Jump to content
TT_ReWinD

Ideensammlung "Spotlights" - WoWs fuer Anfaenger

26 comments in this topic

Recommended Posts

Players
2,334 posts
11,410 battles

Mahlzeit zusammen
Folgendes "Problem" kam in einem Projekt auf:
Es steht eine Art "Spotlight" fuer Schiffsklassen als Idee im Raum, kurze, ca 5 minuetige Videos die kurz die jeweilige Klasse erklaeren, was deren "Job" ist, wie man sie spielt, Tipps/Tricks etc. zB kiting Cruiser/Utility Cruiser/BB/Gunboat DD/Torpedo(Spotting) DD/CV

Nun ist die Frage, da sich diese Videos vor allem an Anfaenger richten soll, welche Infos (vor allem die Anfaenger sollten hier auch gerne ihre Meinungen schreiben, da sie das "Klientel" sind) ihr als wichtig erachtet, was ihr gerne wissen wollt und wie ihr die Idee generell findet (keine mechanikerklaerungen oder sonstiges). Schreibt ruhig alle Ideen hier auf (wer LoL/HotS etc spielt der sollte diese Art von Spotlight kennen) und dann wird daraus dann mal ein erster Versuch entstehen.
 

Vielen Dank fuer die Ideen und Anregungen

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[K-P-M]
[K-P-M]
Players
629 posts
3,663 battles

An und für sich ne klasse idee. Es stellt sich mir nur eine Frage: Wie wollt ihr die Spielweise einer Klasse erklären, ohne auf die abhängigen Mechanik einzugehen? ( beispiel "Spotting - DD ohne erklärung der Spottingmechanik. Oder zählt ihr darauf, dass man sich diese Infos über die "WG eigenen" Videos holt?

Aber wie gesagt, ne klasse Idee ( wie so ziemlich alles, was uns anfängern helfen kann)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,334 posts
11,410 battles
16 minutes ago, DaMaGGo said:

An und für sich ne klasse idee. Es stellt sich mir nur eine Frage: Wie wollt ihr die Spielweise einer Klasse erklären, ohne auf die abhängigen Mechanik einzugehen? ( beispiel "Spotting - DD ohne erklärung der Spottingmechanik. Oder zählt ihr darauf, dass man sich diese Infos über die "WG eigenen" Videos holt?

Aber wie gesagt, ne klasse Idee ( wie so ziemlich alles, was uns anfängern helfen kann)

genau, sie werden erwaehnt und dann auf die WG videos verwiesen, die teilweise auch gut erklaeren. damit meine ich eher dass es keine vidoes werden, in denen die mechaniken erklaert werden (wie funktioniert penetration, berechnung etc) sondern eher sowas wie (auf breitseiten ap schiessen, auf angewinkelte ziele HE.
Mit bbs vermeiden breitseite zu stehen, effektiver ist es sich etwa so udn so anzuwinkeln um seine panzerung zu nutzen (siehe penetrationsvideo von WG)
 

Es geht dann viel mehr um die basics, wie sollte ich mich positionieren, worauf sollte cih achten, was ist wichtig mit der und der klasse. damit der einstieg erleichtert wird, die neulinge besser aufgeklaert sind wie das aufgabenfeld in etwa aussieht und wie sie es schaffen koennen, das maximum aus ihren schiffen rauszuholen. natuerlich spielt dann erfahrung und uebung auch eine wesentliche rolle, die die aber nur selber erlangen koennen

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM-S]
[OM-S]
Players
3,264 posts
13,786 battles

Mal so ein paar Gehirnstürme:

 

DDs:

- Wie torpe ich effektiv?

- "Grenzliniencappen", also sowas wie ggf. rückwärts knapp in den Cap fahren um notfalls schnell fliehen zu können, auch in Zusammenhang mit Radar-Baits

- warum "Panic-smokes" häufig nach hinten losgehen, spotting kaputt, Gegner bekommt nen gratis-smoke

- "der Blick zurück", welche Kollegen könnten mir den überhaupt effektiv helfen (Distanz, Schusslinie,...)

- Gefahren: Outspotting, Radar, Flieger,...

