Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Sehales

Gewertete Gefechte: Sprints

16 comments in this topic

Recommended Posts

[WG-EU]
WG Staff, Alpha Tester
3,041 posts
947 battles

Mit Update 0.7.10 wird ein neues Format für gewertete Gefechte eingeführt. Wir bieten zwei kurze, dynamische Saisons für Stufe-V-Schiffe mit der Option auf Spielen in einer Division an.

 

Mehr Informationen dazu findet ihr auf dem Portal.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
Players
1,730 posts
10,376 battles

Habe es einfach mal ohne Divi mit meinen beiden Rattencontainern ausprobiert und fand es direkt erholsam, jeweils der einzige CV des Teams zu sein und nur innerhalb einer Tierstufe zu spielen. Als CV muß man bei den kleinen Teams den Kompromiß zwischen Aufklärung und Schaden verursachen finden, was spielerisch sehr interessant ist. Aufgefallen ist mir, daß eine Caesare einem ganz schön Flieger abschießen kann, eine Omaha dank Katapultjäger kein ganz einfaches Ziel ist und einem damit auch den Angriff auf ein sonst eher flakschwaches Schlachtschiff ganz schön versauen kann. Die Texas scheint als Flakfestung auch recht beliebt zu sein, sodaß man mit einem CV schon aufpassen muß, wohin man seine Luftratten schickt.

 

Mit nur Autodrop und ohne Strafing ist das CV-Spiel so etwas taktischer orientiert, man muß die verbündeten Schiffe teilweise in die Luftkämpfe mit einbeziehen. So hat man Flak-Support, der nicht unterschätzt werden sollte. Eine Omaha oder anderer Kreuzer kann hierbei das Zünglein an der Waage sein. Das Team ist in manchen Situationen auf die Hilfe des CV angewiesen (Spotting) und andererseits ist man auch oft auf sein Team angewiesen wegen Flak-Support und Schutz des eigenen CV.

 

Im ersten Gefecht hatte ich mit meiner Zuiho eine Bogue als Gegner und dachte schon "oh Scheiße", denn die Bogue hat die deutlich besseren Jäger. Daß das Gegnerteam sich nach einiger Zeit bitterlich über seinen CV-Spieler beklagt hatte, war verständlich, denn ich hatte ihn recht gut im Griff. Nach den ersten Scharmützeln in der Luft konnte er seine Angriffsflugzeuge nicht mehr einsetzen, da ich die Luftherrschaft hatte, er hatte nämlich keine Jäger mehr.

 

Im 2. Gefecht hieß es Bogue gegen Bogue, und da haben wir uns mehr oder weniger gegenseitig neutralisiert. Nach dem ersten vernichtenden Schlag gegen eine Kirov mußte ich zurückhaltender agieren und mehr spotten, um meinem Team zum Sieg zu verhelfen.

 

Dieses neue Format zeigt, daß die CV´s auf Tier 5 doch sehr gut in´s Spiel passen. Sie sind weder OP noch zu schwach, die Balance paßt erstaunlich gut. Was fehlt, sind Kreuzer mit etwas stärkerer Flak, denn momentan sind tatsächlich die Schlachtschiffe für die Flieger gefährlicher als die Kreuzer. OP ist nur, wenn das Zusammenspiel zwischen CV und Team funktioniert und das Gegnerteam das nicht gebacken bekommt.

 

Insgesamt finde ich dieses neue Format sehr schön und es kommt mit den guten alten Tier 5 Schiffen wieder richtig Spielspaß auf. Das ziehe ich auch komplett durch und werde dabei nicht nur CV fahren, sondern auch alle anderen Schiffstypen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
734 posts

Also, ich muss auch sagen, dass mir dieses Format ausgesprochen gut gefällt. Bin mit 2 Kreuzern, Krasny Krim und Marblehead, unterwegs gewesen, und es hat richtig Spass gebracht. Aufgrund der geringen Anzahl an Schiffen lassen sich Inselcamper recht leicht flankieren und ausräuchern. Bei diesem Format sind die Camper eher Schaden als Nutzen für das Team. Man muss die geringe Zeit schon nutzen, um kontrolliert zu pushen. Das passt sehr gut zu meinem Spielstil, und dürfte auch vielen anderen zusagen, welche wegen der Camper, Stealthsniper und Kartenrandknipser am Stöhnen sind. Super.

