Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Dr_Struck

Unternehmen Narai - der Patient ist jetzt tot

26 comments in this topic

Recommended Posts

[FATE]
Players
19 posts
17,833 battles

Moin Moin liebe Szenario-Gemeinde,

 

angesichts des doch nicht gerade aufregenden British-Navy-Eventes habe ich einen Großversuch zum überarbeiteten Untennehmen Narai gestartet.

Vorab: wenn jemand sich viel Mühe gibt und etwas verbessern wollte, dafür aber heftige Kritik einsteckt, dann ist derjenige natürlich beleidigt. Leider kann ich das in diesem Fall den Entwicklern bei WoWs nicht ersparen.

Denn: das Ergebnis ist eine einzige Katastrophe.

 

Bilanz:  27 Versuche (8x BB,  13x CA,  je 3x DD und CV  /   zu verschiedensten Tageszeiten und Wochentagen).

Ergebnis:  Unternehmen gescheitert: 21x   /   1 Stern: 1x   /   2 Sterne: 3x   /   3 Sterne: 1x    /   5 Sterne 1x

 

Eigentlich könnte man jetzt aufhören, denn diese Zahlen sprechen für sich. Und ich bin sicher, daß die meisten anderen Spieler ähnliche Zahlen "erlitten" haben.

 

Meine Intention bei Szenarios ist generell: Punkte holen, mal ein wenig entspannter spielen, viel Freude mitnehmen. Für extrem schwierige Herausforderungen sind genug andere Spielformen bei WoWs da. 

Aus meiner Sicht bedurfte "Narai" keiner Überarbeitung. Ich hatte in der Regel fast jedes Mal 20 aufreibende Kampfminuten, voller Konzentration und Nervenkitzel und am Ende war der ersehnte Erfolg häufig da.

 

Gründe der regelmäßigen Team-Misserfolge: Bei jetzt sehr viel schwieriger gestaltetem Ablauf und Gegnerzahl, die Teilnahme von einigen oder mehreren schwachen, unberatbaren und manchmal völlig ahnungslosen Spielern. Das große Rezept für den Erfolg (taktische Diziplin) ist in der Wirklichkeit selten umsetzbar (wann fährt man schon mal in einer großen Division in das Unternehmen).

Ich hatte außerdem den Eindruck und entsprechende Rückmeldungen, daß viele erfahrene Szenario-Spieler "Narai" nach den ersten verheerenden Erfahrungen ignorieren. Das setzt natürlich eine Todesspirale in Gang: mehr schwächere Spieler in der Gruppe = mehr Verluste schon in der Anfangsphase = Motivationsende noch während des Gefechtes, weil mit 4 oder weniger Schiffen der Endkampf nahezu aussichtslos ist.

 

Fazit: Es kommt nicht darauf an, ob ein Szenario im Idealfall theoretisch machbar ist, sondern ob man täglich Erfolg und Spaß mit dem Unternehmen hat, auch wenn schwächere Spieler (wie üblich und unvermeidlich) teilnehmen. Ich werde diesem Unternehmen in Zukunft fernbeiben, weil ich dabei insgesamt viel zu wenig Spaß und zu wenig Erfolg habe. "Narai" ist ähnlich frustrierend, wie der Versuch eine Betonwand mit seinen Fingernägeln einzureissen, sagte ein Kamerad im vorherigen Thread. Richtig!

 

Solltet ihr ähnlich negative Erfahrungen gemacht haben, so gebt diese hier bitte in aller Kürze kund, vielleicht ändert eine Vielzahl an Beschwerden ja etwas für die Zukunft.

 

Ahoi und viele Versenkungen!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
117 posts
9,181 battles
52 minutes ago, Dr_Struck said:

Moin Moin liebe Szenario-Gemeinde,

 

angesichts des doch nicht gerade aufregenden British-Navy-Eventes habe ich einen Großversuch zum überarbeiteten Untennehmen Narai gestartet.

Vorab: wenn jemand sich viel Mühe gibt und etwas verbessern wollte, dafür aber heftige Kritik einsteckt, dann ist derjenige natürlich beleidigt. Leider kann ich das in diesem Fall den Entwicklern bei WoWs nicht ersparen.

