Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
SovereignK

USS West Virginia ('41) Tier VI

77 comments in this topic

Recommended Posts

[BLN65]
Players
58 posts

Die USS West Virginia (BB-48), das letzte Schiff der Colorado-Klasse, wurde gestern in ihrer Version von 1941 vorgestellt:

 

42126757_2187704444889224_529881578575233024_o.thumb.jpg.6759cb47f4de36c05feba5957f991e1f.jpg

cf165c40-f54d-11e8-9641-38eaa735f4cc.thumb.jpg.39ef59840c649d3e77d0d48363d8847f.jpg

 

Vorläufige Daten laut dem World of Warships Development Blog:

Spoiler

ST, American battleship West Virginia, tier VI

Hit points – 50200. Plating - 25 mm.
Main battery - 4x2 406 mm. Firing range - 16.1 km.

Maximum HE shell damage – 5700. Chance to cause fire – 36%. Maximum AP shell damage - 12400.
Reload time - 30.0 s. 180 degree turn time - 45.0 s. Maximum dispersion - 221 m.
HE initial velocity - 803 m/s. AP initial velocity - 768 m/s. Sigma – 1.8.

Maximum speed - 21 kt. Turning circle radius - 670 m. Rudder shift time – 13.7 s. Surface detectability – 12.4 km. Air detectability – 10.7 km. Detectability after firing main guns in smoke – 12.3 km.

Available consumables:
1 Slot - Damage Control Party
2 Slot - Repair Party
3 Slot - Spotting Aircraft

All stats are listed without crew and upgrade modifiers but with best available modules. The stats are subject to change during the testing.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
12,709 posts
5,727 battles

Auch wenn die Granatenwerte sehr ähnlich zur Colorado sind, vermute ich mal, dass wir wieder solche ominösen WW1-Granaten mit weniger Pen und schlechteren Abprallwinkeln kriegen werden, so dass schön alles scattert, was nicht gleich overpent (was Dank 16" ja schon nicht wenig ist auf dem Tier) oder Popelpanzerung durchschlägt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
92 posts
8,800 battles

So von den Stats her gesehen ist das der Arizona ziemlich ähnlich:

 

http://wiki.wargaming.net/en/Ship:Arizona

 

Weniger HP, dickere Panzerung, weniger dafür grössere Hauptgeschütze, Streuung gleich gross, Geschwindigkeit gleich, Wendekreis grösser, Ruderstellzeit kürzer und weniger weit sichtbar als die Arizona.

Keine Ahnung wie sich das spielen wird wenn es dabei bleibt. Ich hatte allerdings immer das Gefühl dass die Colorado auf Tier VII zu schwach ist, daher könnte Tier VI für dieses Teil ganz gut passen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Players
5,099 posts
6,998 battles

Trolorado fahren auf T6... Holy Moly....

 

Geiles Teil. Solange sie nichts an den Guns schrauben, wird das Teil DAS T6 Schiff sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BLN65]
Players
58 posts

Mir persönlich wäre die West Virginia nach ihrer Wiederherstellung mit den acht 127 mm/38-Mehrzweckgeschützen lieber gewesen:

 

USS_West_Virginia_BB-48.thumb.jpg.5cb074e5f86932c6ba54591caadb8cda.jpg

 

Allerdings wäre das auf T6 vermutlich zu stark. Dafür müsste man sie auf T7 schieben.

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ASOP]
Beta Tester
1,420 posts
7,592 battles

WG hat angekündigt, die Tier 6 West Virginia als West Virginia '41 ins Spiel zu bringen und zu einem späteren Zeitpunkt die 1944 Version zu bringen (sicherlich als Tier 7).

Die Begründung ist, dass die Überarbeitung des Modells praktisch genau so lange dauert wie das Erstellen eines neuen Schiffs.

 

Warum sie dann nicht später statt der 1944 West Virginia einfach die 1945 Maryland bringen ist mir nicht so ganz klar. Vielleicht wollen die Amis unbedingt die West Virginia im bestmöglichen Ausbau im Spiel, die sind da jenseits des Teichs etwas merkwürdig drauf, als die Alabama kam wollten die auch lieber die Massachusetts.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
5,458 posts
11,634 battles
2 hours ago, Cartman666 said:

Warum sie dann nicht später statt der 1944 West Virginia einfach die 1945 Maryland bringen ist mir nicht so ganz klar. Vielleicht wollen die Amis unbedingt die West Virginia im bestmöglichen Ausbau im Spiel, die sind da jenseits des Teichs etwas merkwürdig drauf, als die Alabama kam wollten die auch lieber die Massachusetts.

