Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
LamaDenMex

viele Schiffe und Taktiken werden unspielbar

211 comments in this topic

Recommended Posts

Beta Tester
441 posts
6,010 battles

Hallo allerseits,

 

durch die vielen neuen Zugänge an Material und "Features" wird das Game … so zumindest mein Gefühl... eine reine Schießbude für SchnellfeuerCLs und Radarschiffe.

Hatte ein CL zu beginn der Beta noch eine Reloadzeit von etwa 10 sec, so sind wir nun im unteren sec Bereich angelangt, mit 3-5 Geschütztürmen.... oder sogar 6.

 

Bei spielen mit vielen Inseln wird durch das Radar jegliche Überraschung verhindert, da es leider auch durch Berge geht.

 

Schiffe, mit schnellen Feuerraten stehen sehr oft im Abseits hinter Inseln und warten bis Ihre "Buddies" Ihnen entsprechende Ziele liefern.

Es fällt auf, das vor allem jene Spiele gewonnen werden, wo das Team einfach passiv bleibt, inkl. der DMs und Minotaurs mit Finger am Abzug.

 

WG hat hier meines Erachtens keinen guten Job gemacht. Wenn man wie ich ein Fan der Japaner ist, so fällt doch auf, das gerade dieser Zweig oft das nachsehen hat. CV gegen USA, … selbst ein 2erTeam von Fightern wird mit nur einem Verlust von einer Staffel Torpedobomber der USA abgeschossen. Eine Staffel US Fighter nimmt es im Grunde mit 2 Staffeln JAP Fightern auf.

Beim Spiel mit den neuen Schiffen... z.B. Lyon war ich Ehrlichgesagt fast erschrocken, wie "leicht" sich dieser BB spielen ließ. Unzählige male "OneShots" auf Kreuzer, die nicht aufpassten.

 

Zusammengefasst, ich finde das Spiel verliert an Qualität. Gerade das Feuern über Berge hat mit Radar und der Feuer-Mechanik des Spiels viel zum schlechten hin verändert.

Auch wenn es keine reine Sim ist, so war am Anfang der Anspruch von WG doch auf der möglichst realitätsnahen Abbildung von Stärken und Schwächen der Schiffe.

 

Aktuelle Seeschlachten werden immer mehr zu einem Katz und Maus Spiel. Die hälfte des Teams spielt nur aus der Deckung während die andere Zusammengeschossen wird und vis a vis.

So dinge wie Sturm sind eine wirklich positive Abwechslung, da sich hier die Sichtweiten angleichen.

 

Ich hoffe, das sich dieser Trend nicht fortsetzt, sonst wird das Spiel für die Gelegenheitsspieler seinen Reiz und Spaß verlieren.

 

 

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
19,953 posts
12,415 battles

An den Feuerraten wurde nichts geändert. Du übersiehst nur das wir jetzt mehr CL für High Tier haben.

CL platzen sehr leicht, nutze das.

 

Und ja, Katz und Maus Spiele gab es auch schon in der Open Beta. In den unteren Tiers fällt es nicht so auf wenn man Fehler macht, die höheren Tiers schon...

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
6,630 posts
10,113 battles

Nö.

 

Ungenerfte 155er Open Beta Mogami mit Bft und  Aft . Genau das was du beschreibst.

 

Das war damals am Rande des  OP. Und da gab es noch kein IFHE.

 

Lyon teile ich deine Ansicht als zu  "Einsteigerfreundlich". Noobklatsche.

 

Lg Pony

  • Cool 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
1,752 posts
9,341 battles
20 minutes ago, LamaDenMex said:

Hatte ein CL zu beginn der Beta noch eine Reloadzeit von etwa 10 sec, so sind wir nun im unteren sec Bereich angelangt, mit 3-5 Geschütztürmen.... oder sogar 6.

Zu Beta Zeiten gab es auch nicht wirklich viele CL und die Cleavland auf T6 bzw. die 155er Mogami waren die Vertreten mit der höchsten Stufe.

 

22 minutes ago, LamaDenMex said:

Bei spielen mit vielen Inseln wird durch das Radar jegliche Überraschung verhindert, da es leider auch durch Berge geht.

Das stimmt nur bedingt. Radar hat immer noch eine relativ begrenzte Laufzeit bei relativ großem Coaldown und ist auch nicht in jedem Gefecht vorhanden. Während der Beta gab es dafür deutlich mehr CV, die einen noch besser spotten konnten und das sogar permanent, wenn der CV Spieler es wollte.

 

25 minutes ago, LamaDenMex said:

Schiffe, mit schnellen Feuerraten stehen sehr oft im Abseits hinter Inseln und warten bis Ihre "Buddies" Ihnen entsprechende Ziele liefern.

