Jump to content
  • 0
Sign in to follow this  
Salazar82

Spielabsturz während Matchzusammenstellung

18 comments in this topic

Question

[TMP]
[TMP]
Players
39 posts
2,547 battles

Hallo zusammen,

 

ich habe mir vor Kurzem einen neuen Rechner zugelegt und im Zuge dessen von Win7 auf 10 gewechselt. Lief das Spiel auf Win7 einwandfrei, macht es nun gehörige Zicken.

Bereits beim LogIn habe ich einige kurze Aussetzer im Sound die ich vorher nicht hatte. Im Hafen ist dann alles in Ordnung. Kann die Schiffe ganz normal konfigurieren und auch sonst gibt es keine Probleme wenn ich zwischen den Menüpunkten wechsle. Sobald ich aber ein Gefecht starte, sehe ich noch den Ladekreis und fliege dann aus dem Spiel. Ich höre wie eine Windows-Meldung aufploppt, der Bildschirm ist jedoch schwarz und auch den Task-Manager kann ich nicht starten. Einzige Option ist der Neustart des Rechners. Beim Neustart von WoW lande ich dann entweder im laufenden Match ( welches dann absolut flüssig und ohne Probleme läuft ) oder aber ich fliege nach ein paar Sekunden wieder raus und lande erneut im schwarzen Screen.

 

Hat jemand hier ähnliche Probleme oder einen Rat für mich? Ich habe das Spiel bereits 2 mal neu gezogen und installiert, der Fehler ist der Gleiche. Auch den GraKa-Treiber habe ich mehrere Male neu aufgespielt. Im Task-Manager ist mir aufgefallen, dass das Spiel als 32-Bit-Version läuft, ich aber ein 64-Bit-System habe. Auch auf die Gefahr hin, dass das eine Noobie-Frage ist aber macht das einen Unterschied? Habe im Launcher keine Möglichkeit gefunden wie ich das ändern könnte vor der Installation.

 

Meine Hardware:

 

- AMD Ryzen5 2600X

- MSI X370 Gaming pro carbon Mainboard

- Zotac GTX1060X AMP! Edition

- Intenso 512GB SSD

- 8GB DDR4 RAM

 

 

Ich muss dazu sagen, dass das alte Win7 von meiner alten Festplatte auf die neue SSD geklont wurde und dann per Schlüssel auslesen auf Win10 erweitert wurde. Die alte Installation von WoW wurde aber komplett entfernt und neu aufgespielt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

17 answers to this question

Recommended Posts

  • 0
Modder
3,741 posts
10,217 battles

Das kann viele Ursachen haben so wie du es beschreibst.

Das mit dem 32 oder 64 Bit System ist fällig egal bei WOWS.

- Treiber, Bios-Settings, Energieverwaltung usw.

Ohne Fehlermeldung immer schwierig.

 

Hast mal ein stresstest gemacht ob alles auf max. läuft ohne Probleme.

Da du schreibst du hast deine alten WOWS Daten benutzt würde ich dir folgendes vorgehen empfehlen.

1. Die preferences.xml sichern und im x:\Games\World_of_Warships löschen

2. Client über die Funktion "Überprüfen und reparieren" Überprüfen lassen, im Launcher, Spieleinstellung findest die Option

3. WOWS Starten und Einstellen

4. Im Übungsraum ein Spiel starten ob es geht.

 

Sollte es weiterhin abstürzen liegt es nicht am Spiel-Client sondern an irgend etwas an deinem System.

 

Geb mal ein Rückmeldung, wäre schön!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[CHAOS]
[CHAOS]
Modder, Players, Beta Tester, WoWs Wiki Team
5,056 posts
5,732 battles

Clonen von HDD auf SSD ist nie ratsam. Es kann gehen, muss aber nicht.

Ich habe da schon oft Kompatibilitätsprobleme erlebt, wenn das getan wurde.

Wenn man so ein Upgrade in Betracht zieht sollte man auch das OS komplett neu aufspielen, dass alle Speichertreiber auch direkt für die SSD installiert werden.

 

Und das muss ich nun auch mal anbringen: Es bringt WoWs nichts, wenn du WoW neu aufspielst :Smile-_tongue:

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[TMP]
[TMP]
Players
39 posts
2,547 battles

Erstmal vielen Dank für eure Ratschläge.

 

- Problem mit der Fehlermeldung ist, dass ich sie, wie beschrieben, nicht sehe, also einfach einen Blackscreen habe und außer Neustart nichts mehr reagiert.