- Entscheidungsfindung: wann fliehe ich, wann kämpfe ich (offen)

 

CAs:

- Mapübersicht: wer kann mich beschießen

- "get stealth or die shooting"

- nutzen von Deckung (zur Flucht oder zum drüberschießen)

- Munitionswahl

- "Perma-DoTs" legen, "wer repariert sein Feuer"

- die Macht des "kitens"

 

BBs:

- Übersicht bzw. frühzeitiges erkennen wo ich hin sollte, wo Gefahren lauern

- Problematik des "overextendes"

- HP-Management, auch BBs dürfen stealth gehen

- Nutzung von DCP, Heal, Spotter

- Nachteile des "(stationären) Bow-Ins"

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[K-P-M]
[K-P-M]
Players
629 posts
3,663 battles
Gerade eben, wanninger17 sagte:

Problematik des "overextendes"

Oh ja......da brauch ich dringend die eine oder andere lektion:Smile_veryhappy:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,334 posts
11,410 battles

Das problem ist, das es so gesehen keine guides sein sollen, sondern nur grobe Übersichten über die klassen und was in etwa deren aufgaben sind.
zB "torpdd: cappen, spotten, team unterstützen durch smoke, am leben bleiben, gegner torpedieren

staerken: Torpedos, Tarnwert, unsichtbares agieren, konstante bedrohung

schwaechen: Gunduelle mit anderen DDs, flugabwehr, Radar, gespotted sein

und halt wie man diese staerken/schwaechen nutzt/ausgleichen kann mit kurzem anriss zu einigen themen (tipps/tricks), zB Paniksmoke und was er für folgen hat, wie man ordentlich cappt...also sozusagen sowas we ne "playstyle/Gameplay" sektion. Da das natürlich alles nur kurz gehalten wird, kann man nicht allzu viel erklaeren bzw nicht allzu sehr ins detail gehen, dafür wird es dann vllt mal ein längeres video geben wie man denn bestimmte klassen spielen sollte.
Aber einiges von den oben genannten sachen laesst sich super einbauen und trifft auch in etwa das was ich mir so gedacht habe was man vllt reinbringen sollte

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM-S]
[OM-S]
Players
3,264 posts
13,786 battles
32 minutes ago, TT_ReWinD said:

nur grobe Übersichten über die klassen und was in etwa deren aufgaben sind.

Hmm, also ich stell mir das wirklich schwierig vor. Eigentlich müsste man die einzelnen Klassen nochmal aufdröseln und dann für jede "Funktionsgruppe" (FG) die entsprechenden Vor-/Nachteile und daraus folgende Aufgaben grob aufzeigen. Das wird aber zwangsläufig zu komplex um es in einem 5min-Video zusammenzufassen.

Also entweder gibt man sich doch mehr Zeit pro Klasse oder man grenzt die FGs ein bspw. indem man sich nur aufs Lowtier konzentriert (kein Radar, AA relativ irrelevant, keine Hydro-DDs,...). Selbst dann habe ich allein für Lowtier-DDs schon mal mindestens 3 FGs, da kann ich in einer kurzen Übersicht jeweils was zu den Stärken/Schwächen und dem groben Gameplan sagen, konkreteres wie bspw. Tipps zur Positionierung haben da aber wohl eher keinen Platz.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WG-EU]
[WG-EU]
WG Staff, Alpha Tester
4,334 posts
1,323 battles

Sehr coole Idee!

Die Idee hatten wir auch bereits, aber dabei kommt primär das Problem, diese Informationen überhaupt in ein so kurzes Video (3-5 Min) zu bekommen. Man braucht da ne Menge Animationen, um Situationen zu veranschaulichen oder man stellt es im Gefecht nach. Beides erfordert einen ziemlich großen Aufwand und sich kurz zu fassen ist gar nicht so einfach. ;)

Falls ihr diese Probleme irgendwie umgeht und alles verständlich ist, dann Hut ab.

Ich bin gespannt und drücke die Daumen!

Edited by Sehales

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,334 posts
11,410 battles
2 hours ago, wanninger17 said:

Hmm, also ich stell mir das wirklich schwierig vor. Eigentlich müsste man die einzelnen Klassen nochmal aufdröseln und dann für jede "Funktionsgruppe" (FG) die entsprechenden Vor-/Nachteile und daraus folgende Aufgaben grob aufzeigen. Das wird aber zwangsläufig zu komplex um es in einem 5min-Video zusammenzufassen.

