Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Netri

10. Season Ranked Battles mit 0.7.8

1,032 comments in this topic

Recommended Posts

[ENUF]
Beta Tester
248 posts
9,219 battles
12 minutes ago, agentelrond said:

Das stimmt so nicht, die ersten Seasons gab es die Regelung des best losers nicht und der von Dir beschriebene Effekt ist nicht eingetreten. Und ob jemand bei einem ohnehin verlorenen Gefecht nochmal Gas gibt oder nicht, ist mir dann auch egal, verloren ist verloren. Zumindest muss er dann die Niederlage mitverantworten und kann nicht versuchen, frühzeitig auf den Stern zu spielen.

 

Ferner ergibt sich so in gewissem Maße die Möglichkeit, sich mit anderen zusammen nach oben zu riggen, was auch nicht sein darf.

 

Meiner Ansicht nach dient die aktuelle Regelung dazu, auch die Pfeifen im Spiel zu halten, damit WG schön dran verdient. Wie schon mehrfach dargestellt, muss man einfach nur lang genug spielen, dann kommt man auch irgendwann oben an.

Früher gab es statt der Best-Loser Regelung aber bei jedem Rangaufstieg einen geschenkten Stern. Also war es nur Glück wie viel Sterne man extra bekommen hat abhängig davon wie oft man Ränge auf und absteigt. Statt pures Glück haben wir jetzt halt ein System, dass meistens den Spieler im Verliererteam belohnt, welcher es am meisten verdient hat. Das sind aufjedenfall meine Beobachtungen in all den Seasons gewesen. Oder seid ihr wirklich der Meinung, dass meistens ein schlechterer Spieler hierdurch bevorzugt wird? 

Also was habt ihr statt der Best-Loser Regel denn anzubieten? Wenn wir keinen Ersatz haben, werden die wenigsten die oberen Ränge erreichen können, weil keine neuen Sterne ins System fließen. Und das will WG nicht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Players
4,648 posts
6,767 battles
2 hours ago, eXzession said:

Ich tippe mal auf den Conq. Der sieht ja einfach aus und macht viel DAMÄTSCH. Problem ist nur, das die meisten Leute nicht kapieren, das Feuer Schaden an BBs der sinnloseste Schaden im ganzen Spiel ist.

 

Das Feuer ist auch 2t ranigig, was aber viele vergessen es sind die Pens die dich umbringen. Die Kombination aus Penetrationen, die jegliche Panzerung ignorieren bzw. die Panzerungen die leicht zu treffen sind, und das Feuer ist einfach zu viel.

Darum ist für mich IFHE auch zu stark, aber noch nicht OP, da es noch nicht so viele Schiffe sind. Wenn jedoch es immer mehr werden, dann sind wir kurz davor.

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Players
3,022 posts
10,803 battles
3 minutes ago, Ellcrys said:

Früher gab es statt der Best-Loser Regelung aber bei jedem Rangaufstieg einen geschenkten Stern. Also war es nur Glück wie viel Sterne man extra bekommen hat abhängig davon wie oft man Ränge auf und absteigt. Statt pures Glück haben wir jetzt halt ein System, dass meistens den Spieler im Verliererteam belohnt, welcher es am meisten verdient hat. Das sind aufjedenfall meine Beobachtungen in all den Seasons gewesen. Oder seid ihr wirklich der Meinung, dass meistens ein schlechterer Spieler hierdurch bevorzugt wird? 

Also was habt ihr statt der Best-Loser Regel denn anzubieten? Wenn wir keinen Ersatz haben, werden die wenigsten die oberen Ränge erreichen können, weil keine neuen Sterne ins System fließen. Und das will WG nicht. 

Teamplay. /Ironie off

Die Leute, die sich darüber aufregen rasen meist Yolo irgendwo rein und beschweren sich über mangelden Support. Weil Minimap ist ja böse. Tatsächlich hatte ich auch schon mal ein paar Kandidaten hier im Team und einer davon hat mal einen Thread aufgemacht (im englischen Teil) und sich über mich beschwert als Henri. Grund: Ich stehe ja nur hinten rum. Das ich gleich am Anfang einen DD ausgenommen habe und damit meine halbe HP verloren habe wurde mit keiner Silbe erwähnt. Der TE ist dann übrigens mit seiner Montana völlig unnötig in einen Cap gerommelt.

 

Just now, Venom_Too said:

 

Das Feuer ist auch 2t ranigig, was aber viele vergessen es sind die Pens die dich umbringen. Die Kombination aus Penetrationen, die jegliche Panzerung ignorieren, und das Feuer ist einfach zu viel.

Darum ist für mich IFHE auch zu stark, aber noch nicht OP da es noch nicht so viele Schiffe sind jedoch immer mehr werden.

