Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
mcboernester

Karma - Ein Rant und einige Gedanken zur Überarbeitung

120 comments in this topic

Recommended Posts

Players
4,624 posts
9,334 battles

Ahoi ,

 

Es war ein Experiment, wir haben uns alle köstlich amüsiert, aber inzwischen sollte auch bei WG klar sein dass das Karma System in seiner jetzigen Form für den Podex ist und wenn überhaupt das Klima Ingame verschlechtert statt se zu verbessern. Reports werden sehr oft willkürlich rausgedrückt was aufgrund der Anonymität hierbei von den betroffenen netmal nachvollzogen werden kann. Vom WG Team überprüft es  keiner ob sich jemand "im Chat schlecht verhalten hat" oder "unfaires verhalten" an den Tag legt". Es geht automatisiert und  ungefiltert durch und mich persönlich nervt es seit einiger Zeit wirklich. 

 

Vor ich glaube inzwischen 1,5 Jahren wurde das Bewertungssystem für Beiträge im Forum mal entfernt mit der Begründung dass neue Leute nicht vom Posten abgeschreckt werden sollen ( Man kann hier mal Seite 1-2 lesen und für sich selbst abschätzen was das gebracht hat). Im Gegensatz zum Ingame System kann man im Forum ja alles in Ruhe durchlesen und dann eine Entscheidung treffen statt völlig emotional  einen oder am besten gleich alle Reports rauszuhämmern wie es immer wieder passiert, es ergibt also keinen Sinn. Die Amis haben das Punktesystem übrigens weiterhin im Forum was die Abschaffung auf EU Seite noch mehr in Frage stellt.

 

 

Daher habe ich mir hierzu einige Gedanken gemacht ob und wie man das ganze nachjustieren könnte, oft weil ich es woanders besser gelöst gesehen habe: 

 

Karmapunkte und Ihre Wertigkeit:

- Im aktuellen System ist Karma meist nur ein reines Nebenprodukt zum Dampf ablassen. Man kann nicht unter 0 Fallen, hat zeitgleich aber auch nur bedingt etwas von positiven Werten da die Zahl an möglichen Reports bis 100 auf bis zu 11 ( das ganze eigene Team, ein Schelm wer böses dabei denkt^^) steigt. Eine Möglichkeit das System attraktiver zu machen wäre dem Spieler ingame und / oder im Forum zusätzliche Goodies zu geben. z.B. könnte der Name in einer besonderen Farbe je Milestone ( 25 , 50, 100 , 200, 500, 1000) gekennzeichnet werden, man könnte zusätzliche Flaggen für Schiffe ausgeben ( etwa im Stil von "renowned member of the Community") oder gar Monatsweise zusätzliche Container mit kleinen Belohnungen ausgeben (denke hier an Gimmicks wie z.B. Feuerwerk von Yamamoto auf knopfdruck aber als Consumeable) Ich persönlich hätte gern wahlweise nen kleines Flugzeug oder ein Herzchen am Nicknamen :P 

 

Das Reportsystem:

- Zeitgleich müsste man aber die Art und Weise wie Reports eingehen deutlich entschärfen um hier Fairness reinzubringen. Was ich gesehen habe und für mein Empfinden sehr gut funktioniert ist eine Tribunalfunktion ähnlich LoL wo die Spieler chat reports etc. selbst bewerten können. Erst wenn es hier durchgewunken wird gibt es Punkteabzug. Dies ist in actionorientierten Spielen (meiner Meinung nach) sehr sinnvoll, da wie eingangs Erwähnt die meisten vollkommen Emotional stattfinden, das bringt das Genre einfach mit sich. Für mein persönliches Empfinden ist das Chatverhalten ingame auch deutlich toxischer als z.B. noch 2015, warum auch immer, ist aber eher  OT. Es gibt aber Leute die einen für schlechtes Chatverhalten melden weil man auf der Karte einen Bereich pingt da dort ein DD ist und fragt ob ein US CL nen Radar benutzen kann (ist mir wirklich so  passiert, es hiess dann ich soll mich um meinen Eigenen Mist kümmern ^^). Erneut könnte eine Tribunalfunktion hier die Sache deutlich entschärfen. 