- geklont wurde von kleiner SSD auf größere SSD ( Intenso 128 auf 512GB ). Habe mittlerweile das Betriebssystem nochmal neu aufgespielt, gefühlt läuft das Ganze nun etwas stabiler. BlueStacks konnte ich gestern abend installieren, das ging vorher auch nicht bzw. ist ebenfalls per Blackscreen abgeschmiert ( WoW's Download läuft im Moment noch bzw. konnte ich noch nicht testen )

- Hatte WoW's neu aufgespielt, da ich im Task-Manager eben gesehen hatte, dass es als 32-Bit- Version läuft und dachte dies wäre nicht korrekt ( wurde bereits erklärt, vielen Dank nochmal )

 

Ich werd mal einen Stresstest machen und dann ggf. diese Reparaturfunktion im Launcher durchführen... und beten.

 

PS: habe gesehen, dass im BIOS die falsche Taktung des RAM's angezeigt wird 2133 anstatt korrekterweise 2666...dürfte aber eigentlich keine Auswirkungen haben oder?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Modder
3,741 posts
10,217 battles
Vor 7 Stunden, Salazar82 sagte:

Erstmal vielen Dank für eure Ratschläge.

 

- Problem mit der Fehlermeldung ist, dass ich sie, wie beschrieben, nicht sehe, also einfach einen Blackscreen habe und außer Neustart nichts mehr reagiert.

- geklont wurde von kleiner SSD auf größere SSD ( Intenso 128 auf 512GB ). Habe mittlerweile das Betriebssystem nochmal neu aufgespielt, gefühlt läuft das Ganze nun etwas stabiler. BlueStacks konnte ich gestern abend installieren, das ging vorher auch nicht bzw. ist ebenfalls per Blackscreen abgeschmiert ( WoW's Download läuft im Moment noch bzw. konnte ich noch nicht testen )

- Hatte WoW's neu aufgespielt, da ich im Task-Manager eben gesehen hatte, dass es als 32-Bit- Version läuft und dachte dies wäre nicht korrekt ( wurde bereits erklärt, vielen Dank nochmal )

 

Ich werd mal einen Stresstest machen und dann ggf. diese Reparaturfunktion im Launcher durchführen... und beten.

 

PS: habe gesehen, dass im BIOS die falsche Taktung des RAM's angezeigt wird 2133 anstatt korrekterweise 2666...dürfte aber eigentlich keine Auswirkungen haben oder?

 

Wenn du WOWS neu aufspielst muss keine Reparatur durchführen.

In der regel ist dann der Client sauber.

 

Viel Erfolg!

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[CHAOS]
[CHAOS]
Modder, Players, Beta Tester, WoWs Wiki Team
5,056 posts
5,732 battles

Ok clonen ssd auf ssd kann man machen. 

Falsche Taktung des RAM bedeutet nur, dass der RAM nicht volle Leistung bringt, die er bringen könnte. 

In der Regel haben RAM aber ihre taktungsprofile hinterlegt. 

 

Du musst im BIOS nur sagen, dass diese auch genutzt werden sollen anstatt der default Einstellung des Boards. 

 

2666 MHz gilt meines Wissens schon als leicht übertaktet. Damit muss dein Board natürlich auch umgehen können, das müsste aber aus der Produktbeschreibung des Boards ersichtlich werden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[TMP]
[TMP]
Players
39 posts
2,547 battles

Also wie bereits erwähnt habe ich Win10 nochmals neu aufgespielt...da BlueStacks auch nicht lief. Nach der Neuinstallation läuft das Windows gefühlt stabiler und auch BS läuft ohne Macken.

 

WoW's läuft immer noch nicht bzw. kann ich mich jetzt wenigstens einloggen und sehe auch die Fehlermeldungen wenn es abschmiert ( heeeyyy…. )

 

Erster Absturz beim Log-In in den Übungsraum bzw. Co-Op-Gefecht ( Bild mit schwarz im Hintergrund )

 

 

Unbenannt2.thumb.PNG.108578fa1b7fa38a0cd09c5cfe57b27a.PNG

 

 

Zweiter Absturz direkt während dem Log-In ( Bild mit bunt im Hintergrund )

 

Unbenannt.thumb.PNG.968b09749b7bf8c62ab4454629846087.PNG

 

- Habe den klassischen Launcher wieder installiert

- Habe die Problembehandlungsfunktion genutzt und jeweils getestet -> ohne Erfolg

- Das Spiel rauscht nur bei Ladebildschirmen ab, soviel kann ich sagen egal ob Log-In oder Gefechtsbeitritt

- Einmal wurde ich nach dem Relog direkt ins Match gepackt, das lief völlig problemlos bis zum Ende und auch beim (Aus)Ladebildschirm bin ich nicht rausgeflogen

 

Weiß auch nicht mehr was ich noch probieren könnte bzw. hoffe jemand kann was mit den Screens anfangen und mir sagen was die mir sagen wollen....

