Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
T4TDI

Z-52 Flacher Torpedowerfer kaum nutzbar

138 comments in this topic

Recommended Posts

[OM-S]
Players
245 posts
13,000 battles
13 minutes ago, KarmaKater said:

die z hat gegenüber allen anderen zerstörern auf stufe 10 den geringsten durchschnittschaden. kaba und sie haben ungefähr gleich viele runden und da sind es 20k unterschied.

Ja waaaauuu.

 

Wenn ne Z52 60k Schaden an DDs macht ist mir das 3 mal lieber als ne khaba die 180k auf nem conq macht.

 

 

güte Leute hört auf. Die z52 ist n guter Zerstörer.

 

 

rushääär

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOCAP]
Players
5,273 posts
10,555 battles
19 minutes ago, KarmaKater said:

die z hat gegenüber allen anderen zerstörern auf stufe 10 den geringsten durchschnittschaden. kaba und sie haben ungefähr gleich viele runden und da sind es 20k unterschied.

Die Khaba zündet BBs an die es rausreparieren, die Z52 knüppelt 5k AP Salven in Breitseiten Gearings. Für mich ist der Sieger hier klar ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,573 posts
Vor 6 Minuten, rushersbody sagte:

Ja waaaauuu.

 

Wenn ne Z52 60k Schaden an DDs macht ist mir das 3 mal lieber als ne khaba die 180k auf nem conq macht.

 

 

güte Leute hört auf. Die z52 ist n guter Zerstörer.

 

 

rushääär

 

Vor 1 Minute, mcboernester sagte:

Die Khaba zündet BBs an die es rausreparieren, die Z52 knüppelt 5k AP Salven in Breitseiten Gearings. Für mich ist der Sieger hier klar ^^

die z frißt vorher ap mumpeln der schlachtschiffe als das sie es schafft eine gearing aus dem spiel zu nehmen. was das siegen angeht so steht die kaba ebenfalls besser da^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,149 posts
8,306 battles
3 minutes ago, KarmaKater said:

 

die z frißt vorher ap mumpeln der schlachtschiffe als das sie es schafft eine gearing aus dem spiel zu nehmen. was das siegen angeht so steht die kaba ebenfalls besser da^^

man kann eine Khaba generell nich tmit der Z vergleichen erstens komplett anderer Spielstil, zweitens welches Schlachtschiff feuert schon auf eine Khaba in der Hoffnung sie zu treffen oder wenn dann macht einem RNG einen Strich durch die Richtung, drittens ist eine Khaba bei weiten nicht so Spielentscheidend wie eine Z, klar ist das Risiko in einer Z größer aber das ist der Cap Figth immer da dieser sehr Spielentscheiden und wichtig ist

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIAUZ]
Players
2,556 posts
6,691 battles

Es gibt halt genug Leute denen Damage Zahlen am wichtigsten sind. Zur DD Jagd nehme ich da lieber die Z oder Yy.

Allerdings gebe ich zu das die Z bei mir derzeit mehr im Hafen bleibt. Aber hauptsächlich wegen der Montana... obwohl, eigentlich sind alle BB AP ziemlich brutal auf der Z.

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,573 posts
Vor 2 Minuten, muelltonne_steel sagte:

man kann eine Khaba generell nich tmit der Z vergleichen erstens komplett anderer Spielstil, zweitens welches Schlachtschiff feuert schon auf eine Khaba in der Hoffnung sie zu treffen oder wenn dann macht einem RNG einen Strich durch die Richtung, drittens ist eine Khaba bei weiten nicht so Spielentscheidend wie eine Z, klar ist das Risiko in einer Z größer aber das ist der Cap Figth immer da dieser sehr Spielentscheiden und wichtig ist

na gut dann die yy. bis auf die anzahl an runden ändert sich kaum was.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,180 posts
16,978 battles
2 hours ago, Tekay85 said:

Die Z kann nichts besonders gut, dafür aber alles ziemlich gut:cap_like:

 

- Tarnwert knapp über der Gearing

- Balistik der Guns knapp unter den Russen

- beste AP nach den Russen

- besser manövrierbar als das japanische Gunboat.