 

- Ein weiterer Punkt der mir nicht gefällt ist Teamschaden. Das WG Team hat hier zwar schon etwas gutes getan indem es Brände und Flutungen durch friendly Fire unterbunden hat, was das System aber nicht sieht ist ob es durch Pappnasigkeit oder bewusst passiert was ich auch wieder sehr bedauerlich finde. Pappnasigkeit wäre für mich z.B. wenn jemand zu dicht am Teammate vorbeifährt und abdrückt, bewusst wenn eben bewusst auf ein Teammate, vorzugsweise DDs und CVs, geschossen wird weil jemand der Ansicht ist man spielt schlecht ( alles schon erlebt). Auch hier -> Tribunal. Chatlog und ein kleiner Schnipsel vom Replay / ein kurzes automatisch erstelltes vid in Länge 30-40sekunden sollten ausreichend sein. Ich bin überzeugt dass die Hardware des Rechenzentrums solch einen Prozess ohne groß zu zucken automatisiert stemmen kann, und die Daten könnten nach z.B: 30 tagen wieder gelöscht werden. 

 

Alles in allem sehe ich hier  Verbesserungspotential da ich denke dass es wirklich einen positiven Impact auf die Spielerfahrung haben kann, es aber in seiner jetzigen Form das Gegenteil tut. ich finde es auch sehr chaotisch dass z.B. NA und EU mit Karma anders umgehen ( aufs Forum bezogen), was mir einfach nicht einleuchtet. Es gab in der Vergangenheit leider vermehrt Aktionen wo beide Regionen sich gegenseitig reingeritten haben (siehe auch Fochgate)

 

Ich läster meistens selbst über das Karmasystem und sage "es ist eh wurscht", aber wenn ich mal wieder von einer Derpitz "no AA Support report CV" zu hören bekomme während ich mit 40+ Abschüssen und mit Abstand als erster rausgehe während der  "melder" alleine in der Mitte von Nirgendwo auf Kreuzfahrt ist krieg ich jedesmal nen Zucken im Auge. Es versaut mir immer öfters die Lust am Spiel wenn solche Sachen passieren weshalb ich es ja auch ändern will. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass es nur mir so geht.  

 

Spoiler

Nur mal so am Rande : Vorletztes Wochenende hatte ich 250, bis Freitag waren es dann 245, am Samstag dann 248 und nun wieder 246. Ich habe die letzten 2 Tage irgendwas um die 87% Winrate , wurde dennoch im Chat angegiftet und gemeldet.  Heute hatte ich erst eine 2300 XP runde mit der Atlanta und wurde 1x gelobt, dann hab ich eine 9er Runde mit Saipan auf Okinawa gespielt, 38 Flieger abgeschossen und 2 Schiffe rausgenommen wovon eines ein DD war-> wieder erster mit 1900 XP, dafür gab es aber nen Report obwohl mich mein Team im Chat sogar gelobt hat. 

 

  • Cool 7
  • Funny 1
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
242 posts
12,296 battles

Verbesserungspotenzial - definitiv

 

Aber im Moment haben doch bestimmt auch viele WG MA Sommerferien. Zusätzlich kommt der CV rework, der ziemlich ressourceninentsiv gewesen sein dürfte, plus sind sie in der zweiten Iteration der BB AP gegen DD mechanik. Plus gibts natürlich die Laufaufgaben wie Ranked 10, CB und Unternehmen und die regelmässigen Patches...

 

Was ich damit sagen will, WGs Prioritäten sind vermutlich ziemlich ausgelastet bei 400 MA. (Insgesamt, also vermutlich mit Hauswart, Videodrehteam, Dasha und so weiter)

 

Und auch ich möchte lieber das wirklich wichtig zuerst gelöst sehen. Den Schönheitsfehler Karma kann man später verbessern, beim Teamkillsystem hatten sie erst rumgespielt und sammeln vermutlich Daten...