Denn: das Ergebnis ist eine einzige Katastrophe.

 

Bilanz:  27 Versuche (8x BB,  13x CA,  je 3x DD und CV  /   zu verschiedensten Tageszeiten und Wochentagen).

Ergebnis:  Unternehmen gescheitert: 21x   /   1 Stern: 1x   /   2 Sterne: 3x   /   3 Sterne: 1x    /   5 Sterne 1x

 

Eigentlich könnte man jetzt aufhören, denn diese Zahlen sprechen für sich. Und ich bin sicher, daß die meisten anderen Spieler ähnliche Zahlen "erlitten" haben.

 

Meine Intention bei Szenarios ist generell: Punkte holen, mal ein wenig entspannter spielen, viel Freude mitnehmen. Für extrem schwierige Herausforderungen sind genug andere Spielformen bei WoWs da. 

Aus meiner Sicht bedurfte "Narai" keiner Überarbeitung. Ich hatte in der Regel fast jedes Mal 20 aufreibende Kampfminuten, voller Konzentration und Nervenkitzel und am Ende war der ersehnte Erfolg häufig da.

 

Gründe der regelmäßigen Team-Misserfolge: Bei jetzt sehr viel schwieriger gestaltetem Ablauf und Gegnerzahl, die Teilnahme von einigen oder mehreren schwachen, unberatbaren und manchmal völlig ahnungslosen Spielern. Das große Rezept für den Erfolg (taktische Diziplin) ist in der Wirklichkeit selten umsetzbar (wann fährt man schon mal in einer großen Division in das Unternehmen).

Ich hatte außerdem den Eindruck und entsprechende Rückmeldungen, daß viele erfahrene Szenario-Spieler "Narai" nach den ersten verheerenden Erfahrungen ignorieren. Das setzt natürlich eine Todesspirale in Gang: mehr schwächere Spieler in der Gruppe = mehr Verluste schon in der Anfangsphase = Motivationsende noch während des Gefechtes, weil mit 4 oder weniger Schiffen der Endkampf nahezu aussichtslos ist.

 

Fazit: Es kommt nicht darauf an, ob ein Szenario im Idealfall theoretisch machbar ist, sondern ob man täglich Erfolg und Spaß mit dem Unternehmen hat, auch wenn schwächere Spieler (wie üblich und unvermeidlich) teilnehmen. Ich werde diesem Unternehmen in Zukunft fernbeiben, weil ich dabei insgesamt viel zu wenig Spaß und zu wenig Erfolg habe. "Narai" ist ähnlich frustrierend, wie der Versuch eine Betonwand mit seinen Fingernägeln einzureissen, sagte ein Kamerad im vorherigen Thread. Richtig!

 

Solltet ihr ähnlich negative Erfahrungen gemacht haben, so gebt diese hier bitte in aller Kürze kund, vielleicht ändert eine Vielzahl an Beschwerden ja etwas für die Zukunft.

 

Ahoi und viele Versenkungen!

 

Wo ist das Problem bei Narai ? Richtiges Schiff und läuft.

ScreenHunter 25.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
2,838 posts
11,594 battles

Mal abgesehen davon, das es schon 2-3 Threads dafür gibt:

Das Szenario is an sich ziemlich gut ausbalanciert, was Schwierigkeit und Anzahl der Gegner betrifft.

Das Problem sind einfach die Mitstreiter. Das Szenario ist absolut Teamplay, deswegen gefällt es mir auch so gut.  Nur: wenn sich keiner an Absprachen hält, oder es erst gar keine gibt, ist es zum Scheitern verurteilt. Und das ist gut so.

 

Die 5 häufigsten Fehler:

  1. Keine absprache (Klassiker: Einer sagt an, er kümmert sich um die Transporte/CV, 3-4 Fahren hin) und
  2. überlassen die eigenen Schiffe sich selbst. Oder fahren hinterher, damit die Frachter im Hafen zuerst draufgehen
  3. Ignoranz der Mitspieler
  4. Ignoranz der Mitspieler
  5. Ignoranz der Mitspieler

 

Es kann halt nicht funktionieren, wenn jeder nur seinen eigenen Schaden im Kopf hat und ihm der rest egal ist. Man kann es auch nicht mit Unerfahrenheit begründen.

weil selbst wenn man jemandem sagt, was zu tun ist und warum, juckt es die meisten nicht. Mit dem richtigen Team sind 5* ohne probleme drin.

