Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Schodde

Asdic durch Land hindurch??

66 comments in this topic

Recommended Posts

Players
8 posts
1,846 battles

Moinsen,

ich muß hier einfach mal meinem Unmut Luft machen.

Wie kann es bitte sein, daß die Hydroacoustic Search auch durch Landmasse, Inseln, etc hindurch funktioniert??
Als DD ist man ja sowieso schon so gut wie tot, wenn man aufgeklärt wird, aber das ist ja wohl die Oberhärte. Einfach mal so hinter nen Stein stellen, unangreifbar machen und alle DDs in XY Umkreis sind sichtbar.
Das ist nicht nur völlig unrealistisch sondern auch gelinde gesagt einfach völlig unfair.
Kotzt mich an.
So.

 

btw Hintergrund:

Ich werde als DD immer wieder auf Distanzen von ca 8km von Schiffen auch durch Inseln hindurch aufgeklärt. Und ich hab einfach keinen Plan wie das gehen soll.

  • Boring 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[A_F]
Players
1,195 posts
4,181 battles

Ich möchte nicht böse wirken, aber ja, du bist nicht der erste dem das aufgefallen ist und sich darüber beschwert. Gleiches gilt für AA und Radar übrigens.

 

Falls du ein paar Meinungen einholen möchtest, empfehle ich dir die Suchfunktion, da steht von den meisten, die etwas dazu beitragen wollen, die Meinung schon drin.

 

crap Happenz, WG wirds nicht ändern, "deal with it" wie der Koksdealer seinem Praktikanten sagen würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
8 posts
1,846 battles

Welches Schiff hat überhaupt so eine mörderische Sonar-Reichweite??

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
628 posts
6,225 battles
Vor 9 Minuten, Schodde sagte:

auf Distanzen von ca 8km

dann wars wohl eher radar und nicht sonar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ZPT]
Players
4,352 posts
7,163 battles

Keines....

Und übrigens, die Russen DD sind quasi dauerhaft offen. Die stört das nicht.

  • Boring 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1DSF]
[1DSF]
Beta Tester
1,257 posts
3,752 battles
18 minutes ago, Schodde said:

Das ist nicht nur völlig unrealistisch......

 

WoWS ist keine Simulation sondern ein Arkade Spiel, Realismus wirst du vergeblich verlangen.

Wenn WG etwas am Realismus nicht passt wird es aus Balancing Gründen geändert, sollte es zb. mal stören das Wasser Blau ist können sie es einfach Rot färben!

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1160]
Players
2,673 posts
9,762 battles

Asdic? Seit wann gibts denn bei WoWS Brezeln, dass man Asdic bräuchte?^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,372 posts
13,157 battles
17 minutes ago, Arakus said:

Wenn WG etwas am Realismus nicht passt wird es aus Balancing Gründen geändert, sollte es zb. mal stören das Wasser Blau ist können sie es einfach Rot färben!

sdfsdfsdf.png

  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
8 posts
1,846 battles

Na da sag ich doch erstmal ein großes Dankeschön an alle.
Sicher ist mir klar, daß das Arcade ist und der Realismus nur ne untergordnete Rolle spielt. Aber trotzdem, durch Land durch? Ehrlich?
Das Icon, das mir neben "Detected" angezeigt wird sah für mich eher nach nem Sonarbildschirm aus, das Radar hat ja ne Antenne als Symbol.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G-S-R]
Players
2,441 posts
5,757 battles

Als dd ist man nicht gleich tot wenn man aufgeklärt wird.

Wiggeln und Deckung nutzen ist es wichtig.

Auch sollte man die Hydro und Radar Reichweiten im Auge behalten. Vor allem die Russen CA mit ihren 12km Radar. ;)

Es ist nicht einfach als DD, aber es ist lernbar.

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,437 posts
8,361 battles
Vor 2 Minuten, Schodde sagte:

Na da sag ich doch erstmal ein großes Dankeschön an alle.
Sicher ist mir klar, daß das Arcade ist und der Realismus nur ne untergordnete Rolle spielt. Aber trotzdem, durch Land durch? Ehrlich?
Das Icon, das mir neben "Detected" angezeigt wird sah für mich eher nach nem Sonarbildschirm aus, das Radar hat ja ne Antenne als Symbol.

beim Detected-Symbol ist egal ob Radar oder Hydro, beide haben das gleiche Symbol

kannst dafür mal nach Gefechtsstart F1 drücken und dir das da anschauen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,954 posts
5,231 battles

schön zu sehen das man auch nach über 1500 schlachten noch zu dem punkt gelangen kann sich aktiv mit den spielmechaniken auseinanderzusetzen.:cap_like:

  • Funny 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
8 posts
1,846 battles

Als Gelegenheitsspieler ist mir das einfach oft zu viel Zeitaufwand mich da reinzuarbeiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
3,782 posts
10,363 battles
8 minutes ago, Schodde said:

Als Gelegenheitsspieler ist mir das einfach oft zu viel Zeitaufwand mich da reinzuarbeiten.