- besten Torpreload 

- als einziger DD auf T10 ein Sonar hat mit dem man Nebel pushen/Caps blocken kann.

 

Was willst du mehr?

 

Heal , Radar , def AA , 5km Spot Range und 20km deep water torps mit Z 52 1% HP AR reload.

 

DANN wäre die Z52 balanced

 

LG

 

Justice:cap_haloween:

  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,149 posts
8,306 battles

ja die yy kann man schon eher mit der Z vergleichen...was mir aufgefallen ist in vielen Z52 sitzen oft suizidgefähredete Spieler du wie von der Ameise angepinkelt in Caps rennen um dann zu sterben...da sind die yy fahren oft einfach cleverer und besser

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CGER]
Beta Tester
1,741 posts
9,558 battles
2 minutes ago, absolute_justice said:

Heal , Radar , def AA , 5km Spot Range und 20km deep water torps mit Z 52 1% HP AR reload.

 

DANN wäre die Z52 balanced

 

LG

 

Justice:cap_haloween:

 

Ok, bin überzeugt! 

Auch wenn ich dann meine Tastenbelegung auf der Maus erweitern muss:cap_fainting:

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester, Players
37 posts
13,159 battles
1 minute ago, muelltonne_steel said:

ja die yy kann man schon eher mit der Z vergleichen...was mir aufgefallen ist in vielen Z52 sitzen oft suizidgefähredete Spieler du wie von der Ameise angepinkelt in Caps rennen um dann zu sterben...da sind die yy fahren oft einfach cleverer und besser

 

Wegen den deepwater Torps hält man sich mit der YuYu halt eher zurück am Start und lässt den Gegner erst mal seine  Torps weg werfen. 
Und dann geht der Spaß mit den Kanonen los. :Smile-_tongue:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
4,338 posts
16,234 battles

Eigentlich wäre der Slot mit dem Torpedreload-modul der ideale für das legendäre  ^^

Würde dann mit dem tarn- und Ruderstellzeit modul stacken,  und in der z52 geht die post ab

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
Players
3,655 posts
16,706 battles
Vor 54 Minuten, Arakus sagte:

Naja, nicht ganz.

Die Seefähigkeit der Deutschen DD war schon recht unterdurchschnittlich um es harmlos auszudrücken.

Recht häufig standen größere Einheiten plötzlich ohne DD Begleischuz da, im Gegensatz zu den Briten, weil die DD wegen des zu starken Seegangs wieder in den Hafen mussten.

Dies führte zu einigen recht unschönen Szenen und unnötigen Beschädigungen bzw.Verlusten

 

Im Spiel meine ich doch... Also das was WG beim Designen der Grundlagen für die DDs "gebalanced" hat

Ich meine die G7 Torpedos mit 44 Knoten bei 6 km Reichweite wäre schon ein wenig "brutal" für die deutschen DDs.

 

Uhhhm oder willst Du jetzt sagen, dass WG darüber nachdenkt, Schäden bei Orkan an den Schiffen zu realisieren... das wäre... unschön:Smile_ohmy:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,573 posts
Vor 19 Minuten, muelltonne_steel sagte:

ja die yy kann man schon eher mit der Z vergleichen...was mir aufgefallen ist in vielen Z52 sitzen oft suizidgefähredete Spieler du wie von der Ameise angepinkelt in Caps rennen um dann zu sterben...da sind die yy fahren oft einfach cleverer und besser

 

ja wen die fakten gegen einen sprechen muß das fühl herhalten....schon klar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DSW]
Players
320 posts
13,891 battles

Warum die Shima und Gearing öfter gespielt werden, wurde schon teilweise erklärt, die anderen DDs kamen später und es ist natürlich einfacher ne longrange Shima oder Gearing zu spielen als eine Z.

 

Wenn man weiß, wie man mit der umgehen muss, ist sie der tödlichste DD überhaupt.

Das weiß jeder, der verzweifelt versucht, wegzurennen, wenn eine Z im Nebel steht, dich mit ihrem Hydro aufmacht und dich mit AP in ein paar Salven raus nimmt.