Also entweder gibt man sich doch mehr Zeit pro Klasse oder man grenzt die FGs ein bspw. indem man sich nur aufs Lowtier konzentriert (kein Radar, AA relativ irrelevant, keine Hydro-DDs,...). Selbst dann habe ich allein für Lowtier-DDs schon mal mindestens 3 FGs, da kann ich in einer kurzen Übersicht jeweils was zu den Stärken/Schwächen und dem groben Gameplan sagen, konkreteres wie bspw. Tipps zur Positionierung haben da aber wohl eher keinen Platz.

Eben, es sollen ja keine guides sein, es soll wirklich nur der erste Eindruck sein für Neulinge, was die schiffe/nationen so in etwa sein sollen und wie der spielstil sein sollte, damit die sich besser zurecht finden.

Guides in dem sinne wie du es wahrscheinlich meinst folgen später und werden auch ausführlicher wie ne art video tutorial. Da wird sowas alles auf jeden fall sein vorkommen ;)

 

Eben, weil es nicht so einfach is frag ich mal nach was der rest ao denkt was drin sein sollte

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,334 posts
11,410 battles
2 hours ago, Sehales said:

Sehr coole Idee!

Die Idee hatten wir auch bereits, aber dabei kommt primär das Problem, diese Informationen überhaupt in ein so kurzes Video (3-5 Min) zu bekommen. Man braucht da ne Menge Animationen, um Situationen zu veranschaulichen oder man stellt es im Gefecht nach. Beides erfordert einen ziemlich großen Aufwand und sich kurz zu fassen ist gar nicht so einfach. ;)

Falls ihr diese Probleme irgendwie umgeht und alles verständlich ist, dann Hut ab.

Ich bin gespannt und drücke die Daumen!

es gaebe da vllt sogar etwas, was wg dazu beitragen koennte (wenn denn gewollt)
Da niemand so wirklich intros/Animationen erstellen kann, waere es sehr cool wenn man ein kleines Intro bekommen koennte, ein WoWs Logo das sich aufbaut/einfliegt und drunter steht "Class Spotlight/Klassen Spotlight" und dann die Klasse oder so. es wuerde mir glaub ich schon reichen wenn nur das einfliegende WoWs Logo irgendwie erreichbar waere, den rest schaff ich dann sogar alleine (hoffe ich). Waere auch so ein bisschen Mithilfe von WG :) ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,430 posts
11,280 battles

Anstatt auf spezifische Schiffe und Klassen einzugehen, könnte ein Spotlight sich doch auch pro Video einer bestimmten Mechanik widmen - z.B. ein kurzes Video mit dem Thema "Kiting", und es wird sich eben nicht nur auf Kreuzer bezogen sondern auch auf BBs und sogar einige Zerstörer. Es ist selten, dass eine Mechanik wirklich 100% exklusiv für ein bestimmtes Schiff ist. Selbst ein Video "when and how to cap" z.B. könnte sich nicht nur auf DDs, sondern auch auf Schiffe wie die Minotaur oder Des Moines beziehen, die ja eigentlich die DDs unterstützen sollten. Gibt immer noch unfassbar viele Minotaurs, die sich mitten im offenen Gewässer (damit auch ja von überall Torps kommen können) einsmoken und auf 13+km entfernte BBs schießen, während die eigenen DDs bei den Caps verrecken. Die haben durchaus verstanden wie die Minotaur, ihre AP und der Smoke funktioniert - sind aber absolut grotting im Decision Making und Positioning. Eben das erfahrene Wissen. Ein Schiff zu beherrschen heißt noch lange nicht, es auch effektiv einsetzen zu können.

Auch um die Dauer der Videos möglichst kurz zu halten, sollte man sich daher eher auf die "Average Player", und weniger die totalen Anfänger konzentrieren - also Leute, die die absoluten Basics vom Spiel bereits verstehen, aber nur "in der Mittelmäßigkeit festhängen". Davon gibt es in WoWs nämlich sehr viele, ich würde sogar sagen es ist die Mehrheit. Auch finden sich in dieser Gruppe bestimmt am ehesten Leute, die bereit sind mehr über das Spiel zu lernen. Man könnte z.B. beim effektiven Kiting & Angling dann z.B. die Basis-Erklärung darüber, wie AP-Granaten funktionieren, überspringen und gleich dazu übergehen, dinge wie das Ändern der Geschwindigkeit mit einfließen zu lassen.