 

Ehrlich gesagt: Dann beschwer dich auch nicht, wenn Spieler mit mehr Erfahrung diich leicht versenken können.

 

Gerade Sichtsystem, Radar und Co sollte auch ein Gelegenheitsspieler intus haben: Sonst hast du nur Frust, weil dir etwas zustößt und die immer sinkst.

  • Cool 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
3,629 posts
6,502 battles
25 minutes ago, Schodde said:

Als Gelegenheitsspieler ist mir das einfach oft zu viel Zeitaufwand mich da reinzuarbeiten.

Den Zeitaufwand dich zu beschweren, den nimmst du dir aber?! :cap_haloween:

 

Die Zeit hier im Forum hättest du auch nutzen können, dich auf einem Discord bei anderen Spielern zu informieren oder dir ein paar Guides im Internetz anzusehen.

  • Cool 3
  • Boring 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
8 posts
1,846 battles

Dieser Beitrag wurde von dem Moderatorenteam aufgrund des folgenden Verstoßes bearbeitet: Verstoß gegen Regel 1

Edited by Hedko1
1. Forenetikette
  • Cool 2
  • Bad 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ASOP]
Beta Tester
1,131 posts
6,282 battles

Also ich habe mir sagen lassen, dass DDs total OP sind. Jede Woche Donnerstag.

 

Das ganze Sichtsystem in WoWS ist sehr vereinfacht um die Serverlast zu reduzieren. Denn dadurch, dass das ganze auf dem Server berechnet wird, kann sich da keiner mittels Cheats unentdeckte Schiffe anzeigen lassen.

Der Nachteil ist, dass dadurch Sonar, Radar und Flieger fröhlich durch Inseln hindurch schauen können.

Und auch für das direkte Entdecken von Schiffen werden nur ein paar Punkte am Schiffsmodell überprüft. Deshalb ist gerne mal der ganze Bug des eigenen Schiffes für einen Gegner zu sehen, man selber kann den Gegner aber nicht sehen weil die Brücke des eigenen Schiffs noch hinter einer Insel ist.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
677 posts
7,576 battles
6 hours ago, Cartman666 said:

Der Nachteil ist, dass dadurch Sonar, Radar und Flieger fröhlich durch Inseln hindurch schauen können

Das liegt nur bedingt an der Serverlast, sondern mehr daran, dass WG das System möglichst einfach verständlich halten wollte. Radar und Sonar hätte man problemlos auch an die Sichtlinie koppeln können ohne eine nennenswerte Mehrbelastung zu haben, da diese sowieso berechnet werden muss. 

 

6 hours ago, Cartman666 said:

Und auch für das direkte Entdecken von Schiffen werden nur ein paar Punkte am Schiffsmodell überprüft.

Meines Wissens nach ist es nur ein Punkt pro Schiff, der an der vordersten höchsten Erhebung sitzt, die kein Mast ist. Also normalerweise die Vorderkante der Brücke bzw. der Turm für den für den Zielsucher.

 

6 hours ago, Cartman666 said:

Deshalb ist gerne mal der ganze Bug des eigenen Schiffes für einen Gegner zu sehen, man selber kann den Gegner aber nicht sehen weil die Brücke des eigenen Schiffs noch hinter einer Insel ist.

Bist du dir ganz sicher, das da nicht noch ein DD war, der dich gespottet hat? Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass der Bug ganz sicher nicht gespottet werden kann. Ansonsten hätte ich viele Manöver mit der alten Baltimore oder der Desmo nicht machen können, wo ich mich ganz dicht an eine Steilklippe gekuschelt habe und mit meinen Fronttürmen ungespottet vor der Klippe herschießen konnte, da meine Aufbauten noch verdeckt waren.

  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ASOP]
Beta Tester
1,131 posts
6,282 battles
Vor 17 Minuten, Najxi sagte:

Das liegt nur bedingt an der Serverlast, sondern mehr daran, dass WG das System möglichst einfach verständlich halten wollte. Radar und Sonar hätte man problemlos auch an die Sichtlinie koppeln können ohne eine nennenswerte Mehrbelastung zu haben, da diese sowieso berechnet werden muss. 

 

Meines Wissens nach ist es nur ein Punkt pro Schiff, der an der vordersten höchsten Erhebung sitzt, die kein Mast ist. Also normalerweise die Vorderkante der Brücke bzw. der Turm für den für den Zielsucher.

