Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
MaJ12

Generelle Gameplay Fragen an Unicum Spieler

57 comments in this topic

Recommended Posts

[SGM]
[SGM]
Players
10 posts
5,005 battles

Hallo WoWs Community,

 

ich spiele nun seit ende 2016 World of Warships und habe nun knapp 4000 Gefechte gespielt. Ich schätze mich anhand meiner Stats als durchschnittlichen bis guten Spieler ein. Aber ich bin jetzt an einem Punkt wo es einfach stagniert. Schaden geht zwar immer noch etwas nach oben aber Winrate könnte besser sein. 

Nun zu meiner Frage:

 

Wie macht ihr Unicum Spieler das? Wie kommt ihr über 60 oder 65% Winrate? Ich meine das RNG kann ich ja nun schlecht überlisten selbst wenn ich noch so gut treffe. Liegt das wirklich nur an Map Kenntnisse oder was macht ihr anders? Oder habt ihr einfach nur Glück??? :D Vielleicht könnt ihr mir da noch ein paar Tipps geben oder sogar mal mit mir fahren. Ich meine, ich brauche jetzt keine Anfänger Tipps wie "Keine Breitseite zeigen" und solche Dinge ehr Profi Tipps. Ihr könnt natürlich gerne meine Stats anschauen und analysieren wenn euch das hilft.

 

Ich fahre übrigens Hauptsächlich Kreuzer und BB. DD's würde ich gerne noch besser können aber gerade da brauche ich noch viel Übung.

 

Ich bin gespannt auf eure Antworten!

 

MFG MaJ12

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
800 posts
10,840 battles

Leute Jenseits der 60% sind dann meist CV spieler oder leute die fast nur in Divisionen fahren, denn 3 sehr gute Spieler die schiffe fahren, die sich ergänzen (also nie 3 BB). Haben natürlich einen deutlich höheren einfluss auf den Gefechtsausgang als ein einzelner- mit CV potenziert sich das ganze nochmal, da diese Klasse aktuell halt einen extremen einfluss haben kann.

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
15,957 posts
11,194 battles
  • Grundlagen beherrschen (Zielen, Munitionauswahl, eigenen Schaden minimieren, Fokusfeuer) fuer jedes Schiff gegen jedes Schiff (auch Faehigkeiten aller Schiffe)
  • Map Kenntnisse (mit welchen Schiff kann ich wo lang fahren, um zu wirken und gleichzeitig zu wissen von welchen Positionen man  gegen welche Gegner sicher ist)
  • Taktiken fuer jede Karte, jede Seite, abhaengig vom Spawn und Teamzusammenstellung
  • Und das Wichtigste: Timing

Die ersten drei Punkte kann man lernen. Der letzte Punkt laesst sich nur gefuelsmaessig erfassen und daher macht er den grossen Unterschied zwischen Spielern aus. Timing beinhaltet auch die Faehigkeit moegliche gegnerische Aktionen voraus zu sehen und seine eigenen Aktionen entsprechend anzupassen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WG-EU]
WG Team, WoWs Wiki Team
3,499 posts
11,745 battles

-Sehr gut spielen.

-Division mit ebenfalls guten Spielern fahren.

-Division abstimmen (keine 3er BBs, sondern ausgeglichen, um alle Aufgaben übernehmen zu können. (Spotten, Cappen, Schaden austeilen, Tanken))

-Passende Tierstufen fahren. (8 ist schwerer zu carrien, wenn man oft lowtier ist, 7 oder 10 sind besser)

-Einflussreiche Schiffe fahren. -> Schiffe die Caps holen können (DDs) bzw. den Gegner daran hindern können (andere DDs, Radarschiffe, CVs); weniger zu empfehlen sind HE-Spam-BB-Farmer wie Khaba, Conq, HIV etc.

-Ingame dann auch auf diese Aufgaben konzentrieren, also Caps holen und gegnerische DDs focusen, damit die keine Caps bekommen und möglichst schnell sinken.

-Überleben. Je länger du im Spiel bist, desto mehr Einfluss kannst du ausüben und damit eher den Sieg erringen. Natürlich nicht campen, sondern so effektiv wie möglich sein, ohne dabei draufzugehen. Schaden tanken ist gerade als BB sehr wichtig für das ganze Team.

-Auch wenn ihr ohne CV unterwegs seid, mindestens eins der Schiffe in eurer Divi sollte gute Flak haben, falls ihr doch auf einen trefft.

-Keine Stock-Schiffe fahren, immer Free-XP nutzen, auch keine Kapitäne die eingelernt werden, sondern wenn möglich immer 19er Kapitäne oder mindestens 10er für die wichtigsten Skills.

-Tarnungen, Signale und Premium-Verbrauchsmaterialien nutzen.

-Nicht auf irgendwelche Missionen spielen, immer nur auf den Sieg. Die Missionen werden nebenbei schon erfüllt, meistens gehen sie eher noch schief, wenn man sich zu sehr darin verbeißt.

  • Cool 13

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SGM]
[SGM]
Players
10 posts
5,005 battles

Vielen Dank für die Antworten!