Also bevor ihr jammert und urteilt, fasst Euch erst mal an die eigene Nase.

 

Teamplay bedeutet: Auch mal auf etwas verzichten zu können, wenn es dem Wohl der Mission dient.

Die wenigsten sind aber dazu bereit, und bei Narai bekommen sie die Quittung dafür

  • Cool 8
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
81 posts
8,335 battles

Dem kann ich mich nur anschließen, das Szenerio ist immernoch gut zum farmen geeignet auch wenn es seit der Überarbeitung etwas schwieriger geworden ist.

Klar kann man Pech haben und ein schlechtes Setup (viele DDs oder kein Kreuzer mit guter AA dabei) erwischen. Wichtig ist aber auch das beste aus den Schiffen die man hat zu machen. Beispielweise ist es Schwachsinn einen guten AA Kreuzer zu den Transportern fahren zu lassen. Diese Seite übernehme ich im Normalfall wenn ich das Szenario mit meiner Fiji oder Nachi fahre, klappt solo ohne Probleme. Mit meiner Atlanta konzentriere ich in der Regel auf die "King" und mit der Scharnhorst beschütze ich den Konvoi indem man VOR diesem fährt. Hab diese Woche nicht Buch geführt aber gefühlt waren ca. 75% der Runs ein Win und davon ne ganze Menge mit 5 Sternen, wohlgemerkt alles ohne Divi.

Share this post


Link to post
Share on other sites
WoWs Wiki Team
292 posts
3,931 battles

Das Szenario gefällt mir eigentlich. Es ist endlich mal eine gewisse Herausforderung. Ohne Teamplay geht halt nichts, eine 3er Divi reicht aber schon, um es im Notfall zu carrien. 

Blöd ist es vor allem, wenn die eigenen BBs oder Kreuzer ihre Aufgaben nicht kennen oder einfach ungeeignete Schiffe dabei haben (ne Colorado taugt da einfach nicht viel, eine Scharnhorst dagegen ist fast perfekt, bei Kreuzern ist es ähnlich). Aber auch da muss man durch 

Bisher von 10 Versuchen 7 mit fünf Sternen geschafft, geht also durchaus. 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PK11]
Beta Tester
425 posts
9,225 battles

Deckt sich mit meinen Erfahrungen. Haste gute Spieler = 5 Sterne und das Untetnehmen wirkt zu einfach. Mit mittelguten 3 bis 4 Sterne. Mit mäßigen Mitspielern gibt es ne Niederlage.

Wenn WG das Unternehmen leichter macht, fühlen sich die mittelguten Spieler unterfordert. Die guten Spieler tun das jetzt bereits und bleiben den Scenarios zumeist fern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
128 posts
4,505 battles

ist bei mir auch so wenn ich Gück habe gewinne ich jedes 3. Game. Wieso wird zugelassen das 2-3 DD´s mit machen dürfen? Kann man gleich einpacken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DMOK]
[DMOK]
Players
399 posts
17,401 battles

@DR_Struck So mal vorab . Deine Subjektive Erfahrung ist kein Nenner um die Operation Narai zu beurteilen .

Aus folgenden Gründen .

1 Daten sind einseitig  (kommen nur von dir)

2 Daten sind nicht genug 25 Gefechte haben keine Aussagekraft (komm wieder wenn du es 250 mal gemacht hast und Aufgezeichnet) .

3. Und JETZT WIRD ES PEINLICH UND UNSCHÖN  8269 Coop Gefechte mit nem Frag von 6 und nem Avg dmg von 34k da stimmt was nicht. Oder in einfachen Worten du klaust frags(ja ich weis sind nur bots ) .

 Du klaust auch Frags im random weil 28 k avg dmg im Verhältnis zu 1.55 frags heist du machst nicht den Schaden sondern andere und holst dir nur den Kill(auch die Hit bei dir ist nur 28%@ PVP) . Daher sind deine angegeben Daten nicht relevant .