 

 

rushääär

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
261 posts
8,853 battles

Ich weiß was du meinst, und mich nervt das mit den Reports vom "Bob der Runde" auch, obwohl das System eigentlich völlig wertlos ist. (Manchmal hab ich mich schon dabei erwischt und mir gedacht es müsste nach manchen Bob Reports eine Nachricht kommen: Danke sie helfen uns das System zu verbessern, wir haben ihnen einen Report abgezogen aber er wird nicht gewertet da sie einen Spieler Reporten der 3 mal mehr Base XP wie hat wie du.^^) Ich würde auch eine grundlegende Überarbeitung des Systems begrüßen, oder aber einfach die komplette Abschaffung, bis ein vernünftiges System neu implementiert werden kann.

 

Ich kenne LoL nicht, aber ich sehe da so das eine oder andere Problem bei einem Tribunalsystem, zumindest wenn das so funktionieren soll wie ich mir das vorstelle.

 

- Sollen alle Karmabewegungen manuell überprüft werden? (Ich vermute es gibt da mehrere Tausend am Tag) Das stellt einen immensen Aufwand dar.

- Wer ist das Tribunal? Kann da jeder mitmachen, also vom 30% Redstats 400 Gefechte Spieler bis zum bestem Super Einhorn?

     - Wenn eine Selektive Auswahl erfolgen soll, wer nimmt die vor? Wargaming die dafür Personal bräuchten?

- Wie soll die Unabhängigkeit des Tribunals gewährleistet sein? Beispiel, ich wäre Teil des Tribunals (BAGAB Clan), es kommt zu einem Fall wo z.B. Jemand aus dem BAGAO Clan beteiligt ist. (Ebenfalls ein Unterclan der Bagaluten) Damit könnte man mir schon Befangenheit unterstellen, und es gibt doch bestimmt einige Clans die sich näher stehen oder verfeindet sind.

- Was wenn sich nur recht wenige Leute dafür finden um solche Fälle zu beurteilen? Ich denke viele möchten gerne spielen und sich weniger um solche Angelegenheit kümmern, und da ist dann auch der Zeitaufwand dafür eine Frage.

 

Das nur mal so die Sachen die mir auf die Schnelle eingefallen sind. Vielleicht hab ich auch was falsch verstanden oder nicht richtig bedacht, ist auch keine böse gemeinte Kritik.

 

Positiv finde ich durchaus deine Ideen zur Aufwertung des Karmas. Eine besondere Farbe des Nics oder ein hübsches kleines Symbol neben dem Nick fände ich eine schöne Sache. Alternativ könnte ich mir auch anstelle des Symbols vorstellen das über einen Aufnäher zu lösen, obwohl denn dann nicht jeder sehen würde. (Da ist dann die Frage wie wichtig dir die Auffälligkeit ist.

 

 

Ich muß allerdings auch rushersbody Recht geben das die Priorität bei WG eher niedrig sein wird und wenn überhaupt eine Überarbeitung wohl noch auf sich warten lassen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Modder
4,002 posts
7,198 battles

Um das Karmasystem und deren Punkte machen sich nur Leute ernsthaft Gedanken und Sorgen, die ein überproportionales Geltungs- und Wahrnehmungsbedürfnis haben.

 

 

Karmazahlen in diesem Spiel sind wie Lippenstift am Schwanz. Keiner kann es sehen, aber jeder will es haben.

 

  • Cool 3
  • Funny 16
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[LEOND]
Beta Tester
2,190 posts
11,590 battles

Einfach wieder abschaffen und gut ist's.

 

Auf gar keinen Fall darf es irgendwelche Belohnungen für Karma geben - niemals!

 

Selbst jetzt, wo es keiner sieht wird da schon gemauschelt auf Teufel komm raus, wo soll das bloß hinführen, wenn es dafür wertvolle Goodies gibt?

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
261 posts
8,853 battles
1 hour ago, Nekrodamus said:

Auf gar keinen Fall darf es irgendwelche Belohnungen für Karma geben - niemals!