Zum Thema Map Taktiken für jede Seite, gibt es da vielleicht einen Thread oder ähnliches wo man eben solche Taktiken findet? Zum Großteil muss man sich ja sowieso darauf einstellen was das Team macht und daraus dann das beste machen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
579 posts
5,038 battles

Kein 8er Spielen, schon gar nicht allein ist vermutlich das wichtigste.

Du kannst im 8er Schiff noch so gut sein, 3*20km HE Spam Kurfurz Divi spielst du nicht raus ;)

 

Ansonsten:

Division mit Leuten die besser sind als du (mach ich die Ganze Zeit :cap_haloween:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
15,957 posts
11,194 battles
42 minutes ago, MaJ12 said:

Vielen Dank für die Antworten!

Zum Thema Map Taktiken für jede Seite, gibt es da vielleicht einen Thread oder ähnliches wo man eben solche Taktiken findet? Zum Großteil muss man sich ja sowieso darauf einstellen was das Team macht und daraus dann das beste machen. 

Ja, gibt es hier im Unterforum:

https://forum.worldofwarships.eu/forum/531-karten/

Und natuerlich Tante Google/Youtube.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
919 posts
14,428 battles

Ich kann dir relativ genau sagen, woran es liegt:

 

Deine Solo-Winrate liegt bei 55%.

Mit dieser Winrate solltest du in der Division auf über 60% kommen.

 

Tatsächlich kommst du es aber nicht, sondern es werden magere 55,2% (Zweierdivision) und dann doch noch bessere 57,9% (Dreierdivision)

 

Wenn du dir die Profile von vielen Spielern ansiehst, die über 60% Winrate haben, dann legen sie in der Division (mindestens) 5-10% zu.

Eine Statistik wie deine, wo du als guter Einzelspieler in der Division nur marginal besser abschneidest, ist nach meiner Beobachtung eher die Ausnahme.

 

Entweder musst du dich mit deinen bisherigen Divisionspartnern besser abstimmen oder, wenn das nicht funktioniert und du sehr ambitioniert bist, dir andere Mitspieler suchen. *g*

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,171 posts
16,788 battles
1 hour ago, MaJ12 said:

Vielen Dank für die Antworten!

Zum Thema Map Taktiken für jede Seite, gibt es da vielleicht einen Thread oder ähnliches wo man eben solche Taktiken findet? Zum Großteil muss man sich ja sowieso darauf einstellen was das Team macht und daraus dann das beste machen. 

Generell kann man sagen, dass man auf den kaum einer Karte der A Cap wirklich zu empfehlen ist.

Ausnahmen sind Norden, Trap Süd Spawm 

In meiner Division gebe ich immer am Anfang des Gefechtes bekannt, welche Caps wir - also meine Divi - contesten werden.

In 90% der Fälle fährt der Großteil, wenn nicht sogar alle, zu diesen Caps und man hat an dort eine Übermacht.

Wichtig: Wenn du öfters gewinnen willst, darfst du Kevin und Chantalle am Kartenrand nicht bemuttern - wenn sie dort versauern wollen - blöd, aber fokussiere dich auf deinen Ziele.

Diese sollten ( situativ unterschiedlich, aber generell ) sein : wichtige Schiffe rausnehmen ( DD, low HP) , Caps contesten, überleben )


Meine persönliche Einstellung - ich kann nicht für andere Leute spielen - wenn sie es besser wissen, lass sie dumm sterben. Mehr als die besten Option anfangs ansagen und auf der Karte pingen kann ich nicht.

Dies gilt vor allem als CV - du kannst nicht quer über die Karte fliegen um ne Tirpitz am Kartenrand zu beschützen.

 

Alles andere wurde schon von @Commander_Cornflakes erwähnt.

 

Hier folg Eigenwerbung, also kann übersprungen werden - weiter lesen und vorbeischauen wäre aber nett <3

Spoiler

Mein Twtich Channel - da siehst du alles, was  Cornflakes und ich gesagt haben live 

LG

 

Justice

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,214 posts
16,526 battles
2 hours ago, Commander_Cornflakes said:

weniger zu empfehlen sind HE-Spam-BB-Farmer wie Khaba

Grundsätzlich, ja!

 

In der derzeitigen Meta mit vielen US-Radar-Kreuzern funktioniert eine IFHE-Khaba (aktuell 64.45%) allerdings überraschend gut um diese Schiffe aus dem Spiel zu nehmen und so den anderen DDs im Team das Leben deutlich zu erleichtern.

 

Davon abgesehen lohnt es sich grundsätzlich die eigene Schiffsauswahl an die Meta anzupassen und gegen die am häufigsten zu erwartbaren Schiffe passende Counter-Schiffe zu wählen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-SBG-]
Tournament Organizer
867 posts
17,081 battles

Vielleicht wäre auch das HelpMe discord was für dich. Dort hast du die möglichkeit direkt Leute anzusprechen. Man kann auch nach Division Partnern fragen. Kann ich nur empfehlen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,588 posts

Wurden ja schon reichlich sinnvolle Dinge erwähnt. Ich würde noch hinzufügen:

 

(1) Suche dir bestimmte Schiffe aus die du gerne spielst oder die du für bestimmte Dinge benutzt (Ranked, CWs, Achievemnts farmen etc.) und spiel dich mit denen ein. Du hast letzte Woche in 36 Gefechten 17 (!) verschiedene Schiffe gespielt, meist nur je 1 Gefecht, vermutlich für den Tagessieg. Und du hast kaum ein Schiff mit über 100 Gefechten.

