Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Dr__Bolle

Trollerei, genervte und demotivierte CCs und dieser Bereich

179 comments in this topic

Recommended Posts

Players
1,583 posts
6,242 battles

Zum einen ist EU zwar, nach RU, der zweitgrößte Server da aber die Community generell im Spiel selbst "relativ" klein ist (vielleicht ~50.000 - 60.000 Spieler gesammt auf EU mit 6 sprachlichen/nationalen Unterforen) kannst dir selbst ausrechnen wieviele Leute dann tatsächlich in 2018 noch das Bedürfnis haben sich in einem Forum zu artikulieren. Die "goldene Ära" der Forenkultur ist seit ~8 Jahren vorbei, Beschwerdebriefe kannst in erster Linie an YouTube richten (Video Guides ect.) aber auch sogenannte "Social Media" Anbieter (Facebook, Twitter ect. aber auch Twitch). Der Steam release letztes Jahr hat auch eher geschadet da die neuen Leute, welche über Steam spielen, die dortigen "Foren" nutzen.

 

Ich selbst treibe mich gerade aus diesem Grund eigendlich nur im englischen Teil des Forums rum (ist mehr los und der beste Draht zu den Dev's weil @MrConway was tut für sein Geld, meist :cap_haloween:)! Von der Qualität her ist das Deutsche sowieso nur ein "Token"-Forum, weil DE halt die größte Community auf EU stellt. Man(n) will ja nicht rassistisch erscheinen!

 

Was das "trollen" angeht...

Da ich alt bin und mich schon seit 2004 im Internet herumtreibe, gehe ich eigendlich nur nach der orginal Definition des "Trollens" und da muss ich sagen das es im englischen Forum nur 4 oder 5 echte Trolle gibt und ich bin einer davon. Heutzutage ist doch jeder mindestens ein Troll, der eine andere Meinung vertritt als man selbst!

"PC-Culture" im allgemeinen ist hier sehr ausgeprägt, ich wurde bereits 2x manuell zensiert weil ich mich selbst "beleidigt" habe... :cap_wander:

Ist der Sache auch nicht grade dienlich...!

 

Lösungen gibts keine, Foren sterben langsam aber sicher und früher oder später werden die ersten Publisher anfangen sich das Geld ganz zu sparen und der Rest wird schnell nachziehen.

Alles was dann noch bleibt ist die Erinnerung an bessere Tage... "Jaja, früher war alles besser!" :cap_old:

 

tenor.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,381 posts
Vor 5 Stunden, Dr__Bolle sagte:


@Sehales

 

 

Allein wenn ich jetzt, vor dem Veröffentlichen des Beitrages, auf die erste Seite des Diskussionbereiches schaue und mir die OPs anschaue, treffe ich auch sechs (6) Threads, deren OP/TE keine sinnvolle Diskussion zulässt, weil sich irgendwer grade auskotzt, das Topic bereits anderswo vorhanden ist, selber trollt oder was auch immer. Das sind, mMn, 6 von 20 Threads allein auf Seite 1. (25 Threads, 5 Gepinnte = 20 Threads)

 

@Crysantos
@Sehales

 

 

 

Ich denke dieses wird man nicht verhindern koennen, die CC`s haben nur die Moeglichkeit diese Threads woanders hin zu schieben.

Das Forum muesste mehrmals jeden Tag aufgeraeumt werden, so das einige Threads dahin verschoben werden wohin sie gehoeren.

Ob die deutschen CC`s dafuer Zeit haben steht aber wiederum auf ein anderem Blatt.

 

Da ich nicht immer alles zitieren moechte schreibe ich einfach mal so weiter.

 

Die meisten Spieler sind Forumsfaul, da ein Video ja einfacher ist, man brauch es sich ja nur anschauen.

In einen Forum muss man lesen, was auch heisst man muss seine grauen Gehiernzellen aktivieren :Smile_teethhappy:

Es wird sich auch nicht vermeiden lassen, dass sich der ein oder andere mal im Ton vergreift oder andere etwas geschriebenes falsch verstanden/interpretiert haben.

Dieses war schon immer so und dieses wird sich auch nicht aendern.

Dieses liegt eventuell daran, dass wir alle eine unterschiedliche Erziehung, Bildung und Kulturelles verstaendniss haben.