 

Gegen wertvolle Sachen für Karma wäre ich auch, und selbst 1 Cr. fände ich da nicht gut. Eine Belohnung wie z.B. ein roter Nick oder einer anderen Farbe wie er vorgeschlagen hatte fänd ich allerdings unproblematisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Beta Tester
2,589 posts
12,129 battles

1. Karma in der derzeitigen Form ist ein Placebo ... Reports werden vergeben nach Sonnenstand ... Likes werden zu 75% an Freunde vergeben, egal, wie sie gespielt haben ... Chat-Report ist das einzige, was Konsequenzen hat, also kann im Zweifelsfall ein "Hallo" im Chat schon einen Chatbann zur Folge haben (CV-Spieler, die oft schon pauschal reported werden, wissen was ich meine)

 

2. Ein Belohungssystem NACH einem Karma-/Report-Rework klingt erst einmal nach einer feinen Sache ... allerdings wüsste ich nicht, wie man dem Missbrauch des Systems entgegenwirken könnte.

 

3. Ich kenne das von anderen Spielen noch, wo am ENDE des Matches der Auswertungsbildschirm kommt und JEDER Spieler EINE Stimme abgeben kann für den "besten" Spieler des Matches (auch Gegner ... nur für sich selbst nicht) ... die drei besten Spieler haben dann jeweils noch einen kleinen Bonus auf XP/Credits bekommen. Dies würde natürlich nur dann richtig funktionieren, wenn nicht 90% vor Matchende schon abbrechen und jeder versucht, seine Stimme nach bestmöglicher Objektivität abzugeben. 

 

4. Was das Forum angeht, vermisse ich die tollen grünen/roten Beutel auch ... allerdings müsste man darüber nachdenken, ob man für donnerstags vielleicht die doppelte Menge an roten Beutel zur Verfügung haben sollte.

 

 

MUHLI

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MOWA]
[MOWA]
Players
1,488 posts
7,272 battles

Sind die Daumen hoch und runter Smileys nicht die neuen grünen und roten Farbbeutel? Wo ist der Unterschied? (Ausser das man noch "funny, boring und angry" angeben kann) 

 

Das Karma System gehört überarbeitet ja, aber die Prioritäten liegen derzeit woanders (hoffentlich beim CW Rework soonTM) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Beta Tester
2,589 posts
12,129 battles

Naja ... früher hat man noch sehen können, wer hunderte von roten Beuteln (berechtigterweise) gesammelt hat ... das hat es zumindest für Forenneulinge leichter gemacht, zu unterscheiden, wem man besser nicht vertrauen sollte mit seinen Kommentaren. Dem altgedienten Forengänger sind Donnerstags-Thread-Ersteller ohnehin i.d.R. bekannt.

 

MUHLI

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[130]
Weekend Tester
1,746 posts
6,685 battles

Das Karmasystem ist nun wirklich die unwichtigste "Baustelle" bei WoWs.

 

Wer sich an den Karma-Punkten aufgeilt hat ein ernsthaftes Ego-Problem (was auch für die Stats gilt).

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
[PONY]
Players
2,153 posts
18,796 battles

Karmapunkte ist doch komplett für den Poppes.

Braucht keiner, interessiert keinen und der Freizeitzocker will nur Ballern. 

 

Report ist auch nur nützlich fürs eigene Wohl, wen interessiert da schon, ob gerechtfertigt oder nicht. 

 

Tribunal? 

Viel zu Zeitaufwendig.

 

Spoiler
12 hours ago, mcboernester said:

dann hab ich eine 9er Runde mit Saipan ... erster mit 1900 XP, dafür gab es aber nen Report obwohl mich mein Team im Chat sogar gelobt hat. 

 

Da wunderst du dich über Reports.

Bei einem 65% gegen ein 45% CV Player könnt ich auch jedesmal kotzen, wenn der Pfosten in meinem Team ist. 

 

Lg

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R-G-S]
[R-G-S]
Players
646 posts
4,545 battles

Kama hab ich auch noch nicht verstanden wofür das sein soll. Report ist halt so. Irgendeinen gibst immer der sich aufregt. Gestern ne rund gehabt mit Charles Martel. Parralelvlug mit ner Richel. Unter beschuß geraten. Ich weiter auf kurs Richel sozusagen scharf rechts abgebogen und in mich rein. Ja ratet mal wer war da wohl schuld. Erst im Chat beschimpft worden dan Report bekommen.  Mich hat aber mehr aufgeregt das beide dann voll vom Gegner eingedeckt wurden.  Halbe HP draufgegangen.  So gut jetzt. :Smile_izmena:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[O_PC]
[O_PC]
Players
397 posts
16,353 battles

Abgesehen davon das es wenig Priorität für WG hat...