Wow. Nein. Das was dich umbringt, ist das Ding zu verfolgen bzw. stehen zu bleiben. Die Pens bringen einen nicht um. Ja, das Anfangs mal eine 10K Salve dabei, aber das sind die Aufbauten und der Deckpanzer. Die Briten bestrafen stationäres Spielen. Spielt man nicht stationär, sondern mobil, sind die Briten lediglich lästig, wenn überhaupt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Players
4,648 posts
6,767 battles
7 minutes ago, eXzession said:

 

Wow. Nein. Das was dich umbringt, ist das Ding zu verfolgen bzw. stehen zu bleiben. Die Pens bringen einen nicht um. Ja, das Anfangs mal eine 10K Salve dabei, aber das sind die Aufbauten und der Deckpanzer. Die Briten bestrafen stationäres Spielen. Spielt man nicht stationär, sondern mobil, sind die Briten lediglich lästig, wenn überhaupt.

 

Bin ich froh, das manches sich nie ändert. Natürlich liegt es am mangelnder Bewegung, das du umgebracht wirst. Ist natürlich auch der Sinn eines BB z.b. davon zufahren.

Ich rede auch nicht von Briten. Ich rede von den IFHE Monstern, von denen es mittlerweile zu genüge gibt.

 

Aber bei der Aussage, da soll man sich noch wundern über die Meta ?

 

De Facto, soll ich deiner Meinung nach, mit meinen Schiffen jenseits von 15km, am besten 18km+ (see what i did there), in Bewegung bleiben, da mich da ja nichts treffen kann. Abwarten bis die Schiffe ausgedühnt sind und dann kann ich anfangen das Spiel zu spielen.

 

Klingt nach Spaß

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Players
3,022 posts
10,803 battles
8 minutes ago, Venom_Too said:

 

Bin ich froh, das manches sich nie ändert. Natürlich liegt es am mangelnder Bewegung, das du umgebracht wirst. Ist natürlich auch der Sinn eines BB z.b. davon zufahren.

Ich rede auch nicht von Briten. Ich rede von den IFHE Monstern, von denen es mittlerweile zu genüge gibt.

 

Aber bei der Aussage, da soll man sich noch wundern über die Meta ?

Du meinst die Wooster? Die sind gegen die Briten und die Franzosen effektiv, alles andere ist als BB einigermaßen sicher. Wobei ich persönlich die Wooster als Borderline OP ansehe, was das Ranked betrifft, aber das wird sich zeigen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
4,688 posts
9,476 battles
19 minutes ago, Venom_Too said:

 

Bin ich froh, das manches sich nie ändert. Natürlich liegt es am mangelnder Bewegung, das du umgebracht wirst. Ist natürlich auch der Sinn eines BB z.b. davon zufahren.

Ich rede auch nicht von Briten. Ich rede von den IFHE Monstern, von denen es mittlerweile zu genüge gibt.

 

Aber bei der Aussage, da soll man sich noch wundern über die Meta ?

 

De Facto, soll ich deiner Meinung nach, mit meinen Schiffen jenseits von 15km, am besten 18km+ (see what i did there), in Bewegung bleiben, da mich da ja nichts treffen kann. Abwarten bis die Schiffe ausgedühnt sind und dann kann ich anfangen das Spiel zu spielen.

 

Klingt nach Spaß

Ich verstehe das jetzt gerade ehrlich gesagt nicht. Natürlich sollte man sich gerade am Anfang so positionieren dass die Stärke des eigenen Schiffes maximiert wird, was ist daran falsch? Hindenburg / Henri bleiben am Anfang auf Range bis die Situation klar ist bzw. sich eine Lücke ergibt, Wooster steht so dass se selbst nicht beschossen werden kann und mind. 1 Cap komplett deckelt.

 

Sorry aber das sind doch Basics aus CB oder seh ich was falsch? Hinzu kommt ja noch, dass du im Gegensatz zu CB deinen Teammates nicht vertrauen kannst weil du nicht weißt was die als nächstes für nen Mist verzapfen, also musst du permanent in der Lage sein nen Solo Carry hinzulegen was du wiederum nur kannst wenn du die Spielweise deines eigenen Schiffes maximierst. 

 

EDIT: und vergessen, es gibt ja mehr als einen Schlachter , somit ist die Chance auf nen Oneshot nochmals höher. Das ist ab Typhoon schon mit einem BB auf DD und CA / CL sehr unangenehm bzw. man muss höllisch aufpassen, mit mehr Schlachtern wird das nicht besser. Aber wir wissen ja alle, die armen armen Schlachter haben es sooo schwer ^^ Die bösen feuer , und die bösen torps, und die bösen Flugzeuge (aber nicht die bösen BBs die sind gebalanced) 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
412 posts
9,198 battles
1 hour ago, agentelrond said:

Das stimmt so nicht, die ersten Seasons gab es die Regelung des best losers nicht und der von Dir beschriebene Effekt ist nicht eingetreten. Und ob jemand bei einem ohnehin verlorenen Gefecht nochmal Gas gibt oder nicht, ist mir dann auch egal, verloren ist verloren. Zumindest muss er dann die Niederlage mitverantworten und kann nicht versuchen, frühzeitig auf den Stern zu spielen.