Ich sage immer Leben und Leben lassen.

Wenn mir ein Beitrag gefaellt gibt es von mir halt ein positives Symbol, aber ich vergebe keine negativen Symbole.

Das selbe handhabe ich genauso beim Karma, negative Meldung gibt es in der Regel nur fuer fehlverhalten im Chat oder AFK.

 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ARTY]
[ARTY]
Players
1,115 posts
11,141 battles
Vor 23 Minuten, Angelofmoon sagte:

Ich denke dieses wird man nicht verhindern koennen, die CC`s haben nur die Moeglichkeit diese Threads woanders hin zu schieben.

Das Forum muesste mehrmals jeden Tag aufgeraeumt werden, so das einige Threads dahin verschoben werden wohin sie gehoeren.

Ob die deutschen CC`s dafuer Zeit haben steht aber wiederum auf ein anderem Blatt.

 

Da ich nicht immer alles zitieren moechte schreibe ich einfach mal so weiter.

 

Die meisten Spieler sind Forumsfaul, da ein Viedeo ja einfacher ist, man brauch es sich ja nur anschauen.

In einen Forum muss man lesen, was auch heisst man muss seine grauen Gehiernzellen aktivieren :Smile_teethhappy:

Es wird sich auch nicht vermeiden lassen, dass sich der ein oder andere mal im Ton vergreift oder andere etwas geschriebenes falsch verstanden/interpretiert haben.

Dieses war schon immer so und dieses wird sich auch nicht aendern.

Dieses liegt eventuell daran, dass wir alle eine unterschiedliche Erziehung, Bildung und Kulturelles verstaendniss haben.

Ich sage immer Leben und Leben lassen.

Wenn mir ein Beitrag gefaellt gibt es von mir halt ein positives Symbol, aber ich vergebe keine negativen Symbole.

Das selbe handhabe ich genauso beim Karma, negative Meldung gibt es in der Regel nur fuer fehlverhalten im Chat oder AFK.

 

Fast exakt dasselbe was ich gerade schreiben wollte! Da erübrigt sich jeder weitere Kommentar meinerseits und kann ruhigen Gewissens deine Betrachtungsweis voll und ganz unterstützen!

 

@Dr__Bolle Ich finde es toll das du diesen Diskussionsbeitrag erstellt hast, da dieser sicher Potenzial hat und das Thema ist es Wert beachtet und darüber diskutiert zu werden! Du hast einen schönen Beitrag mit guter Formulierung und interessanten Inhalt erstellt. Dabei hast du darauf geachtet, selber Lösungsvorschläge vorzubringen. Wirklich ein schöner Eröffnungsbeitrag!

 

Manchmal hilft es ein wenig Pause vom "Forum" zu nehmen und somit etwas Abstand zum Ganzen zu gewinnen. 

 

Wie ich es oben schon geschrieben habe, versuche ich so wie Angelofmoon mich zu verhalten. Wenn ich hier Beiträge mit "Gefällt-mir" bewerte, dann achte ich in der Regel nicht darauf wer es geschrieben hat. Somit spielt es für mich auch keine Rolle ob es von jemanden kommt, der mich ständig negativ bewertet. Soll heißen ich versuche unvoreingenommen ans Thema heranzugehen.

 

Genauso versuche ich mich im Gefecht zu verhalten. Über den Tag gesehen verteile ich immer mehr Lobs als Negative-Bewertungen. Aber das ist jetzt ja nicht Bestandteil dieses Beitrages.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Quality Poster
3,336 posts
8,378 battles

Erst Mal: Interessanter Beitrag. Danke dafür!

 

Generell halte ich Forumsmanagement für schwieriger als noch vor einigen Jahren. Insofern muss ich @Mandalorianer Recht geben. Viele Postings sind meines Erachtens immer noch auf (übertriebene) Effekthascherei aus. Allerdings finde ich dass auch Crysantos und Sehales ziemlich viel unterwegs sind. 

 

Ich hoffe ja immer noch, dass die Quality Poster Sektion auch im dt. Forum ankommt. Allerdings hebt die im englischen Forum auch nicht so wirklich ab. Mal schaun.