 

(2) Mehr Ranked oder CWs spielen. Zumindest bei mir wirkt sich das positiv auf meine WR in Randoms aus, sowohl weil man da mehr lernen kann, weil man mehr gute Gegner trifft, als auch, weil man da geduldig spielen muss, nicht groß Dinge austestet, auf Sieg spielt und nicht auf "EXP pro Stunde" oder auf Achievements / Aufträge. Wenn ich dann in Randoms gehe, spiele zumindest ich kurzzeitig auch wieder automatisch mehr auf WR. Ist die letzte Ranked-Season schon ne Weile her, so wie aktuell, falle ich wieder in den totalen brain-afk-Schaden-Grind-Modus zurück (ich spiel grad hauptsächlich Conquerror auf goldene Achievements für Sharks and Eagles, *GoT-Shame-Glocke-dong-dong-dong* nuff said :Smile_child:)

 

Isses denn wichtig auf allen Schiffen eine lila overall-Randoms-WR zu haben? Wenn du dich lediglich mit anderen Spielern vergleichen willst, ob du gut / besser geworden bist, musst du auch bedenken, dass da ne Menge gezieltes Stat-Padding / -Pushing im Spiel ist. Wie schon Tamalla gesagt hat, braucht man sich nur mal durch die Top-Stat-Spieler durchklicken und sieht in 90% der Fälle Divi-Spieler mit overall-WR 10% höher als Solo (unter 60%), CV-only-Fahrer, 80% der Gefechte auf einem einzigen Schiff (oft Gremyashyi / Khaba / Kamikaze) oder einer einzigen Klasse, 80% der Gefechte auf Tier 1 / low tier etc. Dazu kommen Zweitaccounts. Leute die erstmal aufm Testserver üben. Leute die immer nur die aktuellen "OP"-Schiffe spielen und nicht die alten, die schon vom Powercreep überholt worden sind, oder anderweitig die aktuelle Meta auszutzen, bspw. momentan lieber RU-DD als IJN-DD wegen der Radars usw.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SPUDS]
[SPUDS]
Players
247 posts
10,213 battles

Ihr seid aber auch ein paar Dödel. Da fragt jemand wie er den nächsten Schritt erreichen kann und es wird mit Div padden geantwortet. Die Basics scheinen ja bei dir zu sitzen. Nun kommt der schwierige Teil. Wie kann ich meinen Einfluss auf das Gefecht vergrößern? Was passiert in den nächsten Minuten? Was muss ich tun um uns einen Vorteil zu verschaffen. Die Minimap ist jetzt erst Recht dein bester Freund. Das Problem, man lernt das ganze nicht von auf den ein oder anderen Tag. Um den Prozess zu Beschleunigen lohnt es sich definitiv auf dem Help Me Discord vorbei zu schauen. Dort gibt es einen riesigen Batzen an Erfahrung und genug Leute die im Unicum Bereich sind. Es gibt sogar dort Replay-Analysen. Mit das beste Tool um festzustellen wo genau es aktuell hakt. 

 

Help Me Discord

 

Weiterer Content der hilfreich ist sind die Replay-Analysen die Flamu gemacht hat (auf Youtube zu finden). Und nein das soll jetzt keine Werbung für ihn sein. Diese Videos sind für mich immer noch das beste an Content was man von den CCs so bekommt. Es gab auch noch den Test der Serie Think like a Unicum. Leider gibt es von diesem nur ein Video. Hier würde ich definitiv reinschauen. Du wirst auf jeden Fall was mitnehmen oder Situationen wiedererkennen in beiden Serien. 

Spoiler

 

 

 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
[TTT]
Players
3,019 posts
10,748 battles

Was glaube ich nicht erwähnt wurde: Aim, oder auf deutsch: Zielen. Ihr müsst treffen. Nein, und damit sind nicht große Ziele wie BBs gemeint, sondern DDs und Kreuzer. Ja, das ist schwer. Aber wenn man das kann, dann trifft man mit einer DM auch DDs auf 12 KM+. Zwar nicht gerade zuverlässig, aber man trifft sie. Die äußeren Brandzonen bei den BBs müsst ihr treffen können. AP zur richtigen Zeit verwenden und damit auf 15+ KM Zitadellen schießen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
4,625 posts
9,336 battles
9 hours ago, MaJ12 said:

Vielen Dank für die Antworten!

Zum Thema Map Taktiken für jede Seite, gibt es da vielleicht einen Thread oder ähnliches wo man eben solche Taktiken findet? Zum Großteil muss man sich ja sowieso darauf einstellen was das Team macht und daraus dann das beste machen. 