 

Ferner ergibt sich so in gewissem Maße die Möglichkeit, sich mit anderen zusammen nach oben zu riggen, was auch nicht sein darf.

 

Meiner Ansicht nach dient die aktuelle Regelung dazu, auch die Pfeifen im Spiel zu halten, damit WG schön dran verdient. Wie schon mehrfach dargestellt, muss man einfach nur lang genug spielen, dann kommt man auch irgendwann oben an.

 

 

Pardon, die ersten Seasons habe ich nicht gespielt.

 

Und die Niederlage verantworte ich doch auch als Erster mit, denn ich erhalte keinen neuen Stern.

Ich finde es aber nur fair nicht die zu bestrafen, die sich am meisten angestrengt haben.

Was soll das mit Manipulation und Schiebung ( rigging ) zu tun haben?

 

Wenn du 2 Caps holst, 3 Gegner versenkst und +100K Schaden machst, während 3 Mitspieler nach 3 Minuten tot sind, warum solltest du dann für deren mangelnde Spielkunst bestraft werden?

 

Mich stört auch nicht deine Meinung, die begründet sich sicher aus deiner Erfahrung.

 

Aber ich wäre sehr dankbar, wenn du in Zukunft das WIR weglassen könntest, ich habe gelernt für mich selbst zu sprechen.  :etc_red_button:

 

Besten Dank :Smile_great:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Players
3,022 posts
10,803 battles
15 minutes ago, mcboernester said:

Ich verstehe das jetzt gerade ehrlich gesagt nicht. Natürlich sollte man sich gerade am Anfang so positionieren dass die Stärke des eigenen Schiffes maximiert wird, was ist daran falsch? Hindenburg / Henri bleiben am Anfang auf Range bis die Situation klar ist bzw. sich eine Lücke ergibt, Wooster steht so dass se selbst nicht beschossen werden kann und mind. 1 Cap komplett deckelt.

 

Sorry aber das sind doch Basics aus CB oder seh ich was falsch? Hinzu kommt ja noch, dass du im Gegensatz zu CB deinen Teammates nicht vertrauen kannst weil du nicht weißt was die als nächstes für nen Mist verzapfen, also musst du permanent in der Lage sein nen Solo Carry hinzulegen was du wiederum nur kannst wenn du die Spielweise deines eigenen Schiffes maximierst. 

 

EDIT: und vergessen, es gibt ja mehr als einen Schlachter , somit ist die Chance auf nen Oneshot nochmals höher. Das ist ab Typhoon schon mit einem BB auf DD und CA / CL sehr unangenehm bzw. man muss höllisch aufpassen, mit mehr Schlachtern wird das nicht besser. Aber wir wissen ja alle, die armen armen Schlachter haben es sooo schwer ^^ Die bösen feuer , und die bösen torps, und die bösen Flugzeuge (aber nicht die bösen BBs die sind gebalanced) 

Das zeugt aber von mangelnder Spielpraxis im T10 Bereich. Der obligatorische Check hat genau das ergeben. Obwohl ich auf T10 wirklich Kreuzer bevorzuge: Sie sind einfach flexibeler. Zur Henri: Man kann nah ranfahren, wenn man den Inselhack ™ benutzt. Ist zwar riskant und braucht Übung, aber wenn man gleich zu Beginn einen DD rausschießt und man selber die Hälfte der HP verliert, war es das Wert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Players
4,648 posts
6,767 battles
25 minutes ago, mcboernester said:

Ich verstehe das jetzt gerade ehrlich gesagt nicht. Natürlich sollte man sich gerade am Anfang so positionieren dass die Stärke des eigenen Schiffes maximiert wird, was ist daran falsch? Hindenburg / Henri bleiben am Anfang auf Range bis die Situation klar ist bzw. sich eine Lücke ergibt, Wooster steht so dass se selbst nicht beschossen werden kann und mind. 1 Cap komplett deckelt.

 

Sorry aber das sind doch Basics aus CB oder seh ich was falsch? Hinzu kommt ja noch, dass du im Gegensatz zu CB deinen Teammates nicht vertrauen kannst weil du nicht weißt was die als nächstes für nen Mist verzapfen, also musst du permanent in der Lage sein nen Solo Carry hinzulegen was du wiederum nur kannst wenn du die Spielweise deines eigenen Schiffes maximierst. 