Vvielleicht sollten die ersten drei eines Teams bei einem Sieg einen Karmapunkt bekommen, der letzte im Siegerteam bekommt einen abgezogen.

Bei Verlust eines Spiels anders herum: die letzten drei bekommen einen abgezogen und der erste in der Liste bekommt einen Punkt.

Die Listenanführer könnten vielleicht auch nur bei Mindestabstand zum Durchschnitt des Teams von 20% oder mehr einen Punkt bekommen. Bleibt zu diskutieren.

Sonderabzüge wie AFK sollten auch automatisch passieren.

Meldungen über Chatmissbrauch sollten nur noch gesondert betrachtet werden (Chatbann) und nicht ins Karmasystem einfliessen.

 

Spieler sind meist nicht reif genug ausgeglichen zu loben und zu melden. Insbesondere da sie oft nur Momentaufnahen eines Spiels bewusst sehen. Da hat ein Schiff eine Flanke gehalten, 3 Gegner weggemacht und steht nun alleine auf der Flanke, sofort wird man angepingt was man da alleine macht, warum man das Cap nicht schon geholt hat, usw... Noob, Idi*t oder beliebige Schimpfwörter fallen natürlich auch. Daher sollten Spieler maximal loben dürfen, nicht melden. 1 optionales Lob pro Spiel am Ende für die Spieler die durchs WG-EP-Raster fallen, nicht für den eigenen Clan, nicht für die eigene Divi, nicht für sich selbst und nicht für die ersten die schon ein automatisches Lob bekommen haben.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
694 posts
7,365 battles

Um hier mal was konstruktives beizutragen .. :cap_haloween:

 

Karmapunkte sind ansich eine interessante Sache. Leider ist das System auch sehr anfällig für Manipulation.

Gute Spieler bekommen wohl die meisten Reports von Gegnern, die sie sehr unsanft zu Davy Jones geschickt haben. Diese "Revenge Reports" sollte WG vom System her unterbinden. D.h. man kann denjenigen nicht (für "spielt schlecht") reporten, der einen versenkt hat. Immerhin hat der "Versenker" irgendwas besser gemacht als der "Versenkte".

Spieler innerhalb eines Clans sollten sich nicht gegenseitig "loben" können. Selbiges sollte für allierte Clans gelten.

Man sollte Reports in den ersten 2 Minuten des Gefechts generell ignorieren.

Man sollte "Fehlverhalten im Chat" Reports ignorieren, wenn der reportete Spieler überhaupt nichts geschrieben hat bzw. kein F-Tasten-Spam betrieben hat.

 

Bezüglich der Sichtbarkeit des Karmas im Spiel ..

Wenn es sichtbar sein soll, dann nur für Leute mit mehr als 10 Karma. Es gibt vermutlich zu viele Idioten, die einem aus Prinzip das Karma verneiden und dir einen Report reindrücken wollen.

 

Bezüglich Belohnungen für gutes Karma ..

Ansich wäre es sogar gut, wenn es Belohnungen dafür geben würde. Es würde Leute dazu animieren sich gut zu benehmen. Aber auch hier würde dann wieder Spielraum für Manipulation gegeben sein.

Beispiele wären:

- 1/10 Karma (bis max. 100 Karma) als Bonus-Faktor auf Schiffs-XP/Captain-XP/Credits.

- 1/100 Karma (bis max. 100 Karma) als Dublonen für einen Sieg, bei dem man in den Top 3 ist

 

Und zum Schluss: Wie wäre es mit folgender Idee?

Analog zur den Ligen der Clan Battles. Alle 10 Karma Punkte steigt man eine "Liga" auf. Dies könnte man ingame mit Rängen darstellen, von der Landratte(0-9), über den Matrosen(10-19) usw. usf.

Ein Spieler mit dem Rang Landratte kann nur andere Spieler mit dem selben Rang loben oder reporten, aber keinen Rang über sich. Analog würde jeder Rang nur seinen Rang und die darunter loben oder reporten können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
694 posts
7,365 battles
24 minutes ago, Chronos1969 said:

Abgesehen davon das es wenig Priorität für WG hat...