 

Ich sags mal so den Slogane versteht jeder ." Sind sie zu stark bist du zu schwach ".

Share this post


Link to post
Share on other sites
[HAMI]
Players
39 posts
14,010 battles

Ich spiele selten bis kaum Szenarios deswegen kann ich da nicht wirklich mitreden aber ich gebe Drake847 recht.Nur weil mann spielerrisch nicht in der Lage ist etwas umzusetzen oder Leistung zu bringen muss mann nicht immer gleich weinend den Betreiber bitten es leichter zu machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
128 posts
4,505 battles

Wenn du in einem Deppenteam kommst nutzt dir deine tolle Spielerfahrung und dein Superkönnen auch nix. Alleine kannst nix reißen, von daher sehe ich Szenario als rein Glückssache.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[COR3]
Players
12 posts
4,423 battles
14 hours ago, Maviba_76 said:

Mal abgesehen davon, das es schon 2-3 Threads dafür gibt:

Das Szenario is an sich ziemlich gut ausbalanciert, was Schwierigkeit und Anzahl der Gegner betrifft.

Das Problem sind einfach die Mitstreiter. Das Szenario ist absolut Teamplay, deswegen gefällt es mir auch so gut.  Nur: wenn sich keiner an Absprachen hält, oder es erst gar keine gibt, ist es zum Scheitern verurteilt. Und das ist gut so.

 

Die 5 häufigsten Fehler:

  1. Keine absprache (Klassiker: Einer sagt an, er kümmert sich um die Transporte/CV, 3-4 Fahren hin) und
  2. überlassen die eigenen Schiffe sich selbst. Oder fahren hinterher, damit die Frachter im Hafen zuerst draufgehen
  3. Ignoranz der Mitspieler
  4. Ignoranz der Mitspieler
  5. Ignoranz der Mitspieler

 

Es kann halt nicht funktionieren, wenn jeder nur seinen eigenen Schaden im Kopf hat und ihm der rest egal ist. Man kann es auch nicht mit Unerfahrenheit begründen.

weil selbst wenn man jemandem sagt, was zu tun ist und warum, juckt es die meisten nicht. Mit dem richtigen Team sind 5* ohne probleme drin.

Also bevor ihr jammert und urteilt, fasst Euch erst mal an die eigene Nase.

 

Teamplay bedeutet: Auch mal auf etwas verzichten zu können, wenn es dem Wohl der Mission dient.

Die wenigsten sind aber dazu bereit, und bei Narai bekommen sie die Quittung dafür

So isses. Das Szenario ist super. Die Mitspieler sind oft wie beschrieben zu blöd und zu ignorant. Deshalb spiele ich das nur noch mit Clangruppen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DMOK]
[DMOK]
Players
399 posts
17,401 battles

@Maxxenergy teils hast du recht teils aber auch nicht . Es gibt gewisse "gute" Spieler die reißen auch mit 6 Deppen noch was .Szenarios sind kein Glück . Es kommt nur drauf an das die Leute wissen wo sie wann sein müssen und dann noch die Bots versenken . Die Ai der Bots ist begrenzt (ich sag mal die möglichkeiten ihrer "Entscheidungen")daher wenn dich der Bot schlägt bist du nicht in der Lage ein geskriptetes Vorgehen zu verstehen und deinen Vorteil draus zu ziehen .

Es kommt- wenn du lange genug spielst- (und dein Iq nicht dem eines Lila Gemüses entspricht) vor das du selbst bei Spieler erfolgreich vorraussagen kannst was sie tun . Vorallem weil in gewissen Situationen es nur eine Handvoll Logischer Möglichkeiten gibt. Das kann man noch eingrenzen wenn man sich die Stats des Spielers anschaut (via Matchmaking Monitor) bzw den Kerl schon öfters vor den Rohren hatte . Kommt dann noch wissen um die Spielmechanik wie schnell kann sich ein Schiff bewegen und wie ect. Hat man das alles mal begriffen .Weißt du was dein Gegener tun wird bevor er es selber weiß.