Was die absoluten Basics angeht finde ich machen die aktuellen "How it Works" Videos von WG schon einen guten Job - deswegen glaube ich, eine Serie für die "Average Player" wäre effektiver.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,334 posts
11,410 battles

dann hast du leider gar nicht verstanden wofuer diese videos gedacht sind. eben nicht fuer den avg player, sondern GERADE fuer den anfaenger, di erst einmal gar nicht wissen was sie machen sollen und was die schiffe fuer aufgaben haben. und mechanics spotlights macht wg selber. was du meinst ist keine mechanic im eigentlichen sinne, sondern ein spielstil/eine Taktik. ein Klassenspotlight soll gerade so etwas nicht erklaeren, dafuer ist es gar nicht gedacht.

Fuer deen avg player der so etwas wissen will, gibts den Help-me, wo er jederzeit fahren und fragen kann. anfaenger hingegen oder leute die das spiel gar nicht kennen sollen einen ueberblick bekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[O-MAD]
[O-MAD]
Players
4,691 posts
14,593 battles

Ich wüsste ehrlich gesagt nicht, wie man so ein "Klassenspotlight" auf 4-5min komprimieren kann.

Wenn ich jetzt mal meine DD-Erfahrung nehme (die ich denke zu besitzen :Smile_hiding:) und versuche da etwas in diese kurze Zeit hineinzudrängen kommt da irgendwie nichts wirklich nützliches heraus.

  • Spotting, also keine Basics um das Sichtsystem, sondern Möglichkeiten des Outspottens, sich einen Überblick über den Gegner machen bevor man handelt usw.
  • Capping, wann, wie verhalten bei Feindkontakt, auch mal ein Cap Cap sein lassen, Prio darauf sein Schiff im Spiel zu halten.
  • Gunfights, wann, gegen wen, wie nutze ich alle Vorteile zu meinen Gunsten, wann lasse ich es lieber bleiben.
  • Torpedos, wann und worauf sollte man achten, eigenes Verhalten um Torptreffer zu vermeiden, vermindern.
  • ...

Eine Menge Holz oder ich denke auch schon zu weit.

Aber das alles nur angeschnitten? :cap_hmm:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WG-EU]
[WG-EU]
WG Staff, Alpha Tester
4,334 posts
1,323 battles
13 hours ago, TT_ReWinD said:

es gaebe da vllt sogar etwas, was wg dazu beitragen koennte (wenn denn gewollt)
Da niemand so wirklich intros/Animationen erstellen kann, waere es sehr cool wenn man ein kleines Intro bekommen koennte, ein WoWs Logo das sich aufbaut/einfliegt und drunter steht "Class Spotlight/Klassen Spotlight" und dann die Klasse oder so. es wuerde mir glaub ich schon reichen wenn nur das einfliegende WoWs Logo irgendwie erreichbar waere, den rest schaff ich dann sogar alleine (hoffe ich). Waere auch so ein bisschen Mithilfe von WG :) ;) 

Sofern der Rest stimmt, können wir darüber reden. Braucht natürlich ein paar Ergebnisse vorher, um zu sehen, dass es sich auch "lohnt" und dann 1-2 Monate Vorlauf, aber es wäre durchaus machbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
23 posts
2,380 battles
20 hours ago, wanninger17 said:

Mal so ein paar Gehirnstürme:

 

DDs:

- Wie torpe ich effektiv?

- "Grenzliniencappen", also sowas wie ggf. rückwärts knapp in den Cap fahren um notfalls schnell fliehen zu können, auch in Zusammenhang mit Radar-Baits

- warum "Panic-smokes" häufig nach hinten losgehen, spotting kaputt, Gegner bekommt nen gratis-smoke

- "der Blick zurück", welche Kollegen könnten mir den überhaupt effektiv helfen (Distanz, Schusslinie,...)

- Gefahren: Outspotting, Radar, Flieger,...

- Entscheidungsfindung: wann fliehe ich, wann kämpfe ich (offen)

 

CAs:

- Mapübersicht: wer kann mich beschießen

- "get stealth or die shooting"

- nutzen von Deckung (zur Flucht oder zum drüberschießen)

- Munitionswahl

- "Perma-DoTs" legen, "wer repariert sein Feuer"

- die Macht des "kitens"

 

BBs:

- Übersicht bzw. frühzeitiges erkennen wo ich hin sollte, wo Gefahren lauern

- Problematik des "overextendes"

- HP-Management, auch BBs dürfen stealth gehen

- Nutzung von DCP, Heal, Spotter

- Nachteile des "(stationären) Bow-Ins" 

 

Auch auf die Gefahr mich lächerlich zu machen - was bedeutet "overextendes";DCP;Bow-in?