DPM Schiffe haben auch in der Regel relativ schwache Panzerung und können von BB relativ einfach versenkt werden, wenn diese Feuerlinie auf sie bekommen.

28 minutes ago, LamaDenMex said:

Es fällt auf, das vor allem jene Spiele gewonnen werden, wo das Team einfach passiv bleibt, inkl. der DMs und Minotaurs mit Finger am Abzug.

Das ist auch nicht verwunderlich. Wenn man sich eher passiv verhält, verliert man auch nicht so schnell Schiffe und hat einen HP und DPM Vorteil. Durch zu aggressives Spielen werden dafür viel zu viele Spiele weggeworfen obwohl man sie eigentlich schon gewonnen hat, nur weil ein paar Spieler nicht die Füße still halten können und die bereits eroberten Caps einfach halten sondern blindlings weiter in den Gegner pushen, um von dem zu Klump geschossen zu werden.

 

34 minutes ago, LamaDenMex said:

Lyon war ich Ehrlichgesagt fast erschrocken, wie "leicht" sich dieser BB spielen ließ. Unzählige male "OneShots" auf Kreuzer, die nicht aufpassten.

Das die Lyon unvorsichtige CA, BB und auch DD stark bestraft ist nichts neues. Allerdings kann das Schiff auch nicht viel mehr. Sobald man sich als CA oder BB richtig anwinkelt kommt die Lyon aufgrund des recht kleinen Kalibers nicht mehr gut durch und muss auf die Aufbauten zielen oder HE laden. Als Baltimore kann man sich sogar einfach Bowin vor ne Lyon stellen und sie kommt mit AP nicht mehr durch den Bug.

  • Cool 4
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
441 posts
6,010 battles
16 minutes ago, Najxi said:

Zu Beta Zeiten gab es auch nicht wirklich viele CL und die Cleavland auf T6 bzw. die 155er Mogami waren die Vertreten mit der höchsten Stufe.

Es hat ja das eine nichts mit dem anderen zu tun, nur weil es in der Beta weniger Schiffe gab, eine Atlanta war da schon eine Ausnahme!

 

16 minutes ago, Najxi said:

Das stimmt nur bedingt. Radar hat immer noch eine relativ begrenzte Laufzeit bei relativ großem Coaldown und ist auch nicht in jedem Gefecht vorhanden. Während der Beta gab es dafür deutlich mehr CV, die einen noch besser spotten konnten und das sogar permanent, wenn der CV Spieler es wollte.

Ebenfalls beschreibst du hier eine ALternative, die mit der Sache ansich nichts zu tun hat.Die "Eigenschaften" von Radar sind hier nicht vorhanden, wir haben hier im Grunde kein Radar sondern ein "Eagels Eye" also eine Aufklärung von oben, und diese Mechanik hat eigentlich nichts mit Radar gemein.

 

 

16 minutes ago, Najxi said:

DPM Schiffe haben auch in der Regel relativ schwache Panzerung und können von BB relativ einfach versenkt werden, wenn diese Feuerlinie auf sie bekommen.

Das ist so nicht korrekt. eine Minotaur oder DM von vorne zu treffen mit einem BB aus 15k Distanz ist mit der Streuung auf diesem Tier ein reines Glücksspiel.

 

16 minutes ago, Najxi said:

Das ist auch nicht verwunderlich. Wenn man sich eher passiv verhält, verliert man auch nicht so schnell Schiffe und hat einen HP und DPM Vorteil. Durch zu aggressives Spielen werden dafür viel zu viele Spiele weggeworfen obwohl man sie eigentlich schon gewonnen hat, nur weil ein paar Spieler nicht die Füße still halten können und die bereits eroberten Caps einfach halten sondern blindlings weiter in den Gegner pushen, um von dem zu Klump geschossen zu werden.

Passiv ist in diesem Kontext ein anderes Wort für warten, bis der Gegner kommt.

Schau, würden sich beide Seiten so verhalten hätten wir 0 Spielspass, da kein Gegner kommen würde. Da es jedoch Leute gibt die aus Spaß spielen und nicht um Ihr leben ist diese Mechanik bei einem Spiel, wo die Rundenzeit 20min beträgt einfach fehl am Platz. Wir spielen hier nicht Schach, wo jeder Zug des Gegners ins Detail analysiert wird.

Selbst wenn es keine SIM ist, so war eine Seeschlacht in den seltensten Fällen ein KatzundMaus Spiel. War der Gegner in Sichtweite, ging es darum wer sich am schnellsten auf die Distanz einschiesst. War der Gegner nicht Sichtbar... wurde auch nicht geschossen.