 

Das sind dann die Spieler die Minos wegballern die ungesehen um ne Insel kommen nur weil man weis er war hinter der Insel .Weil die menschliche Natur und die Situation im Spiel seine Handlung vorgibt (nicht zu 100% aber 8 von 10 ).

Das geht schon fast ins Mentalistentum (was keine Zauberei ist sondern nur  beobachten ,analysieren und manipulieren).

 

Kleines Beispiel in einer Konversation mit jemandem erwähne ich mehrmals die Zahl 4 im direkten Bezug zu meinem Gesprächspartner sowie die Mitte und wie gut die Mitte ist. Gehe auf ihn ein ect. Zumschluss frage ich ihn dann eine Zahl zwischen  1 und 7 zuwählen und ich "errate " sie .Was glaubst du welche Zahl die Merheit nimmt ?  Die 4 .  Weil ich im gespräch ihm öfters die 4 vorsagte und ihm glaubhaft vermittle das die Mitte immer gut ist . Klappt nicht immer aber meistens . Gedankentricks klappen meist (Hauptsächlich mit Leuten die das Wissen darüber nicht haben) .

 

Oder der Joke aus der Schule sag ganz schnell 50 mal Milch (kennt ihr noch ) und was trinkt die Kuh ?  🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites
[130]
Alpha Tester
3,362 posts
16 hours ago, Dr_Struck said:

Moin Moin liebe Szenario-Gemeinde,

 

angesichts des doch nicht gerade aufregenden British-Navy-Eventes habe ich einen Großversuch zum überarbeiteten Untennehmen Narai gestartet.

Vorab: wenn jemand sich viel Mühe gibt und etwas verbessern wollte, dafür aber heftige Kritik einsteckt, dann ist derjenige natürlich beleidigt. Leider kann ich das in diesem Fall den Entwicklern bei WoWs nicht ersparen.

Denn: das Ergebnis ist eine einzige Katastrophe.

 

Bilanz:  27 Versuche (8x BB,  13x CA,  je 3x DD und CV  /   zu verschiedensten Tageszeiten und Wochentagen).

Ergebnis:  Unternehmen gescheitert: 21x   /   1 Stern: 1x   /   2 Sterne: 3x   /   3 Sterne: 1x    /   5 Sterne 1x

 

Eigentlich könnte man jetzt aufhören, denn diese Zahlen sprechen für sich. Und ich bin sicher, daß die meisten anderen Spieler ähnliche Zahlen "erlitten" haben.

 

Meine Intention bei Szenarios ist generell: Punkte holen, mal ein wenig entspannter spielen, viel Freude mitnehmen. Für extrem schwierige Herausforderungen sind genug andere Spielformen bei WoWs da. 

Aus meiner Sicht bedurfte "Narai" keiner Überarbeitung. Ich hatte in der Regel fast jedes Mal 20 aufreibende Kampfminuten, voller Konzentration und Nervenkitzel und am Ende war der ersehnte Erfolg häufig da.

 

Gründe der regelmäßigen Team-Misserfolge: Bei jetzt sehr viel schwieriger gestaltetem Ablauf und Gegnerzahl, die Teilnahme von einigen oder mehreren schwachen, unberatbaren und manchmal völlig ahnungslosen Spielern. Das große Rezept für den Erfolg (taktische Diziplin) ist in der Wirklichkeit selten umsetzbar (wann fährt man schon mal in einer großen Division in das Unternehmen).

Ich hatte außerdem den Eindruck und entsprechende Rückmeldungen, daß viele erfahrene Szenario-Spieler "Narai" nach den ersten verheerenden Erfahrungen ignorieren. Das setzt natürlich eine Todesspirale in Gang: mehr schwächere Spieler in der Gruppe = mehr Verluste schon in der Anfangsphase = Motivationsende noch während des Gefechtes, weil mit 4 oder weniger Schiffen der Endkampf nahezu aussichtslos ist.

 

Fazit: Es kommt nicht darauf an, ob ein Szenario im Idealfall theoretisch machbar ist, sondern ob man täglich Erfolg und Spaß mit dem Unternehmen hat, auch wenn schwächere Spieler (wie üblich und unvermeidlich) teilnehmen. Ich werde diesem Unternehmen in Zukunft fernbeiben, weil ich dabei insgesamt viel zu wenig Spaß und zu wenig Erfolg habe. "Narai" ist ähnlich frustrierend, wie der Versuch eine Betonwand mit seinen Fingernägeln einzureissen, sagte ein Kamerad im vorherigen Thread. Richtig!