 

Als einfacher User (und jemand der gerne hilft) ist es meistens leicht zu erkennen ob ein Eingangspost (wie Du schon schriebst) tatsächlich konstruktiv sein möchte oder nicht. Als Poster bliebe mir da in der Regel nur wegbleiben oder nur mit dem notwendigen Sachlichen eingreifen (wenn z.B. falsche Informationen verbreitet werden).

 

2 hours ago, Arty_Chief said:

 

Wie ich es oben schon geschrieben habe, versuche ich so wie Angelofmoon mich zu verhalten. Wenn ich hier Beiträge mit "Gefällt-mir" bewerte, dann achte ich in der Regel nicht darauf wer es geschrieben hat. Somit spielt es für mich auch keine Rolle ob es von jemanden kommt, der mich ständig negativ bewertet. Soll heißen ich versuche unvoreingenommen ans Thema heranzugehen.

 

 

Jup. Als User kann man es eigentlich nicht anders machen. Ich hatte auch schon einige hitzige Diskussionen die darin endeten, dass ich mir dachte: "Mensch was ist, dass den für ein ..." Ein paar Tage später macht genau dieser User einen interessanten/konstruktiven Post (egal ob als neues Topic oder in einem bestehenden Thread) und dann sollte man da auch über seinen Schatten springen und KONSTRUKTIV einsteigen.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,668 posts
5,137 battles

Was bei dem ganzen hier vergessen wird, das geschriebene Wort wirkt oft anders, als das gesprochene.

Im TS bzw. Discord hat man noch die Stimme desjenigen und kann dadurch die Botschaft oft besser verstehen.

Sitzt man sich gegenüber, geht das dank der Mimik noch besser.

Dadurch werden Texte anders interpretiert, als es von dem Autor gedacht war.

Die dadurch entstandenen Missverständnisse sorgen für weiteren Zündstoff.

Hinzu kommen dann teilweise Leute die immer recht haben müssen. Diese Leute interpretieren Texte oft in ihrem Sinne und nicht im Sinne des Autors, nur damit sie dessen Argumente aushebeln können. Dabei wird der gültige Rahmen in der Debatte aber schon meistens durch das Gegensrgument gesprengt.

Als auffallend empfinde ich zumindest, dass solches Verhalten vor allem von teilweise guten Spielern an den Tag gelegt wird sobald man einmal eine gegensätzliche Meinung vertritt.

Vielleicht habe ich eine falsche Vorstellungen, aber von guten Spielern erwarte ich nicht nur gute Stats, sondern eben auch ein gutes Textverständnis und einige „Social Skills“.

Fehlen letzten beiden Dinge, wirken deren Texte für mich oft eher arrogant. Dann sperren sich auch oft Leute, wenn sie solche Texte lesen.

Am Ende sind wir auch alle selbst Schuld. Man kann auch Leute einfach auf die Igno im Forum packen. 

Einfach aus dem Weg gehen und gut ist’s.

 

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DSOTF]
Players
287 posts
6,134 battles

Ich schließe mich dem Lob für den Eingangspost an. Gut geschrieben und macht Spaß zu lesen.

 

Vorschlag 2 finde ich interessant. Der Gameplay-Teil ist ja regelrecht überschwemmt mit Threads, die offenkundig auf Frust zurückzuführen sind. Insofern wäre die Frusttherapie gar nicht mehr so Off Topic, sondern als fest angepinnter Thread im Gameplaybereich sicherlich sinnvoll.

 

@Salkeaner

Grundsätzlich sollten soziale Fähigkeiten (früher nannte man das einfach "gutes Benehmen") bei allen vorhanden sein, die sich in diesem Forum austauschen. Ich würde es jedoch nicht mit den Fähigkeiten im Spiel in Verbindung bringen. Letzteres ist eher technisch, aber sagt nichts darüber aus, wie gut jemand mit seinen Mitmenschen klarkommt oder wie er diesen gegenübertritt. Umgekehrt würde man einem schlechten Spieler doch auch nicht automatisch unterstellen, dass er diese social skills nicht hat. Diese beiden Dinge sollte man m. E. getrennt voneinander betrachten.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ARTY]
[ARTY]
Players
1,115 posts
11,141 battles
Vor 27 Minuten, Salkeaner sagte:

Was bei dem ganzen hier vergessen wird, das geschriebene Wort wirkt oft anders, als das gesprochene.