 

 

16 minutes ago, Najxi said:

Das die Lyon unvorsichtige CA, BB und auch DD stark bestraft ist nichts neues. Allerdings kann das Schiff auch nicht viel mehr. Sobald man sich als CA oder BB richtig anwinkelt kommt die Lyon aufgrund des recht kleinen Kalibers nicht mehr gut durch und muss auf die Aufbauten zielen oder HE laden. Als Baltimore kann man sich sogar einfach Bowin vor ne Lyon stellen und sie kommt mit AP nicht mehr durch den Bug.

 

Nunja, das würde ich so nicht unterschreiben.

 

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,199 posts
4,885 battles
1 minute ago, LamaDenMex said:

Passiv ist in diesem Kontext ein anderes Wort für warten, bis der Gegner kommt.

Schau, würden sich beide Seiten so verhalten hätten wir 0 Spielspass, da kein Gegner kommen würde. Da es jedoch Leute gibt die aus Spaß spielen und nicht um Ihr leben ist diese Mechanik bei einem Spiel, wo die Rundenzeit 20min beträgt einfach fehl am Platz. Wir spielen hier nicht Schach, wo jeder Zug des Gegners ins Detail analysiert wird.

Selbst wenn es keine SIM ist, so war eine Seeschlacht in den seltensten Fällen ein KatzundMaus Spiel. War der Gegner in Sichtweite, ging es darum wer sich am schnellsten auf die Distanz einschiesst. War der Gegner nicht Sichtbar... wurde auch nicht geschossen.

 

Das erklärt deinen OP.

Da du somit nur ballaballa machen möchtest, kannst das weiterhin machen. Damit wird hie rkeiner ein Problem haben. Dann versuch dich aber bitte nicht ernsthaft über dieses Spiel unterhalten zu wollen, denn damit wird dann der ein oder andere hier ein Problem haben.

  • Cool 4
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,705 posts
16,428 battles
2 minutes ago, LamaDenMex said:

War der Gegner in Sichtweite, ging es darum wer sich am schnellsten auf die Distanz einschiesst.

Ok, das ist für IJNs heute härter als früher, weil sie vom Powercreep etwas überrollt wurden. Aber mit Taktik haben long range shootouts mMn nix zu tun. Vorausgesetzt man zielt gut, dann entscheidet die RNG-Streuung zum Großteil über den Schaden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
Players
674 posts
6,814 battles

@ Du wirst mit deinen Ausführungen hier und auch sonst wo auf taube Ohren treffen...

 

Es ist alles gebalanced und so gewollt.

 

Statisches Inselgecampe!!!

 

Wer es nicht anders kann steht halt hinter Inseln. Hat ja mit der Spielmechanik nichts zu tun sondern ist Skill.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
19,953 posts
12,415 battles
14 minutes ago, LamaDenMex said:

(1) Es hat ja das eine nichts mit dem anderen zu tun, nur weil es in der Beta weniger Schiffe gab, eine Atlanta war da schon eine Ausnahme!

 

(2) Ebenfalls beschreibst du hier eine ALternative, die mit der Sache ansich nichts zu tun hat.Die "Eigenschaften" von Radar sind hier nicht vorhanden, wir haben hier im Grunde kein Radar sondern ein "Eagels Eye" also eine Aufklärung von oben, und diese Mechanik hat eigentlich nichts mit Radar gemein.

 

 

(3) Das ist so nicht korrekt. eine Minotaur oder DM von vorne zu treffen mit einem BB aus 15k Distanz ist mit der Streuung auf diesem Tier ein reines Glücksspiel.

 

(4) Passiv ist in diesem Kontext ein anderes Wort für warten, bis der Gegner kommt.

Schau, würden sich beide Seiten so verhalten hätten wir 0 Spielspass, da kein Gegner kommen würde. Da es jedoch Leute gibt die aus Spaß spielen und nicht um Ihr leben ist diese Mechanik bei einem Spiel, wo die Rundenzeit 20min beträgt einfach fehl am Platz. Wir spielen hier nicht Schach, wo jeder Zug des Gegners ins Detail analysiert wird.

Selbst wenn es keine SIM ist, so war eine Seeschlacht in den seltensten Fällen ein KatzundMaus Spiel. War der Gegner in Sichtweite, ging es darum wer sich am schnellsten auf die Distanz einschiesst. War der Gegner nicht Sichtbar... wurde auch nicht geschossen.

 

 

1. Doch, weil Du etwas behauptest was nicht stimmt, oder wurde deren Feuerrate signifikant erhöht?

2. Es geht um Spotting und Deine Behauptung das neue Mechniken etwas verhindern, was vorher genauso schwer zu erreichen war.

