daher: Ist das so korrekt bzw. noch aktuell?

kommt auf das Szenario an...

http://wiki.wargaming.net/en/Ship:Scenarios

 

Vor 16 Minuten, HaFloHe sagte:

Und noch Nummer drei: Sind alle Szenarien auf die Stufe 6 beschränkt?

nein, s.o.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
944 posts
6,585 battles

Es gibt nicht "DAS" Schiff für die Szenarien.

Normalerweise spielt man da seine Techsschiffe oder die "geschenkten" Gäule... oder was sonst noch im Hafen ist.

Kreuzer ist auch nicht gleich Kreuzer... 

 

Es gibt auch  2 Szenarien für T7 und 2 für T8

 

Aber um die Frage trotzdem zu beantworten.

 

HungHe ist eigentlich ein recht brauchbares Szenario Schiff. Dafür jedoch kein Cpt. Trainer 

De Grasse ist ebenfalls wunderbar zu gebrauchen 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3 posts
135 battles
Vor 41 Minuten, Kalle_1975 sagte:

Es gibt nicht "DAS" Schiff für die Szenarien.

Normalerweise spielt man da seine Techsschiffe oder die "geschenkten" Gäule... oder was sonst noch im Hafen ist.

Kreuzer ist auch nicht gleich Kreuzer... 

 

Es gibt auch  2 Szenarien für T7 und 2 für T8

 

Aber um die Frage trotzdem zu beantworten.

 

HungHe ist eigentlich ein recht brauchbares Szenario Schiff. Dafür jedoch kein Cpt. Trainer 

De Grasse ist ebenfalls wunderbar zu gebrauchen 

Vielen Dank für die Antworten

 

Ich war auch nicht auf der Suche nach "dem Einen" Schiff, da habe ich mich vielleicht falsch ausgedrückt, sondern eben nach relativ einsteigerfreundlichen oder leichter zu spielenden Schiffen ( falls es sowas gibt ).

Muss wiegsagt auch nicht unbedingt ein Kreuzer sein, die liegen mir nur momentan am Ehesten.

Aber die HuangHe ist ja auch vom Preis her recht günstig, evtl. gucke ich mir die mal an.

 

Noch was: Was sind denn "Techsschiffe" ? und die "geschenkten Gäule", sind Schiffe die ich von anderen Spielern geschenkt bekomme? Geht sowas?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[O-MAD]
[O-MAD]
Players
4,691 posts
14,590 battles
Vor 11 Minuten, HaFloHe sagte:

Noch was: Was sind denn "Techsschiffe" ? und die "geschenkten Gäule", sind Schiffe die ich von anderen Spielern geschenkt bekomme? Geht sowas?

Damit sind die Schiffe gemeint, die man ingame ganz normal erspielen kann, also die aus dem Forschungsbaum. Die kosten ja nichts außer dem, was man sich ebenso ingame erspielen kann wie Credits.

 

Edit:

Die HuangHe ist schon spaßig aber aus meiner Sicht sicher nicht einfach zu spielen, ich weiß nicht ob das eine gute Empfehlung für einen Anfänger ist. Eventuell ist da einer der "normalen" Kreuzer sinnvoller, aber für Stufe 6 ... hmmm ... die Molotov eventuell?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
944 posts
6,585 battles

Techschiffe sind die "normalen" Schiffe

 

"Geschenkte Gäule" sind unter anderem die Schiffe die man im RN Event abstauben kann... Warspite, Gallant,Cossack. 

Eben die Schiffe die Wargaming immer mal für Missionen unter die Leute streut. Zu Weihnachten soll es wohl wieder ein Event mit eiinem T6 Premium als Belohnung geben.

 

Die T6 Premiumschiffe unterscheiden sich recht deutlich. Als Szenarioschiff sind jedoch alle tauglich.

HuangHe ist im Random recht "speziell" da sie im Vergleich eine niedrige Reichweite hat.