Vvielleicht sollten die ersten drei eines Teams bei einem Sieg einen Karmapunkt bekommen, der letzte im Siegerteam bekommt einen abgezogen.

Bei Verlust eines Spiels anders herum: die letzten drei bekommen einen abgezogen und der erste in der Liste bekommt einen Punkt.

Die Listenanführer könnten vielleicht auch nur bei Mindestabstand zum Durchschnitt des Teams von 20% oder mehr einen Punkt bekommen. Bleibt zu diskutieren.

Sonderabzüge wie AFK sollten auch automatisch passieren.

Meldungen über Chatmissbrauch sollten nur noch gesondert betrachtet werden (Chatbann) und nicht ins Karmasystem einfliessen.

 

Spieler sind meist nicht reif genug ausgeglichen zu loben und zu melden. Insbesondere da sie oft nur Momentaufnahen eines Spiels bewusst sehen. Da hat ein Schiff eine Flanke gehalten, 3 Gegner weggemacht und steht nun alleine auf der Flanke, sofort wird man angepingt was man da alleine macht, warum man das Cap nicht schon geholt hat, usw... Noob, Idi*t oder beliebige Schimpfwörter fallen natürlich auch. Daher sollten Spieler maximal loben dürfen, nicht melden. 1 optionales Lob pro Spiel am Ende für die Spieler die durchs WG-EP-Raster fallen, nicht für den eigenen Clan, nicht für die eigene Divi, nicht für sich selbst und nicht für die ersten die schon ein automatisches Lob bekommen haben.

 

Schlechte Idee. Selbst Spielern mit 100+ Karma passiert es mal, dass sie als 1. sterben und damit am Ende der Teamwertung stehen.

Ist es dir noch nie passiert, dass du mit deinem DD in den Cap gefahren bist und dann mit Hilfe von Radar einfach rausgenommen wurdest?

Dass eine Mumpel aus der ersten Salve der Gegner dich zur Detonation gebracht hat?

Das dich die "Wall of Skill" erwischt die eigentlich nicht für dich gedacht war?

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WN1]
Players
254 posts
4,561 battles

Ich nutze das Karma/Melde-System aktiv, hätte aber nichts dagegen wenn es abgeschafft würde. Im Moment ist meine Bewertung des Systems ausgeglichen: Werde ich gelobt macht das Spiel schon mehr Spass, verliere ich Karmapunkte ohne zu wissen warum könnte ich manchmal die Maus in die Ecke ballern!!:cap_rambo:

Wer über Missbrauch des Systems spricht muss sich nur mal die Videos von den WG-CCs anschauen, die gerne beginnen mit "Das ist ein Abonennt der bekommt ein Lob" oder "Der hat letzten Gespendet, natürlich ist das ein würdiger Gegner". Offensichtlich unterstützt WG also selbst den Missbrauch des Systems, sonst würden sie so etwas untersagen.

Also bitte nicht noch zusätzliche Belohnungen für gutes Karma.

 

MfG

Share this post


Link to post
Share on other sites
[RGER]
[RGER]
Players
75 posts
2,718 battles
Vor 16 Stunden, mcboernester sagte:

Das Reportsystem:

- Zeitgleich müsste man aber die Art und Weise wie Reports eingehen deutlich entschärfen um hier Fairness reinzubringen. Was ich gesehen habe und für mein Empfinden sehr gut funktioniert ist eine Tribunalfunktion ähnlich LoL wo die Spieler chat reports etc. selbst bewerten können. Erst wenn es hier durchgewunken wird gibt es Punkteabzug. Dies ist in actionorientierten Spielen (meiner Meinung nach) sehr sinnvoll, da wie eingangs Erwähnt die meisten vollkommen Emotional stattfinden, das bringt das Genre einfach mit sich.

Das mag bei MOBAs funktionieren, da man dort sowieso das ganze Team permanent im Blick hat.

Wenn ich allerdings beispielsweise durch Torpedos eines Teammates gezwungen bin, entsprechend auszuweichen und damit dann eine Breitseite kassiere und sinke, hat das in der Regel außer mir selbst keiner gesehen, eine Meldung führt in solchen Fällen dann dazu, dass sie nicht durchkommt. Der umgekehrte Fall kann natürlich genauso passieren.