3. Das gilt für alle Schiffe, wobei Treffer auf CL WESENTLICH mehr Schaden machen. Man darf gerne näher ran fahren. Angewinkelte Schiffe machen weniger Schaden und CL sind nicht immer angewinkelt...

4. In Domination Gefechte kann man nicht warten. Wer wartet verliert. Daher werden sich beide Seiten nicht so verhalten, es sei denn sie sind unfähig. Ich habe so etwas in über 9.000 Gefechten auch noch nicht gesehen. Standard Gefechte sind da etwas anderes. Das kann langweilige werden. Aber wenn man spielen kann, kann man auch vorrücken ohne im Nachteil zu sein.

Und ja, das Spiel ist KEIN Action Shooter! Der langsamere Spielablauf erlaubt es einem GERADE die Taktik des Gegners zu analysieren und entsprechend zu reagieren.

 

 

  • Cool 3
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
441 posts
6,010 battles
4 minutes ago, Dr__Bolle said:

 

Das erklärt deinen OP.

Da du somit nur ballaballa machen möchtest, kannst das weiterhin machen. Damit wird hie rkeiner ein Problem haben. Dann versuch dich aber bitte nicht ernsthaft über dieses Spiel unterhalten zu wollen, denn damit wird dann der ein oder andere hier ein Problem haben.

Ich finde es Toll, das du mich vor den "anderen" in Schutz nehmen möchtest, aber ich denke, das ich einen durchaus sachlichen Beitrag ohne Unterton, und ohne jemanden beleidigen zu wollen geschrieben haben.

Eine Frage, ist es Grundsätzlich verboten etwas zu schreiben, was jemand anderer "anders" sieht.... Weißt du was eine konstruktive Diskussion ist, diese basiert in der Regel auf Meinungsverschiedenheiten.... das ist nichts schlechtes solange man sich nicht im Ton vergreift oder untergriffig wird.... Jemandem seine Meinung zu verbieten ist keine gute Einstellung.

 

Nichts für ungut :)

 

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
1,752 posts
9,341 battles
12 minutes ago, LamaDenMex said:

Es hat ja das eine nichts mit dem anderen zu tun, nur weil es in der Beta weniger Schiffe gab, eine Atlanta war da schon eine Ausnahme!

Doch, das hat sehr viel damit zutun. In der Beta gab es im HT praktisch keine CL und somit auch keine CL Taktiken.

 

13 minutes ago, LamaDenMex said:

Ebenfalls beschreibst du hier eine ALternative, die mit der Sache ansich nichts zu tun hat.Die "Eigenschaften" von Radar sind hier nicht vorhanden, wir haben hier im Grunde kein Radar sondern ein "Eagels Eye" also eine Aufklärung von oben, und diese Mechanik hat eigentlich nichts mit Radar gemein.

Hätten wir im Spiel richtiges Radar wäre dir das sicher auch nicht recht, da das permanent an wäre und nicht nur für ein paar Sekunden.

 

15 minutes ago, LamaDenMex said:

Passiv ist in diesem Kontext ein anderes Wort für warten, bis der Gegner kommt.

Schau, würden sich beide Seiten so verhalten hätten wir 0 Spielspass, da kein Gegner kommen würde. Da es jedoch Leute gibt die aus Spaß spielen und nicht um Ihr leben ist diese Mechanik bei einem Spiel, wo die Rundenzeit 20min beträgt einfach fehl am Platz. Wir spielen hier nicht Schach, wo jeder Zug des Gegners ins Detail analysiert wird.

So unterschiedlich können Leute "Spaß" definieren. Dir macht es also nur spaß, wenn du ballernd in den Gegner stürmen kannst und ihn niederringst. (Ich übertreibe hier bewusst) Das zutun ist dein gutes Recht und ich mache das ab und an auch wenn ich Lust drauf habe. Aber du kannst nicht erwarten, dass alle so drauf sind.

Ich bevorzuge z.B. hingegen ein mehrteiliges Gefecht, das mit dem taktischen Ausmanövrieren des Gegners beginnt, um in eine bessere Position zu kommen, gefolgt von einem Schlagabtausch und ggf. einem anschließenden taktischen Rückzug um erneut in eine gute Position zu kommen.

 

22 minutes ago, LamaDenMex said:

Selbst wenn es keine SIM ist, so war eine Seeschlacht in den seltensten Fällen ein KatzundMaus Spiel. War der Gegner in Sichtweite, ging es darum wer sich am schnellsten auf die Distanz einschiesst. War der Gegner nicht Sichtbar... wurde auch nicht geschossen.