Dafür aber Nebel/Hydro/Torps.

Fehlende Cpt-Skills sind in den Szenarien nicht so wichtig. Notfalls nutzt man einen der DD Cpt. damit läuft sie auch noch.

Da gerade im Angebot... ein Schnapper

 

De Grasse ist eine Glaskanone... macht richtig eingesetzt DMG + Laune... hält aber nichts aus wenn man Fehler macht.

Kann vorhande frz. Kreuzerkapitäne benutzen.

 

Graf Spee ist ein Allrounder... aber eben auch wieder etwas speziell, da nur 6 Rohre mit hohem Reload und trolliger Streuung.

In den Szenarien beinniederstufigen Kreuzern gern auch mal Overpens.

Da kann schon mal in einer Minute fast nix an Schaden rumkommen und in der nächsten gibt es Mehrfachzitas.

Dafür Heal/Torpedos.

 

Es gibt soooo viele T6 Premium Schiffe.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PUPSI]
Players
6,593 posts
Vor 10 Minuten, Kalle_1975 sagte:

Zu Weihnachten soll es wohl wieder ein Event mit eiinem T6 Premium als Belohnung geben.

inzwischen etwas mehr als "soll", Developer Bulletin ist ja draußen :Smile_izmena:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BSSG]
Beta Tester
177 posts
2,452 battles
1 hour ago, HaFloHe said:

Servus zusammen,

 

ich habe gelesen, dass man für den ersten Abschluss eines Szenarios mit der vollen Anzahl an Sternen, einen Kapitän mit 10 Skillpunkten bekommt. Erste Frage daher: Ist das so korrekt bzw. noch aktuell?

Und die zweite Frage : Welches der Stufe-6-Schiffe aus dem aktuellen Angebot, also Premiumladen, würdet Ihr mir, als Einsteiger, am Ehesten empfehlen? Und noch Nummer drei: Sind alle Szenarien auf die Stufe 6 beschränkt? Wenn ja, dann siehe zweite Frage, wenn nein: Für welche Stufen gibt es noch Szenarien und welches Schiff würdet ihr hier empfehlen?

 

Da mir gefühlt die Kreuzer eher liegen würde ich auch dahin tendieren, es sei denn ein aktuelles Schlachtschiff oder Zerstörer sticht hier besonders raus ( Preis – Leistung – Spassfaktor ).

 

 

Vielen Dank schon mal für evtl. Antworten

 

Frage eins: Der 10 Punkte Captain

Ja, teilweise ist er bei älteren Szenarios die Belohnung.

 

Zu den Schiffen:

Ich spiele auch sehr gerne Szeneraios so nebenbei, weil es entspannt ist. Ich fahre auch gerne Kreuzer. Idealerweise braucht man 3 Schiffe, da ja ein Schiff am Ende gesperrt ist und man nicht immer 75k Credits bezahlen will.

Alle Szenarios haben derzeit keine CV bzw Flugzeuge mehr. Was ich mache: reine Szenario Captains ranziehen, die dann oft kein CE haben, weil Bots fahren immer zu dir.

 

Für die Tier6:  Mein derzeitiger Favorit - Leander, weil 152mm mit kurzen Reload und AP mit kurzer Zündzeit (Kreuzer Zitadellen und so), Nebel zum Entziehen, Repair, und Einzeltorps.

Gefolgt von: Perth, weil 152mm und kurzer Reload, hat HE -> IFHE, CreepingNebel mit Spotterplane (hier das Specialmodul verbauen), und Torps.