 

Ist halt der Stolz der einzelnen Bundesstaaten

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ASOP]
Beta Tester
1,420 posts
7,592 battles
Vor 13 Stunden, Zemeritt sagte:

 

Ist halt der Stolz der einzelnen Bundesstaaten

Dann müssten aber eigentlich mehr Leute die Maryland als die West Virginia haben wollen. :cap_book:

Gut, die West Virginia sieht im Endausbau schicker aus als die Maryland und die Modernisierung der Maryland fand erst am Ende des Krieges statt.

Besser zwei Versionen der West Virginia als gar keine. :cap_like:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BSSG]
Beta Tester
179 posts
2,650 battles

Also die USS West Virginia BB-48 1945 ist ja optisch mal ein Traum. Da könnte ich glatt schwach werden und das obwohl ich kein großer BB Fan bin.

 

Tru_USS_West_Virginia_color.jpg

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Players
5,099 posts
6,998 battles

Die 45er Version wäre aber T8. T8 mit 21 Knoten ist nicht lustig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BSSG]
Beta Tester
179 posts
2,650 battles
11 minutes ago, Venom_Too said:

Die 45er Version wäre aber T8. T8 mit 21 Knoten ist nicht lustig.

 

Wegen der Flugabwehr!? Die Texas hat auch recht viel AA auf ihrem Tier im Vergleich zu anderen.

Panzerung, Mobilität, Hauptbewaffnung sind doch aber immer noch Tier7 Level.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Players
5,099 posts
6,998 battles
3 minutes ago, Xeoh said:

 

Wegen der Flugabwehr!? Die Texas hat auch recht viel AA auf ihrem Tier im Vergleich zu anderen.

Panzerung, Mobilität, Hauptbewaffnung sind doch aber immer noch Tier7 Level.

 

Wenn sie auf 7 wäre, wäre sie in allen Belangen besser als die Colorado. Was P2W wäre.

Da sie die neueren Kanonen inkl. Leitsystem hat, die bessere Flak, das Armorschema teilweise erneuert wurde und die besseren sekundären (welche auch Manuelles unterstützen da T7). Beschleunigung wäre auch besser da mehr PS.

Ledigilich der Rumpf ist Ident, darum macht sie auch nur maximal 21 Knoten.

 

Sie ist von Pearl Harbor geborgen worden und komplett umgebaut.

Darum sieht sie auch der South Dakota Klasse sehr ähnlich.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BSSG]
Beta Tester
179 posts
2,650 battles
4 minutes ago, Venom_Too said:

 

Wenn sie auf 7 wäre, wäre sie in allen Belangen besser als die Colorado. Was P2W wäre.

Da sie die neueren Kanonen hat, die bessere Flak das Armorschema teilweise erneuert wurde und die besseren sekundären (welche auch Manuelles unterstützen da T7). Beschleunigung wäre auch besser da mehr PS.

Ledigilich der Rumpf ist Ident, darum macht sie auch nur maximal 21 Knoten.

 

Sie ist von Pearl Harbor geborgen worden und komplett umgebaut.

Darum sieht sie auch der South Dakota Klasse sehr ähnlich.

 

 

 

 

Ich verstehe. Irgendwie unschön, dass sie dann nicht kommen wird, weil für Tier8 gegen tier10 zu schwach und als Tier7 zu stark.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,556 posts
3,569 battles

Die West Virginia könnte ohne Probleme auf Rang VIII, mit einem einzigen Problem: Die Geschwindigkeit.

 

Panzerung ist kein Problem, die Colorados waren afaik nochmal ein ganzes Stück besser gepanzert als die NCs und Panzerdicken sind in diesem Spiel eh nicht das Problem. Das Problem der AoN-Panzerung bei overmatchbarer Beplattung fällt nahezu gänzlich weg, in der Hinsicht also sogar ein dickes fettes Upgrade.

 

Die Kanonen sind ebenfalls weitgehend konkurrenzfähig. Die Durchschlagswerte sind immerhin über denen der Bismarck (wenngleich auf hohe Reichweite nur noch ein paar Millimeter), man käme damit klar.

Allerdings wäre die GPM reichlich niedrig, eventuell sollte man die Nachladezeit auf 25-28s setzen.

 

Zur Flak muß ich, glaub ich, nichts sagen :Smile_trollface:

 

Naja, und jetzt kommt das Problem: Panzerung ist ok, Kanonen sind mit kleineren Buffs auch noch irgendwie ok, Flak ist toll. Was auf Rang VIII aber leider nicht mehr geht, das sind 21kn, und was auch nicht geht: Irgendein magisches Maschinenraumupgrade auf 30kn.

 

Ich befürchte, daß der Weg ins Gefecht dann wohl über den Kampf auf Reichweite geht. 22, 23km Reichweite + Spotterplane bei min. 2,0 Sigma und eventuell verbesserter Dispersion.