Oh, das ist ja sowas von falsch. Seeschlachten waren in der Regel Katz und Mausspiele. Man hat Tage oder Wochenlang probiert den Gegner zu finden. Anschließend hat man versucht seine Schiffe in eine Position zu bringen aus der man sich dem Gegner aus einem guten Winkel nähern kann.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
441 posts
6,010 battles
12 minutes ago, ColonelPete said:

1. Doch, weil Du etwas behauptest was nicht stimmt, oder wurde deren Feuerrate signifikant erhöht?

2. Es geht um Spotting und Deine Behauptung das neue Mechniken etwas verhindern, was vorher genauso schwer zu erreichen war.

3. Das gilt für alle Schiffe, wobei Treffer auf CL WESENTLICH mehr Schaden machen. Man darf gerne näher ran fahren. Angewinkelte Schiffe machen weniger Schaden und CL sind nicht immer angewinkelt...

4. In Domination Gefechte kann man nicht warten. Wer wartet verliert. Daher werden sich beide Seiten nicht so verhalten, es sei denn sie sind unfähig. Ich habe so etwas in über 9.000 Gefechten auch noch nicht gesehen. Standard Gefechte sind da etwas anderes. Das kann langweilige werden. Aber wenn man spielen kann, kann man auch vorrücken ohne im Nachteil zu sein.

Und ja, das Spiel ist KEIN Action Shooter! Der langsamere Spielablauf erlaubt es einem GERADE die Taktik des Gegners zu analysieren und entsprechend zu reagieren.

 

 

Worauf willst du eigentlich hinaus, das es in der Beta keine Kreuzer gab, die eine so niedrige RoF hatten?? Ja das stimmt. Keiner wär während der Beta auf die Idee gekommen, das es ein Jahr später CLs mit 3sec Reload geben wird.

Denk doch mal nach, der UK Baum besteht aus Kreuzern, die 7sec abwärts reloadTime haben. und eine Monarch kann auf 11km unsichtbar sein.... Das führt zum Teil zu erheblichen Verzerrungen die WG meines Erachtens nicht gut gelöst hat. Ich habe keine Ahnung, was sich die PMs bei WG gedacht haben, aber ich zu meinem Teil denke das dieser Weg suboptimal ist.

Und was das Sporting angeht scheinst du doch etwas zu vergessen, ausser mit dem Flugzeug konnte man in der Beta nicht durch Berge sehen. Das es jetzt anders ist mag sein, muss man es OK finden... Nein muss man eben nicht, wie in der Beta darf man sich äußern.

und zu 3, ich denke du hast genug spiele um zu wissen, das einen CL auf15km zu treffen der Headon ist nicht einfach ist.

und was 4 angeht.... wier sind hier nicht im E-Sport Bereich, wo es nicht um Spass geht …. wir sind hier im public Bereich, hier sollte es vor allem um Spass gehen... scheinen leider viele zu vergessen.

Bedenke das auch ein Taktik-Analysieren zwar eine nette Idee ist, jedoch hast du 12 Spieler, die sich im Grunde nicht kennen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
1,752 posts
9,341 battles
36 minutes ago, LamaDenMex said:

Das ist so nicht korrekt. eine Minotaur oder DM von vorne zu treffen mit einem BB aus 15k Distanz ist mit der Streuung auf diesem Tier ein reines Glücksspiel.

Das hätte ich fast übersehen. Gerade auf T10 ist es ein leichtes einen CA mit einem BB zu treffen egal ob breitseitig oder nicht, vor allem auf unter 16km Entfernung. Einzig die Repu hat etwas Probleme Schiffe zu treffen die ihr den Bug oder das Heck zeigen. Des Weiteren stehen Minos oder DMs nur sehr selten Bowin neben Inseln. In der Regel steht eine Mino breitseitig bzw. angewinkelt im Smoke neben der Insel und eine DM entweder hinter der Insel oder nur mit dem Bug vorguckend am Rand.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
19,953 posts
12,415 battles
  • Atlanta hatte eine so niedrige Feuerrate...
  • Wie stellst Du Dir vor wie CL im High Tier funktionieren sollen, wenn sie dieselbe Feurrate wie im MidTier haben? (Abgesehen davon das dies historisch passt und die Server Daten nicht zeigen das die Schiffe problematisch wären)
  • Früher gab es mehr Flugzeuge, dafür gibt es heute etwas mehr Radar. Wer Radar nicht mag, kann auf entsprechende Tiers ausweichen. Wer Flugzeuge nicht mag, hat nur die Wahl zwischen Tier I und II...
  • Wenn ich Probleme habe Gegner auf 15km zu treffen, gehe ich näher ran....
  • Wenn mir das Spiel keinen Spaß machen würde, würde ich es nicht spielen...
  • Ich habe starke Zweifel das viele Spieler viel Zeit mit einem Spiel verbringen das ihnen keinen Spaß macht....
  • Und nein, Du musst Deine Mitspieler nicht kennen, um zu erkennen was der Gegner macht und darauf zu reagieren....