Im TS bzw. Discord hat man noch die Stimme desjenigen und kann dadurch die Botschaft oft besser verstehen.

Sitzt man sich gegenüber, geht das dank der Mimik noch besser.

Dadurch werden Texte anders interpretiert, als es von dem Autor gedacht war.

Die dadurch entstandenen Missverständnisse sorgen für weiteren Zündstoff.

Hinzu kommen dann teilweise Leute die immer recht haben müssen. Diese Leute interpretieren Texte oft in ihrem Sinne und nicht im Sinne des Autors, nur damit sie dessen Argumente aushebeln können. Dabei wird der gültige Rahmen in der Debatte aber schon meistens durch das Gegensrgument gesprengt.

Als auffallend empfinde ich zumindest, dass solches Verhalten vor allem von teilweise guten Spielern an den Tag gelegt wird sobald man einmal eine gegensätzliche Meinung vertritt.

Vielleicht habe ich eine falsche Vorstellungen, aber von guten Spielern erwarte ich nicht nur gute Stats, sondern eben auch ein gutes Textverständnis und einige „Social Skills“.

Fehlen letzten beiden Dinge, wirken deren Texte für mich oft eher arrogant. Dann sperren sich auch oft Leute, wenn sie solche Texte lesen.

Am Ende sind wir auch alle selbst Schuld. Man kann auch Leute einfach auf die Igno im Forum packen. 

Einfach aus dem Weg gehen und gut ist’s.

 

Ich glaube damit hast du es genau auf den Punkt gebracht. Sicher einer der elementarsten Punkte, weshalb es in den Foren häufig eskaliert. Aber es geht dem TE auch darum gewissen Situationen zu entschärfen und hierfür hat er ja ein paar konstruktive Vorschläge eingebracht. 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Modder
3,886 posts
6,947 battles

Seit vor kurzem @carrynikol als Moderator angefangen hat, wurden relativ schnell viele nutzlose Threads geschlossen. Ich kann nur hoffen, dass sie am Ball bleibt und diese Arbeit so gut fortsetzt.

:cap_like:

 

 

Troll-Threads leben auch davon, dass wenig oder kaum moderiert (und sanktioniert) wird. Energisch durchgreifende Moderatoren, die auf gleicheartige, schon bestehende Threads hinweisen oder den Weg zur "Frusttherapie" oder "Kurze Frage, kurze Antwort" verweisen und schneller reagieren, würde die Qualität des Forum schon steigern. Ist halt eine Frage des Arbeitsaufwandes.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,093 posts
4,812 battles

Ich muss sagen, dass es schon schön zu sehen ist, dass ich anscheinend mit meiner Meinung nicht alleine da stehe (geht auch aus privaten Konversationen hervor) und sich doch durchaus Interesse findet.

 

Aber manch Beitrag hier hat aber auch den Unterton einer gewissen Resignation zu diesem Forum. Ob das so stimmt, kann letztlich nur der Schreiber wissen. Da sind wir halt bei dem Punkt mit der Kommunikation und partiell bei dem Beitrag von Salki. (Hab grad im Unterricht von Thuns Kommunikationsmodell und dazu auch wie man in einem Betrieb aneinander vorbei reden kann)

 

Bin aber grad nicht am PC, weshalb ich dazu jetzt nicht gezielt antworten kann.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,583 posts
6,242 battles
1 hour ago, Allied_Winter said:

Generell halte ich Forumsmanagement für schwieriger als noch vor einigen Jahren. Insofern muss ich @Mandalorianer Recht geben. Viele Postings sind meines Erachtens immer noch auf (übertriebene) Effekthascherei aus. Allerdings finde ich dass auch Crysantos und Sehales ziemlich viel unterwegs sind. 

 

Ich hoffe ja immer noch, dass die Quality Poster Sektion auch im dt. Forum ankommt. Allerdings hebt die im englischen Forum auch nicht so wirklich ab. Mal schaun.

 

Als einfacher User (und jemand der gerne hilft) ist es meistens leicht zu erkennen ob ein Eingangspost (wie Du schon schriebst) tatsächlich konstruktiv sein möchte oder nicht. Als Poster bliebe mir da in der Regel nur wegbleiben oder nur mit dem notwendigen Sachlichen eingreifen (wenn z.B. falsche Informationen verbreitet werden).