Vor 17 Stunden, mcboernester sagte:

Ich läster meistens selbst über das Karmasystem und sage "es ist eh wurscht", aber wenn ich mal wieder von einer Derpitz "no AA Support report CV" zu hören bekomme während ich mit 40+ Abschüssen und mit Abstand als erster rausgehe während der  "melder" alleine in der Mitte von Nirgendwo auf Kreuzfahrt ist krieg ich jedesmal nen Zucken im Auge. Es versaut mir immer öfters die Lust am Spiel wenn solche Sachen passieren weshalb ich es ja auch ändern will. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass es nur mir so geht.  

Also ich sehe hier häufig (spiele aktuell eigentlich nur CoOp rund um T5), dass die Abfangjäger das halbe Match lang sinnlos rund um den Träger kreisen, während sie an anderer Stelle das Team schützen oder wenigstens aufklären könnten. Klar ist das schön für den Träger, wenn das eigene Team dann dezimiert wird und er sich dann in der zweiten Hälfte des Matches die ganzen Punkte einstreichen kann, solche Spieler reporte ich grundsätzlich, sofern noch Reports verfügbar sind. Auch die gehen in der Regel auf den ersten Plätzen raus, da das Spiel hier ja hauptsächlich den Schaden wertet und die Teamleistung meines Empfindens nach keinen nennenswerten Einfluss hat.

 

Mir wäre lieber, wenn WG endlich mal die Ignore-Funktion so umsetzen könnte, dass auch die Sprachmeldungen ignoriert werden, da es in letzter Zeit häufiger mal vorkommt, dass ein spielerisch inaktiver Spieler das ganze Match lang hinter einer Insel versteckt nur Sprachmeldungen raushaut, um das restliche Team zu nerven.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WN1]
Players
254 posts
4,561 battles
6 minutes ago, Rashiade said:

Mir wäre lieber, wenn WG endlich mal die Ignore-Funktion so umsetzen könnte, dass auch die Sprachmeldungen ignoriert werden, da es in letzter Zeit häufiger mal vorkommt, dass ein spielerisch inaktiver Spieler das ganze Match lang hinter einer Insel versteckt nur Sprachmeldungen raushaut, um das restliche Team zu nerven.

Kurze Anmerkung: Wer nimmt an diesen regelmässigen Online-Umfragen zu WoWS teil? Na ich z.B. :Smile_great:Mir ist bei der letzten aufgefallen, dass ich explizit danach gefragt wurde wie der Umgangston im Spiel sich darauf auswirkt das ich das Spiel spiele. Antwort: Je mehr rumgeflamt wird umso weniger, versteht sich eigentlich von selbst. Das WG da noch nachfragen muss......

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MAW]
Players
1,348 posts
6,158 battles

Das Karma system oder ähnliche Bewertungen durch Spieler ist eh verf.... sch...... (Sry für den Ausdruck). Warum? Weil das System eh nur Frustabbau für die Vollspacken ist ("OK ich hab am Schluss auch keinen mehr übrig). Und wer reportet? Derjenige der am Schluss noch übrig ist und dann ist es meistens ein angepisster Verlierer der Dir ein Mieses Karma beschert. Den anderen in Deinem Team ist nicht mal bewusst das Du Sie mitgetragen hast. Ergo Pfeiffe ich auf den Karmamist

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[RGER]
[RGER]
Players
75 posts
2,718 battles
Vor 13 Minuten, Obinion sagte:

Kurze Anmerkung: Wer nimmt an diesen regelmässigen Online-Umfragen zu WoWS teil? Na ich z.B. :Smile_great:Mir ist bei der letzten aufgefallen, dass ich explizit danach gefragt wurde wie der Umgangston im Spiel sich darauf auswirkt das ich das Spiel spiele. Antwort: Je mehr rumgeflamt wird umso weniger, versteht sich eigentlich von selbst. Das WG da noch nachfragen muss......

Habe zwar schon einige Umfragen bekommen, aber noch keine von dem Typ.