Das einzige, was man der Z geändert gehört, sind die viel zu dicken Schornsteine, DAS SIEHT FURCHTBAR AUS! ;-)

(wird wohl der Grund für das concealment sein )

Share this post


Link to post
Share on other sites
[RPK]
Beta Tester
1,486 posts

Leider habe ich die Z52 noch nicht, aber den T9 und der ist dem T10 ja nicht ganz unähnlich. 

 

Die deutsche DD Reihe finde ich ab und mit der Z23 richtig gut. 

Keine besonderen Highlights, wenn man das Hydro vernachlässigt, aber in allen Bereichen prima. 

 

Und die Torpreichweite mit 10,5 km ist absolut ausreichend.

 

Wenn ich mit meiner Shima auf long range torpe, dann sind das Glückstreffer, kann doch keiner in Wahrheit behaupten, dass die Randschwimmer/ Borderliner ganz gezielt so rausgenommen werden können.

 Ok, wenn dieser Spieler total schläft vlt. schon.

 

Das Problem der DDs, aller DDs, sind die Radarschiffe und, wenn ein guter Kapitän das Schiff befehligt, ein CV. 

 

Wenn weder das Eine noch das Andere vorhanden ist, bist Du der Seaking auf einem DD. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,433 posts
11,521 battles
Vor 20 Minuten, muelltonne_steel sagte:

ja die yy kann man schon eher mit der Z vergleichen...was mir aufgefallen ist in vielen Z52 sitzen oft suizidgefähredete Spieler du wie von der Ameise angepinkelt in Caps rennen um dann zu sterben...da sind die yy fahren oft einfach cleverer und besser

 

Die schlechten Durchschnittswerte der Z52 kommen auch zum Großteil wegen genau diesen YOLO-Helden.

Sehe oft genug Z-52 die ein 1v1 gegen eine Yugumo im Cap verlieren, Z-52 die einen cap rushen obwohl vorher 3 gegnerische Radarkreuzer um dem Cap herum gespotted wurden, und dann natürlich die Z-52 die gar nicht mal versuchen zu cappen (selbst wenn gar kein Radar im Spiel ist), sondern lieber Torpedoboot am Kartenrand spielen, höchstens 2 Torps im ganzen Gefecht treffen, und es am Ende trotzdem noch schaffen irgendwie zu sterben.

Aber die deutschen DDs waren schon von Anfang an ein Spezialfall, selbst im Forum hier wurde lange Zeit als die Linie frisch released wurde, die deutschen DDs pauschal als "nutzlos" bezeichnet, weil es einfach lange gedauert hat, bis man verstanden hat, wie man sie zu spielen hat. Sie haben halt einen sehr eigenen, und irgendwie auch risikoreichen Spielstil der eigentlich nichts für Anfänger oder auch nur Durchschnittsspieler ist. Man muss die Gelegenheit zum cappen/knifefighting erkennen können, muss Radar baiten können und muss WASD absolut perfektioniert haben. Das bringen die meisten DD Spieler einfach nicht mit, und daher kommen auch die schlechten Werte der Z-52.

Imo braucht die Z-52 keinen Buff, obwohl es ihr (wie alle deutschen DDs) eventuell gut un würde, wenn sie nicht mehr so viele Full-Penetrations von BB-AP fressen würde. Würde sie im Gegensatz zu einem Heal auch nicht OP machen. Habe mir vor kurzen erst die Kidd gegönnt und erfahre gerade am eigenen Leib, wie mächtig ein Heal auf einem DD ist, besonders auf einem DD der (mehrmals) cappen soll/muss. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_KG_]
Players
572 posts
11,248 battles
Vor 12 Minuten, CorsiTM sagte:

Das einzige, was man der Z geändert gehört, sind die viel zu dicken Schornsteine, DAS SIEHT FURCHTBAR AUS! ;-)

Ich liebe gerade diese unendlich. Einer der Gründe dieses Schiff zu fahren :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
2,013 posts
6,600 battles
1 hour ago, KarmaKater said:

die z frißt vorher ap mumpeln der schlachtschiffe als das sie es schafft eine gearing aus dem spiel zu nehmen. was das siegen angeht so steht die kaba ebenfalls besser da^^

Wenn du den offenen "fairen" Kampf in der Z suchst, hast du sowieso schon was falsch gemacht...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,573 posts
Vor 21 Minuten, Shoggy sagte:

Wenn du den offenen "fairen" Kampf in der Z suchst, hast du sowieso schon was falsch gemacht...