Wo genau die Punkte sitzen, von denen aus die Sichtlinien in WoWS berechnet wird ist soweit ich weiß nicht bekannt. Bei WoT gibt es zwei Punkte, von denen aus die Sichtlinie berechnet wird, an der Geschützblende und mittig über dem Panzer in Höhe der Kommandantenkuppel.

Die Punkte, durch die man gesehen wird sind an verschiedenen Stellen ringsherum um den Panzer.

  

Ich denke aber nicht, dass ein realistisches Radar bzw. Sonar nicht ohne deutlich mehr Serverlast zu bewerkstelligen ist.

Genau die Serverlast ist es ja, weshalb die Sichtbarkeit ausgehend von wenigen Punkten auf wenige Punkte an den Schiffen berechnet wird.

Man kennt das ja, dass man z.B. ein Stück aus dem Nebel rausschaut aber nicht gesehen wird, selbst wenn der Gegner nah genug dran ist. Oder dass ein Gegner schon ein ganzes Stück hinter einer Insel herausgefahren ist, bevor man ihn sieht.

Einerseits weil der vorderste Punkt, mit dem berechnet wird, dass ein Schiff sichtbar ist, nicht die Bugspitze ist. Und andererseits ist der Punkt, von dem aus Berechnet wird was man sieht noch weiter hinten ist.

 

WG sagt, dass sie das System nicht zu kompliziert machen, das muss aber nicht der wahre Grund sein. Hatten wir nicht auch in WoWS mal den Fall, dass die Frequenz der Sichtbarkeitsberechnungen erhöht wurde, wie in WoT? Solche Änderungen hat man bei WG auch nur ungerne gemacht weil sich dadurch die Serverlast erhöht.

 

Vor 17 Minuten, Najxi sagte:

Bist du dir ganz sicher, das da nicht noch ein DD war, der dich gespottet hat? Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass der Bug ganz sicher nicht gespottet werden kann. Ansonsten hätte ich viele Manöver mit der alten Baltimore oder der Desmo nicht machen können, wo ich mich ganz dicht an eine Steilklippe gekuschelt habe und mit meinen Fronttürmen ungespottet vor der Klippe herschießen konnte, da meine Aufbauten noch verdeckt waren.

Die Situation, auf die ich mich beziehe hatte ich letztens in einem Video gesehen. Das war soweit ich mich erinnere ein 1 gegen 1, wo eine Des Moines einem Gegner ungestraft in die Nase geballert hat.

Die Aufbauten der Des Moines schauten halt weit genug heraus, dass die Des Moines das gegnerische Schlachtschiff sehen konnte, die Aufbauten des Gegners waren aber durch die Insel verdeckt.

Das ist halt das Problem, dass die Punkte für sehen und gesehen werden unterschiedliche Positionen haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
677 posts
7,576 battles
12 minutes ago, Cartman666 said:

Wo genau die Punkte sitzen, von denen aus die Sichtlinien in WoWS berechnet wird ist soweit ich weiß nicht bekannt. 

Meine Aussage basiert auf meinen eigenen Beobachtungen sowie denen von anderen Spielern, die ich kenne. Eine Quelle habe ich leider nicht zur Hand.

Um zu beweisen, dass es nur einen Punkt gibt, von dem alles berechnet wird und dass dieser ziemlich weit vorne sitzt kannst du dich einfach mit einer Kutuzov einsmoken und dann einmal langsam mit dem Bug auf den Gegner zu aus den Smoke fahren und dann einmal mit dem Heck zuerst. Beim vorwärts fahren wirst du ca. dann gespottet wenn deine Aufbauten über die Smokegrenze kommen. Rückwärts kannst du hingegen über die Hälfte des Schiffes herausfahren.

 

22 minutes ago, Cartman666 said:

Genau die Serverlast ist es ja, weshalb die Sichtbarkeit ausgehend von wenigen Punkten auf wenige Punkte an den Schiffen berechnet wird.

Das habe ich garnicht bestritten. Ich bestreite nur, dass Radar und Sonar durch Inseln gehen um die Serverlast zu reduzieren.

 

25 minutes ago, Cartman666 said:

Die Situation, auf die ich mich beziehe ahtte ich ltztens in einem Video gesehen. Das war soweit ich mich erinnere ein 1 gegen 1, wo eine Des Moines einem Gegner ungestraft in die Nase geballert hat.

Die Aufbauten der Des Moines schauten halt weit genug heraus, dass die Des Moines das gegnerische Schlachtschiff sehen konnte, die Aufbauten des Gegners waren aber durch die Insel verdeckt.

Da ich mit meiner Desmo das schon häufiger gemacht habe bezweifle ich stark, dass die Desmo den Gegner aufgrund ihrer Sichtlinie gespottet hat. Absolut jedes mal, wo ich sowas gemacht habe, hatte ich ein zweites Schiff, das für mich gespottet hat. Ansonsten ist der Gegner immer direkt zu gegangen, wenn kein anderer mehr zum spotten da war und ich musste sogar schon ein paar mal mein Radar missbrauchen um dann ein BB zu spotten und weiter beschießen zu können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,056 posts
8,191 battles
12 hours ago, Schodde said:

Moinsen,

ich muß hier einfach mal meinem Unmut Luft machen.