 

Solltet ihr ähnlich negative Erfahrungen gemacht haben, so gebt diese hier bitte in aller Kürze kund, vielleicht ändert eine Vielzahl an Beschwerden ja etwas für die Zukunft.

 

Ahoi und viele Versenkungen!

 

 

Hast Du Narai alleine mit Randomfüllung gespielt, oder als 7er Team? Ein Randomteam hat es immer schwerer, als eine 7er Gruppe, wo man sich absprechen kann wer welches Schiff nimmt, wo wer dann wo hinfährt usw. Versuch mal ein Randomteam zu Kommandieren. Entweder hast die grössten Nulpem im Team die sich schon beim ersten Feindkontakt versenken lassen (alles schon gehabt). So wie @Maviba_76 schon sagte, brauchst Du Absprachen. Es reicht auch locker aus, wenn man 1 Schiff zu den Frachtern schickt (was ich meistens immer mache). Einer kümmert sich dann um den CV und der Rest schlachtet alles sofort ab. 

 

Das Szenario ist immer noch gut zum Farmen geeignet.

 

Also. Such dir ein gutes 7er-Team und es läuft besser.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FLYD]
Players
109 posts
6,679 battles
16 hours ago, Dr_Struck said:

Bilanz:  27 Versuche (8x BB,  13x CA,  je 3x DD und CV  /   zu verschiedensten Tageszeiten und Wochentagen).

Ergebnis:  Unternehmen gescheitert: 21x   /   1 Stern: 1x   /   2 Sterne: 3x   /   3 Sterne: 1x    /   5 Sterne 1x 

Hi,

 

bei dem Ergebniss bist du leider ein Teil des Problems mit 21 gescheiterten Versuchen.

Ich hab kein Problem die Operation mit Graupen mit 2-4 Sternen Solo ohne Divi abzuschließen. Aber es ist teilweise Grausam wie schlecht manche Spieler sind und wie viel sie falsch machen und meist ohne es genau zu wissen haben die die Operation schon +20 mal gemacht. Also entweder ist man gut genug um solche Spiele großteils zu Carrien oder halt nicht. Leider sind sehr viele Coop- Only Fahrer in den Senza. Unterwegs. Und um durch das Szenario zu kommen muss man mindesten 4 Schiffe versenken bzw. seine Aufgaben zu machen. Dabei müssen dann aber alle Überleben ansonsten muss man mehr leisten.

Ich verstehe zum Beispiel nicht wie man mit 700-900 Base XP und Überlebt aus dem Nari bei 5 Sternen gehen kann. Eigentlich haben diese Team Member nichts gemacht wenn 2-3 andere um 2000 Base XP sind. Die wurden dann nur mit durchgeschleppt.

Wenn du schon 27 Versuche hattest dann solltests du bei deinem 5 Sterne Versuch auch irgendwas um 1500 Base XP gemacht haben ansonsten haben andere Großteil des Team getragen udn bei 3 Sternen sollten noch mindestens 950-1000 Base XP raus kommen.

16 hours ago, Knispel_K_2014 said:

ScreenHunter 25.png

Hier sieht man das Knipsel zumindest immer viel fürs Team getragen hat. Würde sagen er war immre unter den Top 3. Und die beiden Spiele die Verloren wurden müssen mit Graupen voll gewesn sein wenn er 11 und 14 Kills schaft. Es gibt nur 25 Schiffe +4 Versorger in dem Szenario. Bei 11 bzw. 14 Kills hat der rest wohl Arbeitsverweigerung betrieben.

 

 

GRüße

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
117 posts
9,181 battles
1 hour ago, SirTrami said:

Hi,

 

bei dem Ergebniss bist du leider ein Teil des Problems mit 21 gescheiterten Versuchen.