Manchmal sind die Flamer aber auch ganz lustig, wenn z.B. 2 Choleriker aufeinander losgehen :cap_popcorn:

Würde mich in Zufallsgefechten aber wohl auch eher nerven, aber im CoOp ist der Chat sowieso mehr Belustigung als gefechtsentscheidender Informationsaustausch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,158 posts
4,876 battles

Das System ist halt irrelevant.

Und so kann es auch gerne bleiben.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
[AMOK]
Players
1,935 posts
6,324 battles

Hmm..mir passiert es komischerweise, dass ich am Ende vom Tag kein Lob mehr übrig habe, aber noch genug reports. :cap_hmm:

Und wieso haben hier manche Spieler 400 und mehr Karma? (Ich selbst halte mich bei stolzen 125)

(PS: Ich fahre auch oft solo und nur selten klicken wir im Clan mal zusammen rein, das reicht nicht um sich gegenseitig mit Karma zu überhäufen)

 

Ich denke so schlecht wie die Community hier dargestellt wird ist sie gar nicht. Leider fallen nur immer die negativen Ereignisse mit den größten Schreihälsen auf.

 

Karma so wie jetzt ist ziemlich sinnfrei, von einem objektiven Standpunkt. Dient aber effektiv dem Frustabbau nach schlechten Runden und gibt ein gutes Gefühl einen würdigen Gegner respektiert zu haben. Allein dieser Effekt auf die Psyche ist schon einiges wert.

 

Ein minimales Belohnungssystem könnte ich mir aber auch vorstellen um gutes Verhalten zu fördern (ich dachte an Signale bei bestimmten Grenzen...10,50,100, 100 für x Spiele nicht unterschritten,...). Ob Karma für alle sichtbar ist, bin ich nicht sicher ob das gut ist. Verleitet unter Umständen zu reports einfach nur aus Neid. Aber auch hier: Wahrscheinlich ist die Community besser als gedacht und sowas tritt nur in Einzelfällen auf.

 

Es ist egal welches System man verfolgt. Es wird immer welche geben, die es missbrauchen, aber ich denke nicht, dass das in relevanten Größenordnungen passieren wird. Verhindern kann man es nur indem man Karma komplett abschafft. Dann verliert man aber auch ein Mittel zur "Erziehung". Es gilt halt abzuwägen, ob ein paar Missbraucher den positiven Nutzen für die gesamte Community ruinieren. Ich denke eher nicht. Und wenn sich hier und da mal ein paar Leute durch "Vetternwirtschaft" das eine oder andere Signal zuschieben...das kann man dann auch in den Skat drücken.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
3,258 posts
13,433 battles

Naja, was Teamschaden im Karmasystem betrifft, wurde ja schon mehr als ausführlich in Diversen Threads hier diskutiert. daher gehe ich da nicht weiter drauf ein.

Karma mit Belohnungen oder auch Strafen zu verbinden, wird nicht sinnvoll umzusetzen sein, da es kein Kontrollsystem für willkürliche Meldungen gibt, und es so oft unschuldige treffen wird.

Vorstellen könnte man sich sowas nur in Situationen, die vom Server aus bestätigt werden können, wie z.b. AFK und / oder wieder in den Hafen gehen. aber auch das lässt sich aushebeln.

Gäbe es Belohnungen, würde das nur zur Folge haben, das ein paar ganz Schlaue regelmäßig Clickparties veranstalten würden, um sich gegenseitig mit Karmapunkten zu überhäufen. Ist nicht sinn der Sache.

 

Überarbeitet werden sollte das system trotzdem. Auch wenn es nur eine Ventilfunktion hat, sollte der Betroffene immer eine Info bekommen, das er gemeldet wurde und warum. Vllt auch von wem.

Oder das sie nur dann zählen, wenn man von mehreren spielern gemeldet wurde. Momentan kannst du ja willkürlich gemeldet werden.

Insofern ist das system eigentlich für den Anus.

 

Wünschenswert wären auch mehr Auswahlmöglichkeiten. Vor allem Dinge wie Teambeschuss, egoistische Spielweise oder sowas wie "Arbeitsverweigerung" gehören da eigentlich mit rein.

und ich vermisse immer noch die Karmapakete im Premiumshop ;-)

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×