 

Ein "gutes" Forum erkennt man nicht daran wieviele Leute einem "helfen" wollen, im Gegenteil. Sowas animiert die Leute eher dazu faul zu werden und sich 100% auf "Meinungen" anderer zu verlassen statt Sachen selber herauszufinden- Hallo "How-To-XYZ" Guides und das ganze Quality Poster System ist am Ende nur ein schlechter Versuch Leute umzuerziehen.

 

Aber zurück zum eigendlichen Thema: Das Problem sind die emotional Inkontinenten der Generation Y welche sich von Ä*schen wie mir "triggern" lassen. Natürlich springen wir dann auf den Zug auf und ärgern denjenigen dann weiter! In einem wirklich "guten" Forum passiert sowas nur sehr selten, denn durch eine etablierte Etikette und Forumskultur moderiert sich ein solches Forum alleine und Mods sind fast überflüssig. Wenn dort ein 0 Posts "Troll" auftaucht und was reinrotzt (#WeekendThreads) wird sowas ignoriert - Hier fallen die "Trolle" und die mit dem Helferkomplex drüber her wie die Geier über was frisch verstorbenes.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[JOLLY]
[JOLLY]
Players
125 posts
11,084 battles

Also es wundert mich tatsächlich, das ich bislang jeden Beitrag lesen konnte.

Und meinen Glückwunsch hierfür.

Ich habe nämlich in den letzten 1-2 Wochen ungefähr 20 Member auf die Ignore-Liste gesetzt.

Einen anderen Weg sehe ich nicht. 

Die Beiträge dieser Member haben keinen Inhalt, sind opportunistisch, gelangweilt und kindisch.

 

 

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
251 posts

Aloha!

 

Auch von mir: Danke Bolle.

 

In meinen 3 Jahren Forum war ich vorwiegend als Leser aktiv und würde resümieren: Das Problem in vielen Diskussionen ist das, dass immer geschaut wird, wer etwas schreibt und die Diskussion auf persönliche Ebene gezogen wird. Man könnte auch inhaltliche Kritik üben, ohne dem gegenüber reinzureiben, dass man ihn / sie doof findet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
868 posts
14,182 battles
37 minutes ago, CommanderTele said:

 

In meinen 3 Jahren Forum war ich vorwiegend als Leser aktiv und würde resümieren: Das Problem in vielen Diskussionen ist das, dass immer geschaut wird, wer etwas schreibt und die Diskussion auf persönliche Ebene gezogen wird. Man könnte auch inhaltliche Kritik üben, ohne dem gegenüber reinzureiben, dass man ihn / sie doof findet.

 

Und das unterscheidet dieses Forum von der realen Welt wie genau? ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
868 posts
14,182 battles

Ich hatte den zitierten Thread nicht gelesen, aber ihn durch diesen Beitrag kurz überflogen.

 

Tatsächlich kann ich den dortigen Beitragseröffner zu einem gewissen Grad verstehen. Nicht die Forderung nach Wiedergutmachung als vielmehr, dass er die Information nicht bekommen hat.

Es gibt inzwischen so viele Events, Container, Währungen, Kampagnen, Updates usw. und damit einhergehend soviel Text, den man dazu lesen müsste, dass ich es auch kaum tue. Selbst wenn sie in jedem dieser Texte einen Hinweis verstecken würden, könnte ich es zeitweise gut übersehen. Manchmal beschäfte ich mehr mit dem Spiel, manchmal weniger.

 

Auf der anderen Seite gibt es eben auch viele Leute, die hier einmal reinkommen und sich sofort unreflektiert im Hauptforum auskotzen.

Denen kann man eigentlich nicht genug Trolle an den Hals wünschen.

 

Für einen sehr guten Vorschlag halte ich das Verschieben der Frusttherapie in einen zentraleren Bereich und vielleicht auch die Umbenennung, um das Posten dort attraktiver zu machen.