 

Edit:

 

Habe jetzt 3 weitere Runden mit der Emerald gefahren. Überlebt habe ich keine mit ihr, aber trotzdem lebt sie hier richtig auf. Man kommt deutlich näher ran an die Feindschiffe, kann Zitas und Torps unterbringen. Irgendwie fühlt man sich bei diesem Format wie bei den CO-OP-Runden, nur das man es eben mit realen Gegnern zu tun hat:)

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[S4]
Players
38 posts
8,253 battles

Schönes Format. Nette Abwechslung wie ich finde.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
[PONY]
Beta Tester
3,972 posts
6,727 battles

Zwei Spiele mit Furutaka gemacht (sehr gut) eins mit der Gulio (sehr schlecht) und alle drei gewonnen. Eigentlich ist das Format nicht schlecht. Jedoch findet man auch viele Spieler die ein vermeintliches OP Schiff spielen wollen und dann halt hart erfahren müssen, dass nicht das Schiff die Matches gewinnt, sondern die besseren Spieler.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BOM]
[BOM]
Beta Tester, Players
928 posts
4,538 battles

Die beiden Gefechte die ich gestern Abend gemacht hatte waren ebenfalls Klasse. Zum großen Teil war es so das auf beiden Seiten die gleichen Schiffe gegeneinander antraten und so gaben dann nicht die Schiffe das Spiel vor sondern die Spieler auf den Schiffen und die Gefechte waren dynamisch und vor allem spannend. Kein Campermist sondern vom Start weg Absprache die auch eingehalten wurde und es wurde Druck aufgebaut.

Wenn das so bleibt dann bin ich wirklich mehr als Zufrieden.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G-S-R]
Players
261 posts
5,920 battles

Lustige Gefechte mit kleinen Schiffen. Manchmaldauern die lang, manchmal sehr kurz. Bei nur 6 Schiffen wirkt sich halt jede Versenkung schnell aus. Was außerdem auffällt sind die großen Unterschiede bei der Erfahrung. Bin mal gespannt in wie weit sich 8 vs. 8 anders anfühlt.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BSSG]
Beta Tester
140 posts
1,989 battles

Gestern auch den Sprint Ranked angefangen und in 11 Gefechten bis Rang 3 hoch.

Der Modus ist wirklich eine gelungene Abwechslung. Tiergleiche Gefechte sind gefühlt immer an spannensten, da das Balancing ja auch auf das selbe Tier bezogen wird und nicht auf den Einsatz gegen MM+2, was bei Tier5 im Random ja sehr häufig vorkommt. Dass es die eher weichen Kreuzer hier im Tier5 Ranked eher schwer haben werden, war zu erwarten. Daher habe ich auch eher BB oder DD gespielt. Furutaka mit ihrer Panzerung geht noch oder Emile Bertin mit ihrer Geschwindigkeit. Die andere sahen nicht so gut aus.

Fazit: Mehr davon.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
[AMOK]
Players
1,934 posts
5,703 battles

Bin mit dem Ranked Modus bisher auch sehr zufrieden. Macht mal wieder Spaß die T5 Schiffe auszugraben, bzw. zu entrosten. Ich finde auch die Diversität der Schiffe schön. Man findet auch immer wieder neue Konstellationen (bei BB kommt gefühlt nur noch Giulios und Nikolais vor).

Nur die Kreuzer haben es schwer, weshalb sie wenig gespielt werden. Ich selbst habe auf Kreuzer gesetzt und gerade die Nikolai und Giulio können dir sehr schnell den gar aus machen (bin mehrfach von 100 auf 0 ohne Deto in Nullkommanix gebracht worden). Vielleicht wäre ein Limitierung der BB auf 2 nicht so verkehrt.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PK11B]
Players
289 posts
2,900 battles
Vor 3 Minuten, F0rs3ti sagte:

Vielleicht wäre ein Limitierung der BB auf 2 nicht so verkehrt.

bei 6 vs 6 könnte man ja 2 x2 x2 machen. Bei 8 vs.8 2 BB x 3 x 3

Ansonsten macht zwar Spaß . Es geht gleich zur sache. komme aber überhaupt nicht weiter. Hänge auf 8 fest. Werd aber weiter versuchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DPT]
Players
39 posts
12,013 battles

Die Idee ist gut, das gewählte Tier 5 einfach nur besch... eiden.

 

Das Verhältnis zwischen der Panzerung der Kreuzer und den Kalibern der Schlachtschiffe ist einfach purer Müll.

Praktisch jeder Kreuzer fängt sich von Schlachschiffen bei einfachen Streifschüssen einen Zitadellentreffer - kein Wunder, da die Schlachschiffe mit Ihren Kalibern jede Panzerung overmatchen, außer die der Furutaka. Und das ist leider eines der ungeeignetsten Kreuzer für das Vorhaben.