Da muss ich aber mal ganz ernüchternd einschieben, dass sich die meisten nicht für Taktiken interessen und / oder durch Chatansagen sogar belästigt fühlen. Ist übrigens Tier unabhängig, nach oben raus wirds eher noch schlimmer ^^

 

Ansonsten sind 55% solo Winrate schon recht gut, die meisten Spieler schaffen ausserhalb vom Stats pushen ( also cv unicums, sealclubber) bis zu 60% Solo, darüber hinaus isses bis auf ganz wenige Ausnahmen nur Divi. Zum 3er Divi Spiel gibts auch kontroversen, meiner Meinung nach isses nen Teamspiel und daher auch legitim mit 3er Divi die Stats zu pushen ^^ Macht ja auch mehr Spass, auch wenn ich selbst es immer versäume mal mit anderen Clans mal loszufahren ( steht auf meiner Agenda :P) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
612 posts
10,934 battles
11 hours ago, Tamalla said:

Leute Jenseits der 60% sind dann meist CV spieler oder leute die fast nur in Divisionen fahren, denn 3 sehr gute Spieler die schiffe fahren, die sich ergänzen (also nie 3 BB). Haben natürlich einen deutlich höheren einfluss auf den Gefechtsausgang als ein einzelner- mit CV potenziert sich das ganze nochmal, da diese Klasse aktuell halt einen extremen einfluss haben kann.

62,62% SoloWR, auf meinem Zweitaccount fast 70% SoloWR (klar, war lowtier mit bei). Also bitte, er will hier selbst besser werden, keine langweilige Divi. 

 

11 hours ago, MaJ12 said:

Wie macht ihr Unicum Spieler das? Wie kommt ihr über 60 oder 65% Winrate?

Also,

  • Du musst dreist sein.:fish_viking:
  • Selbstvertrauen, Dominanz und Einschüchterung funktionieren wunderbar. (Ich gebe in dem Punkt zu, mein Clantag tut da manchmal sein übriges, hat aber auch Nachteile wenn man vermehrt beschossen wird :cap_haloween:)
  • Hab Vertrauen in dich und die Grenzen deines Schiffes, und dann musst du permament abschätzen wie nah gerade gut ist, und womit du dich anlegen kannst und wo du lieber rennen solltest.
  • Töte Schiffe. Oft genug sitzen Leute weiter hinten, verstreuen ihren Damage auf Schiffe, haben 100k Schaden, aber haben effizient keinen Impact aufs Game oder ihre Flanke gewonnen. DU musst! Schiffe von 100 auf 0 kriegen wenn du Einfluss willst. Alles andere ist dann wirklich nur Schaden farmen. Das zählt vorallem auch im Ranked wenn du da gewinnen willst.
  • Da hängt auch das konstante schießen sobald durchgeladen mit zusammen. Oft genug siehst du Streamer, Beispiel eben, die zwischendurch 5sec warten, sich umschauen, in der Nase bohren, nichmals den Chat lesen, weil die einfach langsam sind. Wenn ein Schiff sterben soll, muss man auch konstant ballern.
  • Gut, das ist erweiterte Taktik und sehr viel Erfahrung, aber früh weit vorne sein, da etwas bewirken, nicht allzu viel HP zu verlieren, und dann zurückfallen und das ganze wieder von vorne. 
  • Du hast ein wenig die Wahl, vorallem schwierig bei Lemmingtrains. Entweder du eroberst das Mapgebiet wo der Gegner nur sehr vereinzelt ist und drängst ihn praktisch in eine Ecke, rechnest aber damit das dein Team zwischendurch stirbt. Oder du setzt dich genau vor/neben den gegnerischen Lemmingtrain und farmst sie kaputt während du wegkitest. 
  • Es gibt Runden wo du nicht viel tun kannst, da kann man schnell in den Dmg-Farm-Modus umschalten und wenn es eh verloren ist, geh dein Schiff wegwerfen. Natürlich machst du dabei viel Schaden im Nahkampf :fish_cute_2:
  • Wie schon Enkidu sagte, Ranked. Sei Proaktiv im Ranked, warte nicht auf den Gegner, mach selber Plays und gewinne deine Seite. Da lernt man das wirklich gut
  • Renn keinen Schiffen hinterher. Einfach nein. Die Leute fahren bis zur Mapborder wenn sie können und du wirst hoffnungslos out of position sein. Sorg dafür dass das weglaufende Schiff nen dummen Teammate nerven kann und kümmere dich um wichtigere Ziele. 
  • Im Bezug auf den Stichpunkt zuvor, Beispiel: Du kämpfst gerade mit einem Schiff, ihr driftet ein wenig abseits vom Schlachtfeld, wo willst du sein wenn das Schiff tot ist? Du hast ihn getötet und musst jetzt 3min fahren bis du wieder nah an einem neuen Gegner dran bist. Dreh deine Heckgeschütze rechtzeitig in solchen Kämpfen und fahr schonmal in Richtung neuer Gegner, sobald dein aktueller Tot ist. Du willst diese downphasen zwischendrin minimieren. 
  • Achso, was ich auch bei sehr guten Spielern immer sehe. Du willst nie nie niemals nie in Situationen landen wo du nur deine Frontgeschütze benutzen kannst und parkst oder rückwärts fährst. Und bei Kreuzern musst du im Kampf zwischen den gegnerischen Salven immer wieder alle Guns nehmen