 

EDIT: und vergessen, es gibt ja mehr als einen Schlachter , somit ist die Chance auf nen Oneshot nochmals höher. Das ist ab Typhoon schon mit einem BB auf DD und CA / CL sehr unangenehm bzw. man muss höllisch aufpassen, mit mehr Schlachtern wird das nicht besser. Aber wir wissen ja alle, die armen armen Schlachter haben es sooo schwer ^^ Die bösen feuer , und die bösen torps, und die bösen Flugzeuge (aber nicht die bösen BBs die sind gebalanced) 

 

So ich probiere es nochmal:

 

Finde nett das Ihr mir 2x suggeriert das ich keine Ahnung habe ,kann ich aber damit leben.

Auf mein Argument, das ich der Meinung bin das IFHE z.b. zu stark ist da jegliche Panzerung ( die leicht zu treffen ist) einfach ignoriert wird und du folglich an Pens in Kombination mit Feuer jemährlich verendest. Klassenunabhängig.

Kam als Gegenargumentation, dann bleibst halt in Bewegung und aus der Reichweite. Weil stationäres Spiel bestraft wird, was wieder anscheinend nicht sein kann weil du sollst ja in Position für stationäres Spiel laut MC.

 

Nachdem ich den Rat vollzogen habe und sagte:

44 minutes ago, Venom_Too said:

De Facto, soll ich deiner Meinung nach, mit meinen Schiffen jenseits von 15km, am besten 18km+ (see what i did there), in Bewegung bleiben, da mich da ja nichts treffen kann. Abwarten bis die Schiffe ausgedühnt sind und dann kann ich anfangen das Spiel zu spielen.

 

Klingt nach Spaß

 

Kam irgendwas mit CB blablub. Obwohl wir in Ranked sind und einen Abflug ins Random machten.

 

 

Des weiteren wundert es mich nicht, wenn ich von Lilafarbenen solche Tipps bekomme, das die Meta derzeit so ist wie sie ist.

 

Ich finde sie nicht spaßig in High Tier und versuche die Probleme daran zu finden, welche diese Meta auslösen. Das ein Lilafarbener damit klarkommt, ist mir durchaus bewusst, und nach den Tipps sieht man das der Großteil der Bobs das auch zusammen bringt, weshalb diese Meta derzeit da ist. Nun stellt sich die Frage.. Was tun wir dagegen..

 

Außer euch macht das einen Spaß, kann ja auch sein. Dem Großteil anscheinend nicht, wie man zu Hauf im Forum liest und im Spiel selbst.

 

 

Edit: Nicht zu vergessen das die random Bug Pens der BB auch ihres dazu beitragen.

 

Edit2: Wenn ich "taktisches Warten" sehen will, dann geh ich CS etc. spielen. Da brauch ich kein WoWs. <--- Bewusst überspitzt formuliert.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Players
3,022 posts
10,803 battles
2 minutes ago, Venom_Too said:

 

So ich probiere es nochmal:

 

Finde nett das Ihr mir 2x suggeriert das ich keine Ahnung habe ,kann ich aber damit leben.

Auf mein Argument, das ich der Meinung bin das IFHE z.b. zu stark ist da jegliche Panzerung ( die leicht zu treffen ist) einfach ignoriert wird und du folglich an Pens in Kombination mit Feuer jemährlich verendest. Klassenunabhängig.

Kam als Gegenargumentation, dann bleibst halt in Bewegung und aus der Reichweite. Weil stationäres Spiel bestraft wird, was wieder anscheinend nicht sein kann weil du sollst ja in Position für stationäres Spiel laut MC.

 

Nachdem ich den Rat vollzogen habe und sagte:

 

Kam irgendwas mit CB blablub. Obwohl wir in Ranked sind und einen Abflug ins Random machten.

 

 

Des weiteren wundert es mich nicht, wenn ich von Lilafarbenen solche Tipps bekomme, das die Meta derzeit so ist wie sie ist.

 

Ich finde sie nicht spaßig in High Tier und versuche die Probleme daran zu finden, welche diese Meta auslösen. Das ein Lilafarbener damit klarkommt, ist mir durchaus bewusst, und nach den Tipps sieht man das der Großteil der Bobs das auch zusammen bringt, weshalb diese Meta derzeit da ist. Nun stellt sich die Frage.. Was tun wir dagegen..

 

Außer euch macht das einen Spaß, kann ja auch sein. Dem Großteil anscheinend nicht, wie man zu Hauf im Forum liest und im Spiel selbst.

 

 

Edit: Nicht zu vergessen das die random Bug Pens der BB auch ihres dazu beitragen.