 

So kann man sich praktisch als Kreuzer genau 3-4 Mal von einem Schlachschiff beschießen lassen, bevor man aus dem Spiel ist.

Dank der hohen Anzahl an Läufen (10-12) bringt einem das Ausweichen so gut wie gar nichts, da bei 10-12 Schuss immer irgend ein Schuss streift.

 

Wenn man dann ein Schlachschiff hat, dass freundlicher Weise mit HE schießt, fliegt einem grundsätzlich das Ruder um die Ohren.

Da habe ich mit über 11k Spielen bis heute nicht verstanden, wie eine Explosion überwasser ein Ruder, das 1-2 m unterwasser angebracht ist, treffen kann.

 

Aber was solls - Ranked Sprint Tier 5 macht mit Kreuzern auf jeden Fall so viel Spaß, wie Durchfall und Kotzerei gleichzeitig...

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
608 posts
9,102 battles

Das Spielerprofil auf der WoWs Seite gibt für Ranked-Sprint falsche Werte aus: Wenn ich bei mir auf gewertete Gefechte gehe, sehe ich für meine Kamikaze einen maximalen Schaden von über 200 000. Ich habe kein Spiel gemacht, bei dem der Schaden so hoch war. Außerdem sagt das Profil, dass ich 9 Schiffe in einem Spiel versenkt habe, was aber schon auf Grund der Anzahl an Spielern pro Seite nicht möglich ist. Auch bei meiner Oktjabrskaja Revoljuzija stimmt der maximale Schaden nicht überein, mit dem was ich eigentlich gemacht habe. Für die Kamikaze war der maximale Schaden bei 107 216 und für die OR 90 402. Die maximalen Kills stimmen bei der OR.

Sprint_Stats2.png

Sprint_Stats.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FUNBY]
Players
42 posts

Vorschläge für Spieler die in Division fahren

Um nicht Gefahr zu laufen, dass Zwei, die zusammenfahren irgendwann voneinander getrennt werden, sobald es ein Spiel gibt, in der eine Platz EINS im Verliererteam einnimmt:

1. Beide verlieren trotzdem einen Stern

 

2. Beide verlieren keinen Stern

Halte ich persönlich denkwürdig, da man so schlechtere Spieler leicht mit durch die Gewerteten ziehen kann.

 

3. Der Erstplatzierte verzichtet erst nach Nachfrage auf seinen Stern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
627 posts
6,219 battles
Am 25.10.2018 um 22:30, xnihilo sagte:

Vorschläge für Spieler die in Division fahren

Um nicht Gefahr zu laufen, dass Zwei, die zusammenfahren irgendwann voneinander getrennt werden, sobald es ein Spiel gibt, in der eine Platz EINS im Verliererteam einnimmt:

1. Beide verlieren trotzdem einen Stern

 

2. Beide verlieren keinen Stern

Halte ich persönlich denkwürdig, da man so schlechtere Spieler leicht mit durch die Gewerteten ziehen kann.

 

3. Der Erstplatzierte verzichtet erst nach Nachfrage auf seinen Stern.

"keine divis" wäre auch eine lösung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Players
4,229 posts
6,382 battles
On 10/27/2018 at 2:22 PM, Aitvars said:

"keine divis" wäre auch eine lösung.

Gerade Divi soll ja das Sprint abheben von dem normalen Ranked.

 

Da gehört auf alle Fälle der Verliererstern einfach weg. Sind eh so kurz die Sprints, da wird der Stern nicht benötigt.

 

 

6vs6 war lustiges Kurzweil und vorallem eine gelungene Abwechslung. Mal schauen was 8vs8 kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[O-MAD]
[O-MAD]
Players
4,286 posts
14,233 battles
Vor 12 Minuten, Venom_Too sagte:

Gerade Divi soll ja das Sprint abheben von dem normalen Ranked.

Muss man am Ende mal sehen. Beim 6vs6 ist mir wenig aufgefallen, gestern bei meinen ersten 8vs8-Gefechten hat es mich dafür gleich zwei mal hintereinander erwischt wo ich gegen ein und die selbe Unikum-Divi (hallo @TobiAssho :Smile_honoring:) ran musste.

 

Im Prinzip kein großes Ding wenn es mal passiert, in 4 Spielen 2 mal hintereinander gegen die gleiche Divi ist viel Pech aber auch nicht wirklich schön. Hat mir dann auch für den Abend gereicht und ich bin dann doch lieber U-Boote gefahren.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×