 

davon spricht niemand außer dir.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
2,013 posts
6,600 battles
1 minute ago, KarmaKater said:

davon spricht niemand außer dir.

Doch du, weil wenn du deine Stärke ausspielst (Hydro/Smoke-Kombi) bist du nämlich ungespottet. Also schiessen auch keine BB's auf dich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,149 posts
8,306 battles

es gibt sowas wie einen offenen und fairen kampf in WoWs? :cap_haloween: ist wird immer was geben was den Kampf unausgeglichen machen kann der beste dd kann [edited] sein wenn einen BB salve kommt und ihn glücklich trifft.

Man sollte aber auch bedenken das wenn du in der Z mit Sonar einen DD spottest im smoke vielleicht auch die eigenen leute drauf schiessen man spielt ja nicht immer 1 vs 12

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
2,013 posts
6,600 battles
1 minute ago, muelltonne_steel said:

es gibt sowas wie einen offenen und fairen kampf in WoWs? :cap_haloween: ist wird immer was geben was den Kampf unausgeglichen machen kann der beste dd kann [edited] sein wenn einen BB salve kommt und ihn glücklich trifft.

Man sollte aber auch bedenken das wenn du in der Z mit Sonar einen DD spottest im smoke vielleicht auch die eigenen leute drauf schiessen man spielt ja nicht immer 1 vs 12

Stell dich nicht so an. Deswegen war fair in " " gehalten. Es sollte wohl klar sein was ich meine.

Ich suche nicht einen Kampf mit einer Gearing, die bereits die Geschütze in meine Richtung hat und in ihrer optimalen Kampfdistanz ist. Dann ist klar, zieht man mit der Z den Kürzeren.

 

Ich will sie überraschen, am Besten auf mich zufahrend, so dass sie vor mir wieder wegwenden muss und ich sie ungespottet mit Hydro beschiessen kann. 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,573 posts
Vor 14 Minuten, Shoggy sagte:

Doch du, weil wenn du deine Stärke ausspielst (Hydro/Smoke-Kombi) bist du nämlich ungespottet. Also schiessen auch keine BB's auf dich.

*hust hust* radar *hust hust*.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
2,013 posts
6,600 battles
2 minutes ago, KarmaKater said:

*hust hust* radar *hust hust*.

*hust hust* fahr halt nicht ins Radar *hust hust*

 

Und ich wusste gar nicht, dass die Z der einzige DD ist der per Radar aufgemacht wird. Aber man lernt ja nie aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOCAP]
Players
5,273 posts
10,555 battles
11 minutes ago, KarmaKater said:

*hust hust* radar *hust hust*.

Das betrifft alle DDs die ein Cap contesten wollen. Der einzige 10er DD welcher dir in der Hinsicht wirklich das Leben schwermachen kann ist eine Radar YY (war ja auch der populärste CB DD diese Season). Alles andere solltest du mit Smoke + Radar aus dem Cap forcen können. Dass es nicht geht wenn ein Radarkreuzer hinter dem Berg wartet ist klar aber das betrifft wie gesagt beide Seiten bzw. alle Schiffe ^^

 

Mit BB AP ist es genau so, ich habe glaube ich jeden DD im Spiel schonmal mit nem 1shot auf den Grund des Ozeans befördert, da platzt eine Z52 genau wie keine Khaba oder Gearing. Die Z52 ist halt träger als eine YY oder Gearing, aber dieses Problem hat die Harugumo auch und kann sehr gut AP fressen. Sind zumindest  meine Erfahrungswerte. 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×