 

Speziell "Bow in" hab ich schon oft gelesen, auch danach gegoogelt/Bilder um mir das einfach mal vorstellen zu können.

 

Nein, mein Clan kann mir nicht helfen, weil a) siehe Clanname  :)  und b) sind wir alles Neulinge die von dem Panzerspiel ...wie hieß das noch gleich....übergelaufen sind.

 

Ich pers. kämpfe derzeit einfach  mit dem Problem mehr zu treffen, bastel am Fadenkreuz rum - dynamisch  scheint am besten für mich.

 

BB find ich absolut geil, aber entweder dampf ich hinterher und/oder treffnix, kämpf mit irgendwelchen DD´s die bei mir rumschwirren bin dann meist tot mit 5000dmg oder so, oder ich gehe richtig ran - das sind meist die geilsten Fights.Allerdings bin ich dann meist alleine und tot - aber das Geprügel war cool :)

 

Cruiser scheinen noch am besten zu gehen , DD trau ich mich fast garnet reinzuklicken, da fahr ich oft noch COOP , einfach um ein bisschen Gefühl für die Dinger zu bekommen.

 

Das mal aus der Sicht eines Anfängers.

 

Achso - ich versuche schon mir Infos aus Videos zu ziehen bzw. ich lese auch gerne, also falls es eine geheime Seite gibt mit Tips und Tricks - immer her damit :)

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM-S]
[OM-S]
Players
3,264 posts
13,786 battles
Just now, Profibaufrosch said:

Auch auf die Gefahr mich lächerlich zu machen - was bedeutet "overextendes";DCP;Bow-in?

DCP: Damage Control Party, als das Verbrauchsmaterial auf der Taste "R" zum löschen von Feuern, stoppen von Flutung,...

Bow-In (oder auch Bow-On) ist eine Spielweise bei der man einfach den Bug zum Gegner stellt. Hintergedanke: Viele gegnerischen AP-Granaten prallen an der Schnauze ab.

 

"overextend" ist nicht ganz so einfach zu erklären, grundsätzlich ist damit gemeint, dass man irgendwann den "Point of no return" mit seinem Schiff überschritten hat und man praktisch nicht mehr umkehren kann, weil dies ewig dauern würde und/oder zu einem noch schnelleren Tod führen würde.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
23 posts
2,380 battles

Ah sehr gute Erklärung, vielen Dank.

Also den Point of no Return - genau das Problem hab ich oft im BB.....schönes Geprügel, aber meist tödlich und abdrehen bringt nix mehr weil zulange Breitseite und dann tot.

Ich gehe davon aus das es einfach an Spielübersicht mangelt.

Bow-On ist mir dann bekannt - wußte nur mit dem Begriff nix anzufangen.

DCP -Check :)

 

:cap_like:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CHAOS]
Players
703 posts
12,823 battles
1 hour ago, Mad_Skunky said:

Ich wüsste ehrlich gesagt nicht, wie man so ein "Klassenspotlight" auf 4-5min komprimieren kann.

Ich stelle mir das auch gerade recht schwierig vor. Abgesehen davon schaue ich mir auch lieber etwas längere Videos an (10-15min sind regelmäßig gut, um z.B. auf einen Clankameraden zu warten, der gerade noch im Gefecht ist), sofern diese auch einen entsprechenden Unterhaltungswert haben.

Gerade diesen Unterhaltungswert halte ich für recht wichtig - und das kann auch nicht jeder (wenn ich ein Video machen müsste, hätte das vermutlich den Charakter einer Steuererklärung).

 

 

Zu einzelnen Schiffen bzw. Schiffsklassen lässt sich bereits einiges auf YT finden (so man der englischen Sprache halbwegs mächtig ist). Die Idee, einzelne Standardsituationen* zu beleuchten und die Aufgabe der einzelnen FG (von @wanninger17 ausgeliehen) in diesen Situationen zu erklären, wäre mal etwas Neues.

 

 

 

1 hour ago, Mad_Skunky said:

Aber das alles nur angeschnitten? :cap_hmm:

Druckbetankung eben.