 

Ich glaube das hilft erstmal deutlich besser als der restliche Pseudoschrott hier :cap_book:

Edit: Ich habe all das natürlich nur mit Mods erreicht und bin nur deswegen gut :fish_palm: #Vanilla seit OMC Cup vor 2Jahren

10 hours ago, Wings_of_RNGesus said:

Kein 8er Spielen, schon gar nicht allein ist

Doch genau das. Spiel Schiffe die benachteiligt sind und die sonst keiner mag. Du kriegst so entspannt auf bestimmten Linien die besten PR/WTR Werte. Einfach weil andere darin verkacken. Siehe US DDs, 3500PR im Midtier gut drin sobald du 70-80k machst.

 

 

  • Cool 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
919 posts
14,428 battles
1 hour ago, konean said:

Ihr seid aber auch ein paar Dödel. Da fragt jemand wie er den nächsten Schritt erreichen kann und es wird mit Div padden geantwortet. Die Basics scheinen ja bei dir zu sitzen. Nun kommt der schwierige Teil. Wie kann ich meinen Einfluss auf das Gefecht vergrößern? Was passiert in den nächsten Minuten? Was muss ich tun um uns einen Vorteil zu verschaffen. Die Minimap ist jetzt erst Recht dein bester Freund.

 

Der nächste (einfache) Schritt ist tatsächlich das Spiel in der Division zu verbessern, da er dort nur einen geringen Sprung nach oben hat gegenüber den sonst üblichen hohen Sprung.

 

Davon abgesehen stimme ich dir zu.

Ich bin selber 90% solo unterwegs und tatsächlich auch überhaupt kein Freund von Divisonen, die Stats padden. Ihr Einfluss auf das Spielgeschehen ist mir zu groß. Im Sinne des Spiels aber ein Übel, das ich hinnehmen muss.

 

Wenn du im Solo deine Winrate aber von 55% auf 60% steigern willst, so ist das eine mehr als harte Nuss. Du hast selber übrigens auch keine 60% Solo-Winrate, wie ich auch nicht.

Spieler mit einer Solo-Winrate von über 60%, die dazu noch auf die üblichen OP Schiffe wie Belfast, Saipan und Kamikaze verzichtet haben, sind sehr sehr dünn vertreten.

 

Wahrscheinlich ist dem Threaderöffner aber auch gar nicht klar, wo die 60+ Winrate bei den allermeisten herkommt und er nimmt an, dass sie Wunderdinge mit ihrem Schiff tun können, von denen er meilenweit entfernt ist.

Das stimmt aber nicht, der wesentliche Unterschied ist, dass sie mehr und besser in der Division fahren, auch wenn ihre Solowinrate vielleicht noch 1 oder 2 % höher liegt.

 

Ich finde die Empfehlung, die Solowinrate zu verbessern gut. Das funktioniert aber nur langfristig und die Sprünge sind nicht so hoch wie mit der Division.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WONLY]
Players
204 posts
10,500 battles

- Alle Klassen kennen und selbst gespielt haben 

- Map lesen und entsprechend positionieren ( z.B. Flanke wechseln wenn die andere Seite am Kollabieren ist...Two Brothers lässt grüßen )

- nicht auf Dmg spielen...spielt auf Caps und den Focus auf DDs und Kreuzer (v.a. Smoke und Radar) legen..ich habe gefühlt nicht deutlich mehr 200k+ Runden als zu meinen Potato-zeiten ...dafür sehr konstante gute Schadenswerte.

- wissen welche 1v1 man gewinnen kann bzw. wenig HP traden wird...im BB chased man z.b. keine zao / hinden

- bei Cyclones rechtzeitig entsprechend nah am Geschehen positionieren

- liegt das eigene Team schon 3 Kills zurück auch mal riskante Plays versuchen um das Blatt zu wenden.. statt safe Dmg/XP Farmen bis das Spiel verloren geht 

- im Chat Ansagen machen , Teammember vor potentiellen Torps/CV strikes etc warnen..oft erfolgt keine Reaktion aber wenn doch kann es viel wert sein.

- einschätzen können , auf welche Mitspieler man sich verlassen kann...dann lässt sich auch eher mal die Flanke wechseln wenn man sich sicher ist , dass der- oder diejenigen was drauf haben 

- Potato Clan-tags abspeichern...v.a. wenn diese in einer Divi ankommen

 

Dann gibt es natürlich verschiedene Wege die WR zu pushen. Cap-Contester-DDs, Radar-Kreuzer und CVs haben alle starken Einfluss auf das Spiel. Ich spiele dennoch gern HE-Schleudern wie die Zao oder die Khab... man sollte sich nichts aufzwingen was einem keinen Spaß macht .

 

Tier 8 ist für PR gut , als win-carry kann man vs T10 MM sehr selten agieren. 

