Jump to content
vincent3003

bessere Verbesserungen mit Kohle kaufen

14 comments in this topic

Recommended Posts

[LABS]
Players
127 posts
3,216 battles

Hi,

 

ich kann für Kohle Verbesserungen kaufen. Dort gibt es z.B. Schadenbegrenzungsteam 1 +40% Wirkungsdauer. Klingt ja erst einmal nicht schlecht, gelten dann dafür aber die restlichen Werte von dem Schadenbegrenzungsteam1? Muss ich also dann 114 Sekunden Reload statt der 76 Sekunden von Schadenbegrenzungsteam 2 warten?

 

Wer weiß darüber?

 

Danke

Matthias

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,437 posts
8,361 battles

diese Verbesserung beeinflusst nur die Wirkungsdauer, die Abklingzeit bleibt unverändert

Share this post


Link to post
Share on other sites
[O_PC]
[O_PC]
Players
327 posts
14,739 battles

Verlängertes Hydro, verlängertes Radar, in einigen Fällen, wie Perth zum Beispiel, auch verlängerte Dauer des Nebellegens.

 

Ob eine Schadenskontrollteam nun 5 oder 7 sec aktiv ist, macht keinen Unterschied. Oder 10 -> 14s.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1160]
[1160]
Players
280 posts
9,989 battles

Speedboost auch noch auf Franzosen-Kreuzern

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PUPSI]
Players
5,877 posts
Vor 3 Minuten, Batzer022017 sagte:

Kann man Kohle auch Kaufen -

indirekt. GoNavy-Container im Shop kaufen und für die enthaltenen Token gegen Event-Container im Arsenal tauschen

Share this post


Link to post
Share on other sites
[W-S-N]
[W-S-N]
Players
22 posts
6,583 battles

für BBs  ist das Schadenbegrenzungsteam mit +40% Wirkungsdauer  nicht uninteressant. Aber wie die Vorredner schon sagen , sehr spezifisch . Sprich die  Combi von Schiff + Capitians Fähigkeiten + Spielstil  müssen die Basis bilden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Players
4,236 posts
6,392 battles

Auf Kreuzer ist es auch eine gute Überlegung. Da du dich faktisch für 2 Reloads z.b. immun machen kannst mit 40% längerer Dauer.

 

Hilft im Kreuzerkampf am Ende.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DSOTF]
Players
253 posts
5,431 battles
On 10.8.2018 at 1:49 AM, 0bermaat said:

für BBs  ist das Schadenbegrenzungsteam mit +40% Wirkungsdauer  nicht uninteressant. Aber wie die Vorredner schon sagen , sehr spezifisch . Sprich die  Combi von Schiff + Capitians Fähigkeiten + Spielstil  müssen die Basis bilden.

Ich habe das Schadensbegrenzungsmodifikationstüddelüt mal aus einem SC gezogen und war lange unschlüssig, ob das auf irgendeinem Schiff wirklich sinnvoll ist. Auf japanischen BBs bringt es wenig (von 10s Wirkdauer auf 14s), auf US BBs am meisten (von 20s auf 28s), fast alle anderen liegen dazwischen. Damit es sinnvoll ist, muss das Schiff einen Spielstil unterstützen, bei dem man tendenziell in kurzer Zeit viel abbekommt, z.B. Nahkämpfer wie die Tirpitz (von 15s auf 21s). Bei mir hat die Massachusetts diese Verbesserung erhalten, da man mit ihr nunmal näher rangeht und sie von Haus aus eine lange Wirkdauer des Schadensbegrenzungsteams mitbringt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
740 posts
On 28.7.2018 at 5:01 PM, vincent3003 said:

wirklich? was findest du denn am sinnvollsten? 

Sinnvoll ist die Kohle am besten in neuen Schiffen angelegt. So zumindestens meine Einschätzung. Wobei, 5k Kohle hatte ich für einen Container investiert, um eine Sammlung nebst 10er Kapitän zu vervollständigen. Ansonsten findet sich im Arsenal eigentlich nur Quatsch. Tarnungen und Premiumverbrauchsgüter kann man sich schliesslich auch erspielen. Das Erspielen der Kohle ist mir zu zeitintensiv und aufwändig, und ich möchte sie daher nicht für irgendwelchen Klimbim schreddern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[O-MAD]
[O-MAD]
Players
4,302 posts
14,233 battles

Ist wahrscheinlich Ansichtssache, aber ich liebäugle mit einigen der Kampf-Signalen, denn das ist für mich das einzige, was ich nicht so einfach erspielen kann.

Bei den Premiumschiffen ist bis auf die Salem für mich nichts interessantes für Kohle dabei und für die braucht man schon eine ganze Menge Kohle, mal sehen ob ich solange meine Kohle zurückhalten kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×