Ich hab kein Problem die Operation mit Graupen mit 2-4 Sternen Solo ohne Divi abzuschließen. Aber es ist teilweise Grausam wie schlecht manche Spieler sind und wie viel sie falsch machen und meist ohne es genau zu wissen haben die die Operation schon +20 mal gemacht. Also entweder ist man gut genug um solche Spiele großteils zu Carrien oder halt nicht. Leider sind sehr viele Coop- Only Fahrer in den Senza. Unterwegs. Und um durch das Szenario zu kommen muss man mindesten 4 Schiffe versenken bzw. seine Aufgaben zu machen. Dabei müssen dann aber alle Überleben ansonsten muss man mehr leisten.

Ich verstehe zum Beispiel nicht wie man mit 700-900 Base XP und Überlebt aus dem Nari bei 5 Sternen gehen kann. Eigentlich haben diese Team Member nichts gemacht wenn 2-3 andere um 2000 Base XP sind. Die wurden dann nur mit durchgeschleppt.

Wenn du schon 27 Versuche hattest dann solltests du bei deinem 5 Sterne Versuch auch irgendwas um 1500 Base XP gemacht haben ansonsten haben andere Großteil des Team getragen udn bei 3 Sternen sollten noch mindestens 950-1000 Base XP raus kommen.

Hier sieht man das Knipsel zumindest immer viel fürs Team getragen hat. Würde sagen er war immre unter den Top 3. Und die beiden Spiele die Verloren wurden müssen mit Graupen voll gewesn sein wenn er 11 und 14 Kills schaft. Es gibt nur 25 Schiffe +4 Versorger in dem Szenario. Bei 11 bzw. 14 Kills hat der rest wohl Arbeitsverweigerung betrieben.

 

 

GRüße

 

Meine Ergebnisse sind Solo, keine Divi.  Normal mach ich die rechte Seite komplett Allein und komm dann in Mitte. Hat aber auch von 10 Mal nur 1 Mal für 5 Sterne gereicht, meist 4.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
128 posts
4,505 battles

eigentlich sagt es einem doch der Verstand wenn schon 2 Kreuzer zu den Frachter fahren muss nicht noch ein BB mit. Man muss auch nicht zu Anfang rechts zu Kreuzer fahren und sich torpedieren lassen, die kann man auch gut aus 8Km weg putzen. Gegen die Lexi können auch schon mal 2 Schiffe fahren ist nicht so leicht gegen DD und Kreuzer muss man schon verdammt aufpassen.

Ich spiele Szenarios gerne und mich ärgert die wenige Zeit die ich habe dann auch noch verlieren muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FLYD]
Players
109 posts
6,679 battles
12 minutes ago, maxxenergy said:

eigentlich sagt es einem doch der Verstand wenn schon 2 Kreuzer

Da fängt doch schon das Problem an!

Es muss/darf nur 1 Kreuzer dahin. Wenn ein Kreuzer alleine nicht den DD die Verteidigung und die Frachter schafft sollte er was anderes machen.

 

15 minutes ago, maxxenergy said:

die Lexi können auch schon mal 2 Schiffe fahren ist nicht so leicht gegen DD und Kreuzer

Das gleiche auf der Linken seite der Träger und der CA muss auch alleine von einem Kreuzer gemacht werden. Der DD dort fährt wenn alle richtig Spielen in die Mitte. Nur wenn die BBS nicht in die Mitte fahren fährt er manchmal mit der Lexi außen rum. Aber eigentlich ist es Team versagen wenn er außen ist.

 

Die BBS fahren in die Mitte rein mit den anderen beiden Kruzern /DD damit kein Truppen Transporter versenkt wird. Und die beiden Kreuzer außen stoßen dann über die beiden Seiten rein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SWYD]
[SWYD]
Players
737 posts
5,791 battles
5 hours ago, Donnerturm said:

Deckt sich mit meinen Erfahrungen. Haste gute Spieler = 5 Sterne und das Untetnehmen wirkt zu einfach. Mit mittelguten 3 bis 4 Sterne. Mit mäßigen Mitspielern gibt es ne Niederlage.

Wenn WG das Unternehmen leichter macht, fühlen sich die mittelguten Spieler unterfordert. Die guten Spieler tun das jetzt bereits und bleiben den Scenarios zumeist fern.

