Jump to content
You need to play a total of 1 battles to post in this section.
The_EURL_Guy

Fast Geschichte: Kann ein einziger Torpedo ein Schiff versenken? - Diskussionsthread

11 comments in this topic

Recommended Posts

[G-O-T]
Players
2 posts
15,154 battles

Also ich bin schon mal mit dem G.Kurfürst mit vollen Struktur-Punkten bei einem Torpedo Treffer in die Luft geflogen (Detonation). Mit dem Bug voraus in einen Torpedo gefahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
205 posts
10,978 battles

1) Es sollte aber noch folgendes ergänzt werden, um Wirkungen der Torpedotreffer in einem rechten Licht darzustellen:

Die HMS Ark Royal war ein Flugzeugträger mit 27,720 long tons (voll beladen), die USS Strong ein Zerstörer mit 2100 long tons.

Die HMS Ark Royal wurde von einem G7a-Torpedo versenkt (280 kg Gefechtskopf), die USS Strong von einem Torpedo Typ 93 (500 kg Gefechtskopf)

 

2) Zwei Beispiele, wo ein Torpedo die indirekte Versenkung eines Schiffes bewirkt hat.

  • Die Bismarck verlor durch den Flugzeugtorpedotreffer eines Swordfish-Torpedobombers in die Ruderanlage die Fähigkeit zum Manövrieren und konnte gestellt und versenkt werden.
  • Die HMS Prince of Wales erhielt einen Flugzeugtorpedotreffer in den Wellentunnel. Durch darauf folgende Sekundärschäden und Ausfall der elektrischen Anlage wurden Lecksicherung, Flak und Lüftung so sehr in Mitleidenschaft gezogen, dass das Schiff ohne große Probleme versenkt werden konnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
419 posts
7,310 battles
Quote

Ja nu, im Spiel hat das eine Bombe auf der Gneisenau geschafft. Immerhin 50.000 Struktur

Nicht nur dort. Der entscheidente Bombentreffer hat ja auch dafür gesorgt das die Gneißenau so schwer beschädigt wurde das sie nie wieder zum Einsatz kam.

 

Quote

Also ich bin schon mal mit dem G.Kurfürst mit vollen Struktur-Punkten bei einem Torpedo Treffer in die Luft geflogen (Detonation). Mit dem Bug voraus in einen Torpedo gefahren.

Meine KGV wurde auch schon von einem Flugzeutorpedo versenkt (erster treffer überhaupt). Ist aber beides schon etwas her. Mit 100% gibt es keine Detonation mehr.

 

 

HMS Ark Royal:

Das Schiff hätte durchaus erfolgreich eingebracht werden können. Menschlich hat der Kommandant aber bestimmt richtig entschieden.
Edit: Der Torpedo traf auch sehr tief. Englisches Wiki:
 

Quote

A 130-by-30-foot (39.6 m × 9.1 m) hole was created on the ship's bottom and on the starboard side below the water-line by the torpedo, which was judged to have run deep, striking the bilge keel where it detonated, inboard of the side protection system.[97] The hit caused flooding of the starboard boiler room, main switchboard, oil tanks, and over 106 feet (32 m) of the ship's starboard bilge. The starboard power train was knocked out, causing the rear half of the ship to lose power, while communications were severed shipwide.[98]

 


Treffer auf Zerstörer:
280kg oder 490kg Sprengstoff den Bug oder das Heck abreisen ist wohl nicht so entscheident. Das Ergebnis ist ähnlich. Ein Treffer mittig ist halt tödlich.
Es gabe auch einen britischen Zerstörer der Bug und Heck verloren hat. Die Reste von dem Schiff wurden eingeschleppt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CHAOS]
[CHAOS]
Players
720 posts
15,692 battles

Nicht zu vergessen die Versenkung der RMS Lusitania.

Zugegeben, die vermutlich geladenen 4.200 Kisten Munition werden sicherlich auch etwas dazu beigetragen haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[F_M_B]
Beta Tester
1,069 posts
6,379 battles

Naja, wenn ich so an die Hood denke, die durch eine Granate zerstört wurde kann ich mir schon vorstellen, dass ein Torpedo reicht. Er muss nur halt an der richtigen Stelle treffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
36 posts
14,748 battles

Ich möchte mal an den japanischen Anime "Submarine 707R" (oder so ähnlich) erinnern.

Auch wenn es sich "bloß" Anime ist, so geht es doch passend zum Thread darum, daß ein einziger Torpedo ein neues Mega-Super-Duper-Riesen-Flagschiff (=Flugzeugträger) versenken sollte.

... nämlich als Treffer in die Kühlwassereingänge zum Reaktor.

... und was fehlendes Kühlwasser anrichten kann wissen wir spätestens seit Fukushima.

 

Das U-Boot (Submarine 707R) opferte sich zur Rettung.

 

 

Viele liebe Grüße

 

 

-->GreenHeaven

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
36 posts
14,748 battles

Achso, vielen Dank für die Aufklärung und äußerst konstruktive Kritik.

Habe nicht gewußt, daß ein halbreales Seeschiff-Spiel in einem Punkt nicht mit einem Seeschiff-Anime verglichen werden darf.

 

Der Todesstern war Weltraum, da gibts keine echten Druckwellen (außer den sekundären, durch Verdampfen/Strahlung/Partikelstrom).

 

Wenn die Antwort nicht genehm ist, dann vielleicht diese hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Pugliese-Torpedoverteidigungssystem

... das betrifft zum Beispiel die Roma, welche ja eigentlich einen "überragenden Torpedoschutz" haben sollte.

 

Auf jeden Fall ein Post mehr für Dich und in Zukunft weniger für mich.

 

 

Viele liebe Grüße, trotzdem.

 

 

-->GreenHeaven

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×