 

 

 

*Ecke, Freistoß, Elfmeter ... sowas eben.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM-S]
[OM-S]
Players
3,264 posts
13,786 battles
23 minutes ago, Profibaufrosch said:

Also den Point of no Return - genau das Problem hab ich oft im BB.....schönes Geprügel, aber meist tödlich und abdrehen bringt nix mehr weil zulange Breitseite und dann tot.

Ich gehe davon aus das es einfach an Spielübersicht mangelt.

Das Problem haben erstmal so ziemlich alle BBler (gilt natürlich v.a. für BBs, da diese in der Regel die unwendigsten sind).

Gilt übrigens auch andersrum: Wenn ich bspw. den langen Weg um eine große Insel wählen muss (weil ich den Point of no return überschritten habe) und dabei minutenlang nicht auf einen Gegner wirken kann, wäre es auch besser gewesen frühzeitig die Route zu ändern.

 

Edit: Zusammengefasst könnte man sagen: Wenn man einen Point-of-no-Return überschreitet, sollte man sich auch sicher sein, dass man hinter diesem Punkt auch erstmal verbleiben möchte und kann.

Edited by wanninger17
Ergänzung
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
176 posts
4,922 battles
Vor 15 Stunden, Himbeerchen sagte:

Eben das erfahrene Wissen. Ein Schiff zu beherrschen heißt noch lange nicht, es auch effektiv einsetzen zu können.

@Himbeerchen , genau auf den Punkt. Wozu bin ich im Gefecht mit meinem Schiff da, d.h. was ist meine primäre Rolle ??

 

Mich als Anfänger (ja ich bezeichne mich noch so nach etwa 2000 Random Gefechten) beschäftigt mich genau das immer noch am meisten. Zielen kann man lernen (Übung).

 

Ich habe z.B. erst in meinem Clan gelernt, daß die leichten Kreuzer dazu da sind, gegnerische DD zu beackern und den eigenen Deckung zu geben. 

 

Dieses sehe ich als wichtigste Information an, die ein Neuling gebrauchen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,334 posts
11,410 battles

Ich schreib euch einfach mal auf, was ich bisher zB fuer TorpedoDDs aufgeschrieben habe, was dann sinnvoll in ein Vidoe verpakct werden soll (script), obwohl das auf englisch deutlich besser rueberkommt (torpedo dds, the silent assasins ;) )

Hallo und herzlich willkommen zum World of Warships Klassenspotlight, dieses mal mit Torpedo DDs.

TorpedoDDs sind Zerstörer, deren hauptangriffsmerkmal starke Torpedos sind, dafür fehlt es ihnen an Feuerkraft mit den Hauptgeschützen. Typische Vertreter dieser art sind die Japanischen Zerstörer der Shimakaze-Linie. Sie zeichnen sich durch gute Tarnewerte udn starke Torpedos aus, wodurch sie sich gut dazu eignen, die gegnerische Flotte auszukundschaften und zu erspähen, Caps zu erobern, die gegnerische Flotte mit Torpedos zu beharken und gegnerische Zerstörer aus der Reserve zu locken, damit das eigene Team diese bekämpfen kann.

 

Build:
(einblendung der cpt skills, module etc und was man typischerweise nimmt und warum)
Mit dem Build konzentrieren wir uns auf schnellere Torpedonachladezeiten, mehr Leben und generelle Überlebenschancen.

 

Tipps&Tricks

Wir versuchen so nah wie möglcih an den Gegner heran zu kommen, aber gleichzeitig weit genug weg zu bleiben sodass der Gegner uns nicht entdeckt, dabei hilft uns unser Tarnungswert, den man im Hafen und im spiel sehen kann wenn man "h" drückt. Diesen jederzeit zu beachten ist essentiell um nicht entdeckt zu werden und die chancen zu erhöhen, mit torpedos treffer zu erzielen.