Wer dann trotzdem im zentralen Gameplaybereich seinen Frust ablassen muss, hat es dann auch nicht anders verdient.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
979 posts

Ich verstehe das ganze Gemeckere über dieses Forum nicht. Natürlich läuft nicht alles rund, aber, erstens herrscht hier ein weitestgehend ziemlich zivilisierter und kultivierter Umgangston, zweitens darf man nicht vergessen, dass es hier um ein Spiel geht. Und dieses Spiel wird von dem einen mehr, dem anderen weniger und dem letzten überhaupt nicht ernsthaft betrieben. Ist schon logisch, dass dieses eine prima Ausgangssituation für die eine oder andere Reiberei ist. Scon mal Skat gespielt, oder womöglich an einem Turnier teilgenommen?? Dann weiss man, wie das Ausschauen kann, wenn die Emotionen ausser Kontrolle geraten.

 

So nebenbei: Vor Jahren hatte ich mal selber ein Forum mit aufgebaut und unterhalten, und weiß daher, wie schwer es ist, einerseits möglichst viele Forumsteilnehmer zu halten, und gleichzeitig für eine gewisse Hygiene im Forum zu sorgen. Das beansprucht sehr viel Zeit, Geduld und auch Einfühlungsvermögen. Wie würde es hier wohl ausschauen, wenn die Moderatoren knackig durchgreifen würden, und alles löschen, zensieren oder anderweitig maßregeln, was nicht einer gewissen Norm entspricht. Richtig, es würde sehr viel Stiller werden, oder womöglich genau die Leute anlocken, welche man hier eigentlich gar nicht haben möchte.

 

Ich persönlich finde, dass das Forum, so wie es ist, absolut in Ordnung ist. Ich kann, bezogen auf das Spiel, so viel preisgeben wie ich will, und die Community ist weitestgehend vernünftig, hilfsbereit und freundlich. Was will man mehr??

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Players
1,058 posts
2,948 battles
35 minutes ago, Nemoria said:

 

Ich persönlich finde, dass das Forum, so wie es ist, absolut in Ordnung ist. Ich kann, bezogen auf das Spiel, so viel preisgeben wie ich will, und die Community ist weitestgehend vernünftig, hilfsbereit und freundlich. Was will man mehr??

Das empfinde ich auch so.Natürlich ist die vorraussetzung eben das man anständig Fragt und sich anständig verhält.In den letzten Tagen sind halt viele Threads aufgetaucht,naja..... sieht ja hoffentlich jeder was ich meine.Nicht jeder macht sich gedanken darüber was sein geschreibsel hervorlockt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
4,343 posts
10,732 battles

Dieses Forum ist halt wie ein Wald. So wie hineingerufen wird, so schallt es wieder hinaus.

 

Stellt man seine Frage vernünftig, bekommt man in der Regel auch gute Antworten.

Nur ist ein Großteil der TE halt leider der Typ: Ins Forum, auskotzen und erstmal ein Monat wegbleiben.

Bleiben sie doch und versuchen, ihren Frust zu verteidigen, gibt es halt ein paar User hier, die sich daran natürlich einen Spass machen und da sogesehen "mitspielen".

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,668 posts
5,137 battles
8 hours ago, Grobi69 said:

Ich schließe mich dem Lob für den Eingangspost an. Gut geschrieben und macht Spaß zu lesen.

 

Vorschlag 2 finde ich interessant. Der Gameplay-Teil ist ja regelrecht überschwemmt mit Threads, die offenkundig auf Frust zurückzuführen sind. Insofern wäre die Frusttherapie gar nicht mehr so Off Topic, sondern als fest angepinnter Thread im Gameplaybereich sicherlich sinnvoll.

 

@Salkeaner

Grundsätzlich sollten soziale Fähigkeiten (früher nannte man das einfach "gutes Benehmen") bei allen vorhanden sein, die sich in diesem Forum austauschen. Ich würde es jedoch nicht mit den Fähigkeiten im Spiel in Verbindung bringen. Letzteres ist eher technisch, aber sagt nichts darüber aus, wie gut jemand mit seinen Mitmenschen klarkommt oder wie er diesen gegenübertritt. Umgekehrt würde man einem schlechten Spieler doch auch nicht automatisch unterstellen, dass er diese social skills nicht hat. Diese beiden Dinge sollte man m. E. getrennt voneinander betrachten.

Von einem Profifußballer erwartet man auch ein gewisses professionelles Auftreten.

Spieler mit guten Stats sind meistens etwas bekannter. Man könnte auch sagen, Personen öffentlichen Interesses. Daraus erwächst eine Vorbildfunktion.

Gute Spieler verhalten sich deshalb auch entsprechend.