Uaäääh, ich weiß nicht, ob ich das will - andere Ideen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
5,458 posts
11,634 battles

Naja, wenns ein Premium wird, weiß man ja, worauf man sich einlässt beim kauf.

 

Für die Linie würde die Geschwindigtkeit absolut nicht gehen, solange aber alle anderen Werte stimmen, würde ich sie mir auch als T8 Prem holen, einfach weil ich das Aussehen der älteren US-BBs mag.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[EGR]
Players
31 posts
472 battles

30Knoten sicher nicht, damit wäre sie schneller als Bama und NoCa. Aber auf 25-26Knoten könnte sie für einen 8er schon gepushed werden und den Status Quo der schnelleren Bama und NoCa zu erhalten. Damit wäre sie in guter Gesellschaft von künstlich schneller getrimmten Schiffen in WoWs.

  • Cool 2
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,556 posts
3,569 battles

Nein, nein, nein, NEIN!

Schlimm genug, daß der Normandie in einem Fantasieupgrade unrealistischerweise neue Maschinen verpaßt wurden - aber bei der Colorado bewegen wir uns nichtmal in einem “was wäre wenn“ - Bereich! :Smile_izmena:

  • Cool 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[EGR]
Players
31 posts
472 battles

Wir werden ja sehen was WG damit macht. Wenn sie mit dem Vollausbau kommt und auf T8, dann kaum mit 21Knoten. Dat kauft niemand.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Players
5,099 posts
6,998 battles
12 hours ago, Klimmsky said:

Wir werden ja sehen was WG damit macht. Wenn sie mit dem Vollausbau kommt und auf T8, dann kaum mit 21Knoten. Dat kauft niemand.

Das Glaube ich weniger, allein die Tatsache das sie sowas wie ein Monument in Amerika ist, die wird in US weggehen wie warme Semmeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BLN65]
Players
58 posts
On 2.10.2018 at 10:38 AM, Venom_Too said:

Update:

 

West Virginia wird als '41 Name ins Spiel kommen.

Es wird überlegt das die '45er nachgereicht wird.

 

Quelle: https://forum.worldofwarships.eu/topic/47195-interessante-infos-aus-aller-welt-infothread-keine-diskussion/?page=245#

Zweimal West Virginia? Wäre es nicht sinnvoller die '41er als Maryland und nur die '45er als West Virginia ins Spiel zu bringen?

 

On 1.10.2018 at 4:57 PM, Cartman666 said:

Warum sie dann nicht später statt der 1944 West Virginia einfach die 1945 Maryland bringen ist mir nicht so ganz klar.

Die West Virginia hat sich nach ihrem Wiederaufbau erheblich von den beiden anderen Colorados unterschieden (und das nicht nur wegen der 12,7 cm Mark 12 Mehrzweckgeschützen). Darum wäre es umgekehrt sinnvoller.

 

17 hours ago, Klimmsky said:

Wir werden ja sehen was WG damit macht. Wenn sie mit dem Vollausbau kommt und auf T8, dann kaum mit 21Knoten. Dat kauft niemand.

Woher kommt denn die Annahme, dass die '45er auf Tier VIII eingestuft werden würde. Derzeit haben wir schon die Alabama           und Massachusetts auf Tier VIII und auf Tier VI werden es bald auch zwei Premium BBs sein. Auf Tier VII gibt es dagegen noch gar keine.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,798 posts
13,255 battles
Vor 4 Minuten, DefconGTX sagte:

 

Woher kommt denn die Annahme, dass die '45er auf Tier VIII eingestuft werden würde. Derzeit haben wir schon die Alabama           und Massachusetts auf Tier VIII und auf Tier VI werden es bald auch zwei Premium BBs sein. Auf Tier VII gibt es dagegen noch gar keine.

Darüber streiten sie sich schon länger drüben im englischsprachigen Forum.

Den 45er Ausbau halten sie für zu stark für Stufe 7.

Und auf Stufe 8 mit den großen Karten sind 21 Knoten (oder noch weniger, weil ja kein verbesserter Antrieb, aber höhere Tonnage) schon eine Ansage.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,030 posts
5,841 battles
20 hours ago, Klimmsky said:

Wir werden ja sehen was WG damit macht. Wenn sie mit dem Vollausbau kommt und auf T8, dann kaum mit 21Knoten. Dat kauft niemand.

Doch alle die sich schon auf die kommenden U-Boote freuen. Können sich dann schon mal an die exorbitanten Geschwindigkeiten gewöhnen.:Smile-_tongue:

 

Aber wenn sie kommt würde ich auch die Version mit den 127er haben wollen. Allein der Optik wegen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×