Am Anfang des Spiels versuche ich den Gegner zu entdecken und mein Schiff in einen Cap zu bewegen. Sollte dieser durch einen gegnerischen Zerstörer ebenfalls beämpft werden, muss cih vorsichtig agieren und sollte so wenig wie möglich entdeckt werden. Wenn ich einen gegnerischen Zerstörer entdecke, versuche ich es zu vermeiden, auf diese mit der Hauptartillerie zu schiessen, da ich dadurch lange Zeit sichtbar bin und somit beschossen werden kann. Dies gilt es erst einmal zu vermeiden. Mein Verbrauchsgut "Nebelwand" ist gut um eine sichtlinie zum gegner zu blocken, sollte mich jemand entdecken. Allerdings behindere ich auch meine eigene Sicht, was ein Nachteil sein kann, weil was ich nicht sehe kann, kann ich nicht bekämpfen. Daher ist dieses Verbrauchsgut mit Vorischt zu benutzen und wenn ich es nutze, dann nur um mich kurzzeitig zu verstecken und den Rückzug anzutreten und nicht darin stehen zu bleiben, da gegnerische Zersörer gerne ihre Torpedos in den Nebel schiessen.
Wendigkeit und Tarnung auszunutzen sind die wichtigsten Aspekte für diese Zerstörer und das sollte man auch trainieren. Probieren geht über studieren und Fehler machen ist kein Problem, so kann ich es beim nächsten mal besser machen. Diese Klasse spielt sich meistens auf Messers Schneide, kurz vor dem kleinen bisschen zu viel gewollt und gestorben. Wichtig ist es vor allem, am Leben zu bleiben um zu einem späteren Zeitraum seine chancen nutzen zu können.

 

 

 

 

 

Das ist erst einmal das was ich so einbringen würde, nur ein grober anriss der aufgaben und welche "basics" wichtig sind, für wirklich blutige Anfänger im Spiel die einfach nur Infos haben wollen was diese Schiffe eigentlich machen (sollen). Evtl kann man eine Kategorie mit "Do's & Don'ts " einfügen wo man noch auf einige Fehler, die gerne gemacht werden eingeht.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
181 posts
10,524 battles

Interessant fände ich persönlich mal eine Erklärung in der Tiefe wie man ein Schiff inklusive Verbrauchsmaterialauswahl, Module und Cap-Skill konfiguriert - am Besten anhand ein paar Beispiele. In Flamus Schiffvorstellungen und auch bei Diskussionen zu den jeweiligen Schiffe sind das für mich immer mit der interessanteste Punkt und ich ärgere mich immer tierisch wenn man bei einzelnen Punkte übersieht/überspringt/vergisst zu erörtern weshalb man meint, dass dies an dieser Stelle die beste Wahl ist. Die Hintergründe für diese Entscheidungen zu verstehen erleichtert es imho enorm seinen eigenen Build zu finden und nicht einfach nur stupide zu kopieren.

Außerdem ist das respeccen etwas, wo man gerade als Anfänger unglaublich viel investieren und auch unnötig ausgeben kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[O-MAD]
[O-MAD]
Players
4,691 posts
14,593 battles
Vor 32 Minuten, TT_ReWinD sagte:

Ich schreib euch einfach mal auf, was ich bisher zB fuer TorpedoDDs aufgeschrieben habe, was dann sinnvoll in ein Vidoe verpakct werden soll (script), obwohl das auf englisch deutlich besser rueberkommt (torpedo dds, the silent assasins ;) )

Hallo und herzlich willkommen zum World of Warships Klassenspotlight, dieses mal mit Torpedo DDs.

TorpedoDDs sind Zerstörer, deren hauptangriffsmerkmal starke Torpedos sind, dafür fehlt es ihnen an Feuerkraft mit den Hauptgeschützen. Typische Vertreter dieser art sind die Japanischen Zerstörer der Shimakaze-Linie. Sie zeichnen sich durch gute Tarnewerte udn starke Torpedos aus, wodurch sie sich gut dazu eignen, die gegnerische Flotte auszukundschaften und zu erspähen, Caps zu erobern, die gegnerische Flotte mit Torpedos zu beharken und gegnerische Zerstörer aus der Reserve zu locken, damit das eigene Team diese bekämpfen kann.

 

Build:
(einblendung der cpt skills, module etc und was man typischerweise nimmt und warum)
Mit dem Build konzentrieren wir uns auf schnellere Torpedonachladezeiten, mehr Leben und generelle Überlebenschancen.

 

Tipps&Tricks

Wir versuchen so nah wie möglcih an den Gegner heran zu kommen, aber gleichzeitig weit genug weg zu bleiben sodass der Gegner uns nicht entdeckt, dabei hilft uns unser Tarnungswert, den man im Hafen und im spiel sehen kann wenn man "h" drückt. Diesen jederzeit zu beachten ist essentiell um nicht entdeckt zu werden und die chancen zu erhöhen, mit torpedos treffer zu erzielen.