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[TMP]
[TMP]
Players
39 posts
2,547 battles

Also nachdem ich da in den Fehlermeldungen iwas mit "shader" gelesen hatte, habe ich nun, bei maximalen Einstellungen, lediglich die Schattenqualität von Max auf Hoch gesetzt und DirectX von 11 auf 9 gesetzt...

ich konnte, ohne jegliche Probleme, ein Übungsraum, 3 Co-Op Gefechte und ein Zufallsmatch fahren...ohne dass das Spiel auch nur einmal gemurrt hätte...als Entschädigung gabs im Zufallsgefecht mit der Nelson sogar 100k+ Schaden und einen Unterstützer...kann das wirklich der Grund allen Übels gewesen sein also lediglich die Einstellung der Schattenqualität?

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Modder
3,741 posts
10,217 battles
Vor 2 Stunden, Salazar82 sagte:

Also nachdem ich da in den Fehlermeldungen iwas mit "shader" gelesen hatte, habe ich nun, bei maximalen Einstellungen, lediglich die Schattenqualität von Max auf Hoch gesetzt und DirectX von 11 auf 9 gesetzt...

ich konnte, ohne jegliche Probleme, ein Übungsraum, 3 Co-Op Gefechte und ein Zufallsmatch fahren...ohne dass das Spiel auch nur einmal gemurrt hätte...als Entschädigung gabs im Zufallsgefecht mit der Nelson sogar 100k+ Schaden und einen Unterstützer...kann das wirklich der Grund allen Übels gewesen sein also lediglich die Einstellung der Schattenqualität?

Es liegt nicht am WOWS-Client, warum deine GTX1060 nicht mit directx 11 zurecht kommt ist mir ein Rätsel.

Meine alte GTX650 lief mit directx 11, ohne Probleme.

Im Moment hab ich eine GTX970 drin und alles auf max. und läuft auch ohne Probleme.

Mit welcher Auflösung Spielst du denn?

Irgendeine Software im Hintergrund laufen die deine GK-Leistung beeinflusst? Irgendetwas von Zotac (FireStorm)?

GK Treiber von Zotac oder NVIDIA aufgespielt.

 

Lass auch mal das drüber laufen!

DirectX-Endbenutzer-Runtimes Web Installer

https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=35

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[CHAOS]
[CHAOS]
Modder, Players, Beta Tester, WoWs Wiki Team
5,056 posts
5,732 battles

Installiere mal deine neusten Mainboard Treiber hier vor allem Chipsatz und die SATA Controller. 

Damit würde der 2. Fehler schon mehrfach behoben. 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[PONY]
Players
245 posts
11,276 battles
On 6.8.2018 at 11:14 PM, P4nz3rwels said:

Clonen von HDD auf SSD ist nie ratsam. Es kann gehen, muss aber nicht.

Meinerzeit hatte es ohne Probleme geklappt obwohl ich mich schon auf erneutes Aufspielen eingestellt hatte. Man muß auch mal Glück haben:Smile_Default:

Auch Monate später von Windows 7 auf Windows 10 habe ich keine Probleme gehabt.

 

Ist zwar nicht ganz das Thema aber auch ich hatte jetzt vom Juni an zweimal massive Ereignisse in puncto fps gehabt:

 

Einmal im Juni als das "April-Update" von Windows 10 aufgespielt wurde.

-->hier habe ich dank regelmäßiger backups den Zustand vorm April-Update aufgespielt und das Update unterdrückt

 

Und jetzt gerade seit dem letzten Patch:

-Windows-Update diesmal zugelassen und WoWs neu aufgespielt

-->weiterhin lausige 25 fps

-->umgestekllt von DirectX 11 auf 9 und seitdem alles wieder super mit 60fps konst. (in der preferences auf 60 limitiert)

 

Ich spiele jetzt seit Novemver 2015 und hatte mit den Patches nie Probleme gehabt. Auch nie neu installiert gehabt. Aber jetzt seit den letzten zwei Patches mußte ich immer irgendwie "gegenreagieren". Ich hoffe es pendelt sich wieder ein, denn so ein Crack bin ich auch wieder nicht daß ich auf alles Gegenmaßnahmen wüßte.