Gefolgt von: HuangHe, weil 152mm und kurzer Reload, hat HE -> IFHE, Creeping Nebel, Torps, leider einen Turm weniger (= -25% Kampfkraft im vergleich zu Leander/Perth), aber gute Secondaries, die man komplett buffen muss

Gerne auch: Dallas als AntiAir Kreuzer, aber er hält nur sehr wenig aus. Früher auch viel DeGrasse genommen, weil sau schnell und Schottpanzerung und Torps. Sowie Aoba als 203mm mit hoher Feuerchance sowie Torps. Pensacola hat mich enttäuscht, weil Zündzeit der AP sind so hoch, dass bei Lowtier Kreuzern oft nur durch schießt, keine Torps, hält nicht viel aus. Und zu guter Letzt: Budyonny - hohe Feuerrate, IFHE, hohe Reichweite, Nahkampftorps, recht stabil.

 

Für tier7: Yorck als langstrecken Feuerstarter, Fiji als AP Kreuzerkiller, teilweis. Atlanta als AntiAir-Schiff, aber auch NewOrleans/Indianapolis für US AP - gut, aber nicht ganz so stark wie Tier8 US AP. Aber auch Myoko. Wer noch hat: Belfast, aber die hat kein Heal.

 

Für Tier8: Kirschblüte - mein Favorit Baltimore und dann die Kreuzer mit Zitadellen erlegen. Die geringe Feuerrate hilft nicht so gegen die Zerstörer, aber da sollen sich die vielen Clevelands ruhig drumkümmern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
944 posts
6,585 battles

inzwischen etwas mehr als "soll", Developer Bulletin ist ja draußen :Smile_izmena:

 

Hilft dem TE aber auch nicht weiter... er will ja nicht auf den Auftrag warten... den er dann sicher auch nur mit T5 + annehmen kann.

 

Entweder er zieht seine Franzosen weiter hoch... die La Galli ist ja zu 98% eine De Grasse und der Emil davor ist auch nicht unbedingt ein Frustschiff.

US Baum wäre auch noch eine Option, da er mit der Marblehead gut klar kommt hat er dort mit dem T5 Techschiff sicher auch keine Probleme. zumal er dann den Cpt. im CL Bereich weiternutzen kann

Oder er kauft sich was und die HuangHe ist gerade um die 8€ zu haben 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
52 posts
1,112 battles

Für Szenarien wird oft ein schnell feuernder HE Kreuzer benötigt auf T6 Budjonny, ist auch zu gebrauchen bei diversen Aufgaben wenn es heißt treffen sie , z.B  500 mal mit der Hauptbatterie.

Anfänger Prem : Arizona, hart im nehmen hart im austeilen nich jedermans Sache , sehr langsam abhauen is nich, aber immer noch der stärkste T6 BB, laut WoWs States and Numbers.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3 posts
135 battles
Vor 21 Minuten, Kalle_1975 sagte:

 

Hilft dem TE aber auch nicht weiter... er will ja nicht auf den Auftrag warten... den er dann sicher auch nur mit T5 + annehmen kann.

 

Entweder er zieht seine Franzosen weiter hoch... die La Galli ist ja zu 98% eine De Grasse und der Emil davor ist auch nicht unbedingt ein Frustschiff.

US Baum wäre auch noch eine Option, da er mit der Marblehead gut klar kommt hat er dort mit dem T5 Techschiff sicher auch keine Probleme. zumal er dann den Cpt. im CL Bereich weiternutzen kann

Oder er kauft sich was und die HuangHe ist gerade um die 8€ zu haben 

Woher weisst du das denn mit der Marblehead o.O...aber stimmt, die macht mir wirklich sehr viel Spaß ( daher vielleicht auch die Affinität zu Kreuzern ) bzw. sieht der US-Baum eh sehr spannend aus mit den 2 Kreuzer-Linien.

 

Hmm, viele hilfreiche Beiträge aber auch genauso viele Vorschläge...die HuangHe ist zwar recht günstig aber der panasiatische Baum bietet nicht so viele Schiffe, daher wäre der Kapitän dann sehr exklusiv. Die Option den Kapitän dann auf mehreren Schiffen zu nutzen ist wohl auch nicht die Schlechteste.