Sehe ich auch so. Wäre halt gut, wenn die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade anwählbar wären.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[A-DSF]
Players
111 posts
1,841 battles
Vor 19 Stunden, Knispel_K_2014 sagte:

Wo ist das Problem bei Narai ? Richtiges Schiff und läuft.

ScreenHunter 25.png

Würde bitte bitte einer so nett sein und mir entweder den Namen des Tools oder der Internetseite nennen wo ich diese Daten bekomme.Die Stats Seiten die ich kenne unterscheiden nur zwischen pvp und coop

von Szenarios ist da nie die Rede!

 

mfg Bobb 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ASOP]
Beta Tester
1,125 posts
6,281 battles
Vor 18 Minuten, Bobbotter sagte:

Würde bitte bitte einer so nett sein und mir entweder den Namen des Tools oder der Internetseite nennen wo ich diese Daten bekomme.Die Stats Seiten die ich kenne unterscheiden nur zwischen pvp und coop

von Szenarios ist da nie die Rede!

Das Programm heißt mxstat und wertet die Replay Dateien aus. Man muss also Replays aktiviert haben und diese auch aufbewahren.

Hier ist der Thread im EU Forum:

 

Zu Narai, meine Bilanz nach der Überarbeitung ist 6 Gefechte, alle gewonnen, zweimal 2 Sterne, einmal 3 Sterne, dreimal 5 Sterne.

Drei der Gefechte war ich solo auf dem Nordamerika Server, zwei Davon mit 5 Sternen, einmal mitten in der Nacht nach deren lokaler Zeit und einmal nachmittags.

Allerdings war das alles direkt nach der Rückkehr des Szenarios.

Mangels wiederspielwert treiben sich aber irgendwann hauptsächlich Spieler von der Resterampe in den Szenarien rum. Ich habe auch schon in sämtlichen anderen Szenarien Niederlagen eingefahren, da hat man mal drei Yolo-Zerstörer, dann mal zwei AFK Schlachtschiffe...

Das Szenario ist definitiv nicht zu schwierig, es liegt hauptsächlich an den Spielern.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[A-DSF]
Players
111 posts
1,841 battles

Vielen Dank dafür das du mich hast nicht dumm sterben lassen.

 

mfg Bobb 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
117 posts
9,181 battles
2 hours ago, Bobbotter said:

Würde bitte bitte einer so nett sein und mir entweder den Namen des Tools oder der Internetseite nennen wo ich diese Daten bekomme.Die Stats Seiten die ich kenne unterscheiden nur zwischen pvp und coop

von Szenarios ist da nie die Rede!

 

mfg Bobb 

Kein Problem.

MxStats ist Bestandteil von Aislan Modpack. Extra Tool. Wer Fragen hat gerne per PN.

mfg Knispel

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[O-MAD]
[O-MAD]
Players
4,286 posts
14,221 battles
Vor 2 Stunden, Cartman666 sagte:

Das Programm heißt mxstat und wertet die Replay Dateien aus. Man muss also Replays aktiviert haben und diese auch aufbewahren.

Nicht ganz, es wertet den Profilordner von WoWS aus.

Replays muss man nur dann aktivieren, wenn man auch die Replayfunktionen nutzen möchte, ansonsten ist das für eine reine statistische Auswertung seiner Ergebnisse, Loot, Container what ever nicht nötig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ASOP]
Beta Tester
1,125 posts
6,281 battles
Vor 9 Stunden, Mad_Skunky sagte:

Nicht ganz, es wertet den Profilordner von WoWS aus.

Replays muss man nur dann aktivieren, wenn man auch die Replayfunktionen nutzen möchte, ansonsten ist das für eine reine statistische Auswertung seiner Ergebnisse, Loot, Container what ever nicht nötig.

Bis man WoWS mal neu installiert... Ich dachte, dass die Logs im Appdata Ordner rumfliegen würden, sie liegen aber im WoWS\logs Ordner. Eine Neuinstallation (die nach all den Jahren der Patcherei notwendig war) hat mich deshalb aller Daten beraubt.

Ohne die Logdateien fehlen mxstat einige Daten. Aber wenn man es die Replays analysieren lässt bekommt man zumindest mal ein paar Daten angezeigt.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×