 

Daß ich aber, wie der TE es beschreibt, komplett aus dem Spiel fliege oder dergleichen habe ich bisher kein einziges Mal gehabt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[TMP]
[TMP]
Players
39 posts
2,547 battles
Am ‎08‎.‎08‎.‎2018 um 22:22, juger65 sagte:

Es liegt nicht am WOWS-Client, warum deine GTX1060 nicht mit directx 11 zurecht kommt ist mir ein Rätsel.

Meine alte GTX650 lief mit directx 11, ohne Probleme.

Im Moment hab ich eine GTX970 drin und alles auf max. und läuft auch ohne Probleme.

Mit welcher Auflösung Spielst du denn?

Irgendeine Software im Hintergrund laufen die deine GK-Leistung beeinflusst? Irgendetwas von Zotac (FireStorm)?

GK Treiber von Zotac oder NVIDIA aufgespielt.

 

Lass auch mal das drüber laufen!

DirectX-Endbenutzer-Runtimes Web Installer

https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=35

Also: nachdem ich nun weitere Foren durchgewühlt habe und mir ähnliche Probleme angeschaut habe, bin ich nun an folgendem Punkt:

 

Habe gestern, via DDU, den alten Treiber runter und den neuen über die ZOTAC-Seite aufgespielt diesmal ohne Geforce-Experience. Der Treiber ist aber glaub der Gleiche.

Windows-Schnellstart deaktiviert und auch diesen creators Mode, also dass Win10 nicht selbstständig Treiber aufspielt/aktualisiert, deaktiviert. Firestorm habe ich ebenfalls nicht drauf. 

 

Beim ersten LogIn mit dem "neuen" Treiber, habe ich alles auf max gestellt und auf DirectX 11, Auflösung 1920x1080....da ging dann nichts mehr bzw. bin ich nicht mal mehr ins Spiel gekommen.

 

Musste dann die Preference.xml löschen um mich wieder einloggen zu können. Habe dann wieder auf DirectX 9 und Schattenqualität auf mittel gestellt...das lief dann 2 Stunden und 12 Matches ohne Probleme. Bin also auch nicht in den Ladebildschirmen vor oder nach einem Match rausgeflogen.

 

Heute dann, mit gleichen Einstellungen von gestern, versucht zu spielen, wieder BlackScreens...allerdings bekomme ich keine Fehlermeldungen mehr. Sobald der Ladebildschirm zum Matchmaking kommt bzw. der Ladekreis, bekomme ich einen Blackscreen. Ich muss dann via Windowstaste auf den Desktop und WoW's über den Taskmanager beenden. Habe ich dann versucht mich wieder einzuloggen, bekam ich direkt beim beim ersten Ladebalken, also noch vor dem Log-In-Bildschirm, wieder einen BS. Das ging solang bis sich der Rechner dann komplett aufgehängt hatte. Rechner neu gestartet, WoW's gestartet und ich wurde direkt ins Match gepackt...die laufen wiegesagt völlig einwandfrei. Das Problem lies sich auch nicht beheben...immer wieder die gleiche "Routine" mit den BS.

 

Habe das Spiel dann mal über den Launcher im abgesicherten Modus gestartet und die Grafikeinstellungen nun wie folgt gesetzt: Alles auf max. bis auf wiegesagt DirectX 9 anstelle 11, schatten auf mittel, Kantenglättung 4fach und die Darstellungsentfernung auf mittel runter...dann lief es. Keine BS während den Ladekreisen/Bildschirmen und ich konnte mich danach dann 3 mal ohne Zicken einloggen...sehr sehr seltsam das Ganze.

 

Anscheinen gibt es ein generelles Problem mit der GTX1060 und Win10, ich frage mich eben nur warum es mal geht und mal nicht und warum ich mit den gleichen Einstellungen vom Vortag, mich am Nächsten nicht mal mehr einloggen kann?

Ebenfalls stellt sich mir die Frage warum diese BlackScreens nur bei Ladebildschirmen auftreten? Nicht im Match, nicht im Hafen...nur entweder während dem Ladekreis zwischen Gegnersuche und Matchzusammenstellung oder aber nach dem Match, also von der Gefechtsübersicht zurück in den Hafen ( wobei das eher selten auftritt ). Auch beim ersten Ladebildschirm ( vor dem Log-In ) und ebenfalls beim Ladekreis nachdem ich auf "Verbinden" geklickt habe, bekomme ich diese BS.