 

 

"Wir" brauchen dagegen gar nichts zu machen. Der Conq ist ein DoT Schiff, wenn er mit HE gespielt wird. Und Dots kontert man mit kluger, flexibeler Positionierung. Der kann ja auch nicht die ganze Zeit ballern. Seine HE kann keine Kreuzer (bis auf Mino und WC mit den 457ern) zitadellen. Er frisst viel Schaden. Der Heal kann das kompensieren, aber nur zum Teil.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Players
4,648 posts
6,767 battles
1 minute ago, eXzession said:

"Wir" brauchen dagegen gar nichts zu machen. Der Conq ist ein DoT Schiff, wenn er mit HE gespielt wird. Und Dots kontert man mit kluger, flexibeler Positionierung. Der kann ja auch nicht die ganze Zeit ballern. Seine HE kann keine Kreuzer (bis auf Mino und WC mit den 457ern) zitadellen. Er frisst viel Schaden. Der Heal kann das kompensieren, aber nur zum Teil.

 

Womit ich sehe das es dir Spaß macht. Dann brauche ich mit dir nicht weiter zu diskutieren. Weil was wie wo wann, brauch ich nicht x-mal durchkauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,683 posts
18 hours ago, Iskarioth said:

Als ob es im T10 nicht auch Schiffe gibt, die es besonders leicht haben. Aber darum geht es nicht: t10 auf Dauer ist SCHEIß LANGWEILIG!

Finde ich auch äusserst langweilig. Ich sehe auch das Problem nicht, die Tiers zu rotieren. Klar gibt es auf T5 ne Kamikaze, auf T7 ne Belfast, auf T9 ne Black. Aber durch das semiskillbasierte MM hat man auf T7 dann oft genug ne Belfast mit nem schlechten Spieler und ne Fiji mit nem guten Spieler im Match.

 

War immer lustig wenn Schiffe unterschätzt werden. Kommt bspw. ne Ognevoi ins Match, stöhnt das Team, der Gegner lacht. Aber wenn sich jemand mit ner Oggi hochspielt, sitzt da auch oft genug ein guter Spieler drin.

 

Ok, Matches mit 3 x Belfast Radar vs. 3 x Fiji waren schon zeimlich hohl, auch wenn in den Fijis tendenziell bessere Spieler sitzen. Aber dann muss man halt die Map-Auswahl und das Map-Design anpassen. Letzte T7-Season war "warriors path" mit Epicentre für Belfasts einfach nur ein brain-afk-Schlachtfest. Aber "neighbour" mit den 2 caps im Südwesten fand ich weniger Radar-dominiert (war T8 wenn ich nicht irre).

 

PS: aufm Testserver gibts Stahl, Dublonen und Kupfer für R1 . . . :cap_look: Fänd ich persönlich ne gute Lösung, doch noch was exklusives für R1, aber eben "nur" Perma-Camos / Cosmetics.

 

1 hour ago, Ellcrys said:

Früher gab es statt der Best-Loser Regelung aber bei jedem Rangaufstieg einen geschenkten Stern. Also war es nur Glück wie viel Sterne man extra bekommen hat abhängig davon wie oft man Ränge auf und absteigt. Statt pures Glück haben wir jetzt halt ein System, dass meistens den Spieler im Verliererteam belohnt, welcher es am meisten verdient hat. Das sind aufjedenfall meine Beobachtungen in all den Seasons gewesen. Oder seid ihr wirklich der Meinung, dass meistens ein schlechterer Spieler hierdurch bevorzugt wird? 

Also was habt ihr statt der Best-Loser Regel denn anzubieten? Wenn wir keinen Ersatz haben, werden die wenigsten die oberen Ränge erreichen können, weil keine neuen Sterne ins System fließen. Und das will WG nicht. 

Ich habe definitiv den Eindruck, dass oft genug der Spieler "best loser" wird, der am wenigsten versucht hat etwas zum möglichen Sieg beizutragen. Und sehr selten der der am meisten beigetragen hat. Zum Einen weil das Belohnungssystem massiv Schaden belohnt, zum Anderen weil es sogar Nutzlosschaden belohnt, wenn das Gefecht praktisch schon verloren ist.

 

Was man statt "best loser" machen könnte? Mehr Anreiz für Vielspieler mit ner niedrigen oder gar negativen WR, bspw. mehr Gefechtsaufträge. Dann kommen die besseren Spieler schneller auf R1 und sind raus, damit die schlechteren nachrücken können.

 

1 hour ago, Venom_Too said:

De Facto, soll ich deiner Meinung nach, mit meinen Schiffen jenseits von 15km, am besten 18km+ (see what i did there), in Bewegung bleiben, da mich da ja nichts treffen kann. Abwarten bis die Schiffe ausgedühnt sind und dann kann ich anfangen das Spiel zu spielen.