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WG-EU]
WG Team, WoWs Wiki Team
3,499 posts
12,480 battles
Vor 2 Stunden, LamaDenMex sagte:

CV gegen USA, … selbst ein 2erTeam von Fightern wird mit nur einem Verlust von einer Staffel Torpedobomber der USA abgeschossen. Eine Staffel US Fighter nimmt es im Grunde mit 2 Staffeln JAP Fightern auf.

Also wenn du (ab T7, vorher ist eh nur Robbenklatschen) mit IJN CVs ein Problem gegen US CVs hast, dann liegt das allein an dir. Normalerweise hat eine US-Staffel nicht den Hauch einer Chance gegen zwei IJN-Staffeln.

 

Vor 2 Stunden, LamaDenMex sagte:

Beim Spiel mit den neuen Schiffen... z.B. Lyon war ich Ehrlichgesagt fast erschrocken, wie "leicht" sich dieser BB spielen ließ. Unzählige male "OneShots" auf Kreuzer, die nicht aufpassten.

Geht doch mit fast allen anderen Schlachtschiffen genauso?

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
441 posts
6,010 battles
12 minutes ago, Najxi said:

Doch, das hat sehr viel damit zutun. In der Beta gab es im HT praktisch keine CL und somit auch keine CL Taktiken.

 

Hätten wir im Spiel richtiges Radar wäre dir das sicher auch nicht recht, da das permanent an wäre und nicht nur für ein paar Sekunden.

 

So unterschiedlich können Leute "Spaß" definieren. Dir macht es also nur spaß, wenn du ballernd in den Gegner stürmen kannst und ihn niederringst. (Ich übertreibe hier bewusst) Das zutun ist dein gutes Recht und ich mache das ab und an auch wenn ich Lust drauf habe. Aber du kannst nicht erwarten, dass alle so drauf sind.

 

12 minutes ago, Najxi said:

Ich bevorzuge z.B. hingegen ein mehrteiliges Gefecht, das mit dem taktischen Ausmanövrieren des Gegners beginnt, um in eine bessere Position zu kommen, gefolgt von einem Schlagabtausch und ggf. einem anschließenden taktischen Rückzug um erneut in eine gute Position zu kommen.

Hier bin ich ja bei Dir, aber dann wären wir wieder bei der SIM, und ein Gefecht würde 4h dauern

 

12 minutes ago, Najxi said:

Oh, das ist ja sowas von falsch. Seeschlachten waren in der Regel Katz und Mausspiele. Man hat Tage oder Wochenlang probiert den Gegner zu finden. Anschließend hat man versucht seine Schiffe in eine Position zu bringen aus der man sich dem Gegner aus einem guten Winkel nähern kann.

 

sorry das ich dir hier widerspreche, aber du verwechselst hier 2 Vorgänge. Den Gegner zu finden war schwer, da das Meer nunmal ...scheiss-groß ist. Hattest du Ihn gefunden wurde Angegriffen. Ein 200 oder 300m Schiff kannst du nicht verstecken. Angegriffen wurden der Regel als Linie die oft geteilt wurde um 2 Angriffswinkel bedienen zu können, je nach Anzahl von Schiffen. Das Netz ist voll von guten berichten. Selbst der im Game so verpönte Begriff des Lemmingtrains war eigentlich eine höchst erfolgreiche Taktik...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
3,989 posts
19,765 battles
Vor 39 Minuten, Wadenbeiser sagte:

@ Du wirst mit deinen Ausführungen hier und auch sonst wo auf taube Ohren treffen...

 

Es ist alles gebalanced und so gewollt.

 

Statisches Inselgecampe!!!

 

Wer es nicht anders kann steht halt hinter Inseln. Hat ja mit der Spielmechanik nichts zu tun sondern ist Skill.

 

Es gab sachliche und vernünftige Antworten auf die Aussage des Te. Was ist bei dir eigentlich kaputt? :Smile_facepalm:

  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
1,752 posts
9,341 battles
8 minutes ago, LamaDenMex said:

Ein 200 oder 300m Schiff kannst du nicht verstecken.

Muss man ja auch nicht. Um den Gegner zu finden gab es kleinere Schiffe z.B. CL oder auch Flugzeuge.

 

10 minutes ago, LamaDenMex said:

Selbst der im Game so verpönte Begriff des Lemmingtrains war eigentlich eine höchst erfolgreiche Taktik...

