Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
T4TDI

Z-52 Flacher Torpedowerfer kaum nutzbar

138 comments in this topic

Recommended Posts

[S-S-F]
Players
133 posts
3,867 battles

Mir ist klar, dass ich keine Super-Unicum Stats aufweisen kann und sicherlich auch Fehler mache. Meistens enden meine Spiele in der Z-52 allerdings ziemlich kurz nach dem Start, wenn ich versuche, ein Cap zu sichern bzw. zu verteidigen, durch Radar aufgedeckt werde und dann der Random BB-AP-Hit 50% meiner HP wegzaubert. Und dagegen ist die Z-52 bzw. generell der deutsche DD-Tree meines Empfindens nach wesentlich anfälliger, als alle anderen DDs, dich ich bisher gespielt habe...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,203 posts
4,885 battles
11 minutes ago, eXzession said:

nur ist sie im Gegensatz zur Shima kein Idioten Schiff.

 

Naja, etwas überspitzt formuliert oder?

Ich kenne aber den Punkt, auf den du sicherlich hinaus willst. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_DMP_]
Players
1,631 posts
8 minutes ago, Justin__Sane said:

Mir ist klar, dass ich keine Super-Unicum Stats aufweisen kann und sicherlich auch Fehler mache. Meistens enden meine Spiele in der Z-52 allerdings ziemlich kurz nach dem Start, wenn ich versuche, ein Cap zu sichern bzw. zu verteidigen, durch Radar aufgedeckt werde und dann der Random BB-AP-Hit 50% meiner HP wegzaubert. Und dagegen ist die Z-52 bzw. generell der deutsche DD-Tree meines Empfindens nach wesentlich anfälliger, als alle anderen DDs, dich ich bisher gespielt habe...

Es geht nicht um Statistiken.

 

Es geht schlicht um den Vergleich der Zerstörer.

Das ist die einzige Diskussion, sonst müßte Wargaming bei den Schiffen noch einen Schwierigkeitsgrad dran pappen. Bitte erst als Unicum spielen.

 

Es ist bezüglich der Diskussion demnach irrelevant.

 

Was zählt ist, dass sich jeder mit jedem Schiff wohl fühlt oder nicht so wohl fühlt, oder mit einem Schiff besser klar kommt, als mit einem anderen Schiff, wo wiederum ein 3. Spieler mit beiden Schiffen nicht klar kommt.

 

Das muss man auf jeden Fall abziehen, die Leistungen der Spieler.

Unterm Strich verbleiben die Vergleiche der reinen Spielgeräte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
5,155 posts
8,670 battles
20 minutes ago, _Riko_ said:

Unterm Strich verbleiben die Vergleiche der reinen Spielgeräte.

Die man aber halt nicht alle genau gleich spielt, darin liegt aber bei vielen das Problem. Nur so als Einwurf, ich habe weder die Z, noch die Shima und auch keinen andern T10 Zerstörer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
[TTT]
Players
3,191 posts
12,992 battles
11 minutes ago, Dr__Bolle said:

 

Naja, etwas überspitzt formuliert oder?

Ich kenne aber den Punkt, auf den du sicherlich hinaus willst. 

Mit der Shima kann fast jeder relativ easy Schaden farmen. Weil 15 Torpedos und so.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_DMP_]
Players
1,631 posts
11 minutes ago, Igarigen said:

Die man aber halt nicht alle genau gleich spielt, darin liegt aber bei vielen das Problem. Nur so als Einwurf, ich habe weder die Z, noch die Shima und auch keinen andern T10 Zerstörer.

Ja auf alle Fälle.

 

eXzession hats angedeutet, die Shima ist für jedermann leicht zu spielen.

Das zeigt, es gibt Unterschiede bei den technischen Leistungen der einzelnen Zerstörer, unabhängig der Fähigkeiten der Spieler.

Wieder ein Punkt der aufzeigt, dass es nicht 100% passt alles.

 

Den Idealfall anzustreben, dass alle Schiffe gleich stark sind in der Summe ihrer technischen Daten nur je anders verteilt, wir es niemals geben, eben weil auch viel von dem einzelnen Spieler abhängt, das sehe ich unbedingt!

Bei der Z-52 finde ich es jedoch auffallend, wie viel schwächer sie geworden ist.

 

Dieser Artikel, und ich denke der Mann ist kompetent, beschreibt das schon 2016:

https://www.wirsinken.de/deutsche-zerstoerer-oder-der-zahlensalat/

 

Nur was hat sich jetzt ( wir haben 2018 ), besonders in letzter Zeit alles getan, wobei die Z-52 dabei überhaupt nicht berücksichtigt worden ist oder?

Das heißt, zu den Punkten, die dort beschrieben werden, kommt das Ganze mit den neuen Zerstörern noch dazu.

Radar, viele neue DD usw usw.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
5,155 posts
8,670 battles
11 minutes ago, _Riko_ said:

Ja auf alle Fälle.

 

eXzession hats angedeutet, die Shima ist für jedermann leicht zu spielen.

Das zeigt, es gibt Unterschiede bei den technischen Leistungen der einzelnen Zerstörer, unabhängig der Fähigkeiten der Spieler.

Wieder ein Punkt der aufzeigt, dass es nicht 100% passt alles.

 

Den Idealfall anzustreben, dass alle Schiffe gleich stark sind in der Summe ihrer technischen Daten nur je anders verteilt, wir es niemals geben, eben weil auch viel von dem einzelnen Spieler abhängt, das sehe ich unbedingt!

Bei der Z-52 finde ich es jedoch auffallend, wie viel schwächer sie geworden ist.