Spieler mit guten Stats die dazu nicht in der Lage sind, sind keine guten Spieler.

Auf das Forum bezogen sehe ich daher etliche Spieler, die sich leider durch ihr Verhalten, dafür disqualifiziert haben.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DSOTF]
Players
287 posts
6,134 battles
20 minutes ago, Salkeaner said:

Von einem Profifußballer erwartet man auch ein gewisses professionelles Auftreten.

Spieler mit guten Stats sind meistens etwas bekannter. Man könnte auch sagen, Personen öffentlichen Interesses. Daraus erwächst eine Vorbildfunktion.

Gute Spieler verhalten sich deshalb auch entsprechend.

Spieler mit guten Stats die dazu nicht in der Lage sind, sind keine guten Spieler.

Auf das Forum bezogen sehe ich daher etliche Spieler, die sich leider durch ihr Verhalten, dafür disqualifiziert haben.

Ich für meinen Teil erwarte von einem Profifußballer kein Auftreten oder Benehmen auf einem Level, das ich nicht auch bereit bin einzuhalten. Warumn sollte ich auch, und vor allem: was gäbe mir das Recht dazu?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
484 posts
6,626 battles

Da ich selbst zu den wie in der Eröffnung geschrieben wird, zu den etwas neuer im Forum gehöre und auch bisschen mehr mitlese finde ich diese Beitrag sehr interessant.

 

Meines erachtens so wie es auch mir erging ist der Infomationsfluss inzwischen eher über Youtube und Twitch zu finden. Erst dann wenn etwas nicht passt oder etwas nicht stimmt, oder man direkt sich über die Publisher oder andere Spieler beschweren will gehts in Forum. So habe ich leider das gefühl das für viele ein Forum, egal welches Spiel nur noch dafür da ist sich zu beschweren.

 

Und da leider auch doch hin und wieder mal in Streams oder Videos leider fehlinformationen verteilt werden (ohne absicht) werden solche Beschwerden im Forum nicht abnehmen.

Da aber ein normaler Forumleser/besucher/schreiber sich dann doch selbst auch informiert und sich selbst Wissen über das Spiel aneignet ist die Verwunderung über komishce Fragen/heulpost doch groß und die Schwelle zum Flamen sehr klein.

 

So ich hoffe ihr entschuldigt Schreibfehler oder Inhaltlichen Schwachsinn die nacht war kurz und die Arbeit fäng viel zu früh an :cap_old:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,390 posts
13,188 battles

Vielleicht auch mal den "neue Matchmaking-Tabelle"-Thread in sowas wie "Sammelthread: Matchmaking" umbenennen. Ist mMn nicht als Sammelthread für MM-Themen erkennbar

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
[CATS]
Beta Tester
2,957 posts
14,022 battles
On 23.9.2018 at 3:01 AM, Dr__Bolle said:

Lösungen?

Ich habe mir auch darum mal Gedanken gemacht und ich stoße bisher auf drei, meiner Meinung nach, sinnvolle Möglichkeiten:

1. Mehr Mods und ggf. eine Aktivmoderation basierend auf weiteren Mods aus der Community, die direkt in der Kommunikation mit den CCs stehen. Es gibt hier sicherlich Nutzer, die schon länger dabei sind und sich dem gerne annähmen.

2. Die Verschiebung der Frusttherapie aus dem Offtopic in diesen Forenteil und das Anpinnen dieser in diesem Bereich. Oder zumindest eine angepinnte Weiterleitung auf genau diesen Thread, der für das sinnlose Echauffieren zuständig ist.

3. Mehr auf den Inhalt des OP achten und den Thread entsprechend behandeln

 

Letztlich gelangen wir bald an den Punkt, an dem wir uns, wenn es so weiter geht und diese Threads/TEs so regelmäßig aufploppen, alle gegenseitig an die Gurgel gehen, was eigentlich nicht Sinn und Zweck dieses Forums ist. Das wird beide Seiten frustrieren und nerven.

 

 

1. Mehr Mods, schnellere Reaktionszeit:

Tönt in der Theorie gut und nachvollziehbar, wird aber in der Praxis kaum was ändern da man es nicht hinkriegen wird das Forum 24 Stunden / 7 Tage in der Woche zu "kontrollieren". Auch von alteingesessen Community-Mitgliedern als Mods ist abzuraten, da gibt es zuviele persönliche Differenzen untereinander welche eine objektive Moderation vereiteln würde.