 

Wichtigste Lektion, die ich bis heute nicht gelernt habe....nicht an WEs spielen...meine schlimmsten Einbrüche habe ich an WEs und da ich dann auch tryharde um die Niederlagen auszugleichen, habe ich mir bei einigen Schiffen die WR "irreparabel"versaut :fish_palm:

 

 

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
[TTT]
Players
3,019 posts
10,748 battles

Spielt man Radarkreuzer (selbst Moskva, die geht dann beim ballern aber auf) beim örtlichen DD einen Smoke am Cap anfragen. Man bekommt häufiger einen Smoke, als man denkt. Vorher natürlich das Gegnersetup beobachten: Sind da Radarkreuzer drin? Wenn ja, mit welcher Reichweite und welcher Dauer? Im Smoke am besten in Fluchtposition stellen und auf die Uhr achten: Bei 18:30 sind die ersten Torpedos im Hightier ohne Boost ready, also sollte man den Nebel gegen 18:00 wieder verlassen - wenn bis dahin die Torpedos nicht gespottet wurden oder man hat Hydro am Start - , ansonsten endent man als Dev-Strike wenns schlecht läuft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,509 posts
9,311 battles
Vor 27 Minuten, eXzession sagte:

Spielt man Radarkreuzer (selbst Moskva, die geht dann beim ballern aber auf) beim örtlichen DD einen Smoke am Cap anfragen. Man bekommt häufiger einen Smoke, als man denkt. Vorher natürlich das Gegnersetup beobachten: Sind da Radarkreuzer drin? Wenn ja, mit welcher Reichweite und welcher Dauer? Im Smoke am besten in Fluchtposition stellen und auf die Uhr achten: Bei 18:30 sind die ersten Torpedos im Hightier ohne Boost ready, also sollte man den Nebel gegen 18:00 wieder verlassen - wenn bis dahin die Torpedos nicht gespottet wurden sollte man den Nebel verlassen, ansonsten endent man als Dev-Strike wenns schlecht läuft.

Nebeltorpen funktioniert immer (und immer wieder ((und immer immer wieder)) ... :cap_haloween:

Vor kurzem ne Edinburgh und Z-23 mit nem Dobble Kill aus dem Nebel getorpt. War schön anzusehen.

 

Generell freue ich mich, wenn ich im DD unterwegs bin, wenn irgendwo Nebel/Rauch aufgeht. Das ist normalerweise bei mir bevorzugtes Ziel, wo meine ersten Torpedosalven hin gehen.

Klar, es gibt auch DD-Fahrer die das kontern oder einfach Glück haben. Aber der Anteil von Torpedotreffer ist doch sehr hoch, zusätzlich zu versenkten DDs/UK Kreuzer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
235 posts
9,170 battles

Viele haben es schon gesagt aber nochmal ganz deutlich, um ein Spiel entscheidend zu beeinflussen muss ich entweder SEHR viel unterstützenden Schaden (z.B. Zao und Hindenburg nicht unter 120k Schaden) machen, Schaden Tanken und/oder starke Plays durch ziehen. 

@MaJ12Jetzt ist die Große Frage welche Schiffe du am liebsten Spielst. Speziell in DDs und in den Kurzstreckenkreuzern (Brit CLs und Ami Kreuzer) kommt es drauf an entscheidende Plays zu machen. Also als DD Caps Contesten und andere DDs blocken, Wenn dann noch platz ist um BBs zu torpen, fein. Sieht man auch immer schön an Statistiken von vielen Shimas, das Schaden alleine eben nix bringt in nem DD (60k im Schnitt aber unter 50% WR).

Bei den Kreuzern ist Positioning das A und O. Dafür braucht man natürlich ordentlich Erfahrung was auf welcher Map geht. Das kann man sich aber auch gut beim Gegner Abschauen, der einen Grade unspottet hinter einer Insel nervt :D

Was alle Kreuzer gemein haben, das man ein Gespür braucht, wann man rein gehen kann. 

Selbst so tanky Kreuzer wie Zao und Hindenburg halten Focusfeuer von 3 oder mehr Schiffen auf unter 12km nicht lange aus. Aber immer nur auf max Range Feuer legen bringt auch normalerweise nicht den Sieg. Da ist halt wichtig, zu wissen, in welcher Situation man welchem Schiff überlegen ist. Und auch da ist es immer wichtig die richtigen Prios zu haben. Klar treffe ich wahrscheinlich ein BB auf 15km besser als einen manövrierenden DD auf 10km. Aber wenn ichs schaffe dem DD auch nur etwas Schaden zu zu fügen ist das evtl mehr wert als als alle Mumpeln auf dem BB.

Auch bei den BBs gibts immer wieder Spezialisten, die zwar ganz ok Schaden machen, aber ne miese WR haben. Ganz simplen, weil die nur hinten rum sitzen und so lange das Spiel eben dauert auf max Range rum snipern. Das lustigste ist, das die dann meist erst den Großteil ihres Schadens machen, wenn die Verbündeten vor ihnen tot sind und der Gegner zu ihnen aufschließt.

Von daher ist es als BB manchmal gar nicht so wichtig riesen Schaden raus zu hauen...sondern selbigen vom Gegner auf zu saugen...und zwar so das möglichst wenig davon tatsächlich bei einem an kommt. Ordentliche BB runden fangen bei mir so um die 2,8 mil Pot Schaden an im 10er Match). Mal abgesehen davon das man weiter vorne grade mim BB auch selber mehr trifft.