 

Dieser Artikel, und ich denke der Mann ist kompetent, beschreibt das schon 2016:

https://www.wirsinken.de/deutsche-zerstoerer-oder-der-zahlensalat/

 

Nur was hat sich jetzt ( wir haben 2018 ), besonders in letzter Zeit alles getan, wobei die Z-52 dabei überhaupt nicht berücksichtigt worden ist oder?

Das heißt, zu den Punkten, die dort beschrieben werden, kommt das Ganze mit den neuen Zerstörern noch dazu.

Radar, viele neue DD usw usw.

2016 ist nicht 2018. Meiner Meinung nach ziehst du völlig falsche Schlüsse aus dem was du liest, aber wie gesagt. Ich bin kein Zerstörerspieler. Ich habe aber das Gefühl, dass deutsche Spieler immer wieder meinen, dass deutsche Schiffe schlecht sind, während sie diese einfach auf eine Art zu spielen erzwingen in denen sie gar nicht funktionieren. Dasselbe gilt aber auch für britische Spieler, die dasselbe mit ihrer Nation machen und ebenso für französische wie ich letzter Zeit es oft erlebt habe. Das hat aber nichts mit den Schiffen zu tun, sondern mit der Art wie die Spieler sie spielen. Daher kann man nicht einfach nur die Daten auf dem Papier miteinander vergleichen, wie gesagt nur meine Meinung und ich ziehe mich jetzt auch wieder zurück :Smile_hiding:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_DMP_]
Players
1,631 posts
1 minute ago, Igarigen said:

2016 ist nicht 2018. Meiner Meinung nach ziehst du völlig falsche Schlüsse aus dem was du liest, aber wie gesagt. Ich bin kein Zerstörerspieler. Ich habe aber das Gefühl, dass deutsche Spieler immer wieder meinen, dass deutsche Schiffe schlecht sind, während sie diese einfach auf eine Art zu spielen erzwingen in denen sie gar nicht funktionieren. Dasselbe gilt aber auch für britische Spieler, die dasselbe mit ihrer Nation machen und ebenso für französische wie ich letzter Zeit es oft erlebt habe. Das hat aber nichts mit den Schiffen zu tun, sondern mit der Art wie die Spieler sie spielen.

Weil du mich direkt angesprochen hast.

Ich kann dazu nichts sagen, vielleicht wissen andere das besser zu kommentieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-RT-]
Players
220 posts
11,484 battles
1 hour ago, Justin__Sane said:

Mir ist klar, dass ich keine Super-Unicum Stats aufweisen kann und sicherlich auch Fehler mache. Meistens enden meine Spiele in der Z-52 allerdings ziemlich kurz nach dem Start, wenn ich versuche, ein Cap zu sichern bzw. zu verteidigen, durch Radar aufgedeckt werde und dann der Random BB-AP-Hit 50% meiner HP wegzaubert. Und dagegen ist die Z-52 bzw. generell der deutsche DD-Tree meines Empfindens nach wesentlich anfälliger, als alle anderen DDs, dich ich bisher gespielt habe...

Dann fahr eben nicht sofort ins Cap, wenn du nicht weißt, wo die Radarschiffe sind. Mittlerweile gibt es auch genug Maps mit Inseln in den Caps. Die Z leidet schon am stärksten unter Radarmeta und dem generellen Longrange-gecampe in T10, aber man muss seine HP ja auch nicht bei Spielanfang wegwerfen.:cap_old:

 

Und alle T10 DDs fressen Full-pens ab mittlerer Distanz oder wenn sie gegen BB-AP angewinkelt sind. 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,203 posts
4,885 battles
3 hours ago, eXzession said:

Mit der Shima kann fast jeder relativ easy Schaden farmen. Weil 15 Torpedos und so.

 

Ich bezweifle aber, dass man lediglich damit mal eben ein Gefecht carrien kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ATAC]
Players
2,237 posts
8,133 battles
2 hours ago, _Riko_ said:

Bei der Z-52 finde ich es jedoch auffallend, wie viel schwächer sie geworden ist.

 

Die Z-52 ist seit ihrer Veröffentlichung sogar stärker geworden, was viele offenbar gar nicht mitbekommen haben.

Als die Z released wurde war sie der einzige T10 DD, der beim feuern der HA weiter aufging als ihre maximale Reichweite. Der Stealth Fire Nerf war also schon der erste indirekte Buff für das Schiff, da sich auf einmal alle Gedanken machen mussten wann man ballern konnte und wann nicht.

 

2 hours ago, _Riko_ said:

Dieser Artikel, und ich denke der Mann ist kompetent, beschreibt das schon 2016:

https://www.wirsinken.de/deutsche-zerstoerer-oder-der-zahlensalat/

 

Das ist mir leider besonders zu einseitig beschrieben. Die Gearing zB ist mit Sicherheit nicht schneller und kaum wendiger, dazu ist die Gearing dank 21mm Panzerung mittschiffs extrem anfällig gegen die AP Munition der Z-52.

Weder Shima, noch Gearing, noch irgendein anderer besser als die Z getarnter DD kann direkt auf sie zufahren und hoffen ungesehen davonzukommen.

Auch ist mir der Vergleich zwischen Z-46 und Z-52 etwas zu platt. Es wurde nichtmal näher auf das Turmlayout eingegangen:

 

Z-46: 1 Turm vorne, 2 hinten -> Defensiv, eher zum kiten geeignet

Z-52: 2 Türme vorne, 1 hinten -> Offensiv, gut zum pushen geeignet

 

Und jetzt hat sie sogar einen Sonar buff auf 6km bekommen, was die Differenz zwischen Sonarreichweite und Aufdeckungsreichweite auf 100m verringert. Wem das nicht reicht, der sollte mal die Daring spielen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×