 

2. Frusttherapie verschieben:

Würde wahrscheinlich einen kleinen Teil der Heulthreads verlagern aber leider auch nicht alle. Derjenige welcher sich richtig auskotzen will wird nach wie vor nicht in der Frusttherapie etwas schreiben sondern lieber einen neuen Thread eröffnen um auch die nötige Aufmerksamkeit zu erhaschen. (Du gehst auch nicht mit einem Plakat in den Keller und läufst im Kreis sondern gehst an die Öffentlichkeit um zu demonstrieren.)

 

3. Auf den Inhalt des TE`s eingehen:

Wenn der TE etwas sinnvolles reinbringt und sich nicht einfach auskotzt wird er auch die Antworten kriegen welche er sucht, genauso wird aber Einer der sich nur auskotzt halt den Gegenwind bekommen den er verdient. Was ist daran falsch?

 

 

Zitat: "Letztlich gelangen wir bald an den Punkt, an dem wir uns, wenn es so weiter geht und diese Threads/TEs so regelmäßig aufploppen, alle gegenseitig an die Gurgel gehen, was eigentlich nicht Sinn und Zweck dieses Forums ist."

Genau das wäre die Absicht eines richtigen Trolls! Wie @Mandalorianer es schon erwähnte, in diesem Forum gibt es kaum Trolle.

 

hier noch die bildliche Darstellung eines richtigen Trolls:

Spoiler

adp46w.jpg

 

 

greetz Telly ^^

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Beta Tester
2,837 posts
12,735 battles

Wo ist eigentlich der Thread, in dem die ganzen armen, unschuldigen Donnerstagsfreds betrauert werden, die von WGs Schergen kaltherzig wie weiland die unschuldigen Kindelein von Herodes dahingemeuchelt wurden?:cap_haloween:

 

Etwas ernster: Die meisten dieser Threads hätte die Moderation weit früher schließen müssen (die meisten Eingangsbeiträge wären besser nicht einmal geschrieben worden), und in dem Zeitpunkt, wo die Moderation in diesem Forum eingreift, ist es meist so viel zu spät, dass man es auch bei einem Verschieben ins offtopic bewenden lassen könnte. Dadurch wirkt die Moderation insgesamt etwas halbherzig und ohne klare Linie. Der Frust der Moderatoren ist daher zum Teil hausgemacht.

 

Wenn ich die letzten Beiträge so ab 20. August etwa hier

lese, hätte da schon vor einem Monat ein Moderator eingreifen müssen, zumal es im Neueinsteiger-Forum ist, wo das Diskussionsklima neueinsteiger-freundlich bleiben sollte.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,632 posts
3,455 battles

es gibt generell ein "problem" mit forenkultur.

 

sie stirbt aus.

 

mal ehrlich. Hier treiben sich quasi immer die gleichen leute rum. Bei den meisten wurde ich schätzen, dass sie (so wie ich selber) nicht mehr ganz knackig-frisch sind. 

so richtig viel geht hier nicht mehr ab. Das war vor zwei jahren nick komplett anders.

 

Vieles lauft über die sozialen netzwerke oder discord server ab. Schneller, telegramartiger stil - meistens mit nur oberflächlichem Inhalt.

 

diejenigen, die sich hierher "verirren" um unfug zu posten, werden gefühlt auch immer weniger. wie schon mehrfach geschrieben wurde, ist der donnerstags thread das highlight der woche. Eine ganz schön traurige angelegenheit. 

soziale Netzwerke sind schneller, leichter zugänglich aber eben auch simpler und flacher. Das passt zum Zeitgeist und gegen einen zeitgeist kommt man nicht an. tiefgründige tutorials und Anleitungen werden durch schnelle und oberflächliche ratschlage verdrängt. 

 

man kann von gluck sagen, wenn man einen guten discord server am start hat, auf dem sich die leute wirklich noch helfen. 

 

als alpha tester für wows legends treibe ich mich auch zum großen teil auf dem discord rum, weil dort einfach mehr los ist. Das forum wird nicht wirklich stark frequentiert. 

 

wir können nur versuchen einen gewissen standard zu halten - das wird aber immer schwieriger werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×