Wie kann es bitte sein, daß die Hydroacoustic Search auch durch Landmasse, Inseln, etc hindurch funktioniert??
Als DD ist man ja sowieso schon so gut wie tot, wenn man aufgeklärt wird, aber das ist ja wohl die Oberhärte. Einfach mal so hinter nen Stein stellen, unangreifbar machen und alle DDs in XY Umkreis sind sichtbar.
Das ist nicht nur völlig unrealistisch sondern auch gelinde gesagt einfach völlig unfair.
Kotzt mich an.
So.

 

btw Hintergrund:

Ich werde als DD immer wieder auf Distanzen von ca 8km von Schiffen auch durch Inseln hindurch aufgeklärt. Und ich hab einfach keinen Plan wie das gehen soll.

1500 Spiele im PvP und immer noch keine Ahnung von Hydro und Radar ist extrem traurig.

Dazu sind deine Werte extrem schlecht, was im positiven Sinne aber noch eine deutliche Steigerung möglich macht, wenn du dich mal vernünftigt mit den Mechanismen beschäftigen würdest.

Als Ausrede vorzuschieben man sei ein Gelegenheitsspieler ist einfach nur sinnfreies gerede.

Wir haben bei uns auch welche nicht ganz so oft spielen und diesen um diese Thematik, denn das ist einer der wichtigsten Sachen, vor allem als DD und bei der momentanen Anzahl an Radarschiffen die aktiv sind.

Schaue dir die Amis und Russen an, schaue dir deren Radar an und du wirst sehen ab wann du aufgehen kanns.

 

Mehr schreibe ich nicht, denn deine Beleidung den Spielern gegenüber als Kröten die letztenendlich auch nur Dinge auf den Punkt bringen reicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
[AMOK]
Players
2,922 posts
13,034 battles
Vor 11 Stunden, Schodde sagte:

Na da sag ich doch erstmal ein großes Dankeschön an alle.
Sicher ist mir klar, daß das Arcade ist und der Realismus nur ne untergordnete Rolle spielt. Aber trotzdem, durch Land durch? Ehrlich?
Das Icon, das mir neben "Detected" angezeigt wird sah für mich eher nach nem Sonarbildschirm aus, das Radar hat ja ne Antenne als Symbol.

 

Leuts, jetzt macht mal halblang... Auch wenn die Fragestellung nicht zwangsmäßig der Erfahrung entspricht hat er sich freundlich bedankt! :Smile_great:

 

Wobei 1500 Spiele.... Das ist zwar noch weit weg von den ganzen "Hobby"-Spielpsychopathen mit mehr als 10K Spiele. (wenn man mal ausrechnet viel viel Zeit ich in das Spiel gesteckt habe... wow.. geistige Umnachtung?) aber wenn man mal rechnet: bei ca. 3,5-4,5 Spielen pro Stunde sind das auch bei Dir schon um die 350-400 Stunden. 1,5-2 Stunden in die Mechaniken zu stecken, wären grade einmal 0,5% Deiner Gesamtspielzeit... Sollte sich doch eigentlich lohnen bei dem zeitlichen Aufwand.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,954 posts
5,231 battles
7 hours ago, Cartman666 said:

Und auch für das direkte Entdecken von Schiffen werden nur ein paar Punkte am Schiffsmodell überprüft. Deshalb ist gerne mal der ganze Bug des eigenen Schiffes für einen Gegner zu sehen, man selber kann den Gegner aber nicht sehen weil die Brücke des eigenen Schiffs noch hinter einer Insel ist.

 

53 minutes ago, Najxi said:

Meines Wissens nach ist es nur ein Punkt pro Schiff, der an der vordersten höchsten Erhebung sitzt, die kein Mast ist. Also normalerweise die Vorderkante der Brücke bzw. der Turm für den für den Zielsucher.

 Jedes Schiff hat genau einen Punkt für die Sichtbarkeitsberechnung. Dieser befindet sich direkt in der mitte des Schiffes und auf der Höhe der höchsten aufbauten, welche kein Mast ist.

 

Sprich wenn du ein anderes Schiff sehen kannst, kann es dich auch sehen (Aufdeckreichweite mal außen vor). Wenn dich ein Schiff hinter ner Insel sieht, du es aber nicht dann wirst du von etwas anderem als der direkten Sichtlinie des Gegnerschiffes aufgedeckt (z.B. ein anderes Schiff, erhöhte Proxyspotrange, Flieger etc.).

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×