Ein Lemmingtrain kann auch hier im Game gute Ergebnisse erzielen. Dafür muss er aber koordiniert vorrücken bis er entweder genügend Gegnerschiffe versenkt hat oder genug Caps eingenommen und dann die Stellung halten bzw. leicht zurückfallen. In der Regel läuft es aber darauf hinaus, dass der Train in einen Cap fährt und dort bleibt bzw. die Schiffe dann dem Gegner einem nach dem anderen vor die Flinte fahren oder er puscht dem Gegner immer weiter hinterher und wird langsam aufgerieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moderator
4,916 posts
9,408 battles
1 hour ago, LamaDenMex said:

 

 

Passiv ist in diesem Kontext ein anderes Wort für warten, bis der Gegner kommt.

Schau, würden sich beide Seiten so verhalten hätten wir 0 Spielspass, da kein Gegner kommen würde. Da es jedoch Leute gibt die aus Spaß spielen und nicht um Ihr leben ist diese Mechanik bei einem Spiel, wo die Rundenzeit 20min beträgt einfach fehl am Platz. Wir spielen hier nicht Schach, wo jeder Zug des Gegners ins Detail analysiert wird.

 

 

 

Streiche mal bitte das "WIR"! Ich kann mich nicht erinnern dich zum Sprecher der Spielerschaft gewählt zu haben.

 

Abseits davon: Spaß definiert jeder anders. Ich möchte gerne Gefechte gewinnen. Wenn es dem Sieg dienlich ist, dass ich in meinem CL das ganze Gefecht über an einem Cap sitze und mit Radar, def. AA und Hydro selbiges verteidige, ich mit 40k Schaden aus dem Gefecht gehe, dann ist mir das hundertmal lieber und macht MIR mehr Spaß als auf Teufel komm raus versuchen mich mit dem Feind zu prügeln.

  • Cool 9

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
5,097 posts
8,582 battles
8 minutes ago, Allied_Winter said:

Streiche mal bitte das "WIR"! Ich kann mich nicht erinnern dich zum Sprecher der Spielerschaft gewählt zu haben.

 

Abseits davon: Spaß definiert jeder anders. Ich möchte gerne Gefechte gewinnen. Wenn es dem Sieg dienlich ist, dass ich in meinem CL das ganze Gefecht über an einem Cap sitze und mit Radar, def. AA und Hydro selbiges verteidige, ich mit 40k Schaden aus dem Gefecht gehe, dann ist mir das hundertmal lieber und macht MIR mehr Spaß als auf Teufel komm raus versuchen mich mit dem Feind zu prügeln.

Ich schliesse mich hier an. Mein Hauptziel für jedes Gefecht ist der Sieg. Dazu versuche ich mein Schiff bestmöglich einzubringen und es nicht wegzuwerfen. Das schliesst nicht aus, das ich dabei Spass habe.

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,199 posts
4,885 battles
1 hour ago, LamaDenMex said:

Ich finde es Toll, das du mich vor den "anderen" in Schutz nehmen möchtest, aber ich denke, das ich einen durchaus sachlichen Beitrag ohne Unterton, und ohne jemanden beleidigen zu wollen geschrieben haben.

Eine Frage, ist es Grundsätzlich verboten etwas zu schreiben, was jemand anderer "anders" sieht.... Weißt du was eine konstruktive Diskussion ist, diese basiert in der Regel auf Meinungsverschiedenheiten.... das ist nichts schlechtes solange man sich nicht im Ton vergreift oder untergriffig wird.... Jemandem seine Meinung zu verbieten ist keine gute Einstellung.

 

Nichts für ungut :)

 

Das Problem was ich halt aktuell habe:

Ich habe kein Problem damit, wenn Spieler schlechter sind oder einfach ein bissle ballaballa machen wollen. Das können sie gerne machen und mir ist das dann wurst.

Ich habe aber ein Problem damit, wenn diese Spieler sich dann über schlechtere Spieler aufregen oder versuchen sich über WG aufzuregen und dann WG für (absolut) schlechtes Balancing oder was auch immer verantwortlich machen wollen, ohne überhaupt gut zu spielen bzw das Thema spielerisch (zu mindest im Ansatz) verstanden zu haben.

 

1 hour ago, LamaDenMex said:

Passiv ist in diesem Kontext ein anderes Wort für warten, bis der Gegner kommt.

Schau, würden sich beide Seiten so verhalten hätten wir 0 Spielspass, da kein Gegner kommen würde. Da es jedoch Leute gibt die aus Spaß spielen und nicht um Ihr leben ist diese Mechanik bei einem Spiel, wo die Rundenzeit 20min beträgt einfach fehl am Platz. Wir spielen hier nicht Schach, wo jeder Zug des Gegners ins Detail analysiert wird.