Am Anfang des Spiels versuche ich den Gegner zu entdecken und mein Schiff in einen Cap zu bewegen. Sollte dieser durch einen gegnerischen Zerstörer ebenfalls beämpft werden, muss cih vorsichtig agieren und sollte so wenig wie möglich entdeckt werden. Wenn ich einen gegnerischen Zerstörer entdecke, versuche ich es zu vermeiden, auf diese mit der Hauptartillerie zu schiessen, da ich dadurch lange Zeit sichtbar bin und somit beschossen werden kann. Dies gilt es erst einmal zu vermeiden. Mein Verbrauchsgut "Nebelwand" ist gut um eine sichtlinie zum gegner zu blocken, sollte mich jemand entdecken. Allerdings behindere ich auch meine eigene Sicht, was ein Nachteil sein kann, weil was ich nicht sehe kann, kann ich nicht bekämpfen. Daher ist dieses Verbrauchsgut mit Vorischt zu benutzen und wenn ich es nutze, dann nur um mich kurzzeitig zu verstecken und den Rückzug anzutreten und nicht darin stehen zu bleiben, da gegnerische Zersörer gerne ihre Torpedos in den Nebel schiessen.
Wendigkeit und Tarnung auszunutzen sind die wichtigsten Aspekte für diese Zerstörer und das sollte man auch trainieren. Probieren geht über studieren und Fehler machen ist kein Problem, so kann ich es beim nächsten mal besser machen. Diese Klasse spielt sich meistens auf Messers Schneide, kurz vor dem kleinen bisschen zu viel gewollt und gestorben. Wichtig ist es vor allem, am Leben zu bleiben um zu einem späteren Zeitraum seine chancen nutzen zu können.

 

 

 

 

 

Das ist erst einmal das was ich so einbringen würde, nur ein grober anriss der aufgaben und welche "basics" wichtig sind, für wirklich blutige Anfänger im Spiel die einfach nur Infos haben wollen was diese Schiffe eigentlich machen (sollen). Evtl kann man eine Kategorie mit "Do's & Don'ts " einfügen wo man noch auf einige Fehler, die gerne gemacht werden eingeht.

Klingt gar nicht so schlecht und da sind aus meiner Sicht doch die wichtigsten Dinge genannt. Hätte kaum gedacht, das man das so kurz und doch mit recht vielen Infos hinbekommt. Das Details fehlen ist klar, aber da müssen sich Interessenten eh tiefer in die Materie einarbeiten.

Also von mir erstmal ein :Smile_great::Smile_medal:

 

Vielleicht dazu so ein kleiner Anreißer als Titel/Headliner what ever ...

Für Torp-DD z.B. "Aufklären und bekämpfen ohne gesehen zu werden" oder noch etwas plakativer, moderner, "schmissiger" (bin zu alt für sowas ;-))

Share this post


Link to post
Share on other sites
[K-P-M]
[K-P-M]
Players
629 posts
3,663 battles
Vor 8 Minuten, Mad_Skunky sagte:

Klingt gar nicht so schlecht und da sind aus meiner Sicht doch die wichtigsten Dinge genannt. Hätte kaum gedacht, das man das so kurz und doch mit recht vielen Infos hinbekommt. Das Details fehlen ist klar, aber da müssen sich Interessenten eh tiefer in die Materie einarbeiten.

Also von mir erstmal ein :Smile_great::Smile_medal:

 

Vielleicht dazu so ein kleiner Anreißer als Titel/Headliner what ever ...

Für Torp-DD z.B. "Aufklären und bekämpfen ohne gesehen zu werden" oder noch etwas plakativer, moderner, "schmissiger" (bin zu alt für sowas ;-))

Werde zum Ninja 😂

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
176 posts
4,922 battles

Moin @TT_ReWinD, sehr guter Ansatz. Vieleicht am Anfang eine kleine Übersicht der verschiedenen Klassen von Destroyern. 

 

Torpedoboot, Hybrid, Gunboat.

 

Das beste was ich in der Richtung bis jetzt gesehen habe, war ein Video der iChase Captains Academie. Schon diese kleine Übersicht hat mir am Anfang schon die Augen geöffnet.

 

Hab mal 2 Screens angehängt.

ichase 1.jpeg

ichase 2.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×