Als absolut Ahnungsloser würde ich ja sagen, das liegt eher an fehlenden Ressourcen/Speicher wenn das Spiel in den Ladebildschirmen abschmiert, im Match aber selber nicht?

 

Was mir noch aufgefallen ist, wenn ich CCleaner laufen lasse um die Registry zu säubern meckert er immer dass Microsoft Edge noch läuft und dieses beendet werden muss, obwohl ich das nie gestartet habe. Lasse ich es dann von CCleaner schließen, scheint WoW's weniger zicken zu machen...das kann pure Einbildung sein ist mir aber nun schon ein paar mal aufgefallen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[CHAOS]
[CHAOS]
Modder, Players, Beta Tester, WoWs Wiki Team
5,056 posts
5,732 battles

Urgh wenn ich schon CCleaner lese ...

 

Finger weg von solchen Programmen!

 

Die wursteln in sensiblen Bereichen des PCs rum ohne wirklich zu sagen, was sie wo tun.

Ich würde dem nicht vertrauen und habe auch schon diverse Meldungen über Schäden elebt, die dadurch hervorgerufen wurden.

 

Was dein Problem betrifft würde ich fast sagen, dass es an irgend einem Speicher liegen dürfte.

Ist schon auffällig, wenn es immer beim Laden auftritt.

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[GNS]
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
340 posts
Vor 7 Stunden, P4nz3rwels sagte:

Urgh wenn ich schon CCleaner lese ...

 

Finger weg von solchen Programmen!

 

 

Genau wie dieser DDU Müll.

 

Das Spiel möchte Daten von der HDD/SSD in den RAM laden, im Ram sind aber Speicherzellen defekt/beschädigt und das führt zum Crash.

Eventuell sind die Timings des RAM aber auch zu scharf oder aber die Spannung der RAM Module ist zu niedrig so das dieser abstürzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[TMP]
[TMP]
Players
39 posts
2,547 battles

Am Montag funktionierts ohne Probleme...kein Absturz beim Einloggen, n paar Matches ohne irgendwelche schwarzen Bildschirme. Am Dienstag komme ich dann auch im 7ten Anlauf nicht mal mehr ins Spiel weils mir im ersten Ladebildschirm bereits abschmiert. Ich bin mit meinem ( eh sehr knappen ) Latein am Ende und bringe die Kiste jetzt zum Fachmann, das kostet zwar Geld schont aber meine Nerven.

 

Trotzdem vielen Dank für eure Versuche bzw. Ratschläge :cap_like:

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Modder
3,741 posts
10,217 battles
Am 30.8.2018 um 15:45, Salazar82 sagte:

Am Montag funktionierts ohne Probleme...kein Absturz beim Einloggen, n paar Matches ohne irgendwelche schwarzen Bildschirme. Am Dienstag komme ich dann auch im 7ten Anlauf nicht mal mehr ins Spiel weils mir im ersten Ladebildschirm bereits abschmiert. Ich bin mit meinem ( eh sehr knappen ) Latein am Ende und bringe die Kiste jetzt zum Fachmann, das kostet zwar Geld schont aber meine Nerven.

 

Trotzdem vielen Dank für eure Versuche bzw. Ratschläge :cap_like:

Ist immer schwierig da zu helfen!

Ich hoffe ihr findet den Fehler.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[CHAOS]
[CHAOS]
Modder, Players, Beta Tester, WoWs Wiki Team
5,056 posts
5,732 battles

Klingt für mich sehr sicher nach einem defekten Hardwaresegment.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[TMP]
[TMP]
Players
39 posts
2,547 battles

So das Problem ist behoben, nachdem die Kiste nun fast 3 Wochen beim Spezialisten stand. War kein Hardwaredefekt wie auch von mir dann iwann vermutet und auch an den Treibern hat es nicht gelegen. Mir wurde das Ganze so erklärt: Die GTX1060 soll wohl schlicht "unterfordert" gewesen sein und hat somit, selbstständig, nur ein Teil der Leistung freigegeben die zwar ausreichte um ein Match am laufen zu halten aber eben nicht um die Speicherspitzen abufangen. Habe in der NVidia-Steuerung nun "maximale Leistung" für das Game eingestellt und nun läuft es tadellos...Sachen gibts

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×