Du darfst dich auch noch hinter Inseln verstecken :Smile_great::Smile-_tongue:

 

28 minutes ago, Venom_Too said:

Weil stationäres Spiel bestraft wird

Schön wärs. Zumindest äusserst situationsabhängig mMn, also eigentlich nur wenn man ne Flanke wegschenkt und wirklich alle am Anfang die Inselcamperposis besetzen.

 

29 minutes ago, tomonaga said:

Was soll das mit Manipulation und Schiebung ( rigging ) zu tun haben?

Ich hab schon erlebt, dass der eine Claner sich bei seinem Clanbuddy im Chat dafür bedankt hat, dass der sich das Gefecht davor absichtlich von ihm hat raustorpen lassen, als der eine schon gewonnen hatte, damit der andere "best loser" wird.

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Players
3,022 posts
10,803 battles
11 minutes ago, Venom_Too said:

 

Womit ich sehe das es dir Spaß macht. Dann brauche ich mit dir nicht weiter zu diskutieren. Weil was wie wo wann, brauch ich nicht x-mal durchkauen.

Ja, nachdenken macht mir Spaß. Ich finde es übrigens unterhaltsam, das du dich über "Bobs" aufregst, obwohl deine T10 Schiffe genau in der Liga sind. Dunning Kruger und so.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Players
4,648 posts
6,767 battles
6 minutes ago, eXzession said:

Ja, nachdenken macht mir Spaß. Ich finde es übrigens unterhaltsam, das du dich über "Bobs" aufregst, obwohl deine T10 Schiffe genau in der Liga sind. Dunning Kruger und so.

Yey jetzt geht das wieder los.

 

Argumentation ausgegangen wah ?

 

Des weiteren rege ich mich nicht über BOBS auf. Ich rege mich über die META auf, die derzeit vorherscht. Aber das mim Denken klappt halt nicht so bei jedem.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
4,688 posts
9,476 battles
17 minutes ago, Venom_Too said:

 

So ich probiere es nochmal:

 

Finde nett das Ihr mir 2x suggeriert das ich keine Ahnung habe ,kann ich aber damit leben.

Keine Sorge, wenn ich dieser Ansicht bin sag ich das den Leuten direkt  :P 

 

Quote

Kam irgendwas mit CB blablub. Obwohl wir in Ranked sind und einen Abflug ins Random machten.

Ich war eigentlich die ganze Zeit bei CB / ranked. Die Ranked Season wird sich spielerisch in den Grundzügen nicht unterscheiden, was auch dem geschuldet ist dass inzwischen sehr viele Leute auch mal in den CBs unterwegs waren und da entsprechende Erfahrungen sammeln konnten. Es wird eine Meta an Schiffen geben ( Z52 / yueyang, hindenburg / zao / worcester, Montana),  eine hohe Statik im Gefecht selbst und wie immer jede Menge Salz. Ich hab letzte Ranked auch wieder nur 2 oder 3 Spiele gemacht weil ich keinen Spass daran habe, vlt lockt mich diesmal ja der Stahl, mal sehen. Von der letzten Season hab ich jedenfalls oben genannte Spielweise zu hauf in Streams und VIdeos gesehen, ich erwarte hier keine Änderung. 

 

 

Quote

 

Ich finde sie nicht spaßig in High Tier und versuche die Probleme daran zu finden, welche diese Meta auslösen. Das ein Lilafarbener damit klarkommt, ist mir durchaus bewusst, und nach den Tipps sieht man das der Großteil der Bobs das auch zusammen bringt, weshalb diese Meta derzeit da ist. Nun stellt sich die Frage.. Was tun wir dagegen..


 

Es gibt zu viele Gimmicks je Schiff im Spiel was vor z.B. 1,5 jahren nicht der Fall war. Entsprechend hat sich auch das Spielgeschehen verändert. Ein Schiff wie die Wooster ist in meinen Augen Gift für Ranked und CB, aber das Thema hatte ich ne Seite vorher schon mit Exzession. Um hier was zu ändern könnte man generell die radar range 1km kleiner als die Spotting Range des eigenen Schiffes gestalten und ggf. Hydro so ändern, dass nimmer die torpedos selbst sichtbar sind sondern immer  nur 3sec kang ein warndreieck über einem Abschnitt der Minimap / des Wassers während die Torps nur mit Schiff oder Flieger spotting sichtbar werden. Es könnte das aktuelle gecampe um die Capzones meiner Meinung nach entschärfen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Players
4,648 posts
6,767 battles
Just now, mcboernester said:

Es gibt zu viele Gimmicks je Schiff im Spiel was vor z.B. 1,5 jahren nicht der Fall war. Entsprechend hat sich auch das Spielgeschehen verändert. Ein Schiff wie die Wooster ist in meinen Augen Gift für Ranked und CB, aber das Thema hatte ich ne Seite vorher schon mit Exzession. Um hier was zu ändern könnte man generell die radar range 1km kleiner als die Spotting Range des eigenen Schiffes gestalten und ggf. Hydro so ändern, dass nimmer die torpedos selbst sichtbar sind sondern immer  nur 3sec kang ein warndreieck über einem Abschnitt der Minimap / des Wassers während die Torps nur mit Schiff oder Flieger spotting sichtbar werden. Es könnte das aktuelle gecampe um die Capzones meiner Meinung nach entschärfen. 