 

Die Perth wäre jetzt, von den Erläuterungen her, wohl mein Favorit allerdings ist der Kapitän dort wohl noch exklusiver als auf der HuangHe? Bekomme ich eigentlich einen Kapitän beim Kauf des Schiffes on top? Bei der Perth z.B. steht dam nämlich nichts von einem Kapitän...nur Liegeplatz und eben die Tarnungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
944 posts
6,585 battles

HuangHE Cpt. kann man von den DD nehmen.

Alle wichtigen Skills sind gleich und man macht auf der HuangHe dann eben Abstriche im Bereich AA... was in den Szenarien momentan aber so was von egal ist.

Marblehead ist halt eine Omaha mit besseren Torpedos und schlechterer Flak. Der Spielstil bleibt dann im kompletten CL Baum ähnlich.

Mit der Zeit wird Dir auch einfallen, das eine , oder andre Schiff zu behalten und spätestens dann reicht ein Cpt. für alle eben nicht mehr aus.

 

Bei manchen angeboten gibt es einen cpt. dazu... bei Dauershopangeboten meist nur das Schiff + Liegeplatz.

Selbst wenn es keinen eigenen Cpt. gibt kann man ja jederzeit einen neu ausbilden. Für die Szenarien braucht es keinen Spezialisten 

 

 

Ach so nebenbei... schon mal die Zwielichtgefechte getestet?

Da gibt es einen 19er Cpt dazu und das bedeutet alle Cpt. XP werden Dir als EliteCpt XP "gutgeschrieben" die Du dann für Deine normalen testen nutzen kannst.

Wie die funktionieren kannst Du gut bei Youtube sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
52 posts
1,112 battles

Die Perth ist für einen Anfänger das schwierigste Schiff , den Fehler hab ich selber gemacht mir die zu anfang zu holen.

Reichweite der Hauptbatterie 12,9 km wenn du mehr willst muss der Aufklärer hoch,bevor du da Schießen kannst haste dir schon eine gefangen, Reichweite Budjonny 16,6  .  Der mit wandernde Nebel is auch sehr gewöhnungsbedürftig.

Viel Spaß.............

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
405 posts

Da gibt es natürlich soviele Antworten wie Schiffe, aber ich lasse es mir nicht nehmen auch mal meinen Senf dazu zu geben.

 

Mein absoluter Szenario Allrounder ist die Arizona. Es gibt genügend Szenarien, wo Standfestigkeit, Panzerung und vor Allem Feuerkraft deutlich wesentlicher sind als Geschwindigkeit und Manövriervermögen. Mit der guten alten Arizona liegt man ganz selten verkehrt - 12 Rohre voller Spaß für die ganze Familie gepaart mit erstklassiger Panzerung (wenn man die Kiste richtig ausrichtet) lassen die meisten Gegner einfach verzweifeln. Das Teil ist super.

 

Das von mir am Ehesten präferierte Schiff hingegen ist die Admiral Graf Spee. Auch hier kann man eine lange Diskussion führen, aber meiner Meinung nach ist die Spee mit deutlichem Abstand der beste T6 Kreuzer, der verfügbar ist. Allerdings, und ich bitte das wirklich zu beherzigen - die AGS ist kein Schiff für Anfänger. Wenn man sich jedoch in die Kiste hinein gefuchst hat, dann stehen einem hohe Feuerkraft, überlegene Torpedos, gute Panzerung und vor Allem die Reparatur Funktion zur Verfügung. Auf der Gegenseite allerdings auch trolliges RNG (bei nur sechs Rohren braucht man also immer einen Plan B).

 

Soll es ein Zerstörer sein, wähle ich für gewöhnlich die Shinonome. Dieser kleine Premium Zerstörer ist sogar kostenlos als Kampagnenabschluss erhältlich. Ich bin mir sicher, dass viele Spieler hier an der Stelle lieber ein Gunboat wählen würden, aber ich mag einfach die verheerende Wirkung von 3x3 Torpedos im Wasser, die selbst die dicksten Nüsse knacken kann. Stealth ist okay (aber auch nicht überragend), ansonsten hat man noch 2x2 Rohre, die direkt nach hinten feuern können. Alles in Allem brauchbar. 