 

Mein Fazit, lieber mal ein play versuchen, das auch mal in die Hose geht, als nur darauf zu Vertrauen das wer anders was smartes macht...am Anfang bekommt man da natürlich oft auf die Fresse, bis man raus hat, was wirklich funktioniert.

 

Grüße

Dosenöffner

 

edit: Achso und der Tipp mit dem Divisionsplay...natürlich ist es möglich im Div Play mehr WR raus zu holen als solo. Und da gibt es auch Combos von Schiffen die wenns so läuft wie geplant absolut ekelhaft sind wenn im Team gespielt wird. Seien es auf T7 Belfast, Fiji, Atlanta, oder DD Combos, oder halt weiter oben Mino, Worcester, Desmo oder DD Varianten. Aber grundsätzlich gilt, das sich die Klasse der Divisionsmitglieder multipliziert. 

Sprich will ich es schaffen unter 30% WR zu landen muss ich zwingend mit 2 weiteren schlechten Spielern fahren und anders herum sind 80% WR in ner 3er Div mit 3 guten Spielern keine Seltenheit. Denn ein sehr guter Spieler kann auch verkacken oder schlicht Pech haben, aber in ner 3er Div können das die anderen beiden häufig wieder auffangen.

Was ich eigentlich sagen will, ist das gute Koordination in der Div das I Tüpfelchen ist...die Basis ist aber immer das eigene Spiel...wenn das nix taugt, hilft auch die Div nix. 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OMNI]
Beta Tester
371 posts
9,110 battles
2 hours ago, Meister_der_Insel said:

Der nächste (einfache) Schritt ist tatsächlich das Spiel in der Division zu verbessern, da er dort nur einen geringen Sprung nach oben hat gegenüber den sonst üblichen hohen Sprung.

Ja und nein. Bei 55% Solo ist sicherlich noch Luft nach oben. Nicht mehr allzuviel, aber da geht noch etwas. Dennoch ist Divi fahren auch deshalb sinnvoll, um mal zu sehen, was man mit etwas mehr Organisation alles machen (und nicht machen) kann - auch um so besser mit gegnerischen Divis umgehen zu können.

 

Etwas, was ich als sehr wichtig betrachte, ist das Beherrschen der Mechaniken zu jedem Zeitpunkt des Spiels: Du musst Overmatch, Autobounce, Penetrationsberechnung, Verbrauchsmaterialmanagement, Schadenssättigung und -Reduktion, Spottingsystem und all den anderen Kram, der mir gerade entfällt beherrschen und in jeder spezifischen Situation möglichst optimal anwenden. Das erfordert wiederum Mapawareness und Mapkenntnis - also auch ein gewisses Maß an Erfahrung.

 

Perfekt kann das offensichtlich niemand, dafür kann man sich aber auch stetig darin verbessern. Fehler macht auch jeder: Ich habe gestern bspw. ein CB-Gefecht weggeschmissen, indem ich bei Sichtung von 5 Schiffen auf einer Seite mit meiner Montana im Panikmodus gegen ne Insel gebraust bin - Full Broadside zu ungefähr allem. Easy -31 Punkte. Dafür durfte ich in nem anderen Gefecht ne Worcester gleich zu Beginn um 42k HP erleichtern. Und lag nach 10 Treffern bei 60k Schaden.

Also stets entspannt bleiben.

 

Um mal auf die konkreter Ebene zu kommen: Man muss lernen, mit jeder Konstellation von Gegnerschiffen klarzukommen (und wenn die korrekte Reaktion wegrennen ist, dann ist dann halt so).

Ein paar klassische Situationen sind zum Beispiel:

 

Als BB zu Anfang des Gefechts stets auf die Position des vermuteten ersten Spots preaimen! Unter Umständen reagiert das erste Ziel zu langsam, oder war in einer so beschi****** Ausrichtung, dass er sich direkt den Delete einfängt. Leider trollt der Render-Delay dich hier manchmal...

 

Du spielst BB und der Gegner hat viel Long-Range-HE-Spam? Sorg dafür, dass du stets nach belieben unsichtbar werden kannst (im Zweifel indem du DmgCon ziehst) und halte während der Cooldowns deinen Abzugsfinger in Schach. Ja, dafür musst du unter Umständen auf größere Distanzen treffen können.

 

Der Gegner hat nen DD und ihr weder DD noch ausreichend Radar? Achte auf PT und hab nach Möglichkeit ne Insel zwischen dir und der vermuteten Position des DDs. Versuche diese festzustellen, indem du schaust, wann du aufgehst und wann nicht. Außerdem unterschätzen DD-Fahrer gerne mal Spotterplanes - hier ist Preaim dann auch wieder wichtig.

 

Du spielst DD und der Gegner hat n Haufen Radar? Solange es kein Stealth-Radar ist, spotte die Radarschiffe außerhalb der Radarrange, torpe sie und lasse dein Team die Dinger zerlegen. Ansonsten spiele halt konsequent ums Radar rum.