 

Aber das ist doch alles egal, da du dich ja nur bewegen musst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Players
3,022 posts
10,803 battles
15 minutes ago, Venom_Too said:

 

Aber das ist doch alles egal, da du dich ja nur bewegen musst.

Bitte verstehe meine Argumentation, bevor du sie zusammenhanglos zitierst.

1 hour ago, eXzession said:

Du meinst die Wooster? Die sind gegen die Briten und die Franzosen effektiv, alles andere ist als BB einigermaßen sicher. Wobei ich persönlich die Wooster als Borderline OP ansehe, was das Ranked betrifft, aber das wird sich zeigen.

Gegen die Wooster kann der DD nur hoffen, selbst eine Mino ist da gekniffen. Bei der Mino ist es ok. das die Spottingrange kleiner ist als die Radarreichweite ist, weil sie sehr schnell auseinanderfliegt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
4,688 posts
9,476 battles
35 minutes ago, Venom_Too said:

 

Aber das ist doch alles egal, da du dich ja nur bewegen musst.

Verstehe ich gerade nicht, hab nichts dergleichen geschrieben. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Players
3,022 posts
10,803 battles
Just now, mcboernester said:

Verstehe ich gerade nicht, hab nichts dergleichen geschrieben. 

Ich aber :P

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Players
4,648 posts
6,767 battles
2 hours ago, Venom_Too said:

 

Das Feuer ist auch 2t ranigig, was aber viele vergessen es sind die Pens die dich umbringen. Die Kombination aus Penetrationen, die jegliche Panzerung ignorieren bzw. die Panzerungen die leicht zu treffen sind, und das Feuer ist einfach zu viel.

Darum ist für mich IFHE auch zu stark, aber noch nicht OP, da es noch nicht so viele Schiffe sind. Wenn jedoch es immer mehr werden, dann sind wir kurz davor.

 

1 hour ago, eXzession said:

Wow. Nein. Das was dich umbringt, ist das Ding zu verfolgen bzw. stehen zu bleiben. Die Pens bringen einen nicht um. Ja, das Anfangs mal eine 10K Salve dabei, aber das sind die Aufbauten und der Deckpanzer. Die Briten bestrafen stationäres Spielen. Spielt man nicht stationär, sondern mobil, sind die Briten lediglich lästig, wenn überhaupt.

 

 

Ich lass das mal so da stehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,916 posts
9,696 battles
1 hour ago, tomonaga said:

 

 

Pardon, die ersten Seasons habe ich nicht gespielt.

 

Und die Niederlage verantworte ich doch auch als Erster mit, denn ich erhalte keinen neuen Stern.

Ich finde es aber nur fair nicht die zu bestrafen, die sich am meisten angestrengt haben.

Was soll das mit Manipulation und Schiebung ( rigging ) zu tun haben?

 

Wenn du 2 Caps holst, 3 Gegner versenkst und +100K Schaden machst, während 3 Mitspieler nach 3 Minuten tot sind, warum solltest du dann für deren mangelnde Spielkunst bestraft werden?

 

Mich stört auch nicht deine Meinung, die begründet sich sicher aus deiner Erfahrung.

 

Aber ich wäre sehr dankbar, wenn du in Zukunft das WIR weglassen könntest, ich habe gelernt für mich selbst zu sprechen.  :etc_red_button:

 

Besten Dank :Smile_great:

Nach meiner Erfahrung werden oft genug nicht die Erster, die sich am meisten angestrengt haben. Wäre das so, hätte ich mit der Regelung auch kein Problem.

 

Was das „wir“ angeht: In vergangenen Diskussionen habe ich den Eindruck gewonnen, dass die meisten der Meinung sind, dass die aktuelle Regelung nicht gut ist, daher habe ich von „wir“ gesprochen. Mir ist durchaus klar, dass es keinen 100%igen Konsens geben kann und ich habe auch kein Problem damit, wenn jemand anderer Meinung ist.