 

Zwei weitere Schiffe, die ich in schnellen Szenarien einsetze, sind Budjonny und Molotov. Beides sind russische Glaskanonen mit überragender Feuerkraft, erstklassiger Geschwindigkeit und nichts Anderem ;) Wenn man aber weiß, dass Einen Horden an DD's oder Kreuzern erwarten, dann sind beide eine bessere Wahl als die Spee, denn sie laden schneller nach, verschießen die berüchtigten russischen Stalinium Granaten und sind extremst genau. Beide sind aber nicht ganz einfach zu spielen (mit anderen Worten - erwische man Dich zu weit vorne, dann war es das auch gerne mal mit einer Salve).

 

Müsste ich mich für Einen dieser Kandidaten entscheiden, wäre es wahrscheinlich die Arizona. Das Ami Schlachtschiff verzeiht viel, ist für Anfänger geeignet und ganz selten mal fehl am Platze.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
1,133 posts

Nimmst Du die Arizona, musst Du aber schon genau wissen, was in dem Szenario passiert. Sie ist nun mal reichlich träge, hat eine ziemlich langsame Nachladegeschwindigkeit, ist dafür aber ziemich zielgenau. Grundsätzlich ist man mit Kreuzern in den Szenarien am besten bedient. Je wendiger der Kreuzer, je höher die Nachladegeschwindigkeit und je präziser die Rohre, desto besser. Ich habe mit der Duca Aosta gute Erfahrungen gemacht, eigentlich mit allen britischen und russischen Kreuzern, etwas schwieriger sind alle anderen Kreuzernationen. Schlachtschiffe nehme ich eigentlich nur in Level 7 Szenarios, wobei dort die Scharnhorst die 1. Wahl ist.

 

Grundsätzlich muss man schauen, mit welchen Geschütztypen man am besten klar kommt. Manch einer kommt hervorragend mit den US-Ballistikkurven klar, andere favorisieren eher die leichter kontrollierbaren flacheren Kurven.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
23 posts
2,101 battles
12 hours ago, Kaiser_Drache said:

Dieser kleine Premium Zerstörer ist sogar kostenlos als Kampagnenabschluss erhältlich

Da werde ich ja hellhörig :)

Wo kann ich die Kampagne ingame starten?

Das sollte bestimmt "war" heissen, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PUPSI]
Players
6,593 posts
Vor 2 Minuten, Profibaufrosch sagte:

Das sollte bestimmt "war" heissen, oder?

nö, die ist immer noch bei den Kampagnen dabei, ist ja eine permanente...

 

edit: ist aber für Schiffe Tier 8+

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
23 posts
2,101 battles

Das hört sich ja gut an - ist das unter Feldzügen zu finden?

Dachte die wären immer wären rein aufs PVP bezogen.

 

-grad nachgeschaut - tatsächlich - prima Sache , danke für den Hinweis!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PUPSI]
Players
6,593 posts
Vor 1 Minute, Profibaufrosch sagte:

Dachte die wären immer wären rein aufs PVP bezogen.

ist die Kampagne ja auch

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
405 posts
5 hours ago, Alter_Zocker said:

Das is ne Fubiki light, längere Nachladezeit und nur 8km Torps (Fubiki 10km) lohnt sich eigentlich nich gerade wenn du schon bei T8 bist

Jeeeeeein. Shino hat halt noch den dritten Doppelturm in der Arti, welcher in Randoms nur bedingt Mehrwert bringt, aber in Szenarien ist das schon schön, mehr Feuerkraft zu haben.

 

Aber das wäre auch was für den Fubuki / Shino Thread bei den Schiffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×