Selbst wenn es keine SIM ist, so war eine Seeschlacht in den seltensten Fällen ein KatzundMaus Spiel. War der Gegner in Sichtweite, ging es darum wer sich am schnellsten auf die Distanz einschiesst. War der Gegner nicht Sichtbar... wurde auch nicht geschossen.

 

Mit dieser Aussage zeigst du mir dabei, auf welcher Seite du stehst.

Wenn ich das dann auf den OP übertrage, sehe ich leider nur sinnfreie Heulerei über Mechaniken, die nicht vernünftig verstanden werden oder sogar weiterführend, wie man sie taktisch sinnvoll einsetzen kann. Es wird sich nicht mit dem Status Quo abgefunden und versucht damit umzugehen, sondern sofort kritisiert und dabei sind keine Anzeichen eines möglichen Hinnehmens zu erkennen.

Kritisieren kann man immer aber man sollte vorher wenigstens irgendwo verstanden haben, was es damit aktuell auf sich hat und wie man damit spielerisch umgeht. Und das fehlt mir hier bisher.

 

Ich bin mir nicht sicher, ob ich mit dieser Ansicht grad alleine da stehe oder nicht. Es ist aber das, was ich aktuell verstehe, von dem was du hier schreibst. Möge man mich (auch du) ggf eines Besseren belehren :)

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
441 posts
6,010 battles
55 minutes ago, Allied_Winter said:

Streiche mal bitte das "WIR"! Ich kann mich nicht erinnern dich zum Sprecher der Spielerschaft gewählt zu haben.

Hast du ein Problem damit, das ich das Spiel aus Spass spiele..... du mit deinen SuperAnalysen…. alles geht auf Sieg.... man darf nicht verlieren..... und wenn Doch waren alle anderen Schuld, weil wir spielen hier nicht aus Spass….. Hier hast Du völlig Recht, scheinbar spielst Du nicht aus Spass, was mich für Dich ehrlichgesagt etwas leid tut, aber ich kenne genug Die aus Spass spielen, die mit der einen oder anderen Mechanik nicht einverstanden sind.

 

Nur weil WG das so gebaut hat heist nicht das es erhaben ist, ehrenwert von Dir dich so dahinterzuknien, aber das Game ist ein "normales" Softwareprojekt im Gamebereich, wo einige PMs Features Bauen lassen die in das Game einfliessen… mal gute....mal weniger gute.  Weiss man oft erst hinterher.

 

55 minutes ago, Allied_Winter said:

 

Abseits davon: Spaß definiert jeder anders. Ich möchte gerne Gefechte gewinnen. Wenn es dem Sieg dienlich ist, dass ich in meinem CL das ganze Gefecht über an einem Cap sitze und mit Radar, def. AA und Hydro selbiges verteidige, ich mit 40k Schaden aus dem Gefecht gehe, dann ist mir das hundertmal lieber und macht MIR mehr Spaß als auf Teufel komm raus versuchen mich mit dem Feind zu prügeln.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
65 posts

Ich habe das Gefühl das Ihr mehr oder weniger aneinander vorbeiredet.

 

Soweit ich gelesen habe bestreitet niemand das es falsch wäre mit den CL und ähnlichen Schiffen wie sie jetzt im Spiel sind aus Deckung zu arbeiten. Und es hat in diesem Thread auch niemand behauptet das die anderen Schiffe des Teams sich nicht an die neuen Mitschiffe anpassen können um in dieser Umgebung zu funktionieren.

 

Was kritisiert wurde ist doch mehr eine langsame Verschiebung des Spielgefühls weg von der offenen Seeschlacht hin zu etwas was überspitzt gesagt eher einem Häuserkampf zwischen 2 Infanteriezügen in Zeitlupe gleicht.

 

WG fördert diese Entwicklung aktiv mit der Art und Weise wie sie Schiffe einführen und Karten gestalten.

 

Auch wenn uns allen bewusst ist das dies hier keine Simulation ist. So gibt es (weis grad nicht wie ich es besser nennen soll) doch zu jedem Thema einen gewissen Grundrealismus der erfüllt sein muß damit man dran glauben kann sich in diesem Thema zu bewegen. Und zumindest für mich gehört dazu das es in der "üblichen" Seeschlacht praktisch keine stehenden Schiffe gab. Dieses hinter der Insel vor- und zurücksetzen innerhalb der Flugzeit von Granaten teilweise, oder auch das bow in Rückwärtsgefahre und ähnliches fühlt sich einfach "Unschiffig" an. Es mag noch so effektiv oder aktisch angemessen sein im Hinblick auf das aktuelle Ballancing. Aber es zerstört das Spielgefühl.

  • Cool 7

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×