 

Riggen geht in höheren Ligen durchaus, Du brauchst nur 2 gute CV-Spieler und einen guten anderen, die gemeinsam reinblicken. Dann wird es sich oft so drehen lassen, dass der CV, welcher im Verliererteam ist, den Stern behält, während die anderen beiden einen Stern gewinnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Players
4,648 posts
6,767 battles
45 minutes ago, Basti542 said:

IFHE nervt dich nur auf dem BB. Auf einem DD ist es dir egal. Pennt eh alles :-)

 

Nö nervt mich im Kreuzer auch, wenn ich ehrlich bin.

 

Ist ja auch iwie ein Hauch von Ironie, da bekommen sie Patches wo du schwere Kaliber auf Reichweite abprallen lassen kannst, da die Random Zita auf Long Range lästig waren, aber so ne 100mm Akizuki knallt dir mal eiskalt Penetrationen durch den Bug.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,916 posts
9,696 battles
3 hours ago, Ellcrys said:

Früher gab es statt der Best-Loser Regelung aber bei jedem Rangaufstieg einen geschenkten Stern. Also war es nur Glück wie viel Sterne man extra bekommen hat abhängig davon wie oft man Ränge auf und absteigt. Statt pures Glück haben wir jetzt halt ein System, dass meistens den Spieler im Verliererteam belohnt, welcher es am meisten verdient hat. Das sind aufjedenfall meine Beobachtungen in all den Seasons gewesen. Oder seid ihr wirklich der Meinung, dass meistens ein schlechterer Spieler hierdurch bevorzugt wird? 

Also was habt ihr statt der Best-Loser Regel denn anzubieten? Wenn wir keinen Ersatz haben, werden die wenigsten die oberen Ränge erreichen können, weil keine neuen Sterne ins System fließen. Und das will WG nicht. 

Meine Erfahrung ist, dass es nicht möglich ist, den bestmöglichen Spieler durch einen Automatismus zu ermitteln, daher wäre mir das alte System der Gleichbehandlung aller Spieler lieber. Außerdem nötigt es auch die "XVM-Äquivalent-Benutzer" von Anfang an auf Sieg zu spielen und nicht auf Stern behalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
33 posts
7,533 battles

Ranked Season 10 - Ohjeaaaah!!!:cap_rambo: :cap_look:

 

Endlich wieder Ranked , wer freut sich da nicht darüber ? Für mich als "Lone-Wolf", der noch nie in einem Clan gespielt hat (aus Zeitgründen) eine willkommene Abwechslung zu den immer wieder zähen Randoms wo das Skill Level leider schon unterirdisch geworden ist (aber das ist ein anderes Thema).

 

Aber was ist das? Wieder Tier 10? Copy Paste von der letzten Ranked Season?

Oh wow - dann wohl doch zu früh gefreut da Tier 10 langsam das ganze Spiel bestimmt. Ich komme mir vor als schnallt man mich an einen Stuhl während ein  WG-MItarbeiter mich mit den  Worten :" LOS,  SPIEL TIER X!" anschreit.

 

 

Neeeee ernsthaft jetzt:

 

- letzte Ranked Season war tier 10 ; das ist schon Mal nett aber nochmal exakt das Gleiche?!

 

- Clan battles sind doch schon tier 10 ; genau dannach wieder competetive auf tier 10?!

 

- Jetzt die "legendary modules"....... farmen, farmen, farmen.... die Missionen zwingen uns permament auf Tier 10 zu grinden damit wir die Upgrades bekommen.

   Und wenn nicht? - Tjaa dann verpasst ihr eure neuen Upgrades, die euch beim nächsten competetive klare Vorteile verschaffen!

 

- Und dann wäre da noch "go navy" : Ein an sich cooles Event , doch bei genauerem Hinschauen bringt euch das nur am meisten Belohnungen ein wenn ihr ........naaaa wer kommt       drauf?........ geeeenau: wenn ihr tier 10 fahrt.

 

 

Was soll dieses Tier 10 aufgezwinge Wargaming? Habt ihr das nötig? Es gibt sooooo viele Schiffe die man spielen kann und die gerade bei Ranked auch zur Geltung kommen können. Wir haben Tier 6,7 und 8 was bisher doch auch ganz cool war (gut 7 war ein wenig fragwürdig).

Aber es geht hier um Abwechslung : Lasst doch mal wieder ein nettes tier 6 Ranked zu oder tier 8 wo liegt das Problem? 

Man möchte vielleicht auch Mal ne Pause von den Tier 10 spielen wo man 4 Radars ausweichen muss, die 60 Sekunden dauern oder wo man von CVs aus dem Wasser geblasen wird.

 

 

 

 

Wenn das wirklich kommt, dann ist das leider schwach.

Nur meine Meinung, was denkt ihr?:cap_tea:

 

Grüße

 

505089642.png

 

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×