 

 

 

Das "Problem" ist eben, dass es eine Vielzahl an Situationen gibt, auf die man angemessen reagieren können muss. Deswegen kann man halt 1000 verschiedene Szenarien aufzählen und dann überlegen, wie man auf jedes Einzelne am Besten reagiert. In nächsten Gefecht triffst du dann auf Szenario #1001. In den meisten Fällen kommt man mit grundlegenden Verhaltensregeln recht weit (sowas wie: Bleib außerhalb der Radarrange, Repariere nicht ein einzelnes Feuer...). Sobald die Situation jedoch spezifisch wird, muss man abhängig von allen lebenden Schiffen im Game, dem Spielstand und der konkreten Situation kritische Entscheidungen treffen - im schlimmsten Fall unter Zeitdruck (sowas wie: Ich Muss jetzt B contesten und irgendwie die Missouri rausoperieren, dann beten, dass meine Gearing in A nichts Dämliches macht). Hier das richtige Urteil zu fällen, ist die Kunst. Je mehr du aber über die Schiffe, ihre Möglichkeiten und Schwächen weißt, desto eher findest du die optimale Lösung. Und manchmal ist diese Lösung einfach eine unvermeidliche Niederlage.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
235 posts
9,170 battles

 

@MaJ12

Ich habe mir jetzt auch mal deine Stats angeschaut...offensichtlich haben es dir die Schlachter angetan! :D

Lustigerweise sind deine Stats da recht schwer zu interpretieren. Denn grundsätzlich stimmt der Schaden. Klar geht da noch mehr, denn die Trefferquote ist schon gut, aber ist noch ausbaufähig. Die große Frage ist, warum du nicht mehr gewinnst. Entweder bist du RICHTIG gut im Snipen...dann wären aber Kreuzer für dich die bessere Wahl, oder du gehst zu früh mitten rein, machst zwar Schaden, kommst aber nicht wirklich zum Tanken....ich glaube eher an das 2.

Auch deine Zao Stats sehen mir nach "zu aggressiv" bei falscher Zielprio aus. Weil deine Hitrate ist super aber im Damage hängst du ganz ordentlich wenn du jetzt aber da Vorne wo ich dich vermute mehr schaden an DDs und Kreuzern machen würdest, wäre dein WR höher.

 

Was wiederum etwas gegen meine Theorie spricht, ist deine Überlebensrate...diese ist nämlich für "Zu Aggressiv" zu gut...

 

Da bist jetzt auf jeden Fall du selber gefragt mal zu checken ob du entweder zu passiv oder doch zu aggressiv bist. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
566 posts
15,840 battles
5 hours ago, Enkidu136 said:

Isses denn wichtig auf allen Schiffen eine lila overall-Randoms-WR zu haben? Wenn du dich lediglich mit anderen Spielern vergleichen willst, ob du gut / besser geworden bist, musst du auch bedenken, dass da ne Menge gezieltes Stat-Padding / -Pushing im Spiel ist. Wie schon Tamalla gesagt hat, braucht man sich nur mal durch die Top-Stat-Spieler durchklicken und sieht in 90% der Fälle Divi-Spieler mit overall-WR 10% höher als Solo (unter 60%), CV-only-Fahrer, 80% der Gefechte auf einem einzigen Schiff (oft Gremyashyi / Khaba / Kamikaze) oder einer einzigen Klasse, 80% der Gefechte auf Tier 1 / low tier etc. Dazu kommen Zweitaccounts. Leute die erstmal aufm Testserver üben. Leute die immer nur die aktuellen "OP"-Schiffe spielen und nicht die alten, die schon vom Powercreep überholt worden sind, oder anderweitig die aktuelle Meta auszutzen, bspw. momentan lieber RU-DD als IJN-DD wegen der Radars usw.

aso und der durchschnittsunicum spieler macht das was du da behauptest?

 

sicher gibts es leute die viel divi spielen weil sie keine lust haben allein sich im rnd rumzuärgern oder die auch auf winrate spielen, jedem das seine. auch ich spiel divi fast nur mit andern unicums...warum?

weil ich mit spielern spielen möchte die auch das spiel verstanden haben und wissen was sie tuen, von den andern leuten gibt es genug im rnd und die brauch ich nicht auch noch auf dem ts....

denn sonst habe ich leider keinen spass!!!

 

zu deinen statspadding, t1 gefarme blabla...ja gibt es...ABER link mir mal bitte per pn nen top spieler aus nem top clan der deiner ansicht so nen profil hat?!

 

dieses ganze blabla von nicht unicumspielern hört sich immer so an als ob man nur divi spielen müsste und puff hat man ne lila pr, wr... made my day

 

die leute sollten lieber mal anfangen selbstreflektierend zu agieren, anstatt bei allen die besser als man selbst sind zu versuchen dessen spielerische leistung schlecht zu reden....aber was bleibt einem

dann noch wenn die eigene leistungsgrenze knapp nach durchschnitt aufhört und man sich eingestehen müsste das es nicht mehr besser wird...

 

 

 

 

 

 

  • Cool 4
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×